Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemie: 9 Jobs in Aldenrade

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 5
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 5
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
  • Home Office möglich 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Befristeter Vertrag 1
Chemie

Chemikanten als Produktionsmitarbeiter/Anlagenfahrer (m/w/d)

Do. 20.01.2022
Oberhausen
Johnson Matthey ist ein globaler Markt- und Technologieführer in der Herstellung von Edelmetallen, Katalysatoren und Feinchemikalien mit Hauptsitz in Großbritannien. Mit weltweit rund 14.000 Mitarbeitern und einer einzigartigen Kombination von Knowhow, Produkten, Service und Anlagen erwirtschaften wir rund 11 Mrd. Euro Umsatz. Im Jahre 2002 wurde, durch Übernahme der Chemieunternehmen in Emmerich und Oberhausen, die Johnson Matthey Chemicals GmbH gegründet. Hier werden Katalysatoren für Öle und Fette sowie für die chemische Industrie hergestellt. Mit konsequenter Ertragsorientierung investieren wir in die Zukunft unserer beiden Standorte in Deutschland. Helfen Sie durch Ihr Engagement mit, den langfristigen Erfolg zu sichern. Wir suchen an unseren Standorten in Oberhausen und Emmerich in unbefristeter Festanstellung zum schnellstmöglichen Zeitpunkt engagierte Chemikanten als Produktionsmitarbeiter/Anlagenfahrer (m/w/d) Steuern und Überwachen von Verfahrensprozessen sowie Bedienen verschiedener Anlagenteile und der Abwasserreinigungsanlage gem. der SAB, manuelles Einstellen und ggf. Änderung der Parameter im Rahmen von Rezepturvorgaben Herstellen und Einbringen von Lösungen sowie Verarbeiten von sonstigen Rohwaren im Produktionsprozess gemäß den Herstellvorschriften Überwachung und Dokumentation der Prozessschritte, z. B. Lösung, Fällung, Trocknung, Reduktion und Stabilisierung inkl. Nebenanlagen sowie der Kupfer Zeolith Anlage Konfektionierung der Produkte Transport und Handling der Einsatzstoffe, Zwischen- und Fertigprodukte mittels Krananlagen, Hubwagen und Gabelstaplern befördern Nutzung der PSA, Einhaltung der Schutzmaßnahmen aus den Gefährdungsbeurteilungen und Sicherheitsunterweisungen Probenahme und Analyse von Zwischenprodukten und Rohwaren Durchführung einfacher Wartungsarbeiten Durchführung allgemeiner Reinigungsarbeiten und Entsorgung von Abfällen Mitwirkung an der Optimierung der 5S Standards und anderen Initiativen Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Chemikant/in, Chemiefacharbeiter/in oder eine vergleichbare Ausbildung Berufserfahrung ist von Vorteil Bereitschaft zur Arbeit im vollkontinuierlichen Wechselschichtbetrieb Kenntnisse des MS Office Paket Hohes Sicherheitsbewusstsein Kommunikations- und Teamfähigkeit Strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise und ein hohes Verantwortungsbewusstsein Bereitschaft zur Weiterentwicklung der eigenen Fähigkeiten und Kenntnisse Ein abwechslungsreiches Einsatzgebiet in einem internationalen Umfeld Eine gezielte Einarbeitung Eine attraktive Vergütung und ein gesundes Arbeitsumfeld Zahlreiche Benefits (z. B. betriebliche Altersvorsorge, Pflege- und Berufsunfähigkeitszusatzversicherung, Unfallversicherung)
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Specialist (m/w/d)

Mo. 17.01.2022
Bottrop
Die MC-Bauchemie ist einer der führenden inter­natio­nalen Hersteller bau­chemischer Produkte und Techniken. Die Unter­nehmens­gruppe mit Hauptsitz in Bottrop ist mit über 2.500 Mitarbeitern in mehr als 40 Ländern der Erde tätig und steht seit über 60 Jahren für weg­weisende Lösungen zur Vergütung von Beton sowie zum Schutz und zur Instand­haltung von Bauwerken.   Bringen Sie Ihre Erfahrung in unsere F&E ein und geben Sie Impulse für Innovationen. Arbeiten Sie eigenverantwortlich und tragen Sie zum Erfolg unseres Unternehmens bei. Gemeinsam erfolgreich – mit vielseitigen Aufgaben, einem starken Team und Ihrer ganzen Persönlichkeit. Zum Ausbau unseres Teams in Bottrop suchen wir eine überzeugende Persönlichkeit als Regulatory Affairs Specialist (m/w/d) Sie verantworten vollumfänglich die Umsetzung der REACH- und GHS-Regularien. Des Weiteren erstellen, prüfen und erteilen Sie die Freigabe von Sicherheitsblättern (Software ChemGes) sowie kontrollieren Etiketten auf Gefahrstoffinformation und Gefahrgutangaben. Zudem kontrollieren Sie die Einhaltung der gesetzlichen Pflichten und Auflagen im europäischen Chemikalien- und Gefahrstoffrecht.  Abschließend halten Sie engen und regelmäßigen Kontakt mit Instituten und Verbänden auf nationaler und internationaler Ebene. Erfolgreich abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches (insbesondere chemieorientiertes) Studium, alternativ entsprechende Berufsausbildung mit fachspezifischer Zusatzqualifikation Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs wird vorausgesetzt Profunde Kenntnisse der relevanten Regelwerke wie REACH, CLP-VO, Gefahrstoff-VO, TRGS usw. notwendig Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift Selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise Hohes Maß an Engagement und Flexibilität Analytisches Denkvermögen, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit  MC ist ein international tätiges, mittelständisches und beständig wachsendes Unternehmen. Wir bieten Ihnen eine vielseitige Tätigkeit mit großer Gestaltungsfreiheit und kurzen Entscheidungswegen. Sie profitieren von einer umfassenden Einarbeitung und einer individuellen Förderung. Unterstützt werden Sie von erfahrenen und engagierten Kollegen/innen in einem weltoffenen Arbeitsumfeld.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d) Analysemesstechnik

So. 16.01.2022
Duisburg
KROHNE ist eine sehr erfolgreiche Unternehmensgruppe mit mehr als 40 Gesellschaften im In- und Ausland. Durch permanente Forschung und Entwicklung sowie eine konsequente Kundenorientierung gehören wir im Bereich der industriellen Messtechnik zur Spitzengruppe innerhalb unserer Branche. Für unseren Entwicklungsbereich am Standort Duisburg suchen wir befristet bis Ende 2023 einen Chemielaboranten (m/w/d) Analysemesstechnik Sicherstellung des Betriebsablaufes unseres Chemielabors Bestellung von Chemikalien sowie Laborausstattung Unterstützung bei Arbeitssicherheitsthemen sowie im Gefahrstoffmanagement unseres Chemielabors Umgang mit und Herstellung von Chemikalien Aufbau und Fertigung von Sensoren für die Prozessanalytik – auch im Produktionsbetrieb Durchführung und Dokumentation von analytischen und sensorischen Messungen Abgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant*in oder eine vergleichbare Qualifikation, bspw. als Chemikant*in, Chemisch-technische*r Assistent*in (CTA), Biologisch-technische*r Assistent*in (BTA) Berufserfahrung in einem nasschemischen Labor wünschenswert Kenntnisse in Elektrochemie und Lötfertigkeiten von Vorteil Handwerkliches Geschick IT-Kenntnisse in MS Office 365 Lern- und Einsatzbereitschaft Sorgfältige, gewissenhafte und selbstständige Arbeitsweise sowie Qualitätsbewusstsein Teamfähigkeit Flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle Langfristige Arbeitsverhältnisse Private Krankenzusatzversicherung Metallrente und Sozialkasse Gesundheits- und Fitnessangebote Moderne Arbeitsplätze Betriebsfeiern und Events Modernes Café und Betriebskantine Jobticket und Fahrradleasing Familiäre Atmosphäre
Zum Stellenangebot

Material Compliance Specialist (m/w/d)

Mi. 12.01.2022
Duisburg
ESPERA ist ein international tätiges mittelständisches Familienunternehmen mit weltweitem Vertrieb über Distributoren und eigene Gesellschaften. Wir entwickeln, produzieren und verkaufen vollautomatische Anlagen zur Kennzeichnung von Produkten mittels vorgedruckter, im Thermodirekt- oder Thermotransferverfahren bedruckter Etiketten. In dem Segment Preis-/Gewichtsauszeichnung vorverpackter Nahrungsmittel gehören wir weltweit zu den Marktführern. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Material Compliance Specialist (m/w/d) Aufbau und Pflege einer Compliance Datenbank Überwachung und Einhaltung von nationalen und internationalen Vorgaben sowie Implementierung neuer Erkenntnisse Erstellung, Änderung und Freigabe von Material Compliance Dokumenten Meldung von SVHC-haltigen Produkten an die SCIP-Datenbank Beratung bei Entwicklungsprojekten im Hinblick auf einzusetzende Werkstoffe Prüfung und Freigabe von Lieferanteninformationen zur Material Compliance Initiierung und Leitung von Material Compliance Projekten Teilnahme an nationalen und internationalen Veranstaltungen zum Thema Material Compliance Abgeschlossenes Studium im Bereich Chemie, Maschinenbau, Umweltmanagement, Werkstoffwissenschaft oder vergleichbarer Schwerpunkt Erfahrung im Bereich Material Compliance wünschenswert  Erfahrungen im Bereich Umweltmanagement wünschenswert Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift  Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein sowie eine eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise  Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten Hohe Einsatzbereitschaft sowie Teamfähigkeit Bereitschaft zu gelegentlichen internationalen Reisen Sicherer Umgang mit MS Office Abwechslungsreiche, interessante Aufgaben in einem international agierenden Unternehmen Eine leistungsgerechte Bezahlung und attraktive Unter­nehmens­leistungen (Gleitzeit, freie Brückentage, private Kranken­zusatz­versicherung, 30 Urlaubstage)  Angenehmes Arbeits- und Betriebs­klima mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen  Einen modernen Arbeitsplatz  Qualifizierte Coaching- und Ein­arbei­tungs­maßnahmen  Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker (m/w/d)

Di. 11.01.2022
Neukirchen-Vluyn
Das Dr. Berns Laboratorium ist ein selbstständiges Dienstleistungsunternehmen. Seit 1996 befassen wir uns mit der Erstellung und Betreuung von Qualitätsmanagement- und Hygienekonzepten für Unternehmen der Lebensmittelbranche. Im mikrobiologischen Labor untersuchen wir in vereinbarten regelmäßigen Intervallen Lebensmittel- und Trinkwasserproben unserer Kunden. Das mikrobiologische Labor ist zugelassen für den Umgang mit Krankheitserregern der Risikogruppe 1 + 3 (Biostoffverordnung). Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Vollzeit einen Staatlich geprüften Lebensmittelchemiker (m/w/d) Festlegung von mikrobiologischen und chemischen Untersuchungsparametern bei Lebensmittelproben Kundenberatung Lebensmittelrechtliche und sachverständige Beurteilung von Prüfergebnissen Bearbeitung lebensmittelrechtlicher Fragestellungen Kennzeichnungsprüfungen nach LMIV Durchführung von Lieferantenaudits Abgeschlossenes Studium der Lebensmittelchemie mit 2. Staatsexamen Berufserfahrung in der Untersuchung und Beurteilung von Lebensmitteln (insbesondere Lebensmittel tierischer Herkunft) wünschenswert Sehr gute Kenntnisse im Lebensmittelrecht Rechtschreibsicherheit und sprachliches Ausdrucksvermögen Teamfähigkeit Grundkenntnisse der Lebensmittelmikrobiologie Auch Berufseinsteiger (m/w/d) sind bei uns herzlich willkommen.
Zum Stellenangebot

Chemikant (m/w/d) in Wechselschicht

Fr. 07.01.2022
Gelsenkirchen
Arsol Aromatics stellt aus kohle- und petrochemischen Rohstoffen in kontinuierlich-chemischen Verfahren hochreine Aromaten her wie z.B. Benzol oder Toluol. Diese dienen als Grundstoffe für die chemische Industrie und stellen Ausgangsstoffe für eine Vielzahl von Konsumartikeln dar, welche in der industriellen Produktion unterschiedlichster Industriezweige erzeugt werden. Die Wurzeln von Arsol Aromatics reichen zurück bis in das Jahr 1898. Innovative Verfahren sowie zahlreiche Anlagenerweiterungen und Modernisierungen machen uns heute zu einem weltweit gefragten Spezialisten in der chemischen Reinigung und Auftrennung von Aromatengemischen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Chemikant (m/w/d) in Wechselschicht Überwachen und Steuern der kontinuierlichen Prozesse einer chemischen Großanlage über Prozessleitsystem Durchführen von betrieblichen Arbeiten innerhalb der Anlage und des Werkes Unterstützung des hohen Sicherheitsanspruchs des Unternehmens sowie Mitwirkung bei der kontinuierlichen Verbesserung von Arbeiten und Abläufen im persönlichen Umfeld Abgeschlossene Berufsausbildung als Chemikant oder als Produktionsfachkraft Chemie mit einschlägiger Berufserfahrung Teamfähige und kooperative Persönlichkeit Eignung und Bereitschaft zur Arbeit in vollkontinuierlicher Wechselschicht Eine unbefristete Anstellung mit anspruchsvollen und abwechslungsreichen Aufgaben Eine Einstufung im Rahmen des Tarifvertrags Chemie Westfalen Übertarifliche Gehaltskomponenten und Leistungen Das Arbeitsumfeld bei Arsol Aromatics zeichnet sich aus durch flache Hierarchien, kurze Wege sowie ein gutes, kollegiales Betriebsklima.
Zum Stellenangebot

Manager Regulatory Affairs HSE (m/w/d)

Fr. 07.01.2022
Essen, Ruhr
Brenntag ist der Weltmarktführer in der Distribution von Chemikalien und Inhaltsstoffen. Das in Deutschland ansässige internationale Unternehmen managt komplexe Lieferketten und erleichtert sowohl Herstellern als auch Nutzern von Chemikalien den Marktzugang zu tausenden von Produkten und Dienstleistungen. Es verbindet ein globales Netzwerk mit herausragender lokaler Ausführung. Damit ist Brenntag der effektivste und bevorzugte Partner der Branche – ganz im Sinne seiner Philosophie: „ConnectingChemistry“. Brenntag betreibt ein weltweites Netzwerk mit mehr als 670 Standorten in 77 Ländern. Mit mehr als 17.000 Mitarbeitern weltweit erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 11,8 Mrd. Euro im Jahr 2020. Unser Team in Essen hat momentan eine freie Position als Manager Regulatory Affairs HSE (m/w/d) zu besetzen. Sie gehören zum HSE-Team mit Sitz in Essen mit Aufgaben zu Arbeitssicherheit, aber auch Immissionsschutz und Gefahrgut Für unsere Logistik-Standorte in DACH verstehen Sie die technischen Anlagen und Prozesse und helfen mit, diese nach HSE-Kriterien zu bewerten und zu verbessern Mit Ihrem chemischen Hintergrund wenden Sie gesetzliche Anforderungen und technische Regeln auf Brenntag an Sie unterstützen Gefährdungsbeurteilungen zu Arbeitssicherheit und Gefahrstoffen Sie führen Begehungen durch, erstellen Unfallanalysen und schlagen Verbesserungsmaßnahmen vor Sie unterstützen den vorbeugenden Brandschutz z.B. mit Brandschutzkonzepten oder Explosionsschutzdokumenten Sie führen Sicherheitsschulungen durch Sie unterstützen Gefahrenanalysen HAZOP und Sicherheitsberichte nach Störfallverordnung Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Fachbereich Chemie, Verfahrenstechnik, Sicherheitstechnik oder eine vergleichbare Kombination aus Ausbildung und fundierter Berufserfahrung in vergleichbarer Position in der chemischen Industrie oder verwandten Industrien, idealerweise in Störfallbetrieben Dabei haben Sie bereits Kommunikationsfähigkeit unter Beweis stellen können Fachspezifische / Regulatorische Zusatzausbildungen in Arbeits- und/oder Umweltschutzthemen sind von Vorteil Gute Englischkenntnisse sowie gute Kenntnisse aller gängigen MS-Office-Produkte sind erforderlich Zu Ihren persönlichen Stärken zählen Verantwortungsbewusstsein, eine selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise, Problem- und Konfliktlösungsfähigkeit sowie Teamfähigkeit Bei uns erwarten Sie herausfordernde und vielseitige Aufgaben in einem abwechslungsreichen und sicheren Arbeitsumfeld Unser individualisiertes Einarbeitungsprogramm START garantiert Ihnen einen schnellen Einstieg Freuen Sie sich auf eine attraktive Vergütung inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeld Nutzen Sie die Vorteile unserer betrieblichen, arbeitgebergeförderten Altersversorgung Gestalten Sie Ihre Arbeitszeit und Pausen flexibel über Ihr Gleitzeitkonto; Dank unserer firmeninternen Regelung zum Mobilen Arbeiten lassen sich Ihr Berufs- und Privatleben noch besser vereinbaren Profitieren Sie von kostenlosen Mitarbeiterparkplätzen, günstigen Verkehrsanbindungen und einem ÖPNV-Firmenticket Unser “House of Elements” bietet Ihnen moderne und ergonomische Arbeitsplätze, ein preisgekröntes Betriebsrestaurant und kostenlose Kaffeespezialitäten Ihre Gesundheit ist uns wichtig: nutzen Sie unsere Vorsorgeangebote, Lauftreffs oder Yogakurse und erholen Sie sich an 30 Urlaubstagen im Jahr Bleiben Sie fit und leisten Sie gleichzeitig Ihren Beitrag für die Umwelt: Leasen Sie Ihr persönliches Wunsch-Dienstrad bequem und günstig über Brenntag
Zum Stellenangebot

Chemiker als stellvertretender Betriebsleiter (m/w/d) Spezialchemie

Fr. 07.01.2022
Krefeld
Unser Kunde ist Tochtergesellschaft eines innovativen und wachstumsstarken Spezialchemie-Konzerns, der einen Jahresumsatz von annähernd 2,5 Mrd. EUR erwirtschaftet. Das Tochterunternehmen selber ist mit rund 2.500 Mitarbeitern weltweit vertreten und gilt in seinem Marktsegment als expandierender Weltmarktführer und Innovationstreiber. Die hochwertigen Spezialprodukte finden in unterschiedlichsten Industriebereichen unseres Alltags Anwendung, z.B. Automotive, Druck, Bau, Kleb-/ Dichtstoffe, Papier, Metall, Elektronik etc. Die Produkte werden nach modernsten und nachhaltigen Standards an unterschiedlichsten - auch internationalen - Produktionsstandorten hergestellt. Einer der Produktionsstandorte befindet sich im Großraum Krefeld, hier stellen rund 50 Mitarbeiter rund 9.500 Tonnen hochwertige Additive her. Für diesen verkehrstechnisch gut angebundenen Standort suchen wir Sie als stellvertretenden Betriebsleiter (w/m/d) - für diese Aufgabe ist ein chemisches Studium erforderlich, da Sie mit sehr unterschiedlichen chemischen Rohstoffen souverän und kompetent umgehen müssen. Diese Aufgabe passt gut zu Ihnen, wenn Sie bereits heute als Chemiker (w/m/d) in der Produktion einen Betriebsteil/Teilbereich leiten und jetzt systematisch und nachhaltig in die Gesamtverantwortung eingearbeitet werden möchten. Alternativ eignet sich die Aufgabe auch hervorragend für Chemiker (w/m/d), die heute noch im Labor oder in der Prozesstechnik o.ä. arbeiten und sich nachhaltig für die Produktion interessieren. Bei unserem Kunden werden Sie schrittweise und sehr gezielt auf die Übernahme der stellvertretenden Betriebsleitung vorbereitet. Nach der erfolgreichen Einarbeitung und einer entsprechenden Bewährung sind für Sie auch weitere Karriereschritte vorgesehen – als Standortleiter (w/m/d) oder als Produktionsleiter (w/m/d).   / CHEMIKER ALS STELLVERTRETENDER BETRIEBSLEITER (m/w/d) - SPEZIALCHEMIE // / NAMHAFTER, INNOVATIVER KONZERN MIT HERVORRAGENDEM RUF // (Schrittweise) Übernahme von Führungsverantwortung in der komplexen Mehrzweck- und Vielstoffanlage (globaler Produktionsverbund) Gestaltung des optimalen Betriebsablaufs und der sicheren Produktion in enger Zusammenarbeit mit Engineering, Instandhaltung, QK, EHS, Controlling, Produkttransfer, Supply Chain Management und Einkauf Analyse von Betriebsprozessen, Identifikation/Realisierung von Verbesserungspotenzialen (Sicherheit, Nachhaltigkeit, Qualität, Profitabilität) Projektleitung im Rahmen von Investitionsmaßnahmen, Durchführung von Sicherheitsunterweisungen, Mitwirkung an internen/externen Audits, Teilnahme an internen und auch internationalen Regelmeetings Perspektivische systematische Weiterentwicklung zum Standortleiter (w/m/d) oder Produktionsleiter (w/m/d) Abgeschlossenes Studium Chemie, Chemieingenieurwesen oder Chemische Verfahrenstechnik - gerne auch Promotion Mehrere Jahre Berufserfahrung in der chemischen Industrie - in der Produktion, im Labor, in der Prozesstechnik etc. Erfahrungen mit KVP, LEAN etc. wären vorteilhaft Vorbildfunktion beim sicherheitsbewussten und gewissenhaften Arbeiten, technisches Verständnis und Interesse Sicheres Auftreten, Präsentationssicherheit, präzise und klare Ausdrucksweise Ausgeprägtes analytisches Denken, erprobtes Abstraktionsvermögen und hohe Lösungskompetenz Höchste Teamfähigkeit, starke Kommunikationsfähigkeit - mit Führungskräften, Mitarbeitenden und externen Partnern Selbständiges, proaktives Arbeiten, Leistungsmotivation und Einsatzbereitschaft Sehr systematische Einarbeitung und Vorbereitung auf die Betriebsleitung Anspruchsvolle und zukunftsorientierte Aufgabe beim Markt- und Innovationsführer Premium-Produkte mit hervorragender Positionierung im Markt Zukunftssicherheit durch überdurchschnittlich hohe Investitionen in F&E Internationales und multikulturelles Arbeitsumfeld mit ausgezeichneten Entwicklungschancen Ausgesprochen positive Unternehmens- und Führungskultur, sehr gute Arbeitsbedingungen Attraktives, leistungsorientiertes Vergütungspaket, moderne Sozialleistungen inklusive Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Chemische Fachkraft als Schadstoffmobilfahrer*in für den regionalen Nahverkehr

Do. 23.12.2021
Herten, Westfalen
Die AGR Gruppe ist mit rund 950 Beschäftigten ein mittelständisch strukturiertes Unternehmen im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Mit unseren fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logistik, Thermische Behandlung, Deponiemanagement, Umweltdienstleistungen sowie Sekundärerzeugnisse leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Entsorgungssicherheit in der Region. Dabei gewinnen wir aus den abfallwirtschaftlichen Aktivitäten Strom, Dampf, Fernwärme sowie Sekundärrohstoffe. Aktives Mitwirken an Klima- und Umweltschutz ist etwas ganz Besonderes!Für unser Team Abfallmanagement im Abfallkraftwerk in Herten suchen wir ab sofort, unbefristet in Vollzeit eine zuverlässige und fahrfreudige Chemische Fachkraft als Schadstoffmobilfahrer*in für den regionalen Nahverkehrfür unsere kommunalen Schadstoffsammlung und Gewerbeentsorgung (Referenz-Nr.: R371) Unsere Tochtergesellschaft, die AGR Betriebsführung GmbH, betreibt unser Abfallkraftwerk RZR Herten. Dieses verfügt über eine thermische Abfallbehandlungsanlage für 300.000 Mg/a Siedlungsabfall, 300.000 Mg/a Gewerbeabfall und 112.000 Mg/a Sonderabfall. Die sechs Verbrennungslinien – dies sind vier Rostfeuerungsanlagen für kommunale Siedlungs- und Gewerbeabfälle sowie zwei Drehrohröfen für Sonderabfälle – sind jeweils mit einer mehrstufigen Rauchgasreinigungsanlage ausgestattet. Einstufung, Deklarierung, Sammlung und Beschriftung von Abfällen im Rahmen kommunaler Schadstoffsammlungen und Gewerbekundenentsorgung: Annahme von Sonderabfällen, Zuordnung in geeignete Transportgebinde sowie Einhaltung der entsprechenden Verpackungsvorschriften Dokumentations- und Kennzeichnungsarbeiten Führen von Lastkraftwagen im Nahverkehr: Führen von LKW, die im Rahmen der kommunalen Schadstoffsammlungen und Gewerbekundenentsorgungen eingesetzt werden Selbständiges be- und entladen der Fahrzeuge, inkl. Ladungssicherung Sie stehen für Einsätze an Wochen- und ggf. Samstagen zur Verfügung Mit unserer Stellenanzeige sprechen wir ebenso Bewerber*innen mit einem chemisch-technischen Berufsabschluss an die mit unserer Unterstützung die fehlende berufsbezogene Qualifikation wie z.B. den Führerschein C/CE erwerben können. Abgeschlossene (umwelt-)technische Berufsausbildung oder vergleichbare Qualifikation mit chemischen Grundkenntnissen Gültige TRGS 520-Bescheinigung (Technische Regeln im Umgang mit Gefahrstoffen) Führerschein der Klasse C/CE, Erfahrung im Steuern von Kraftfahrzeugen und gutes fahrerisches Geschick Gültige ADR-Bescheinigung, sowie nachgewiesene Weiterbildung gemäß Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz Idealerweise erste Berufserfahrung in der Entsorgungsbranche sowie Kenntnisse im elektronischen Nachweisverfahren Staplerschein wünschenswert Sie haben „Benzin im Blut“, Spaß an einer abwechslungsreichen Aufgabe und sind ein/e „verlässliche/r Mannschaftskamerad*in“ Handfestes Mitwirken an Klima- und Umweltschutz in einer zukunftsträchtigen Branche Umfassende Einarbeitungsphase sowie sukzessive Übernahme von Verantwortung Mittelständische Strukturen mit flachen Hierarchien, schnellen Entscheidungswegen und einem dynamischen Umfeld Möglichkeiten und Förderung der beruflichen Weiterentwicklung Eine offene, freundliche Arbeitsatmosphäre mit echtem Teamgeist nach unserem Motto „Miteinander – Füreinander“ Leistungsgerechte Vergütung sowie attraktive Sozialleistung
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: