Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biotechnologie: 1 Job in Weiss

Berufsfeld
  • Biotechnologie
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
Biotechnologie

Biologisch-technischer Assistent (m/w/d) oder Medizinisch-technischer Assistent (m/w/d) Zentrum für Geburtshilfe und Frauenheilkunde

Fr. 27.11.2020
Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.300 Planbetten. Mit rund 33 Kliniken und 26 Instituten sowie 8.000 Beschäftigten (über 5.000 Vollzeitkräfte) gehört das UKB zu einem der größten Arbeitgeber in Bonn. Jährlich werden am UKB rund 50.000 Patienten sta­tionär und rund 35.000 Notfälle versorgt sowie über 350.000 ambulante Behandlungen durchge­führt. Im Zentrum für Geburtshilfe und Frauenheilkunde in der Abteilung Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin (Direktorin Prof. Nicole Sänger) des Universitätsklinikums Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std./Woche) zu besetzen: Biologisch-technischer Assistent (m/w/d) oder Medizinisch-technischer Assistent (m/w/d) Die Stelle ist als Krankheitsvertretung zunächst auf 1 Jahr befristet, mit Option der Verlängerung.Zellkultur (Zelllinien, Primärmaterial) inkl. Probenaufbereitung Molekularbiologische/biochemische Analysen (RT-PCR, Klonierung, Western Blotting, ELISA) Zellbiologische Analysen (Mikroskopie, physiologische Tests) Mitorganisation des Forschungslabors Abgeschlossene Ausbildung als BTA oder MTA Praktische Erfahrungen im Bereich Molekular- und Zellbiologie wären wünschenswert Spaß an Teamarbeit, Engagement und Interesse an wissenschaftlicher Arbeit Hohe Flexibilität, Zuverlässigkeit und Verantwortlichkeit Gute Kenntnisse in PC-Standardanwendungen Verantwortungsvoll und vielseitig: Ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team Flexibel für Familien: Flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: Betriebliche Altersvorsorge (VBL-Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst) Clever zur Arbeit: Großkundenticket des VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: Geförderte Fort- und Weiterbildung (internes Seminarprogramm und individuelle Trainings/Coachings) Start mit System: Strukturierte Einarbeitung (Onboarding, Mentoring und Einweisungen) Gesund am Arbeitsplatz: Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung (BGM) Arbeitgeberleistungen: Vergünstigte Angebote für Mitarbeiter*innen Das Universitätsklinikum Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sein Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Es fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal