Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biotechnologie: 50 Jobs

Berufsfeld
  • Biotechnologie
Branche
  • Pharmaindustrie 25
  • Wissenschaft & Forschung 9
  • Sonstige Dienstleistungen 8
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Medizintechnik 2
  • Bildung & Training 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 48
  • Ohne Berufserfahrung 25
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 47
  • Home Office 6
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 41
  • Befristeter Vertrag 5
  • Promotion/Habilitation 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Biotechnologie

Process Transfer Scientist (m/w/d) Biotechnological active ingredient production

Di. 01.12.2020
Heidelberg
AGC Biologics, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Asahi Glass Company (AGC), ist einer der branchenweit führenden CDMOs in Bezug auf Zuverlässigkeit, technische Exzellenz und Qualität – „Right. On Time“. AGC ist ein japanisches Unternehmen mit Sitz in Tokio, das über 50.000 Mitarbeiter in 30 Ländern beschäftigt, mit einem gehandelten Wert von 12 Milliarden Dollar. Mit Einrichtungen in den USA, Japan, Dänemark und Deutschland bietet AGC Biologics voll integrierte biopharmazeutische Entwicklungs- und Herstellungslösungen für Kunden weltweit. Das Unternehmen verfügt über ausgewiesene Expertise bei der Bereitstellung von kundenspezifischen Lösungen für das Scale-up und die cGMP-Herstellung von proteinbasierten Therapeutika für die präklinische, klinische und kommerzielle Produktion. AGC Biologics verzeichnet ein Wachstum bei Kunden und Einnahmen, erweitert das Personal, die Entwicklungs- und Herstellungskapazität und differenziert sich auf dem Markt mit einzigartigen Technologieangeboten für Kunden.Die AGC Biologics GmbH in Heidelberg sucht einen engagierten Wissenschaftler, der das GMP-Produktionsplanungsteam im Bereich der mikrobiellen Fermentation und chromatographischen Aufreinigung unterstützt. Sie sind die Schnittstelle der Produktion zu den Kunden und intern zu Projektmanagement, Einkauf, Analytik, Qualitätssicherung sowie Prozessentwicklung. Sie gestalten und begleiten aktiv den Prozess der Wirkstoffproduktionen Prozessbegleitung von Anfang bis Ende: Transfer, Implementation, Verbesserung, Auswertung Selbstverantwortliche Planung und Durchführung des Technologietransfers Eigenständige Planung und Kontrolle der Herstellung von Wirkstoffen Erstellung und Überprüfung der GMP-Produktionsdokumente Berichterstellung von Technologietransfer, Herstellungschargen und -kampagnen Betreuung von Kunden via Telefon oder bei Besuchen on-site Unterstützung bei der Beschaffung von Prozessequipment   Bearbeitung von Abweichungs- und Untersuchungsberichten   Master oder PhD in Biotechnologie Fundierte Kenntnisse in Fermentations- und Chromatographietechniken und Scale-up Gute Kenntnisse der GMP Regularien Über 2 Jahre industrielle Berufserfahrung mit dem Schwerpunkt Produktion Teamfähigkeit, Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein werden vorausgesetzt Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse sind erforderlich Kenntnisse im Bereich Projektmanagement sind von Vorteil Gültige Arbeitserlaubnis Ein modernes Arbeitsumfeld mit spannenden Aufgaben in einer zukunftsorientierten Branche Teamarbeit mit einem interkulturellen und internationalen Kollegium mit kurzen Kommunikationswegen über Landesgrenzen hinweg Eine Unternehmenskultur geprägt durch Offenheit und Wertschätzung Regelmäßige Firmenevents, Vermögenswirksame Leistungen, Programm zur bAV, Jobticket, JobRad, Lunch-It, ein modernes Zeiterfassungssystem mit Gleitzeitkonto
Zum Stellenangebot

Compliance Expert Biotechnologie (w/m/d)

Di. 01.12.2020
Mannheim
Möchten Sie die nächste Stufe in Ihrer Karriere erreichen? Bei Brunel haben Sie die Möglichkeit, sich bei namhaften Kunden kontinuierlich weiterzuentwickeln – und das branchenübergreifend. Machen Sie noch heute den entscheidenden Schritt Ihrer Karriere und bewerben Sie sich bei uns als Compliance Expert im Bereich Biotechnologie. Arbeiten bei Brunel bedeutet: Attraktive Arbeitsaufgaben, außergewöhnliche Karriereperspektiven, die Sicherheit eines expandierenden Ingenieurdienstleisters und die ganze Vielfalt des Engineerings und der IT. Allein in der DACH-CZ Region verfügen wir über 49 Niederlassungen, zwei Entwicklungszentren und weltweit 120 Standorte mit mehr als 13.000 Mitarbeitern in 46 Ländern. Mehr als 45 Jahre international und über 25 Jahre in Deutschland erfolgreich. Stillstand bedeutet Rückschritt – mit Brunel können Sie etwas bewegen! In Ihrer Rolle als Compliance Expert im Bereich Biotechnologie übernehmen Sie die Verantwortung für die Einhaltung der Data Integrity Vorgaben für die Bereiche CS&T Cellbanking & Inoculum, Drug Substance sowie Drug Product. Mittels regelmäßiger Vor-Ort-Überprüfungen aller Produktionsbetriebe der Factory stellen Sie sicher, dass die DI-Vorgaben eingehalten sind. Sie unterstützen die Process Owner durch die Erstellung von Änderungsanträgen User Requirements, Administration Action Plans, Data Maps und Gap Assessments und koordinieren die Maßnahmen zum Schließen der Gaps. Bei der Anschaffung von neuem Equipment beraten Sie bezüglich Einhaltung von Data Integrity Vorgaben. Dank regelmäßiger Schulungen der Mitarbeiter der FF CS&T erzielen Sie einen nachhaltigen Compliance Status bezüglich Data Integrity. Audits und Inspektionen bereiten Sie selbstständig vor. Naturwissenschaftliches Studium (Fach-/Hochschule mit Abschluss Diplom, Master, Ingenieur) oder Promotion Fachrichtung Biologie, Biochemie, Biotechnologie oder vergleichbare Qualifikationen mit langjähriger Berufserfahrung Gute Sprach- und Ausdrucksfähigkeit (z.B. Fachsprache, prägnantes Formulieren) Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bei uns arbeiten Sie unbefristet und in Festanstellung. Darüber hinaus bieten wir Ihnen einen Haustarifvertrag, der auf die Gehaltsstrukturen der verschiedenen Berufsgruppen zugeschnitten ist und Qualifikation sowie Berufserfahrung honoriert. Neben den tariflich gesicherten Sozialleistungen eines expandierenden Unternehmens bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich entsprechend Ihres individuellen Erfahrungsschatzes persönlich und fachlich weiterzubilden.
Zum Stellenangebot

Application Specialist (m|w|d) Fluid Management

Di. 01.12.2020
Sartorius ist ein international führender Partner der biopharmazeutischen Forschung und Industrie. Im Geschäftsjahr 2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 1,83 Milliarden Euro. Zum Jahresende 2019 waren mehr als 9.000 Mitarbeiter an den rund 60 Produktions- und Vertriebsstandorten des Konzerns für Kunden rund um den Globus tätig. Wir suchen MitarbeiterInnen, die gerne ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen, mit Fachwissen überzeugen und in einer schnell wachsenden, innovativen Umgebung erfolgreich sind. Wir suchen Verstärkung im technischen Vertrieb der Sartorius Stedim Biotech GmbH als Application Specialist (m|w|d) Fluid Management im Homeoffice in Deutschland. In dieser Funktion sind Sie der technische Experte für unsere Single-Use Technolgien im Upstream und Downstream Bioprocessing. Sie beraten interne und externe Kunden bei technischen Anfragen und tragen durch Demonstrationen vor Ort zur Einbindung unserer Lösungen in Kundenprozesse bei. Sie beraten unsere Kunden durch Produkt- und Applikations-Expertise sowie technischen Support im Bereich Fluid Management Sie unterstützen den Vertrieb bei der Analyse der Kundenanforderungen und Kundenprozesse (inkl. Identifikation von Optimierungsmöglichkeiten) Sie bereiten Schulungen und Präsentationen für interne und externe Kunden vor und führen diese durch Sie sind für die Generierung und Durchführung von Produktdemos und Applikationsversuchen verantwortlich Sie begleiten unsere Kunden bei der Produktinstallation und Inbetriebnahme unserer Technologien und Sie schulen die Anwender hinsichtlich einer reibungslosen Inbetriebnahme Sie beobachten das Marktgeschehen inklusive neuer Marktanforderungen und Konkurrenzprodukte und berichten an das Application Specialist Management Sie unterstützen bei Produkteinführungen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium in Bioverfahrenstechnik, Biotechnologie, Biologie oder vergleichbare Qualifikationen im Bereich Life Science Sie haben erste Erfahrung in der industriellen Bioprozess-Technologie Erfahrung in der technischen Beratung von Kunden und Anwendern ist von Vorteil Sie besitzen ein grundlegendes Verständnis der biopharmazeutischen Bioprozess-Technologien Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, Französisch von Vorteil Sie sind reisebereit (ca. 70% in der Region D-A-CH-NL) Starke Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten, interkulturelle Kompetenz und proaktive Zusammenarbeit sowie ein motivierter Arbeitsstil mit dem Ziel Lösungen für unsere Kunden zu finden (sowohl eigenständig als auch im Team) runden Ihr Profil ab Sie identifizieren sich mit unseren Unternehmenswerten: Nachhaltigkeit, Offenheit, Freude Sartorius will Fortschritte in der biopharmazeutischen Industrie vereinfachen. Wissenschaftliche Erkenntnisse können so schneller in neue Therapien überführt werden. Nahezu 10.000 Mitarbeiter an mehr als 60 Standorten arbeiten auf unser Ziel hin: Bessere Gesundheit für mehr Menschen. Gemeinsam sind wir in den letzten Jahren stark gewachsen. Ihre Vorteile eines Global Players: Attraktive Vergütung: IG Metall-Tarifvertrag mit einer 35 Std. Woche, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, betrieblicher Altersvorsorge Homeoffice, Firmenwagen Internationale Karrieremöglichkeiten: Ein globales Netzwerk mit Seminarangeboten und Trainings. Zur Einarbeitung steht Ihnen ein Pate zur Seite Offene und hochgradig kolaborative Kultur: gegenseitige Unterstützung innerhalb von Teams und gleichberechtigtes Arbeiten, Teamgeist und internationale Zusammenarbeit Ehrgeizige Ziele: Sartorius plant, seinen Umsatz etwa alle fünf Jahre zu verdoppeln und rechnet damit, sein globales Team bis 2025 auf etwa 15.000 Mitarbeiter zu vergrößern
Zum Stellenangebot

Chief Expert Biotechnology

Di. 01.12.2020
Dresden
Die Pharmatec GmbH in Dresden ist ein Unternehmen der Syntegon-Gruppe. Das Unternehmen bietet maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Prozesstechnik, Reinstmedienerzeugung und -systeme, Biotechnologie sowie Services für die Herstellung flüssiger pharmazeutischer Erzeugnisse. Die Pharmatec GmbH bietet mit dieser Stelle die Möglichkeit signifikant zum gemeinsamen Erfolg beizutragen.Als Chief Expert Biotechnology repräsentieren Sie die Pharmatec GmbH weltweit im Markt und bei Kunden. Entwicklungsschwerpunkte mit Aussicht auf Markterfolg zu definieren, Anforderungen der Kunden zu erfassen sowie Konzepte und daraus resultierende Anlagenerfordernisse abzuleiten sind dabei Ihre Kernaufgaben. Sie unterstützen den Vertrieb weltweit aktiv als Fachexperte bei der Bearbeitung und Kommentierung von Lastenheften (URS), der Präsentation von Angeboten sowie in Kundenverhandlungen sicher in deutscher bzw. englischer Sprache. Die aktive Mitarbeit in branchenrelevanten Fachgremien ergänzt Ihr Aufgabengebiet.Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Verfahrenstechnik, Biotechnologie, Pharmazie, Lebensmitteltechnik oder einen vergleichbaren Abschluss. Die Fähigkeit, aus komplexen Anforderungen das Wesentliche zu erkennen und entsprechende Umsetzungsanforderungen zu formulieren, gehört zu Ihren Stärken. Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung als Prozessentwickler oder Betreiber im biopharmazeutischen Umfeld und idealerweise Erfahrung im biopharmazeutischen oder biotechnologischen Anlagenbau mit. Tiefes Verständnis der Prozessschritte in der biopharmazeutischen Herstellung, Verhandlungs- sowie interkulturelle Kompetenz sind eine wesentliche Voraussetzung zur Erfüllung der herausfordernden Aufgaben. Wir freuen uns, wenn Sie mit Ihrer authentischen und kommunikativen, argumentationsstarken und überzeugenden Art mit uns gemeinsam erfolgreich sind.Die Stelle ist ab Februar/März 2021 zu besetzen. Die Vergütung erfolgt der Position entsprechend im außertariflichen Bereich. Wir bieten neben interessanten Aufgaben, einem angenehmen Betriebsklima und hoher Flexibilität im Arbeitsalltag unter anderem Betriebliche Altersvorsorge, familiäre Unterstützung (bezahlte Kind-Kranktage und Kindergartenzuschuss) sowie regionales Jobticket und Jobrad. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Claudia Wolle, Leiterin Personal, +49 173 269 81 186.
Zum Stellenangebot

Data Scientist Bioelectronics (all genders)

Mo. 30.11.2020
Darmstadt
A career at our company is an ongoing journey of discovery: our 57,000 people are shaping how the world lives, works and plays through next generation advancements in healthcare, life science and performance materials. For more than 350 years and across the world we have passionately pursued our curiosity to find novel and vibrant ways of enhancing the lives of others. Your Role: We are looking for a motivated Data Scientist for the development of innovative brain machine interfaces at our Innovation Center. As part of our Bioelectronics program team, you will be responsible for the decoding of nerve activity to design new treatment paradigms of severe human disorders. Specifically, the task is directed at the deconvolution of nerve activity, signal detection and correlation to relevant disease activity markers. You will work with our interdisciplinary team of engineers, physicians and scientists, developing and optimizing next generation medical devices. In close collaboration with the team and the Head of Bioelectronics you will be responsible for the success of various projects at the current frontier of scientific knowledge in bioelectronic medicine at our headquarters in Darmstadt. Who you are: Scientist by training (PhD) in the area of biomedical and natural sciences or engineering with first experience in the industry Solid understanding of statistics with a good grasp on biomedical topics In-depth knowledge of Python, R and machine learning infrastructure Expierence with machine learning, signal deconvolution, time series and spectral analyses Strong team player; able to work within a highly multidisciplinary environment Demonstrated ability to develop creative solutions for novel problems Willingness to adapt and implement regulatory guidance for data privacy and quality issues Ideally experience with the interpretation of neurophysiological signals and a neuroscience background Previous in-depth experience with autoencoders or adversarial networks and/or real-time data Previous working experience with device development or within a medical context What we offer:  With us, there are always opportunities to break new ground. We empower you to fulfil your ambitions, and our diverse businesses offer various career moves to seek new horizons. We trust you with responsibility early on and support you to draw your own career map that is responsive to your aspirations and priorities in life. Join us and bring your curiosity to life! Curious? Apply and find more information at https://jobs.vibrantm.com
Zum Stellenangebot

Senior Device Development Engineer Bioelectronics (all genders)

Mo. 30.11.2020
Darmstadt
A career at our company is an ongoing journey of discovery: our 57,000 people are shaping how the world lives, works and plays through next generation advancements in healthcare, life science and performance materials. For more than 350 years and across the world we have passionately pursued our curiosity to find novel and vibrant ways of enhancing the lives of others. Who you are: We are looking for a motivated Senior Device Engineer for the development of innovative brain machine interfaces at the Innovation Center. As part of the Bioelectronics program team, you are responsible for engineering of novel neurostimulators related to conceptualization, design, feasibility, technical transfer until regulatory submissions. Specifically, the task is directed at design and implementation of the electronic components interfacing with the neural electrodes, such as the stimulation, recording, and data transmission units. As an Engineer and device subject matter expert, you are in charge of the medical device design control process, according to the requirements of 21CFR820.30 and ISO 13485. You will also coordinate interactions with external researchers and partners, as well as tightly collaborate with data scientists. As the Senior Device Engineer you will work within our interdisciplinary team of engineers, physicians and scientists, developing and optimizing next generation medical devices. In close collaboration with the team and the Head of Bioelectronics you will be responsible for the success of various projects at the current frontier of scientific knowledge in bioelectronic medicine at our headquarters in Darmstadt. Who you are: Scientist by training (PhD) in electronic engineering or a similar field Strong experience with neurophysiological recording and modulation Solid experience with biomedical device engineering and the medical device design process  Understanding of signal decoding and machine learning principles Strong team player; able to work within a highly multidisciplinary environment Communicate effectively with team members and stakeholders with diverse backgrounds Knowledge of regulatory frameworks around medical devices, documentation, QA and 21CFR820.30 and ISO 13485 standards Industrial working experience with device development or within a medical context What we offer:  With us, there are always opportunities to break new ground. We empower you to fulfil your ambitions, and our diverse businesses offer various career moves to seek new horizons. We trust you with responsibility early on and support you to draw your own career map that is responsive to your aspirations and priorities in life. Join us and bring your curiosity to life! Curious? Apply and find more information at https://jobs.vibrantm.com
Zum Stellenangebot

BTA / MTA / Biologielaborant als Technischer Assistent (w/m/d) Prozessentwicklung Assays

Mo. 30.11.2020
Tübingen
Die CureVac AG ist ein biopharma­zeutisches Unternehmen, das neuartige Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) erforscht und entwickelt. Unsere Schwerpunkte liegen auf innovativen Krebsimmun­therapien, prophy­laktischen Impfstoffen und molekularer Therapie. Aktuell engagieren sich circa 470 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen – das weltweit erste mRNA-basierte Medikament auf den Markt zu bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als BTA / MTA / Biologielaboranten als Technischen Assistenten (w/m/d) Prozessentwicklung Assays Kennziffer: 3601-2002 Unterstützung bei der Entwicklung und Optimierung von bioanalytischen Assays im Labor Etablierung von neuen chemischen und biochemischen Methoden Mitarbeit bei der Datenanalyse und Dokumentation der Ergebnisse Verfassen und Überarbeiten von Standardarbeitsanweisungen (SOPs) Allgemeine Laboraufgaben Abgeschlossene Berufsausbildung als Technischer Assistent oder Laborant (w/m/d) oder eine vergleichbare Qualifikation Praktische Erfahrung in biochemischen und chemischen Methoden (HPLC, Spektroskopie, Gelelektrophorese) wünschenswert Strukturierte, zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise Freude an Teamarbeit und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie Hands-on-Mentalität Affinität zu neuen Methoden und Techniken Fließendes Deutsch und gute Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungs­bewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauens­volles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbst­verständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot

Scientist (f/m/d) Process Development pDNA Upstream Processing

So. 29.11.2020
Tübingen
CureVac AG is a global biopharmaceutical company researching and developing novel drugs based on the natural molecule Messenger RNA (mRNA). Our focus is on prophylactic vaccines, innovative cancer immunotherapies and protein-based therapies. Currently, about 500 RNA people are striving to achieve our main goal: To bring multiple best-in-class mRNA drugs to market. To strengthen our team in Tübingen near Stuttgart, we are currently looking to recruit a Scientist (f/m/d) Process Development pDNA Upstream Processing Job-ID: 4301-2003 Development, optimization and scale-up of microbial fermentation and harvesting process steps for nucleic acids with focus on plasmid DNA Method development for online and inline analytical methods Support transfer of production steps to routine production Perform small scale validation and process characterization studies Plan, carry out and document the activities including writing of technical reports, SOPs and presentations Participation in multidisciplinary project teams Supervision of external development activities Scientific support of laboratory personnel PhD in biotechnology, biochemical engineering or related field Ideally 2+ years of relevant working experience in the pharmaceutical or biotech industry Hands-on experience in microbial fermentation and/or plasmid production Profound knowledge in developing scalable, cost-effective biopharmaceutical production processes Good theoretical and practical knowledge in molecular biology Practical knowledge of plasmid DNA analysis Ability to independently devise research projects but to also work in an interdisciplinary team Experienced in Design of Experiments (DoE) Fluency in German and English With much passion and sense of responsibility, we work together on the medical revolution. We pride ourselves on maintaining an honest and trusting relationship with each other which is characterized by openness to new ideas and continuous progress. Mutual respect, reliability and personal initiative are self-evident for us. Design your future with us – become part of the RNA people!
Zum Stellenangebot

Engineer (f/m/d) GMP Automation Development

So. 29.11.2020
Tübingen
Die CureVac AG ist ein globales biopharmazeutisches Unternehmen, das neuartige Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) erforscht und entwickelt. Unsere Schwerpunkte liegen auf prophylaktischen Impfstoffen, innovativen Krebsimmuntherapien sowie proteinbasierten Therapien. Aktuell engagieren sich rund 500 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen: Wir wollen mehrere Best-in-Class mRNA-Arzneimittel auf den Markt bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als Engineer (f/m/d) GMP Automation Development Kennziffer: 3601-2002 Unterstützung der GMP-konformen Bereitschaft der automatischen Herstell­an­lagen: Mitwirkung beim Erstellen von Qualifi­zierungs­dokumenten (RA, URS, SOP u. a.) Selbständige Planung und Ausarbeitung von Versuchen im Rahmen von Ent­wick­lungs-, Qualifizierungs-, Transfer- und Validierungs­projekten (z. B. Reinigungs­validierung, Validierung computergestützter Systeme, FAT, SAT und IQ/OQ/PQ Operationen), inkl. adäquater Bericht- und Dokumenten­erstellung Prozessoptimierung, Prozessimplementierung und Verantwortung für die Instandhaltung Durchführung von Methodentransfers, inkl. GMP-konformer Dokumentation Mitwirkung in interdisziplinären Projektteams Schulung von Mitarbeitern in den entsprechenden Methoden und im Troubleshooting Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich (Technische) Biologie, Biotechno­logie, Bio­verfahrens­technik oder eine vergleichbare Qualifikation Mindestens 2 Jahre einschlägige Berufs­erfahrung in der biotechno­logischen oder pharma­zeutischen Industrie Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Molekular­biologie sowie Herstellung und Analytik, idealerweise von biotechnologischen Produkten Praktische Erfahrung mit Transfer- und Validierungsaufgaben Kenntnisse im regulierten Umfeld und der Labordokumentation nach GMP Freude an Teamarbeit sowie strukturierte und selbständige Arbeitsweise in einem dynamischen Umfeld Fließendes Deutsch und Englisch Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungsbewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauensvolles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbstverständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot

Scientist (f/m/d) Drug Substance Process Development

So. 29.11.2020
Tübingen
CureVac AG is a global biopharmaceutical company researching and developing novel drugs based on the natural molecule Messenger RNA (mRNA). Our focus is on prophylactic vaccines, innovative cancer immunotherapies and protein-based therapies. Currently, about 500 RNA people are striving to achieve our main goal: To bring multiple best-in-class mRNA drugs to market. To strengthen our team in Tübingen near Stuttgart, we are currently looking to recruit a Scientist (f/m/d) Drug Substance Process Development Job-ID: 4302-2002 Development, optimization and scale-up of GMP-compliant production steps for ribonucleic acid drug substances Method development for the analysis of nucleic acids, proteins and process-related impurities Support transfer of production steps and analytical methods to routine (GMP) production Carry out validation and process characterization studies Planning, execution and documentation of experiments Generation and maintenance of technical reports, SOPs, BFDs and URS documents Participation in multidisciplinary project teams PhD in biotechnology, biochemical engineering or related field At least 2 years of relevant working experience in the pharmaceutical or biotech industry Hands-on experience in developing scalable, efficient biopharmaceutical production processes is desired Ability to independently devise research projects but to also work in an interdisciplinary team Experience in in-vitro RNA production and execution of DoEs is advantageous Fluency in English and German With much passion and sense of responsibility, we work together on the medical revolution. We pride ourselves on maintaining an honest and trusting relationship with each other which is characterized by openness to new ideas and continuous progress. Mutual respect, reliability and personal initiative are self-evident for us. Design your future with us – become part of the RNA people!
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal