Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Business Development: 13 Jobs in Bad Hönningen

Berufsfeld
  • Business Development
Branche
  • It & Internet 4
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Bildung & Training 2
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Banken 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 4
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
  • Home Office 3
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Befristeter Vertrag 4
Business Development

Business Development Manager (m/w/d) für Funk-Module und Sensoren

Di. 21.09.2021
Dortmund, Frankfurt am Main, Koblenz am Rhein, Köln
Die Würth Elektronik Gruppe mit über 7.300 Mitarbeitern in 50 Ländern fertigt und vertreibt elektronische, elektromechanische Bauelemente, Leiterplatten und intelligente Power- und Steuerungssysteme. Der Unternehmensbereich Würth Elektronik eiSos mit Sitz in Waldenburg ist als Spezialist für elektronische und elektromechanische Bauelemente einer der erfolgreichsten der Würth-Gruppe. Business Development Manager (m/w/d) für Funk-Module und Sensoren Dortmund, Frankfurt, Koblenz, Köln | Job-ID 2139 Beratung unserer Kunden gemeinsam mit dem technischen Vertrieb Unterstützen des Kunden bei Herausforderungen im Design-In und Identifizieren neuer Kunden/Geschäftsmöglichkeiten Unterstützen des technischen Vertriebs bei der Preisfindung Durchführen von technischen Trainings unserer Vertriebsmitarbeiter Schulen unserer Kunden in Seminaren und Repräsentieren des Unternehmens auf Messen Direkte Kundenbetreuung bei Produkt-Individualisierungen Studium im Bereich Elektrotechnik, Elektronik, Nachrichtentechnik, Informatik o.ä. Erfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit und Begeisterung für den Vertrieb Hohe regionale Reisebereitschaft Sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse Ihre Stärken: überzeugendes Auftreten, ausgeprägte Kommunikationsstärke, strukturierte Arbeitsweise und hohe Eigenmotivation Besondere Unternehmenskultur, in der Wertschätzung und Teamgeist großgeschrieben werden Umfassende Einarbeitung und die Möglichkeit, sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln z.B. über die Akademie Würth Vielfältige Benefits wie Firmenevents, ein bundesweites Firmenfitnessnetzwerk und Sonderzahlungen z.B. bei Jubiläum, Hochzeit, Geburt Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt Selbstständige Arbeitsweise durch eigenständige Planung und Organisation Ihres Tages
Zum Stellenangebot

Partner Manager (m/w/d)

Sa. 18.09.2021
Berlin, Bonn, Hamburg, Hannover, Köln, Kranzberg, Leipzig, Münster, Westfalen
Du willst dabei unterstützen, die Welt besser zu verstehen? Und dazu beitragen, die Zukunft nachhaltig zu gestalten? Dann bist Du bei uns genau richtig. Esri ist Marktführer für Geoinformationssysteme. Mit der weltweit modernsten Location-Intelligence-Technologie bringt Esri Daten in ihren geografischen Kontext. Komplexe Zusammenhänge werden so in Form von interaktiven und intuitiven Karten sichtbar. Kunden und Partner auf der ganzen Welt setzen auf Esri Technologie, um die Möglichkeiten der Digitalisierung und technischer Innovationen voll auszuschöpfen. Zukunftsweisende Ideen werden so zu erfolgreichen Lösungen. Für einen unserer Standorte in Deutschland suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Partner Manager (m/w/d). Du etablierst und pflegst intensive Beziehungen zu unseren Business Partnern im Rahmen des Esri Partner Networks In Zusammenarbeit mit Partnern erarbeitest Du Business-Pläne und Go-to-Market-Strategien im Einklang mit den Zielen und Vorgaben von Esri Du koordinierst vertriebliche Aktivitäten zu Opportunities zwischen Esri und Business Partnern Du unterstützt gemeinsame Marketing-Aktivitäten mit Partnern Um Partner beim Alignment mit technologischen Entwicklungen und Standards von Esri zu unterstützen, arbeitest Du mit anderen Departments zusammen Du identifizierst die Anforderungen der Partner an Esri und stehst dazu in enger Abstimmung mit Esri Inc. Du hast ein Studium im Bereich Ingenieurwesen, Technik oder BWL abgeschlossenen bzw. eine gleichwertige berufliche Qualifikation erworben Du verfügst über mehrjährige Erfahrung im Vertrieb von GIS-Software im Enterprise-Umfeld Du hast Erfahrung in der Kooperation mit Business Partnern  Idealerweise hast Du bereits Erfahrung bei der Erstellung von komplexen Business-Plänen und Go-to-Market-Strategien auf unterschiedlichen Ebenen Im Kontakt zu Business Partnern setzt Du Deine hohe Überzeugungs- und Kommunikationsfähigkeit gekonnt ein Du bringst Reisebereitschaft mit Sehr gute Deutschkenntnisse und sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind für Dich selbstverständlich Erfolgsbeteiligung: Jeder bei uns ist Teil des unternehmerischen Erfolgs und wird dafür zusätzlich ihm Rahmen einer jährlichen Erfolgsbeteiligung belohnt. Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Wir bieten Dir vielfältige Möglichkeiten Deine Arbeitszeit an Deiner persönlichen Lebensphase und -situation zu orientieren. Elternzeit, Teilzeit und Co. werden bei uns von mehr als einem Drittel der Mitarbeitenden genutzt. Arbeitsklima: Die offene und wertschätzende Zusammenarbeit sowie unvergessliche Firmenevents garantieren Wohlbefinden und Spaß bei der Arbeit. Standortbezogene Extras: Kostenloser Kaffee, Tee und Mineralwasser, Jobrad, Krankengeldzuschuss, Sonderurlaubstage und vieles mehr – bei uns profitierst Du von unzähligen Benefits.
Zum Stellenangebot

Associate Project Director Customer Requirement Management (m/w/d)

Sa. 18.09.2021
Bonn, München
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. ab sofort und in Vollzeit in Bonn oder München. Die Abteilung Customer Requirement Management (CRM) ist Teil der Shared Service Delivery (SSD) und sorgt mit Ihren technischen Lösungen und Beratungsleistungen für die digitale Zukunftsfähigkeit der Bundesrepublik Deutschland. Hier werden die Anforderungen der Kunden aufgenommen und gemeinsam mit den Service Architekten bedarfsgerechte Lösungen konzeptioniert. Das CRM bedient dabei querschnittlich Themenfelder aus allen IT Bereichen der Bundeswehr, der Bundesbehörden sowie des BWI Eigenbetriebes. In der Funktion des Projektleiters begleiten Sie die Kunden während des gesamten Lebenszyklus bis hin zur Überführung der Lösung in den Betrieb. Mit Fokus auf den Kundenerfolg stellen Sie gemeinsam mit den Service Lines die Bereitstellung einer innovativen, verlässlichen und zukunftsorientierten Lösungen sicher. Hierbei hilft Ihnen ihre über die Jahre gewachsene technische Kenntnisse. Leitung, Koordination, Planung und Durchführung komplexer Projekte von der Lösungsentwicklung bis zur Inbetriebnahme Analyse der Kundenanforderung und Abgleich (Miss/Fit) mit dem Service-Portfolio der BWI Moderieren und Managen von Ziel- und Interessenskonflikten Stakeholdermanagement und Kommunikation bis auf Cxx-Level Durchführung von Kundenworkshops zur Lösungsermittlung sowie Sicherstellung des fachlichen Austausches Direkter Beratung des Kunden im Rahmen des Delivery-Auftrages Fachliche Steuerung von Mitarbeitern und Unterauftragnehmern im Rahmen der zu erbringenden Leistungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Berufsausbildung Mindestens 7 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Projektmanagement oder im Customer Delivery Management Mindestens 6 Jahre Erfahrung in der Projektleitung sowie Zertifizierungen im Projektmanagement (IPMA B oder vergleichbares) oder SCRUM Sehr gute Kenntnisse von ITSM-Prozessen und in deren Umsetzung Kosten-, Qualitäts- und Servicebewusstsein verbunden mit Hands-on-Mentalität Ruhige und souveräne Ausstrahlung sowie ausgezeichnete kommunikative Fähigkeit Hohe Stressresistenz und ausgeprägte Fähigkeiten zur Krisen- und Konfliktbewältigung Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/wd) im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Do. 16.09.2021
Koblenz am Rhein
Die Hochschule Koblenz mit ihren Standorten in Koblenz, Remagen und Höhr-Grenzhausen bietet Lehre, Weiterbildung und angewandte Forschung mit einem umfangreichen Präsenz- und Fernstudienangebot an. Im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften ist am Standort Koblenz zum nächstmöglichen Termin befristet im Rahmen eines Projekts bis zum 31.12.2023 nachstehende Stelle für eine wissenschaftliche Mitarbeit (m/w/d) bis Entgeltgruppe 10 TV-L / Vollzeit zu besetzen. Eine Besetzung mit zwei Teilzeitkräften ist grundsätzlich möglich. Das Arbeitsgebiet umfasst inhaltliche und organisatorische Aufgaben in Bezug auf die Organisationsentwicklung im Fachbereich. Neustrukturierung der Studiengangskoordination und der Prozesse der Bewerberauszahl in den Studiengängen des Fachbereiches Unterstützung der Studiengangsleitung in der Phase der Organisationsentwicklung Weiterentwicklung des Auswahlverfahrens für die Studiengänge Berichterstattung und Dokumentation Mitarbeit im Prüfungsamt u. a. bei der (hybride) Prüfungsplanung, der Organisation von Angelegenheiten des Prüfungsausschusses und der Beratung / Betreuung der Studierenden und der Studienanfänger*innen Mitarbeit bei der Studiengangsorganisation u. a. bei der Betreuung der Studierenden und der Durchführung von Veranstaltungen abgeschlossenes Hochschulstudium ausgeprägtes Verständnis für Hochschulprozesse Bereitschaft, Entscheidungen zu treffen hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen detaillierte Kenntnisse der aktuellen Prüfungs- und Änderungsordnungen des Fachbereichs, der Ordnungen der Hochschule Koblenz sowie fundierte Kenntnisse des Prüfungsrechts sicherer Umgang mit dem Hochschulinformationssystem (HIS) sowie Microsoft Excel zur statistischen Auswertung gute Kenntnisse bei der Organisation von Studiengängen Fähigkeit zur effektiven Selbstorganisation der Arbeit Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit Organisations- und Planungskompetenz Projektmanagementkompetenzen Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit fundierte Statistische Kenntnisse Konfliktfähigkeit und hohe Stressresistenz Die Hochschule Koblenz tritt für Diversität, Chancengleichheit und Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein. Die Hochschule Koblenz fördert Frauen; qualifizierte Wissenschaftlerinnen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Frauen sind bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt zu berücksichtigen, soweit und solange eine Unterrepräsentanz (§ 3 Abs. 8 Landesgleichstellungsgesetz RLP) vorliegt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt
Zum Stellenangebot

Business Analyst (m/w/d) Geschäftsfeldentwicklung für Industrieunternehmen

Do. 16.09.2021
Koblenz am Rhein
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Für unseren Mandanten besetzen wir derzeit exklusiv und in Festanstellung die Position „Business Analyst“ (m/w/d) für die Bildung eines internen Kompetenzteams zur weiteren Entwicklung des Unternehmens. Unser Mandant, ein erfolgreicher, mittelständischer und international agierender Player, ist in seiner Sparte Weltmarktführer und überzeugt dabei durch bodenständige Strukturen, ein familiäres Miteinander und langfristige Perspektiven. Wenn Sie sich eine vielseitige Aufgabe in einem wachsenden und zukunftssicheren Unternehmen wünschen, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung! Der Einsatzort: Großraum Koblenz In Ihrer Funktion arbeiten Sie eng mit der Geschäftsführung zusammen, beleuchten den Markt hinsichtlich neuer Geschäftsfelder im Industriebereich und optimieren bestehende Geschäftsprozesse Sie analysieren Neuerungen am Markt, Wettbewerber und leiten daraus Handlungsempfehlungen und Strategien ab Sie verantworten die Recherche, Analyse und Aufbereitung von Daten und unterstützen somit aktiv die Geschäftsführung bei der Vorbereitung von Entscheidungen In Ihrer Funktion als Sparring-Partner*in sind Sie aktiv am Aufbau eines Kompetenzteams für die zukünftige, strategische Ausrichtung des Unternehmens beteiligt Sie bringen ein abgeschlossenes Studium mit - idealerweise im Bereich Wirtschaftswissenschaften Über einschlägige Berufserfahrung in einer ähnlichen Position verfügen Sie bereits Es gelingt Ihnen komplexe Sachverhalte schnell zu durchdringen, Prozesse zu analysieren und vorausschauend zu agieren Ihre Kolleg*innen schätzen Sie für Ihre Problemlösequalitäten, Ihre Genauigkeit, Ihre sehr guten kommunikativen Fähigkeiten und Ihren Pragmatismus Sie sprechen fließend Deutsch und Englisch Eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe mit Entwicklungsperspektiven Spannende Tätigkeiten in einem stabilen und wirtschaftlich sehr erfolgreichen Unternehmen, das auf seinem Gebiet weltweit an erster Stelle steht Viel Gestaltungsfreiraum, Platz für eigene Ideen und die Möglichkeit für Homeoffice Ein Team, in dem ein wertschätzendes Miteinander und offene Kommunikation großgeschrieben werden
Zum Stellenangebot

Projektingenieur / Project Engineer (m/w/d) im Bereich Pharmaindustrie

Mi. 15.09.2021
Sankt Augustin, Hausach (Schwarzwaldbahn), Karlsruhe (Baden), Lüneburg
der weltweit rund 10.000 Mitarbeiter an mehr als 100 Standorten beschäftigt. Das Körber-Geschäftsfeld Pharma bietet ein einzigartiges Portfolio aus integrierten Lösungen, die entlang der gesamten Pharma-Wertschöpfungskette den entscheidenden Unterschied machen. Ausgehend von der fundierten Erfahrung in den Bereichen Beratung, Inspektion, Transportsysteme, Verpackungsmaschinen und -materialien, Track & Trace und Software, liefert Körber das richtige Portfolio für Kunden, um ihre Produktivitäts- und Geschäftspotenziale zu entfalten. Mit ausgewiesenem Verständnis für die Herausforderungen von Pharmaprozessen und -regulierung, agiert Körber als Partner, der für Kunden das Beste aus ihrer Pharma- und Biotech-Produktion herausholt. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen: Projektingenieur / Project Engineer (m/w/d) im Bereich Pharmaindustrie Standort: Lüneburg, Sankt Augustin, Hausach, KarlsruheGeschäftsfeld: PharmaUnternehmen: Werum Unterstützung des Solution Architect und der Projektleitung Enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden Aufnahme von Kundenanforderungen und Unterstützung bei der Definition von Lösungskonzepten Dokumentation von Kundenprozessen Anleitung und Beratung des Kunden beim Einsatz des Systems Unterstützung bei der Go-live-Vorbereitung Definition von Tests, Ausführung von Tests intern und bei Kunden Zusammenarbeit mit dem Entwicklungsteam und Unterstützung des Projektleiters bei der internen Koordination und Statusverfolgung Abgeschlossenes Studium im wirtschaftlichen oder wirtschaftlich-technischem Bereich oder in den Naturwissenschaften, mit nachgewiesener Affinität zu IT-Themen (idealerweise Studium Nebenfach oder additive Ausbildung / Erfahrung) Schnelle Auffassungsgabe und starke analytische Fähigkeiten Freude an der Definition von Abläufen und Prozessen, insbesondere in der pharmazeutischen Produktion Kenntnisse im Prozessmanagement sind ein Plus Kommunikationsstärke und Selbstbewusstsein im Umgang mit Kunden und größeren Gruppen Gutes Englisch in Wort und Schrift Reisebereitschaft, max 50% Reiseanteil Internationale Kunden und Kollegen Flache Hierarchien und kurze Wege Attraktive Arbeitsplätze in kollegialer Atmosphäre Langfriste Entwicklungsperspektiven in technisch anspruchsvollen und abwechslungsreichen Projekten 32 Tage Urlaub Betriebseigene Kantine
Zum Stellenangebot

Business Development Manager (m/w/d) Space

Mi. 15.09.2021
Berlin, Bonn, Borchen, Dresden, Eschborn, Taunus, Essen, Ruhr, Hamburg, Ilmenau, Thüringen, München, Siegen, Stuttgart
secunet ist einer der führenden deutschen Anbieter für anspruchs­volle IT-Sicher­heit. Mehr als 600 Experten konzen­trieren sich auf Themen wie Krypto­grafie, E-Govern­ment, Business Security und Auto­motive Security und entwickeln dafür inno­vative Produkte sowie hoch­sichere und vertrauens­würdige Lösungen. Zu den mehr als 500 nationalen und inter­nationalen Kunden gehören viele DAX-Unter­nehmen sowie zahl­reiche Behörden und Organisationen. secunet ist IT-Sicher­heits­partner der Bundes­republik Deutsch­land und Partner der Allianz für Cyber-Sicher­heit. Für unser hoch motiviertes Team in der Division Verteidigung & Raumfahrt suchen wir für einen unserer Standorte in Berlin, Bonn, Borchen, Dresden, Eschborn, Essen, Hamburg, Ilmenau, München, Siegen oder Stuttgart zum nächstmöglichen Zeitpunkt Deinen klugen Kopf. Du übernimmst die strategische und Geschäftsentwicklung im Bereich IT-Security Space in intensiver Zusammenarbeit mit dem Vertrieb. Dabei identifizierst Du selbstständig und proaktiv Potenziale und Kundenbedürfnisse. Du bist zielgerichtet und engagiert im Netzwerken mit den relevanten Verbänden und Institutionen (u. a. BDI, BDLI, BDSV, Bundeswehr, DGLR, DLR, ESA, NATO). Du erkennst eigenständig die Trends im Bereich IT-Security im Gesamtmarkt Space und leitest die daraus notwendigen Business Development Management Aktivitäten ab. Du bist verantwortlich für die Erstellung von Ent­scheidungs­vor­lagen und Markteinführungsplänen, einschließlich der Empfehlungen zur Implementierung für die Divisionsleitung. Ebenso entwickelst Du Geschäftschancen mit Neukunden aus dem Geschäftsfeld Space und übernimmst die Identifikation von Forschungsmöglichkeiten zur Teilnahme an Forschungs­programmen im Bereich IT-Security Space. Du verfügst über ein abgeschlossenes kaufmännisches oder technisches Studium (z. B. Luft- und Raumfahrttechnik, Informatik, Wirtschaftsinformatik) sowie idealerweise über mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Bereich Business Development, vorzugsweise auch im Geschäftsfeld Raumfahrt. Du hast Kenntnisse über aktuelle technologische Entwicklung in der Luft- und Raumfahrt und verfügst über ein vertriebliches Mindset und über ein etabliertes persönliches Business-Netzwerk im relevanten Marktsegment. Erfahrung im Verteidigungs- und Rüstungssektor sind wünschenswert, ebenso Kenntnisse zu IT-Sicherheits- und Kryptosystemlösungen im Hochsicherheitsumfeld sowie grobarchitekturelles Systemverständnis. Eine hohe Einsatzbereitschaft, Stressressistenz, Zuverlässigkeit und ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit zeichnen Dich aus. Eine Kundenorientierung, gepaart mit eigenverantwortlichem und lösungsorientiertem Arbeiten ist für Dich selbstverständlich. Du beherrschst die gängigen MS-Office-Produkte sicher. Hervorragende Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten sowie verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse runden Dein Profil ab. Die Position beinhaltet eine hohe Reisebereitschaft. Eine spannende Herausforderungen und eine Position mit großen Gestaltungs­möglichkeiten Attraktive leistungsorientierte Vergütung sowie ansprechende Konditionen und Sicherheiten eines erfolg­reichen Unternehmens Eine offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Möglichkeiten zum Mobile Office Wenn Du gern an der Spitze der techno­lo­gischen Ent­wicklung arbeiten möchtest, in einem Klima, das von Ver­trauen und Fairness geprägt ist, sollten wir uns kennen­lernen.
Zum Stellenangebot

Senior Consultant (m/w/d) Green Finance / Climate Finance in Costa Rica

Mi. 15.09.2021
Bonn
Die Deutsche Sparkassenstiftung für internationale Kooperation ist die entwicklungspolitische Einrichtung der Sparkassen-Finanzgruppe. Unsere Vision: Finanzielle Inklusion weltweit.Unsere Mission: Wir tragen das Erfolgsmodell Sparkasse über regionale Grenzen hinaus in die Welt, um Menschen in Entwicklungs- und Schwellenländern Zugang zu Finanzdienstleistungen zu ermöglichen und damit Perspektiven für die Zukunft zu schaffen. Weltweit sind mehr als 300 Mitarbeitende an über 50 Standorten im Einsatz – in der Region Lateinamerika und Karibik knapp 100 Mitarbeitende an 12 Standorten.Sie unterstützen unsere lokalen Projektpartner und leiten ein Team in Costa Rica und Mexiko. Zu Ihren Aufgaben gehören die Entwicklung und Implementierung von Beratungsmaßnahmen für Finanzinstitutionen z.B. im Hinblick auf Nachhaltigkeitsstrategien, die Einführung neuer „grüner“ Finanzprodukte sowie der Umgang mit Klimarisiken im Kreditportfolio. Daneben übernehmen Sie strategische und repräsentative Aufgaben. Ihr Sitz ist in San José, Costa Rica. Regelmäßig unternehmen Sie Dienstreisen innerhalb Costa Ricas und nach Mexiko. Ihr Einsatz beginnt idealerweise Anfang 2022 und ist zunächst bis September 2023, mit der Möglichkeit einer Verlängerung, befristet. Fundierte bankfachliche Ausbildung, möglichst mit wirtschaftlichem Hochschulstudium, mindestens fünf Jahre Berufserfahrung bei Sparkassen, Genossenschaftsbanken, sonstigen Retailbanken oder einem ihrer Verbände, Fach-, Führungs-, und / oder Projekterfahrung in der Finanzierung umwelt- und klimaorientierter Investitionen, Risikomanagement, Nachhaltigkeits-management, Banksteuerung, u.ä., konkrete Berufserfahrung im Bereich Klima-technologien / erneuerbare Energien wünschenswert, sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit, Fähigkeit, Veränderungen erfolgreich zu steuern, diplomatisches Geschick und Flexibilität, sehr gute Deutsch-, Spanisch- und Englischkenntnisse, Auslandserfahrung, möglichst in Lateinamerika.   Eine sinnstiftende Aufgabe – Mit Ihrer Arbeit leisten Sie einen Beitrag zu finanzieller Inklusion und der Entwicklung der lokalen Wirtschaft. Viele Gestaltungsmöglichkeiten – Sie bauen ein neues Projekt inklusive neuem Standort in Costa Rica mit auf und haben vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Motivierende Arbeitsatmosphäre – Offene und wertschätzende Unternehmenskultur. Sie sind Teil eines interkulturellen, kompetenten und dynamischen Teams.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Vorstandsbüro

Di. 14.09.2021
Koblenz am Rhein
Die evm-Gruppe, das sind wir: Rund 1000 Mitarbeiter, die im nördlichen Rheinland-Pfalz tätig sind. Mit Hauptsitz in Koblenz sorgen wir dafür, dass die Energie immer fließt und der Alltag unserer Kunden leichter wird. Durch innovative Produkte, Investitionen und neuste Technik. Komm zu uns und mach Karriere – denn die Zukunft steckt auch in Dir. Für unseren Bereich Vorstandsbüro der Energieversorgung Mittelrhein AG, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung. Gestalten und Leiten von Projekten in den Themenfeldern der Unternehmensentwicklung, wie bspw. zur Effizienzsteigerung, Reorganisation, Entwicklung neuer Geschäfts- und Kooperationsmodelle sowie M&A-Projekte Identifizieren von Trends und Einflüssen auf die Geschäftsfelder und -modelle der evm-Gruppe sowie Ableiten von Handlungsmöglichkeiten Bearbeiten von Konzessionsverfahren von der Interessensbekundung über die Bewerbung bis hin zur Umsetzung der Netzübernahme / -abgabe Unterstützung im Beteiligungsmanagement, insbesondere der eigenständigen Organisation des Mandatsmanagements Mitarbeit im Gremienmanagement, speziell bei Sitzungsvorbereitungen Unterstützung des Vorstands bei kaufmännischen Problemstellungen durch Entscheidungsvorlagen / Wirtschaftlichkeitsanalysen Abgeschlossenes kfm. Studium, ggf. mit energiespezifischer Weiterbildung von Vorteil Mehrjährige Berufserfahrung in der Unternehmensberatung / Wirtschaftsprüfung, der Energiewirtschaft, eines Industrieunternehmens oder ähnliche Berufserfahrung wünschenswert Sehr gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse (insb. Controlling und Rechnungswesen) sowie Kenntnisse im Bereich des Transaktions- und des Projektmanagements Idealerweise vertiefende Kenntnisse in der Energiewirtschaft und ein hohes Maß an Selbstständigkeit Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit sowie Veränderungsbereitschaft Attraktive Vergütungsmodelle (zzgl. Weihnachtsgratifikation) Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen 30 Urlaubstage Flexible Arbeitszeitgestaltung/ mobiles Arbeiten Kantine Weiterentwicklungsmöglichkeiten Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Betriebliches Gesundheitsmanagement/ Betriebsarzt Gute Verkehrsanbindung Mitarbeiterevents strukturierte Einarbeitung 
Zum Stellenangebot

Business Development Manager Electronics (m/w/d)

Sa. 11.09.2021
Neuwied
Wir bei Lohmann befinden uns auf einer permanenten Reise, um unsere Welt ein Stück smarter zu machen. Mit weltweit rund 1.800 Mitarbeitern an 29 internationalen Standorten entwickeln wir stets neue industrielle High-Tech-Klebe-lösungen. Zurückblickend auf eine Erfolgsgeschichte von über 166 Jahren, werden wir angetrieben von unserem Gespür für den Markt und unserem Willen, unsere Produkte und Prozesse kontinuierlich weiterzuentwickeln. Wir wollen etwas Neues aufbauen, innovativ sein und in die Zukunft investieren. Verbindet uns dieser Gedanke? Dann bewerben Sie sich bei Lohmann und tragen Sie Ihren eigenen Teil zu unserer Geschichte bei. Identifizierung, Analyse, Bewertung und Nachverfolgung von neuen Geschäftsmöglichkeiten mit Produkten und Technologien im Bereich Electronics und strukturellem Kleben Erstellung und Implementierung von Business Plänen Leitung von Entwicklungs- und Kundenprojekten Aufbau und Pflege von internationalen Geschäftsbeziehungen für neue Geschäftsmöglichkeiten Kooperation mit Kunden, Lieferanten und Institutionen Auf- und Ausbau strategischer Allianzen Studium der Elektrotechnik, Mikrosystemtechnik oder naturwissenschaftliches Studium oder Technikerabschluss Alternativ: eine betriebswirtschaftliche Ausbildung oder Studium mit Erfahrung in einem technisch/elektronischen Bereich Mehrjährige Berufserfahrung im Business Development oder ähnlicher Funktion Marktkenntnisse Electronics Asien & EMEA Erfahrung im Bereich Kleben Projektmanagement Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Chinesischkenntnisse wünschenswert Hohe Reisebereitschaft Betriebliche Altersvorsorge 30 Tage Urlaub Weihnachtsfeier, Sommer- oder Familienfeste Kantine Mitarbeiterparkplatz Betriebsarzt Flexible Arbeitszeit Jobbike Gesundheitsmanagement (u.a. Massagen, ergonomischer Arbeitsplatz), Sportgruppen (Tennis, Yoga, Fußball, Badminton, Angeln etc.) Teilnahme am Münzfirmenlauf Lohmann Academy u.v.m.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: