Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biotechnologie: 6 Jobs in Zorneding

Berufsfeld
  • Biotechnologie
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Praktikum 1
Biotechnologie

Bachelor in Biomedizin, Biotechnologie, Bioingenieurwesen oder Medizinisch-Technischer Assistent / MTA (m/w/d) für den Fachbereich Molekulare Diagnostik

Fr. 14.01.2022
München
Das LMU Klinikum ist eines der größten und leistungsfähigsten Universitätsklinika in Deutschland und Europa. 49 Fachkliniken, Abteilungen und Institute mit einer exzellenten Forschung und Lehre ermöglichen eine Patientenversorgung auf höchstem medizinischen Niveau. Hieran sind rund 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beteiligt. Das Institut für Laboratoriumsmedizin am Campus Großhadern sucht für das Labor zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit, einen Bachelor in Biomedizin, Biotechnologie, Bioingenieurwesen oder Medizinisch-Technischen Assistenten / MTA (m/w/d) für den Fachbereich Molekulare DiagnostikDas Institut für Laboratoriumsmedizin ist innerhalb des Klinikums für den Großteil der im Rahmen der Patientenversorgung erforderlichen Laboruntersuchungen verantwortlich und hat darüber hinaus Aufgaben in Forschung und Lehre. Ihre Aufgabe wird es sein, unser Team aus Ärzten und Medizinisch-Technischem Personal im Fachbereich Molekulare Diagnostik des Instituts bei der Analytik in einem breiten Spektrum molekulargenetischer Methoden sowie bei der Etablierung und Weiterentwicklung molekulargenetischer Testsysteme zu unterstützen. Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Medizinisch-Technischer Assistent / MTA (m/w/d) oder abgeschlossenes, in Deutschland anerkanntes Bachelorstudium in Biomedizin, Biotechnologie, Bioingenieurwesen oder ähnlicher Fachrichtung, das die erforderlichen Fachkenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Durchführung molekulargenetischer Untersuchungen an humanen Proben vermittelte Berufserfahrung in molekulargenetischen Arbeiten und in der Datenauswertung wünschenswert Sehr gute Deutschkenntnisse (Niveau C1 oder höher) und gute Englischkenntnisse (Niveau B1 oder höher) Sehr sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise Überdurchschnittliche Motivation und Leistungsbereitschaft Tätigkeit an einem der renommiertesten Universitätsinstitute für Laboratoriumsmedizin in Deutschland Spannende Tätigkeit in einem modern ausgestatteten Labor mit enger Anbindung an die Klinik Weitreichende Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung Option einer Mitarbeiterwohnung zu günstigen Konditionen Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) Betriebliche Altersvorsorge, Kinderbetreuungsangebote, Jobticket und Vergünstigungen
Zum Stellenangebot

MTA, BTA, CTA, VMTA als Technischer Assistent (m/w/d) in der PCR Testung

Fr. 14.01.2022
München
Mit mehr als 600 Mitarbeitern aus 39 Nationen an zwölf bayrischen Standorten gehört Labor Becker MVZ GbR zu einem der wegweisenden, inhabergeführten Medizinunternehmen, welches das gesamte Spektrum der labordiagnostischen Untersuchungen abdeckt. 1979 wurde das Labor gegründet. Seither sind wir als Dienstleister für niedergelassene Ärzte, Kliniken und universitäre Einrichtungen ein erfolgreicher Partner, für den Verlässlichkeit, Präzision und Geschwindigkeit an oberster Stelle stehen.  Uns vereint der Grundsatz, dass hinter jeder Probe ein Mensch steht, der qualitativ hochwertige und werteorientierte Labormedizin verdient. Was uns auszeichnet, ist Vielfalt – unterschiedliche, sinnstiftende Aufgaben in einem kulturell diversen Team. Attraktive Arbeitszeitmodelle: Wir bieten Teil- oder Vollzeit mit planbaren Arbeitszeiten und Freizeitausgleich.  Überdurchschnittliche Urlaubstage: Sie erhalten 30 Urlaubstage sowie Sonderurlaubstage. Attraktive Vergütung: Neben attraktiven Vergütungsmodellen gibt es ein interessantes Zuschlagssystem bei Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeit. Zahlreiche Zuschüsse: Wir unterstützen Sie mit Fahrtkosten- und Kinderbetreuungszuschuss, kostenfreien Getränken sowie einem subventionierten Mittagessen (am Standort Führichstraße). Altersvorsorge: Wir kümmern uns um Ihre betriebliche Altersvorsorge.  Flache Hierarchien: Ein ausgezeichnetes Betriebsklima mit flacher Hierarchie im Unternehmen gewährleistet kurze Entscheidungswege.  Ankommen und Weiterentwickeln: Wir bieten eine umfangreiche Einarbeitung in ein interessantes Aufgabengebiet.    Ausstattung: Helle und moderne Arbeitsplätze mit einer state-of-the-art Ausstattung bieten die idealen Arbeitsbedingungen für Spaß bei der Arbeit.  Sicherheit: Wir bieten einen sicheren, zukunftsorientierten Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen. Mitarbeiter-Events: Regelmäßige, tolle Mitarbeiter- und Team-Events lassen den Spaß nicht zu kurz kommen.  Gute Verkehrsanbindung: Unsere Standorte genießen eine sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel. Extraktion von Nukleinsäuren und Übernahme der Qualitätskontrolle PCR Setup Analyse der PCR Daten Mitarbeit bei der Optimierung bestehender sowie bei der Entwicklung neuer Assays Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als MTA / Medizinisch-technischer Assistent (m/w/d), VMTA / Veterinärmedizinisch-technischer Assistent (m/w/d), BTA / Biologisch-technischer Assistent (m/w/d) oder CTA / Chemisch-technischer Assistent (m/w/d) mit Erfahrung in molekularbiologischen Arbeitstechniken Affinität zu technischen Geräten MS Office-Kenntnisse und idealerweise Kenntnisse in einem Laborinformationssystem Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Sorgfältige, zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise Flexibilität, hohe Lernbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein Einsatzfreude und Teamfähigkeit
Zum Stellenangebot

Produktspezialist Bioanalytik (m/w/d)

Di. 11.01.2022
München, Ulm (Donau), Nürnberg, Regensburg
MACHEREY-NAGEL ist ein weltweit agierendes, wirtschaftlich gesundes und expandierendes Familienunternehmen mit Stammsitz in Düren, Rheinland. Unsere Tätigkeitsfelder liegen in den Wachstumsmärkten der chemischen und pharmazeutischen Industrie sowie der molekularbiologischen Diagnostik. Für diese Märkte entwickeln und produzieren wir Spezialerzeugnisse für die Analytik. Zur Verstärkung unseres Vertriebsteams suchen wir zeitnah einen Produktspezialisten Bioanalytik (m/w/d) Stellen-ID: 54Bio-AD Beschäftigungsart: Vollzeit Standort: München / Ulm / Nürnberg / Regensburg Vertrieb unserer Produkte zur Aufreinigung von DNA / RNA und Proteinen im Verkaufsgebiet Süddeutschland Wissenschaftlich-technische und kaufmännische Beratung im Außendienst sowie die Erweiterung und Pflege des langjährigen Kundenstammes Verantwortung für das Erreichen der Umsatzziele und die Entwicklung des Vertriebsgebietes sowie für die Erschließung neuer Marktsegmente und Umsatzpotenziale Intensive Kommunikation mit den internen Abteilungen F&E, Produktmanagement, Vertrieb und Marketing zur Erarbeitung kundenorientierter Lösungen Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium, z. B. der Biologie, Biochemie oder Biotechnologie; Promotion wünschenswert Eingehende praktische Laborerfahrung im Bereich der DNA- / RNA- / Protein-Präparation und Folgeapplikation Exzellente Kommunikationsstärke und kunden- / vertriebsorientiertes Denken Sicheres Auftreten, selbstständige Arbeitsweise, hohe Eigenmotivation und Reisebereitschaft Fließende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gültiger Führerschein der Klasse B Wenn Sie diese anspruchsvolle Position reizt, erwarten Sie bei MACHEREY-NAGEL ein hochmotiviertes Team, flache Hierarchien und ein moderner sowie sicherer Arbeitsplatz. Bei dieser Position ist ein Dienstwagen inbegriffen, welcher auch privat genutzt werden kann.
Zum Stellenangebot

Regulatory Operations Specialist (f/m/d) – Focus: Veeva System

Mo. 10.01.2022
Martinsried
Bavarian Nordic is a fully integrated biotechnology company focused on the development, manufacturing and commercialization of life-saving vaccines. The company has a diverse and growing portfolio of vaccines, supported by proprietary development, public-private partnerships and industry collaborations. The company was founded in 1994 and has been listed on the Nasdaq Copenhagen Stock Exchange since 1998. Headquartered in Denmark and with operations in Germany, Switzerland and USA, the company employs more than 700 people. Bavarian Nordic is an Equal Opportunity Employer. REGULATORY OPERATIONS SPECIALIST (F/M/D) – FOCUS: VEEVA SYSTEM Would you like to join a dedicated global Regulators Affairs Team to ensure development and marketing authorisation of key vaccines within infectious diseases? Join our transformative journey At Bavarian Nordic, we aspire to save and improve lives by developing innovative vaccines that are designed to unlock the power of the immune system. We are a global leader in smallpox vaccines and our commercial product portfolio contains market-leading vaccines against rabies and tick-borne encephalitis as well as an Ebola vaccine. Our late-stage pipeline comprises a novel COVID-19 vaccine for boosting existing immunity and a vaccine against respiratory syncytial virus (RSV), for which no approved vaccines exist today. We have embarked upon a transformative journey towards becoming one of the largest pure play vaccine companies by excelling in R&D innovation, manufacturing, and commercialization, and are looking for more talent to help drive the change. Come on board our journey and let’s change more lives, together. Our Regulatory Operations Team Our overall Regulatory Affairs Department consists of about 20 enthusiastic experts and spans our international sites in Denmark, Germany, Switzerland and the USA. We cover RA development, RA CMC, RA lifecycle and maintenance as well as RA operations teams. We head up all submissions to international health authorities for Bavarian Nordics’ products, ensuring their access to and success on diverse markets. Become part of a dedicated team adapting their organization and processes to a growing company. Onboard and train users in Veeva RIM system as well as provide daily support for Veeva RIM and Veeva Quality to RA department and other functions Support workflows (for RA team members) in Veeva RIM and provide information about all functionalities as well as documents from Veeva as needed Responsible to track submissions/applications/reports/documents in Veeva RIM and to upload all HA correspondences Provide regulatory support and advice to cross-functional team members as needed regarding systems, templates and formatting assistance for regulatory eCTD submission components Coordinate, assemble and publish both major and routine global paper and electronic submissions (eCTD, eIND or non eCTD format), including MRP/DCP/CP, BLAs, INDs, CTAs/IMPDs, MAAs, NDS as well as life cycle management, annual reports, periodic safety reports, supplements, amendments, variations, renewals etc. Publish and archive various metrics as well as the submission process to global health authorities (eCTD publishing and electronic document management system) Responsible for IDMP project tasks 2022/23 Your qualifications Ideally in-depth knowledge and hands-on experience in Veeva RIM Minimum of 2 years of experience in electronic document management (e.g. ERP systems such as SAGE, SAP or DB, Extedo eCTD Manager, SARA, Veeva RIM) Basic knowledge of regulations and industry standards regarding eCTD requirements and document formats/standards Good written and verbal communication skills in English Experience with EMA, FDA and Canada Health Experience would be an advantage Commercial education with experience in life science sector or other relevant fields, alternatively a long-standing background in the healthcare industry is required Ability to work according to deadlines A chance to work in an international company with unique technology and a dedicated work force. We offer a dynamic work environment and an opportunity to develop both your personal and academic competencies. 
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Projektkoordinator (w/m/d)

Fr. 07.01.2022
München
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Product Service GmbH ist weltweit tätig bei der Prüfung, Begutachtung und Zertifizierung von Konsumgütern, Industrie- und Medizinprodukten in Bezug auf Risiken, Qualität und Gebrauchstauglichkeit. Das Unternehmen gehört zu den führenden deutschen Prüfunternehmen in seiner Branche und ist ein wesentlicher Bestandteil des globalen Netzwerks der Product Service Division des TÜV SÜD Konzerns. Ansprechpartner für internationale Kunden für das Testen von Medizinprodukten (Schwerpunkt Biokompatibilität, chemische Charakterisierung und Mikrobiologie) Technisch-fachliche Analyse des Kundenbedarfs, Erstellung maßgeschneiderter Angebote Nachverfolgung eigener sowie Kollegen-Angebote Nachverfolgung des Verlaufs eigener sowie Kollegen-Projekte Kooperation mit kaufmännischer Assistenz Mitwirken bei strategischen Projekten Pflege von Dokumentenvorlagen in Bezug auf technische Details Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder medizintechnisches Studium, z.B. Biologie/Biotechnologie, Medizintechnik, Veterinärmedizin; alternativ naturwissenschaftliche Ausbildung, z.B. als BTA, CTA, MTA, PTA Erfahrung im Bereich der Medizinprodukte-Branche oder in Biokompatibilitätsprüfungen (in-vivo- / in-vitro) wünschenswert Erfahrung im Bereich der ISO 17025 sowie ISO 13485 / ISO 10993-x wünschenswert Freude am Umgang mit Kunden, keine Scheu vor Telefonaten, Hartnäckigkeit Routinierter Umgang mit MS Office-Anwendungen Deutsch- und Englischkenntnisse fließend in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Praktikant (m/w/d) Risk Advisory - Life Science

Sa. 01.01.2022
Düsseldorf, Berlin, Frankfurt am Main, München
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeitenden mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kunden bei der Identifizierung und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken, um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern.   Im Team von Regulatory & Legal Support entwickelst du für unsere Kunden individuelle Lösungsansätze zur Bewältigung aktueller Herausforderungen, die aus der Digitalisierung und Entwicklung sowie Implementierung von Risikomodellen branchenübergreifend resultieren. Dabei berätst du zu Themen der optimalen organisatorischen und prozessualen Ausgestaltung der Geschäftsmodelle und der Compliance von Unternehmen in regulierten Branchen.   Für unsere Teams an den Standorten Düsseldorf, Berlin, Frankfurt (Main) und München suchen wir engagierte Verstärkung. Du unterstützt bei der Durchführung spannender Kundenprojekte im Bereich Regulatory Affairs, Qualitäts-, Compliance- und Risikomanagement Du führst selbständige Research- & Analysetätigkeiten durch, u.a. zu neuen regulatorischen Standards, deren Umsetzung und Auswirkungen Du wirkst bei der Entwicklung neuer Lösungen und Services in Bereichen der Prozessverbesserung, Digitalisierung, neuer Technologien, Standardisierung/Automatisierung und Qualitätsoptimierung mit DU erstellst Präsentationsunterlagen und Auswertungen Du gewinnst umfassende Einblicke in die Beratungsbranche und wirst Teil eines dynamischen Teams Du befindest dich im fortgeschrittenen Studium einer Life Science Disziplin (z.B. Pharmazie, Biotechnologie, Medizintechnik) oder IT Disziplin (z.B. Bioinformatik, Wirtschaftsinformatik) mit ausgezeichneten Leistungen Du interessierst dich für aktuelle Herausforderungen in der Beratung, im Life Science und Healthcare Bereich und für technologische Trends Du besitzt gute MS-Office-Anwender-Kenntnisse Du beherrschst Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift Du hast Verständnis und Interesse an den neuesten Trends und strebst stets nach fachlicher Weiterentwicklung Du bringst analytische Fähigkeiten und Spaß an der Bearbeitung komplexer Themenstellungen mit Als Fair Company bieten wir dir nicht nur eine angemessene Vergütung. Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre findest du bei uns ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Du übernimmst eigenverantwortlich kleine Aufgabenpakete, wobei dir deine Teamkolleg:innen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen. So kannst du deine theoretischen Kenntnisse in der Praxis anwenden.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: