Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Business Development: 25 Jobs in Witten

Berufsfeld
  • Business Development
Branche
  • Verkauf und Handel 5
  • Groß- & Einzelhandel 5
  • It & Internet 4
  • Versicherungen 3
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Recht 2
  • Transport & Logistik 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Bildung & Training 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 23
  • Ohne Berufserfahrung 6
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 24
  • Home Office 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 23
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Business Development

International Development Manager Truck-Parts (IAM) (m/w/d)

Sa. 28.11.2020
Wuppertal
Die BPW Aftermarket Group als Nfz-Teilehandelsnetzwerk der BPW Gruppe stellt europaweit die zuverlässige und schnelle Versorgung mit Ersatzteilen für Truck und Trailer sicher. Mehr als 170 Niederlassungen, die in 25 Ländern aktiv sind, gewährleisten einen flächendeckenden Service. Das Produktportfolio umfasst sowohl Original-Ersatzteile aller relevanten Nutzfahrzeughersteller als auch zeitwertgerechte Lösungen für die Reparatur älterer Fahrzeuge. Mit ihrem Nfz-Teilehandelsnetzwerk unterstützt die BPW Gruppe als Mobilitätspartner Werkstätten dabei, alle Fahrzeuge schnell, sicher, effizient und gleichzeitig zeitwertgerecht zu reparieren und zu warten. Zur Verstärkung unseres Teams für den Standort Wuppertal suchen wir ab sofort einen: International Development Manager Truck-Parts (IAM) (m/w/d) Engagiert? Ergebnisorientiert? Eigenverantwortlich? Dann sollten wir uns kennenlernen! Wir bieten Ihnen die Chance, Ihr Können und Ihre Erfahrungen in einer innovativ und international erfolgreich ausgerichteten, familiengeführten Unternehmensgruppe der Nutzfahrzeugindustrie einzubringen. Gruppenweiter Ausbau des Independent Aftermarket Truck-Sortiments Unterstützung der Vertriebsaktivitäten der europäischen Gesellschaften Entwicklung und Implementierung von zielgruppenspezifischen Vertriebsmaßnahmen in enger Abstimmung mit den Kollegen vor Ort Zielgerichtete Ableitung von umsatzwirksamen Maßnahmen auf Basis von Benchmarks- und Best Practices Lokale Implementierung von gruppenweiten Sortimentsstrategien und Marketingmaßnahmen Erarbeitung von Sortimentsvorschlägen auf länderspezifischer Basis Erstellung von Markt- und Sortimentsanalysen zur Bewertung der regionalen Marktpotentiale Agieren als Schnittstelle und Netzwerker zwischen den Corporate Functions (Category Management, Marketing, Logistik) und den Gesellschaften Hohe Präsenz in den europäischen Niederlassungen (Reiseanteil: ca. 30-40%) Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung oder vergleichbares Studium Nachgewiesene mindestens 5-jährige Erfolgsbilanz im Produktmanagement oder Vertrieb von LKW- und Nutzfahrzeugteilen Erfahrung im Change- und Projektmanagement Guter Netzwerker mit hohem Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein Ausgeprägte Verhandlungsstärke und Durchsetzungsvermögen Starke Kommunikations-, Präsentationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch sowie sicherer Umgang in einem internationalen Umfeld Hohe Belastbarkeit, Engagement und eine sorgfältige, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise zeichnen Sie aus Sie erwartet ein sehr internationales Umfeld mit einem ambitionierten Change-Programm Sie profitieren von einer langfristig agierenden Unternehmensgruppe mit hoher Investitionsbereitschaft Vielseitige Entwicklungs- /Weiterbildungsmöglichkeiten Home-Office in Absprache möglich Flache Hierarchien mit viel individuellem Gestaltungsfreiraum Betriebliche Altersvorsorge Sie übernehmen eine hohe Eigenverantwortung und haben die Möglichkeit aktiv und umfassend die Zukunft des Unternehmens zu gestalten …und vieles mehr!
Zum Stellenangebot

kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Integration & Strategie

Sa. 28.11.2020
Dortmund
Die REWE Dortmund SE & Co. KG ist ein Gemeinschaftsunternehmen der REWE Dortmund und der REWE Group mit Hauptsitz in Dortmund-Asseln. Das Absatzgebiet der knapp 400 Supermärkte ist Nordrhein-Westfalen – dabei bilden das Ruhrgebiet, der Niederrhein sowie das Sauer- und Münsterland die Schwerpunkte. Betrieben werden die Märkte hauptsächlich von selbstständigen Kaufleuten. Ein besonderes Interesse gilt der Vermarktung von Produkten aus der Region, um die heimische Wirtschaft zu unterstützen, lokale Arbeitsplätze zu sichern und Transportwege möglichst kurz zu halten. Gestalten Sie mit uns Ihre ganz persönliche Karriere. Wir freuen uns auf Sie! Ab sofort suchen wir am Standort Dortmund einen qualifizierten und engagierten kaufmännischen Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Integration & Strategie in Vollzeit.Als kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d) in einem dynamischen und motivierten Team erwarten Sie spannende Aufgaben und Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Entwicklung durch Einblicke in verschiedene Unternehmensbereiche und -prozesse und durch eine proaktive Mitgestaltung von Zukunftsthemen. Sie können schnell Verantwortung übernehmen und arbeiten zu verschiedenen Themen eng mit unserem Management zusammen. Ihre Aufgaben: Sie wirken bei der Strategieentwicklung und -umsetzung unseres Unternehmens mit und koordinieren den jährlichen Zielplanungsprozess. Sie erstellen Machbarkeitsstudien / Pre-Studies zur Initiierung von Projekten. Dabei vernetzen Sie sich mit verschiedenen Unternehmensbereichen und konsolidieren Anforderungen und fachliche Aspekte. Sie unterstützen die verschiedenen Unternehmensbereiche im Rahmen der Organisationsentwicklung durch aktives Projektmanagement und Methoden des Prozessmanagements und des Changemanagements. Sie übernehmen Verantwortung im Rahmen von Projekten und Arbeitsgruppen durch Arbeitspakete und / oder Teilprojekte. Sie moderieren Workshops und Arbeitstermine, die Sie eigenverantwortlich vor- und nachbereiten. Bei der Umsetzung von Cross-Channel-Aktivitäten unterstützen Sie die Fachbereiche durch übergreifende Koordination. Sie begleiten aktiv einen kulturellen Wandelprozess im Rahmen der Integration eines Filialunternehmens (Post-Merger) und halten die Entwicklung nach. Sie haben ein betriebswirtschaftliches oder wirtschaftspsychologisches Studium erfolgreich abgeschlossen oder eine vergleichbare Ausbildung vorzuweisen und erste Berufserfahrungen (vorzugsweise im Handel oder in einer Unternehmensberatung) sammeln können. Wünschenswert sind praktische Erfahrungen im Projektmanagement, in der Organisationsentwicklung oder im Changemanagement. Idealerweise haben Sie schon Meetings und / oder Workshops vorbereitet und moderiert. Sie blicken gerne über den Tellerrand hinaus und haben Spaß an einer projektbezogenen, und damit abteilungsübergreifenden Arbeit. Sie besitzen ausgeprägte Kommunikationsstärken und Durchsetzungsvermögen und pflegen einen empathischen und lösungsorientierten Umgang mit verschiedenen Stakeholdern. Sie arbeiten gerne eigeninitiativ und engagiert im Team zusammen und haben einen hohen Antrieb zur persönlichen Weiterentwicklung. Sie interessieren sich für komplexe Fragestellungen und eine IT-technische Affinität runden Ihr Profil ab. ein anspruchsvolles Aufgabengebiet und eine abwechslungsreiche Tätigkeit eine intensive und sorgfältige Einarbeitung in den neuen Aufgaben- und Verantwortungsbereich ein angenehmes Betriebsklima und ein kollegiales Arbeitsumfeld ein umfangreiches Angebot an Sozialleistungen sowie Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen eine flexible Arbeitszeitgestaltung durch unsere Gleitzeitregelung
Zum Stellenangebot

Business Development Manager SPACE (m/w/d)

Fr. 27.11.2020
Berlin, Bonn, Borchen, Dresden, Eschborn, Taunus, Essen, Ruhr, Hamburg, Ilmenau, Thüringen, München, Stuttgart
secunet ist einer der führenden deutschen Anbieter für anspruchs­volle IT-Sicher­heit. Mehr als 600 Experten konzen­trieren sich auf Themen wie Krypto­graphie, E-Govern­ment, Business Security und Auto­motive Security und entwickeln dafür inno­vative Produkte sowie hoch­sichere und vertrauens­würdige Lösungen. Zu den mehr als 500 nationalen und inter­nationalen Kunden gehören viele DAX-Unter­nehmen sowie zahl­reiche Behörden und Organisationen. secunet ist IT-Sicher­heits­partner der Bundes­republik Deutsch­land und Partner der Allianz für Cyber-Sicher­heit. Für unser hoch motiviertes Team in der Division Verteidigung suchen wir für einen unserer Standorte in Berlin, Bonn, Borchen, Dresden, Eschborn, Essen, Hamburg, Ilmenau, München oder Siegen oder Stuttgart zum nächst­mög­lichen Zeitpunkt Ihren klugen Kopf. Strategische und strukturierte Geschäftsentwicklung im Bereich IT-Security SPACE, in intensiver Zusammenarbeit mit dem Vertrieb Selbstständige und proaktive Identifizierung von Potenzialen und Kundenbedürfnissen Engagiertes und zielgerichtetes Netzwerken in den relevanten Verbänden und Institutionen (u. a. BDI, BDLI, BDSV, Bundeswehr, DGLR, DLR, ESA, NATO) Eigenständige Erkennung von Trends im Bereich IT-Security im Gesamtmarkt Space und die daraus notwendige Ableitung eigener BDM-Aktivitäten Erstellung von Entscheidungsvorlagen und Markteinführungsplänen, einschließlich Empfehlungen zur Implementierung für die Divisionsleitung Entwicklung von Geschäftschancen mit Neukunden aus dem SPACE Markt Identifikation von Forschungsmöglichkeiten zur Teilnahme an Forschungprogrammen im Bereich IT-Security SPACE Abgeschlossenes kaufmännisches oder technisches Studium (z. B. Luft- und Raumfahrttechnik, Informatik, Wirtschaftsinformatik) Berufserfahrung von idealerweise mindestens drei bis fünf Jahren im Bereich Business Development, vorzugsweise im SPACE Markt Etabliertes persönliches Business-Netzwerk im relevanten Marktsegment Kenntnisse zu IT-Sicherheits- und Kryptosystemlösungen im Hochsicherheitsumfeld und grobarchitekturelles Systemverständnis wünschenswert Erfahrung im Verteidigungs- und Rüstungssektor wünschenswert Kenntnisse über aktuelle technologische Entwicklung in der Luft- und Raumfahrt Vertriebliches Mindset Hervorragende Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit Sehr hohe Einsatzbereitschaft, Stressresistenz, Zuverlässigkeit und Eigenverantwortlichkeit Hohes Maß an Kundenorientierung, sowie eigenverantworliches und lösungsorientiertes Arbeiten Hohe Reisebereitschaft Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Schrift und Sprache Sichere Beherrschung der gängigen MS-Office-Produkte Eine spannende Herausforderung und eine Position mit großen Gestaltungsmöglichkeiten Attraktive leistungsorientierte Vergütung sowie ansprechende Konditionen und Sicherheiten eines erfolgreichen Unternehmens Eine offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Möglichkeiten zum Mobile Office Wenn Sie gern an der Spitze der techno­lo­gischen Ent­wicklung arbeiten möchten, in einem Klima, das von Ver­trauen und Fairness geprägt ist, sollten wir uns kennen­lernen.
Zum Stellenangebot

Leiter (m/w/d) Bereich Unternehmensstrategie

Fr. 27.11.2020
Essen, Ruhr, München
secunet ist einer der führenden deutschen Anbieter für anspruchs­volle IT-Sicher­heit. Mehr als 600 Experten konzen­trieren sich auf Themen wie Krypto­graphie, E-Govern­ment, Business Security und Auto­motive Security und entwickeln dafür inno­vative Produkte sowie hoch­sichere und vertrauens­würdige Lösungen. Zu den mehr als 500 nationalen und inter­nationalen Kunden gehören viele DAX-Unter­nehmen sowie zahl­reiche Behörden und Organisationen. secunet ist IT-Sicher­heits­partner der Bundes­republik Deutsch­land und Partner der Allianz für Cyber-Sicher­heit. Für unser hoch motiviertes Team suchen wir für einen unserer Standorte in Essen oder München zum nächst­mög­lichen Zeitpunkt Ihren klugen Kopf. Eigenverantwortliche Erarbeitung der (Innovations-) Strategie und Geschäfts­entwicklung der secunet Security Networks AG mit direkter Berichts­linie an den CEO Langfristige Geschäftsplanung und -ausrichtung Strategische Portfolioentwicklung und Bewertung neuer Geschäfts­felder Evaluierung von Geschäftsmodellen und Einschätzung von Markt­chancen Planung und Durchführung des jährlichen Strategie­prozesses in Abstimmung mit dem Vorstand, Controlling und den Divisionen Unterstützung und Bewertung von M&A-Transaktionen Übernahme von Sonderprojekten in enger Zusammen­arbeit mit dem Vorstand Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik, der Wirtschafts-, Ingenieur- oder Natur­wissen­schaften oder ein ver­gleich­barer Abschluss Mehrjährige Erfahrung im Bereich Strategieentwicklung und/oder Strategie­beratung in den Bereichen Corporate Strategy, Innovation Management, idealer­weise ergänzt durch inter­natio­nale Erfahrung Hohe technische Affinität für den Bereich IT-Sicherheit und Begeiste­rung für Digitale Souveränität Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Hervorragende Präsentationsfähigkeiten und die Fähigkeit, komplexe Sach­verhalte ziel­gruppen­gerecht aufzu­bereiten und zu kommunizieren Strukturiertes, analytisches sowie konzeptionelles Denken und Arbeiten Eine spannende Herausforderung und eine Position mit großen Gestaltungs­möglichkeiten Attraktive leistungsorientierte Vergütung sowie ansprechende Konditionen und Sicherheiten eines erfolg­reichen Unternehmens Eine offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Möglichkeiten zum Mobile Office Wenn Sie gern an der Spitze der techno­lo­gischen Ent­wicklung arbeiten möchten, in einem Klima, das von Ver­trauen und Fairness geprägt ist, sollten wir uns kennen­lernen.
Zum Stellenangebot

Teamlead Transformation (*)

Fr. 27.11.2020
Essen, Ruhr
At DB Schenker, you are part of a global logistics network that connects the world. A network that allows you to shape your career by encouraging you to contribute and truly make a difference. With more than 76,000 colleagues worldwide, we welcome diversity and thrive on individual backgrounds, perspectives and skills. Together as one team, we are Here to move. Global Spend Governance (GSG), Global Procurement and Global Real Estate Management form together Global Spend Management. The Global Spend Management Organization contains more than 700 employees all over the world.We, Global Spend Governance, drive Global Spend Management to be a full-digital, data-driven, lean and sustainable organization. We leverage the opportunities of our global, connected world.The purpose of GSG is to facilitate and harmonize the actual spend management operations as a globally organized function. To this end, GSG defines the regulatory framework and provides tools, templates and people development for the Procurement and Real Estate community. GSG creates transparency on spend and performance by defining, implementing and monitoring key performance indicators.The Teamlead Transformation Global Spend Governance reports to the Vice President Global Spend Governance.The Teamlead drives the transformation, development and capability development of our Global Spend Management organization (Global Procurement and Global Real Estate Management). Furthermore, she/he takes over the responsibility of change management, training management and communication for major projects (especially the global rollout of our new eProcurement system which will be rolled out in more than 30 countries).The Teamlead Transformation leads a small team and takes over the responsibility for business process outsourcing to our shared services centers.Tasks:Drive the transformation in Global Spend Management (GSM: Global Procurement and Global Real Estate Management) and support organizational developments and people development within GSMEstablish a global maturity model based on the world class procurement approach for Global Spend Management to ensure a consequent and continuous improvement of the organization of Global Procurement and Global Real Estate Management and their respective employeesAccompany different projects in Global Procurement and Global Real Estate Management with change concepts and execution of different change and communication initiativesEstablish a governance and monitoring process for achieving the eProcure tool adoption rate after go-live in more than 30 countries; Ensure together with the Teamlead Performance Management and major stakeholders from the Global Project Team and Local Procurement that the adoption rate targets will be achievedSupport the responsible Transformation Manager in your team during the global rollout project of eProcure regarding training management, change management and communication. Develop together with your team a smart and successful train-the-trainer-concept and ensure the important interface between change and training management during the implementation and the support team after successful implementationDevelop training formats (eLearning, classroom training, eLibrary, podcasts, videos) and implement state of the art tools in close cooperation with HR and ITSupport the design, development, delivery and management of communications in alignment with Corporate Communications and the projects concernedDefine a global strategy for business process outsourcing for Global Spend Management and manage further transitions to SGBS and guide our internal customers during such transitionsLead the Transformation Team and virtual project teams Requirements:University degree or comparable training/professional experienceExperienced in global transformations and training management and a strong background of change managementProcurement background desirableStrong skills in communication and visualizationExperienced in project management and be very structuredAble to work autonomously and effectively at all levels in an organization while also being a team player and able to work collaboratively; you love interaction with different people from all over the worldStrong leadership and communication skillsFluent in EnglishPassion and powerWe know our employees are our greatest assets. That’s why we’re committed to providing attractive work conditions for them, from competitive salaries to optimal health care offerings and paid leave policies.
Zum Stellenangebot

Inhouse Consultant Strategy and Strategic Partnerships (gn)

Do. 26.11.2020
Dortmund
Dortmund – Chief Transformation Officer Unit – Unternehmensentwicklung – Strategie – Partnerschaften/M&A – Agile@Scale – QBR Unser Kunde, die Signal Iduna Gruppe, gehört seit vielen Jahren zu den „Top Service“-Versicherungen in Deutschland. Das Unternehmen hat in den letzten Jahren konsequent die Grundlagen für moderne digitale Geschäftsmodelle, Prozesse und Kundenservices in einem konzern­weiten Programm geschaffen. Im nächsten Schritt werden große Teile des Unter­neh­mens in agilen Strukturen und Einheiten arbeiten. Um die weitergehende Transformation des Unter­nehmens zu unter­stützen, wird die CTO-Einheit (Chief Transformation Officer Unit) im Kern-Team durch neue Schlüsselfunktionen erweitert. Die zu besetzende Position ist eine Schlüsselfunktion im ausgewählten Corporate Development Team und berichtet an den „Head of Strategy & Performance“. Ihre Kernaufgaben sind: Mitwirkung in Strategieprojekten und Transformations- und Zukunftsprogrammen Unterstützung bei der Gesamtkoordination von Teilprojekten/-programmen Durchführung von Wettbewerbs- und Marktumfeldanalysen und -evaluationen Analyse und Bewertung neuer Geschäftsfelder sowie Identifikation von Trends und Wachstumschancen Verantwortung für ausgewählte Sonderaufgaben im Kontext von strategischen Partnerschaften, M&A und Beteiligungen (z. B. strategische Partner identifizieren und bewerten, Form möglicher strategischer Partnerschaft auswählen, Ansprache potenzieller Partner) Strategische Partnerschaften in der Proof-of-Concept-Phase betreuen und ausbauen Vorbereitung von Entscheidungs- und Vorstandvorlagen und Erstellung von Präsentationen und Berichten Wir suchen einen konzeptions- und umsetzungs­starken Strategen mit folgendem Background: Abgeschlossenes Studium (der BWL,VWL, Wirtschaftsinformatik oder vglb. Studiengänge; idealerweise mit digitalem Schwerpunkt) 3-5 Jahre Erfahrung mit Strategieprojekten aus Tätigkeiten in Konzernstäben, in Corporate Development Units oder in der Strategieberatung Know-how in der Anwendung moderner Methoden der Strategieentwicklung, der Modellierung neuer Geschäftsmodelle und dem Innovationsmanagement Ausgeprägte Research- und Analysekompetenzen Know-how in der Organisation und Koordination von Projekten/Programmen (Projektmanagement-Office-Erfahrung) (Erste) Erfahrung in der Identifikation, Anbahnung und Gestaltung strategischer Partnerschaften, Beteiligungen und Akquisitionen Kommunikationsstärke und C-Level-Standing Sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen und in der Erstellung von Präsentationen und Entscheidungsvorlagen Es erwartet Sie eine besondere Aufgabe: Mit viel Eigenverantwortung in der Projektarbeit und Vielfalt in den Themen Enge Zusammenarbeit mit dem Senior Management und interessanten Stakeholdern im Ecosystem des Unternehmens (externe Experten, Partner in der Start-up-Szene etc.) Mit der Möglichkeit zum Ausbau der eigenen Kompetenzen durch die Begleitung einer Vorreiter-Organisationstransformation
Zum Stellenangebot

Team Lead Organisational Development and Change (gn)

Do. 26.11.2020
Dortmund
Dortmund – Organisations- und Kulturentwicklung – Change Management – New Work – Kommunikation und Partizipation – Agile@Scale Unser Kunde, die Signal Iduna Gruppe, gehört seit vielen Jahren zu den „Top Service“-Versicherungen in Deutschland. Das Unternehmen hat in den letzten Jahren konsequent die Grundlagen für moderne digitale Geschäftsmodelle, Prozesse und Kundenservices in einem konzern­weiten Programm geschaffen. Im nächsten Schritt werden große Teile des Unter­neh­mens in agilen Strukturen und Einheiten arbeiten. Um die weitergehende Transformation des Unter­nehmens zu unter­stützen, wird die CTO-Einheit (Chief Transformation Officer Unit) im Kern-Team durch neue Schlüsselfunktionen erweitert. Die zu besetzende Position umfasst die Verantwortung für alle Maßnahmen und Initiativen im Change Management sowie der Kultur- und Organisationsentwicklung im Rahmen der Digitalen Transformation und der weiteren Unternehmensentwicklung. Die Funktion berichtet direkt an den CTO (Chief Transformation Officer) und gehört zum erweiterten Führungsteam der Einheit. Ihre Kernaufgaben: Koordination und fachliche Führung der OD & Change (Projekt-)Team-Mitglieder Förderung der Innovationskultur und des agilen Skill-Sets (z. B. durch Vorbereitung/​Entwicklung von Führungskräften und Mitarbeitern im agilen Arbeiten, Gestaltung von Tools/Methoden zur Weiterentwicklung der agilen Strukturen) Beteiligungsformate für Mitarbeitende gestalten und durchführen (z. B. Q&A-Sessions/Chats, Kulturwerkstatt, Barcamps/Open Spaces, Pulse Checks) Design und Umsetzung der Change-Kommunikation (z. B. Infonet/Strategieseite, Texte zur Transformation, Podcasts, Videos/Erklärfilme, Vortragsformate mit externen Experten und Thought Leadern) Entwicklung und Umsetzung von New-Work-Konzepten (z. B. Mobiles Arbeiten, Kollaboration) Wir suchen einen modernen, konzeptions- und umsetzungsstarken Strategen (mit > 5 Jahren Berufserfahrung) mit folgendem Background: Abgeschlossenes Studium (der BWL, Psychologie, Wirtschaftspädagogik oder vglb. Studiengänge) Praxiserfahrung im Change Management und der Organisationsentwicklung aus komplexen Veränderungs- und Transformationsprojekten und -programmen Ausgeprägtes Methoden-Know-how im Design und der Durchführung von modernen Partizipations-, Change- und Transformations-Formaten/-Events Know-how in der Gestaltung von Entwicklungsmaßnahmen für Führungskräfte und Mitarbeiter im Kontext agiler Strukturen und Betriebssysteme sowie agilem Arbeiten Nachgewiesene Projektmanagement-Erfahrung, inklusive Koordination von externen Dienstleistern und Beratern Überdurchschnittliche Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten Es erwartet Sie eine besondere OE-/Change-Aufgabe: Mit einer großen Bandbreite an Themen in der Kommunikation, Transformations­gestaltung und in der Gestaltung neuer Arbeit (agile, mobiles Arbeiten, neue Arbeitswelten etc.) Viel Projekt- und Initiativen-Arbeit in Zusammenarbeit mit Fachbereichen, Mitarbeitenden, Management und externen Experten Mit der Möglichkeit zum Ausbau der eigenen Kompetenzen durch die Begleitung einer Vorreiter-Agile@Scale-Organisationstransformation
Zum Stellenangebot

Trainee Finance & Controlling Consulting (w/m/d)

Do. 26.11.2020
Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, München
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. In unserem Geschäftsbereich Advisory (Consulting / Deals) verknüpfen wir fundierte Beratungskompetenz mit spezifischen Branchenkenntnissen. Als Teil unseres Teams gestaltest du Prozesse, Organisationen oder IT-Systeme und berätst namhafte Unternehmen zu betriebs- und finanzwirtschaftlichen sowie regulatorischen Themen. Oder du begleitest den gesamten Transaktionsprozess und machst Unternehmen fit für die Zukunft. In allen Bereichen bieten wir unseren Kunden einzigartige Lösungen – von der Strategie bis zur Umsetzung.Individuelles Traineeprogramm – Wir erstellen einen maßgeschneiderten, dreimonatigen Ausbildungsplan für dich, der dich optimal auf das Berufsfeld des Business Process Beraters mit Schwerpunkt Finance und Controlling vorbereitet. Hierzu spielen fachliche und technologische Trainings ebenso eine wichtige Rolle wie Schulungen in Arbeitsmethoden, Projektorganisation und Kundenkommunikation. In regelmäßigen Reviews erhältst du strukturiertes Feedback zu deiner Entwicklung von deinem Mentor.Schwerpunkt Finance & Controlling – Du lernst aus den Geschäftsprozessen die Anforderungen an den Bereich Finance/Controlling abzuleiten und berücksichtigst dabei regulatorische Randbedingungen. Außerdem lernst du die Ablaufprozesse in einem Unternehmen kennen und entwickelst die Fähigkeit, wie man Prozesse sowohl schlank als auch effektiv aufsetzt und Lösungen in ERP Systemen abbildet.Unser Team – Wir bieten ein vielfältiges Beratungsspektrum für unsere Kunden in den Bereichen Finanzen und Controlling an. Dabei optimieren wir das externe Rechnungswesen unter Berücksichtigung von regulatorischen Anforderungen, indem wir effiziente Prozesse und neueste Technologien einführen. Im internen Rechnungswesen helfen wir unseren Kunden von der Erstellung eines optimalen Steuerungskonzeptes über den Aufbau von integrierten Datenmodellen bis hin zur Abbildung in neusten technologischen Lösungen. Unser Leistungsspektrum umfasst in allen Fällen den gesamten Lifecycle von der Strategie über das Lösungsdesign bis zur Implementierung von Best Practice Prozessen und modernster Systeme.Zertifizierter Abschluss – Das Trainee-Programm schließt du mit einer Zertifizierung durch einen unserer Technologiepartner ab.Du hast dein Masterstudium der Wirtschaftswissenschaften, der (Wirtschafts-) Informatik, des Ingenieurwesens, der Naturwissenschaften oder eines verwandten Fachbereichs erfolgreich abgeschlossen oder stehst kurz davor. Du bringst die Neugierde mit, dich mit dem spannenden Umfeld der bereichsübergreifenden Geschäftsprozesse auseinanderzusetzen und Fachexpertise in einem oder mehreren Bereichen auf- bzw. weiter auszubauen.Idealerweise kannst du durch erste Erfahrungen in der Beratungsbranche und/oder dem Technologiebereich punkten, gerne auch mit Fokus auf ERP Systeme.Du verfügst über gute Kommunikationsfähigkeiten, eine hohe Kundenorientierung und Spaß an der persönlichen Weiterentwicklung.Zu deinen Stärken zählen ein kompetentes Auftreten sowie ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten. Die im Beratungsumfeld notwendige Mobilität und Reisebereitschaft sind für dich selbstverständlich. Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse sind für dich selbstverständlich.Das Traineeprogramm startet zum 01.04.2021, zum 01.07.2021 oder zum 01.10.2021.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Head of Strategy and Performance (gn)

Do. 26.11.2020
Dortmund
Director Level – Dortmund – Chief Transformation Officer Einheit – Unternehmensentwicklung – Strategie – Partnerschaften/M&A – Agile@Scale – QBR Unser Kunde, die Signal Iduna Gruppe, gehört seit vielen Jahren zu den „Top Service“-Versicherungen in Deutschland. Das Unternehmen hat in den letzten Jahren konsequent die Grundlagen für moderne digitale Geschäftsmodelle, Prozesse und Kundenservices in einem konzernweiten Programm geschaffen. Im nächsten Schritt werden große Teile des Unter­neh­mens in agilen Strukturen und Einheiten arbeiten. Um die weitergehende Transformation des Unternehmens zu unter­stützen, wird die CTO-Einheit (Chief Transformation Officer Unit) im Kern-Team durch neue Schlüsselfunktionen erweitert. Die zu besetzende Position umfasst die Führung und Entwicklung des Corporate-Development-Bereiches mit einem kleinen Team an ausgewählten Mitarbeitern. Die Funktion berichtet direkt an den CTO (Chief Transformation Officer) und gehört zum Führungsteam der Einheit. Ihre Kernaufgaben: Aufbau einer modernen Corporate-Development-Einheit (Team, Methoden, Strukturen) Führung und Entwicklung der Team-Mitglieder Verantwortung für die strategische Weiterentwicklung des Konzerns mit Marktanalysen und Strategieinitiativen Steuerung der Strategieumsetzung durch entsprechende Planung, Budgetierung und Monitoring (Ausrichtung der Investitionen auf strategische Ziele, Definition von KPIs und OKRs, Absicherung der Nutzenrealisierung durch QBR etc.) Leitung strategischer Projekte in Zusammenarbeit mit dem CTO (Strategische Partnerschaften, M&A, Zukunftsprogramme) Leitung und Steuerung interner und externer Strategie- und Projekt-Teams Wir suchen einen modernen, konzeptions- und umsetzungsstarken Strategen (mit > 6 Jahren Berufserfahrung) mit folgendem Background: Abgeschlossenes Studium (der BWL,VWL, Wirtschaftsinformatik oder vglb. Studiengänge; idealerweise mit digitalem Schwerpunkt) Erfahrung aus Tätigkeiten in der Versicherungs­branche wäre ein Plus Erfahrung in der Führung von Strategie-Teams und -einheiten in den Bereichen Strategiestab, Corporate Development und/oder Unternehmensberatung Know-how in modernen Methoden und Tools zur Entwicklung neuer Geschäftsstrategien/-modelle und -ideen Ausgeprägte Research- und Analysekompetenzen Praxiserfahrung in der Planung und Steuerung strategischer Initiativen und agiler Teams (ABR/QBR etc.) Erfahrung in der Identifikation und Anbahnung strategischer Partnerschaften, Beteiligungen und Akquisitionen Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Führungsaufgabe: Mit einer interessanten Mischung aus strategischen Aufgaben und Umsetzungsbegleitung in allen Unternehmensbereichen Eine Senior-Management-Aufgabe mit Team-Verantwortung und der Gestaltung des neuen Bereiches Mit der Möglichkeit zum Ausbau der eigenen Kompetenzen durch die Begleitung einer Vorreiter-Agile@Scale-Organisationstransformation
Zum Stellenangebot

Specialist Business Support & Development (m/w/d)

Do. 26.11.2020
Essen, Ruhr
ALDI Nord zählt mit einer mehr als 100-jährigen Erfolgsgeschichte zu den führenden Lebensmitteleinzelhändlern in Europa. Als Erfinder des Discounts ist es unser Anspruch, das Einkaufen für unsere Kunden so einfach wie möglich zu machen. Dafür erfinden wir uns immer wieder neu, entwickeln uns weiter und gestalten so die Zukunft des Discounts. Sie haben die POWER, gemeinsam mit uns zu wachsen? Werden Sie Teil unseres Teams! Unterstützung des Top-Managements im operativen Tagesgeschäft Ausarbeitung strategischer Unterlagen und Entscheidungsvorlagen Leitung und Unterstützung in relevanten internationalen Projekten Vor- und Nachbereitung von Terminen mit internen und externen Partnern Kompetenter Ansprechpartner für alle Länder und die entsprechenden Fachbereiche entlang aller hierarchischer Ebenen Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung 2-3 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position Berufserfahrung im Handel, Konsumgüterbereich und/oder Unternehmensberatung (wünschenswert) Hohes Interesse an komplexen Fragestellungen und die Fähigkeit sich schnell in neue Themen und Aufgabengebiete einzuarbeiten Analytisches Verständnis und ein sehr gutes Gespür für die Gestaltung aussagekräftiger Unterlagen Kommunikationsstärke, ein souveräner Auftritt sowie eine selbstständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise Hohe Verbindlichkeit und Verantwortung im Umgang mit vertraulichen Informationen Exzellente Kenntnisse in der Erstellung von Präsentationen Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Top-Branchengehalt Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit Einen sicheren Arbeitsplatz bei der Nr. 1 im Discount Ein leistungsstarkes und angenehmes Arbeitsumfeld in einem Team, das sich auf Sie freut!
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal