Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Biotechnologie: 2 Jobs in Trochtelfingen (Hohenzollern)

Berufsfeld
  • Biotechnologie
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
  • Feste Anstellung 1
Biotechnologie

Quality Manager Technical Development (f/m/d)

Fr. 05.08.2022
Tübingen
CureVac AG is a global biopharmaceutical company researching and developing novel drugs based on the natural molecule Messenger RNA (mRNA). Our focus is on prophylactic vaccines, innovative cancer immunotherapies and protein-based therapies. Currently, all RNA people are striving to achieve our main goal: To bring multiple best-in-class mRNA drugs to market. To strengthen our team in Tübingen near Stuttgart, we are currently looking to recruit a Quality Manager Technical Development (f/m/d) Finalize, revise and update SOPs in the area of development quality regarding Quality Target Product Profile (QTPP) and Drug Development Guideline (DDG) processes and their description Create and maintain SOPs of end-to-end process flow from TPP downstream to manufacturing authorization of commercial medicinal product via transfer (scale-up) and Process Performance Qualification (PPQ) runs, and define deliverables Formalize processes and get final approvals from all stakeholders Create, circulate, and approve SOPs, based on the feedback of the stakeholders Start establishing SOP training materials Define how to track any input to create and later change parameters in QTPP and other end-to-end processes Create QTPP history file electronically by participating in digitization projects of quality processes Alignment and integration of the QTPP process with DDG/TDG Match end-to-end process flow with required documents for documentation of the development history, and prepare signing off on the accomplishment of each stage gate review Support development programs regarding QTPP perspective to ensure adherence to the QTPP, and, if needed, initiate changes Foster and govern quality of TechDev in- and output, and its adherence to QTPP and DDG Master's or Ph.D. degree in in the field of biotechnology, pharmacy or chemistry, or a comparable qualification Several years of professional quality management experience in the (bio)pharmaceutical industry Experience in pharmaceutical-related regulated development and, preferably, CMC area Technical expertise in manufacturing and technical development is a plus Proven experience in working cross-functionally, leveraging their skills to influence and drive results within the matrix organization High self-steering capabilities and a structured way of working in a dynamic environment Exceptional team player and ability to develop strong network across the company project management skills Fluency in English and German We offer you a challenging and varied opportunity with an innovative and dynamic company that is expanding. With much passion and sense of responsibility, we work together on the medical revolution. We pride ourselves on maintaining an honest and trusting relationship with each other which is characterized by openness to new ideas and continuous progress. Mutual respect, reliability and personal initiative are self-evident for us. Design your future with us – become part of the RNA people!
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenz (MTA-L) / Biologisch-technische Assistenz (BTA) (w/m/d)

Sa. 30.07.2022
Tübingen
Das Universitätsklinikum Tübingen ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin. Jährlich werden etwa 75.000 Patientinnen und Patienten stationär und ca. 380.000 ambulant behandelt. Mit rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es der größte Arbeitgeber der Region. Die Qualität der Krankenversorgung ist mit dem Gütesiegel der KTQ zertifiziert.Wir suchen für das Department für Medizinische Labordiagnostik zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n MTA-L / BTA (w/m/d) im Institut für Pathologie und Neuropathologie in Vollzeit, befristet als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung mit der Option auf Verlängerung.Im Institut für Pathologie und Neuropathologie werden über 50.000 Gewebeproben pro Jahr aller operativen und nicht operativen Disziplinen des Universitätsklinikums Tübingen sowie zahlreicher externer Einsender untersucht. Unter Einsatz konventioneller histologischer, immunhistologischer, elektronenmikroskopischer und molekularpathologischer Untersuchungsmethoden wird das gesamte Spektrum der bioptischen und autoptischen Diagnostik abgedeckt. Probenannahme, Färbungen, Anfertigung von Schnittpräparaten und weitere Aufgaben im Rahmen von Routinehistologie und Zytologie Betreuung der Geräte Anlegen von Datensätzen und Einbindung für Aspekte der Qualitätskontrolle Abgeschlossene Ausbildung als MTA-L / BTA Motivation, Einsatzbereitschaft sowie Teamfähigkeit Interesse an einer vielseitigen Tätigkeit Freude daran, in einem gut eingespielten Team zu arbeiten Mitarbeit im vielseitigen Umfeld eines Universitätsklinikums, welches neben der Krankenversorgung zusätzlich die medizinische Forschung und Lehre fokussiert Gezielte und systematische Einarbeitung in den Fachbereich Familienfreundliche Arbeitsbedingungen z. B. durch flexible und individuelle Arbeitszeitmodelle Weiterentwicklung Ihrer fachlichen, persönlichen und sozialen Kompetenzen in unserer eigenen Akademie, individuelle Förderung und regelmäßige Entwicklungsgespräche Unser Tarif bietet Ihnen ein regelmäßig höheres Entgelt als in kommunalen Krankenhäusern Betriebliche Altersversorgung bei der VBL (Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder) Zuschuss zum Jobticket und zu Verpflegungsangeboten auf dem Klinikgelände UKfiT: vielfältiges Sportprogramm mit eigenem Fitnessstudio Attraktive Nachlässe auf unseren Mitarbeiterangebotsplattformen Wir bieten Vergütung nach TV-UK (Tarifvertrag der Uniklinika Baden-Württemberg) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden. Vor Aufnahme einer Tätigkeit müssen gem. § 23a i.V.m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ein ausreichender Impfschutz gegen Masern oder eine Immunität gegen Masern nachgewiesen werden (Anwendungsbereich Geburtsjahrgänge ab 01.01.1971) sowie ein gültiger Impfnachweis gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 gem. § 20a Abs. 2 IfSG vorliegen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: