Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Business Development: 2 Jobs in Zweibruecken

Berufsfeld
  • Business Development
Branche
  • It & Internet 1
  • Versicherungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
  • Feste Anstellung 1
Business Development

Produktinnovationsmanager (m/w/d)

So. 22.11.2020
Saarbrücken
Aus Versicherung wird Verbesserung. Das ist unser Anspruch. Bei Generali wollen wir unseren Kunden als Life-time Partner in allen Lebenslagen zur Seite stehen, indem wir auf Prävention, Partnerschaft und Unterstützung für unsere Kunden statt nur auf Schadenregulierung setzen. Wir erfinden damit die Versicherung neu und streben einen tiefgreifenden kulturellen Wandel an. Dabei erfüllen wir die Erwartungen unserer Kunden an innovative, einfache und empathische Interaktion. Als Innovationsführer treiben wir den technologischen Fortschritt in der Versicherungsbranche voran und nutzen digitale Lösungen und smarte Technologien, um das Leben unserer Kunden zu verbessern und zu schützen. Die Generali in Deutschland ist einer der führenden Erstversicherungskonzerne auf dem deutschen Markt und Teil der internationalen Generali Group, einem der wichtigsten Player der globalen Versicherungswirtschaft mit mehr als 400 Unternehmen in 50 Ländern sowie 71.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.Die Gruppe Business Management und Marketing befasst sich mit dem Ausbau der Marke CosmosDirekt in der Zielgruppe entlang der Wertschöpfungskette. CosmosDirekt gehört zum Generali Konzern und ist Deutschlands führender Online-Versicherer. Als Produktinnovationsmanager (m/w/d) verfolgen Sie das Ziel, das Produktangebot von CosmosDirekt abgeleitet aus den Bedürfnissen der Zielgruppe mit digitalen und innovativen Angeboten stetig voranzutreiben. Zum Tätigkeitsbereich gehören im Besonderen die Entwicklung von Zielgruppen- und Marketingkonzepten, deren Übersetzung in eine wirksame Kommunikation sowie die konsequente Weiterentwicklung des Lösungsangebots der Marke CosmosDirekt. Folgende anspruchsvolle und spannende Tätigkeiten erwarten Sie: Aktives Vorantreiben von Produktneuentwicklungen und -innovationen, abgeleitet aus den Kundenbedürfnissen, von der Idee bis zur Einführung und laufenden Optimierung aus Kundensicht in einem agilen, cross-funktionalen Teamumfeld Koordination der Ideation-Phase, u. a. Durchführung von Design Thinking Workshops mit dem Kunden- und Vertriebsbereich und der Produktsparte Management der abgeleiteten Prototyping-Phase anhand der Lean-Start-up-Methodik, u. a. Ableitung und Testing von Hypothesen über Kunden-Labs Begleitung von Umsetzungsprojekten in der Rolle des Product Owners (u. a. User Stories und Qualitätssicherung) Entwicklung von USPs, Go-to-Market-Strategien und -Konzepten, u. a. unter Nutzung von Ergebnissen aus der Marktforschung Laufende Weiterentwicklung der strategischen Produkt-Roadmap aus Sicht der Zielgruppe, u. a. Erkennung und Bewertung neuer Trends sowie Herleitung von Geschäftspotenzialen aus Marktbeobachtung und Marktanalysen Geben von Impulsen zur laufenden Optimierung und Weiterentwicklung von Produkt- und Vermarktungskampagnen Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften oder Psychologie, vorzugsweise mit hohem inhaltlichen Bezug zu den Bereichen Marketing, Produkt- bzw. Innovationsmanagement, oder vergleichbare Qualifikation Mehrere Jahre Erfahrung im Bereich Marketing und Produktmanagement, vorzugsweise in Online-Unternehmen bzw. Start-ups und/oder in der Online-Beratung Erfahrung mit qualitativen Marktforschungsmethoden, Kreativitätstechniken und modernen Ansätzen im Bereich Innovationsmanagement (z. B. Design Thinking, Value Proposition Design und Business Model Canvas sowie Lean Start-up) Sehr gute analytische, strategisch-konzeptionelle und kreative Fähigkeiten Gute kommunikative Skills sowie Durchsetzungsfähigkeit Hohe Eigenverantwortung bzw. Eigenmotivation sowie stark ausgeprägte Ergebnisorientierung Gute Englischkenntnisse Spannende Aufgaben in einem offenen, kollegialen und agilen Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien Attraktive Vergütung und Sozialleistungen eines führenden deutschen Konzernunternehmens Moderner Arbeitsplatz mit Remote-Option Fundierte Einarbeitung, gute Entwicklungsperspektiven und umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten Gesundheits- und Sportangebote (z. B. hauseigenes Fitnessstudio) Eltern-Kind-Büro
Zum Stellenangebot

Leiter Technologietransfer (m/w/d)

Do. 19.11.2020
Saarbrücken
Das CISPA - Helmholtz-Zentrum für IT-Sicherheit ist eine Großforschungseinrichtung des Bundes im Rahmen der Helmholtz-Gemeinschaft. Es erforscht die Informationssicherheit in all ihren Facetten. Mit seinem kontinuierlichen Wachstum wird CISPA als Helmholtz-Zentrum über die notwendige kritische Masse an Forschern (500+) verfügen, um eine umfassende und ganzheitliche Behandlung der drängenden, großen Herausforderungen im Bereich der Cybersicherheits- und Datenschutzforschung, mit denen unsere Gesellschaft im Zeitalter der Digitalisierung konfrontiert wird, anzugehen. CISPA möchte auf internationaler Ebene eine herausragende Position in Forschung, Transfer und Innovation übernehmen, indem es hochmoderne, oft revolutionäre Grundlagenforschung mit innovativer anwendungsorientierter Forschung, entsprechendem Technologietransfer und gesellschaftlichem Diskurs kombiniert. Thematisch zielt es darauf ab, das gesamte Spektrum von Theorie bis zu empirischer Forschung abzudecken. Es ist tief in der Informatik verwurzelt und arbeitet interdisziplinär mit Forschern der angrenzenden Gebiete wie Medizin, Jura und den Gesellschaftswissenschaften zusammen.Steuerung der strategischen Entwicklung des Bereichs Technologietransfer in der Aufwuchsphase des Zentrums Implementierung und Fortschreibung von zentrumsspezifischer Verwertungs- und IP-Strategie Konzeptionierung und Implementierung innovativer Transfermethoden für Forschung im Bereich Cybersicherheit und KI. Ausbau eines strategischen Netzwerks zu (inter-)nationalen Anwendungspartnern und Forschungseinrichtungen Beratung und Unterstützung von Gründungsprojekten Verhandlung von Verwertungsverträgen Unterstützung beim Aufbau bzw. der Pflege einer Start-up-Kultur im näheren Umfeld des CISPAs Pflege des Netzwerks in der Start-up Kultur Betreuung und Einwerbung von Drittmittelprojekten im Bereich Technologietransfer Mitgestaltung der strategischen Organisationsentwicklung in Zusammenarbeit mit internen und externen Stakeholdern Verfassen von Stellungnahmen und Mitarbeit in Verbänden Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten nachgewiesen durch ein abgeschlossenes Hochschulstudium, MBA oder Promotion, idealerweise mit Technologiebezug Branchenübergreifende Erfahrung in der industriellen Praxis sowie im Bereich Technologietransfer Kenntnisse zu IP und Rechtsfragen im Kontext von F&E-Projekten Erfahrung im Bereich Entrepreneurship Führungskompetenz und Erfahrung in der Leitung eines jungen, engagierten Teams Idealerweise verfügen Sie über ein (inter-)nationales Netzwerk im Bereich Technologietransfer und Entrepreneurship Nachgewiesene Beratungskompetenz Unabhängige, strukturierte und analytische Arbeitsweise Ausgeprägtes Organisationstalent sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit Sehr gute schriftliche und mündliche Englisch- und Deutschkenntnisse Eine spannende und herausfordernde Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum in einer Forschungseinrichtung, die die Zukunftsthemen im Bereich der Informationssicherheit in einem wissenschaftlichen und zugleich stark international geprägten Umfeld bearbeitet. Für uns sind die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Chancengleichheit fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Daher sind alle Stellen grundsätzlich auch für Teilzeit geeignet. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet und bietet im Anschluss die Möglichkeit auf Entfristung. Die Vergütung und sozialen Leistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund). Die Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit der Qualifikation und Aufgabenübertragung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal