Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Chemie: 6 Jobs in Bremen

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Elektrotechnik 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Home Office möglich 2
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Befristeter Vertrag 1
Chemie

Chemielaborant / Mitarbeiter im Labor (m/w/d) im Bereich Qualitätssicherung

Mi. 29.06.2022
Bremen
GTF Freese ist ein weltweit führender Lösungsanbieter für Schiffsdecksbeläge, Oberflächen- und Fußbodentechnik. Die Freese Gruppe verfügt in Ihrem Kernmarkt über eine langjährige Expertise und eine sehr breite Kundenbasis. Mit der Entwicklung innovativer Technologien übernehmen wir die führende Rolle in der Veränderung dieses überwiegend traditionell geprägten Marktes. "Mit uns geht Ihre Arbeit um die Welt." Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams in Bremen als Chemielaborant / Mitarbeiter im Labor (m/w/d) im Bereich Qualitätssicherung Durchführung der Wareneingangskontrolle und Qualitätssicherung unserer Kunstharzprodukte Dokumentation und Auswertung der Qualitätssicherungsdaten Vorbereitung und Überwachung von externen Marktzulassungsprüfungen Vorbereitung und Begleitung von produktbezogenen Audits Ausarbeitung und Korrektur von Tönungsrezepturen Datenpflege in einem ERP-System (DIBAC) Abgeschlossene Berufsausbildung als bspw. Lack- oder Chemielaborant (m/w/d) Erste Erfahrungen im Bereich der Lackindustrie wären wünschenswert Sicherer Umgang mit Windows und MS Office sowie erste Erfahrungen im Umgang mit ERP-Systemen wären wünschenswert Teamfähigkeit Zuverlässige und genaue Arbeitsweise Einen langfristigen und sicheren Arbeitsplatz in einem expandierenden mittelständischen Unternehmen mit Zukunft Ein spannendes Aufgabengebiet mit kurzen Entscheidungswegen und der Möglichkeit Prozesse aktiv mitzugestalten Eine individuelle Einarbeitung, regelmäßige Schulungen und kontinuierliche Betreuung Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge Maßnahmen zur Gesundheitsförderung (z. B. qualitrain) Eigene, kostenlose Parkplätze direkt vor der Tür Regelmäßige Firmenevents
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in / Projektleiter*in im Bereich der Lacktechnik

Mi. 29.06.2022
Bremen
Ort: Bremen Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in / Projektleiter*in im Bereich der Lacktechnik Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro. Das Fraunhofer IFAM ist eine der europaweit bedeutendsten unabhängigen Forschungseinrichtungen auf den Gebieten »Formgebung und Funktionswerkstoffe« sowie »Klebtechnik und Oberflächen«. Im Mittelpunkt stehen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten mit dem Ziel, unseren Kunden zuverlässige und anwendungsorientierte Lösungen zu liefern. Produkte und Technologien adressieren vor allem Branchen mit besonderer Bedeutung für die Zukunftsfähigkeit: Luftfahrt, Automotive, Energietechnik, maritime Technologien sowie Medizintechnik und Life Sciences. Zur Realisierung dieser Aufgabe arbeiten rund 700 hoch qualifizierte Mitarbeiter*innen projekt- und themenbezogen zusammen.Die Abteilung „Lacktechnik“ arbeitet mit knapp 30 Mitarbeitenden, darunter Wissenschaftler*innen, Techniker*innen und Ingenieure*innen, an verschiedenen Themen rund um die Entwicklung und Anwendung von Lacksystemen. Aktuelle Themen sind insbesondere die Digitalisierung lacktechnischer Aufgaben, die Entwicklung von speziellen funktionellen Lacksystemen für Nischenanwendungen, die Entwicklung und Qualifizierung von Prüfmethoden sowie anwendungstechnische Dienstleistungen. Beispiele für funktionelle Lacksysteme sind z. B. Anti-Eis Lacke, Anti-Fouling Lacke für maritime Anwendungen (hierfür betreiben wir eine Auslagerungsstation auf Helgoland), Permeationsbarrieren (z. B. gegen Wasserstoff), Lacke für die Reduzierung der Fluidreibung und weitere mehr.Bearbeitung von industriefinanzierten und öffentlich geförderten Projekten, d. h. Erstellung des Forschungskonzepts, Planung und Koordinierung der Ressourcen, Planung und Durchführung der experimentellen Arbeiten zusammen mit einem Team von Wissenschaftler*innen und Techniker*innen. Dokumentation der Ergebnisse und Präsentation gegenüber Kunden und Partnern. Zu den Aufgaben gehört auch die Akquisition der entsprechenden Fördermittel sowie die Publikation von Ergebnissen in Fachmagazinen oder auf entsprechenden Tagungen und Kongressen. Wissenschaftlicher Hochschulabschluss im Bereich Lackingenieurwesen oder Chemie erste Erfahrung in der Industrie (idealerweise Rohstoffhersteller oder Lackhersteller) Sie besitzen eine hohe Motivation, sich in neue Thematiken einzuarbeiten Sie besitzen ein ausgeprägtes Interesse an der Weiterentwicklung von Technologien Sie sind ein Teamplayer und verfügen über ein ausgeprägtes Organisations- und Kommunikationsgeschick Sie zeigen ein hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität, Durchsetzungsvermögen und Einsatzbereitschaft Sie arbeiten selbstständig, strukturiert und präzise Sie sind im Umgang mit Kunden zielsicher und gewandt sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab die MS Office-Anwendungen sind Ihnen vertraut ein abwechslungsreicher Arbeitstag ist garantiert! Raum für eigenverantwortliches Arbeiten und kreatives Mitgestalten umfangreiche Qualifizierungsmaßnahmen zur Erweiterung von fachlichem Wissen, Qualifikationen und persönlichen Softskills transparente Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) betriebliche Altersvorsorge die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet und kann auch in Teilzeit besetzt werden. wir bieten flexible Arbeitszeitmodelle und geben die Möglichkeit, auch von zu Hause aus zu arbeiten Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Corporate Benefits: Mitarbeiterangebote für namhafte Hersteller und Marken Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant*in

Di. 28.06.2022
Bremen
Ort: Bremen Chemielaborant*in Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro. Das Fraunhofer IFAM ist eine der europaweit bedeutendsten unabhängigen Forschungseinrichtungen auf den Gebieten »Formgebung und Funktionswerkstoffe« sowie »Klebtechnik und Oberflächen«. Im Mittelpunkt stehen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten mit dem Ziel, unseren Kunden zuverlässige und anwendungsorientierte Lösungen zu liefern. Produkte und Technologien adressieren vor allem Branchen mit besonderer Bedeutung für die Zukunftsfähigkeit: Luftfahrt, Automotive, Energietechnik, maritime Technologien sowie Medizintechnik und Life Sciences. Zur Realisierung dieser Aufgabe arbeiten rund 700 hoch qualifizierte Mitarbeiter*innen projekt- und themenbezogen zusammen.Das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung sucht zur Erweiterung des Teams in der Abteilung "Adhäsions- und Grenzflächenforschung" zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n technische*n Mitarbeiter*in. Durchführung, Auswertung und Dokumentation von chemischen Laborversuchen Zusammenstellung und Aufbereitung von Prüfergebnissen Mitarbeit bei der Bearbeitung von Forschungsthemen Betreuung von Mess- und Analysegeräten Unterstützung bei der Durchführung von Korrosionsprüfungen im Labor erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur*m Chemielaborant*in Idealerweise Kenntnisse in chemischen / elektrochemischen Analysemethoden, Qualitätssicherung eine hohe Motivation, sich in neue Themenbereiche und Arbeitsinhalte einzuarbeiten ein hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität, Durchsetzungsvermögen und Einsatzbereitschaft kommunikationsstarkes und sicheres Auftreten sowie ein hohes Maß an Teamgeist sehr gute MS Office-Kenntnisse (Excel, Power Point, Word) gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ein abwechslungsreicher Arbeitstag ist garantiert! Raum für eigenverantwortliches Arbeiten und kreatives Mitgestalten Umfangreiche Qualifizierungsmaßnahmen zur Erweiterung von fachlichem Wissen, Qualifikationen und persönlichen Softskills transparente Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) betriebliche Altersvorsorge die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet und kann auch in Teilzeit besetzt werden. wir bieten flexible Arbeitszeitmodelle und geben die Möglichkeit, auch von zu Hause aus zu arbeiten Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Corporate Benefits: Mitarbeiterangebote für namhafte Hersteller und Marken Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d) in der Kaffeeanalytik

Di. 21.06.2022
Bremen
Die CR3-Analytik GmbH & Co. KG ist ein Unternehmen der Hermsen Gruppe, welche sich mit dem Handel und der Veredelung von Rohkaffee beschäftigt. Als Speziallabor für Kaffeeanalytik führen wir am Standort Bremen mit über 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern jedes Jahr mehr als 150.000 Analysen, produktionsbegleitend und für Unternehmen aus aller Welt, durch. Zur Verstärkung unseres wachsenden Teams suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt: Chemielaborant (m/w/d) in der Kaffeeanalytik Sie sind für die Qualitätssicherung der Rohstoffe und Produkte durch instrumentelle und chemische Analytik zuständig Sie sind in der Untersuchung von Kontaminanten und Rückständen sowie der Analyse von kaffeespezifischen Inhaltsstoffen tätig (LC-MS/MS, GC-MS) Sie übernehmen die Verantwortung für alle Analysenschritte von der Vorbereitung über die Durchführung und Auswertung bis hin zur Wartung und Pflege des Messplatzes Sie tragen zur Methodenentwicklung und Prozessoptimierung bei Sie sind für die Implementierung und Validierung neuer Analysemethoden verantwortlich Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant/in, CTA sowie eine Weiterbildung als Chemietechniker (m/w/d) oder einen einschlägigen Hochschulabschluss Sie verfügen bereits über Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse in den Bereichen der LC-MS/MS und GC-MS Sie arbeiten eigenständig und haben ein gutes Zeitmanagement in der analytischen Routine Sie besitzen ein hohes Maß an Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein Ein moderner Arbeitsplatz in unserem nach ISO 17025 akkreditiertem Labor Eine anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Verantwortung Eine langfristige Perspektive in einem stabilen Unternehmensumfeld Ein aufgeschlossenes 10-köpfiges Team Bonusleistungen wie ein Weihnachts- und Urlaubsgeld
Zum Stellenangebot

Laborant (m/w/d) Umweltanalytik Nasschemie

Di. 21.06.2022
Ottersberg bei Bremen
Das Institut Dr. Nowak wurde 1972 gegründet und beschäftigt heute am Standort Ottersberg (17 min ab Bremen Hbf !) 60 Mitarbeiter in den Bereichen Umweltanalytik und angewandte Limnologie. Das Institut Dr. Nowak sucht für den Unternehmensbereich Umweltanalytik (Akkreditierung gemäß ISO 17025) in der Abteilung Nasschemie zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) neue(n) Mitarbeiter(in) (m/w/d) in Vollzeit (40h/Woche, unbefristet, Standort: Ottersberg). Laborant (m/w/d) Umweltanalytik Nasschemie (Chemielaborant/in)Referenz: NC_2022-01 Durchführung, Auswertung und Interpretation von Messungen im Bereich der instrumentellen Analytik und allgemeinen nasschemischen Verfahren Durchführung von Aufgaben der Probenvorbereitung Umsetzung umfassender qualitätssichernder Maßnahmen lückenlose Dokumentation gemäß interner Vorgaben (basierend auf ISO 17025) Übernahme von Geräteverantwortlichkeiten und Durchführung kleinerer Instandhaltungsarbeiten abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaboranten(in) oder CTA gute Kenntnisse der Umweltanalytik eine nachgewiesene praktische Berufserfahrung in der nasschemischen Analytik von mindestens 1 Jahr Wir erwarten: Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit sowie eine selbstständige, strukturierte und exakte Arbeitsweise Erfahrungen im Umgang mit Laborinformations- und -Managementsystemen (LIMS) sowie MS-Office™-Anwendungen, insbesondere MS-Excel™ gute Kenntnisse der deutschen Sprache eine langfristige Perspektive in einem professionellen Umfeld, welches in die familiäre Umgebung eines inhabergeführten Unternehmens eingebettet ist.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant / CTA (m/w/d)

Di. 14.06.2022
Bremen
Die Unternehmen der Bruker Corporation sind weltweit führende Hersteller analytischer Mess-Systeme für die Life Sciences. Seit mehr als 60 Jahren hat Bruker eine einzige Idee verfolgt: Für jede Aufgabe in der Analytik die beste technologische Lösung zu liefern. Heute arbeiten auf der ganzen Welt mehr als 7.200 Mitarbeiter an über 70 Standorten auf allen Kontinenten an dieser Herausforderung. An unserem Standort Bremen suchen wir Sie als Chemielaborant / CTA (m/w/d) Termingerechte Fertigung und Qualitätskontrolle von Kalibrierstandards und Kits für die Forschung Präparation, Qualitätskontrolle sowie Bereitstellung von speziellen MALDI-Targets Dokumentation von Fertigung und Qualitätskontrolle gemäß des QM-Systems (ISO 13485) Allgemeine Labortätigkeiten sowie Mitarbeit bei der Labororganisation Mitarbeit bei der Produktions- und Prüfmittelüberwachung Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Chemielaboranten / -in oder Chemisch-technischen Assistenten / -in Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in der Produktion oder Analytik Grundkenntnisse Qualitätsmanagement (ISO 90001 oder 13485 oder GMP) Gute PC-Anwenderkenntnisse, insbesondere mit MS Word und Excel Grundlegende Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wünschenswert, aber keine Voraussetzung: Erfahrung im Umgang mit SAP (PP-Modul) Kenntnisse und Erfahrung im Bereich der MALDI-Massenspektrometrie Persönliche Voraussetzungen Sie arbeiten gerne im Team, sind belastbar, flexibel und engagiert Strukturierte, zielgerichtete und sorgfältige Arbeitsweise Bei uns erwartet Sie ein interdisziplinäres Arbeitsumfeld in einem expandierenden Unternehmen. Sie werden Teil eines hochqualifizierten, engagierten Teams.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: