Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Business Development: 20 Jobs in Querenburg

Berufsfeld
  • Business Development
Branche
  • Verkauf und Handel 4
  • Groß- & Einzelhandel 4
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 3
  • It & Internet 3
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Bildung & Training 2
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Transport & Logistik 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Medizintechnik 1
  • Recht 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 18
  • Ohne Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 20
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 16
  • Befristeter Vertrag 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Business Development

Senior Partner Manager (m/w/d)

Sa. 27.02.2021
Bochum
Bei GBTEC werden Sie Teil eines motivierten und smarten Teams. Als eines der am stärksten wachsenden Unternehmen im Ruhrgebiet und einer der führenden Spezialisten für die Digitale Transformation, bieten wir Ihnen optimale Karrierechancen und Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Wir sind überzeugt davon, dass die Kombination aus freien Entfaltungsmöglichkeiten, Leidenschaft und Teamwork zu innovativen Bestleistungen führt. Wir bei GBTEC unterstützen unsere Kunden im nationalen sowie internationalen Umfeld mit fundiertem Know-how und einzigartigen Produkten in allen Bereichen der digitalen Transformation.Als Senior Partner Manager (m/w/d) verantworten Sie die erfolgreiche Etablierung des nationalen und internationalen Partnerökosystems und -portfolio für unsere marktführende BPM- und Processmining-Platform. Unsere relevanten Partner sind globale und regionale Beratungsunternehmen, Software-Reseller sowie Systemhäuser im Rahmen einer Consulting-, Reseller- oder Technologiepartnerschaft. Gemeinsam mit uns entwickeln Sie eine ganzheitliche Partnerstrategie und setzen diese um. Sie forcieren den Aufbau, das Management und die Orchestrierung unseres Partnergeschäftsmodells mit den drei Säulen Partner-Enablement, Partner-Engagement, Partner-Sales, sowie einer digitalen Partnerplattform immer unter enger Einbindung unseres Vertriebs- und Marketingteams.   Sie bauen das Partnerökosystem zu den wichtigsten Stakeholdern unserer Partner (bis zur C-Ebene) auf, pflegen es mit digitalem Content wie Webinare, Trainings, Marketing-Events, sorgen für auf beiden Seiten tragfähige Partnerverträge und monitoren die gemeinsame Zielerreichung auf Basis von Partner-KPIs, Reviews und Quarterly Business Reviews (QBR). Sie unterstützen unsere Partner bei ihren Go-To-Market-Aktivitäten (Geschäftsplanung, Pipeline-Entwicklung, Marketing und Vertriebsaktivitäten) und fördern somit ihre technische und vertriebliche Befähigung. Ihr und unser Ziel ist es, konkrete Vertriebsziele innerhalb eines zugewiesenen Gebiets oder einer Gruppe von Partnern zu erreichen. Typischerweise sind diese Ziele umsatzbezogen, z.B. durch Partner beeinflusster „Annual Contract Value (ACV)“ oder die über Partner realisierte „Net new sourced pipeline (NNSP)“. Mindestens 5 Jahre Berufserfahrungen im Partnermanagement oder Vertrieb in der Software- und IT-Branche Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich BWL, Sales, Wirtschaftsinformatik oder Vergleichbares Erste BPM-Kenntnisse sind von Vorteil Ausgeprägte Kundenorientierung sowie ein sicheres und überzeugendes Auftreten Proaktive, dynamische Vertriebspersönlichkeit mit Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick Analytische Fähigkeiten und Erfahrungen im Vertriebs-Controlling Fundierte Kenntnisse in Microsoft Office 365 Idealerweise Erfahrungen mit Microsoft Dynamics NAV Reisebereitschaft innerhalb des DACH-Raums Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift Anspruchsvolle Aufgaben in einer zentralen Position im Vertrieb inkl. Firmenwagen Unterstützung bei der persönlichen Weiterentwicklung durch z.B. interne oder externe Schulungen Ein sicherer Arbeitsplatz mit vielfältigen Entwicklungs- und Aufstiegschancen in Bochum Teamarbeit mit hohem Wissenstransfer Ein attraktives Gehaltsmodell und Sozialleistungen Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice-Möglichkeit Flache Hierarchien, ein hochmotiviertes Arbeitsumfeld sowie eine offene und faire Unternehmenskultur Moderne, leistungsstarke Arbeitsumgebung und Arbeitsausstattung Aufgrund von moderner Arbeitsausstattung bieten wir auch in der aktuellen Corona-Zeit eine optimale Einarbeitung an Freie Getränke, Kaffee und ein eigenes attraktives Bürogebäude mit Fitnessraum und Fußballplatz runden das Angebot ab
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Organisationsentwicklung

Fr. 26.02.2021
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Das Dezernat für Organisations- und Personalentwicklung bündelt an der RUB wesentliche Aktivitäten im Bereich der Personal- und Organisationsentwicklung. Ziel ist die Etablierung einer Kultur der organisationalen und individuellen Weiterentwicklung, unterstützt durch Beratungs- und Qualifizierungsangebote für Führungskräfte und Beschäftigte sowie durch Schaffung motivierender und attraktiver Arbeitsbedingungen. Dies umfasst alle Zielgruppen, das wissenschaftlich-künstlerische Personal und das Personal in Technik und Verwaltung. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in mit dem Schwerpunkt Organisationsentwicklung zur Projektkoordination sowie zur Übernahme von OE- und Change Management-Aufgaben im Rahmen der Weiterentwicklung zweier zentraler Portale für Beschäftigte im Intranet der Ruhr-Universität (Verwaltungsangestellte*r in Vollzeit, derzeit 39,83 Std./Woche, befristet für 2,5 Jahre, TV-L EG 13). Projektkoordination: Ausbau des Fortbildungsportals (Qualitätssicherung und Ausweitung weiterer interner Fortbildungsträger ins Fortbildungsportal der RUB) Ziel des Projektes ist eine anbieterübergreifende Plattform für die internen Fortbildungsveranstaltung der RUB aufzubauen. Dafür ist bereits ein Grundstein gelegt. Ziel ist nun, die Integration weiterer Anbieter in das Portal sowie die Standardisierung und Anpassung der Fortbildungsprozesse und der Benutzer*innenoberfläche (Angebotsdarstellung, Anmeldeverfahren, Teilnahme- und Veranstaltungsmanagement). Unterstützung in der Projektkoordination (Ausbau des Serviceportals der Verwaltung zur E-Government-Plattform) Zu den aktuellen Projekten des Dezernats zählt der Aufbau eines zentralen Serviceportals –als erste, verbindliche Informationsquelle für Beschäftigte der Ruhr-Universität – in enger Zusammenarbeit mit den Abteilungen der Universitätsverwaltung. Dieses zentrale Arbeitsinstrument bietet neben Informationen auch Dienstleistungen für Beschäftigte an und verknüpft die vorhandenen mit den zukünftigen digitalen Fachverfahren, die im Programm zur Prozessoptimierung und Digitalisierung der Verwaltung (PDV) entstehen. Für beide Projekten gilt: Sie sind zuständig für die Projektkoordination (Maßnahmen zur Planung, Steuerung und Dokumentation der Projektarbeit, Betreuung der Projektbeteiligten, Moderation von Arbeitsgruppen einschließlich Vor- und Nachbereitung, Klärung von Schnittstellenfragen). In dieser Rolle sind Sie gemeinsam mit der Projektleitung verantwortlich für einen zielgerichteten Projektablauf, eine effektive Information und Kommunikation sowie eine reibungslose Zusammenarbeit. Sie planen und konzipieren die für den Projekterfolg erforderlichen OE- und PE-Maßnahmen und setzen diese um. Dazu gehört auch die Planung, Durchführung und Dokumentation von Workshops und anderen Gruppenformaten sowie die Überführung der erarbeiteten Ergebnisse in Projektaufgaben. Sie sind sowohl konzeptionell als auch umsetzend tätig, arbeiten moderierend und unterstützend. Sie sind bereit, Verantwortung zu übernehmen. Sie arbeiten strukturiert, eigeninitiativ und lösungsorientiert. Sie verfügen in hohem Maße über Koordinations- und Kommunikationsfähigkeiten. Es gelingt Ihnen, auch in unübersichtlichen Situationen den Überblick zu wahren. Sie unterstützen alle Projektbeteiligten so, wie es für den Projekterfolg erforderlich ist. Sie arbeiten sich versiert in neue und komplexe Sachverhalte ein und denken über Zuständigkeitsgrenzen hinweg. Bei auftretenden Hindernissen suchen Sie aktiv nach Lösungen. Ihr sicheres, zugewandtes und verbindliches Auftreten sowie Ihr Verhandlungsgeschick helfen Ihnen, Kommunikations- und Arbeitsprozesse in Gruppen ergebnisorientiert zu steuern. Ausgeprägte analytische, strategische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine sorgfältige und umsetzungsstarke Arbeitsweise prägen Ihre Arbeit. Sie arbeiten gerne in einem kooperativen Team, in dem jede*r spezifische Kompetenzen zum Gelingen des Ganzen beiträgt. Sie haben ein hohes Interesse, sich selbst kontinuierlich weiter zu entwickeln. Ihre Voraussetzungen und Kenntnisse: Sie verfügen über ein einschlägiges und erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Universitäts-Master, Magister oder Diplom) sowie idealerweise Zusatzqualifikationen aus Aus- und Weiterbildungen (Organisationsentwicklung, Systemische Beratung, Change Management, Konfliktmanagement, Coaching, Supervision). Sie verfügen über Erfahrungen in der Begleitung von Change-Prozessen und der Umsetzung von Aufgaben im Bereich der Organisationsentwicklung, im Idealfall auch im Bereich der Personalentwicklung in Hochschulen, und denken beide Handlungsfelder integriert. Kompetenzen in den Bereichen Projektmanagement, Präsentation und zielgruppenspezifischer Ansprache setzen wir voraus. Sie bringen hinreichende Kenntnisse und umfangreiche Erfahrungen in der Moderation sowie der Steuerung von Gruppenprozessen (kleinere Gruppen ebenso wie Großveranstaltungen) mit. Erfahrungen im Hochschulmanagement sind von Vorteil. Im Idealfall verfügen Sie über Erfahrungen mit Sharepoint und mit IT-Lösungen zur Administration und Veröffentlichung von Fortbildungen. Routine im Umgang mit dem PC und sicheren Umgang mit dem MS Office-Paket, insbesondere Word, PowerPoint und Excel setzen wir voraus. eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem vielfältigen Aufgabengebiet an einer der größten Hochschulen Deutschlands, eine Organisationskultur, in der es Spaß macht, Ideen, Kraft und Initiative einzubringen, Unterstützung durch und Zusammenarbeit mit kompetenten Kolleginnen und Kollegen, ein Arbeitsverhältnis in Vollzeit mit umfassenden Fortbildungsmöglichkeiten, ein dynamisches und familien- und gesundheitsorientiertes Umfeld mit flexiblen Arbeitszeitmodellen und einem abwechslungsreichen Sportprogramm einschließlich unieigenem Fitnessstudio mitten in der lebendigen Metropolregion Ruhrgebiet. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Zielgruppe: Diese Ausschreibung wendet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal (nach TV-L) der Ruhr-Universität Bochum.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich der Organisationsentwicklung

Fr. 26.02.2021
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Aus dem E-Governmentgesetz NRW und dem Onlinezugangsgesetz (OZG) resultieren zwei gesetzliche Vorgaben, die in der Hochschule eine digitale Transformation voranbringen. Um diesen Anforderungen begegnen zu können, ist an der RUB das Programm „Prozessorientierung und Digitalisierung der Verwaltung“ (PDV) ins Leben gerufen worden. In diesem Programm werden priorisierte Digitalisierungsprojekte der Universitätsverwaltung koordiniert und sowohl die Projekte als auch die Mitarbeiter*innen flexibel bei der Digitalisierung unterstützt. Das Programm arbeitet eng mit dem Dezernat für Organisations- und Personalentwicklung zusammen. Hier bündelt an der RUB wesentliche Aktivitäten im Bereich der Personal- und Organisationsentwicklung. Ziel ist die Etablierung einer Kultur der organisationalen und individuellen Weiterentwicklung, unterstützt durch Beratungs- und Qualifizierungsangebote für Führungskräfte und Beschäftigte sowie durch Schaffung motivierender und attraktiver Arbeitsbedingungen. Dies umfasst alle Zielgruppen, das wissenschaftlich-künstlerische Personal und das Personal in Technik und Verwaltung. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in im Bereich der Organisationsentwicklung (Verwaltungsangestellte/-r in Vollzeit, derzeit 39,83 Std./Woche, befristet auf fünf Jahre, TV-L EG 13). Der Fokus Ihrer Aufgabe liegt auf der Begleitung von Veränderungsprozessen im Bereich der Digitalisierung der Verwaltung. Dabei arbeiten Sie für das Programmbüro „Prozessorientierung und Digitalisierung der Verwaltung“ (PDV). In diesem Programm werden priorisierte Digitalisierungsprojekte der Universitätsverwaltung bearbeitet. Ihre Aufgabe ist das Changemanagement. Sie arbeiten dabei in enger Abstimmung mit der Leitung des Programmbüros und den jeweiligen Projektleitungen.   Ihre Hauptaufgabe liegt in der Erarbeitung und Durchführung eines übergreifenden Change- und Kommunikationskonzepts auf Programmebene. In den Projekten unterstützen Sie die Mitarbeiter*innen methodisch und fachlich bei der Konzeption von Change Konzepten sowie bei deren Umsetzung im Projektverlauf. Im Umgang mit den verschiedenen Interessensgruppen der Projekte stellen Sie Ihre kommunikativen und strategischen Fähigkeiten unter Beweis. Ihre Arbeit trägt entscheidend dazu bei, dass die Mitarbeiter*innen der RUB den Projekten und der damit einhergehenden digitalen Transformation positiv gegenüberstehen. Zu Ihren Aufgaben gehört es, OE-Prozesse innerhalb der Verwaltung sowie an der Schnittstelle zwischen Verwaltung und Wissenschaft zu planen und zu steuern. Sie sind dabei sowohl in beratender Funktion als auch konzeptionell und umsetzend tätig. Sie verfügen über fundierte Erfahrungen mit der Change Konzeption und Change Kommunikation, im Idealfall auch über Erfahrungen in Digitalisierungsprojekten. Sie haben Spaß an der Gestaltung der Digitalisierung der Hochschulverwaltung als Teil der übergreifenden Projektteams des PDV-Programms. Sie arbeiten strukturiert, eigeninitiativ und lösungsorientiert. Sie zeichnen sich durch Ihre fokussierte Arbeitsweise, Ihre konzeptionelle Stärke und die Bereitschaft zur kontinuierlichen Verbesserung aus. Sie sind interessiert, sich in neue und komplexe Sachverhalte einzuarbeiten, und denken über Zuständigkeitsgrenzen hinweg. Sie verfügen in hohem Maße über Koordinations-, Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten. Ihr sicheres, zugewandtes und verbindliches Auftreten helfen Ihnen, Kommunikations- und Arbeitsprozesse in Gruppen ergebnisorientiert zu steuern. Sie begegnen Menschen wertschätzend und potentialorientiert. Ausgeprägte analytische, strategische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine sorgfältige, strukturierte und umsetzungsstarke Arbeitsweise prägen Ihre Arbeit Sie arbeiten gerne in einem kooperativen Team, in dem jede*r spezifische Kompetenzen zum Gelingen des Ganzen beiträgt. Sie haben ein hohes Interesse, die Organisation und sich selbst kontinuierlich weiter zu entwickeln. Ihre Voraussetzungen und Kenntnisse: Sie verfügen über ein einschlägiges und erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Universitäts-Master, Magister oder Diplom) sowie idealerweise Zusatzqualifikationen aus Aus- und Weiterbildungen (Organisationsentwicklung, Systemische Beratung, Change Management, Business/Agile Coaching). Sie verfügen über hinreichende Kenntnisse und umfangreiche Erfahrungen in der Moderation sowie der Steuerung von Gruppenprozessen (kleinere Gruppen ebenso wie Großveranstaltungen). Kompetenzen in den Bereichen Projektmanagement, Moderation, Präsentation und zielgruppenspezifischer Ansprache setzen wir voraus. Im Idealfall bringen Sie außerdem Erfahrungen im Hochschulmanagement mit. Sie können Geschäftsprozesse aufnehmen und bringen zu ihrer Abbildung entsprechende Kenntnisse in Anwendungen wie MS Project, MindManager, MS Visio mit. Routine im Umgang mit dem PC und sicheren Umgang mit dem MS Office-Paket, insbesondere Word, PowerPoint und Excel setzen wir voraus. Sie verfügen über gute Englischkenntnisse. eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem vielfältigen Aufgabengebiet an einer der größten Hochschulen Deutschlands, eine Organisationskultur, in der es Spaß macht Ideen, Kraft und Initiative einzubringen, Unterstützung und Zusammenarbeit in allen Bereichen durch kompetente Kolleginnen und Kollegen, umfassenden Fortbildungsmöglichkeiten, ein dynamisches und familienfreundliches Umfeld mit flexiblen Arbeitszeitmodellen und einem abwechslungsreichen Sportprogramm einschließlich unieigenem Fitnessstudio, mitten in der lebendigen Metropolregion Ruhrgebiet. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Zielgruppe: Diese Ausschreibung wendet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal (nach TV-L) der Ruhr-Universität Bochum.
Zum Stellenangebot

Business Development Manager SPACE (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
Berlin, Bonn, Borchen, Dresden, Eschborn, Taunus, Essen, Ruhr, Hamburg, Ilmenau, Thüringen, München, Siegen, Stuttgart
secunet ist einer der führenden deutschen Anbieter für anspruchs­volle IT-Sicher­heit. Mehr als 600 Experten konzen­trieren sich auf Themen wie Krypto­graphie, E-Govern­ment, Business Security und Auto­motive Security und entwickeln dafür inno­vative Produkte sowie hoch­sichere und vertrauens­würdige Lösungen. Zu den mehr als 500 nationalen und inter­nationalen Kunden gehören viele DAX-Unter­nehmen sowie zahl­reiche Behörden und Organisationen. secunet ist IT-Sicher­heits­partner der Bundes­republik Deutsch­land und Partner der Allianz für Cyber-Sicher­heit. Für unser hoch motiviertes Team in der Division Verteidigung suchen wir für einen unserer Standorte in Berlin, Bonn, Borchen, Dresden, Eschborn, Essen, Hamburg, Ilmenau, München, Siegen oder Stuttgart zum nächst­mög­lichen Zeitpunkt Ihren klugen Kopf. Strategische und strukturierte Geschäftsentwicklung im Bereich IT-Security SPACE, in intensiver Zusammenarbeit mit dem Vertrieb Selbstständige und proaktive Identifizierung von Potenzialen und Kundenbedürfnissen Engagiertes und zielgerichtetes Netzwerken in den relevanten Verbänden und Institutionen (u. a. BDI, BDLI, BDSV, Bundeswehr, DGLR, DLR, ESA, NATO) Eigenständige Erkennung von Trends im Bereich IT-Security im Gesamtmarkt Space und die daraus notwendige Ableitung eigener BDM-Aktivitäten Erstellung von Entscheidungsvorlagen und Markteinführungsplänen, einschließlich Empfehlungen zur Implementierung für die Divisionsleitung Entwicklung von Geschäftschancen mit Neukunden aus dem SPACE Markt Identifikation von Forschungsmöglichkeiten zur Teilnahme an Forschungprogrammen im Bereich IT-Security SPACE Abgeschlossenes kaufmännisches oder technisches Studium (z. B. Luft- und Raumfahrttechnik, Informatik, Wirtschaftsinformatik) Berufserfahrung von idealerweise mindestens drei bis fünf Jahren im Bereich Business Development, vorzugsweise im SPACE Markt Etabliertes persönliches Business-Netzwerk im relevanten Marktsegment Kenntnisse zu IT-Sicherheits- und Kryptosystemlösungen im Hochsicherheitsumfeld und grobarchitekturelles Systemverständnis wünschenswert Erfahrung im Verteidigungs- und Rüstungssektor wünschenswert Kenntnisse über aktuelle technologische Entwicklung in der Luft- und Raumfahrt Vertriebliches Mindset Hervorragende Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit Sehr hohe Einsatzbereitschaft, Stressresistenz, Zuverlässigkeit und Eigenverantwortlichkeit Hohes Maß an Kundenorientierung, sowie eigenverantworliches und lösungsorientiertes Arbeiten Hohe Reisebereitschaft Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Schrift und Sprache Sichere Beherrschung der gängigen MS-Office-Produkte Eine spannende Herausforderung und eine Position mit großen Gestaltungsmöglichkeiten Attraktive leistungsorientierte Vergütung sowie ansprechende Konditionen und Sicherheiten eines erfolgreichen Unternehmens Eine offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Möglichkeiten zum Mobile Office Wenn Sie gern an der Spitze der techno­lo­gischen Ent­wicklung arbeiten möchten, in einem Klima, das von Ver­trauen und Fairness geprägt ist, sollten wir uns kennen­lernen.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Change Management (m/w/x)

Fr. 26.02.2021
Mülheim an der Ruhr
Verwaltung: Mülheim an der Ruhr | Beginn: nach Vereinbarung | Wöchentliche Arbeitszeit: Vollzeit Sie besitzen die nötige Empathie und schaffen es Menschen zu begeistern und für sich zu gewinnen? Als Expert Change Management and Organisational Effectiveness beraten und unterstützen Sie unsere Mitarbeiter und Führungskräfte, Veränderungen aktiv mitzugestalten und mitzutragen. Ergänzen Sie unser Team und unterstützen uns bei der Umsetzung von Veränderungen in unserer Organisation. ALDI SÜD ist eine weltweit erfolgreiche Unternehmensgruppe im Lebensmitteleinzelhandel. Allein in Deutschland geben wir mit mehr als 47.100 Kollegen jeden Tag unser Bestes, um unseren Kunden qualitativ hochwertige Produkte zum besten Preis anzubieten. So gewährleisten wir, dass unsere Kunden bei ihrem Einkauf immer genau das finden, was sie für ihren Alltag benötigen.   Erarbeitung von Strategien, Richtlinien und Inhalten der Bereiche Change Management und Organisational Effectiveness Entwicklung und Umsetzung von Change-Management-Methoden und Maßnahmen Projektbezogene Unterstützung im Hinblick auf Change Management und Organisations-/ Teamentwicklung Erstellung von Kommunikationsmaterialien im Rahmen von Veränderungsprozessen Beratung aller interner und externer Stakeholder und Moderation diverser Change-Interventionen, z.B. Workshops Studium mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt oder Psychologie Mehrjährige Berufserfahrung im Change Management und in der Organisations- und Teamentwicklung Starke Beratungs-, Moderations- und Methodenkompetenz Kenntnisse in der Kommunikation im Rahmen von Veränderungsprozessen Teamfähigkeit und Durchsetzungsstärke Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Mobile Working und flexible Arbeitszeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement Corporate Benefits Urlaubs- und Weihnachtsgeld Training & Development Obst und Getränke kostenlos am Arbeitsplatz
Zum Stellenangebot

Praktikant Business Excellence (m/w/divers)

Mi. 24.02.2021
Bochum
thyssenkrupp ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie-und Technologiegeschäften. In 60 Ländern erwirtschaftete die Gruppe im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Umsatz von 29,9 Mrd €. Unter einer starken Dachmarke leisten wir mit unseren Produkten und Services einen wichtigen Beitrag für eine bessere und nachhaltige Zukunft. Die Qualifikation und das Engagement unserer gut 104.000 Mitarbeitenden sind die Basis für unseren Erfolg. Mit unseren Technologien und Innovationen entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen für Herausforderungen der Zukunft. Wir verbinden Leistungsorientierung mit unternehmerischer und sozialer Verantwortung. Praktikant Business Excellence (m/w/divers) Unser Geschäftsbereich Automotive Technology hegt eine Leidenschaft für die Automobilindustrie und produziert sowie vermarktet weltweit automobile Hightech-Komponenten. Mit über 20.000 Mitarbeitenden machen wir diesen Geschäftsbereich von thyssenkrupp dabei so erfolgreich. Unserer Produkt- und Serviceangebot reicht dabei von Fahrwerkstechnologien wie Lenkungs- und Dämpfersysteme und die Montage von Achssystemen sowie Motorenkomponenten für konventionelle und alternative Antriebe. Zudem entwickeln wir Montageanlagen für den Karosseriebau und produzieren Karosserieleichtbauteile in Serie. thyssenkrupp Bilstein steht weltweit für Innovation und High-Tech in der Fahrwerktechnik. Mit der Kompetenz für das gesamte Fahrwerk liefert das Unternehmen mit Produktionsstätten in Europa, Amerika und China Produkte für das komplette Dämpfungsspektrum. Darüber hinaus ist thyssenkrupp Bilstein seit vielen Jahren ein gefragter Partner im Motorsport und im Tuningbereich. thyssenkrupp Bilstein ist eine operative Geschäftseinheit des Geschäftsbereichs Automotive Technology. Ihre Aufgaben Sie lernen die Arbeitsweise und Aufgaben der Unternehmensentwicklung in der Abteilung Business Excellence kennen und verstehen. Sie unterstützen bei der Vorbereitung und Umsetzung von Entscheidungen zur Unternehmensentwicklung. Sie arbeiten an der Konzeption neuer Verbesserungs- und Wachstumsinitiativen mit. Sie erstellen eigenständige Analysen zu Marktpotenzialen und Segmententwicklungen. Sie arbeiten aktiv und in enger Zusammenarbeit mit den einzelnen Geschäftsbereichen an bereichsübergreifenden Projekten mit. Sie unterstützen die Projektleiter durch das Controlling der laufenden Projekte hinsichtlich Fortschritt, KPIs und Finanzkennzahlen. Sie übernehmen die eigenständige Betreuung und Umsetzung von mindestens einem Projekt. Ihr Profil Sie studieren Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschafts-informatik oder einen vergleichbaren Studiengang. Sie sind bereit, sich tatkräftig in die Aufgaben der Unternehmensentwicklung einzubringen und freuen sich darauf, Neues zu erlernen. Sie haben Spaß an komplexen Organisations- und Managementaufgaben und an einer lösungsorientierten Arbeitsweise. Sie besitzen die Fähigkeit, aktiv auf Kollegen zuzugehen und arbeiten gerne im Team. Sie besitzen sehr gute MS-Office Kenntnisse (Excel, Word, PowerPoint, Outlook). Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Sie handeln selbstständig, verantwortungsvoll und diskret. Wenn Sie in einem sehr erfolgreichen internationalen Unternehmen mit sehr guten individuellen Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten Ihre Kompetenz unter Beweis stellen wollen, gerne Verantwortung übernehmen und ein vielseitiges, anspruchsvolles Arbeitsumfeld schätzen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe des möglichen Eintrittstermins. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
Zum Stellenangebot

Trainee Finance & Controlling Consulting (w/m/d)

Mi. 24.02.2021
Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, München
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. In unserem Geschäftsbereich Advisory (Consulting / Deals) verknüpfen wir fundierte Beratungskompetenz mit spezifischen Branchenkenntnissen. Als Teil unseres Teams gestaltest du Prozesse, Organisationen oder IT-Systeme und berätst namhafte Unternehmen zu betriebs- und finanzwirtschaftlichen sowie regulatorischen Themen. Oder du begleitest den gesamten Transaktionsprozess und machst Unternehmen fit für die Zukunft. In allen Bereichen bieten wir unseren Kunden einzigartige Lösungen – von der Strategie bis zur Umsetzung.Individuelles Traineeprogramm – Wir erstellen einen maßgeschneiderten, dreimonatigen Ausbildungsplan für dich, der dich optimal auf das Berufsfeld des Business Process Beraters mit Schwerpunkt Finance und Controlling vorbereitet. Hierzu spielen fachliche und technologische Trainings ebenso eine wichtige Rolle wie Schulungen in Arbeitsmethoden, Projektorganisation und Kundenkommunikation. In regelmäßigen Reviews erhältst du strukturiertes Feedback zu deiner Entwicklung von deinem Mentor.Schwerpunkt Finance & Controlling – Du lernst aus den Geschäftsprozessen die Anforderungen an den Bereich Finance/Controlling abzuleiten und berücksichtigst dabei regulatorische Randbedingungen. Außerdem lernst du die Ablaufprozesse in einem Unternehmen kennen und entwickelst die Fähigkeit, wie man Prozesse sowohl schlank als auch effektiv aufsetzt und Lösungen in ERP Systemen abbildet.Unser Team – Wir bieten ein vielfältiges Beratungsspektrum für unsere Kunden in den Bereichen Finanzen und Controlling an. Dabei optimieren wir das externe Rechnungswesen unter Berücksichtigung von regulatorischen Anforderungen, indem wir effiziente Prozesse und neueste Technologien einführen. Im internen Rechnungswesen helfen wir unseren Kunden von der Erstellung eines optimalen Steuerungskonzeptes über den Aufbau von integrierten Datenmodellen bis hin zur Abbildung in neusten technologischen Lösungen. Unser Leistungsspektrum umfasst in allen Fällen den gesamten Lifecycle von der Strategie über das Lösungsdesign bis zur Implementierung von Best Practice Prozessen und modernster Systeme.Zertifizierter Abschluss – Das Trainee-Programm schließt du mit einer Zertifizierung durch einen unserer Technologiepartner ab.Du hast dein Masterstudium der Wirtschaftswissenschaften, der (Wirtschafts-) Informatik, des Ingenieurwesens, der Naturwissenschaften oder eines verwandten Fachbereichs erfolgreich abgeschlossen oder stehst kurz davor. Du bringst die Neugierde mit, dich mit dem spannenden Umfeld der bereichsübergreifenden Geschäftsprozesse auseinanderzusetzen und Fachexpertise in einem oder mehreren Bereichen auf- bzw. weiter auszubauen.Idealerweise kannst du durch erste Erfahrungen in der Beratungsbranche und/oder dem Technologiebereich punkten, gerne auch mit Fokus auf ERP Systeme.Du verfügst über gute Kommunikationsfähigkeiten, eine hohe Kundenorientierung und Spaß an der persönlichen Weiterentwicklung.Zu deinen Stärken zählen ein kompetentes Auftreten sowie ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten. Die im Beratungsumfeld notwendige Mobilität und Reisebereitschaft sind für dich selbstverständlich. Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse sind für dich selbstverständlich.Das Traineeprogramm startet zum 01.07.2021, zum 01.10.2021 oder zum 01.04.2022.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Strategic Project Manager (m/w/d)

Di. 23.02.2021
Bochum
thyssenkrupp ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie-und Technologiegeschäften. In 78 Ländern erwirtschaftete die Gruppe im Geschäftsjahr 2018/2019 einen Umsatz von 42,0 Mrd €. Unter einer starken Dachmarke leisten wir mit unseren Produkten und Services einen wichtigen Beitrag für eine bessere und nachhaltige Zukunft. Die Qualifikation und das Engagement unserer gut 106.000 Mitarbeiter sind die Basis für unseren Erfolg. Mit unseren Technologien und Innovationen entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen für Herausforderungen der Zukunft. Wir verbinden Leistungsorientierung mit unternehmerischer und sozialer Verantwortung. Strategic Project Manager (m/w/d) Unser Geschäftsbereich Automotive Technology hegt eine Leidenschaft für die Automobilindustrie und produziert sowie vermarktet weltweit automobile Hightech-Komponenten. Mit über 20.000 Mitarbeitenden machen wir diesen Geschäftsbereich von thyssenkrupp dabei so erfolgreich. Unserer Produkt- und Serviceangebot reicht dabei von Fahrwerkstechnologien wie Lenkungs- und Dämpfersysteme und die Montage von Achssystemen sowie Motorenkomponenten für konventionelle und alternative Antriebe. Zudem entwickeln wir Montageanlagen für den Karosseriebau und produzieren Karosserieleichtbauteile in Serie.thyssenkrupp Bilstein steht weltweit für Innovation und High-Tech in der Fahrwerktechnik. Mit der Kompetenz für das gesamte Fahrwerk liefert das Unternehmen mit Produktionsstätten in Europa, Amerika und China Produkte für das komplette Dämpfungsspektrum. Darüber hinaus ist thyssenkrupp Bilstein seit vielen Jahren ein gefragter Partner im Motorsport und im Tuningbereich. thyssenkrupp Bilstein ist eine operative Geschäftseinheit der Business Area Automotive Technology. Ihre Aufgaben Sie unterstützen die Geschäftsleitung bei der Strategieentwicklung und Erstellung von Entscheidungsvorlagen. Sie konzeptionieren neue Verbesserungs- und Wachstumsinitiativen im Rahmen strategischer Leitlinien. Die Umsetzung strategischer Projekte in interdisziplinären Projektteams sowie die Übernahme von Projektkommunikation gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Sie sind für die Abteilung und Initiierung von Maßnahmen zur Weiterentwicklung der Organisation zuständig. Sie analysieren eigenständig Markt- und Wettbewerbszusammenhänge sowie interne Geschäftsprozesse. Sie bearbeiten Abfragen des thyssenkrupp Konzerns sowie der Business Area Automotive Technology. Die eigenständige Vorbereitung, Strukturierung und Moderation von Besprechungen und interdisziplinarischen Workshops fällt ebenfalls in Ihren Tätigkeitsbereich. Ihr Profil Sie haben ein sehr gut abgeschlossenes Studium als Dip.-Ing/Master of Science in Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, BWL oder eine vergleichbare Fachrichtung. Sie weisen mindestens 3 Jahre Berufserfahrung auf. Sie haben bereits Erfahrung im strategischen Projektmanagement sammeln können, idealerweise in der Automobilbranche. Eigenständige Arbeitsweise und Freude an operativer Umsetzung in gemischten Teams begeistert Sie. Sie weisen ausgeprägte analytisch-methodische Kompetenzen sowie eine hohe Auffassungsgabe auf. Ein sicheres Auftreten sowie Kommunikationsfähigkeit über kulturelle Grenzen hinweg zeichnen Sie aus. Hohe Flexibilität, Durchsetzungsvermögen sowie eine hohe Leistungs- und Einsatzbereitschaft zählen zu Ihren Stärken. Ihre Kenntnisse in MS-Excel und MS-PowerPoint sind sehr gut. Ansprechpartner Valeria Vassallo Recruiting Expert Tel.: +49 234 9746-4716 Arbeitgebersiegel Kollegiale Zusammenarbeit und Respekt im Umgang miteinander - das finden Sie bei uns seit über 200 Jahren. Wenn Ihnen das genauso wichtig ist wie uns, dann bewerben Sie sich jetzt! Wir bieten Ihnen als verlässlicher Partner ein dynamisches, internationales Arbeitsumfeld mit attraktiven Arbeitsbedingungen und Sozialleistungen. Neben flexiblen Arbeitszeiten profitieren Sie von zahlreichen individuellen, fachlichen und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
Zum Stellenangebot

Corporate Account Director & Global Lead Cloud (*)

Di. 23.02.2021
Essen, Ruhr
At DB Schenker, you are part of a global logistics network that connects the world. A network that allows you to shape your career by encouraging you to contribute and truly make a difference. With more than 76,000 colleagues worldwide, we welcome diversity and thrive on individual backgrounds, perspectives and skills. Together as one team, we are Here to move. n Being the primary point of liaison with the Account(s) and serving as customer's global point of contact on all business-related matters for all productsn Ensuring profitable business growth as well as business retention and therefore accountable for the agreed customer related overall growth raten Orchestration of all relevant cross-BU stakeholders in regards of business opportunities ensuring appropriate business supportn Initiate exchange of best practices and standards industry solutions based on the customer needs and demands whilst ensuring a close linkage to the Semicon Market and CL Product developmentn Process, steer and monitor DB Schenker Logistics onboarding process for new customer business and report actively about implementation progress to all involved stakeholdersn Match customers development strategy against DB Schenker Logistics capabilities and evolve dedicated long-term customer development plann Reporting annual planning for growth of business with the accountn Establishing DB Schenker Logistics internal customer related reporting system (revenue, volume, GP, DSO, AR, quality KPIs) on all regular and exceptional customer activities as well as respective quality assurance activities in line with agreed budget targets.n Coordination of RFQ responsesn Orchestrate negotiation of commercial agreementsn Escalation point for service issues, ensuring appropriate counter measuresn Steering market and competition monitoring in the assigned vertical market Identifying and developing DB Schenker cross-selling solutions Our ideal candidate is a qualified logistics expert with proven commercial exposure and inter-national experience. In addition, you will be able to demonstrate the following abilities:Experience in managing relationships with large Key Accounts on global level, including typical associated duties and tasks such as: top level negotiations, steering RFQs/RFPs/RFIs, budget planning and customer strategy, management of overdue payments, contract management, internal alignments etc.Experience in managing and convincing multiple stakeholders with different interests and agendas in a truly global and complex client organizationProduct knowledge in the subjects of transportation and logistics, incl. warehousing and Supply Chain ManagementDeep industry understanding on cloud solutions, IoT and computing marketAbility to understand and grow into a vast and complex industry with a high dynamic for technologies, products and services.Strong technical/IT understanding, ideally experience in networking, compute infrastructure, and architecting/developing/maintaining cloud solutionsCapability to manage internal processes and conflicts as well as to drive alignment processes with different stakeholders from operations to top managementExperience in managing large scale projectsExperience in managing innovative business opportunities in a greenfield approachCapability to manage, steer and solve operational issues, e.g. escalations or continuous improvement initiativesGood financial and analytical skillsFluent business English (spoken and written). Other language skills are a plusExcellent MS Office skills (Word, Excel, PowerPoint, Outlook, etc.)Ability to act as a team player within an international matrix organization- Flexibility and motivation as well as global mobility - high willingness to travel, mainly in Europe, North America and Asia-PacificWe know our employees are our greatest assets. That’s why we’re committed to providing attractive work conditions for them, from competitive salaries to optimal health care offerings and paid leave policies.
Zum Stellenangebot

Projektmitarbeiter (m/w/d) Organisationsentwicklung

Mo. 22.02.2021
Halle (Saale), Hildesheim, Neustadt an der Weinstraße, Oberhausen
Werden auch Sie Teil der AMEOS Gruppe und leben mit uns die Mission: „Wir arbeiten für Ihre Gesundheit“. In unseren Krankenhäusern, Poliklinika, Reha-, Pflege- und Eingliederungseinrichtungen sorgen unsere Mitarbeitenden für das Wohlergehen unserer Patienten*innen, Klienten*innen und Bewohner*innen. Bewerben Sie sich jetzt! Denn bei AMEOS zählt: Vor allem Gesundheit. Für die AMEOS Gruppe suchen wir an einem unseren Standorten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Projektmitarbeiter (m/w/d) Organisationsentwicklung   Unterstützung der Projektleiter bei den digitalen Transformationsprojekten der AMEOS Gruppe Vorbereitung, Teilnahme und Dokumentation von Projektmeetings Fristgerechtes Bearbeiten und/oder Nachhalten von projektbezogenen Aufgaben Erstellung von projektbezogenen Berichten und Auswertungen Übernahme von weiteren Aufgaben entsprechend dem Erfahrungszuwachs und den persönlichen Vorkenntnissen Kaufmännische Aus-/Weiterbildung oder vergleichbare Qualifikation Fach- und Methodenwissen im Bereich Projektmanagement Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise sowie ausgeprägtes analytisch-konzeptionelles Denk- und Urteilsvermögen Eigenmotivation, Kommunikationsstärke und Teamgeist Vorkenntnisse im Bereich der IT oder des Gesundheitswesen von Vorteil Reisebereitschaft im DACH-Raum vielseitige Herausforderungen in spannenden Projekten ein interessantes Arbeitsumfeld mit einem hohen Mass an Eigenverantwortung ein motiviertes Team in einem freundlichen und offenen Betriebsklima Möglichkeit von Homeoffice Flexible Arbeitszeitena
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal