Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Chemie: 9 Jobs in Bergen

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 9
  • Mit Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Home Office möglich 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Ausbildung, Studium 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Chemie

Chemikant*in duale Tagschicht

Mi. 17.08.2022
Marl, Westfalen
Die Sasol Germany GmbH gehört zur südafrikanischen Sasol-Gruppe, einem internationalen, integrierten Chemie- und Energiekonzern. Wir entwickeln, produzieren und vermarkten eine breite Palette hoch spezialisierter organischer und anorganischer Chemikalien. In unserem Werk im Chemiepark Marl stellen Expert*innen vor allem hochwertige Tenside und Tensidvorprodukte her. Wir sind ein sicherer Arbeitgeber: Wir legen Wert auf langfristige Zusammenarbeit und bieten individuelle Perspektiven und Weiterbildungsmöglichkeiten. In qualifizierten, motivierten und kollegialen Teams schätzen wir die persönlichen Stärken aller und wissen, dass wir uns aufeinander verlassen können. Sie bedienen sämtliche zum Betrieb gehörende Anlagen selbstständig: Sie nehmen Anlagen und Teilanlagen in Betrieb, überwachen diese und schalten sie ab. Vorgegebene Arbeitsanweisungen oder Anweisungen der Schichtleitung sind Ihre Grundlage. Produktionsabläufe haben Sie im Blick und steuern diese. Außerdem kontrollieren Sie den Zustand der Anlagen in Produktions- und Nebeneinrichtungen. Sie setzen Abfüll-, Transport- und Versandarbeiten um, erstellen die entsprechenden Dokumentationen und prüfen die dafür vorgesehenen Fahrzeuge. Um Prozesse und Qualität zu sichern, führen Sie Analysen durch. Sie bereiten Anlagen für Revisions- und Instandsetzungsarbeiten und Modifikationen vor oder unterstützen bei der Vorbereitung. Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Chemikant*in. Sie arbeiten gerne im Team, Ihre Kolleg*innen können sich jederzeit auf Sie verlassen und schätzen Ihre kommunikative Art. Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten liegt Ihnen. Sie sind körperlich fit. Da Sie in der dualen Tagschicht arbeiten (Arbeitszeit von 06:00 - 14:00 Uhr bzw. von 14:00 - 22:00 Uhr), sollten Sie die entsprechende Flexibilität und Einsatzbereitschaft mitbringen. Mit Arbeits- und Umweltschutzmaßnahmen gehen Sie verantwortungsbewusst um. Sie haben Interesse an verfahrens- sowie prozesstechnischen Abläufen und verstehen es Optimierungsvorschläge umzusetzen.  Wir bieten Ihnen eine attraktive Vergütung (inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld) bei einer Wochenarbeitszeit von 37,5 Stunden. Zusätzlich erhalten Sie zahlreiche zeitgemäße Sozialleistungen sowie eine umfassende betriebliche Altersvorsorge. Sie können sich auf uns verlassen und Ihre Zukunft mit uns planen: Wir bieten Ihnen einen sicheren und langfristigen Arbeitsplatz. Wir leben Kollegialität und begegnen uns gegenseitig mit Respekt und Wertschätzung. Bei Ihrer Entwicklung unterstützen wir Sie durch individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten. Im Rahmen unseres Gesundheitsmanagements können Sie jederzeit auf einen Work-Life-Service, persönliche Beratung / Coachings sowie Webinare zurückgreifen. Zusätzlich bieten wir an einigen Standorten Betriebssport und Physioservice (z. B. Massagen) oder treten als Team bei Sportevents an! Sasol lebt Diversity und Chancengleichheit. Wir freuen uns ausdrücklich über Bewerbungen von allen Menschen – unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant*in / chemisch-technische Assistenz (m/w/d) als Customer Service Assistant im Bereich Umweltanalytik

Di. 16.08.2022
Herten, Westfalen
Die SGS-Gruppe ist das weltweit führende Unternehmen in den Bereichen Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. Mit mehr als 96.000 Mitarbeitenden betreiben wir ein Netzwerk von mehr als 2.600 Niederlassungen und Laboratorien. Die zur SGS-Gruppe in Deutschland gehörenden Gesellschaften erbringen Dienstleistungen, die jeden Bereich unseres Alltags berühren. Wir verbessern das Leben von Millionen von Menschen und leisten einen wichtigen Beitrag zu sichereren Produkten und einer vernetzten Gesellschaft.BE THE CHANGE I BE SGS heißt es für neugierige, leidenschaftliche und engagierte Menschen, die Stabilität, Entwicklungsmöglichkeiten und die Chance suchen, etwas zu bewirken. Sie bearbeiten die mit der Auftragsanlage zusammenhängenden im Customer Service. Sie sind verantwortlich für die Auftragsabwicklung und unterstützen evtl. weitere Standorte bei der dezentralen Auftragserfassung. Sie kommunizieren mit den Standorten, den Kundenbetreuer*innen vor Ort und dem Labor hinsichtlich Fragen der Probenbearbeitung. Sie prüfen Aufträge und Proben auf Plausibilität und erfassen diese in unserem Labor-Informations-System. Sie haben eine Ausbildung als Chemielaborant*in oder chemisch-technische Assistenz, Sie verfügen idealerweise bereits über erste Erfahrungen im Bereich der Auftragsanlage mittels SAP. Sie sind grundsätzlich versiert im Umgang mit IT-Systemen und mit MS Office insbesondere. Sie bringen eine hohe Kundenorientierung mit. Sie beherrschen die deutsche Sprache sehr gut und haben Grundkenntnisse in der englischen Sprache. Sie sind zu gelegentlicher Samstagsarbeit bereit. Mitarbeitende bei SGS profitieren von einer ganzen Reihe an Vorteilen. Angefangen bei unserem SGS Campus, der Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau bietet, über mobiles Arbeiten, Zuschüsse zu Jobtickets und Fitnessstudios, Vergünstigungen im Einzelhandel bis hin zum beliebten Job-Bike-Leasing und der SGS-Systemrente, mit der wir die Absicherung im Rentenalter unterstützen. Je nach Standort, Position und Geschäftsbereich variieren diese Vorteile leicht. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. 
Zum Stellenangebot

Chemikant*in

Do. 11.08.2022
Marl, Westfalen
Die Sasol Germany GmbH gehört zur südafrikanischen Sasol-Gruppe, einem internationalen, integrierten Chemie- und Energiekonzern. Wir entwickeln, produzieren und vermarkten eine breite Palette hoch spezialisierter organischer und anorganischer Chemikalien. In unserem Werk im Chemiepark Marl stellen Expert*innen vor allem hochwertige Tenside und Tensidvorprodukte her. Wir sind ein sicherer Arbeitgeber: Wir legen Wert auf langfristige Zusammenarbeit und bieten individuelle Perspektiven und Weiterbildungsmöglichkeiten. In qualifizierten, motivierten und kollegialen Teams schätzen wir die persönlichen Stärken aller und wissen, dass wir uns aufeinander verlassen können. Sie bedienen sämtliche zum Betrieb gehörende Anlagen. Dabei nehmen Sie Anlagen und Teilanlagen in Betrieb, überwachen sie und schalten sie ab. Vorgegebene Arbeitsanweisungen oder Anweisungen der Schichtleitung sind Ihre Grundlage. Produktionsabläufe und Anlagen haben Sie im Blick und steuern diese. Sie kontrollieren den Zustand der Anlagen in Produktions- und Nebeneinrichtungen. Um Prozesse und Qualität zu sichern, führen Sie Analysen durch. Sie bereiten Anlagen für Revisions- und Instandsetzungsarbeiten und Modifikationen vor oder unterstützen bei der Vorbereitung. Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Chemikant*in. Sie arbeiten gerne im Team, Ihre Kolleg*innen können sich jederzeit auf Sie verlassen und schätzen Ihre kommunikative Art. Auch selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten liegt Ihnen. Da wir im Wechselschichtbetrieb arbeiten, sollten Sie die entsprechende Flexibilität und Einsatzbereitschaft mitbringen. Mit Arbeits- und Umweltschutzmaßnahmen gehen Sie verantwortungsbewusst um und sind körperlich fit. Wir bieten Ihnen eine attraktive Vergütung (inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld) bei einer Wochenarbeitszeit von 37,5 Stunden. Zusätzlich erhalten Sie zahlreiche zeitgemäße Sozialleistungen sowie eine umfassende betriebliche Altersvorsorge. Sie können sich auf uns verlassen und Ihre Zukunft mit uns planen: Wir bieten Ihnen einen sicheren und langfristigen Arbeitsplatz. Wir leben Kollegialität und begegnen uns gegenseitig mit Respekt und Wertschätzung. Bei Ihrer Entwicklung unterstützen wir Sie durch individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten. Im Rahmen unseres Gesundheitsmanagements können Sie jederzeit auf einen Work-Life-Service, persönliche Beratung / Coachings sowie Webinare zurückgreifen. Zusätzlich bieten wir an einigen Standorten Betriebssport und Physioservice (z. B. Massagen) oder treten als Team bei Sportevents an! Sasol lebt Diversity und Chancengleichheit. Wir freuen uns ausdrücklich über Bewerbungen von allen Menschen – unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.
Zum Stellenangebot

Werkstudent:in im Bereich Chemietechnik/Verfahrenstechnik

Mi. 03.08.2022
Marl, Westfalen
Individuelle Karriereplanung und -förderung, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in Verbindung mit Gestaltungsfreiheit: Das macht das Arbeitsumfeld der TÜV NORD GROUP aus und ermöglicht exzellente Lösungen für Menschen, Technik und Umwelt in mehr als 70 Ländern. Wir handeln jederzeit verantwortlich, vereinen Diversität mit Kollegialität und nutzen die soziale Vielfalt konstruktiv als eine Quelle für Kreativität und Innovations­kraft in unserem Unternehmen. Bringen Sie Ihr Talent bei uns ein! Für die TÜV NORD InfraChem GmbH & Co. KG ist am Standort Marl folgende Position zu besetzen: Werkstudent:in im Bereich Chemietechnik/Verfahrenstechnik Sie unterstützen das Team in der Anlagensicherheit, insbesondere in den Bereichen Druckbehälter, Rohrleitungen und Sicherheitsventile, bei der Vorbereitung der Prüfungen von chemischen Anlagen. In diesem Rahmen nehmen Sie an Meetings mit unseren Kund:innen teil und übernehmen die Durchführung von Besprechungen vor Ort und den Austausch mit den Kolleg:innen. Zudem unterstützen Sie die Kolleg:innen bei der Erstellung von Dokumenten und Listen zur Anlagenprüfung. Sie analysieren Sicherheitskonzepte und führen Recherchen der notwendigen Prüfdokumentation durch. Dabei haben Sie die Chance, sich in den unterschiedlichsten Technologiebereichen verschiedener Kund:innen in wechselnden Teams einzubringen und zusammen mit den Kolleg:innen effiziente, wirtschaftliche und risikogerechte Lösungen zu finden. Sie sind immatrikuliert in einem Studiengang aus dem Bereich der Chemie-/Verfahrenstechnik. Erfahrung in der Dokumentation bringen Sie ebenso mit wie Interesse an vielseitigen Aufgaben rund um die Datenanalyse. Sie verfügen über Kommunikationsvermögen in der Teamarbeit und tauschen sich gern mit Kolleg:innen und Kund:innen aus. Weiterhin verfügen Sie über gute MS-Office-Kenntnisse. Eine selbstständige Arbeitsweise rundet Ihr Profil ab. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeiten und vielseitige Einblicke in einen internationalen Konzern.
Zum Stellenangebot

Chemiker / Naturwissenschaftler (m/w/d) als Fachreferent Ökotoxikologie

Mi. 03.08.2022
Marl, Westfalen
Land und Standort: Deutschland, MarlEvonik, eines der weltweit füh­renden Unter­nehmen der Spezial­chemie, steht für attraktive Geschäfte und Inno­vations­kraft. Wir arbeiten in einer vertrauens­vollen und ergebnis­orien­tierten Unter­nehmens­kultur, ausgerichtet auf profitables Wachstum und die Steigerung des Unter­nehmens­wertes. In über 100 Ländern profitieren wir von Kundennähe und führenden Markt­posi­tionen. Mehr als 32.000 Mitarbeiter verbindet dabei ein Anspruch: Kein Produkt ist so perfekt, dass man es nicht noch besser machen könnte.Ausarbeitung ökotoxikologischer Dossiers für chemikalien­rechtliche (aktuelle Gesetz­gebung, REACH, K-REACH, KKDIK, UK REACH etc.) und anwendungs­rechtliche Anmeldungen (Biozide, Lebensmittel, Futter­mittel, Kosmetik, Pharma)Beauftragung und Monitoring von ökotoxikologischen Studien im Rahmen der Anforderungen von Stoffregistrierungen verschie­dener EU- / non-EU-Rechts­gebieteZuständig für die Ableitung von chemikalienrechtlichen Ein­stufungen und Kennzeichnungen aus den StudienergebnissenIUCLID /SAP Datenpflege und Erstellung von Sicherheitsdaten­blätter in SAPErmittlung und Auswertung von Expositionsszenarien (u. a. für REACH, Biozid, Lebensmittel)Erstellung von Risk Assessments (u. a. mithilfe von CHESAR)Netzwerkbildung, Kommuni­kation mit Wissenschaft und BehördenEntwicklung in einem Bereich, der sich mit stark zukunfts­orientierten Themen wie den GreenDeal befasst und an der Umsetzung von durch Evonik eingegangene Selbstverpflich­tungen beiträgtErfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fach­richtung Chemie, Naturwissenschaften oder vergleichbare QualifikationBerufserfahrung wünschenswertWeiterbildung zum Fachkotoxiko­logen wünschenswertKenntnisse der Durchführung von ökotoxikologischen Studien / Testsystemen sowie zu ökotoxi­kologischen FragestellungenErfahrung zu regulatorischen Aufgabenstellungen bezüglich REACH und internationalen RegistrierungenErfahrungen im Bereich Environ­mental FatePraktische Erfahrung und ver­tiefte Kenntnisse im Umgang mit verschiedenen Datenbanken (u. a. Datenpflege in IUCLID; SAP) wünschenswertKenntnisse im Umgang mit Expositionstools (u. a. CHESAR; ART)Erfahrung bei der Risikobe­wertung von StoffenEDV-Kenntnisse (Kalkulations­modelle, sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen wie z. B. Outlook / MS Teams)Fließende Englischkenntnisse in Wort und SchriftHohes Maß an eigenverantwort­lichem, selbstständigem und zielorientiertem ArbeitenHohes Engagement und hohe Bereitschaft, sich in neue Arbeits­gebiete einzuarbeitenAusgeprägte Kundenorientierung und Kommunikationsstärke sowie TeamfähigkeitSie arbeiten gemeinsam mit einem Team an spannenden und heraus­fordernden Themen in einem hochmodernen, innovativen und kreativen Umfeld. Eine intensive Einarbeitung "on the job" mit kompetenten Kollegen garantiert einen schnellen Einstieg in die eigenverantwortliche Aufgaben­bearbeitung. Eine leistungsge­rechte Bezahlung, die Förderung Ihrer persönlichen Entwicklung sowie der fachlichen Qualifizierung sind für uns selbstverständlich. Seit 2009 trägt die Evonik Industries AG als familienbe­wusstes Unternehmen die von der "Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung" vergebene Auszeichnung "audit berufundfamilie".
Zum Stellenangebot

Chemikant (m/w/d) im Bereich pharmazeutische Produktion

Mo. 01.08.2022
Wuppertal
Die besten Köpfe für die unterschiedlichsten Aufgaben finden. Menschen und Technologien verbinden, und zwar täglich aufs Neue - dafür schätzen unsere Kunden FERCHAU. Unterstützen Sie uns: als ambitionierter Kollege, der wie wir Technologien auf die nächste Stufe bringen möchte. Wir realisieren spannende Projekte für namhafte Kunden in den Bereichen Pharma und Life-Science und übernehmen Verantwortung für komplexe Entwicklungsprojekte.Chemikant (m/w/d) im Bereich pharmazeutische ProduktionRaum WuppertalDiese Herausforderungen übernehmen Sie Bedienung, Einrichtung, Überwachung sowie Rüstung von Produktionsanlagen Identifikation von Störungen Reinigung der Anlagen sowie von zugehörigem Equipment Bearbeitung von Produktionsaufträgen Kontrolle der Produktionsqualität Protokollieren der Tätigkeiten Das nächste Level beginnt hier Attraktive Einkaufsvergünstigungen bei exklusiven Partnern Förderung eigener Methodenkompetenzen Entwicklung bereichsübergreifender Kompetenzen Unsere Erwartungen an Sie Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Pharmakanten (m/w/d), Chemikanten (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung in der pharmazeutischen Produktion wünschenswert Gute Kenntnisse im Bereich GMP (Good Manufacturing Practice) Bereitschaft zur Arbeit im Schichtmodell Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Quality Assurance Pharma

Mo. 01.08.2022
Wuppertal
Menschen und Technologien verbinden. Den Perfect Match für unsere Kunden gestalten. Immer die richtigen Experten für die jeweilige Herausforderung finden - das ist unser Anspruch bei FERCHAU und dafür suchen wir Sie: als ambitionierten Kollegen, der wie wir Technologien auf die nächste Stufe bringen möchte. Wir realisieren spannende Projekte für namhafte Kunden in allen Technologien und für alle Branchen und sorgen für sichere und nachhaltige Technologielösungen.Mitarbeiter (m/w/d) Quality Assurance PharmaRaum WuppertalIhr Aufgabengebiet Verantwortlich für die Erstellung, Überprüfung und Freigabe von Risikoanalysen, Qualifizierungsdokumenten sowie weiterer QA-relevanter Dokumente (Änderungswesen, Abweichungsmanagement) Ansprechpartner des Betriebes in QA-Fragen Zuständig für die Überprüfung und Auswertung von Daten, Testmethoden, Verfahren, Projektberichten, Abweichungen, Untersuchungen und anderen kritischen Informationen auf Genauigkeit und Konformität mit den festgelegten Verfahrensweisen, Standards und behördlichen Anforderungen Ihre Benefits bei uns Vielfältige Weiterbildungsprogramme Mehr als der BAP, wir bieten Sonderurlaub, Kindergartenzuschuss, Jubiläumszuwendungen u. v. m. Satte Rabatte mit Einkaufsvergünstigungen, z. B. bei Reisen, Elektronik oder Autos Ihr Profil Erfolgreich abgeschlossenes Studium in den Bereichen Naturwissenschaften, Chemie oder Pharmazie oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrung in der pharmazeutischen Produktion sowie im Bereich GMP Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Ausbildung zum Chemielaboranten (m/w/d)

Fr. 29.07.2022
Wuppertal
Teijin Carbon ist ein führender Hersteller von Carbon­fasern und Carbon­faser-basierten Halb­zeugen. Bei der Ent­wicklung unserer Produkte ist Nach­haltigkeit ein wichtiger Faktor für uns und unsere Kunden. Die Carbon­faser wird vielseitig ein­gesetzt in Luft- und Raum­fahrt, Auto­motive und Wind­energie, Maschinen- und Schiff­bau, Medizin­technik und Sportartikel sowie Öl-Offshore. Teijin Carbon Europe GmbH ist Teil der Teijin Gruppe mit Sitz der Muttergesellschaft in Tokio, Japan. Zu Teijin gehören mehr als 170 Unternehmen mit 20.000 Mitarbeitern in mehr als 20 Ländern weltweit. Im kommenden Ausbildungsjahr 2023 suchen wir am Standort Wuppertal für unser analytisches Labor eine interessierte Nachwuchs­kraft. Wir suchen dich und bieten dir eine qualifi­zierte und zukunfts­orientierte AUSBILDUNG ZUM CHEMIELABORANTEN (m/w/d)Chemielaboranten untersuchen Rohstoffe sowie Zwischen- und End­produkte. Dafür planen sie zusammen mit unseren Chemikern und Ingenieuren Versuchs­abläufe und -reihen, die sie dann durchführen, protokollieren und auswerten. Sie bedienen verschiedene Laborgeräte und Computer, reinigen und identi­fizieren Stoffe und stellen anorganische und organische Präparate her. Um Sicherheit für sich selbst und andere zu gewähr­leisten, zum Beispiel beim Umgang mit Gefahr­stoffen, müssen Chemie­laboranten besondere Vorschriften und Vorsichts­maßnahmen einhalten. Bei uns erhältst du zusätzlich Spezial­kenntnisse in der Kohlen­stofffaser-Techno­logie. Fachoberschulreife mit Qualifi­kation (FORQ), idealer­weise (Fach-)Abitur Gute Noten in naturwissenschaftlichen Fächern insbesondere Chemie, Physik und Mathe­matik Technisches Verständnis und logisches Denken Geschicklichkeit und gute Hand-Augen-Koor­dination Sorgfältige, selbstständige und systematische Arbeits­weise Neugier, Lernbereitschaft, Zuverlässig­keit und Team­fähig­keit Eine vielseitige und spannende Aus­bildung in einem engagierten Team mit sehr guten Zukunfts­perspektiven Flache Hierarchien in einem inter­nationalen Konzern Attraktive Ausbildungsvergütung basierend auf dem chemischen Tarif­vertrag mit Urlaubs- und Weihnachts­geld Tarifliche Altersversorgung Regelmäßige Mitarbeiterveranstaltungen, wie z.B. Feste, Sportveranstaltungen und Teamevents Betriebliches Gesundheits­management, wie z.B. Betriebs­sport Kostenlose Parkplätze
Zum Stellenangebot

Ausbildungsplatz zum Chemikanten (m/w/d)

Mo. 25.07.2022
Castrop-Rauxel
Rain Carbon Inc. Die Rain Carbon Inc. ist ein globaler Marktführer in der industriellen Herstellung kohlenstoffbasierter Produkte. Vorausschauende Forschung, präzises Handling unserer Produkte und Prozesse sowie die Pflege unserer langfristigen Kundenbeziehungen und Ressourcen bilden die Grundlage unseres unternehmerischen Handelns. Unsere Tochtergesellschaft, die Rain Carbon Germany GmbH, setzt seit über 150 Jahren Maßstäbe als Hersteller hochwertiger Basis- und Spezialchemikalien. Der Erfolg unserer Kunden ist unsere Motivation: Als zuverlässiger Partner liefern wir innovative chemische Grundstoffe an verschiedenste Industrien weltweit und verbessern die Produktivität unserer Kunden mit Waren höchster Qualität. Damit wachsen wir nachhaltig. Dieses Wachstum braucht Menschen, die etwas bewegen wollen. Und die unseren Kunden helfen, etwas bewegen zu können. Höchste fachliche Qualifikation und Zuverlässigkeit sind in der chemischen Industrie unverzichtbar. Wir sind daher auf der Suche nach motivierten Auszubildenden, die engagiert an der Zukunft unseres Unternehmens mitarbeiten. Auf der Basis unserer langjährigen Erfahrung haben wir ein Ausbildungsprogramm aufgebaut, in dem höchste fachliche Standards ebenso zählen wie Menschlichkeit und Persönlichkeitsförderung.   Rund achtzig Auszubildende in sechs Berufen sind derzeit an den Standorten Castrop-Rauxel und Duisburg tätig. Die guten Prüfungsergebnisse unserer Auszubildenden geben uns recht: Eine Ausbildung bei Rain Carbon legt ein solides Fundament für das weitere Berufsleben. Zum  01.09.2023 bieten wir an unseren Standorten Castrop-Rauxel und Duisburg Ausbildungsplatz zum Chemikanten (m/w/d)Als Chemikant (m/w/d) arbeitest Du in der chemischen Produktion. Tägliche Aufgaben sind die Herstellung und Aufarbeitung von Produkten, das Steuern und Überwachen von Prozessleitsystemen, Maßnahmen zur Qualitätssicherung, Verwirklichung von Umweltschutz- und Arbeitssicherheitsgrundsätzen und das Dokumentieren von Arbeitsabläufen und Ergebnissen. Die Ausbildungsdauer beträgt dreieinhalb Jahre.Das bringst Du mit: Fachoberschulreife oder vergleichbarer Bildungsabschluss Verständnis für chemische, physikalische und technische Vorgänge Gute schulische Leistungen in Chemie und Mathematik Grundkenntnisse der englischen Sprache Gute EDV-Kenntnisse Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit Flexibilität und Freude an Veränderungen Lernbereitschaft und hohe Eigenständigkeit Sinn für genaues und sorgfältiges Arbeiten Hohes Maß an Eigeninitiative sowie Leistungsbereitschaft  Eine anspruchsvolle, praxisbezogene Berufsausbildung in unseren Ausbildungsabteilungen und im Labor nach modernen Lehr- und Lernmethoden mit den Schwerpunkten Verfahrens-, Prozessleit- und Anlagentechnik. Interne Schulungen und überbetriebliche Seminare ergänzen die Ausbildung und fördern Deine Persönlichkeit. Zusätzlich bieten wir Dir noch: Attraktive Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag der chemischen Industrie 30 Tage Jahresurlaub Ausbildungsfahrt zu Beginn eines jeden Ausbildungsjahres Regelmäßige Teambuildingmaßnahmen und -events Persönliche und fachliche Weiterbildungen wie Staplerführerschein, Prozesssicherheit u.v.m. Einarbeitung und Schulungen in moderne IT-Systeme wie SAP und MS Office Kennenlernen von Projektmanagement und LEAN-Methoden Weiterbildung zum nebenberuflichen Feuerwehrmann Betriebliche Altersvorsorge Arbeitgeberfinanzierten Zuschuss für Essen in der betriebseigenen Kantine Monatlicher Verpflegungszuschuss Gute Verkehrsanbindung unabhängig davon, ob Du mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln anreist
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: