Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemie: 13 Jobs in Berlin

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Medizintechnik 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Druck- 1
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Bildung & Training 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • It & Internet 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Ohne Berufserfahrung 9
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 12
  • Teilzeit 3
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Befristeter Vertrag 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Chemie

Projektmitarbeiter (m/w/d) Steuerung Genehmigungsverfahren - Schwerpunkt Abfallgebinde und Abfallprodukte

Di. 07.04.2020
Berlin
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Organisationseinheit Steuerung Genehmigungsverfahren Zentrales Bereitstellungslager Konrad an unserem Standort in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektmitarbeiter (m/w/d) „Steuerung Genehmigungsverfahren“ – Schwerpunkt Abfallgebinde und Abfallprodukte Projektarbeit im Rahmen der verschiedenen Genehmigungsverfahren zum zentralen Bereitstellungslager Konrad: Steuerung der Bearbeitung von konzeptionellen Fragestellungen zum Verhalten der radioaktiven Abfallprodukte bei der Konditionierung und Lagerung, in Zusammenarbeit mit internen und externen Fachabteilungen Steuerung der Unterlagenerstellung zu den radioaktiven Abfällen in den Genehmigungsverfahren zum zentralen Bereitstellungslager Konrad Erstellen von Texten, Redemanuskripten und Präsentationen Abstimmung übergreifender Themen zu den radioaktiven Abfällen mit den fachlich beteiligten Unternehmensbereichen Zielgerichtete Aufbereitung entscheidungsrelevanter Informationen und Daten zu den radioaktiven Abfällen Unterstützung bei der Vorbereitung von Veranstaltungen Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise im Bereich Chemie oder einer anderen Naturwissenschaft Erfahrung im Umgang mit radioaktiven Abfällen und Kenntnisse über das Verhalten von radioaktiven Abfällen bei der Konditionierung und der Lagerung Erfahrung in der Bewertung und Aufbereitung von komplexen Fragestellungen und Sachverhalten sowie in der Koordination organisationsübergreifender Themen im Zusammenhang mit den radioaktiven Abfällen Sehr gutes Verständnis für technische Zusammenhänge Ausgezeichnetes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen Routinierter Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen Schnelle Auffassungsgabe und ein sicheres Auftreten im Umgang mit unterschiedlichen Gesprächspartnern Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Attraktives Arbeitsumfeld (u. a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Chemie (m/w/d)

Di. 07.04.2020
Berlin, Dortmund, Göttingen, Hamburg, Hannover
Studydrive ist mit mehr als 750.000 Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule in Berlin, Dortmund, Göttingen, Hamburg oder Hannover. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (d/m/w) - Chemische Verfahrenstechnik, Elektronik-Technologie oder Werkstofftechnik

Sa. 04.04.2020
Berlin
Die TU Berlin versteht sich als international renommierte Universität in der deutschen Hauptstadt, im Zentrum Europas. Eine scharfe Profilbildung, herausragende Leistungen in Forschung und Lehre, die Qualifikation von sehr guten Absolventinnen und Absolventen und eine moderne Verwaltung stehen im Mittelpunkt ihres Agierens. Ihr Streben nach Wissensvermehrung und technologischem Fortschritt orientiert sich an den Prinzipien von Exzellenz und Qualität. Bei der Technischen Universität Berlin ist/sind folgende Stelle/n zu besetzen: Wiss. Mitarbeiter*in (d/m/w) – Entgeltgruppe 13 TV-L Berliner Hochschulen Teilzeitbeschäftigung ist ggf. möglich Fakultät IV – Forschungsschwerpunkt Technologien der Mikroperipherik Kennziffer: IV-69/20 (besetzbar ab sofort / befristet bis 31.12.2023 / Bewerbungsfristende 30.04.2020)In dem von der EU finanzierten H2020 Forschungsprojekt SAFELiMOVE sollen Untersuchungen zur Prozessierung von Lithiumbatterien mit Festkörperionenleiter durchgeführt werden. Die Aufgabenstellungen der TU Berlin fokussieren sich dabei insbesondere auf: Herstellung von Zellenarrays auf planaren Substraten zum gleichzeitigen Testen von Batterie-Materialvariationen Aufbringen von Elektroden und Elektrolyten mittels Siebdruck und Dispensieren unter Argon-Containment, Polymerisierung des Elektrolyten und Optimierung der Beschichtungsprozesse elektrochemische Charakterisierung und Datenauswertung der Zell-Arrays erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom oder Äquivalent) in Chemischer Verfahrenstechnik, Elektronik-Technologie oder Werkstofftechnik Kenntnisse und Erfahrungen mit Chemischer Verfahrenstechnik, Batterieproduktion Mikro-Herstellungsverfahren, Elektronik-Technologie Elektrochemie gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse (mündlich und schriftlich) strukturierte und selbstständige Arbeitsweise Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung für Teilaufgaben Teamfähigkeit, Bereitschaft zur Dokumentation
Zum Stellenangebot

Maschinenbediener (m/w/d) im Chemiebereich

Fr. 03.04.2020
Berlin
Die Klug Personalmanagement GmbH & Co.KG ist seit über 15 Jahren in der Mitte von Berlin als Dienstleister in den Bereichen Personalberatung, Personalvermittlung und Arbeitnehmerüberlassung tätig. Für einen Automobilzulieferer in Berlin-Reinickendorf suchen wir ab sofort mehrere Chemiefacharbeiter (m/w/d) bzw. Maschinenbediener (m/w/d) für den Chemiebereich. Der Arbeitsort liegt verkehrsgünstig an einer S-Bahnstation. Steuerung und Überwachung der chemischen Anlagen Auf- und Abfüllen von Chemikalien unter Einhaltung von besonderen Sicherheitsvorschriften Durchführung von Analysen und Probenentnahme Funktionskontrolle der Anlagen und Meldungen von Abweichungen oder Vorkommnissen (Qualitätsmängel) Mehrmaschinenbedienung abgeschlossene Ausbildung als Chemiefacharbeiter (m/w/d), Schlosser (m/w/d) oder vergleichbar Bereitschaft zur Schichtarbeit  Qualitätsbewusstsein idealerweise Berufserfahrung im technischen Bereich Festanstellung angemessene Vergütung + Schichtzulagen abwechslungsreiches Aufgabengebiet sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
Zum Stellenangebot

Spezialist Validierung (m/w/d)

Mi. 01.04.2020
Berlin
Bausch + Lomb (www.bausch-lomb.de) ist weltweit einer der bekanntesten Namen im Bereich der Augenheilkunde. Als Teil von Bausch Health Inc. mit weltweit mehr als 21.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern arbeiten wir in den Bereichen Pharma, Vision Care (Kontaktlinsen) und Surgical (Augenchirurgie) daran, das Leben von Millionen von Menschen zu verbessern. Stete Innovation und eine kräftige Wachstumsstrategie ermöglichen es uns, unseren Mitarbeitern ausgezeichnete Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten und attraktive, inspirierende Arbeitsplätze zu schaffen. Leitung / Koordination, fach- und termingerechte Planung, Umsetzung und Dokumentation der Prozessvalidierungsaktivitäten (Plan -und Berichterstellung) Enge Zusammenarbeit und terminliche Abstimmung mit unterschiedlichen Fachbereichen, insbesondere der Qualitätskontrolle, Mikrobiologie, Produktion, Batch Record Review, Quality Compliance und der Entwicklung Vertretung des Verantwortlichen für die produktspezifische Filtervalidierung Erstellung und Revision von aufgabenbezogenen SOPs und Herstellungsdokumenten Durchführung von Risikoanalysen (FMEA) Teilnahme als Fachexperte für Validierung an Inspektionen Aktualisierung des Site Validation Master Plans (SVMP) bezüglich Prozess bzw. Filtervalidierung Abgeschlossenes Hochschulstudium im Pharma- oder Chemiebereich oder ein Studium der Pharma- und Chemietechnik (FH) oder vergleichbarer Abschluss Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Prozessvalidierung und / oder der Herstellung von sterilen Darreichungsformen ist wünschenswert Grundkenntnisse der aktuellen GMP Richtlinien und der speziellen Anforderungen an die Herstellung von sterilen Arzneimitteln Kommunikationsstärke, sowie Flexibilität und eine hohe Teamorientierung Analytische Denkweise und Begeisterung an pharmazeutisch/wissenschaftlichen Fragestellungen Selbstständige, gewissenhafte, organisatorische und lösungsorientierte Arbeitsweise Gute PC-Anwenderkenntnisse in MS-Office Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Es erwartet Sie eine anspruchsvolle und spannende Herausforderung bei einem stark wachsenden, international tätigen Akteur der Gesundheitsbranche Sie erhalten einen großen Spielraum für Ideen und Initiative im eigenen Verantwortungsbereich Bausch + Lomb bietet Ihnen eine attraktive Vergütung, ein ansprechendes Altersvorsorgemodell und exzellente Entwicklungsmöglichkeiten   Diese Stelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung auf 18 Monate befristet.
Zum Stellenangebot

Teamleiter Chemische Charakterisierung (m/w/d)

So. 29.03.2020
Berlin
Teamleiter Chemische Charakterisierung (m/w/d) BIOTRONIK ist einer der weltweit führenden Hersteller kardio- und endovaskulärer Implantate und Katheter für Herzrhythmusmanagement, Elektrophysiologie und Vaskuläre Intervention. Als global tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin bieten wir Spitzenlösungen auf dem neuesten Stand von Technologie und Forschung. Unser Erfolg basiert auf der Kompetenz und der ergebnisorientierten Zusammenarbeit unserer Mitarbeiter. Der Unternehmensbereich Quality Management initiiert und sichert die Qualität unserer Medizinprodukte auf höchstem technologischen Niveau. Ihre Aufgaben Fachliche und disziplinarische Mitarbeiterführung Organisation von Prüfungen und Dokumentation zur chemischen Charakterisierung von Medizinprodukten entsprechend ISO 10993-18 Kontinuierliche Analyse internationaler Anforderungen und ggf. Umsetzung in interne Prozesse Optimierung von Analytik, internen Prozessen und Dokumentation Präsentation bei Audits und Behördennachfragen Ihr Profil Abgeschlossenes Studium der Chemie Mehrjährige Berufserfahrung in der Analyse von Extractables & Leachables mittels GC/LC-MS, vorzugsweise von Medizinprodukten Idealerweise erste Erfahrungen in der fachlichen Führung von Mitarbeitern Sehr gute Englischkenntnisse Was wir bieten Attraktives Entgelt gemäß Tarif der Metall- und Elektroindustrie (West) Zahlreiche Benefits (Zuschüsse zu Kantine, betrieblicher Altersvorsorge, Jobticket) Sehr gute Verkehrsanbindung Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte online über unser Bewerbermanagementsystem! Wir freuen uns auf Sie. Standort: Berlin | Arbeitszeit: Vollzeit  | Vertragsart: Unbefristet  Jetzt bewerben unter: www.biotronik.com/karriere Kennziffer: 30065  | Ansprechpartner: Anna-Luise Richter  | Tel. + 49 (0) 30 68905 3535 Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es besteht grundsätzlich auch die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) in der Forschung/Entwicklung für Baustoffe/Baustoffchemie

Fr. 27.03.2020
Berlin
Die Luca Industries Unternehmensgruppe ist eine familiengeführte, mittelständische, international tätige und am Markt etablierte Technologie-Unternehmung im Bereich der Porosierung von Baustoffen. In diesem Kontext werden maschinelle Anlagen sowie die zur Herstellung der jeweiligen Baustoffe benötigten Additive hergestellt. Diese LithoPore® Technologie weist aufgrund ihrer Innovationshöhe und Einzigartigkeit große umwelttechnische Vorteile auf und wird in vielen Ländern nachgefragt. Zur Erweiterung des aktuellen Teams am Standort Berlin wird daher ab sofort eine/ein Mitarbeiterin/Mitarbeiter im Bereich Baustoffe/Baustoffchemie (Forschung/Entwicklung) im Rahmen einer unbefristeten Stelle in Vollzeit gesucht. Testen und Analysieren von Rohstoffen sowie Dokumentation der Materialeigenschaften als Vorbereitung von maschinellen Inbetriebnahmen sowie als Grundlagenforschung. Entwicklung neuer Produkte im Bereich der Bauchemie Koordinierung aller qualitätsrelevanten Aspekte im Rahmen der ISO 9001_2015 im Allgemeinen Qualitätskontrolle der Additive und Maschinen im Speziellen Generelle Forschung und Recherche Technische/anwendungsbezogenen Unterstützung unserer Kunden und Kooperationspartner Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung oder abgeschlossenes Studium (möglichst im Bereich der Baustoffkunde, Bauchemie, Betontechnologie) Vorzugsweise praktische, technische Erfahrung mit vergleichbaren Tätigkeiten, gerne aber auch Berufseinsteiger Sehr gute Englischkenntnisse Analytisches Verständnis und gutes Zahlenverständnis Gute Anwenderkenntnisse im Bereich MS-Office Strukturierte, selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Hoher Organisationsgrad, Genauigkeit, Teamfähigkeit Anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabenspektrum in Rahmen einer innovativen, einzigartigen Technologie mit vielfältigen umweltrelevanten Anwendungsmöglichkeiten. Herausragender Team-Spirit Flache Hierarchien, angenehme Arbeitsatmosphäre, Flexibilität bei privaten Belangen Selbstständiges Arbeiten in einem kleinen Team Entlohnung nach Qualifikation und Berufserfahrung Unbefristeter Arbeitsvertrag Flexible Urlaubsregelung
Zum Stellenangebot

BTA / CTA / Chemiker / Biotechnologe als Mitarbeiter Produktion molekulardiagnostischer Reagenzien (w/m/d)

Fr. 27.03.2020
Berlin
Die Analytik Jena AG gehört zu den führenden Anbietern modernster Analysenmesstechnik für industrielle und wissenschaftliche Anwendungen, die insbesondere auf den Wachstumsmärkten Umwelt, Life Science, Biotechnologie und Energie Verwendung findet. BTA / CTA / Chemiker / Biotechnologe als Mitarbeiter Produktion molekulardiagnostischer Reagenzien (w/m/d) Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams an unserem Standort in Berlin schnellstmöglich einen engagierten BTA / CTA / Chemiker / Biotechnologen als Mitarbeiter Produktion molekulardiagnostischer Reagenzien (w/m/d) Planung und Herstellung von Lösungen (inkl. Chemikalieneinwaage, pH-Einstellung, Filtrationen) Abfüllung von Lösungen mittels Pipetten, Dispensern und Abfüllautomaten Konfektionierung molekularbiologischer Reagenzien Kontrolle und Qualitätssicherung der fertigen Produkte Pflege des Warenwirtschaftssystems Aktive Mitarbeit im Rahmen des Qualitäts­management­systems (u .a. Dokumentation der durchgeführten Arbeiten) Abgeschlossene naturwissenschaftliche Berufsausbildung (BTA, CTA, Laborassistent) oder Bachelorabschluss in Biotechnologie bzw. Chemie Technische und methodische Kenntnisse im Bereich Molekularbiologie, Chemie und Biologie Zuverlässigkeit, Genauigkeit und technisches Verständnis Selbstständige, analytische und zielgerichtete Arbeitsweise Teamfähigkeit, Freude an Präzisionsarbeit und strukturierter Arbeitsstil Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem nachhaltig innovativen und stetig wachsenden Unternehmen Sehr flexibles Vertrauens­arbeitszeit­modell Programm zur betrieblichen Altersvorsorge Individuelle Weiterbildungs­angebote durch die eigene Analytik Jena-Akademie Kinderbetreuungszuschuss Jobrad Mitarbeiter-Prämienkarte
Zum Stellenangebot

Manager (m/w/d) Pharmazeutische Entwicklung

Fr. 27.03.2020
Berlin
Es ist diese Leidenschaft, die uns zu großen Würfen motiviert.Mit Know-how und Begeisterung zu großen medizinischen Würfen beitragen: Das ist seit mehr als 175 Jahren ein Ziel von B. Braun. Dazu gehört auch die Entwicklung innovativer Stützverbände, dank deren Nutzung Michael Allendorf nach einem Mittelhand­knochenbruch seine Karriere als Handball-Profi zügig fortsetzen konnte. Um Menschen nachhaltig zu helfen, teilen weltweit über 60.000 engagierte Persönlichkeiten ihr Wissen und vernetzen ihre Kompetenz. Entfalten auch Sie Ihre Talente bei uns als Manager (m/w/d) Pharmazeutische Entwicklung Kennziffer DE-XK15955-48856 Für unser Center of Excellence Vascular Systems der Sparte Aesculap, Abteilung Entwicklung am Standort Berlin, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Manager (m/w/d) Pharmazeutische Entwicklung. Galenische Entwicklung von Arznei- und Hilfsstoffbeschichtungen für Medizinprodukte (z.B. Stent- und Ballonkatheter) zur gezielten Beeinflussung biologischer Prozesse Prototypenherstellung und Prüfung von arzneistoffbeschichteten Medizinprodukten Planung und Durchführung von Designverifizierungen und Risikoanalysen nach gültigen Normen Planung, Koordination und Durchführung pharmazeutischer Testreihen sowie Methodenentwicklung und –Validierung zur Charakterisierung und Qualifizierung von Arzneistoffen und pharmazeutischen Hilfsstoffen Auswahl und Koordination von Prüflaboren für die Analytik chemisch-analytischer, physikalischer und pharmazeutischer Testmethoden Transfer von analytischen Methoden Erstellung der MDR konformen Zulassungsdokumentation (Zuarbeit zum STED und eCTD) zur Produktregistrierung im inner- und außereuropäischem Raum (EMEA/APAC) Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium, bevorzugt der Pharmazie oder Chemie Erfahrungen in der Produktentwicklung von Medizinprodukten oder Arzneimitteln, bevorzugt im Bereich Kombinationsprodukte Sehr gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen Interkulturelle Kompetenz und Reisebereitschaft Begeisterungs- und Teamfähigkeit sowie Kommunikationsstärke Nehmen Sie teil an einer Unternehmenskultur, die den konstruktiven Austausch mit Kolleg*innen, Kund*innen und Partner*innen aktiv fördert. Arbeiten Sie mit uns daran, das Leben von Menschen nachhaltig zu verbessern. Wir bieten Ihnen vielseitige Aufgaben und hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten sowie eine attraktive Vergütung mit umfangreichen Sozialleistungen in einem dynamischen Familienunternehmen.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Kunden- und Projektmanagement im Bereich Wasser und Hygiene

Do. 26.03.2020
Berlin
Wir suchen zur Ergänzung und Verstärkung unseres Teams im Kunden- und Projektmanagement im Bereich „Wasser und Hygiene“ einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) zum nächstmöglichen Termin in Vollzeit. Die Institut Kirchhoff Berlin GmbH führt als akkreditiertes, unabhängiges Dienstleistungsunternehmen chemische, physikalische, mikrobiologische, biochemische, molekularbiologische und sensorische Untersuchungen auf nationaler und internationaler Ebene durch. Darüber hinaus bietet das Institut eine gleichbleibend kompetente und anerkannte Bewertung und Beurteilung von Lebensmitteln, Futtermitteln, Lebensmittelbedarfsgegenständen sowie Wasser unter Einbeziehung der aktuellen Rechtsnormen und nationalen wie internationalen wissenschaftlichen Standards an. Seit Mai 2019 gehört das Institut der weltweiten Unternehmensgruppe Merieux NutriSciences an Sie bewerten Untersuchungsergebnisse aus den verschiedenen Fachgebieten des Institutes Sie erstellen und pflegen Ergebnistabellen, Prüfberichte und Gutachten Sie übernehmen die Bewertung von Wasser und Prozesswasser nach Kundenspezifikationen und rechtlichen Vorgaben Sie betreuen die Entwicklung von analytischen und technologischen Kundenprojekten Sie übernehmen die Verantwortung für das Zeit- und Teammanagement Vertretung des Unternehmens nach außen in Fachgremien und Verbänden Kontinuierliche Optimierung, Steuerung und Kontrolle der operativen Abläufe Sie sind in die Qualitätsmanagement-Prozesse eingebunden und entwickeln diese weiter Abgeschlossenes Diplom-, Master- oder Ingenieurstudium der Chemie / Lebensmittelchemie / Biologie / Umweltwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung im Bereich Wasseranalytik und Bewertung wünschenswert Teamfähigkeit, Organisationstalent, Flexibilität und soziale Kompetenz Zuverlässigkeit, eine hohe Einsatzbereitschaft sowie unternehmerisches Denken, Führungsqualifikation, Loyalität und Integrität Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sichere EDV-Kenntnisse (MS-Office, LIMS)
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal