Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemie: 6 Jobs in Bremen

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Forst- und Fischwirtschaft 1
  • Gartenbau 1
  • Land- 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 5
  • Mit Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Ausbildung, Studium 2
  • Feste Anstellung 2
  • Praktikum 1
  • Promotion/Habilitation 1
Chemie

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit Promotionsmöglichkeit für den Bereich laserchemische Bearbeitung

Fr. 03.12.2021
Bremen
Wir erforschen und entwickeln laserbasierte Fertigungstechnologien, Systeme und Verfahren in den Geschäftsbereichen „Materialbearbeitung und Bearbeitungssysteme“ sowie „Optische Messtechnik und optoelektronische Systeme“. Das BIAS liegt zentral im Technologiepark an der Universität Bremen und kooperiert eng mit Partnern aus der Industrie sowie nationalen und internationalen Forschungseinrichtungen. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit Promotionsmöglichkeit für den Bereich laserchemische Bearbeitung (Kennziffer: I20026) Bearbeitung und ggf. Leitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten auf dem Gebiet der Lasermaterialbearbeitung / Laserfertigungstechnik mit Aufgaben von experimentellen und simulativen Grundlagenuntersuchungen bis hin zu Systemtechnikentwicklungen; Übernahme von Projektverantwortung im Rahmen der Projektbearbeitung (u.a. DFG-, AiF- oder Industrieprojekte); Entwurf und Aufbau von experimentellen Versuchsständen und/oder von Simulationsmodellen (z. B. FEM oder CFD), Planen und Durchführen von Versuchsreihen sowie Auswerten und Darstellen von Ergebnissen; Diskussion der Ergebnisse und Erkenntnisse mit (teils internationalen) Kollegen und Kolleginnen sowie Projektpartnern aus Industrie und Forschung Veröffentlichen von Ergebnissen in begutachteten (peer-review) Zeitschriften sowie Halten von Vorträgen auf nationalen und internationalen Konferenzen und Anwenderforen; Weiterentwicklung von Forschungsthemen durch eigene Ideen, Finden neuer Lösungsansätze und Mitarbeit an zukünftigen Projektanträgen sowie gegenseitige Beratung und Unterstützung innerhalb des Teams; Integration von Studierenden in die eigene Projektarbeit über Hiwi-Tätigkeiten, Abschluss-/Projektarbeiten und Praktika sowie Übernahme spezifischer Aufgaben wie Betreuung von Ausstattung oder unterstützende Mitarbeit in der Lehre. Wir suchen eine*n Ingenieur*in bzw. Physiker*in mit abgeschlossenem Masterstudium und dem Wunsch zur Promotion zum Dr.‐Ing., sowie der Begeisterung für die Forschung und dabei unter Anwendung wissenschaftlicher Methoden neue Erkenntnisse zu generieren und diese mit der wissenschaftlichen Community zu teilen. Übernehmen Sie Projektverantwortung in einem Forschungsprojekt auf dem Gebiet der laserchemischen Bearbeitung im Rahmen eines Sonderforschungsbereichs. In dem Grundlagenforschungsprojekt soll der Zusammenhang zwischen der thermo-chemischen Wirkung des Prozesses und den Funktionseigenschaften des Bauteils beschrieben werden. Wir bieten die Möglichkeit zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung sowie zur Promotion zum „Dr.-Ing.“ an der Universität Bremen. Nutzen Sie die WiMi-Zeit zur Mitgestaltung der produktionstechnischen Zukunft und als Sprungbrett in die Industrie, die Selbständigkeit oder eine wissenschaftliche Karriere. Nicht aus Bremen? Zweier-Büros, gemeinsame Mittagsrunden, ein offenes Bürokonzept mit zentraler Kaffeeküche als Treffpunkt, ein lebendiges Institutsleben und viele Möglichkeiten für gemeinsame nebenberufliche Aktivitäten mit den Kolleginnen und Kollegen erleichtern den Einstieg und führen – beruflich und privat – zu einem schnellen „Ankommen“ bei uns. Faire Bezahlung nach der Entgeltgruppe TV-L E13 (Vollzeit, typischerweise aktuell 50.784,-€ Jahres-Brutto im 1. Jahr) mit Gleitzeitregelung, Stundenkonto, 30 Urlaubstagen und Zusatzangeboten wie „QualiTrain“-Firmenfitness (Vergütung und soziale Leistungen in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder in der für das Land Bremen geltenden Fassung). Auf eine zweijährige Qualifizierungsphase zum wissenschaftlichen Arbeiten folgt eine meist dreijährige Promotionsphase; die Stelle ist daher zunächst auf zwei Jahre befristet (gemäß § 2 Abs. 1 WissZeitVG), eine längere Zusammenarbeit ist aber gewünscht. Bei uns gilt Chancengleichheit. Engagierte Menschen – gleich welchen Geschlechts (m/w/d) – sind als Kollegen*innen herzlich willkommen! Wir wollen Unterrepräsentationen, u. a. von Frauen, beseitigen. Unterrepräsentierte Personengruppen werden daher ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Ausbildung zum Chemikant (m/w/d)

Mi. 01.12.2021
Bremen
Wir stehen für Smart Chemistry with Character. Das bedeutet, wir übernehmen Verantwortung für Technik, Mensch und Umwelt. Menschen mit Charakter bekommen bei uns Anerkennung für Ihre Arbeit. Teamgeist, gelebte Werte und der Fokus auf Nachhaltigkeit machen uns zu einem erfolgreichen mittelständischen Spezialchemieunternehmen mit weltweit 27 Gesellschaften und insgesamt rund 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Als Unternehmen im Stiftungsbesitz sind wir zudem dauerhaft unabhängig. Ab August 2022 suchen wir für unseren Standort Oyten zwei Auszubildende als CHEMIKANT (M/W/D) Spannenden Aufgaben in einem etablierten, erfolgreichen Unternehmen Intensiver Einarbeitung in Deine Aufgabe Einem professionellen Umfeld in Verbindung mit einem engagierten, hoch qualifizierten Team Einer Kultur, die von gegenseitiger Wertschätzung geprägt ist Umfangreichen Sozialleistungen Raum für Deine persönliche und berufliche Weiterentwicklung Ambitionierten Zielen und der Entwicklung von „Winning Teams“ In der 3,5-jährigen Ausbildung (Verkürzung möglich) steuerst und überwachst Du Maschinen und Anlagen für die Herstellung, das Abfüllen und das Verpacken chemischer Erzeugnisse. Diese Aufgaben erwarten Dich: Steuerung und Überwachung chemischer Produktionsvorgänge Kontrolle der technischen Anlagen (Steuerung, Bedienung, Wartung) Überwachung von Regel- und Kontrolleinrichtungen Produktionskontrolle durch chemische und physikalische Untersuchungen Beobachten und Protokollieren von produktionstechnischen Arbeitsabläufen Gute Mittlere Reife oder höherer Schulabschluss  Interesse an Chemie und Naturwissenschaften  Kontaktfreudigkeit und Lern- & Leistungsbereitschaft  Teamgeist und Verlässlichkeit Verantwortungsbewusstsein, Sorgfältigkeit und Durchhaltevermögen Es besteht die Option, die Ausbildung zunächst als Produktionsfachkraft Chemie (2 Jahre) zu beginnen und anschließend zum Chemikanten (m/w/d) aufzubauen.
Zum Stellenangebot

Chemiker oder Fachkraft (m/w/d) für Kreislauf- und Abfallwirtschaft

Di. 30.11.2021
Bremen
Willkommen bei der WISAG … einem der führenden Dienstleistungsunternehmen in Deutschland für die Bereiche: Aviation, Facility und Industrie. Mehr als 50.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Tag für Tag bei uns im Einsatz. In der WISAG Produktionsservice verstehen wir uns als Partner der produzierenden Industrie. Unsere Serviceleistungen umfassen die Bereiche Instandhaltung, Logistik, Produktionsunterstützung, technische Reinigung sowie Industriemontage. Wir sorgen dafür, dass in Produktions- und Industriebetrieben alles reibungslos funktioniert. Mehr über die WISAG erfahren Sie auf unserer Webseite.  Chemiker oder Fachkraft (m/w/d) für Kreislauf- und Abfallwirtschaft Kennziffer: 161100 Annehmen und Überwachen der angelieferten Abfälle bei unserem Industriekunden Regelmäßiges Austauschen der Container auf dem Gelände Begutachten, Einstufen sowie Sortieren, Verpacken und Verladen gefährlicher Abfälle nach ADR, TRGS, GGVSEB, GefStoffV, NachwV Sichten und Transportieren von Sondermüll: (an-)organische Chemikalien, Batterien (Li-Ion, Blei), Lack & Farben etc. Nehmen sowie Analysieren von Proben Erfassen des Wareneingangs, Führen des Betriebstagebuchs Sicherstellen der Funktionalität der Fahrzeuge (z. B. Gabelstapler) nach Wartungsplan – wir schulen Sie! Beraten des Kunden zur Abfalltrennung und -entsorgung Sie unterstützen unser Team der Industrietechnik bei unserem Großkunden Daimler in Bremen. Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft oder Chemiker (Bachelor) Fach- und Sachkunde im Abfall- und Gefahrgutrecht sowie Probenahme: TRGS 520, LAGA PN 98 und DIN 19 698-1, DIN 51750 o. Ä. Praktische Erfahrung in der Abfallentsorgung Gute Deutschkenntnisse Von Vorteil: Pkw-Führerschein und Staplerschein Unbefristete Festanstellung in Vollzeit Modernes Werkzeug Attraktives Gehalt 6-wöchige Einarbeitung durch Ihre erfahrenen Kollegen 30 Tage Urlaub Eigenverantwortliches Arbeiten und Vertrauen in Ihre Fähigkeiten Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Firmeneigenes soziales Netzwerk zum Austausch mit Kollegen Gesellige Firmenveranstaltungen, Mitarbeiterfest und Weihnachtsfeier (hoffentlich wieder im nächsten Jahr) Wir unterstützen Ihre Kinder und Enkelkinder! Profitieren Sie vom attraktiven Förderprogramm unserer KiWIS Stiftung – z. B. für Nachhilfe, Musikerziehung und spannende Freizeitangebote Wir haben Sie überzeugt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!  Da uns Ihre Gesundheit und die unserer Mitarbeiter am Herzen liegt, führen wir aufgrund der aktuellen Corona-Lage Erstgespräche auch per Telefon- oder Videointerview durch. Der einfachste Weg zu uns führt über den „Jetzt bewerben"-Button – ohne Registrierung und ohne Anschreiben – bewerben Sie sich in nur 2 Minuten. Alle personenbezogenen Formulierungen in dieser Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten. 
Zum Stellenangebot

Lebensmittelchemiker (w/m/d)

Fr. 26.11.2021
Bremen
Quality Services International GmbH ist ein Unternehmen der Tentamus Group GmbH und als Lebensmittel-, Honig- und Handelslabor führend auf dem Gebiet der Qualitätskontrolle. QSI bietet unabhängige Labor- und Beratungsdienstleistungen in den Bereichen der Lebensmittel- und Pharmaprodukte und ist somit der zuverlässige und amtlich autorisierte Partner für Produktion, Handel und Export sowie Verbände und Institutionen, wenn es um Produktsicherheit, Hygiene und Qualitätskontrollen geht. Zur Verstärkung unseres Teams mit mehr als 100 Mitarbeitern an unserem Standort in Bremen suchen wir ab sofort einen Lebensmittelchemiker (w/m/d) Prüfleitung (w/m/d) Lebensmittel- und Pharmaanalytik innerhalb eines Teams aus Lebensmittelchemikern mit täglichem Kundenkontakt weltweit Lebensmittelrechtliche Beurteilung der Analyseergebnisse Kundenberatung bei analytischen und lebensmittelrechtlichen Fragen Erstellen von lebensmittelrechtlichen Gutachten und Deklarationsprüfungen Erstellen von kundenspezifischen Prüfumfängen Teilnahme an sensorischen Prüfungen Erstellen von wissenschaftlichen Präsentationen Teilnahme an Messen/Kongressen Erfolgreicher Hochschulabschluss im Fachgebiet Lebensmittelchemie (Master oder vergleichbarer Abschluss) Abschluss als staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker (w/m/d) (2. Staatsexamen) Gute analytische und lebensmittelrechtliche Fachkenntnisse Produktspezifische Kenntnisse in der Analytik und lebensmittelrechtlichen Bewertung von Honig, Kaffee und Tee wünschenswert Ausgeprägte Dienstleistungsmentalität Starkes Engagement, hohe Belastbarkeit und Teamfähigkeit Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen, Organisationstalent sowie eine effiziente, eigenverantwortliche, qualitätsbewusste und zuverlässige Arbeitsweise Ein freundliches, sicheres und kompetentes Auftreten, auch gegenüber Kunden Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprachkenntnisse von Vorteil Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im Rahmen einer Vollzeittätigkeit (40 Stunden/Woche) Flexible Gleitzeitmodelle und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten ermöglichen eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Die Möglichkeit, die Entwicklung eines schnell wachsenden Life-Science-Unternehmens aktiv mitzugestalten Einen Arbeitsplatz mit modernsten Laborgeräten Eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und eine Unternehmenskultur, in der es Spaß macht, Kraft und Initiative einzubringen Ein dynamisches und internationales Umfeld Interessante und spannende Einblicke in die Qualitätskontrolle der Lebensmittel- und Pharmaindustrie Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Firmenfitnessprogramm (Hansefit) Obstangebot im Pausenraum Firmenevents
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Lackierung ab März 2022

Mi. 24.11.2021
Bremen
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: MER0001FCLIn der Abteilung sind wir für den Korrosionsschutz und die Lackierung der Karossen zuständig. Wir verleihen unseren Fahrzeugen den notwendigen Rostschutz und den nötigen Glanz. Das beinhaltet sensible automatisierte chemische Reinigungs- und Entfettungsprozesse sowie die Auswahl der richtigen Lacke und Verfahrenstechniken. Um die Prozesse zu optimieren und die Prozesse gegen Außeneinflüsse stabiler zu machen, suchen wir Sie als Praktikant*in aus dem Bereich Chemie oder Biologie. Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu: Tätigkeit innerhalb der Lackierung im Team Prozesstechnik Oberfläche Erarbeitung von Onlinemessung / Onlinelösungen von Parametern in der Vorbehandlung und Tauchlackierung Erarbeitung von Ursachen zum Thema Krater mit Lösungsvorschlägen zur Reduzierung Erarbeitung von Ursachen zum Thema Bakterienbefall in den Abwasseranlagen und Erarbeitung von Lösungsvorschlägen zur Reduzierung Studiengang Chemie oder Biologie (Vorzugsweise Bachelor oder Master Abschluß) Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS-Office Engagement und Teamfähigkeit Analytische Denkweise und strategische Arbeitsweise Zusätzliche Informationen: Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-bremen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol.
Zum Stellenangebot

Ausbildung zum Chemielaboranten (m/w/d) zum 01.08.2022

Di. 16.11.2021
Bremen
Wir wollen führend sein in allem, was wir tun. Deshalb legen wir bei ALTANA besonderen Wert auf die Menschen, die sich bei uns engagieren. Auf ihre Innovations- und Tatkraft. Und auf die Entfaltungsmöglichkeiten, die wir ihnen bieten können. Aus diesem Grund sind schon die Newcomer in unseren Labors leidenschaftliche Entdecker, die unsere Innovationskultur bereichern. Möchten Sie Ihr Leben um dieses entscheidende Plus bereichern? Die ALTANA Gruppe entwickelt und produziert hochwertige, innovative Produkte der Spezialchemie. Bei uns können Sie die Welt von morgen mitgestalten. Denn unsere vier Geschäftsbereiche BYK, ECKART, ELANTAS und ACTEGA setzen weltweit Maßstäbe in ihren Märkten. Mit innovativen Produkten ermöglichen wir schon heute Technologien der Zukunft, die das Leben einfacher, sicherer und komfortabler machen. Wir gehören mit einem Umsatz von 2,2 Mrd. Euro zu den innovativsten, wachstums- und ertragsstärksten Chemieunternehmen der Welt. Wir beschäftigen aktuell rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die gute Ideen für die Welt von morgen mitbringen. Entdecken auch Sie bei uns das entscheidende Plus für Ihre Zukunft. Mit vielen Vorteilen für Sie. Der Geschäftsbereich ACTEGA steht für Innovationskraft bei Lacken, Druckfarben und Dichtungsmassen und sorgt bei Verpackungen weltweit für attraktive Oberflächen und frische Inhalte. ACTEGA DS ist ein Bremer Traditionsunternehmen und weltweit führender Hersteller von Kunststoffen in Verschlüssen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Außerdem entwickeln und produzieren wir maßgeschneiderte Kunststofflösungen für medizinische Anwendungen. Ausbildung zum Chemielaboranten (m/w/d) Standort: Bremen | Start: 01.08.2022 Diese spannenden Aufgaben erwarten Sie während Ihrer dreieinhalbjährigen Ausbildung: Wir zeigen Ihnen, wie Sie organische und anorganische Stoffe bzw. Produkte prüfen und chemische Prozesse untersuchen. Sie lernen Stoffgemische herzustellen und zu entwickeln bzw. das Syntheseverfahren von Präparaten zu optimieren. Wir bringen Ihnen bei, welche chemischen und physikalischen Verfahren Sie bei der Analyse von Stoffen anwenden. Ein weiterer Teil der Ausbildung sind immunologische, diagnostische oder biotechnische Untersuchungen. Die Messungen, das Protokollieren und die Auswertung am Computer erledigen Sie während der Ausbildung bereits weitgehend selbstständig. Da Chemielaboranten und -laborantinnen oft mit gefährlichen Stoffen arbeiten, erfahren Sie, wie Sie Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltvorschriften sorgfältig einhalten. Die Ausbildung dauert insgesamt 3,5 Jahre. Bei besonders guten Leistungen ist, nach individueller Absprache, eine Verkürzung möglich. Erfolgreicher Abschluss der allgemeinen Hochschulreife oder mittlerer Bildungsabschluss Umfassende Kenntnisse in Chemie wünschenswert Gute Physik- und Mathematikkenntnisse Kenntnisse in Biologie sind von Vorteil Hohes Verantwortungsbewusstsein und sorgfältiges Arbeiten Durchhaltevermögen und Zielstrebigkeit Spaß an Teamarbeit und Eigeninitiative In der ALTANA Gruppe arbeiten Sie in einer einzigartigen Innovationskultur, in der die Förderung individueller Ideen und Fähigkeiten und ein offenes, vertrauensvolles Miteinander großgeschrieben werden. ACTEGA DS bietet Ihnen eine Menge Vorteile. Im Detail: feste Ansprechpartner, eine angenehme Betriebsgröße, in der man sich persönlich kennt und austauscht sowie kurze Informations- und Entscheidungswege überzeugende Vergütung gemäß dem Tarifvertrag der chemischen Industrie – bereits 1.018 EUR im ersten Ausbildungsjahr sowie Weihnachts- und Urlaubsgeld 37,5-Stunden-Woche mit Gleitzeitsystem und 30 Urlaubstage gute Sozialleistungen und eine zusätzliche Altersversorgung Gesundheits- und Sportangebote sowie Mitarbeiterevents und Azubiveranstaltungen intensive Prüfungsvorbereitung und umfangreiche Weiterbildungsangebote krisensicherer Arbeitsplatz
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: