Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Business Development: 43 Jobs in Holzlar

Berufsfeld
  • Business Development
Branche
  • It & Internet 9
  • Recht 9
  • Unternehmensberatg. 9
  • Wirtschaftsprüfg. 9
  • Sonstige Dienstleistungen 7
  • Groß- & Einzelhandel 5
  • Verkauf und Handel 5
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Versicherungen 3
  • Medizintechnik 2
  • Bildung & Training 1
  • Druck- 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Forst- und Fischwirtschaft 1
  • Gartenbau 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Land- 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Personaldienstleistungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 39
  • Ohne Berufserfahrung 15
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 42
  • Home Office 7
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 38
  • Praktikum 3
  • Befristeter Vertrag 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Business Development

Senior Business Development Manager (f/d/m)

Di. 22.09.2020
Bonn
PatentSight is the market leader in strategic patent analysis. We compile extensive information on global technical progress and enable the early identification of opportunities, to strategically align organizational research and development activities and to promote innovation. Since being spun out of university in 2008, PatentSight has been constantly growing due to excited and satisfied customers. In 2018, PatentSight became part of LexisNexis Legal & Professional, a division of RELX Group. Today, 76 PatentSight employees from 21 Nations work in Bonn, Philadelphia and Tokyo. Many of the world’s largest high-tech companies are PatentSight customers, including 12 DAX members. For our office in Bonn, we are currently looking for a Senior Business Development Manager (f/d/m) Manage the sales process for our new innovation solutions and services in your markets. Your focus is new business, selling to high-potential prospects. Attain sales targets to consistently hit set monthly new business targets. Analyze, identify and develop new strategies and product offerings to successfully break into new markets. Close team work with team members and other cross-functional teams (e.g. Product Development, Marketing, Customer Success). Degree in engineering management, economics, statistics or equivalent. Experienced - 5+ years of business development and B2B sales experience. Proven track record in selling complex solutions, consultative or solution selling skills are a must. Professional or financial services background will be an advantage. Amazing salesperson - Desire to bring new customers and maximize revenue. You are a closer. Good network to deciders in financial or professional services industry. Curiosity – Seek to understand how things and companies work and what prospects want. Fast learner and able to leverage this in new and competitive marketplaces. Product savvy - Excited by technology, related business challenges and analytics. Go-getter - Self-directed and willing to go the extra mile with a strong work ethic. Creative - Generate innovative approaches to problems, think outside of the box. Interpersonal skills – Know how to handle demanding buyer personas. Excellent active listener. Compelling storyteller - Strong presentation, oral and written communication skills. 4H’s - Happy, Helpful, Humble and Hungry. Work at the forefront of innovation and analytics Individual development in fast-growing international team Attractive compensation Creative environment and flat hierarchies Modern, bright office space right next to the river Rhine with good connections to public transportation Free lunch and drinks!
Zum Stellenangebot

Business Development Manager (f/d/m)

Di. 22.09.2020
Bonn
PatentSight is the market leader in strategic patent analysis. We compile extensive information on global technical progress and enable the early identification of opportunities, to strategically align organizational research and development activities and to promote innovation. Since being spun out of university in 2008, PatentSight has been constantly growing due to excited and satisfied customers. In 2018, PatentSight became part of LexisNexis Legal & Professional, a division of RELX Group. Today, 76 PatentSight employees from 21 Nations work in Bonn, Philadelphia and Tokyo. Many of the world’s largest high-tech companies are PatentSight customers, including 12 DAX members. For our office in Bonn, we are currently looking for a Business Development Manager (f/d/m) Sell innovation analytics software to new contacts by breaking into new prospective accounts. Attain sales targets to consistently hit set monthly new business targets and opportunity generation targets with the team. Close team work with team members. Curiosity – Seek to understand how things and companies work and what prospects want. Fast learner and able to leverage this in new and competitive marketplaces. Amazing salesperson - Desire to bring new customers and maximize revenue. You are a closer and have a proven track record in selling complex solutions. Product savvy - Excited by technology, related business challenges and analytics. Go-getter - Self-directed and willing to go the extra mile with a strong work ethic. Creative - Generate innovative approaches to problems, think outside of the box. Interpersonal skills – Know how to handle demanding buyer personas. Excellent active listener. Compelling storyteller - Strong presentation, oral and written communication skills. 4H’s - Happy, Helpful, Humble and Hungry. Work at the forefront of innovation and analytics Individual development in fast-growing international team Attractive compensation Creative environment and flat hierarchies Modern, bright office space right next to the river Rhine with good connections to public transportation Free lunch and drinks!
Zum Stellenangebot

Chief Operating Officer (COO) m/w/d Startup Baubranche

Di. 22.09.2020
Siegburg
BleckmannSchulze ist laut Focus der beste Dienstleister 2019 im deutschsprachigen Raum. Gestalte Sie mit uns Deine berufliche Zukunft. Dein neuer Arbeitgeber betreibt eine digitale Plattform für das Dachdeckerhandwerk, bei der die Sanierung von Hallendächern revolutioniert wird. Hier haben sich Profis aus dem Baugewerbe zu einem Joint Venture zusammengeschlossen, um von Synergien durch die langjährigen Branchenerfahrungen zu profitieren. Auf der Plattform werden alle Projektbeteiligten zusammengebracht, um die Kommunikation zu vereinfachen.  Für dieses Start-up suchen wir Dich, einen Allrounder, der den Wunsch hat, maßgeblich an der Entwicklung eines jungen Unternehmens mitzuwirken. Du erarbeitest Ziele und Strategien zur Verwirklichung des Unternehmenskonzeptes und setzt diese operativ um. Du bist verantwortlich für alle kaufmännischen Themen wie Finanzbuchhaltung, Controlling und Vertragswesen z. B. für Verträge mit Lieferanten und Kunden in Zusammenarbeit mit der Rechtsabteilung des Investors. Du übernimmst die Kommunikation nach außen und innen zu verschiedenen Stakeholdern des Unternehmens. Du betreust die Key Accounts auf Lieferanten- und Kundenseite. Du implementierst und standardisierst Prozesse und Abläufe und planst die erforderlichen Ressourcen dazu. Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium, vorzugsweise im Bereich Wirtschaft, Informatik, Ingenieurwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation zeichnen Dich für diese anspruchsvolle Position aus. Du bist ein Vollblut-Unternehmer, ein Macher mit Hands-on-Mentalität. Du hast bereits Erfahrung beim Aufbau eines Unternehmens entweder in einer Führungsposition oder als Mitarbeiter sammeln können und kannst Strukturen schaffen. Idealerweise kommst Du aus der Baubranche mit Schwerpunkt Bedachung, gerne auch aus dem Facility-Umfeld. Netzwerken liegt Dir im Blut - Du baust Kooperationen sowohl lieferanten- als auch kundenseitig auf und denkst digital. Du bist der Sparringspartner für den CEO. Freue Dich auf eine attraktive Vergütung und Erfolgsbeteiligung. Profitiere von der Möglichkeit, die langfristige Planung einer internationalen Expansion, zunächst in der DACH-Region, danach europaweit, mitzugestalten. Es erwartet Dich ein top-motiviertes, sympathisches Team sowie Kommunikation auf Augenhöhe und "Du"-Kultur. Die Chance, die Baubranche zu revolutionieren und mit durchgängig digitalisierten Prozessen das Handwerk für die Zukunft zu stärken und zeitlich zu entlasten.
Zum Stellenangebot

Senior Consultant / Project Manager Centre of Excellence (m/f/d)

Di. 22.09.2020
Köln
At HRS “We love to make it happen”: We are the global market leader when it comes to tech- and data driven business travel solutions. Our enterprise business offers end-to-end hotel management solutions to more than 7,000 corporate businesses globally to simplify their business travel. State of the art service solutions like strategic consulting & hotel procurement, travel payment and expense solutions or efficient tools to manage corporate meetings and group booking facilitate the travel processes and guarantee savings along the value chain. Today we work globally with the Fortune 500, such as Google, China Mobile, Amazon, Siemens, Hitachi, Alibaba, Volkswagen, WorldBank. We are looking for a Headquarter-based Senior Consultant / Project Manager Centre of Excellence (m/f) to change the world of business travel with us! Your task will be to develop new strategies and standards for our global strategic accounts. Develop new strategies and standards for our global strategic accounts coming from the Fortune 500 segment across the entire customer lifecycle: from selling over implementation to data-driven account management and retention Coach and train global and local sales teams on newest strategies and standards Provide transparency on commercial and operational performance of the global strategic accounts and develop recommendations for internal and external top management decisions Lead special projects in close alignment with CEO and HRS board members A top university graduate, preferably with a degree in business administration A professional with at least 2 years’ experience in a leading management consulting company or Start-up Excellent analytical skills to synthesize business implications out of complex data  Ability to quickly structure highly complex topics and break down for diverse stakeholder groups Capable to work against tight deadlines, manage customer expectations as well as internal resources Passionate about transformation and working in a results-oriented and fast-changing environment Fluent in German and English, spoken and written A high impact project management role with a high degree of responsibility and leadership attention Projects on global scale and based on industry-disrupting technology innovations in global corporate travel Exposure to diversified strategic topics while staying close to the business operations A highly talented, passionate, and international team that revolutionizes the travel industry Strong team performance and focus on transparent results towards one shared direction Excellent opportunities to develop your professional skills in an agile industry and shape the future of corporate business travel A modern, fast-moving, and dynamic working environment A chance to leave an indelible mark in the industry
Zum Stellenangebot

Referent Projektentwicklung (m/w/d)

Mo. 21.09.2020
Köln
Sie suchen einen spannenden Job mit Sinn und sind eine gewinnende Persönlichkeit? Sie arbeiten eigenverantwortlich und wollen mit uns Kindergärten entwickeln, die Kinderaugen zum Leuchten bringen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Der FRÖBEL e.V. betreibt über seine gemeinnützige Tochtergesellschaft FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH in zehn Bundesländern Krippen, Kindergärten und Horte sowie Einrichtungen im Bereich Hilfen zur Erziehung. FRÖBEL betreibt über 190 Einrichtungen in Deutschland. Mehr als 3.950 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten gemeinsam für die beste Bildung, Erziehung und Betreuung von rund 17.600 Kindern. Die Qualität, Flexibilität und innovative Ausrichtung der FRÖBEL-Einrichtungen machen FRÖBEL zu einem kompetenten Partner für Eltern und Familien, Kommunen und Unternehmen. Wir wachsen weiter und suchen zur Unterstützung des Ausbaus unserer Kindertageseinrichtungen in der Region West ab Oktober 2020 eine*n  Referent Projektentwicklung (m/w/d) (Vollzeit) Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Aktiver Aufbau von Kontakten zur Anbahnung neuer Kooperationen mit Unternehmen Erstellung von Bewerbungsunterlagen zur Teilnahme an Ausschreibungen zur Eröffnung neuer Standorte in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz Recherchetätigkeit, Marktbeobachtung und die Erstellung von Standortanalysen Aktive Unterstützung bei der Projektentwicklung neuer FRÖBEL-Kindergärten Netzwerkarbeit und die Umsetzung von Marketingmaßnahmen Teilnahme und Unterstützung bei Veranstaltungen rund um das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf Betreuung von bestehenden Vertragspartnern eine erfolgreich abgeschlossene, kaufmännische Berufsausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung, ein wirtschaftswissenschaftliches Studium oder einen vergleichbaren Abschluss idealerweise erste Erfahrungen im Bereich Immobilienentwicklung, Projektmanagement oder Vertrieb hohe Online-Affinität und gute Kenntnisse in Excel, Word und Office 365 Verantwortungsbewusstsein, unternehmerisches Denken und eine hohe Motivation Ihr Können in einer gemeinnützigen Organisation einzubringen Kommunikationsstärke und ein verbindliches, professionelles Auftreten ein hohes Maß an Eigeninitiative, Engagement und Sie sind ein*e motivierte*r Problemlöser*in Sie arbeiten selbstständig, organisiert und sehen sich dabei immer als Teil des Teams Dann haben wir eine vielfältige und spannende Herausforderung für Sie! Eine unbefristete Vollzeitstelle eine anspruchsvolle Tätigkeit mit Verantwortung in einem innovativen Sozialunternehmen individuelle Entwicklungsperspektiven und stetige Fortbildung flexible Arbeitszeiten und einen zentralen, modernen Arbeitsplatz im Herzen von Köln und die Möglichkeit von mobiler Arbeit eine Ihrer Qualifikation entsprechende branchenübliche Vergütung ein energiegeladenes Team das einmalige Erlebnis, Kindergärten zu entwickeln die Kinderaugen zum Leuchten bringen.
Zum Stellenangebot

Referent (w/m/d) für EU-Forschungsangelegenheiten

Mo. 21.09.2020
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­talisierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.400 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Die Unternehmensentwicklung (UE) ist verantwortlich für die Forschungs­planung und das wissenschaftliche Ressourcen­management sowie das zugehörige wissenschafts­adäquate Controlling. UE koordiniert weiterhin sämtliche Belange der Helmholtz-Gemeinschaft für das Forschungs­zentrum. Ferner unterstützt der Geschäfts­bereich Vorstand und Institute beim Innovations- und Wissens­management sowie in der Strategie­entwicklung und betreut die strategischen Partner­schaften zu Hochschulen und außer­universitären Kooperations­partnern, insbesondere im Rahmen der Jülich Aachen Research Alliance, JARA und der internationalen Beziehungen des Forschungs­zentrums. Weitere zentrale Aufgaben­gebiete sind die kontinuierliche Weiter­entwicklung der Nachwuchs­strategie sowie die Betreuung der EU-Angelegen­heiten des Forschungs­zentrums. Verstärken Sie diesen Bereich zum nächst­möglichen Zeitpunkt als Referent (w/m/d) für EU-Forschungsangelegenheiten Ihre Aufgaben: Sie fungieren als zentrale operative Schnittstelle der Wissen­schaftlerinnen und Wissen­schaftler des Forschungs­zentrums Jülich zu geplanten EU-Aus­schreibungen mit dem Schwer­punkt ERC-Grants und beraten und unterstützen bei den Antrags­verfahren sowie der Antragstellung. Die Konzeption und Durchführung von spezifischen Informations- und Fortbildungs­veranstaltungen mit externen Partnern sowie die Weiter­entwicklung eines spezifischen Anreizsystems zur Einwerbung von EU-Mitteln liegen in Ihrer Verant­wortung. Sie leisten Beiträge zur strategischen Entwicklung und Steuerung der Ziele und Konzepte des Forschungs­zentrums Jülich zur erfolgreichen Beteiligung an EU-Vorhaben und am Europäischen Forschungs­raum. Ihre kooperativen Fähigkeiten stellen Sie an der Schnitt­stelle zwischen Vorstand, Instituten und Administration im Rahmen der strategischen Positionierung des Forschungs­zentrums in der EU unter Beweis. Sie vertreten das Forschungszentrum Jülich in EU-relevanten Gremien und Arbeits­kreisen und sind verant­wortliche Kontakt­person für das Brüsseler Büro der Helmholtz-Gemeinschaft. Ihr Profil: Sie haben bevorzugt ein wissenschaftliches Hochschul­studium der Natur- bzw. Ingenieur­wissenschaften sowie Ihre Promotion erfolgreich abgeschlossen. Sie besitzen idealerweise bereits gute Kenntnisse und Erfahrung im Wissenschafts­management und in der Gremien­arbeit. Vorteilhaft sind Erfahrungen in Akquisition und Management von EU-Forschungs­projekten. Sie sind vertraut mit den Erfordernissen einer Tätig­keit an den Schnitt­stellen zwischen Wissen­schaft, Administration und Forschungs­politik und verfügen zudem über ein ausge­prägtes analytisches und strategisches Denk­vermögen. Es zeichnet Sie ein verbindliches, offenes Wesen im Umgang mit internen und externen Partnern aus und Sie sind in der Lage, eigen­verantwortlich und prozess­orientiert zu arbeiten. Ihre sehr guten Englischkenntnisse und Ihr Interesse, sich in komplexe Themen einzudenken, dabei die Übersicht zu behalten und den Fokus auf das Wesentliche zu konzentrieren, ergänzen Ihre fachlichen Qualifikationen. Unser Angebot: Spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungs­campus mit sehr guter Infra­struktur, mitten im Städte­dreieck Köln-Düsseldorf-Aachen gelegen Internationale und interdisziplinäre Arbeits­umgebung Umfang­reiches Weiterbildungsangebot Attraktive Gleitzeitgestaltung und vielfältige Angebote zur Verein­barkeit von Beruf und Familie Eine zunächst auf zwei Jahre befristete Stelle mit der Möglich­keit einer länger­fristigen Perspektive Die Möglichkeit zur „vollzeitnahen“ Teilzeit­beschäftigung Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarif­vertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund) Das Forschungszentrum Jülich fördert Chancen­gerechtig­keit und Vielfalt. Bewerbungen schwer­behinderter Menschen sind uns willkommen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15.10.2020 über unser Online-Bewerbungsportal! Fragen zur Ausschreibung? Kontaktieren Sie uns gerne über unser Kontakt­formular. Bitte beachten Sie, dass aus technischen Gründen keine Bewer­bungen per E-Mail ange­nommen werden können. www.fz-juelich.de
Zum Stellenangebot

Teamleiter Business Development (w/m/d)

Mo. 21.09.2020
Köln
Referenzcode: A74938SGesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sie verantworten die Produkt und Umsatzentwicklung der Business Line IT, einschließlich der Themenfelder Cloud Technologien, Information Security, IT Management und IT Hersteller Seminare. Sie erarbeiten die Themenfeldstrategie zusammen mit den Ihnen fachlich zugeordneten Business Managern und sind der Branchenexperte. Ihre Kernaufgabe umfasst die Erarbeitung, Umsetzung und Aktualisierung bestehender und neue Weiterbildungsprodukte in verschiedenen Lernformaten für einen eigenen Themenbereich sowie die fachliche Steuerung in den anderen Themenfeldern. Sie analysieren die Weiterbildungsbedarfe am Markt und definieren daran ausgerichtete Seminarprodukte. Hierzu gehört auch das Produkt Lifecycle Management für bestehende Angebote unter Berücksichtigung rechtlicher und technischer Neuerungen. Sie übernehmen die fachliche und koordinative Anleitung von Mitarbeitern der Business Line IT. Sie bearbeiten und steuern Projekt über den zu verantwortenden Themenbereich hinaus und wirken somit bei der fortlaufenden Weiterentwicklung der Abteilung Business Development sowie internationaler Dienstleistungen aktiv mit. Sie pflegen ein strategisches fachliches Netzwerk zu Fachkollegen innerhalb TÜV Rheinland, zu externen Experten, Dozenten, Partner und Kunden im Umfeld des zu verantwortenden Produkt / Fachgebiets. Die Vermarktungsaktivitäten der Seminarangebote geschieht in enger Kooperation mit den Fachabteilungen Marketing, Sales, Seminarzentren und Operation. Reportingtools nutzen Sie regelmäßig zur Analyse der Geschäftsentwicklung und zur weiteren strategischen Ausrichtung der Business Line IT. Zu Ihren Aufgaben gehören weiterhin die Kommunikation von Produktinformationen (interne Produktschulungen) einschließlich dem Verfassen von Newsletterbeiträgen sowie Beteiligung an Prozessoptimierung und Weiterentwicklung der Qualitätsstandards sowie die Datenpflege in Produktdatenbanken und Seminarverwaltungssystemen. Die Stelle ist auf 17 Monate befristet. Fachliche Anforderungen: Erfolgreich abgeschlossenes Studium vorzugsweise aus dem Fachgebiet Informationstechnologie oder Informationsmanagement. Mehrjährige berufliche Erfahrung im Bereich Informationstechnologie, sicherheit, Informationsmanagement und/oder Erwachsenenbildung. Erfahrung in der Konzeption von Weiterbildungsprodukten. Erste fachliche Führungserfahrung. MS Office Kenntnisse. Erfahrungen: Projektmanagement. Kenntnisse der Weiterbildungsbranche. Business Development. Reporting und Analyse von KPIs. Soft Skills: Eigenständiges Erarbeiten von Themenkomplexen. Hohe Problemlösekompetenz. Fähigkeit zur Handhabung und Steuerung virtueller Teams mit in und externen Teilnehmern. Organisationstalent. Kommunikationsstärke. 38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.KantineDirekt am Standort und günstig: Aus eigener Küche mit sehr hoher Qualität.Kostenlose ParkplätzeKein Stress bei der Parkplatzsuche.Individuelle EinarbeitungspläneSpezifische Vorbereitungen auf die Arbeit je nach Geschäftsbereich.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.WeiterbildungsangeboteIndividuelles Talentmanagement mit Coaching- und Mentoring-Programmen.
Zum Stellenangebot

Project Manager MachbarMacher Business Development (m/w/d)

So. 20.09.2020
Köln
Mit „OBI next“ am Standort Köln hat OBI als Nr. 1 unter den Bau- und Heimwerkermärkten eine innovative Geschäftseinheit gegründet und mit einer wichtigen Mission ausgestattet: die Transformation in ein neues, kundenzentrisches sowie kanalübergreifendes Geschäftsmodell. Dafür bietet OBI next ein einmaliges Arbeitsumfeld, in dem die Stärke eines Großkonzerns mit der Agilität und dem Spirit eines Startups kombiniert wird. Steuerung, Planung, Verantwortung liegen dir im Blut. Deine Projekte treibst du mit Daten und Fakten – aber auch mit einer guten Portion Spaß an der Sache. Bei uns rufst du deine Projekte eigenständig und effizient ins Leben. Dabei liegt der Fokus darauf die MachbarMacher, unsere Partner-Handwerker, erfolgreich mit der Kundennachfrage zusammen zu bringen. Du steuerst Themen eigenständig und übernimmst Projekt-Verantwortung – sowohl im MachbarMacher-Umfeld als auch übergreifend in der Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen. Du setzt nicht nur Projekte / Produkte auf, sondern implementierst sie auch wirksam in die Praxis. Du entwickelst Prozesse weiter und eröffnest neue und differenzierende Themenfelder für uns. Du identifizierst Handlungsbedarf und entwickelst gemeinsam mit uns die MachbarMacher Roadmap basierend auf kommerzieller und strategische Relevanz. Du bewertest und reflektierst Ideen, Meilensteine und Ergebnisse objektiv und datenbasiert – immer mit Blick auf unsere Kunden und ihre Bedürfnisse. Du hast ein abgeschlossenes Studium mit wirtschaftswissenschaftlichem Anteil oder eine vergleichbare Ausbildung. Du bringst mehrjährige Berufserfahrung aus den Bereichen Projektmanagement oder agile, digitale Produktentwicklung mit. Deine hast ausgeprägte Kommunikationsskills gepaart mit einem sicheren Auftreten. Du zeigst 'Macher-Mentalität', Entscheidungsfreude und ausgeprägten Geschäftssinn – damit strukturierst bzw. priorisierst du Themen gekonnt. Du denkst analytisch und konzeptionell. Herausforderung pur Baue die Brücke aus etwas radikal Neuem und bestehenden Strukturen und stelle dich so einer großen Herausforderung. Kontinuität & Freiheit Genieße die Vorteile und die Sicherheit unseres Großkonzerns bei gleichzeitiger Arbeitsflexibilität und flachen Hierarchien wie in einem Start-Up. Steile Lernkurve Nutze die vielen inhaltlichen Herausforderungen und entwickle dich genauso schnell weiter wie OBI next. Unternehmenskultur Arbeite in einem innovativen Umfeld mit funktionsübergreifenden Teams, agiler Arbeitsweise, herausragenden Kollegen und bring dich von Tag 1 an voll ein. Weiterbildung Gesundheitsangebote Kostenlose Parkmöglichkeiten Mitarbeiterrabatte Sportangebote Kantine am Standort Heißgetränke & Wasser frei
Zum Stellenangebot

Manager eCommerce (m|w|d)

So. 20.09.2020
Bergisch Gladbach
Fortschritt entsteht aus Inspiration und Neugier. Seit 30 Jahren entwickelt Miltenyi Biotec Produkte und Services, die in Grundlagenforschung, translationaler Forschung und Zelltherapie eingesetzt werden. Heute sind wir ein weltweites Team aus über 2.500 Wissenschaftlern, Medizinern, Ingenieuren, Vertrieblern und zahlreichen weiteren Spezialisten. Bei uns werden aus neuen Ideen einzigartige Produkte. Gemeinsam treiben wir mit großer Leidenschaft den biomedizinischen Fortschritt zur Heilung schwerer Erkrankungen voran.In Ihrer Rolle als Manager eCommerce sind Sie für jegliche Aspekte des Miltenyi Biotec eCommerce-Geschäfts in Zusammenarbeit mit funktionsübergreifenden Partnern zuständig. Die ganzheitliche und globale eCommerce Strategie wird dabei von Ihnen vorangetrieben und, in Abstimmung mit der Bereichsleitung, umgesetzt.Als Denkpartner und Impulsgeber für unsere globalen eCommerce Aktivitäten leisten Sie einen wichtigen Beitrag dazu, die digitale Transformation bei Miltenyi Biotec voranzutreiben.Sie übernehmen Verantwortung bei der Weiterentwicklung des Digital Business Bereiches und unterstützen die Transformation zu einer agilen, zukunftsfähigen Organisation, wie z.B. durch das Coaching von agilen Projektteams und Setzen von Impulsen in dynamischen, innovativen Projektumfeldern.Sie schaffen Transparenz in Transformationsprozessen, zeigen auf, wo die Probleme liegen und schlagen Lösungsansätze nicht nur vor, sondern setzen diese auch selber umSie arbeiten eng mit zentralen, funktionsübergreifenden Teams zusammen, um alle relevanten Unternehmensziele und -implikationen der eCommerce Aktivitäten zu berücksichtigen.Zur Steigerung des eCommerce Umsatzes sowie der Rentabilität generieren und implementieren Sie neue Vertriebs- und Marketing Aktivitäten.Im Rahmen Ihrer Führungsfunktion bauen Sie Ihr Team weiter auf und entwickeln Ihre Mitarbeiter, um gemeinsam effektive eCommerce Lösungen zu schaffen.Sie bringen einschlägige Erfahrung als Führungskraft im Bereich eCommerce und Online-Marketing mit und haben ein Studium z.B. im Bereich BWL erfolgreich abgeschlossen.Sie haben Ihre Erfahrungen und Kompetenzen in der agilen Welt bereits bewiesen und haben als Servant Leader für Teams und auch Organisationen gearbeitet.Sie haben langjährige Erfahrung im routinierten Umgang mit agilen Methoden (Lean Startup, Design Thinking, Scrum, etc.) gesammelt.Sie überzeugen uns mit Ihrem Know-How im Betrieb und der Optimierung von eCommerce Systemen und Prozessen zur Conversion Optimierung sowie im Bereich eCommerce Reporting und Performance Analyse.Sie punkten mit Ihrer empfängergerechten Kommunikation auf Deutsch und Englisch und verstehen sich als interner Berater für digitale Themen und agile Transformationsprozesse.Ihre ausgeprägten analytischen Fähigkeiten, Ihre Freude am Lösen komplexer Probleme sowie konkrete Erfahrungen im Umgang und Training von Konfliktmanagement runden Ihr Profil ab.Einen modernen Arbeitsplatz und ein spannendes Aufgabengebiet in einer zukunftssicheren BrancheInterkulturelle Zusammenarbeit und kurze Kommunikationswege - auch über Ländergrenzen hinwegEine offene Unternehmenskultur und Vertrauensarbeitszeit für ein freies und selbstbestimmtes ZeitmanagementGezielte Mitarbeiterförderung: Fachliche Weiterbildung und Entwicklung der persönlichen Fähigkeiten in unserer hauseigenen AcademyVielfältige Corporate Benefits in Bezug auf Gesundheit, Sport und Mitarbeiterevents
Zum Stellenangebot

Referent Forschungsmanagement Mobilität und Verkehr (w/m/d)

Sa. 19.09.2020
Köln, Berlin
Referenzcode: A74924SGesellschaft: TÜV Rheinland Consulting GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sie arbeiten in einem spannenden Umfeld auf hoher politischer und unternehmerischer Ebene und gestalten maßgeblich das Innovationsgeschehen im Bereich Digitalisierung, Vernetzung und Elektrifizierung von Fahrzeugen und Verkehr in Deutschland. Sie begleiten öffentlich finanzierte Förderprojekte von der Konzeption bis zur Umsetzung sowie Dokumentation in den Themenfeldern Digitalisierung des Verkehrs, datenbezogene Mobilitätsdienstleistungen, Elektromobilität, Energie und Mobilität. Sie unterstützen bei der Entwicklung von neuen Schwerpunktthemen und bei der Programmentwicklung sowie der internationalen Abstimmung und Kooperation. Sie bereiten regelmäßig Stellungnahmen, Publikationen und Präsentationen vor und koordinieren Projektnetzwerke aus fachlich inhaltlicher Sicht. Sie organisieren Workshops und Konferenzen zur Verbreitung der FuE Ergebnisse. Sie arbeiten an der Schnittstelle von Wirtschaft, Verwaltung und Politik. Bitte geben Sie uns Ihren bevorzugten Standort an (Berlin/Köln) Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in einer ingenieurswissenschaftlichen, naturwissenschaftlichen oder wirtschaftswissenschaftlichen Disziplin und sind motiviert, in einem interdisziplinären Team zu arbeiten. Idealerweise besitzen Sie erste praktische Erfahrungen aus Projekttätigkeiten mit Bezug zur Entwicklung von datenbezogenen Mobilitätsdienstleistungen, zur Elektromobilität oder zur Verkehrsforschung im Allgemeinen. Komplizierte technische und organisatorische Sachverhalte können Sie prägnant und verständlich darstellen, auch in englischer Sprache. Sie zeichnen sich durch analytisches Denkvermögen, eine eigenverantwortliche und systematische Arbeitsweise sowie ein sicheres und gewandtes Auftreten aus. Sie sind fähig und bereit, sich umfassend in neue Themengebiete einzuarbeiten. Eine effiziente Arbeitsweise zeichnet Sie aus. Sie bringen eine hohe Affinität zu innovationspolitischen und technologiepolitischen Fragestellungen, insbesondere im Verkehrsbereich mit. Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Reisebereitschaft. KantineDirekt am Standort und günstig: Aus eigener Küche mit sehr hoher Qualität.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.Flexible ArbeitszeitenFamilienfreundliche Regelungen wie Homeoffice und Teilzeitarbeit.Kostenlose ParkplätzeKein Stress bei der Parkplatzsuche.Gleitzeit & JahresarbeitszeitkontoErmöglicht faire Bedingungen und individuelle ArbeitszeitenReisezeit = ArbeitszeitJeder Einsatz im In- und Ausland wird als reguläre Arbeitszeit angerechnet.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal