Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biotechnologie: 3 Jobs in Neuland

Berufsfeld
  • Biotechnologie
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Medizintechnik 1
  • Pharmaindustrie 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Befristeter Vertrag 1
Biotechnologie

MTA oder BTA für die Neuropathologie

Di. 29.09.2020
Hamburg
Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Wo so viel Energie in der Luft liegt und der Fortschritt den Takt angibt, ist kein Tag wie der andere. Über 13.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl des Menschen. Für dieses Ziel arbeiten wir eng zusammen – ganz gleich, ob in Forschung oder Lehre, ob in Klinik oder Verwaltung. Wir sind ein komprimierter Kosmos und für manche Mitarbeiter sogar wie eine große Familie. Sie wollen mit uns die Gesundheitsversorgung voranbringen und dabei auch persönlich wachsen? Von den Besten lernen, Gewohntes in Frage stellen und in ganz neuen Mustern denken? Willkommen im UKE. Willkommen am Puls der Zeit. Im Institut für Neuropathologie beschäftigen wir uns mit der Erforschung neurodegenerativer Erkrankungen, zu deren häufigsten die Alzheimer Demenz mit weltweit über 50 Millionen Betroffenen zählt. Auch die hier ausgeschriebene Stelle betrifft diesen wichtigen Forschungsbereich. Bei uns arbeiten sie in einem engagierten Team mit einigen internationalen Studierenden und Wissenschaftler/innen.  Innerhalb des Instituts für Neuropathologie sind wir ein kleines Team, das sich mit der Fehlregulation des Immunsystems in der Alzheimer Demenz beschäftigt. Wir suchen Mitarbeiter/innen, die sich in unserem Team wohlfühlen und unsere Projekte mit uns zusammen vorantreiben möchten. Bei diesem Projekt handelt es sich um ein Drittmittelprojekt, das zunächst auf 3 Jahre befristet ist. Diese Position kann auch in Teilzeit besetzt werden.  Kultivierung von Zellen Klonierung und Transfektion von Zellen Analyse von Zellen z. B. mittels Western Blot oder ELISA  Durchführung von Genotypisierungen mittels PCR (Polymerase-Kettenreaktion) inklusive Auswertung und Dokumentation  Eigenständige Organisation eines Teils der Experimente nach einer angemessenen Einarbeitungszeit Abgeschlossene Berufsausbildung zur medizinisch-technischen Assistenz oder biologisch-technischen Assistenz oder zur medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenz (MTLA oder MTA-L). Ebenfalls möglich sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Biologie, Biotechnologie, Molekular Life Science, Biochemie und Molekularbiologie oder abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Biologie, Molekular Life Science.  Idealerweise: Vorkenntnisse in den Methoden Zellkultur, PCR oder Western Blot. Alle in unserem Projekt benötigten Techniken sind bei uns am Institut etabliert. Daher können fehlende Methoden schnell erlernt und dann selbstständig übernommen werden.  Da die meisten gemeinsamen Meetings auf Englisch stattfinden, ist gutes Verständnis von und Ausdrucksfähigkeit in dieser Sprache von Vorteil Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung) Die Teilnahme an umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungsprogrammen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und an abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen  Eine attraktive betriebliche Altersversorgung sowie die Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote
Zum Stellenangebot

Senior R&D Specialist (w/m/d) Mikrobiologie / Toxikologie

Do. 24.09.2020
Hamburg
Als weltweit führender Hersteller optischer und digitaler Präzisionstechnologie entwickelt und vermarktet Olympus innovative Medizintechnik, Digitalkameras sowie Lösungen für Wissenschaft und Industrie. Die preisgekrönten Produkte sind unersetzlich bei der Diagnose, Prävention und Heilung von Krankheiten, sie unterstützen Forschung und Entwicklung und erfassen die Vielfalt des Lebens in den unterschiedlichsten Facetten. In den Händen der Kunden machen die Hightech-Produkte von Olympus das Leben der Menschen gesünder, sicherer und erfüllter. In den 31 Gesellschaften in Europa arbeiten insgesamt mehr als 6.750 Mitarbeiter. Olympus Surgical Technologies Europe ist als Hightech-Spezialist innerhalb des Olympus-Konzerns das Entwicklungs- und Produktionszentrum für Endoskopie, bipolare Hochfrequenzchirurgie, Systemintegration im Operationssaal und Instrumentenwiederaufbereitung. Mit insgesamt 1.700 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Teltow (Berlin), Prerov (Tschechische Republik) und Cardiff (Wales) stehen wir für Spitzenleistungen in Diagnostik und Therapie und bieten die gesamte Bandbreite modernster endoskopischer Anwendungen vom Produkt bis zu prozedurorientierten Systemlösungen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Verantwortung für die Wiederaufbereitbarkeit (CDS – Cleaning, Disinfection, Sterilisation) von Medizinprodukten hinsichtlich Wirksamkeit und Materialverträglichkeit im Rahmen der Produktentwicklung und des Life Cycle Managements Verantwortung für die Biokompatibilität von Medizinprodukten im Rahmen der Produktentwicklung und des Life Cycle Managements Erstellung der Dokumentation zu oben genannten Themen Zusammenarbeit mit und Weiterentwicklung von externen Dienstleistern aus dem Bereich der Validierung der Aufbereitung und der Biokompatibilität von Medizinprodukten Selbstständige Planung und Durchführung fachspezifischer Projekte Screening, Bereitstellung und effiziente Umsetzung zutreffender Normanforderungen und des Stands der Technik Weiterentwicklung der Abteilungsstrategien, insbesondere hinsichtlich effizienter und kundennaher Wiederaufbereitung bzw. Biokompatibilität Vertretung des Standorts bei globalen fachspezifischen Themen/Kooperationen des Konzerns und in einschlägigen externen Gremien Studium der Mikrobiologie oder Toxikologie bzw. vergleichbare Ausbildung mit Bezug zu technischen Fragestellungen oder Ingenieur mit Affinität zu biologisch-naturwissenschaftlichen Fragestellungen Langjährige Berufserfahrung in der Medizintechnik oder einem anderen hoch regulierten technischen Umfeld (z. B. einschlägige Labore) und damit einhergehende vertiefte Kenntnisse in der Wiederaufbereitung von Medizinprodukten und/oder in der Biokompatibilität Erfahrung im selbstständigen Umgang mit Lieferanten oder externen Kooperationspartnern Erfahrung in der selbstständigen Ableitung effizienter Umsetzungsstrategien aus einschlägigen Anforderungen, z. B. Normen Fähigkeit zum Lesen und Verstehen technischer Zeichnungen Sicherer Umgang mit MS Office Gute Englischkenntnisse Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein           Problemlösungsfähigkeiten sowie kommunikative, selbstständige und kooperative Arbeitsweise          Grundsätzliche Bereitschaft zu Dienstreisen, insbesondere an die Olympus-Standorte in Europa Betriebliche Altersvorsorge Betriebsrestaurant (bezuschusst) Urlaubs- und Weihnachtsgeld Flexibles Arbeitszeitmodell (Flex@Work, Sabbatical) Sportaktivitäten Vermögenswirksame Leistungen 30 Tage Urlaub im Jahr
Zum Stellenangebot

Medical Science Liaison - North/North-East Germany (m/w/d)

Fr. 18.09.2020
Hamburg, Kiel, Berlin, Dresden
Jazz Pharmaceuticals is an international biopharmaceutical company focused on improving patients’ lives by identifying, developing and commercializing meaningful products that address unmet medical needs. We are continuing to expand our commercial product portfolio and our research and development pipeline in therapeutic areas that can leverage our unique expertise. Our therapeutic areas of focus include sleep and hematology/oncology – areas in which we have a deep understanding of the patient journey and a suite of products and product candidates to address critical needs. We are looking for the best and brightest talent to join our team.  If you’re looking to be a part of a company with an unwavering commitment to improving patients’ lives and being a great place to work, we hope you’ll explore our career openings and get to know Jazz Pharmaceuticals.Being based in the North/North-East of Germany (the region will include Hamburg, Kiel, Berlin, Dresden) and reporting to the Medical Science Liaison Team Lead, the Medical Science Liaison for Hematology/Oncology is responsible for the implementation of the local affiliates’ Medical Plan and tactics that support the successful commercialization of in-market and future Jazz Pharma products. This is a field-based, non-promotional role. The incumbent will be the medical and scientific expert for the therapy area. The main areas of responsibility include responding reactively to unsolicited requests for information from healthcare professionals, building collaborative relationships with opinion leaders and facilitating the exchange of unbiased scientific information between the medical community and the company through best in class medical education. The incumbent is responsible for ensuring all activities are executed in accordance with regulatory and legal frameworks including but not limited to GCP, IFPMA and local regulations as well as Jazz Pharmaceuticals Policies and Healthcare compliance procedures. Essential Functions Provision of Medical Information Provides high quality, balanced and scientific Medical Information to both internal and external customers on request and in a timely manner Delivers best in class, scientific, educational meetings executed in accordance with Jazz and local regulatory and legal frameworks Provides scientific information to ensure appropriate positioning of Jazz Pharmaceuticals medicines within relevant national and local protocols, guidelines and formularies in order to ensure appropriate access Positions self as Scientific Expert Maintains an up to date and high level knowledge of the therapy area and Jazz products Supports development of Jazz Pharmaceuticals positioning as the scientific authority on hematologic/oncologic disorders Attend appropriate scientific congresses to stay abreast of developments and to support Regional and National KOL activities Provides Medical guidance and governance for all Jazz Pharmaceuticals Hematology/Oncology therapeutic areas Acquires a broad understanding of local and national protocols of clinical practice Supports company-sponsored and Investigator Initiated Research Supports the local implementation of Jazz Pharmaceuticals sponsored studies and projects Responds to requests for Investigator Initiated Research grants in accordance with Jazz standard operating procedures Supports the submission and review of Investigator Initiated Research proposals Ensures support of the life cycle management of all Hematology/Oncology products Develop External Relationships Develops influential relationships with National and Local Key Opinion Leaders, leading to a productive two-way exchange of scientific information and opinion Supports national KOL advocacy through provision of scientific and clinical information Develops and maintains a national and regional database of key strategic contacts for each relevant product and disease area Medical Affairs Planning Contributes to the development of country Medical Plan and provides input into local strategies and tactics Manages relevant budget to enable execution of Medical Plan Works in a collaborative manner with cross-functional colleagues to ensure a Key Account Management approach Responsible for maintaining minimum Company standards Adhere to the relevant national and local Codes of Practice Behaves ethically and with integrity at all times Act as an ambassador for Jazz Pharmaceuticals  following company mission and values Keep own written development plan and implement Prepare timely reporting according to the company needs Required Knowledge, Skills, and Abilities Ability to critically analyse complex data Clear and concise communication and presentation skills Excellent planning and organisation skills Excellent negotiation skills Strong inter-personal and relationship building skills, collaboration and teamwork Knowledge of hematology/oncology market in Germany Excellent command of spoken English Required/Preferred Education and Licenses Scientific Graduate (ideally with a higher qualification e.g. in medicine, PhD, pharmacy etc.) Description of Physical Demands Responsibilities may require working outside of “normal” hours, in order to meet business demands.Jazz Pharmaceuticals is an Equal Opportunity Employer.
Zum Stellenangebot


shopping-portal