Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Business Development: 69 Jobs in Heiligenhaus bei Velbert

Berufsfeld
  • Business Development
Branche
  • Unternehmensberatg. 18
  • Wirtschaftsprüfg. 18
  • Recht 18
  • Groß- & Einzelhandel 7
  • Verkauf und Handel 7
  • It & Internet 7
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 5
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 5
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Bildung & Training 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Telekommunikation 2
  • Transport & Logistik 2
  • Versicherungen 2
  • Agentur 1
  • Banken 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 59
  • Ohne Berufserfahrung 29
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 65
  • Home Office 13
  • Teilzeit 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 56
  • Studentenjobs, Werkstudent 5
  • Praktikum 4
  • Befristeter Vertrag 2
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Ausbildung, Studium 1
Business Development

Traineeprogramm in der Abteilung Organisation (Bachelor)

Di. 02.03.2021
Frankfurt am Main, Düsseldorf
Die Deutsche Bundesbank ist integraler Bestandteil des ESZB und arbeitet als eine der weltweit größten Notenbanken im öffentlichen Interesse. Unsere Aufgaben sind Geldpolitik, Bankenaufsicht, Finanzstabilität, Bargeld und unbarer Zahlungsverkehr. Wir suchen eine*n Bachelorabsolventen*Bachelorabsolventin für unser Traineeprogramm in der Abteilung Organisation (Bachelor) in unserer Zentrale am Standort Frankfurt am Main oder DüsseldorfIn diesem Programm bereiten Sie sich auf die Übernahme von Aufgaben als Teammitglied im Bereich „Organisationsuntersuchungen“ vor. Sie führen Personalbedarfsermittlungen in den verschiedenen Bereichen der Bank durch, bewerten die Aufbau- und Ablauforganisation und nehmen aufgabenkritische Betrachtungen vor. Ergänzend dazu erarbeiten Sie sich in Theorie und Praxis einen Überblick über die vielfältigen Tätigkeiten der Bundesbank. Während der theoretischen Lehrgänge vertiefen Sie Ihre wirtschaftswissenschaftlichen Kenntnisse im Bereich des Zentralbankwesens. Zusätzliche Praxisphasen absolvieren Sie in unserer Zentrale sowie in einer Hauptverwaltung und ggf. einer Filiale. Das Traineeprogramm beginnt am 1. Juni 2021 und ist auf 12 Monate befristet. Akkreditierter Bachelor- oder gleichwertiger Studienabschluss der Wirtschaftswissenschaften; das Studium muss spätestens am Einstellungstag abgeschlossen sein Gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse mit Schwerpunkt Organisation/Organisationsentwicklung, Prozessmanagement Ausgeprägte konzeptionelle, analytische und kommunikative Fähigkeiten Fähigkeit, sich flexibel auf wechselnde Anforderungen und Tätigkeiten einzustellen Teamfähigkeit Erfordernis von Dienstreisen Sehr gute Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse Gute Kenntnisse der MS Office Produkte, insbesondere Excel Mit erfolgreichem Abschluss des Traineeprogramms übernehmen wir Sie in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst. Eine Verbeamtung ist grundsätzlich möglich. Darüber hinaus fördern wir durch vielfältige Maßnahmen Ihre zielgerichtete Weiterbildung und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Während des Traineeprogramms erhalten Sie ein Bruttomonatsgehalt in Höhe von 3.000,- €.
Zum Stellenangebot

Manager (m/w/d) Business Assurance - Corporate Governance Assurance

Di. 02.03.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hannover, Hamburg, München, Stuttgart
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeiter mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Unternehmen unterliegen einem beständigen Wandel mit immer neuen Herausforderungen bspw. durch die Digitalisierung von Geschäfts- und Prozessmodellen, Transaktionen, steigende regulatorische Anforderungen und wachsende Rechenschaftspflichten. Erfolgreiche Unternehmen begründen das Vertrauen ihrer Stakeholder durch eine sach- und regelgerechte Unternehmenssteuerung, -berichterstattung und -überwachung. Der Bereich Business Assurance unterstützt unsere Kunden, dieses Vertrauen aufzubauen und zu erhalten. Corporate Governance Assurance steht bei uns für hochwertige Beratungs- und Prüfungsdienstleistungen zu allen Themen rund um die Corporate Governance-Systeme, insb. zum CMS, RMS, IKS und IRS. Hierfür suchen wir begeisterungsfähige Senior Manager, die jeden Tag Mehrwert für unsere Kunden generieren, indem wir Vertrauen schaffen und Sicherheit geben , durch innovative Beratungsansätze für Vorstände und Aufsichtsräte. Für unsere Teams an den Standorten Berlin , Düsseldorf , Frankfurt , Hannover , Hamburg , München und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Beratung und Prüfung des (Top) Management führender nationaler und internationaler Unternehmen bei der strategischen, organisatorischen und prozessualen Weiterentwicklung vom Corporate Governance Systemen Verantwortung und Präsentation der Arbeitsergebnisse gegenüber unseren Mandanten in inhaltlich vielseitigen Projekteinsätzen mit der Möglichkeit verschiedene Branchen, Geschäftsmodelle und Unternehmensbereiche im In- und Ausland kennenzulernen Beratung unserer Mandanten bei der strategischen und fachlichen Konzeption, Umsetzung und Implementierung maßgeschneiderter Governance-Prozesse Durchführung von Interviews mit Unternehmensvertretern zur Analyse und Beurteilung von Geschäftsprozessen und Prozesskontrollen Durchführung von betriebswirtschaftlichen Prüfungen- und Beratungsleistungen („Non-Accounting-Assurance“) Funktionsübergreifende Zusammenarbeit mit anderen Service Lines des Netzwerks auf nationaler und internationaler Ebene Angebotserstellungen und -präsentationen Erstellung von Studien und Thoughtleadership zu ausgewählten Themen Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (vorzugsweise Master) der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsmathematik, Jura oder eines vergleichbaren Studiengangs Praxiserfahrung - idealerweise in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft oder einem Beratungsunternehmen oder Industrieunternehmen durch 4-6 Jahre Berufserfahrung Bereits abgelegte Berufsexamina (WP, StB, CIA, CFE) oder vergleichbare Qualifikationen wünschenswert Fundierte Kenntnisse von Steuerungs- und Überwachungssystemen in Unternehmen sowie profunde Kenntnisse der IDW Prüfungsstandards PS 980,981, 982 und 983 (DIIR 3) Erfahrung in der Leitung professioneller Projektteams Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch. Weitere Sprachen sind von Vorteil. Engagierter Teamplayer mit hohem Verantwortungsbewusstsein und Reisebereitschaft Spaß an neuen Herausforderungen Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Ihnen ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir Sie in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn. Ein weiterer Pluspunkt: Mit der Deloitte University verfolgen wir einen einzigartigen innovativen Ansatz für Ihre Weiterentwicklung. Durch ein für Sie maßgeschneidertes World Class Curriculum stellen wir sicher, dass Sie über das Know-how und die Qualifikation verfügen, um für unsere Kunden die besten Lösungen zu entwickeln.
Zum Stellenangebot

Working Student (m/w/d) Business Development

Di. 02.03.2021
Solingen
Die ZWILLING J.A. Henckels Unternehmensgruppe steht für Tradition und kontinuierliches Wachstum - national und international. Der Geschäftsbereich Küche ist auf die Herstellung und den Vertrieb hochwertiger Produkte für die moderne Wohnküche spezialisiert. Innovationskraft wird in Produkte und Prozesse gleichermaßen investiert und somit stets schnell auf die wechselnden Anforderungen im Markt reagiert. Dank einem international starken Markenportfolio mit den Kernmarken ZWILLING, STAUB, MIYABI, BALLARINI und DEMEYERE und weltweiten Vertriebs- und Produktionsgesellschaften ist ZWILLING J.A. Henckels führend im Premium-Konsumgüterbereich. Zur Unterstützung unseres Teams im Bereich Business Development suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt einen WORKING STUDENT (M/W/D) BUSINESS DEVELOPMENT Sie unterstützen das Business Development-Team bei der Identifikation von Wachstums- sowie Kostensenkungspotenzialen. Die Eigenständige Übernahme von Rechercheaufgaben und Analysen ist ein Teil Ihres Aufgabenbereichs. Sie unterstützen das Team im Projektmanagement.  Sie erarbeiten eigenständige Lösungsansätze für aktuelle Fragestellungen. Die Vorbereitung & Durchführung von Projektscopings zur Identifikation der Projektinhalte gehört in Ihren Verantwortungsbereich. Sie arbeiten bei der Projektplanung und dem Projektmanagement sowie beim Reporting und Erfolgstracking unserer Projekte mit. Sie sind Student/in im Bereich der Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften oder Wirtschaftsingenieurwesen Exzellente Anwenderkenntnisse in MS Office setzen wir voraus. Eine hohe Einsatzbereitschaft, Motivation und selbstständiges Arbeiten gehören zu Ihren Stärken. Sie bringen erste Erfahrungen im Projektmanagement mit. Eine ausgeprägte analytische Fähigkeit sowie eine strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab. Sie verfügen über gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten. Homeoffice inkl. Notebook ist bei uns möglich. Sie können bei uns eigenständig Arbeiten. Das Sammeln von Praxiserfahrungen ermöglichen wir Ihnen gerne.
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager (w/m/d) Business Consulting mit Schwerpunkt Finance - (Financial Services)

Mo. 01.03.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, München, Stuttgart
Gemeinsam zukunftsweisende Lösungen für die Finanzwelt von morgen entwickeln: Das ist das Ziel unserer international auf Banken, Versicherungen und Asset Management spezialisierten Kolleginnen und Kollegen. Mit unseren innovativen Dienstleistungen in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, im Consulting sowie im Strategy and Transactions-Bereich für den Finanzsektor, nehmen wir eine herausragende Position in der Branche ein und begleiten unsere Mandanten in die Zukunft. In unserem Bereich Financial Services fokussieren Sie sich auf die Themen der Zukunft und unterstützen unsere Mandanten dabei, in einer sich stets verändernden und schnelllebigen Welt weiter erfolgreich zu sein. Bei uns entfalten Sie in internationalen und interdisziplinären Teams Ihre individuellen Fähigkeiten und sind Teil dieser spannenden Entwicklungen! "It's yours to build."Als Teil unseres Business Consulting Finance-Teams unterstützen Sie in Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hamburg, Hannover, Köln, München oder Stuttgart unsere Kunden aus der Finanzbranche bei der Agilen Finance Transformation, im Performance Management und Reporting, im Accounting Close, Finance Analytics und Optimization. Sie entwickeln ganzheitliche Lösungen, die von der strategischen Ausrichtung des Geschäftsmodells über die fachliche Konzeption der Finanzprozesse und -architektur, bis zur Umsetzung in der Finanzarchitektur und dem Datenhaushalt reichen. Dabei übernehmen Sie vielfältige Aufgaben:   Beratung nationaler und internationaler Unternehmen bei der Optimierung, Weiterentwicklung und Neuausrichtung der CFO-Funktion Begleitung der Kunden bei der Einführung und Optimierung von Reportinganwendungen im Rahmen der Digitalisierungsstrategie für die Finance-Funktion Unterstützung bei Geschäftsprozessanalysen und -optimierungen zur Verbesserung der Unternehmensperformance Unterstützung bei der Analyse, Planung und Umsetzung von regulatorischen Anforderungen sowie Optimierungsmaßnahmen im Umfeld Gesamtbanksteuerung/Finance Verantwortung für Projektfortschritte und fachliche Führung von Teammitgliedern   Mindestens 4 Jahre Berufserfahrung im Finanzumfeld mit Fokus Digitalisierung sowie Routine im Umgang mit MS Office Abgeschlossenes Studium in Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Informatik, Wirtschaftsmathematik oder Mathematik Analytische Fähigkeiten und präzise Arbeitsweise Engagierter Teamplayer mit hohem Verantwortungsbewusstsein sowie hoher Reisebereitschaft Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch    Individuelle Karriereförderung und umfassende Trainingsangebote Inspiration und individuelle Förderung durch Ihre Vorgesetzten Unterschiedliche Teilzeit-, Freistellungs- und Home-Office-Möglichkeiten sowie Freizeitausgleich Erfahren Sie hier mehr über unsere vielfältigen Benefits, von denen Sie als Mitarbeiter bei EY profitieren.
Zum Stellenangebot

Change Manager (w/m/d)

Mo. 01.03.2021
Düsseldorf
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Unsere internen Bereiche sind das organisatorische und technologische Rückgrat für unser Kundengeschäft. Dein Talent und Know-how in den Bereichen Einkauf, Finance, HR, Marketing & Communications, Infrastructure, Public Affairs oder Riskmanagement ist bei uns immer gefragt. Ebenso trägst du als Teil der vertriebsunterstützenden Experten-Teams entscheidend zu unserem Unternehmenserfolg bei.Transformation & Project Management - Du berätst und unterstützt mit deinem Team die PwC Geschäftsbereiche im Design, in der Umsetzung und in der Einführung von digitalen Lösungen für interne und externe Kunden. Dabei übernimmst du mit deinem Team die End-to-End Verantwortung für die erfolgreiche Einführung neuer Lösungen. Der Anspruch, gemeinsam mit den Kunden Lösungen konzeptionell zu entwickeln, umzusetzen und auch nachhaltig in der Organisation einzuführen, steht hierbei stets im Vordergrund.Leadership und End-to-End Verantwortung - Du führst und verantwortest den Change in Projekten End-to-End. Dabei unterstützt dich ein Team hoch qualifizierter Experten. Du bist der führende Ansprechpartner für deine Kunden aus allen Fachbereichen der PwC. Bei uns bekommst du umfassende Einblicke in die unterschiedlichen Bereiche des Unternehmens und entwickelst ein breites Verständnis der vielfältigen Geschäftsmodelle.Kommunikation - Du profitierst von der gemeinsamen Vision, sich ständig weiter zu entwickeln, aus den Erfahrungen der Kollegen zu lernen und etabliertes Vorgehen regelmäßig kritisch zu hinterfragen und zu optimieren.Stakeholder Management - Als Changer arbeitest du mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Partnern und Gremien zusammen. Du knüpfst Beziehungen über alle Hierarchiestufen hinweg und agierst dabei jederzeit auf Augenhöhe. Gemeinsam mit dem Team wirst du die interne Transformation aktiv mitgestalten und eine wichtige Rolle übernehmen, das eigene Team auf dem Weg zu begleiten.Du verfügst über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschafts- oder Kommunikationswissenschaften, (Wirtschafts-)Psychologie, Change Management oder eine ähnliche Qualifikation ggf. durch Quereinstieg. Zusatzqualifikationen im Bereich Business/Agile Coaching oder im Umfeld der systemischen Beratung/Coaching sind von Vorteil.Deine Change-Management Expertise hast du bereits in unterschiedlichen Domänen unter Beweis stellen können und du hast mindestens drei Jahre Erfahrung in der Leitung von komplexen Veränderungsprojekten. Das Coaching von Führungskräften ist für dich genauso selbstverständlich wie der Aufbau von Change Agent Networks und zielgerichteten Kommunikationskanälen.Du verstehst den digitalen Wandel und die damit verbundene Herausforderungen im Hinblick auf Verhaltensänderungen. Du hast Spaß daran, Abläufe und Prozesse zu optimieren und nutzt deinen Freiraum und dein kombiniertes Wissen, um neue Verhaltensweisen nachhaltig zu verändern.Dein umfassendes Methoden-Know-How (z.B. Readiness Assessment, Workshop Design / Moderation, Stakeholderanalysen, Coaching) zeichnet dich aus.Du bist kein 08/15-Typ. Du bist unkonventionell, offen, lösungsorientiert und professionell im Umgang mit anspruchsvollem Klientel. Du bringst eine ausgeprägte Kommunikationsstärke und ein sicheres Auftreten mit.Zu deinen persönlichen Stärken gehören Empathie, Engagement und Begeisterungsfähigkeit. Du bist ein echter Teamplayer und verfügst über das nötige Durchsetzungsvermögen.Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden dein Profil ab und helfen dir dabei, deine Ideen auch im internationalen Kontext zu teilen.FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Business Development Manager DACH (m/w/d)

So. 28.02.2021
Düsseldorf
Die ProTect Dienstleistungs GmbH ist für den Vertrieb von Restkreditversicherungen, Zahlungsausfall­versicherungen und Garantieversicherungen sowie für das Business Development und die dazugehörige Leistungsbearbeitung innerhalb und außerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe verantwortlich. Dies erfolgt im Auftrag der ProTect Versicherung AG. Beide ProTect Unternehmen gehören zum Konzern der Provinzial Rheinland. Durch die Erweiterung unserer Vertriebsregion suchen wir zur Verstärkung unseres Vertriebes erfahrene sowie erfolgreiche Business Development Manager DACH (m/w/d) Sie sind für die Gewinnung von neuen Partnern und Großkunden im B2B-Bereich (Schwerpunkte Handel bzw. Finanzen) in der DACH Region verantwortlich Zusammen mit Ihrer Führungskraft bauen Sie diesen Bereich auf, entwickeln Konzepte und führen diesen neuen Vertriebsweg zum Erfolg Im Rahmen der Kundengewinnung und dem Produkteinführungsmanagement führen Sie Kundengewinnungs- und Vertragsgespräche durch, begleiten den Produkteinführungsprozess, verantworten die erfolgreiche Umsetzung und den daraus resultierenden Vertriebserfolg Sie führen Marktbeobachtungen durch, bereiten Teilnahmen an Ausschreibungen vor, setzen diese um und gehen aktiv auf mögliche Neukunden zu Sie bauen mit Ihren Großkunden eine vertrauensvolle und partnerschaftliche Kundenbeziehung auf Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Bankkaufmann/-frau oder Kaufmann/-frau für Versicherung und Finanzen sowie abgeschlossene Weiterbildung zum/zur Betriebswirt/in oder vergleichbarer Hochschulabschluss Idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen im Bereich der Kundengewinnung und -betreuung sowie dem Vertrieb von Versicherungsprodukten in Österreich oder der Schweiz Sie verfügen über eine ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung, Erfahrung in der Projektarbeit und betreiben aktives Networking Hohes Verkaufs- und Verhandlungsgeschick mit Durchsetzungsvermögen Ausgeprägte Kommunikations-, Motivations- und Teamfähigkeit Eigeninitiative, Belastbarkeit und Zielstrebigkeit Reisefreudigkeit in Abhängigkeit von Ihrer Tätigkeit Interesse an der Konzeption und Gestaltung von Lösungen zur Gewinnung neuer Kunden sowie an der Weiterentwicklung und Entwicklung neuer passender Produktangebote Ein modernes und erfolgreiches Unternehmen Viel Freiraum zur Entfaltung Ihrer Ideen und Fähigkeiten Ein von Vertrauen und Respekt geprägtes Arbeitsklima Attraktive Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Business Development Manager Smart Maintenance (d/f/m)

Sa. 27.02.2021
Düsseldorf
HENKEL IS FOR THOSE WHO STEP UP. DO YOU? At Henkel, you can make a difference and craft your career. That’s why you own your projects and take full responsibility from an early stage. Our unique brands in markets around the world open up countless opportunities to follow your convictions and explore new paths. If you have an entrepreneurial mindset that allows you to always think out of the box - take the chance and shape the digital future together with us.JOB ID: 20010013 Become part of Henkel Adhesive Technologies' MRO 4.0 initiative and shape together with a global, dynamic team the future of our Maintenance, Repair and Overhaul (MRO) business Build and establish data-enabled business models using Industry 4.0 technologies in the context of smart maintenance Shape this new business first hand and build the bridge between the development team and our sales staff to implement a completely new business operationally Operational support of our sales representatives Business model development and business case calculation Strategic pricing of digital solutions Coordination and development of the collaboration with partner companies Interface to marketing communications and product management Support market development: analyze the competition, monitor trends and new technologies, identify new strategic partners Master or diploma in (Industrial) Engineering, Business Administration or Science with excellent degree of a leading university Min. 6 years of relevant professional B2B experience, preferably in power, mining or oil/gas industry Comprehensive experiences with B2B data-enabled/digital solutions (maintenance context preferred) Experience in sales/direct customer contact  International experience that allows you to evaluate opportunities from multiple perspectives Proven track record in managing complex projects in multi-stakeholder environments  Fluent English language skills, additional proficiency in any other major European language desirable Proficient knowledge of MS Office applications (particularly PowerPoint and Excel) Excellent stakeholder management, communication and presentation skills Team player with high level of motivation
Zum Stellenangebot

Senior Partner Manager (m/w/d)

Sa. 27.02.2021
Bochum
Bei GBTEC werden Sie Teil eines motivierten und smarten Teams. Als eines der am stärksten wachsenden Unternehmen im Ruhrgebiet und einer der führenden Spezialisten für die Digitale Transformation, bieten wir Ihnen optimale Karrierechancen und Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Wir sind überzeugt davon, dass die Kombination aus freien Entfaltungsmöglichkeiten, Leidenschaft und Teamwork zu innovativen Bestleistungen führt. Wir bei GBTEC unterstützen unsere Kunden im nationalen sowie internationalen Umfeld mit fundiertem Know-how und einzigartigen Produkten in allen Bereichen der digitalen Transformation.Als Senior Partner Manager (m/w/d) verantworten Sie die erfolgreiche Etablierung des nationalen und internationalen Partnerökosystems und -portfolio für unsere marktführende BPM- und Processmining-Platform. Unsere relevanten Partner sind globale und regionale Beratungsunternehmen, Software-Reseller sowie Systemhäuser im Rahmen einer Consulting-, Reseller- oder Technologiepartnerschaft. Gemeinsam mit uns entwickeln Sie eine ganzheitliche Partnerstrategie und setzen diese um. Sie forcieren den Aufbau, das Management und die Orchestrierung unseres Partnergeschäftsmodells mit den drei Säulen Partner-Enablement, Partner-Engagement, Partner-Sales, sowie einer digitalen Partnerplattform immer unter enger Einbindung unseres Vertriebs- und Marketingteams.   Sie bauen das Partnerökosystem zu den wichtigsten Stakeholdern unserer Partner (bis zur C-Ebene) auf, pflegen es mit digitalem Content wie Webinare, Trainings, Marketing-Events, sorgen für auf beiden Seiten tragfähige Partnerverträge und monitoren die gemeinsame Zielerreichung auf Basis von Partner-KPIs, Reviews und Quarterly Business Reviews (QBR). Sie unterstützen unsere Partner bei ihren Go-To-Market-Aktivitäten (Geschäftsplanung, Pipeline-Entwicklung, Marketing und Vertriebsaktivitäten) und fördern somit ihre technische und vertriebliche Befähigung. Ihr und unser Ziel ist es, konkrete Vertriebsziele innerhalb eines zugewiesenen Gebiets oder einer Gruppe von Partnern zu erreichen. Typischerweise sind diese Ziele umsatzbezogen, z.B. durch Partner beeinflusster „Annual Contract Value (ACV)“ oder die über Partner realisierte „Net new sourced pipeline (NNSP)“. Mindestens 5 Jahre Berufserfahrungen im Partnermanagement oder Vertrieb in der Software- und IT-Branche Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich BWL, Sales, Wirtschaftsinformatik oder Vergleichbares Erste BPM-Kenntnisse sind von Vorteil Ausgeprägte Kundenorientierung sowie ein sicheres und überzeugendes Auftreten Proaktive, dynamische Vertriebspersönlichkeit mit Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick Analytische Fähigkeiten und Erfahrungen im Vertriebs-Controlling Fundierte Kenntnisse in Microsoft Office 365 Idealerweise Erfahrungen mit Microsoft Dynamics NAV Reisebereitschaft innerhalb des DACH-Raums Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift Anspruchsvolle Aufgaben in einer zentralen Position im Vertrieb inkl. Firmenwagen Unterstützung bei der persönlichen Weiterentwicklung durch z.B. interne oder externe Schulungen Ein sicherer Arbeitsplatz mit vielfältigen Entwicklungs- und Aufstiegschancen in Bochum Teamarbeit mit hohem Wissenstransfer Ein attraktives Gehaltsmodell und Sozialleistungen Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice-Möglichkeit Flache Hierarchien, ein hochmotiviertes Arbeitsumfeld sowie eine offene und faire Unternehmenskultur Moderne, leistungsstarke Arbeitsumgebung und Arbeitsausstattung Aufgrund von moderner Arbeitsausstattung bieten wir auch in der aktuellen Corona-Zeit eine optimale Einarbeitung an Freie Getränke, Kaffee und ein eigenes attraktives Bürogebäude mit Fitnessraum und Fußballplatz runden das Angebot ab
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Organisationsentwicklung

Fr. 26.02.2021
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Das Dezernat für Organisations- und Personalentwicklung bündelt an der RUB wesentliche Aktivitäten im Bereich der Personal- und Organisationsentwicklung. Ziel ist die Etablierung einer Kultur der organisationalen und individuellen Weiterentwicklung, unterstützt durch Beratungs- und Qualifizierungsangebote für Führungskräfte und Beschäftigte sowie durch Schaffung motivierender und attraktiver Arbeitsbedingungen. Dies umfasst alle Zielgruppen, das wissenschaftlich-künstlerische Personal und das Personal in Technik und Verwaltung. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in mit dem Schwerpunkt Organisationsentwicklung zur Projektkoordination sowie zur Übernahme von OE- und Change Management-Aufgaben im Rahmen der Weiterentwicklung zweier zentraler Portale für Beschäftigte im Intranet der Ruhr-Universität (Verwaltungsangestellte*r in Vollzeit, derzeit 39,83 Std./Woche, befristet für 2,5 Jahre, TV-L EG 13). Projektkoordination: Ausbau des Fortbildungsportals (Qualitätssicherung und Ausweitung weiterer interner Fortbildungsträger ins Fortbildungsportal der RUB) Ziel des Projektes ist eine anbieterübergreifende Plattform für die internen Fortbildungsveranstaltung der RUB aufzubauen. Dafür ist bereits ein Grundstein gelegt. Ziel ist nun, die Integration weiterer Anbieter in das Portal sowie die Standardisierung und Anpassung der Fortbildungsprozesse und der Benutzer*innenoberfläche (Angebotsdarstellung, Anmeldeverfahren, Teilnahme- und Veranstaltungsmanagement). Unterstützung in der Projektkoordination (Ausbau des Serviceportals der Verwaltung zur E-Government-Plattform) Zu den aktuellen Projekten des Dezernats zählt der Aufbau eines zentralen Serviceportals –als erste, verbindliche Informationsquelle für Beschäftigte der Ruhr-Universität – in enger Zusammenarbeit mit den Abteilungen der Universitätsverwaltung. Dieses zentrale Arbeitsinstrument bietet neben Informationen auch Dienstleistungen für Beschäftigte an und verknüpft die vorhandenen mit den zukünftigen digitalen Fachverfahren, die im Programm zur Prozessoptimierung und Digitalisierung der Verwaltung (PDV) entstehen. Für beide Projekten gilt: Sie sind zuständig für die Projektkoordination (Maßnahmen zur Planung, Steuerung und Dokumentation der Projektarbeit, Betreuung der Projektbeteiligten, Moderation von Arbeitsgruppen einschließlich Vor- und Nachbereitung, Klärung von Schnittstellenfragen). In dieser Rolle sind Sie gemeinsam mit der Projektleitung verantwortlich für einen zielgerichteten Projektablauf, eine effektive Information und Kommunikation sowie eine reibungslose Zusammenarbeit. Sie planen und konzipieren die für den Projekterfolg erforderlichen OE- und PE-Maßnahmen und setzen diese um. Dazu gehört auch die Planung, Durchführung und Dokumentation von Workshops und anderen Gruppenformaten sowie die Überführung der erarbeiteten Ergebnisse in Projektaufgaben. Sie sind sowohl konzeptionell als auch umsetzend tätig, arbeiten moderierend und unterstützend. Sie sind bereit, Verantwortung zu übernehmen. Sie arbeiten strukturiert, eigeninitiativ und lösungsorientiert. Sie verfügen in hohem Maße über Koordinations- und Kommunikationsfähigkeiten. Es gelingt Ihnen, auch in unübersichtlichen Situationen den Überblick zu wahren. Sie unterstützen alle Projektbeteiligten so, wie es für den Projekterfolg erforderlich ist. Sie arbeiten sich versiert in neue und komplexe Sachverhalte ein und denken über Zuständigkeitsgrenzen hinweg. Bei auftretenden Hindernissen suchen Sie aktiv nach Lösungen. Ihr sicheres, zugewandtes und verbindliches Auftreten sowie Ihr Verhandlungsgeschick helfen Ihnen, Kommunikations- und Arbeitsprozesse in Gruppen ergebnisorientiert zu steuern. Ausgeprägte analytische, strategische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine sorgfältige und umsetzungsstarke Arbeitsweise prägen Ihre Arbeit. Sie arbeiten gerne in einem kooperativen Team, in dem jede*r spezifische Kompetenzen zum Gelingen des Ganzen beiträgt. Sie haben ein hohes Interesse, sich selbst kontinuierlich weiter zu entwickeln. Ihre Voraussetzungen und Kenntnisse: Sie verfügen über ein einschlägiges und erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Universitäts-Master, Magister oder Diplom) sowie idealerweise Zusatzqualifikationen aus Aus- und Weiterbildungen (Organisationsentwicklung, Systemische Beratung, Change Management, Konfliktmanagement, Coaching, Supervision). Sie verfügen über Erfahrungen in der Begleitung von Change-Prozessen und der Umsetzung von Aufgaben im Bereich der Organisationsentwicklung, im Idealfall auch im Bereich der Personalentwicklung in Hochschulen, und denken beide Handlungsfelder integriert. Kompetenzen in den Bereichen Projektmanagement, Präsentation und zielgruppenspezifischer Ansprache setzen wir voraus. Sie bringen hinreichende Kenntnisse und umfangreiche Erfahrungen in der Moderation sowie der Steuerung von Gruppenprozessen (kleinere Gruppen ebenso wie Großveranstaltungen) mit. Erfahrungen im Hochschulmanagement sind von Vorteil. Im Idealfall verfügen Sie über Erfahrungen mit Sharepoint und mit IT-Lösungen zur Administration und Veröffentlichung von Fortbildungen. Routine im Umgang mit dem PC und sicheren Umgang mit dem MS Office-Paket, insbesondere Word, PowerPoint und Excel setzen wir voraus. eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem vielfältigen Aufgabengebiet an einer der größten Hochschulen Deutschlands, eine Organisationskultur, in der es Spaß macht, Ideen, Kraft und Initiative einzubringen, Unterstützung durch und Zusammenarbeit mit kompetenten Kolleginnen und Kollegen, ein Arbeitsverhältnis in Vollzeit mit umfassenden Fortbildungsmöglichkeiten, ein dynamisches und familien- und gesundheitsorientiertes Umfeld mit flexiblen Arbeitszeitmodellen und einem abwechslungsreichen Sportprogramm einschließlich unieigenem Fitnessstudio mitten in der lebendigen Metropolregion Ruhrgebiet. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Zielgruppe: Diese Ausschreibung wendet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal (nach TV-L) der Ruhr-Universität Bochum.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich der Organisationsentwicklung

Fr. 26.02.2021
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Aus dem E-Governmentgesetz NRW und dem Onlinezugangsgesetz (OZG) resultieren zwei gesetzliche Vorgaben, die in der Hochschule eine digitale Transformation voranbringen. Um diesen Anforderungen begegnen zu können, ist an der RUB das Programm „Prozessorientierung und Digitalisierung der Verwaltung“ (PDV) ins Leben gerufen worden. In diesem Programm werden priorisierte Digitalisierungsprojekte der Universitätsverwaltung koordiniert und sowohl die Projekte als auch die Mitarbeiter*innen flexibel bei der Digitalisierung unterstützt. Das Programm arbeitet eng mit dem Dezernat für Organisations- und Personalentwicklung zusammen. Hier bündelt an der RUB wesentliche Aktivitäten im Bereich der Personal- und Organisationsentwicklung. Ziel ist die Etablierung einer Kultur der organisationalen und individuellen Weiterentwicklung, unterstützt durch Beratungs- und Qualifizierungsangebote für Führungskräfte und Beschäftigte sowie durch Schaffung motivierender und attraktiver Arbeitsbedingungen. Dies umfasst alle Zielgruppen, das wissenschaftlich-künstlerische Personal und das Personal in Technik und Verwaltung. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in im Bereich der Organisationsentwicklung (Verwaltungsangestellte/-r in Vollzeit, derzeit 39,83 Std./Woche, befristet auf fünf Jahre, TV-L EG 13). Der Fokus Ihrer Aufgabe liegt auf der Begleitung von Veränderungsprozessen im Bereich der Digitalisierung der Verwaltung. Dabei arbeiten Sie für das Programmbüro „Prozessorientierung und Digitalisierung der Verwaltung“ (PDV). In diesem Programm werden priorisierte Digitalisierungsprojekte der Universitätsverwaltung bearbeitet. Ihre Aufgabe ist das Changemanagement. Sie arbeiten dabei in enger Abstimmung mit der Leitung des Programmbüros und den jeweiligen Projektleitungen.   Ihre Hauptaufgabe liegt in der Erarbeitung und Durchführung eines übergreifenden Change- und Kommunikationskonzepts auf Programmebene. In den Projekten unterstützen Sie die Mitarbeiter*innen methodisch und fachlich bei der Konzeption von Change Konzepten sowie bei deren Umsetzung im Projektverlauf. Im Umgang mit den verschiedenen Interessensgruppen der Projekte stellen Sie Ihre kommunikativen und strategischen Fähigkeiten unter Beweis. Ihre Arbeit trägt entscheidend dazu bei, dass die Mitarbeiter*innen der RUB den Projekten und der damit einhergehenden digitalen Transformation positiv gegenüberstehen. Zu Ihren Aufgaben gehört es, OE-Prozesse innerhalb der Verwaltung sowie an der Schnittstelle zwischen Verwaltung und Wissenschaft zu planen und zu steuern. Sie sind dabei sowohl in beratender Funktion als auch konzeptionell und umsetzend tätig. Sie verfügen über fundierte Erfahrungen mit der Change Konzeption und Change Kommunikation, im Idealfall auch über Erfahrungen in Digitalisierungsprojekten. Sie haben Spaß an der Gestaltung der Digitalisierung der Hochschulverwaltung als Teil der übergreifenden Projektteams des PDV-Programms. Sie arbeiten strukturiert, eigeninitiativ und lösungsorientiert. Sie zeichnen sich durch Ihre fokussierte Arbeitsweise, Ihre konzeptionelle Stärke und die Bereitschaft zur kontinuierlichen Verbesserung aus. Sie sind interessiert, sich in neue und komplexe Sachverhalte einzuarbeiten, und denken über Zuständigkeitsgrenzen hinweg. Sie verfügen in hohem Maße über Koordinations-, Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten. Ihr sicheres, zugewandtes und verbindliches Auftreten helfen Ihnen, Kommunikations- und Arbeitsprozesse in Gruppen ergebnisorientiert zu steuern. Sie begegnen Menschen wertschätzend und potentialorientiert. Ausgeprägte analytische, strategische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine sorgfältige, strukturierte und umsetzungsstarke Arbeitsweise prägen Ihre Arbeit Sie arbeiten gerne in einem kooperativen Team, in dem jede*r spezifische Kompetenzen zum Gelingen des Ganzen beiträgt. Sie haben ein hohes Interesse, die Organisation und sich selbst kontinuierlich weiter zu entwickeln. Ihre Voraussetzungen und Kenntnisse: Sie verfügen über ein einschlägiges und erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Universitäts-Master, Magister oder Diplom) sowie idealerweise Zusatzqualifikationen aus Aus- und Weiterbildungen (Organisationsentwicklung, Systemische Beratung, Change Management, Business/Agile Coaching). Sie verfügen über hinreichende Kenntnisse und umfangreiche Erfahrungen in der Moderation sowie der Steuerung von Gruppenprozessen (kleinere Gruppen ebenso wie Großveranstaltungen). Kompetenzen in den Bereichen Projektmanagement, Moderation, Präsentation und zielgruppenspezifischer Ansprache setzen wir voraus. Im Idealfall bringen Sie außerdem Erfahrungen im Hochschulmanagement mit. Sie können Geschäftsprozesse aufnehmen und bringen zu ihrer Abbildung entsprechende Kenntnisse in Anwendungen wie MS Project, MindManager, MS Visio mit. Routine im Umgang mit dem PC und sicheren Umgang mit dem MS Office-Paket, insbesondere Word, PowerPoint und Excel setzen wir voraus. Sie verfügen über gute Englischkenntnisse. eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem vielfältigen Aufgabengebiet an einer der größten Hochschulen Deutschlands, eine Organisationskultur, in der es Spaß macht Ideen, Kraft und Initiative einzubringen, Unterstützung und Zusammenarbeit in allen Bereichen durch kompetente Kolleginnen und Kollegen, umfassenden Fortbildungsmöglichkeiten, ein dynamisches und familienfreundliches Umfeld mit flexiblen Arbeitszeitmodellen und einem abwechslungsreichen Sportprogramm einschließlich unieigenem Fitnessstudio, mitten in der lebendigen Metropolregion Ruhrgebiet. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Zielgruppe: Diese Ausschreibung wendet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal (nach TV-L) der Ruhr-Universität Bochum.
Zum Stellenangebot


shopping-portal