Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Business Intelligence: 99 Jobs in Waldacker

Berufsfeld
  • Business Intelligence
Branche
  • It & Internet 25
  • Recht 24
  • Unternehmensberatg. 24
  • Wirtschaftsprüfg. 24
  • Transport & Logistik 16
  • Banken 7
  • Finanzdienstleister 4
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Pharmaindustrie 3
  • Sonstige Branchen 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Funk 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Medien (Film 2
  • Personaldienstleistungen 2
  • Tv 2
  • Verlage) 2
  • Versicherungen 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 94
  • Ohne Berufserfahrung 51
Arbeitszeit
  • Vollzeit 98
  • Home Office 17
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 86
  • Befristeter Vertrag 5
  • Berufseinstieg/Trainee 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Business Intelligence

Wissenschaftliche*r Biodiversitäts-Datemanager*in (m/w/d)

Di. 22.09.2020
Frankfurt am Main
Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN) wurde 1817 gegründet und zählt zu den wichtigsten Forschungseinrichtungen rund um die biologische Vielfalt. An den elf Standorten in ganz Deutschland betreiben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus über 40 Nationen modernste Forschung auf internationaler Ebene. Hauptsitz der Gesellschaft ist die Mainmetropole Frankfurt im Herzen Deutschlands. Hier befindet sich auch eine der bekanntesten Senckenberg-Einrichtungen, das Senckenberg Naturmuseum. Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung mit Hauptsitz in Frankfurt am Main sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die zentrale Koordinationsstelle der BMBF Forschungsinitiative zum Erhalt der Artenvielfalt, am Standort Frankfurt eine*n Wissenschaftliche*n Biodiversitäts-Datenmanager*in (m/w/d) (Vollzeit)Unterstützung der Leitung der zentralen Koordinationsstelle und des wissenschaftlichen Sprechers der Forschungsinitiative im Bereich des Biodiversitäts-Datenmanagements; dazu gehören insbesondere: Entwicklung und fachliche Umsetzung eines nachhaltigen, abgestimmten und bedarfsorientierten Datenmanagement-Konzeptes für die Forschungsinitiative Design des Research Data Managementplans (RDMP) für Primärdaten, Dokumente und Datenbanken mit besonderer Berücksichtigung der FAIR-Prinzipien und der weitgehenden Unterstützung von OpenData (FAIR+) Aufbau und Pflege einer bedarfsgerechten Metadatenbank für die Daten der Forschungsinitiative und Sichtbarmachung/Visualisierung der Forschungs-Daten (im Sinne eines Forschungs-Atlasses) Design einer Cloud-fähigen Infrastruktur für Research Data wie Primärdaten, Dokumente sowie Wissensdatenbanken (Knowledge Bases) zur portablen Integration/Hosting dieser Daten in lokalen (SGN) sowie perspektivisch föderalen Cloud-Services wie der European Open Science Cloud (EOSC) Konzeption und Umsetzung der technischen und wissenschaftlichen Integration der Forschungsinitiative in (inter-)nationale Forschungsdateninitiativen und Daten Aggregatoren mit besonderer Berücksichtigung der Global Biodiversity Information Facility (GBIF), der Service Infrastruktur für (European) Environmental Research Infrastructures (ENVRI-FAIR) sowie der Gesellschaft für die Kuration Biologischer Daten (GFBio) Wissenschaftlicher, technischer und organisatorischer Support bzgl. nationaler und internationaler Biodiversitäts-Datenbanken (z.B. GFBio, NFDI, IPBES etc.), für die Verbund- und Projektpartner der Forschungsinitiative im Sinne eines nachhaltigen Biodiversitäts-Datenmanagements Anleitung und Betreuung eines/einer Informatikers*in zur Unterstützung der Entwicklung und der Durchführung des Datenmanagement-Konzeptes Data-Mining, incl. Qualitäts-Check der Daten, in den einschlägigen Biodiversitätsdatenbanken Aufbereitung und Visualisierung von inter- und transdisziplinären Datensätzen für die geplanten Syntheseworkshops und Synthese-Publikationen zur Unterstützung des wissenschaftlichen Sprechers und Leiters der Zentralen Koordination der Forschungsinitiative Sicherstellung einer umfassenden und nachhaltigen Datenverfügbarkeit während der Projektlaufzeit und nach Projektende Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Biowissenschaften, Bioinformatik oder einer ähnlichen Fachrichtung, einschlägige Erfahrungen mit Biodiversitäts-Datenbanken oder ein Studium mit IT-relevantem Bezug, Data Science oder verwandten Disziplinen Forschungserfahrung in interdisziplinären Arbeitsumgebungen Nachweisliche einschlägige wissenschaftliche Publikationen Gutes Verständnis für den technischen Aufbau, Interoperabilität sowie Limitierungen von Forschungsdateninfrastrukturen, insbesondere unter den Aspekten Daten-Prozessierung, - Verlinkung (z.B. durch Persistente Identifier wie DOIs, ORCIDs) und -Indexierung Kenntnisse im Bereich grundlegender Datenstandards für Biodiversitätsdaten (z. B. Darwin Core/DwC, Access to Biological Collections Data/ABCD) Erfahrung mit der Auswertung/Analyse von ökologischen bzw. Biodiversitätsdaten und idealerweise mit inter- und transdisziplinärer Projektarbeit Erfahrung mit relationalen Datenbanken (MariaDB, PostgreSQL) sowie Datenbankabfragen (SQL) Idealerweise Erfahrungen mit Open Enterprise Search (SOLR, Elastic Search) Idealerweise Erfahrungen im Transfer Sichere Ausdrucksweise in deutscher und englischer Sprache in Wort und Schrift Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie selbständige, service- und zielorientierte Arbeitsweise Eine attraktive und herausfordernde Tätigkeit in einer weltweit anerkannten Forschungseinrichtung Ein Gehalt, das der Bedeutung der Aufgaben und den Anforderungen an die jeweilige Stelle angemessen ist und voraussichtlich nach TV-H EG 13 vergütet wird Flexible Arbeitszeiten - ein vergünstigtes Jobticket - Unterstützung bei Kinderbetreuung oder bei der Pflege von Familienangehörigen (zertifiziert durch das „audit berufundfamilie“) - Dienstausweis in Verbindung mit kostenfreiem Eintritt in viele städtische Museen – tarifliche Jahressonderzahlung – tariflichen Urlaubsanspruch – betriebliche Altersvorsorge (ZVK) Ort:                                         Frankfurt am Main Beschäftigungsumfang:      Vollzeit (40 Stunden/Woche) Vertragsart:                           Zunächst befristet bis zum 31.01.2023;                                                Vorbehaltlich der Verlängerung des Projektes wird eine                                                Verlängerung des Arbeitsverhältnisses angestrebt                                                (Projektlaufzeit 3 + 2 Jahre) Vergütung:                            Voraussichtlich nach TV-H EG 13 Senckenberg strebt an, den Frauenanteil zu erhöhen. Qualifizierte Kandidatinnen werden daher besonders ermutigt, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Biodiversitäts-Informatiker*in (m/w/d)

Di. 22.09.2020
Frankfurt am Main
Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN) wurde 1817 gegründet und zählt zu den wichtigsten Forschungseinrichtungen rund um die biologische Vielfalt. An den elf Standorten in ganz Deutschland betreiben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus über 40 Nationen modernste Forschung auf internationaler Ebene. Hauptsitz der Gesellschaft ist die Mainmetropole Frankfurt im Herzen Deutschlands. Hier befindet sich auch eine der bekanntesten Senckenberg-Einrichtungen, das Senckenberg Naturmuseum. Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung mit Hauptsitz in Frankfurt am Main sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die zentrale Koordinationsstelle der BMBF Forschungsinitiative zum Erhalt der Artenvielfalt, am Standort Frankfurt eine*n Biodiversitäts-Informatiker*in (m/w/d) (Vollzeit)Unterstützung der Leitung der zentralen Koordinationsstelle und des wissenschaftlichen Sprechers der Forschungsinitiative im Bereich der Biodiversitäts-Informatik; dazu gehören insbesondere: Mitwirkung bei der Entwicklung eines nachhaltigen, abgestimmten und bedarfsorientierten Datenmanagement-Konzeptes für die Forschungsinitiative Konzept-Erstellung und Programmierung von bedarfsgerechten Benutzerschnittstellen (webbasiert) für die Datenbanken (im Sinne eines Forschungs-Atlasses) Technische Unterstützung/Implementierung einer lokalen Cloud-Lösung für Forschungsdaten (e.g. OpenStack) Konzept, Programmierung und Pflege einer Expert*innen-Datenbank, einer Metadatenbank für die Daten der Forschungsinitiative und Sichtbarmachung/Visualisierung der Daten Aufbau und Pflege einer bedarfsgerechten Literaturdatenbank für die Kompilierungsdaten der Verbundpartner*innen Beratung zu Datenformaten für die nationalen und internationalen Biodiversitätsdatenbanken, Unterstützung bei der Herstellung passender Datenformate bzw. Datenkompatibilität, Beratung und Service für die Projektpartner*innen der Forschungsinitiative bzgl. Datenthemen Implementierung und Pflege der Schnittstellen zur föderalen Research Data Infrastructure über APIs (z. B. generisch: OAI-PMH, gRPC, DOIP; domain spezifisch: ABCD/BIOCASE) Umsetzung der technischen Aufgaben des Datenmanagement-Konzeptes Wissenschaftlicher, technischer und organisatorischer Support bei Daten-Fragestellungen der Synthese-Arbeiten für die Verbund- und Projektpartner*innen der Forschungsinitiative Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Uni, FH) mit IT-relevantem Bezug oder verwandter Disziplinen Nachweisbare Berufserfahrung im Bereich Programmierung und Webentwicklung Erfahrung mit relationalen Datenbanken (MS SQL, PostgreSQL, MariaDB) sowie Datenbankabfragen (SQL) und Datenbankanbindungen (JDBC) Erfahrung mit Standard Web Application Development (JSON, XML, REST, APIs) Kenntnisse im Bereich Datenbankentwicklung in Java/Javascript oder anderen Programmiersprachen (z. B. Ruby/Rails, Python) Kenntnisse im Bereich Dokumentenorientierte Datenbanken und -verarbeitung (z.B. SOLR, Elasticsearch, SPARQL, Neo4J, MongoDB) Einschlägige Erfahrung mit ökologischen bzw. Biodiversitätsdaten Erfahrung in interdisziplinären Forschungsumgebungen Sichere Ausdrucksweise in deutscher und englischer Sprache in Wort und Schrift Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie service- und zielorientierte Arbeitsweise Eine attraktive und herausfordernde Tätigkeit in einer weltweit anerkannten Forschungseinrichtung Ein Gehalt, das der Bedeutung der Aufgaben und den Anforderungen an die jeweilige Stelle angemessen ist und voraussichtlich nach TV-H EG 11 vergütet wird Flexible Arbeitszeiten - ein vergünstigtes Jobticket - Unterstützung bei Kinderbetreuung oder bei der Pflege von Familienangehörigen (zertifiziert durch das „audit berufundfamilie“) - Dienstausweis in Verbindung mit kostenfreiem Eintritt in viele städtische Museen – tarifliche Jahressonderzahlung – tariflichen Urlaubsanspruch – betriebliche Altersvorsorge  Ort:                                         Frankfurt am Main Beschäftigungsumfang:      Vollzeit (40 Stunden/Woche) Vertragsart:                           Zunächst befristet bis zum 31.01.2023;                                                Vorbehaltlich der Verlängerung des Projektes wird eine                                                                                       (Projektlaufzeit 3 + 2 Jahre) Vergütung:                            Voraussichtlich nach TV-H EG 11 Senckenberg strebt an, den Frauenanteil zu erhöhen. Qualifizierte Kandidatinnen werden daher besonders ermutigt, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

(Senior) Data Engineer (w/m/d)

Di. 22.09.2020
Frankfurt am Main
Wenn es darum geht, zukünftig Millionen Fahrgäste und tausende Züge auch digital auf den Weg zu bringen, braucht es die besten IT-Experten. 8.000 haben wir schon, aber längst nicht genug. Als Projektleiter, Berater, Entwickler oder Daten Analyst ist jetzt die spannendste Zeit einzusteigen und in einem starken Team wegweisende Lösungen und Großprojekte in den Bereichen Mobilität, Infrastruktur und Logistik umzusetzen.Der Bereich Fahrplan und Verkehrsleitung ist für die Planung und Durchführung der täglich rund 800 Zugfahrten im Fernverkehr verantwortlich. Das Team Analysen Betrieb analysiert auf Basis großer und komplexer Datenmengen die betrieblichen Prozesse und Zugfahrten im Fernverkehr, immer mit dem Ziel, Schwachpunkte aufzuzeigen und Verbesserungsmaßnahmen umzusetzen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich für die DB Fernverkehr AG am Standort Frankfurt am Main als Data Engineer (w/m/d) Deine Aufgaben: In enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen entwickelst Du ETL-Prozesse, automatisierte Reports, Dashboards, etc. mit dem Ziel, einen Beitrag zur Steigerung der Betriebsqualität zu leisten Du entwickelst maßgeschneiderte Strategien, Konzepte und Lösungen zur effizienten Handhabung großer Datenmengen in einem komplexen Aufgabenumfeld Des Weiteren berätst und unterstützt Du die Fachbereiche im Ressort Produktion bei der Erschließung und fachlichen Nutzbarmachung neuer Datenquellen Die Leitung explorativer Projekte zur Erprobung neuer Datenquellen und deren systemische und formale Integration in unsere IT-Landschaft übernimmst Du ebenfalls Du hast Spaß an der Weiterentwicklung der Datenlandschaft, die unseren Analysen zur Pünktlichkeit bzw. von Verspätungsursachen zugrunde liegt Dein Profil: Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium im Bereich (Wirtschafts-) Mathematik, (Wirtschafts-)Informatik, (Wirtschafts-)Ingenieurswissenschaften oder vergleichbaren Studiengängen Deine Expertise im Umgang mit Datenbanken und großen Datenmengen konntest Du durch mehrjährige Berufserfahrung aufbauen Deine Kenntnisse im Projektmanagement und in der Leitung von Projekten zeichnen Dich aus Du hast fundierte Kenntnisse in Programmiersprachen (z.B. R, Python, PowerShell), in SQL und hast idealerweise Kenntnisse in QlikSense, Power BI, Tableau, im Microsoft BI-Stack sowie mit Data Lake-Konzepten Deine methodischen Kenntnisse setzt Du gezielt ein und eine strukturierte, anwendungsorientierte Arbeitsweise prägen Dein Handeln Die Qualität Deiner Arbeit steht für dich stets im Vordergrund und Du arbeitest selbständig an unterschiedlichen Projekten Du bist ein Teamplayer in einem Team von Expertinnen und Experten Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einem der vielfältigsten Arbeitgeber des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Data Solution Owner (all genders)

Di. 22.09.2020
Darmstadt
A career at our company is an ongoing journey of discovery: our 57,000 people are shaping how the world lives, works and plays through next generation advancements in healthcare, life science and performance materials. For more than 350 years and across the world we have passionately pursued our curiosity to find novel and vibrant ways of enhancing the lives of others. Your Role: The Data Solution Owner (DSO) is a highly collaborative role providing leadership for the CFO area data governance and data strategy, driving ownership, standardization, consistency and quality in our data and thereby enables the transformation into a data driven organization that maximizes operational success by analytics insights. You will provide thought leadership, develop and translate strategy into a multiple year roadmap with a focus on strategic management of the data governance and strategy of the CFO Area. Collaboration with the Business Sectors and the CEO Area are a key factor to success. As basis for a sustainable translation of the strategy you will establish and communicate a clear vision for the standardization and harmonization as well as the roles & responsibilities of the data sets. You will anticipate needs for analytics, identify resources; assess and prioritize use cases in close collaboration with the Swarm – our agile project delivery organization. Based on your “Can-do-attitude” you will identify gaps in data governance and ownership improvement opportunities and champion a culture of continuous improvement together with your stakeholders MBS, IT and data consumers. Based on your strong relationships throughout the organization, you will secure the implementation of a data governance model and related processes and routines. You will prepare and participate in the Data Governance board. In conjunction with Data Owners you will define and monitor strategic quality KPI's. In addition, you will contribute to the design and execution of (self-service) analytics strategy to empower users to seek and secure answers from a widely sourced and well-maintained enterprise data set. Who you are: Master’s degree (or equivalent), ideally in either IT, Finance or Business Administration 5 years of experience in data governance and management in the finance context of ERP systems 2-3 years working experience in international teams demonstrating success in cross-functional positions Demonstrated success in projects and initiatives aimed at implementing customer-oriented and measurable data and process improvements Strong overall data management and finance data and process knowledge as well as Data Excellence skills (e.g. data quality evaluation and process improvements, data mining and data lineage) Ability to develop practices collaboratively with Business Stakeholders and key functions such as IT security and the Data Privacy Office Ability to bridge data governance, meta data management and master data management requirement to pave the way to analytics Understands innovative process and data technologies Customer-oriented, pragmatic problem-solving and tech-savvy mindset with a strong outcome focus and an attention to detail Fluent in English, German language skills are a plus  What we offer:  With us, there are always opportunities to break new ground. We empower you to fulfil your ambitions, and our diverse businesses offer various career moves to seek new horizons. We trust you with responsibility early on and support you to draw your own career map that is responsive to your aspirations and priorities in life. Join us and bring your curiosity to life! Curious? Apply and find more information at https://jobs.vibrantm.com
Zum Stellenangebot

Softwareentwickler Big Data (w/m/d)

Di. 22.09.2020
Frankfurt am Main
Wenn es darum geht, zukünftig Millionen Fahrgäste und tausende Züge auch digital auf den Weg zu bringen, braucht es die besten IT-Experten. 8.000 haben wir schon, aber längst nicht genug. Als Projektleiter, Berater, Entwickler oder IT-Architekt ist jetzt die spannendste Zeit einzusteigen und in einem starken Team wegweisende Lösungen und Großprojekte in den Bereichen Mobilität, Infrastruktur und Logistik umzusetzen.Wir suchen Dich für unser Big Data Venture ZERO.ONE.DATA. ZERO.ONE.DATA ist das erste Start-up der DB Systel und will neue Wege im Big-Data-Dschungel gehen. Dazu durchbricht es feste Konzernstrukturen und fordert alle anderen heraus: zum Querdenken und Mitmachen bei einer neuen Kultur des Datenaustauschs und der Datennutzung. Im Team Data Services Rail verarbeiten wir große Datenmengen so, dass unsere konzerninternen Kunden einen möglichst großen Nutzen daraus ziehen können. Dabei kümmern wir uns um alles rund um Datawarehouses und Big Data - von Datenintegration bis zur Visualisierung. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich in Voll- oder Teilzeit als Softwareentwickler Big Data für die DB Systel am Standort Frankfurt am Main. Deine Aufgaben: Du konzipierst und entwickelst im agilen Team Big-Data- und BI-Anwendungen für unsere Kunden. In einem heterogenen Projektumfeld berätst Du den Kunden aktiv hinsichtlich aktueller Architekturen im Umfeld von Data-Warehousing, Big Data und Analytics. Gemeinsam mit dem Kunden erarbeitest Du technische Lösungsansätze sowie langfristige, nachhaltige Projekte und begleitest diese. Du coachst das Team regelmäßig und teilst Dein Wissen. Innerhalb der DB Systel und dem Bahn-Konzern vernetzt Du Dich mit relevanten Big Data- und BI-Stakeholdern und machst die Kompetenz des Teams sichtbar. Dein Profil: Du hast ein (Fach-)Hochschulstudium in (Wirtschafts-)Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung abgeschlossen oder verfügst über eine Ausbildung im IT-Bereich mit mehrjähriger Erfahrung in der Praxis. Deine Expertise in der Softwareentwicklung im Big Data Umfeld zeichnet Dich aus und Du kennst die gängigen Tools (u. a. Scala, Spark). In der Beratung rund um Themen der Softwareentwicklung im Big Data bzw. Datawarehouse Umfeld hast Du bereits Erfahrungen gesammelt. Cloud (v.a. AWS) und Tableau sind keine Fremdworte für Dich. Du liebst es, Dein Wissen zu teilen und förderst die Zusammenarbeit sowohl im Team als auch teamübergreifend - auf Dich kann man sich verlassen. Deine ausgeprägte Kundenorientierung zeichnet Dich aus. Fließende Deutschkenntnisse und Begeisterung für agile Methoden runden Dein Profil ab. Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive. Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager (w/m/d) Business Modelling und Data Analytics - Transaction Advisory (Financial Services)

Di. 22.09.2020
Frankfurt am Main, Stuttgart
Gemeinsam zukunftsweisende Lösungen für die Finanzwelt von morgen entwickeln: Das ist das Ziel unserer international auf Banken, Versicherungen und Asset Management spezialisierten Kolleginnen und Kollegen. Mit unseren innovativen Dienstleistungen in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktions- und Managementberatung für den Finanzsektor nehmen wir eine herausragende Position in der Branche ein und begleiten unsere Mandanten in die Zukunft. In unserem Bereich Financial Services fokussieren Sie sich auf die Themen der Zukunft und unterstützen unsere Mandanten dabei, in einer sich stets verändernden und schnelllebigen Welt weiter erfolgreich zu sein. Bei uns entfalten Sie in internationalen und interdisziplinären Teams Ihre individuellen Fähigkeiten und sind Teil dieser spannenden Entwicklungen.Als Teil unseres auf den Finanzdienstleistungssektor spezialisierten Valuation, Modeling and Economics-Teams in Frankfurt/Main, München oder Stuttgart steht für Sie die Bewertung von Finanzinstituten oder Kreditportfolien im Rahmen von M&A-Aktivitäten im Fokus. Dabei übernehmen Sie vielfältige Aufgaben: Analyse großer Datenmengen (Big Data) Quantitative Modellierung  komplexer Zusammenhänge mit strategischen, wirtschaftlichen und regulatorischen Herausforderungen Optimierung organisatorischer Abläufe auf Basis von Analysen mithilfe innovativer Data-Analytics-Lösungen Leitung von Projekten, Koordination mehrerer Beratungsaufträge und Motivation Ihres Teams für die gemeinsamen Aufgaben Förderung der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung Ihrer Teammitglieder Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im Finanzsektor insbesondere in Analyse,  Management und Visualisierung großer Datenmengen (Big Data) sowie sehr gute Financial-Modelling- und MS-Excel-Kenntnisse Abgeschlossenes Studium in Informatik, Wirtschaftsinformatik, Softwaretechnik, Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Mathematik, Wirtschaftsmathematik, Statistik oder Physik Sehr gute analytische Fähigkeiten und präzise Arbeitsweise sowie Erfahrungen im Umgang mit relevanten Anwendungen und Technologien (z. B. MS Access, SQL, MS Excel, Programmierung, Datenvisualisierung und Statistik-Software) Empathische Persönlichkeit mit klaren Zielvorstellungen und unternehmerischer Denkweise Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Innovative und vielseitige Beratungstätigkeiten, die die Entwicklung unserer Mandanten aus unterschiedlichen Branchen vorantreibt Herausragende Karrierechancen durch individuelle Förderung, anspruchsvolle Projektarbeit und ein starkes EY-Netzwerk Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeiten und -orte Erfahren Sie hier mehr über unsere vielfältigen Benefits, von denen Sie als Mitarbeiter bei EY profitieren.
Zum Stellenangebot

Senior Data Engineer (w/m/d)

Mo. 21.09.2020
Frankfurt am Main
Wenn es darum geht, zukünftig Millionen Fahrgäste und tausende Züge auch digital auf den Weg zu bringen, braucht es die besten IT-Experten. 8.000 haben wir schon, aber längst nicht genug. Als Projektleiter, Berater, Entwickler oder IT-Architekt ist jetzt die spannendste Zeit einzusteigen und in einem starken Team wegweisende Lösungen und Großprojekte in den Bereichen Mobilität, Infrastruktur und Logistik umzusetzen.Du willst den Aufbau eines Datalakes und die Nutzung von Datenanalysen, Machine Learning und KI für einen effizienteren Bahnbetrieb im Nahverkehr Schiene aktiv vorantreiben? Du willst das Team bei Datenbeschaffung, Datenanalyse und bei der Umsetzung von Analytics Projekten unterstützen? Dann werde Teil des DB Regio Teams OneSource (P.RVC) in Frankfurt! Werde Teil unserer neu geschaffenen Business Intelligence Organisation bei der DB Regio AG. Unser gemeinsames Ziel ist, datengetriebene Mehrwerte für die Organisation bereitzustellen. Daher suchen wir Dich und Deine Expertise, um gemeinsam eine moderne und leistungsfähige BI/KI Architektur aufzubauen. Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Dich als Senior Data Engineer für die DB Regio am Standort Frankfurt am Main. Deine Aufgaben: Du begleitest die Initiativen des Unternehmens zur Vernetzung bislang isolierter Datenbereiche. Ziel ist es hierdurch neue Analysemöglichkeiten und die Grundlagen für neue Geschäftsideen zu schaffen Du realisierst die Konzeption sowie den Auf- und Ausbau eines leistungsfähigen Datalakes. Darüber hinaus entwickelst Du die zugrundeliegende Infrastruktur für die Nutzung in Business Intelligence-Applikationen und Data Science Projekten Du bindest neue Datenquellen und Schnittstellen mit Microservices (Python) an Du entwickelst unsere bestehende Cloud-Infrastruktur weiter und ergänzt sie ggf. durch neue Komponenten Du fungierst als Ansprechpartner für BI Entwickler und Analysten bei technischen Fragen sowie der Weiterentwicklung der Datensysteme Dein Profil: Du verfügst über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Informatik oder eines verwandten Studiengangs oder vergleichbare Qualifikationen durch langjährige relevante Berufserfahrung Du hast langjährige Erfahrung in einem der Bereiche Data Engineering, Business Intelligence sowie ein tiefes Verständnis von Cloud-Technologien Du hast gute Kenntnisse von AWS Cloud Komponenten/Diensten (EC2, EMR, RDS, Athena, Spark). Du bringst umfassende Erfahrungen im Arbeiten mit relationalen Datenbanken (Oracle, PostgreSQL) mit. Du hast umfassende Programmierkenntnisse, vorzugsweise in Python, PL/SQL. Du hast umfassende Kenntnisse im Bereich Business-Intelligence-(BI-)Software (Tableau oder QlikSense). Mit ausgeprägten analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten sowie einer hohen Motivation und Kommunikationsfähigkeit begeisterst Du Dein zukünftiges Team. Du schätzt Vielfalt im Team und hast Spaß daran, gemeinsam etwas zu erreichen. Was du noch über uns wissen solltest: Wir leben flache Hierarchien in einem motivierenden und selbstbestimmten Arbeitsumfeld und bieten dir die Möglichkeit, innerhalb unserer neuen Organisation mit vielfältigen Aufgaben Verantwortung zu übernehmen und dich persönlich weiterzuentwickeln. Durch die Datenvielfalt und spannende Use Cases in unserem Geschäftsfeld können wir Mehrwerte durch die Anbindung unzähliger Quellsysteme in unseren Datalake, dem Standard Reporting bis hin zu komplexen Analysen mit Verfahren aus dem Bereich Künstlicher Intelligenz / Machine Learning schaffen. Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive. Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.
Zum Stellenangebot

Spezialist (m/w/d) Business Intelligence (BI)

Mo. 21.09.2020
Frankfurt am Main
Wir als NTT Global Data Centers EMEA betreiben heute 17 Rechenzentrumsstandorte auf einer Fläche von mehr als 120.000 m² in Deutschland, Österreich, der Schweiz, in den Niederlanden und in Großbritannien und expandieren aktuell in weitere Standorte. Mittlerweile arbeiten rund 600 Menschen aus den unterschiedlichsten Fachgebieten und Kulturen bei uns und tragen zum kontinuierlichen Erfolg des Unternehmens bei. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Frankfurt am Main einen Spezialist (m/w/d) Business Intelligence (BI)  Als BI-Spezialist / BI-Experte (m/w/d) sind Sie für die Pflege und Weiterentwicklung unserer Controlling IT-Landschaft verantwortlich. Sie arbeiten eng mit den Controllern als unser Spezialist / Experte für Business Intelligence (BI) zusammen und ermöglichen hierbei Ihren Kollegen ein performantes und effizientes Arbeiten. Key User für die genutzten BI-Produkte und Controlling-Tools (insb. SAP S/4HANA, SAP BPC (Business Planning and Consolidation)) Hauptansprechpartner im Controlling bei Fragen zu den Anwendungen und Systemen Entwicklung von neuen Funktionalitäten und Prozessoptimierungen (z. B. neue Reports) Einführung von ergänzenden Datenbanklösungen oder Robotik Tools Verantwortung eines produktspezifischen Wissensmanagement und Schulung von Anwendern Begleitung des Rollouts von Anpassungen und Neuerungen der BI-Systeme aus der Perspektive des Controllings Koordination des Usermanagements, in Verbindung mit den entsprechenden Berechtigungskonzepten Bearbeitung von Störungsmeldungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Informatik, Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt IT / Controlling oder vergleichbare Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung in einer ähnlichen Funktion Sicherer Umgang mit den typischen gängigen Controlling-Systemen und Datenbanken; SAP S/4HANA und BPC Ausgeprägte Affinität zu modernen Management Informationssystemen (MIS) Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen, sowie zielorientiertes und pragmatisches Vorgehen Hoher Grad an Selbstständigkeit und Engagement Sicheres, selbstbewusstes Auftreten und Flexibilität Freundliches, empathisches und kommunikatives Auftreten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Ein attraktives Gehaltspaket mit Sonderleistungen (VWL zur betrieblichen Altersversorgung) Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Flache Hierarchien und ein angenehmes Arbeitsklima Ein abwechslungsreiches Aufgabenprofil
Zum Stellenangebot

Digital Data Manager (m/w/d)

Mo. 21.09.2020
Frankfurt am Main
ein Unternehmen des Konzerns Stanley Black & Decker mit Sitz in den USA, dessen ca. 50.000 Firmenangehörige in verschiedenen Marktsegmenten tätig sind und Werkzeuge, elektronische Sicherheitssysteme und technischer Befestigung herstellen bzw. weltweit vertreiben. Weitere Informationen finden sie auf unserer amerikanischen Homepage: www.stanleyblackanddecker.com . Ab sofort suchen wir einen DIGITAL DATA MANAGER (M/W/D) für unseren Standort Idstein/Ts. bei Frankfurt am Main. Übernahme, Betreuung und Weiterentwicklung des Stanley Black & Decker Produkt­informations­management-Systems und automatisierte Publikationsprojekte Projektführung und Steuerung von unterschiedlichen Funktionsbereichen / Abteilungen in unterschiedlichen Länderorganisationen Entwicklung und Vorantreiben von Schnittstellenkonzepten im Rahmen aller produktspezifischer Daten Steuerung der externen Dienstleister und Implementierungspartner sowie Sicherstellung der Datenkonsistenz und der Datenqualität Übersetzungsmanagement von Produktdaten sowie Optimierung der Datenprozesse in enger Abstimmung mit dem Produktmarketing Sicherstellen der Updates und der Erhaltung der Datenqualität im Rahmen des PIMSystems Enge Zusammenarbeit mit Key Stakeholdern in den Unternehmensbereichen Produkt­management, Online Marketing, Trade Marketing, Data Maintenance, IT und den verschiedenen europäischen Tochtergesellschaften Bereitstellung und Aufbereitung der Datenbasis für andere Länder in der zentraleuropäischen Organisation – Vorantreiben der unterschiedlichen Hauptsprachen in der PIM Vorbereitung der kundenspezifischen Listungsdaten in enger Absprache mit den Key Account Teams Durchführung von PIM-Trainings für die verschiedenen Unternehmensbereiche Erfolgreich abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium oder abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit relevanter Berufserfahrung Mehrjährige Berufserfahrung sowie bereits einschlägige Praxiskenntnisse im Umgang mit Produktinformations- und Warenwirtschaftssystemen (auch mehrsprachige Systeme) Mehrjährige Führungserfahrung und Erfahrung im Projektmanagement Sie bringen eine hohe Affinität zum IT-Bereich mit wünschenswert Sie haben fundierte Kenntnisse im Arbeiten mit Hybris oder vergleichbaren Systemen Eine strukturierte, detailorientierte und sorgfältige Arbeitsweise zeichnet Sie aus Organisationsgeschick und konzeptionelle Fähigkeiten runden Ihr Profil ab Hohe Eigenmotivation mit der Bereitschaft; Verantwortung zu übernehmen Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Spannende Projekte und Aufgaben, abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem stetig wachsenden, global agierenden Unternehmen Fachlicher Austausch und Dialog, nette Kollegen und kreative Köpfe, die gemeinsam im Team erfolgreich sein wollen Interessante Karrieremöglichkeiten sowie die Perspektive, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln Ein attraktives Gehaltspaket und ein vielfältiges Angebot sozialer Leistungen sowie Personalkauf für alle unsere Marken Betriebliche Altersvorsorge (100 % arbeitgeberfinanziert)
Zum Stellenangebot

Trainee (w/m/d) Data Science Fondsmanagement Aktien und Renten Fundamental (befristet 18 Monate)

So. 20.09.2020
Frankfurt am Main
Die Deka Investment GmbH ist eine Tochtergesellschaft der DekaBank, des Wertpapierhauses der Sparkassen-Finanzgruppe. Sie zählt zum Geschäftsfeld Wertpapiere, in dem das Wertpapierfondsgeschäft der Deka-Gruppe gebündelt ist. Als Kapitalanlagegesellschaft konzentriert sich die Deka Investment auf das Management von Wertpapierfonds für private und institutionelle Anleger. Das Spektrum umfasst sowohl „klassische“ Produkte wie Aktien-, Renten- oder Geldmarktfonds als auch innovative Angebote wie Lebenszyklus-, Wertsicherungs- oder Zielvorgabefonds sowie Produkte für spezielle Zielgruppen wie Stiftungen oder kommunale Einrichtungen. Ref.-Nr.: 50036180 / Frankfurt am Main / Vollzeit Mitentwicklung einer proprietären Data Science Applikation auf R/Shiny/.NET-Basis zur programmiertechnischen Auswertung von Kapitalmarktdaten für das Front Office des Bereichs Fondsmanagement Aktien und Renten Fundamental Analyse des Investmentprozesses der Abteilungen Portfoliomanagement Aktien sowie -Renten (fundamental) zur Entwicklung neuer Analysemodule sowie deren interaktive Einbindung ins GUI über R Shiny (bzw. HTML und JavaScript) Anbindung/Erstellung interner Datenbanken Technische Verantwortung und Pflege der Applikation (Dokumentation, Verwaltung Zugriffsrechte, Logging, etc.) Kommunikation und (Re-)Präsentation der Ergebnisse auf Top Management Ebene Wahrnehmung interner sowie externer Weiterbildungsmöglichkeiten, insbes. in den Themengebieten Statistik, Data Science sowie IT-Systeme Studium der Wirtschaftsinformatik mit Statistikschwerpunkt und überdurchschnittlichem Abschluss Exzellente Programmierkenntnisse in R und R Shiny, weiterhin Python, .NET, Windows Konsole, HTML (CSS), JavaScript sowie Kenntnisse in Java, C und C++ von Vorteil Fundierte Kenntnisse von betriebswirtschaftlichen Methoden der Aktienanalyse und -bewertung sowie der Kapitalmarktanalyse erste Erfahrung mit git und agilem Arbeiten mit SCRUM Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Ihr strukturiertes und analytisches Denkvermögen führt zu einem großen Verständnis für komplexe Zusammenhänge, die Sie souverän im operativen Team sowie auf Ebene des Top Managements kommunizieren und bezüglich derer Sie kreative und effiziente Lösungsansätze formulieren und umsetzen können. Sie arbeiten selbstständig und zielorientiert sowie mit einem hohen Maß an Selbstdisziplin hinsichtlich Detailgenauigkeit und Struktur Ihrer Arbeit, was sich ebenso in Ihrer hohen Arbeitsqualität widerspiegelt. Sie sind ein Teamplayer und zeichnen sich durch absolute Integrität, Verantwortung, Flexibilität und Belastbarkeit aus. Flexible Arbeitszeiten Deka-Sport Betriebliche Altersvorsorge Mobiles Arbeiten Kantine/Essenszulage Weiterbildung Gesundheitsmanagement Jobticket RMV-Gebiet Fahrradleasing
Zum Stellenangebot


shopping-portal