Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemie: 8 Jobs in Baden-Württemberg

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Pharmaindustrie 4
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Bildung & Training 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Promotion/Habilitation 1
Chemie

Professorin * Professor (W2) Lehrgebiet "Anorganische Chemie und spezielle Themen der Lackchemie"

Di. 31.03.2020
Esslingen am Neckar
Die Hochschule Esslingen ist eine Hochschule mit einer über 140-jährigen Tradition. Wir legen Wert auf ein hohes Niveau in Lehre und Forschung und intensive internationale Kontakte. Wir sind stolz, dass der Erfolg unserer Bemühungen sich stets in vorderen Plätzen bei Rankings widerspiegelt. Wir sind als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Die Fakultät Angewandte Naturwissenschaften sucht eine*einen Professorin * Professor (W2) für das Lehrgebiet „Anorganische Chemie und spezielle Themen der Lackchemie" (Kennziffer AN-P-2005)Das Lehrgebiet „Anorganische Chemie“ ist von zentraler Bedeutung für den 1. Abschnitt der Bachelorstudiengänge „Biotechnologie“ und „Chemieingenieurwesen / Farbe und Lack“. Es umfasst die Vermittlung der Grundlagen und Methoden der Allgemeinen und Anorganischen Chemie in Vorlesungen und im Labor. Im Rahmen weiterer Lehrangebote sollen spezielle Themen der Lackchemie und -technologie wie Pulverlacke, Druckfarben oder funktionelle Beschichtungen behandelt werden, unter anderem im Rahmen des Masterstudiengangs „Angewandte Oberflächen und Materialwissenschaften“. Mit der Stelle ist die Leitung des Labors „Anorganische Chemie“ verbunden.Als Hochschule für Angewandte Wissenschaften sind wir bestrebt, unsere Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten weiter auszubauen. Daher legen wir großen Wert auf persönliche Erfahrungen und Perspektiven in diesen Bereichen. Bewerber*innen müssen bereit sein, Grundlagenvorlesungen und Vorlesungen in fachlich benachbarten Gebieten zu übernehmen und sollten in der Lage sein, Lehrveranstaltungen in englischer Sprache durchzuführen. Der Vorlesungsbetrieb der Hochschule findet in Esslingen und Göppingen statt. Die Einstellungsvoraussetzungen für Professoren*innen sind neben einem abgeschlossenen Hochschulstudium, pädagogischer Eignung und der Promotion (mit einer Gesamtbewertung besser als „rite“) in § 47 Landeshochschulgesetz geregelt. Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber*innen bevorzugt berücksichtigt. Die Hochschule Esslingen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen beim Lehr- und Forschungspersonal an und fordert qualifizierte Frauen deshalb ausdrücklich auf, sich zu bewerben.
Zum Stellenangebot

Manager Process Development (w/m/d) Drug Product

Sa. 28.03.2020
Tübingen
Die CureVac AG ist ein biopharma­zeutisches Unternehmen, das neuartige Medika­mente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) erforscht und entwickelt. Unsere Schwer­punkte liegen auf innovativen Krebs­immun­therapien, prophy­laktischen Impfstoffen und mole­kularer Therapie. Aktuell engagieren sich circa 470 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen – das weltweit erste mRNA-basierte Medikament auf den Markt zu bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt Sie in der Position als Manager Process Development (w/m/d) Drug Product Kennziffer: 4301-1910 Entwicklung und Optimierung von GMP-fähigen, skalierbaren Herstellungs­prozessen für formulierte RNA-Produkte Evaluierung und Verbesserung von Analyse­methoden zur Prozess­steuerung und Qualitätskontrolle Begleitung von Prozess­entwicklungen bei C(D)MOs sowie Koordination von Prozesstransfers in das GMP-Umfeld Mitarbeit bei der Erstellung von Risikoanalysen, Plänen und Berichten Erstellung von Labor­anweisungen, Schulungs­unterlagen und SOPs (nach Bedarf) Mitarbeit in interdisziplinären Projektteams Abgeschlossenes Hochschulstudium, z.B. in Biotechno­logie, Pharmazie, Chemie oder eine vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung in der Prozess­entwicklung, idealer­weise in einem pharma­zeutischen Unternehmen Erfahrung in der Herstellung von biopharma­zeutischen Formulierungen sowie deren Charakteri­sierungen wünschenswert Projektmanagement­erfahrung und Kenntnisse in statistischer Versuchs­planung und Datenanalyse (DoE) wünschenswert Proaktive und strukturierte Arbeitsweise in einem dynamischen Umfeld Ausgeprägte Kommunikations­fähigkeit und Teamorientierung Fließendes Deutsch und Englisch Wir bieten Ihnen eine heraus­fordernde und abwechslungs­reiche Tätigkeit in einem inno­vativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Ver­antwortungs­bewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medi­zinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauens­volles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fort­schritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verläss­lichkeit und Eigen­initiative sind für uns selbst­verständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot

Sachverständiger (m/w/d) für das Labor

Fr. 27.03.2020
Stuttgart
Seit mehr als 90 Jahren sorgt DEKRA als eine der weltweit führenden Expertenorganisationen für Sicherheit im Verkehr, bei der Arbeit und zu Hause. Wir stehen für qualifizierte und unabhängige Dienstleistungen im Bereich Fahrzeugprüfungen und Gutachten über Schadenregulierung, Industrie- und Bauprüfung, Sicherheitsberatung sowie die Prüfung und Zertifizierung von Produkten und Systemen bis zu Schulungsangeboten. Mehr als 45.000 Mitarbeiter in 60 Ländern setzen sich täglich mit Know-how, Verantwortung und Leidenschaft für unsere Vision ein, der globale Partner für eine sichere Welt zu werden. Verstärken Sie unser Team befristet für 24 Monate. Betreuung zahlreicher Kunden / Aufträge im Bereich Bedarfsgegenstände/Spielzeuge als Projektleiter inkl. Berichtserstellung Produktprüfungen mit physikalischen und chemischen Methoden Durchführung und Aufbau von GC-MS-Analysen mit Schwerpunkt Messstellen-/Innenraumanalysen Entwicklung und Optimierung von neuen Prüfmethoden und Dienstleistungen Unterstützung des Laborvertriebs bei der Erstellung komplexer Angebote/Prüfpläne im Bereich Bedarfsgegenstände / Spielzeuge Chemie-Ing., Diplomchemiker/-in oder Lebensmittel-Chemiker/-in, Chemie Master of Science Erste Berufserfahrung im analytischen Bereich Kenntnisse einschlägiger Vorschriften / Gesetze / Richtlinien im Bereich Lebensmittelbedarfsgegenstände und in der Durchführung/Auswertung von GC-MS-Analysen sind von Vorteil Gute Englischkenntnisse Sicherheit beginnt mit mir bei DEKRA – daher ist auch als Arbeitgeber auf uns Verlass und wir sorgen für Sicherheit in Ihrem Leben. Neben einem attraktiven Gehalt, umfassenden Sozialleistungen sowie einer betrieblichen Altersvorsorge, erhalten Sie bei uns die Möglichkeit, eigenständig zu arbeiten und frühzeitig Verantwortung zu übernehmen. Wir bieten vielfältige Karrieremöglichkeiten und investieren in Ihre Weiterentwicklung.
Zum Stellenangebot

BTA / PTA / MTA / CTA / UTA / Pharmakant / Chemikant / Chemielaborant (w/m/d) Chromatografische Prozessentwicklung

Do. 26.03.2020
Tübingen
Die CureVac AG ist ein biopharma­zeutisches Unternehmen, das neuartige Medika­mente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) erforscht und entwickelt. Unsere Schwer­punkte liegen auf innovativen Krebs­immun­therapien, prophy­laktischen Impfstoffen und mole­kularer Therapie. Aktuell engagieren sich circa 470 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen – das weltweit erste mRNA-basierte Medikament auf den Markt zu bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt Sie in der Position als BTA / PTA / MTA / CTA / UTA / Pharmakanten / Chemikanten / Chemielaboranten (w/m/d) Chromatografische Prozessentwicklung Kennziffer: 3601-2001 Charakterisierung von chromato­grafischen Reinigungs­prozessen zur Herstellung von mRNA Unterstützung bei der Planung und eigen­ständige Durch­führung der Versuche in enger Zusammen­arbeit mit der Teamleitung Herstellung von mRNA-Proben sowie fach­gerechter Versand an interne Schnitt­stellen Dokumen­tation der ausgeführten Versuche sowie der Ergebnisse dieser nach vorgegeben Standards Organisation und eigen­ständige Durch­führung von Material­bestellungen Abgeschlossene Berufs­ausbildung als Technischer Assistent, Laborant (w/m/d) oder eine vergleichbare Qualifikation Erste prak­tische Erfah­rungen in IEX-, SEC- sowie Affinity-Chromatografie für die Reini­gung von Nuklein­säuren und/oder Proteinen im präpa­rativen Maßstab Erste Erfahrungen im Umgang mit FPLC- oder HPLC-Systemen Ausgeprägte Affinität zu neuen Methoden und Techniken Strukturierte und selb­ständige Arbeits­weise sowie hohes Maß an Flexibilität Sicheren Umgang mit MS Office Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine heraus­fordernde und abwechs­lungs­reiche Tätigkeit in einem inno­vativen und dyna­mischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Ver­antwortungs­bewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medi­zinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauens­volles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fort­schritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verläss­lichkeit und Eigen­initiative sind für uns selbst­verständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot

Engineer (w/m/d) Analyselabor

Do. 26.03.2020
Tübingen
Die CureVac AG ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das neuartige Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) erforscht und entwickelt. Unsere Schwerpunkte liegen auf innovativen Krebsimmuntherapien, prophylaktischen Impfstoffen und molekularer Therapie. Aktuell engagieren sich circa 470 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen – das weltweit erste mRNA-basierte Medikament auf den Markt zu bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als Engineer (w/m/d) Analyselabor Kennziffer: 3601-2001 Entwicklung und Charakterisierung analytischer Methoden der frühen Prozessentwicklung Unterstützung beim Aufbau eines Analyselabors Proben- und Datenmanagement der technischen Entwicklungsabteilung Durchführung von komplexen Methoden strikt nach SOP Verfassen und Überarbeiten von Standardarbeitsanweisungen (SOPs) Datenanalyse und Dokumentation Allgemeine Laboraufgaben / Labororganisation inkl. Geräteverantwortung, Bestellwesen Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Life Sciences Praktische Erfahrung mit biochemischen und chemischen Methoden (HPLC, Spektroskopie, Gelelektrophorese) Erfahrungen mit verschiedenen chromatographischen Methoden wie AEX, RP und SEC wünschenswert Affinität zu neuen Methoden und Techniken Statistikkenntnisse von Vorteil Strukturierte, zuverlässige und unabhängige Arbeitsweise Sicherer Umgang mit MS Office Freude an Teamarbeit und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Fließendes Deutsch und gute Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungsbewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauensvolles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbstverständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot

Vertriebsassistent (m/w/d) für das chemische Labor

Di. 24.03.2020
Stuttgart
Seit mehr als 90 Jahren sorgt DEKRA als eine der weltweit führenden Expertenorganisationen für Sicherheit im Verkehr, bei der Arbeit und zu Hause. Wir stehen für qualifizierte und unabhängige Dienstleistungen im Bereich Fahrzeugprüfungen und Gutachten über Schadenregulierung, Industrie- und Bauprüfung, Sicherheitsberatung sowie die Prüfung und Zertifizierung von Produkten und Systemen bis zu Schulungsangeboten. Mehr als 45.000 Mitarbeiter in 60 Ländern setzen sich täglich mit Know-how, Verantwortung und Leidenschaft für unsere Vision ein, der globale Partner für eine sichere Welt zu werden. Angebotswesen und Kundenbetreuung national und international Datenbankpflege, Preiskalkulation und Prüfplanerstellung Organisation des externen Auftragseingangs Verwaltung des externen Auftragseingangs (Zuordnung Pakete, Bestellungen, Begleitdokumentation, DIALOG-EDV-LIMS Auftragseingang & DIALOG-EDV-LIMS Probeneingang) Prozessoptimierung Schnittstelle Vertrieb/Auftragseingang (Datenbanken: Notes, DIALOG-EDV-LIMS, etc.) Chemisch-analytische oder naturwissenschaftliche Ausbildung oder kaufmännische Ausbildung mit Zusatzkenntnissen im chemisch-analytischen Bereich Erfahrung mit kaufmännischen Prozessen im Auftrags-/Bestellwesen und im Bereich Kundenbetreuung / Vertrieb (Außen-/Innendienst) Erfahrung in der Anwendung entsprechender Datenbanken und Labor-Informations-Managementsystemen, speziell im Umfeld von Prüfdienstleistungen Kommunikationsstärke Verständnis für laborinterne Arbeitsprozesse Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Eigenständiges Arbeiten Sicherheit beginnt mit mir bei DEKRA – daher ist auch als Arbeitgeber auf uns Verlass und wir sorgen für Sicherheit in Ihrem Leben. Neben einem attraktiven Gehalt, umfassenden Sozialleistungen sowie einer betrieblichen Altersvorsorge, erhalten Sie bei uns die Möglichkeit, eigenständig zu arbeiten und frühzeitig Verantwortung zu übernehmen. Wir bieten vielfältige Karrieremöglichkeiten und investieren in Ihre Weiterentwicklung.
Zum Stellenangebot

Research Scientist (f/m/d) Eye and Lung Therapeutics

Mo. 23.03.2020
Tübingen
CureVac AG is a biopharmaceutical company researching and developing novel drugs based on the natural molecule Messenger RNA (mRNA). Our focus is on innovative cancer immunotherapies, prophylactic vaccines and molecular therapies. Currently, about 470 RNA people are striving to achieve our main goal: To bring the first mRNA-based drug worldwide to the market. To strengthen our team in Tübingen near Stuttgart, we are currently looking to recruit a Research Scientist (f/m/d) Eye and Lung Therapeutics Job ID: 5601-2001 Plan and conduct experiments to validate novel mRNA-based therapeutics Direct research activities to assess novel approaches in the field of ophthalmology and pulmonology Independently draft protocols, SOPs and technical reports Communicate data to internal and external stakeholders PhD qualification in Life Sciences is required Research experience in the pharmaceutical or biotech industry or as an academic postdoctoral fellow Demonstrated knowledge of the current molecular biology techniques Hands-on experience with cell culture, FACS analysis, ELISA and Western Blot Practical experience with different transfection methods and delivery systems Excellent team spirit, communication and presentation skills Experience with methods applied in the field of eye and lung diseases is an asset Work experience in an industry setting is preferred FELASA B certificate preferable Fluency in English, German is a plus With much passion and sense of responsibility, we work together on the medical revolution. We pride ourselves on maintaining an honest and trusting relationship with each other which is characterized by openness to new ideas and continuous progress. Mutual respect, reliability and personal initiative are self-evident for us. Design your future with us – become part of the RNA people!
Zum Stellenangebot

Promotion in Bereich RD/E der Oxidationsvorgänge, Redox-Chemie in Zusammenarbeit mit einer Universität ab Mai 2020

Fr. 20.03.2020
Böblingen
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 233553Im Fachbereich RD/E sind alle das elektrische Fahren betreffenden Themen zusammengefasst, von der Grundlagenforschung über die angewandte Forschung bis zu Vor- und Serienentwicklung. Dies schließt auch periphere Themen wie Rohstoff- und Materialthemen ein. Ihre Aufgaben im Einzelnen: synthetisch-analytische Arbeiten auf dem Gebiet der Oxidationsvorgänge, Kristallographie und Redox-Chemie vorgesehen elektrochemische Charakterisierungen an elektrochemischen Modellsystemen Weiterhin kann numerische Modellierung Bestandteil der Tätigkeit sein Das Promotionsvorhaben findet in Kooperation mit einer Hochschule statt. Die endgültige Themenfindung erfolgt in Absprache mit der Hochschule, Ihnen und uns.Studium: Abgeschlossenes Studium der Chemie, Materialwissenschaften oder ein vergleichbarer Studiengang Erfahrungen spezifische Kenntnisse: Kenntnisse in XRPD und SEM, Erfahrung mit spektroskopischen Methoden sowie Kristallographie von Vorteil, Erfahrung mit verschiedenen Methoden der Kristallzüchtung und in den gängigen Analysemethoden REM, XRD, NMR wünschenswert IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, französischen und italienischen Sprache von Vorteil Persönliche Kompetenzen: Teamfähigkeit, innovatives und analytisches Denken sowie Eigeninitiative, Denkvermögen und AbstraktionsvermögenDie Tätigkeit ist in VollzeitSie möchten Ihre Promotion in Zusammenarbeit mit Daimler machen? Wir bieten Ihnen ein internationales Experten-Netzwerk, Forschungsmaterialien, Arbeitseinblicke und persönliche Mentor*innen, die Ihnen zusätzlich zu Ihrer Fakultät als Ansprechpartner*in zur Seite stehen. Promovieren Sie an einer renommierten Hochschule mit der Unterstützung von Daimler als nicht-akademischen Partner und nutzen Sie das Know-How eines weltweit agierenden Konzerns. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online. Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Unter SBV-Sindelfingen@daimler.com können Sie sich zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot


shopping-portal