Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Business Intelligence: 12 Jobs in Sennestadt

Berufsfeld
  • Business Intelligence
Branche
  • It & Internet 4
  • Bildung & Training 2
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 12
  • Home Office 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 1
Business Intelligence

(Junior) Data Scientist / Data Analyst (w/m/d)

Di. 30.06.2020
Berlin, Augsburg, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder)
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen. Unterstütze eines unserer Teams an den Standorten Berlin, Augsburg, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, Jena, Karlsruhe, Kiel, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Nürnberg, Regensburg, Saarbrücken, Stuttgart oder Ulm.Als (Junior) Data Scientist / Data Analyst (w/m/d) analysierst und bewertest Du große Datenmengen und hilfst unseren Kunden dadurch die besten Entscheidungen für ihr Unternehmen zu treffen. Ob im Bereich Tax, Audit, Deal Advisory oder Finance - mit Dir werden Daten zu Informationen. Du willst Big Data in Smart Data verwandeln? Dann kannst Du Dich hier einbringen: Du schaffst aus großen strukturierten und unstrukturierten Datenbeständen unterschiedlicher Datenquellen eine Datenbasis, analysierst und interpretierst diese. Mithilfe von Data Mining, Predictive Analytics und Machine Learning-Methoden erkennst Du Muster und erstellst daraus Prognosen für die Zukunft. Du arbeitest an der Entwicklung neuer Analysemethoden, um die Datenbasis optimal zu prüfen und zu interpretieren. Du konzipierst, erstellst und modellierst Datenbankanwendungen. Um bei uns als (Junior) Data Scientist / Data Analyst (w/m/d) an Bord zu kommen, hast Du Dein Studium der Mathematik, Statistik, Informatik, Wirtschaftsinformatik, Physik oder des Ingenieurwesens erfolgreich abgeschlossen. Du bringst die nötigen Programmierkünste mit, um Dein Mathe-Know-how in Codes zu verwandeln. Du sprichst in R, Python, Java, Perl oder C/C++ und kennst Dich mit SQL-Datenbanken und Programmierung, SAS und Hadoop aus. Idealerweise bist Du fit in SQL Queries und Oracle, Business Intelligence Tools und Datenvisualisierung wie Power BI sowie Machine Learning oder hast Lust, Dich hier weiterzuentwickeln. Das Analysieren komplexer Zusammenhänge ist Deine Stärke und Du hast Spaß am Lösen von herausfordernden Problemstellungen. Du hast verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse. Daneben bringst Du Reisebereitschaft mit, um unsere Kunden auch vor Ort beraten zu können. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Dein Vorgesetzter gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir interessante Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Dich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

(Junior) Consultant (w/m/d) für Business Intelligence

Di. 30.06.2020
Berlin, Augsburg, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Freiburg im Breisgau
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen. Unterstütze eines unserer Teams an den Standorten Berlin, Augsburg, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, Jena, Karlsruhe, Kiel, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Nürnberg, Regensburg, Saarbrücken, Stuttgart oder Ulm.Als (Junior) Consultant (w/m/d) für Business Intelligence kannst Du technische Kompetenz und betriebswirtschaftliches Know-how zusammenbringen, um mithilfe anspruchsvoller BI-Lösungen Geschäftsabläufe zu verbessern und unsere Kunden erfolgreicher zu machen. Du willst bei der Gestaltung von betriebswirtschaftlichen und technologischen Strategien mitwirken und Deine Expertise zu Technologie-Trends stetig weiterentwickeln? Dann kannst Du Dich hier einbringen: Zusammen mit Deinem Team berätst Du unsere Kunden bei allen Fragen rund um die Themen Business Intelligence & Digital Analytics. Dabei berätst Du unsere Kunden bei der Umsetzung von Planungs-, Konsolidierungs- und Reporting-Lösungen wie Tagetik, SAP, Qlik u.a. Du definierst Datenmodelle als Basis zur Planung und Aufbereitung der o.g. Lösungen. Darüber hinaus unterstützt Du bei der Auswahl geeigneter Tools und Systeme. Du arbeitest an der fachlichen Konzeption und operativen Einführung von BI-Systemen. (Junior) Consultant (w/m/d) für Business Intelligence wirst Du bei uns mit einem abgeschlossenen Studium der Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften, des Wirtschaftsingenieurwesens oder der Naturwissenschaften. Deinen Studienschwerpunkt hast Du auf den Bereich Controlling, Performance Management und/oder Business Intelligence gelegt. Du bringst erste relevante Berufserfahrungen im Rahmen von Praktika oder Werkstudententätigkeiten mit. Du hast Interesse am Design und der Implementierung von Business Intelligence-Lösungen und bringst dafür die nötigen Programmierkenntnisse mit. Die Aggregation und Analyse von Daten (Data Warehouse) sowie das Online-Analytical-Processing (OLAP) sind für Dich kein komplettes Neuland. Deutsch beherrschst Du verhandlungssicher und Du besitzt die im Beratungsumfeld notwendige Flexibilität und Reisebereitschaft. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Dein Vorgesetzter gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir interessante Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Dich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

(Senior) Business Analyst (m/w/d)

Di. 30.06.2020
Karlsruhe (Baden), Verl
Mal ehrlich: Finanzthemen sind kompliziert. Darum sind wir bei Arvato Financial Solutions stolz darauf, sowohl international agierende als auch renommierte, lokale Unternehmen durch die komplexe Welt der Zahlungsströme zu steuern. Ganz gleich ob unsere Kunden im E-Commerce Schuhe verkaufen oder Telekommunikationsdienstleistungen anbieten, unsere Dienstleistungen sichern effizientes Credit Management für bestmögliche finanzielle Performance. Dazu lösen unsere rund 7.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich neue Herausforderungen im Zahlungsverkehr und komplexe Datenrätsel - clever, analytisch und mit Blick für jedes Detail - denn das ist unsere DNA. Wir suchen Kolleginnen und Kollegen, die Lust haben mitzugestalten und genau hinzuschauen - egal ob Berufsanfänger, IT-Spezialisten, Data Analysten, Sachbearbeiter, Führungskräfte oder Quereinsteiger. Und dank unserer Präsenz in rund 20 Ländern mit Fokus auf Europa und Amerika ist ein passender Job zumeist in der Nähe. Innovate yourself. Digital, intelligent und vernetzt - Forderungsmanagement neu gedachtIm Geschäftsbereich Collection bieten wir konkrete Antworten auf die Herausforderungen unser Kunden, insbesondere wenn es um die Erschließung internationaler Märkte, das Stärken der Kundenbeziehung und die Digitalisierung von Unternehmen geht. Dazu setzen wir auf passgenaue Gesamtpakete, agile Plattformen sowie den gezielten Einsatz von Robots, künstlicher Intelligenz und Big Data Analytics."Data is what you need to do Analytics. Information is what you need to do Business." Unser 11-köpfiges Business Analytics und Portfoliomanagement Team verbindet genau beide Aspekte. Aus der Masse an Daten werden die Informationen abgeleitet, die für unsere strategischen Entscheidungsträger relevant sind. Behältst Du den Durchblick und kannst unser Business vorantreiben? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung! Wir stellen trotz COVID-19 ein!Wir sind weiterhin auf Wachstumskurs und auf der Suche nach Dir. Um Dich kennenzulernen sind wir bestens gerüstet: Der Bewerbungsprozess ist vollständig digitalisiert. Bewerbungsgespräche und Kennenlerntermine finden bis auf weiteres per Skype, Whatsapp oder klassisch per Telefonat statt. Außerdem unterstützt Dich unser Recruiting-Team mit Rat und Tat bei technischen Herausforderungen innerhalb des Bewerbungsprozesses. Und auch für die Zeit nach Deiner erfolgreichen Einstellung sind wir ebenfalls bestens gerüstet: Digitale Einarbeitung, Online Trainings und Unterstützung bei der Arbeit aus dem Home Office sind für uns selbstverständlich. Dein Verantwortungsbereich beinhaltet: Analyse und Visualisierung von Daten zur Ableitung von konkreten Handlungsempfehlungen zur Verbesserung unserer Prozesse im Forderungsmanagement Programmierung von Oracle-Datenbanken, Erstellung von Dashboards und Analysen mit R und Tableau Sparringspartner* zu prozessualen Fragestellungen für Management, Fachbereich, Vertrieb und externe Kunden Enger Austausch in einem harmonischen und dynamischen Team von der Anforderung bis hin zum Ergebnis Teilnahme an (interdisziplinären) Projekten oder Teilprojektleitung für operative und strategische Datenthemen Erfolgreich abgeschlossenes technisches oder wirtschaftswissenschaftliches Studium (z.B. BWL oder Mathematik) oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrung mit relationalen Datenbanken (z.B. Oracle) und Statistik-Software (z.B. R) sowie gute Kenntnisse in BI-Tools (z.B. Tableau) Mind. 5 Jahre Berufserfahrung als Business Analyst* bzw. in ähnlicher Rolle Du bringst Neugier und Leidenschaft für Daten mit, wodurch Du neue Impulse und Trends aus dem Bereich BI & Analytics in unsere Abteilung trägst Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse * Um die Lesbarkeit zu vereinfachen, wird auf die zusätzliche Formulierung der weiblichen und diversen Form verzichtet. Es wird darauf hingewiesen, dass die ausschließliche Verwendung der männlichen Form explizit als geschlechtsunabhängig verstanden werden soll. Flexibilität, die begeistert: Damit Privates nicht zu kurz kommt, unterstützen wir mit einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung, 30 Urlaubstagen im Jahr und bei der Familienbetreuung. Benefits, die wertschätzen: Unsere Mitarbeiter erfreuen sich an leistungsbezogenen Prämien, Konzerngewinnbeteiligungen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen und einer Beteiligung am Unternehmenserfolg. Wohlfühlfaktor, der verbindet: Wir veranstalten jährlich ausgefallene Weihnachtsfeiern, Sommerfeste und After-Work-Partys für unsere Mitarbeiter. Angebote, die selbstverständlich sind: Unsere Mitarbeiter erhalten subventionierte Essensangebote und bedienen sich an kostenlosen Obstkörben und Wasserspendern. Weiterbildung, die begeistert: Mit der Bertelsmann University, über 4.000 E-Learning- und Trainingsangeboten und einem internationalen Talent Management fördern wir die Karriereentwicklung. Sportangebote, die fit halten: Neben Sportkursen, Firmenläufen und Firmenfahrrädern erhalten Mitarbeiter Rabatte für Fitnessstudios in der Umgebung. Leistungen, die absichern: Durch unsere betriebliche Altersvorsorge, den Betriebssozialdienst und eigene Betriebsärzte sorgen wir für die Gesundheit und Absicherung unserer Mitarbeiter. Rabatte, die überzeugen: Unsere Mitarbeiter profitieren von großzügigen Mitarbeiterrabatten und weiteren Vergünstigungen bei Partnerunternehmen. Respekt, der verbindet: Wir stehen für Vielfalt im Unternehmen - und das in jeder Hinsicht. Mehr Informationen unter www.innovateyourself.de . Bist Du schon überzeugt? Dann freuen wir uns auf Deine aussagekräftige Online-Bewerbung mit Gehaltsvorstellung und frühestmöglichen Eintrittsdatum. Unternehmen: infoscore Forderungsmanagement GmbH Land: Deutschland Region: Baden-Württemberg Stadt: Baden-Baden Postleitzahl: 76532 Job ID: 46061 Deine Daten sind uns wichtig:Verantwortlicher für den Datenschutz bei Deiner Bewerbung ist die infoscore Forderungsmanagement GmbH. infoscore Forderungsmanagement GmbH, Gütersloher Straße 123 in 33415 Verl, verarbeitet Deine Daten zwecks Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses auf Grundlage des Art. 6 (1) b DSGVO / § 26 (1) 1 BDSG. Die Speicherdauer beträgt dabei in Deutschland i.d.R. 6 Monate, beginnend mit Abschluss des Einstellungsprozesses. Den Datenschutzbeauftragten der infoscore Forderungsmanagement GmbH kannst Du unter der o.g. Postanschrift oder unter datenschutz-afs@arvato.com erreichen. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu Deinen Rechten erhältst Du hier: https://jobsearch.createyourowncareer.
Zum Stellenangebot

Medizininformatiker*in (m/w/d)

Sa. 27.06.2020
Bielefeld
Als forschungsstarke Universität mit internationaler Ausstrahlung und innovativen Lehrkonzepten leistet die Universität Bielefeld einen wichtigen Beitrag zu einer fortschrittlichen und partizipativen Wissensgesellschaft. Sie ist ein attraktiver, familiengerechter Arbeits- und Studienort, der sich durch eine offene Kommunikations­kultur, gelebte Interdisziplinarität, Vielfalt und die Freiheit zur persönlichen Entfaltung auszeichnet. Die Universität Bielefeld wurde im Jahr 1969 mit explizitem Forschungsauftrag und hohem Anspruch an die Qualität einer forschungsorientierten Lehre gegründet. Für rund 25.000 Studierende umfasst sie heute 13 Fakultäten, die ein differenziertes Fächerspektrum in den Geistes-, Natur-, Sozial- und Technik­wissenschaften abdecken. Darüber hinaus befindet sich eine Medizinische Fakultät in Gründung – ein entscheidender Schritt für die Universität Bielefeld auf dem Weg zur Volluniversität. Für die Medizinische Fakultät OWL suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine*n Medizininformatiker*in (m/w/d) (bis zu E13 TV-L, unbefristet)An der Universität Bielefeld haben Sie die Chance, den Aufbau einer modernen Humanmedizinischen Fakultät mitzugestalten. Der Lehr- und Forschungsbetrieb der Medizinischen Fakultät sowie des in Errichtung begriffenen Universitätsklinikums Ostwestfalen-Lippe der Universität Bielefeld soll im Wintersemester 2021/22 aufgenommen werden. In enger Abstimmung mit der Dekanats- und Referatsleitung sowie der Projektleitung des verantwortlichen Bereichs ermöglicht Ihnen diese Stelle eine zentrale Mitwirkung im Aufbauprojekt der Medizinischen Fakultät OWL sowie des Universitätsklinikums mit den drei kooperierenden Krankenhäusern. An der Medizinischen Fakultät erwartet Sie eine herausfordernde und spannende Tätigkeit in einem interdisziplinären Team mit kurzen Abstimmungswegen und offener, wertschätzender Gesprächskultur. Für den Aufbau einer Kooperationsplattform zur datenbasierten Medizinforschung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Medizininformatiker*in. Erstes Einsatzgebiet ist die federführende Beteiligung am Aufbau der Grundstruktur eines verteilten Datenintegrationszentrums in enger Zusammenarbeit mit den Krankenhäusern des Universitätsklinikums OWL, aufbauend auf Vorergebnissen aus der Medizininformatik-Initiative. Zu Ihren Aufgaben zählen: Konzeption und Entwicklung von (Software-)Lösungen für die datenbasierte Medizinforschung Aufbau und Betrieb von IT-Systemen für die datenbasierte Medizinforschung (z. B. Komponenten eines Datenintegrationszentrums) Evaluierung von Software-Produkten (Open Source und kommerzielle) Programmierung von Routinen zur Datenzusammenführung aus multiplen Datenquellen Teilnahme an interdisziplinären und überregionalen Arbeitsgruppen Das erwarten wir abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium der Medizininformatik, Informatik oder vergleichbare Qualifikation Praxis- bzw. Projekterfahrung in (medizin-)informatischer Forschung fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrungen in mehreren der folgenden Gebiete: (Web-)Softwareentwicklung mit Java unter Nutzung gängiger Standards (z. B. REST, JSON, Docker) technologische Standards der Medizininformatik (z. B. FHIR, HL7, IHE) relationale Datenbankverwaltungssysteme (z. B. PostgreSQL) sowie SQL-Kenntnisse gängige Open-Source-Werkzeuge aus dem Bereich der Medizininformatik (siehe z. B. MIRACOLIX Toolbox oder MOSAIC-Projekt) Programmiererfahrung in gängigen Script-Sprachen (z. B. JavaScript, PHP, Python) gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Belastbarkeit, Verantwortungsbereitschaft sowie eine analytische und strukturierte Arbeitsweise gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten sowie Interesse an einer abwechslungsreichen Tätigkeit in einem wissenschaftlichen Umfeld überdurchschnittliches Engagement mit Bereitschaft zum eigenverantwortlichen Handeln sowie zur Teilnahme an Fortbildungen Gender- und Diversity-Kompetenz Das wünschen wir uns Erfahrung in Datenintegration und der Realisierung von ETL-Prozessen Software-Entwicklung auf Cloud-Plattformen (insbesondere Open Stack) Erfahrungen mit Big Data, KI oder Machine Learning Erfahrungen im Einsatz von Pseudonymisierungsdiensten Erfahrungen im Einsatz von Content-Management-Systemen datenschutzrechtliche Normen Interesse/Bereitschaft an der Recherche und Einarbeitung zu Themen geschlechtergerechter digitaler Transformation Die Vergütung erfolgt je nach persönlicher Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Auf Wunsch ist grundsätzlich auch eine Stellenbesetzung in Teilzeit möglich, soweit nicht im Einzelfall zwingende dienstliche Gründe entgegenstehen. Die Universität Bielefeld legt Wert auf Chancengleichheit und die Entwicklung ihrer Mitarbeiter*innen. Sie bietet attraktive interne und externe Fortbildungen und Weiterbildungsmaßnahmen. Zudem können Sie eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten nutzen. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie hat einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

Data Analyst*in bzw. Datenmanager*in (m/w/d)

Sa. 27.06.2020
Bielefeld
Als forschungsstarke Universität mit internationaler Ausstrahlung und innovativen Lehrkonzepten leistet die Universität Bielefeld einen wichtigen Beitrag zu einer fortschrittlichen und partizipativen Wissensgesellschaft. Sie ist ein attraktiver, familiengerechter Arbeits- und Studienort, der sich durch eine offene Kommunikations­kultur, gelebte Interdisziplinarität, Vielfalt und die Freiheit zur persönlichen Entfaltung auszeichnet. Die Universität Bielefeld wurde im Jahr 1969 mit explizitem Forschungsauftrag und hohem Anspruch an die Qualität einer forschungsorientierten Lehre gegründet. Für rund 25.000 Studierende umfasst sie heute 13 Fakultäten, die ein differenziertes Fächerspektrum in den Geistes-, Natur-, Sozial- und Technik­wissenschaften abdecken. Darüber hinaus befindet sich eine Medizinische Fakultät in Gründung – ein entscheidender Schritt für die Universität Bielefeld auf dem Weg zur Volluniversität. Für die Medizinische Fakultät OWL suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine*n Data Analyst*in bzw. Datenmanager*in (m/w/d) (bis zu E13 TV-L, unbefristet)An der Universität Bielefeld haben Sie die Chance, den Aufbau einer modernen Humanmedizinischen Fakultät mitzugestalten. Der Lehr- und Forschungsbetrieb der Medizinischen Fakultät sowie des in Errichtung begriffenen Universitätsklinikums Ostwestfalen-Lippe der Universität Bielefeld soll im Wintersemester 2021/22 aufgenommen werden. In enger Abstimmung mit der Dekanats- und Referatsleitung sowie der Projektleitung des verantwortlichen Bereichs ermöglicht Ihnen diese Stelle eine zentrale Mitwirkung im Aufbauprojekt der Medizinischen Fakultät OWL sowie des Universitätsklinikums mit den drei kooperierenden Krankenhäusern. An der Medizinischen Fakultät erwartet Sie eine herausfordernde und spannende Tätigkeit in einem interdisziplinären Team mit kurzen Abstimmungswegen und offener, wertschätzender Gesprächskultur. Erstes Einsatzgebiet ist die federführende Beteiligung am Aufbau der Grundstruktur eines verteilten Datenintegrationszentrums in enger Zusammenarbeit mit den Krankenhäusern des Universitätsklinikums OWL, aufbauend auf Vorergebnissen aus der Medizininformatik-Initiative. Zu Ihren Aufgaben zählen: Datenabfragen, Datenextraktion (z. B. Klinikinformationssysteme) semantische Analyse von Quelldatenstrukturen im Kontext konkreter Forschungsfragen Erstellung von Daten-Mappings, u. a. unter Nutzung gängiger Terminologien (LOINC, IDC, SNOMED-CT u. a.) Entwicklung und Pflege von Metadatenstrukturen Management von Daten (Datenbankerstellung und -bereinigung) Entwicklung von Verfahren für das Datenqualitätsmanagement Durchführung von Variablenableitungen und deskriptiven Statistiken nach Vorgaben Teilnahme an interdisziplinären und überregionalen Arbeitsgruppen Das erwarten wir abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium in „Medizinische Dokumentation und Informatik“ oder „Medizinisches Informationsmanagement“ oder „Datenanalyse und Datenmanagement“ oder „Data Science“, alternativ abgeschlossenes einschlägiges naturwissenschaftliches Hochschulstudium mit entsprechender Weiterbildung fundierte Kenntnisse in mehreren der folgenden Bereiche: Krankenhausinformationssysteme Medizinische Terminologien und Datenmodellierung Datenintegration und Data Warehousing Datenanalyse Daten-Qualitätsmanagement relationalen Datenbankverwaltungssysteme (z. B. PostgreSQL) sowie SQL-Kenntnisse gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Verantwortungsbereitschaft sowie eine analytische und strukturierte Arbeitsweise gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten sowie Interesse an einer abwechslungsreichen Tätigkeit in einem wissenschaftlichen Umfeld überdurchschnittliches Engagement mit Bereitschaft zum eigenverantwortlichen Handeln sowie zur Teilnahme an Fortbildungen Gender- und Diversity-Kompetenz Das wünschen wir uns Erfahrung im Datenmanagement klinischer Studien bzw. Beobachtungsstudien Programmierkenntnisse in gängigen Sprachen (z. B. PHP, Python, Perl, Java, HTML) statistische Grundkenntnisse sowie Erfahrungen mit gängigen Statistikprogrammen (z. B. SPSS, SAS, R) Interesse/Bereitschaft an der Recherche und Einarbeitung zu Themen geschlechtergerechter digitaler Transformation Die Vergütung erfolgt je nach persönlicher Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Auf Wunsch ist grundsätzlich auch eine Stellenbesetzung in Teilzeit möglich, soweit nicht im Einzelfall zwingende dienstliche Gründe entgegenstehen. Die Universität Bielefeld legt Wert auf Chancengleichheit und die Entwicklung ihrer Mitarbeiter*innen. Sie bietet attraktive interne und externe Fortbildungen und Weiterbildungsmaßnahmen. Zudem können Sie eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten nutzen. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie hat einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

Softwareentwickler AI Applications m/w/d

Do. 25.06.2020
Gütersloh
Miele ist Innovationsführer für hochwertige Haus- und Einbaugeräte sowie für Gewerbemaschinen im professionellen Einsatz. Seit über 120 Jahren erfüllen weltweit über 20.000 Mitarbeiter m/w/d durch kreatives und innovatives Engagement die hohen Qualitätsansprüche unserer Kunden. Um unsere internationale Spitzenstellung auszubauen, brauchen wir auch in Zukunft Menschen mit frischen Ideen. Mitarbeit in interdisziplinären Produktteams, um innovative Prototypen aus dem Bereich IoT mit Schwerpunkt AI / Data Science zu konzipieren, umzusetzen und am Nutzer zu testen Ableiten von Lösungsideen zum kreativen Einsatz möglicher Lösungstechnologien sowie die Erarbeitung von Use-Cases für strategische Handlungsfelder im SmartHome-Umfeld Integration, Implementierung und Betreuung von verteilten Lösungen und Architekturen unter Verwendung von Cloud Technologien und Plattformen (z. B. Microsoft Azure) Unterstützung von Entwicklern und Produktteams in der Optimierung, Konzeption und Automatisierung von Deployment Pipelines (CI/CD) Evaluation vorhandener datengetriebener Prototypen und Ableitung von Verbesserungspotentialen („Best Practice“ Vermittlung) Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Software Engineering oder eine vergleichbare Ausbildung Mindestens drei Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Konzeption verteilter Software Lösungen in der Cloud Fortgeschrittene Kenntnisse in C++ oder C# sowie Erfahrung mit Python und datenwissenschaftlichen Bibliotheken wie NumPy, Scikit-learn oder Pandas Leidenschaft für Agile Softwareentwicklung Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bei Miele legen Sie mit Ihrem Expertenwissen und Ihren Fähigkeiten das Fundament für den Erfolg unserer Produkte und unseres Unternehmens. Wir bieten Ihnen spannende Herausforderungen und schaffen für Sie ein Umfeld, in dem Sie sich gemeinsam mit uns weiterentwickeln: individuelle Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie internationale Förderprogramme eine attraktive betriebliche Altersvorsorge und umfassende Sozial- und Gesundheitsleistungen ein flexibles Gleitzeitmodell Sonderkonditionen auf unser gesamtes Produktportfolio … und vieles mehr. Das finden Sie gut? Dann finden Sie zu uns! Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren Ansprechpartner.
Zum Stellenangebot

Cloud Software Developer (w/m/d) Java, C#

Mo. 22.06.2020
Düsseldorf, Heidelberg, Ettlingen, Bielefeld, Memmingen
Schön, wenn man wie Stephan sagen kann: Hier fühle ich mich zu Hause. Und tat­säch­lich ist es auch das, was das Arbeiten bei der All for One Group aus­macht. Sicher, die All for One Group steht als füh­rende Con­sul­ting- und IT-Gruppe in erster Linie für Prozess­-, Techno­logie­- und Mana­ge­ment­be­ratung. Sie bietet span­nende Auf­gaben und Projekte rund um Business-IT von SAP, Micro­soft und IBM. Und dennoch: Wenn man sich bei unseren mitt­ler­weile über 1.800 Kolle­ginnen und Kol­legen so um­hört, ist es eben dieser einzig­artige Spirit, das groß­artige Mit­einander und Für­einander, das sie sagen lässt: Die All for One Group ist ein Stück Zuhause. Werde Teil der All for One Group. Wir bieten an unseren Standorten in Heidelberg, Ettlingen, Karlsruhe, Bielefeld, Ratingen (bei Düsseldorf), Memmingen, Filderstadt (bei Stuttgart) oder im Homeoffice ein neues Zuhause für einen CLOUD SOFTWARE DEVELOPER (W/M/D) JAVA, C# In deiner Funktion als Cloud Software Developer liegt dein Fokus auf der Analyse und Reali­sierung von Entwicklungs­anfor­derungen bei der Ein­führung und der Opti­mierung von SAP-Cloud-Lösungen bei unseren mittel­ständisch geprägten Kunden im DACH-Raum. Du analysierst kunden- und produkt­spezifische Anfor­derungen, ent­wickelst Lösungs­konzepte und Mach­barkeits­studien zu Funktionalitäten, die mit den bestehenden Lösungen der SAP-Cloud-Systeme nicht abge­deckt werden können Du erstellst Aufwands­abschätzungen zur Umset­zung der konzi­pierten Erwei­terungen Du reicherst vorhandene Business-Funktionalitäten der SAP-Cloud-Systeme um weitere kunden­spezifische, betriebs­wirtschaft­liche Appli­kationen mittels objekt­orientierter Skriptsprache an, die Java und C# ähnelt Du erweiterst die SAP-Cloud-Systeme und integrierst Dritt­systeme im Rahmen von Kundenprojekten Eine selbstständige Umsetzung von Entwicklungs­projekten und die Kommuni­kation mit unseren Kunden sind für dich Alltag Die Sicherstellung der Qualität der Appli­kationen durch Erstellung von Test­plänen und Dokumentations­unterlagen rundet deine Tätig­keit bei uns ab Du verfügst über eine abgeschlossene Aus­bildung oder ein Studium mit Fokus auf Software­entwicklung in Verbin­dung mit Wirt­schaft Kenntnisse und Erfahrungen hinsichtlich Web-Technologien in Zusammen­hang mit Business-Software, wie bspw. HTML5 bzw. SAP UI5, REST-Services, OData, zeichnen dich aus Bestenfalls hast du bereits Berufs­erfahrung im Bereich der Inte­gration verschie­dener Systeme (nicht notwendigerweise SAP) sammeln können Verständnis und Anwendung von objekt­orientierter Program­mierung sowie SOAP Webservices, außerdem Erfahrung mit Datenbanken Selbstständige und teamorientierte Arbeits­weise mit hoher Eigen­initiative ist für dich selbstverständlich Eine langfristige Stelle in einem erfolg­reichen, aufstre­benden Team mit flachen Hierar­chien Viele Freiräume – ob Arbeits­zeit­gestaltung oder Homeoffice – bei einem der größten SAP-Partner weltweit Individuelle Weiterentwicklungs­möglichkeiten und auf die Bedürfnisse unserer Mitar­beiter abge­stimmte Benefits Eine tolle Arbeits­atmosphäre, geprägt durch Eigen­verantwortung, viel Gestaltungs­freiraum und ein tolles Mit­einander
Zum Stellenangebot

Full Stack Developer Cloudlösungen (m/w/d)

Sa. 20.06.2020
Bielefeld
Full Stack Developer Cloudlösungen (m/w/d) Die Haufe-Lexware Real Estate AG gehört zu den führenden Anbietern von Softwarelösungen, Praxiswissen und elektronischen Arbeitshilfen für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft in Deutschland. Sie beschäftigt rund 130 Mitarbeiter/innen an den Standorten Bielefeld, Hamburg und Cluj-Napoca (Klausenburg, Rumänien). Sie ist Teil der Haufe Group, welche einer der deutschlandweit führenden Anbieter für digitale Arbeitsplatzlösungen und Dienstleistungen sowie im Bereich Aus- und Weiterbildung ist. Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Freiburg beschäftigt weltweit über 2.000 Mitarbeiter/innen. Für unser Team "axera" suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Bielefeld einen  Full Stack Developer (m/w/d) Cloudlösungen. Was dich bei uns erwartet: Als Teil eines agilen Teams entwickelst du innovative ERP-Lösungen für Cloud- bzw. Web-Plattformen Wo andere scheitern, findest du eine Lösung, ob im Code oder im Betrieb der Anwendung Wo immer es möglich ist, optimierst du deine Arbeit im Team und trägst dazu bei, Qualität und Ergebnis im Team zu steigern Automatisierte Tests und die Dokumentationen sind ein elementarer Bestandteil deiner täglichen Arbeit Mit deinem umfassenden Blick sorgst du für eine hohe Transparenz und nachhaltige Problemlösungen Was du mitbringst: Du liebst Microsoft-Technologien, beherrschst C# und .NET-Framework oder .NET Core Du kennst dich aus mit HTML, CSS und Javascript Du hast Erfahrungen in folgenden Technologien: Single-Page-Applications mit z. B. Angular, React oder Vue.js Web-Anwendungen mit ASP.NET MVC REST-APIs mit ASP.NET WebAPI oder NodeJS Azure IaaS, PaaS oder SaaS Du denkst vernetzt, schätzt agile Methoden und bist ein Teamplayer Du kommunizierst in gutem Deutsch und Englisch Was wir dir bieten: Flexible Arbeitszeiten und flache Hierarchien Systematische und individuelle Weiterbildungsplanung Mitarbeitervergünstigungen (z. B. Rabatte in der Haufe Akademie für private Weiterbildungen, Softwareprodukte, etc.) Interessante und herausfordernde Aufgaben in einer agilen Arbeitsumgebung Einen einladenden Arbeitsplatz im Herzen von Bielefeld Kennziffer: 4252 Deine Ansprechpartnerin: Olga Großmann +49 (0)761/898-3598 www.haufegroup.com Du fühlst dich angesprochen und möchtest Teil eines hoch motivierten Teams in der Haufe Group werden? Dann freuen wir uns auf deine Online-Bewerbung. Jetzt bewerben
Zum Stellenangebot

SAP Architekt Datenmigration (w/m/d)

Fr. 19.06.2020
Berlin, Bielefeld, Dortmund, Göttingen, Heidelberg, Hamburg, Jena, Köln, München, Oldenburg in Oldenburg
Mitreißend gut! Performer und Pioniere in der IT-Branche aufgepasst! Werde mit uns Vorreiter in der SAP-Entwicklung und lass Dich vom itelligence Spirit begeistern! Als Teil der NTT DATA Gruppe sind wir auf wertschöpfende SAP-Lösungen für unsere weltweiten Kunden spezialisiert. Möchtest Du den nächsten Karriereschritt machen und Teil unseres hochqualifizierten Teams mit mehr als 8.000 Spezialisten in 25 Ländern sein? Dann gestalte innovative Projekte und begleite unsere Kunden als langfristiger Partner im Zeitalter von S4/HANA auf ihrem Weg in die digitale Transformation! Für unsere Standorte Berlin, Bielefeld, Dortmund, Göttingen, Heidelberg, Hamburg, Jena, Köln, München, Oldenburg, Pforzheim oder Stuttgart. Du analysierst, konzipierst und planst Datenmigrationsprojekte bei unseren Kunden In deiner Rolle berätst du unseren Kunden im ganzen Lebenszyklus des Migrationsprojektes, agierst in enger Abstimmung mit der Projektleitung, leitest Kundenworkshops und hältst Präsentationen. Mit Deiner Expertise in der Datenmigration übernimmst Du die Projektverantwortung und sicherst die Qualität im Migrationsprojekt . Du arbeitest eigenverantwortlich im Projektteam onsite bei unseren Kunden vor Ort und remote aus unseren Geschäftsstellen oder aus dem Home Office. Du bist seit mindestens fünf Jahren in der ABAP Entwicklung tätig. Du bist seit mindestens drei Jahren in der SAP Datenmigration tätig und kennst Dich mit Migrationswerkzeugen und Methoden wie LSMW und SAP Migration Cockpitsehr gut aus Du überzeugst außerdem durch fundiertes Wissen in der ABAP Entwicklung und der SAP Datenmodelle. Du hast umfangreiche Kenntnisse in den Logistikprozessen, idealerweise in mehreren Modulen. Du arbeitest eigenverantwortlich und strukturiert. Hervorragende analytisch-konzeptionelle Fähigkeiten und eine Begeisterung für innovative Lösungen zeichnen Dich aus? Du hast Spaß an der Beratertätigkeit und durchschnittlich 3 Tage Reisebereitschaft sind für Dich kein Problem? Teamorientierte Unternehmenskultur sowie Kommunikation auf Augenhöhe mit hohem Wissensaustausch Individuell abgestimmte Einarbeitung inklusive Patenprogramm Vertrauensarbeitszeit, Mobiles Arbeiten und Home Office Option Inhouse Schulungsacademy mit einer Vielzahl an fachlichen Trainings und Softskillschulungen 25% Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge sowie weitere attraktive Vorsorgeangebote
Zum Stellenangebot

(Senior) Data Scientist (m/w/d)

Do. 18.06.2020
Gütersloh
Wir über unsDie Bertelsmann Stiftung ist eine der größten operativen Stiftungen in Europa. Sie ist eine gemeinnützige Organisation, die sich in der Tradition ihres Gründers Reinhard Mohn für eine zukunftsfähige Gesellschaft engagiert.Als Senior Expert unterstützen Sie unser Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Gütersloh als (Senior) Data Scientist (m/w/d) Ihre Aufgaben Mitarbeit bei der Entwicklung des Technology Stacks für das neue Data Science Lab Verarbeitung und Analyse großer Datenmengen (strukturiert und unstrukturiert) zur Erkennung von Mustern sowie zur Extraktion und Bildung von Datenbeziehungen Entwicklung von Methoden und analytischen Modellen auf der Grundlage von Daten zur analytischen Vertiefung und Lösung komplexer Zusammenhänge unter Einbeziehung von Algorithmen und maschinellem Lernen Konzeption und Durchführung explorativer Datenanalysen mit fortgeschrittenen Methoden und algorithmischen Ansätzen (Advanced Analytics), Fokus: Predictive Modeling und Prescriptive Modeling. Entwicklung passgenauer Visualisierungen für unterschiedliche Zielgruppen (intern und extern) Arbeit in einem interdisziplinären Team sowie enge Zusammenarbeit mit den Projektverantwortlichen Entwicklung und Weiterentwicklung des Daten-Know-how für die Organisation Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Mathematik, Statistik, Computer Science, Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender mathematisch-statistischer Qualifikation Fundierte Kenntnisse der Statistik und der Mathematik (u.a. deskriptive und inferentielle Statistik, Wahrscheinlichkeitstheorie, Zeitreihenanalyse, Numerik) Fundierte Expertise und Erfahrungen in den Bereichen Advanced Analytics (u.a. Anwendung statistischer und maschineller Lernmethoden) Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung mindestens einer einschlägigen Programmiersprache (Python, R) Erfahrung in der Arbeit mit Datenbanken und der Nutzung von Datenbanktechnologien Erfahrung in der Erarbeitung von Dashboards und Datenvisualisierung Kreativität sowie Neugierde und Proaktivität, verschiedene Arten der Datenverarbeitung und -analyse zu erproben und projektrelevante Erkenntnisse abzuleiten Erfahrung in der Durchführung von Datenanonymisierungsprozessen unter Berücksichtigung von Datenschutz und -sicherheit Hohe Lernbereitschaft für neue Software, Tools und Methoden im Umfeld komplexer Aufgabenstellungen Schnelle Auffassungsgabe mit hohen analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten Ausgeprägte Team- und Kooperationsfähigkeiten Die Stelle ist zunächst bis zum 31.März 2022 befristet.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal