Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Chemie: 20 Jobs in Nordrhein-Westfalen

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 7
  • Wissenschaft & Forschung 5
  • Pharmaindustrie 3
  • Bergbau 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Forst- und Fischwirtschaft 1
  • Gartenbau 1
  • Land- 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Transport & Logistik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 18
  • Ohne Berufserfahrung 15
Arbeitszeit
  • Vollzeit 20
  • Home Office möglich 3
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 15
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Promotion/Habilitation 1
Chemie

Techniker / Ingenieur (m/w/d) als Projektleiter für unsere Systemkonfektionierung readychain®

Mi. 06.07.2022
Köln
Die igus® GmbH ist ein dynamisches, inhabergeführtes Unternehmen mit Hauptsitz im Großraum Köln-Bonn. Als "Hidden Champion" sind wir ein international agierender Hersteller von technischen Produkten aus Hochleistungskunststoffen. Mit unseren weltweit 34 Niederlassungen und über 4.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern arbeiten wir jeden Tag in einem persönlichen und vertrauensvollen Miteinander, gemeinsam an unserem Erfolg durch den Erfolg unserer Kunden. Gestalten Sie gemeinsam mit uns die Zukunft von igus®: Digital · Innovativ · Nachhaltig Werden Sie ein Teil unseres igus®-Teams. Wir freuen uns auf Sie!Als Techniker / Projektingenieur (m/w/d) stehen Sie für unseren Produkt- und Geschäftsbereich Systemkonfektionierung readychain® Sie legen gemeinsam mit den Kunden einbaufertige Energiekettensysteme aus, die individuell auf eine Anwendung bzw. Maschine zugeschnitten sind. Sie zeigen Ihr organisatorisches Talent in der Koordination und Priorisierung einer Reihe von gleichzeitigen Projekten in unterschiedlichen Stati. Die kluge und kreative Prozessberatung für die Kunden ist Teil Ihres Handelns, damit deren Kosten reduziert und / oder deren Technik verbessert werden kann. Sie machen technisch saubere Detaillierungen und achten sorgfältig auf Fehlerfreiheit. Das Erstellen von Belegungszeichnungen nach Kundenangaben und von Konstruktionsplänen übernehmen Sie mit Verantwortungsgefühl. Mit kommunikativem Geschick führen Sie Preisverhandlungen und Reklamationsgespräche. Sie haben den Elektrotechniker, -Ingenieur, oder -Meister mit guten Noten abgeschlossen. Auch unter Druck behalten Sie einen kühlen Kopf und arbeiten strukturiert. Ihre Arbeitsweise ist eigenverantwortlich und zielorientiert. Sie sind ein offener und kommunikativer Teamplayer. MS Office, besonders Excel liegen Ihnen. An neuer Software haben Sie Spaß. Eine langfristige Perspektive und gute berufliche Entwicklungschancen bei einem „Hidden Champion“  Ein umfassendes Einarbeitungsprogramm, um Sie bestmöglich auf Ihre neue Herausforderung vorzubereiten Attraktive Sozialleistungen wie z.B. eine kostenfreie Verpflegung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, betriebliche Altersvorsorge etc. Eine Kombination aus Überstundenvergütung und flexibler Arbeitszeit Weiterentwicklung Ihrer fachlichen sowie persönlichen Kompetenzen innerhalb unserer igus® Akademie Flache Hierarchien sowie eine offene und persönliche Kommunikationskultur in einem familiären Arbeitsumfeld
Zum Stellenangebot

Vorarbeiter Industriereiniger Behälterreinigung (m/w/d)

Mo. 04.07.2022
Leverkusen
Die Chemion Logistik GmbH ist ein Logistikdienstleister, der auf die Bedürfnisse der Chemie und chemienahen Geschäftszweige spezialisiert ist. Wir beschäftigen an den drei CHEMPARK-Standorten (Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen) insgesamt ca. 1.000 Mitarbeiter in den Bereichen Transport, Lagerung, Umschlag, Expedition, Equipment und Schulung. Wir suchen ab sofort einen Vorarbeiter Industriereiniger Behälterreinigung (m/w/d) für den Betrieb Containerlogistik in Vollzeit. Die Ausübung dieser Tätigkeit erfolgt am Standort Leverkusen. Reinigung von Behältern (Bahnkesselwagen, ISO-Tankcontainer, Absetzbehälter und IBC) mit Restmengen Schlossertätigkeiten, wie z.B. die Demontage von Behälter-Anbauteilen (Armaturen, Flansche, Rohrleitungsteile) Bedienen von Hochdruckreinigungsgeräten, Umgang mit Chemikalien (alkalische und saure Reinigungsmittel) Einhaltung der Vorschriften zur Arbeitssicherheit, Umweltschutz, Compliance, Arbeits- und Betriebsanweisungen Unterstützung des Vorarbeiters/ Meisters bei Betriebsführungs-, Wartungs- und Instandsetzungsmaßnahmen Bedienung der Messwarte selbstständige Führung einer Teil-Schicht Tagschicht, versetzte Schichten oder 2-Schichtsystem Ausbildung zum Chemikant (m/w/d) oder Industriemechaniker (m/w/d) oder Meister, vorzugsweise im Bereich Chemie Fundierte Kenntnisse im Umgang mit Gefahrstoffen Vorerfahrungen in der Reinigung von Großbehältern oder in der Industriereinigung sowie bei Schlossertätigkeiten Kenntnisse im Umgang mit Gefahrstoffen Wünschenswert wäre ein Staplerschein, Kranschein Führerschein Klasse B Masken- und Höhentauglichkeit MS-Office sowie SAP Kenntnisse wünschenswert In dieser Position wünschen wir uns jemanden, der kundenorientiert agiert, über ein hohes Maß an Teamorientierung verfügt und eine ausgeprägte Kommunikationsstärke besitzt.Eine spannende und verantwortungsvolle Position in einem dynamischen Dienstleistungsbereich sowie eine leistungs- und marktgerechte Vergütung und moderne Sozialleistungen (wie z. B. 30 Tage Urlaub pro Jahr, betriebliche Altersvorsorge, Vermögenwirksame Leistungen, Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung, betriebliche Krankenzusatzversicherung und vieles mehr).
Zum Stellenangebot

Pharmakant Chemikant (m/w/d) Equal Pay

Mo. 04.07.2022
Köln
Für unseren global bekannten Kunden aus der Pharmaindustrie suchen wir aktuell erfahrene Pharmakanten (m/w/d) oder Chemikanten (m/w/d) mit langfristigen Möglichkeiten. Pharmakant Chemikant (m/w/d) Equal Pay Als einer der größten Personaldienstleister stehen wir für attraktive Jobs, faire Konditionen, vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten und eine persönliche Mitarbeiterbetreuung. Referenz-Nummer: a0t6N000003TqwfQAC Einwiegen der angeforderten Rohstoffe/ Produkte nach Produktionsplan unter Beachtung von Sicherheitsdatenblättern, Herstellvorschriften und Reinigungsanweisungen. Bedienen des zur Einwaage verwendeten Computersystems CUE und Bedienung der CIP-Anlage. Kontrolle der aus der Wiegezentrale übernommenen Rohstoffe. Durchführen aller zum Herstellungsprozess gehörenden IPC-Kontrollen im Auftrag der Leitung der Qualitätskontrolle. Durchführen aller notwendigen Reinigungen sowie die Vermeidung von Verwechslungen, Untermischungen und Crosskontaminationen. Abwicklung von Tankzuganlieferungen inklusive den dazugehörenden Probeziehungen und unter Beachtung aller Sicherheitsvorkehrungen und Hygienemaßnahmen. Abgeschlossene Berufsausbildung als Pharmakant (m/w/d), Chemikant (m/w/d), Produktionsfachkraft für Chemie (m/w/d), Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) Berufserfahrung im pharmazeutischen Bereich und GMP-Kenntnisse sind wünschenswert Sehr gute Deutschkenntnisse Office-Kenntnisse Bereitschaft zum Schichtdienst (3 Schicht oder Vollkonti), Übertarifliche Bezahlung (Equal Pay ab Tag 1) Schichtzuschläge Urlaub in der Probezeit Tätigkeit in einem wachsenden Unternehmen Eine Tätigkeit in einem weltweit bekannten Unternehmen Persönliche Betreuung und Beratung durch Ihre Trenkwalder Geschäftsstelle Ausführliche Informationen zu Ihrem Einsatzbetrieb
Zum Stellenangebot

Chemiker*in / Ingenieur*in als Betriebsassistent*in Sonderabfallverbrennung (m/w/d)

So. 03.07.2022
Dormagen
CURRENTA ist der führende Dienstleister in der chemischen und chemienahen Industrie. Wir betreiben und managen den wohl attraktivsten Chemiepark in Europa: CHEMPARK mit Standorten in Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen. Hier bieten wir unseren Kunden optimale Bedingungen für Forschung, Entwicklung und Produktion. DORMAGEN | VOLLZEIT | UNBEFRISTET Sie halten die genehmigungsrechtlichen Vorgaben der Rückstandsverbrennungsanlage Dormagen im zugeordneten Betriebsfenster ein. Sie gewährleisten die Anlagen-, Entsorgungs-, Arbeitssicherheit und Umweltschutz, sowie verbessern die Energieeffizienz. Sie bewerten Entsorgungsanfragen, klären abfall- und entsorgungstechnischer Fragen, geben Entsorgungsnachweise frei. Sie arbeiten bei anlagen- und verfahrenstechnischen Änderungen und Weiterentwicklungen der Anlageneffizienz mit. Sie setzen betriebliche Projekte um und integrieren betriebliche Änderungen in entsprechende Arbeitsprozesse inklusive Training und Unterweisung der Mitarbeiter. Sie haben ein ingenieurtechnisches oder naturwissenschaftliches Studium (Master) abgeschlossen. Sie verfügen über ausgeprägte Führungserfahrung verbunden mit kommunikativem Geschick. Idealerweise sind Sie bereits fachverantwortliche Person im Sinne der Entsorgerfachbetriebe-Verordnung. Sie haben bereits Kenntnis der Betreiberpflichten (Arbeits- und Anlagensicherheit, Genehmigungsrecht, Prüfpflichten, Gefahrenabwehr) verfahrenstechnischen Auswirkung der chemischen Eigenschaften der Abfallstoffe auf den Verbrennungsprozess. Flexible Arbeitszeit-/ Teilzeitmodelle Betriebliche Altersversorgung Weiterbildung Betriebsrestaurants Beteiligung am Unternehmenserfolg Unterstützung bei der Kinderbetreuung Attraktive Vergütung Betriebliches Gesundheitsmanagement 30 Urlaubstage Zusätzlich bieten wir unseren Mitarbeitern individuelle Leistungszahlungen, Sonderurlaub, Sozialberatung, Zuschuss bei Krankheiten, im Tarifbereich "Weihnachtsgeld" und Urlaubsgeld, aber auch Firmenevents und kostenfreien Internetzugang. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Chemiker*in / Ingenieur*in als Betriebsassistent*in Sonderabfallverbrennung (m/w/d)
Zum Stellenangebot

Global GHS Manager (m/w/d)

Sa. 02.07.2022
Köln
ADAMA ist global führender Hersteller von Produkten zum Pflanzenschutz. Wir bieten Landwirten zukunftsfähige Lösungen zur nachhaltigen Erzeugung sicherer und hochwertiger Lebensmittel. Wir setzen auf den Dialog, halten das größte Wirkstoffsortiment der Welt und leben eine aktive Partnerschaft, um den Erfolg unserer Kunden mit praxistauglichen Strategien zu fördern. Das verstehen wir unter Listen. Learn. Deliver. Wir wollen unseren Bereich der globalen Chemikalienregulatorik zukunftsfähig gestalten und weiter ausbauen. Um den dynamischen Entwicklungen in diesem Bereich gerecht zu werden, suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittsdatum einen Global GHS Manager (m/w/d). Als Global GHS Manager arbeiten Sie in einem interdisziplinären Team und verantworten die Einstufung von Stoffen und Gemischen nach dem Global Harmonisierten System (GHS) sowie die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern auf globaler Ebene.Sie bewerten chemische Stoffe und Formulierungen auf Grundlage der verfügbaren Daten nach dem Global Harmonisierten System (GHS) zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien.Sie erstellen Sicherheitsdatenblätter (SDB) und Einstufungsvorschläge für Aktivsubstanzen und Endprodukte nach dem GHS Standard.Sie verfolgen die globale GHS Implementierung in verschiedenen Ländern und arbeiten gemeinsam mit den Länderorganisationen an Implementierungsprojekten.Sie führen Qualitätskontrollen von SDB und anderen relevanten Daten durch (intern oder von Zulieferern).Sie unterstützen den globalen Rollout der SDB-Software und die Pflege der Datenbank.Sie berücksichtigen Anforderungen aus dem Gefahrgut- und Kennzeichnungs-Bereich.Sie liefern intern fachliche Unterstützung zu GHS Themen.Sie kommunizieren in Ihrem Verantwortungsbereich mit Zulieferern und Kunden global.Sie analysieren neue Entwicklungen im Bereich der globalen Gefahrenkommunikation und halten Ihr Expertenwissen in diesem Bereich auf dem aktuellen Stand.Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Chemie, Biologie, Agrarwissenschaften oder in einem vergleichbaren Fach.Sie haben mindestens zwei Jahre praktische Erfahrung in der Bewertung von Stoffen und Gemischen nach dem GHS Standard. Zusätzliche Kenntnisse der EU CLP und EU REACH Verordnung sind ein Plus.Ihr Arbeitsstil ist analytisch und strukturiert, sodass Herausforderungen schnell und effizient erkannt und gemeistert werden.Idealerweise bringen Sie Erfahrungen im Projektmanagement mit.Sie kennzeichnet eine strukturierte Vorgehensweise, klare Gedankengänge und analytisches Geschick.Ihre Arbeitsweise ist effizient und sorgfältig. Sie sind ein Organisationstalent mit einem hohen Grad an Eigenverantwortung und Motivation.Kommunikation steht für Sie an erster Stelle! Sie sind ein kommunikationsstarker Teamplayer und eine kontaktfreudige Persönlichkeit.Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.Ein unbefristetes ArbeitsverhältnisVielfältige Möglichkeiten sich fachlich zu entfalten und weiterzubildenEine offene Unternehmenskommunikation mit flachen HierarchienEine attraktive Bezahlung, sowie ein zusätzliches Paket an Sozialleistungen30 Urlaubstage pro JahrZuschuss zum öffentlichen Nahverkehr des KVBskostenloses frisches Obst und GetränkeNach der Einarbeitungsphase optionale Home Office Tage
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in Probenvorbereitung (w/m/d)

Do. 30.06.2022
Köln
Referenzcode: 2892 Gesellschaft: TÜV Rheinland LGA Products GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Als Teammitglied der Probenvorbereitung gehören Sie zur ersten Organisationseinheit der chemischen Laboratorien und sind für die Grobzerlegung sowie Feinzerkleinerung von Probenmaterial (Produkte aller Art z.B. Elektrische Geräte, Textilien, Konsumgüter) zuständig. Sie fertigen Fotodokumentationen der Produktmuster an und wiegen das Probenmaterial für die spätere chemische Aufarbeitung ein. Sie sorgen für den termingerechten Probentransport innerhalb des Verantwortungsbereiches. Sie unterstützen die Laboratorien bei Spezialprobenvorbereitung, z. B. mittels Bandsäge oder Trennschleifer. Sie arbeiten teamorientiert als Schnittstelle zwischen Sachverständigen und Labor. Abgeschlossene Ausbildung im chemischen Bereich (CTA, BTA, MTA, Laborant), Werkstofftechnik oder vergleichbare Qualifikation Handwerkliches Geschick und gute Feinmotorik Hohe Dienstleistungsbereitschaft, schnelles Auffassungsvermögen und Organisationstalent Zeitliche Flexibilität zur termingerechten Auftragsbearbeitung Gute EDV Kenntnisse sowie sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Chemikant (m/w/d) auf Tagschicht

Do. 30.06.2022
Köln
Für unseren Bereich Tanklager am Standort Köln suchen wir einen Chemikanten (m/w/d) auf Tagschicht INEOS in Köln ist das größte Chemieunternehmen und der drittgrößte industrielle Arbeitgeber in Köln. Mit etwa 2.500 Beschäftigten in vier Geschäftsbereichen gehört INEOS in Köln zu den größten Standorten der INEOS-Gruppe. Als Petrochemiestandort ist INEOS in Köln ein wichtiger Rohstofflieferant der chemischen Industrie. Ausgangsstoff ist in erster Linie das in Raffinerien bei der Erdölverarbeitung anfallende Leichtbenzin (Naphtha). Am Standort Köln entstehen daraus Rohstoffe, die der chemischen Industrie als Grundbausteine für die Herstellung von Kunststoffen, Kautschuk und Fasern dienen. Darüber hinaus finden sie Anwendung in Lösungs- und Waschmitteln, Lacken, Dünge- und Pflanzenschutzmitteln sowie in der Kosmetik und Pharmazie. Ihr Aufgabengebiet: Durchführung aller für die laufende Produktion notwendigen, betrieblichen Tätigkeiten Überwachung der Anlage Durchführung von An- und Abfahrvorgängen nach Stillständen bzw. Anlagenausfällen Durchführung aller bei Instandhaltung und Revisionen notwendigen, betrieblichen Tätigkeiten Betreuung von Handwerkern vor Ort Einsatz als Sicherheitsposten Ihr Profil: Abgeschlossene Berufsausbildung als Chemikant/in Tiefgreifende Verfahrenskenntnisse der technischen Anlagen Berufserfahrung von Vorteil Grundkenntnisse in SAP-Meldungswesen sowie MS-Office Schnelle Auffassungsgabe für technische Zusammenhänge Teamfähigkeit und hohe Eigenmotivation Unser Angebot: Abwechslungsreiche Aufgaben und attraktive Konditionen, die unseren hohen Anforderungen entsprechen. Wir bieten: ein gutes Arbeitsklima innerbetriebliche Weiterbildungen betriebliche Altersversorgung Gesundheitsmanagement inkl. Fitnessangebote u.v.m.   Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte online. » Online bewerben Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung: Frau Tanja Doderer Recruiting Tel. 0221 / 3555 - 1133Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Zum Stellenangebot

Chemielaborant*in (m/w/d) in Wechselschicht

Do. 30.06.2022
Dormagen
CURRENTA ist der führende Dienstleister in der chemischen und chemienahen Industrie. Wir betreiben und managen den wohl attraktivsten Chemiepark in Europa: CHEMPARK mit Standorten in Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen. Hier bieten wir unseren Kunden optimale Bedingungen für Forschung, Entwicklung und Produktion. DORMAGEN | VOLLZEIT | UNBEFRISTET Selbstständige Durchführung, Auswertung und Interpretation von Inprozesskontrollanalysen für die Herstellung von Pflanzenschutzmittelformulierungen mittels chromatographischer (GC, HPLC), volumetrischer, physikalisch-chemischer und physikalischer Verfahren Bedienung des Chromatographiedatensystems zur Gerätesteuerung von HPLC- und GC-Systemen und Messwerterfassung. Bearbeitung analytischer Proben mit weiteren, den genannten Verfahren entsprechenden Analysensystemen Erstellung von Prüfberichten in LIMS Kundenkommunikation  Erkennen und Beheben kleinerer Gerätestörungen Ausbildung zum Chemielaboranten (m/w/d) Kenntnisse in analytischer Chemie mit Bereitschaft, neue Techniken zu erlernen Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Flexible Arbeitszeit-/ Teilzeitmodelle Betriebliche Altersversorgung Weiterbildung Betriebsrestaurants Beteiligung am Unternehmenserfolg Unterstützung bei der Kinderbetreuung Attraktive Vergütung Betriebliches Gesundheitsmanagement 30 Urlaubstage Zusätzlich bieten wir unseren Mitarbeitern individuelle Leistungszahlungen, Sonderurlaub, Sozialberatung, Zuschuss bei Krankheiten, im Tarifbereich "Weihnachtsgeld" und Urlaubsgeld, aber auch Firmenevents und kostenfreien Internetzugang. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Chemielaborant*in (m/w/d) in Wechselschicht
Zum Stellenangebot

CTA / Chemielaborant als Labormanager (m/w/d) Schwerpunkt Produktentwicklung

Mi. 29.06.2022
Troisdorf
Die NW-Chemie GmbH ist ein mittelständischer Hersteller von Hygieneprodukten als Medizinprodukte, Arzneimittel und Biozide unter den Markenfamilien RHEOSOL und RHEOSEPT. Für unser Laborteam suchen wir eine engagierte Unterstützung als CTA / Chemielaborant o.ä. Qualifikation. CTA / Chemielaborant als Labormanager (m/w/d) Schwerpunkt Produktentwicklung Labormanagement-Überwachung und Lenkung der Aufgaben im Labor Projektsteuerung der Laborprojekte Sicherstellung der sach- und termingerechten Durchführung von Laborarbeiten Produktentwicklung vom Labormaßstab bis zur Produktionsreife Festlegung von Arbeitsabläufen der Labormitarbeiter Schulung und Weiterbildung der Labormitarbeiter Selbständige Planung, Durchführung, Auswertung und Dokumentation von z. B. Validierungsexperimenten nach GMP-Richtlinien GMP-gerechte Dokumentation der Experimente und Ergebnisse Mitarbeit bei der Etablierung und Validierung neuer Analysemethoden Zuarbeit für den technischen Leiter im Hinblick auf die Erfüllung regulatorischer Anforderungen an Medizinprodukte, Arzneimittel und Biozide Abgeschlossene Berufsausbildung als CTA oder Chemielaborant (w/m/d) oder eine vergleichbare Qualifikation Mindestens 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Chemie und Analytik Kenntnisse im Bereich Mikrobiologie sind von Vorteil Erfahrungen mit Arbeiten im regulatorischen Umfeld von Medizinprodukten, Arzneimitteln und Bioziden sind von Vorteil Strukturierte, kreative und selbständige Arbeitsweise Schnelle Auffassungsgabe und Flexibilität Sicherer Umgang mit allen gängigen MS-Office-Anwendungen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Sicherer Arbeitsplatz in einem wachsenden und innovativen Unternehmen Intensive Zusammenarbeit im hochambitionierten und dynamischen Team Fortbildung zum Medizinprodukteberater und Kompetenzträger für Hygiene Vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben in einem internationalen Umfeld Persönlichen Gestaltungsspielraum, Selbstständigkeit und Eigenverantwortung Entwicklungsperspektiven in einem wachstumsorientierten Unternehmen Attraktive Vergütung
Zum Stellenangebot

Masterarbeit – Lokale pH-Wert-Gradienten bei der elektrochemischen CO₂-Reduktion

Mi. 29.06.2022
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­tali­sierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 7.100 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Am Institut für Energie- und Klimaforschung – Grundlagen der Elektro­chemie (IEK-9) – forschen wir zu hoch­aktuellen Themen rund um die Energie­wende und den Struktur­wandel. Dabei beschäftigen wir uns zum Beispiel mit der Batterie der Zukunft und erforschen neuartige Batterie­konzepte. Wie man das Treib­haus­gas Kohlen­dioxid (CO2) vom Klima­killer zum Rohstoff der Zukunft machen könnte, ist ein weiteres spannendes Projekt, mit dem wir uns befassen. Ziel der Forschungs- und Entwicklungs­arbeiten sind kosten­günstige Batterien, Brenn­stoff­zellen und Elektrolyseure mit verbesserter Energie- und Leistungs­dichte, längerer Lebens­dauer und maximaler Sicherheit! Hier erfahren Sie mehr über unsere Mission und zukunfts­weisenden Projekte: go.fzj.de/IEK-9. Wir bieten Ihnen eine spannende Masterarbeit – Lokale pH-Wert-Gradienten bei der elektro­chemischen CO2-ReduktionDie elektrochemische Reduktion des Treib­haus­gases Kohlen­dioxid (CO2) bietet zweierlei Chancen, zur Energie­wende beizutragen: CO2 aus der Atmosphäre oder aus industriellen Abgasen kann zur Synthese von Basis­chemikalien oder Brenn­stoffen genutzt und damit ein geschlossener Kohlen­stoff­kreislauf etabliert werden. Gleich­zeitig kann dieser Prozess als Energie­speicher dazu dienen, Fluktuationen der Erneuerbaren Energien auszugleichen. Um die Elektro­katalyse der CO2-Reduktion besser zu verstehen, wenden wir Magnet­resonanz­spektroskopie (NMR) an elektro­chemischen Zellen im Betrieb (in operando) an. So können lokale Reaktions­bedingungen erfasst und wertvolle Informationen über Reaktions­mechanismen gewonnen werden. Sie erwartet eine spannende, inter­disziplinäre Aufgaben­stellung, die Fach­bereiche der Elektro­chemie, der Kernspin­resonanz und der Elektro­technik vereint. Ziel der Master­arbeit ist die Anwendung von Techniken der Kernspin­tomographie (MRI), um Zusammenhänge zwischen lokalen pH-Wert-Gradienten und Produkt­bildung bei der elektro­chemischen CO2-Reduktion festzustellen. Dabei umfassen Ihre Aufgaben: Vorbereitung und Zusammenbau von elektro­chemischen Zellen für die In-operando-Magnet­resonanz­spektroskopie (NMR) Durchführung von elektrochemischen Messungen an der In-operando-Zelle Analyse von CO2-Reduktions­produkten Messung von lokalen pH-Wert-Gradienten mittels orts­aufgelöster NMR Laufendes Masterstudium der Chemie, Verfahrens­technik oder eines vergleichbaren Studiengangs Interesse am Forschungsfeld der CO2-Elektrolyse und an fach­über­greifenden Frage­stellungen Vorkenntnisse in der Elektrochemie oder Magnet­resonanz sind von Vorteil Laborerfahrung ist wünschenswert Hohes Maß an Selbstständigkeit und Initiative Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift; Deutsch­kenntnisse sind von Vorteil Wir arbeiten an hochaktuellen innovativen Themen und bieten Ihnen die Möglichkeit, den Wandel aktiv mitzu­gestalten! Wir bieten Ihnen: Ein interessantes und gesellschaftlich relevantes Thema für Ihre Abschluss­arbeit mit zukunfts­orientierter Themen­stellung Ideale Rahmenbedingungen für Praxis­erfahrungen neben dem Studium Eine exzellente wissenschaftliche Ausstattung und die neueste Technologie Qualifizierte Betreuung durch wissen­schaftliche Kolleginnen und Kollegen Eigenverantwortliche Vorbereitung und Durch­führung der übertragenen Aufgaben Einen großen Forschungscampus im Grünen, der beste Möglichkeiten zur Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen sowie zum sportlichen Ausgleich neben der Arbeit bietet Die Möglichkeit zum (orts-)flexiblen Arbeiten, z.B. im Homeoffice Die Stelle ist zunächst für sechs Monate befristet.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: