Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemie: 31 Jobs in Büsdorf

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 10
  • Pharmaindustrie 5
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Papier- und Verpackungsindustrie 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Druck- 2
  • Personaldienstleistungen 2
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Bildung & Training 1
  • Sonstige Branchen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 30
  • Ohne Berufserfahrung 21
Arbeitszeit
  • Vollzeit 30
  • Home Office 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 22
  • Arbeitnehmerüberlassung 6
  • Befristeter Vertrag 2
  • Praktikum 1
Chemie

R&D Product Development Manager - Hotmelt (d/f/m)

Do. 04.03.2021
Düsseldorf
HENKEL IS FOR THOSE WHO STEP UP. DO YOU? At Henkel, you can make a difference and craft your career. That’s why you own your projects and take full responsibility from an early stage. Our unique brands in markets around the world open up countless opportunities to follow your convictions and explore new paths. If you have an entrepreneurial mindset that allows you to always think out of the box - take the chance and shape the digital future together with us. JOB ID: 20008019 Technical lead of product development projects according to ADP process, including being the key technical contact and project lead for selected key accounts  Performing the formulation, characterization and scale up of developed products including providing business team with periodic updates on progress and attendance at customer trials to support product launches Supporting the product maintenance and optimization of existing product portfolio through collaboration with the production, quality, supply chain and procurement functions, and through developing relationships with key suppliers Scouting of new raw materials, patents, formulation and process technologies, and the development and improvement of standard test methods and analytical characterization Responsibility for the assigned lab area and actively executes Safety, Health & Environmental improvements in order to improve the safety and 5S standards in the lab University degree in Chemistry At least 5 years business experience in hotmelt formulating and product development Highly driven, experienced manager with at least 5 years of significant experience of hotmelt adhesive development Proven track record of delivering innovative new products for the packaging and labeling market areas Established network within the hotmelt adhesive raw material industry Fluent English language skills; German and other languages are advantageous MS Office skills
Zum Stellenangebot

Chemikanten / Pharmakanten (m/w/d) ab 20 € / Std. brutto

Mi. 03.03.2021
Hürth, Rheinland
Wir suchen für unseren namhaften Kunden aus dem Chemie- und Pharmabereich mehrere Chemikanten / Pharmakanten (m/w/d) im Raum Köln und Hürth für den Vollkontibereich. Chemikanten / Pharmakanten (m/w/d) ab 20 € / Std. brutto Als einer der größten Personaldienstleister stehen wir für attraktive Jobs, faire Konditionen, vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten und eine persönliche Mitarbeiterbetreuung. Referenz-Nummer: a0t4H00000sO3J2QAK Bedienung der Messwarte Anlagenfahrer Betreuung der Nebenanlagen Prozessanalysen Störungsbeseitigung IPK Koordination von Fremdfirmenmitarbeitern Abgeschlossene Ausbildung zum Chemikanten (m/w/d) oder vergleichbares Teamfähigkeit Schichtbereitschaft Flexibilität Belastbarkeit Übertarifliche Entlohnung Übernahmechancen Namhaftes Kundenunternehmen Intensive Betreuung Urlaub auch in der Probezeit Sie suchen eine langfristige Möglichkeit? Dann sind Sie bei uns genau richtig
Zum Stellenangebot

Chemikant (m/w/d) ab 20 / Std. br

Mi. 03.03.2021
Leverkusen, Bergkamen
Für unseren namenhaften Kunden, einem Weltmarktführer aus der Chemie- und Pharmaindustrie, suchen wir an den Chemieparks Leverkusen, Krefeld und Bergkamen ab sofort, langfristig mit guter Übernahmechance, mehrere Chemikanten / Chemiefacharbeiter (m/w/d) Chemikant (m/w/d) ab 20 / Std. br Als einer der größten Personaldienstleister stehen wir für attraktive Jobs, faire Konditionen, vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten und eine persönliche Mitarbeiterbetreuung. Referenz-Nummer: a0t4H00000t9wZXQAY Bedienen von Produktionsanlagen zur chemischen oder pharmazeutischen Herstellung Anlagenbedienung und Nachrüsten der Maschinen Dokumentation nach Qualitäts- und Umweltvorgaben Selbstständige Montage - und Demontagetätigkeiten produktberührender Anlagen und Anlagenteile Teilweise Abfüllungen Abgeschlossene Berufsausbildung als Chemikant, Chemiebetriebsjungwerker, Produktionsfachkraft - Chemie, Pharmakant, Pharmawerker, Chemiefacharbeiter oder eine vergleichbare Ausbildung (m/w/d) Erste Berufserfahrung von Vorteil Staplerschein und FS. Kl. B von Vorteil aber nicht zwingend notwendig Schichtbereitschaft in zwei oder drei Schichten Zuverlässig, pünktlich und motiviert Übertarifliche Bezahlung nach Tarifvertrag (BAP/DGB) ab 20€ / Std. br. Persönliche Betreuung und Beratung durch Ihre Trenkwalder Geschäftsstelle Ausführliche Informationen zu Ihrem Einsatzbetrieb Gute Übernahmechancen durch die Kundenunternehmen Gute Arbeitssicherheitsmaßnahmen und kostenfreie PSA direkt im Kundenbetrieb Sie möchten beruflich durchstarten? Wir helfen Ihnen dabei. Bewerben Sie sich jetzt.
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager - REACH (m/w/d)

Di. 02.03.2021
Köln
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile - und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten. Mein ArbeitgeberEin innovatives und überaus erfolgreiches internationales Unternehmen im Bereich Flavors & FragrancesErstellung und Pflege der Sicherheitsdatenblätter und EtikettenEinführung und Umsetzung von Kontrollsystemen und Überwachung von REACH relevanten MaterialienUnterstützung bei der Registrierung nach REACHSicherstellung von REACH ComplianceRecherche, Prüfung und Umsetzung regulatorischer Anforderungen wie REACH, GHS, CLPInterner und externer Ansprechpartner zu regulatorischen FragestellungenZusammenarbeit mit globalen RA-TeamsErfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (idealerweise Chemie, Chemieingenieurwesen o. Ä.)Erste Industrieerfahrung im Bereich Regulatory Affairs oder ProduktsicherheitPraxiserfahrung in der Umsetzung von REACHSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, idealerweise eine weitere europäische FremdspracheSehr gute Entwicklungsmöglichkeiten und Gestaltungsspielraum Interessante und internationale Projektarbeit Leben und Arbeiten in der Metropolregion Köln-BonnGehaltsinformationenSehr attraktive Vergütung und umfangreiche Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Postdoc (m/w/d) für die Bildung metallischer Massivgläser

Mo. 01.03.2021
Garching bei München, Köln
Die Technische Universität München betreibt mit der Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz (FRM II) in Garching bei München eine der leistungsfähigsten und modernsten Neutronenquellen weltweit. Als Serviceeinrichtung für die Wissenschaft und Dienstleister für die Industrie nehmen wir eine Spitzenstellung im Bereich der Forschung mit Neutronen und deren technischer Nutzung ein. Im Rahmen einer Wissenschaftlichen Zusammenarbeit zwischen dem FRM II (TUM) und dem Institut für Materialforschung im Weltraum (DLR-Köln) zum Thema „Struktur und Dynamik von metallischen mehr-Komponenten Schmelzen“ suchen wir in Vollzeit (40,1h/Woche) einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter / Postdoc (m/w/d). Die Bildung metallischer Massivgläser kann durch die Zugabe wenigen at.% eines zusätzlichen Legierungselements deutlich verbessert werden.  Obwohl dies eine Schlüsselrolle beim Materialdesign spielt, ist der dafür verantwortliche Mechanismus noch kaum verstanden. Es soll der Einfluss geringfügiger Legierungs­elemente auf die Struktur und Dynamik binärer Metallschmelzen, wie z. B. eine ausgeprägte Auswirkung auf die Schmelzviskosität, sowie das entsprechende Erstarrungsverhalten untersucht werden. Von Bedeutung hier ist die Verwendung der in-situ Diagnostiktechnik, ermöglicht durch behälterlose Prozessierung mittels elektrostatischer Levitation (ESL).  Charakterisierung auf atomarer Skala wird mittels Röntgen-, Neutronenstreuung und Elektronenmikroskopie durchgeführt, ergänzt durch makroskopische Methoden wie Messung der Viskosität. Ziel ist es, die Entstehung von metallischen Gläsern zu verstehen indem die Schlüsselrolle des zusätzlichen Legierungselements in der Verbesserung der Glasbildungs­fähigkeit aufgeklärt wird. Dies wird in enger Verknüpfung von Theorie, Simulation und Experiment geschehen. Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Materialwissenschaften, Chemie, Physik, oder verwandter Fachgebiete, idealerweise mit einer Promotion / einem Doktortitel. Sie sind auf dem Gebiet der Metallphysik bewendet, haben idealerweise Röntgen-, Neutronenstreuung oder Elektronenmikroskopie zur Aufklärung von Struktur und Dynamik kondensierter Materie bereits verwendet. Überzeugende Kommunikationsfähigkeiten und die Fähigkeit zur Teamarbeit in einem internationalen Umfeld sind Voraussetzung. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind erforderlich, deutsche Sprachkenntnisse sind von Vorteil.  Als Mitarbeiter*in des FRM II können Sie von vielen weiteren Angeboten der TUM profitieren, wie Gesundheitsangeboten der TUM Sprachkursen in 11 verschiedenen Sprachen und weiteren TUM-internen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Kinderbetreuung der TUM (nach Verfügbarkeit) Vergünstigung für das MVV Jobticket Die Stelle wird nach TV-L vergütet und auf zwei Jahre befristet. Einstellung erfolgt an der TUM, für den Hauptarbeitsplatz besteht die Wahl zwischen TUM-Garching und DLR-Köln.
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager (m/w/d)

Mo. 01.03.2021
Meerbusch
Wir sind ein innovatives und erfolgreiches Unternehmen der Pharmabranche, das verbundübergreifend - am Standort Meerbusch - 120 Mitarbeiter beschäftigt. Zu unseren Kunden zählen etablierte und namhafte pharmazeutische Unternehmen und Hersteller. Unsere Firma ist eines der marktführenden Dienstleistungsunternehmen im Umgang mit Spezialarzneimitteln. Das Dienstleistungsspektrum erstreckt sich von der Zulassung über die Produktion und (Sekundär-)Verpackung bis hin zur Lagerung und Distribution der Produkte. Ein sehr stark auf die Entwicklung kundenspezifischer Lösungen ausgerichtetes Know-how schafft einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil, welcher sich in überproportionalen Umsatz – und Ergebniswachstum niederschlägt. Im Zuge dieses Wachstums suchen wir einen persönlich wie fachlich überzeugenden Regulatory Affairs Manager (m/w/d) Sie suchen eine spannende neue Herausforderung in einem dynamischen Wachstumsumfeld? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Selbständige Betreuung aller regulatorischen Vorgänge bezüglich Zulassung und Lifecycle-Management (Neuanträge, Änderungsanzeigen, Verlängerungen, Extensions etc.) für unsere Parallelimport- und Generika-Zulassungen und Produkte von der Strategieausarbeitung bis zum Abschluss Erstellung und Überprüfung von Zulassungsunterlagen unter Berücksichtigung aktueller behördlicher und gesetzlicher Anforderungen Bewertung von Zulassungsdossiers, Erstellung von GAP-Analysen inkl. Risikobewertung Kommunikation mit Kunden, externen Dienstleistern und Zulassungsbehörden (BfArM, EMA, PEI) Enge Zusammenarbeit mit internen Abteilungen (QS, QK, Legal, Einkauf, Vertrieb) und externen Partnern, hinsichtlich der Koordination der relevanten Abteilungen bezüglich zulassungsrelevanter Dokumente Unterstützung bei der Erstellung von Produktinformationstexten wie Beschriftungsentwurf, Gebrauchs- und Fachinformation zur Einreichung im Rahmen von europäischen (MRP und DCP) und nationalen Zulassungsverfahren Ansprechpartner für zulassungsrelevante Fragestellungen Betreuung, Pflege und Weiterentwicklung unserer Datenbanken, elektronische Archivierung, Prüfung von Zulassungs- und Kostenbescheiden Abgeschlossene Ausbildung als PTA, MTA, CTA (oder vergleichbar), alternativ ein entsprechendes Studium, idealerweise aus den Bereichen Naturwissenschaften / Gesundheitswesen Sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrung im Bereich der Regulatory Affairs insbesondere auch im Hinblick auf regulatorischen Anforderungen in Bezug auf Zulassungsanträge für Neubeantragungen und Aktualisierungen bestehender Produkte Erfahrung in der Mitarbeit bei Projekten sowie Produkteinführungen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Sehr gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Anwendungen Präzise und strukturierte Arbeitsweise mit ausgeprägter Hands-On-Mentalität, hoher Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein sowie eigenverantwortliches Arbeiten Finanzielle Sicherheit und Beständigkeit durch einen unbefristeten Vertrag in einer krisensicheren Branche Persönlichen Freiraum und ein hohes Maß an Selbstverantwortung in einem schnell wachsenden und innovativen Unternehmen Vielversprechende Aufgaben in einem internationalen Umfeld Geförderte Weiterbildungsmaßnahmen und regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten Ein Arbeitsumfeld mit unglaublich hilfsbereiten Kollegen*innen in einem hochambitionierten Team und gelebter Wertschätzung
Zum Stellenangebot

Chemikanten (m/w/d)

Mo. 01.03.2021
Mönchengladbach
Als leistungsfähiger, innovativer und zuverlässiger Partner der Industrie in Europa sowie in ausgewählten Märkten in Asien und Amerika entwickeln, produzieren und vermarkten wir Spezialschmierstoffe und verwandte Dienstleistungen, die Trends setzen. Technologisch, ökonomisch, ökologisch. Schlüssel unseres Erfolges sind intensive Kundenorientierung, hohe Qualität und hoch qualifizierte, engagierte Mitarbeiter (m/w/d), die in interessanten Aufgaben Weiterentwicklungs- und Bestätigungsmöglichkeiten finden. Für unsere Fettproduktion suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Chemikanten (m/w) - Zweischichtsystem (5-Tage-Woche)- Herstellen von Schmierstoffen unter Einhaltung der Fertigungsanweisung. Vorverwiegung von Rohstoffen nach Vorgabe Herstellanweisung. Leitstandgeführte Herstellung von Schmierstoffen. Überwachung der laufenden Produktion aus der Messwarte. Durchführen von Korrekturanweisungen gemäß Vorgaben aus dem Labor. Dokumentation der Dosiermengen auf der Fertigungsanweisung. Abfüllen der freigegebenen Produkte gemäß Abfüllanweisung. Kontrolle der Gebinde auf sicheren Verschluss, Gewicht und Sauberkeit. Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Chemikanten (m/w). Kenntnisse und Erfahrungen bei der Arbeit mit Prozessleitsystemen, Computerkenntnisse. Fahrerlaubnis für Flurförderzeuge von Vorteil. Einsatz im Früh/Spät-Schichtsystem. Hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft sowie hohes Verantwortungsbewusstsein. Ausgeprägtes Sicherheits- und Qualitätsbewusstsein. Hohe Flexibilität. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und attraktiv vergütete Tätigkeit, in die wir Sie systematisch einarbeiten. Vom ersten Tag an werden Sie von einem kollegialen Team aufgenommen und unterstützt.
Zum Stellenangebot

Chemielaboranten oder -techniker (m/w/d)

Sa. 27.02.2021
Düren, Rheinland
Sihl ist die führende Qualitätsanbieterin für bedruckbare Medien im weltweit schnell wachsenden Digital-Druckmarkt. Als leistungsstarkes, international tätiges Unternehmen verfügt Sihl über entscheidendes technologisches Know-how und über eine fundierte weitreichende Branchenkompetenz. Sihl stärkt die Marktposition ihrer Kunden mit zukunftsfähigen Produktlösungen und trägt mit innovativen, prozessunterstützenden Dienstleistungen entscheidend zu einer verbesserten Wertschöpfung bei Kunden und Partnern bei. Wir suchen zum baldmöglichen Termin für unsere Entwicklung einen Chemielaboranten oder -techniker (M/W/D) Entwicklung von Beschichtungen für Folien und Papiere Optimierung von Lackrezepturen und Beschichtungsprozessen Rohstoffauswahl und -qualifizierung Selbstständige Planung und Durchführung von Pilot- und Produktionsversuchen Durchführung analytischer Untersuchungen Anwendungstechnische Prüfungen Auswertung und Dokumentation von Labor- und Maschinenversuchen Abgeschlossene Ausbildung als Chemie- oder Lacklaborant(in)/-techniker(in)  Praxiserfahrung in der Lackentwicklung, Papier-, Folienbeschichtung oder der Kaschierung von bahnförmigen Materialien Selbstständige Arbeitsweise   Gute Englischkenntnisse Gute Microsoft Office Kenntnisse Teamorientiertes Arbeiten Freiräume für selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, kurze Entscheidungswege und attraktive Perspektiven für Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten in einem motivierten, zielorientierten Team einzubringen und an herausfordernden Aufgaben zu wachsen.
Zum Stellenangebot

Managing Consultant / Projektleiter Chemicals (w/m/d)

Fr. 26.02.2021
Mannheim, Köln
Spielregeln verändern, Industrien bewegen CAMELOT Management Consultants ist der weltweit führende Beratungsspezialist für Value Chain Management in der Prozess-, Konsumgüter- und Fertigungsindustrie. Als Spezialist stehen wir für wegweisende Expertise, innovative Konzepte und Lösungen sowie für Projektergebnisse in kompromissloser Qualität. Die chemische Industrie ist eine unserer Kernbranchen. Wir verbinden Verständnis der strategischen Treiber, funktionale Expertise in Supply Chain & Operations, Umsetzungsstärke und die Anwendung innovativer digitaler Technologien auf einzigartige Weise. CAMELOT hat Konzepte und Methoden entwickelt, die dazu beitragen, die Spielregeln der Chemie im digitalen Zeitalter umzuschreiben. Für die Fortsetzung unseres Wachstums suchen wir  Managing Consultant / Projektleiter Chemicals (w/m/d)  Sie können den Bogen von Geschäftsstrategien zu operativer Optimierung und zurück schlagen Sie verstehen die Komplexität der chemischen Industrie und sind in der Lage, tiefer zu schürfen, um die richtigen Lösungen zu finden Sie haben das Beraterhandwerk in einer anerkannten Managementberatung erlernt und evtl. Erfahrungen aus vergleichbaren Positionen in der chemischen Industrie Sie haben Bestnoten, hervorragende analytische und kommunikative Fähigkeiten und können anspruchsvolle Beratungsprojekte mit Schwerpunkt Operations in der chemischen Industrie leiten Sie sind bereit, sich weiterzuentwickeln und am Ausbau des Teams und des Geschäfts aktiv mitzuwirken Innovation durch Kooperation – das ist unsere Mission. Dabei ist das Wissen unserer Mitarbeiter unser Schlüssel zum Erfolg. Aus diesem Grund schenken wir unseren Kollegen genauso viel Wertschätzung wie unseren Kunden. Gemeinsam entwickeln wir durch kontinuierliche Weiterbildung, Wachstum und Innovation, die Fähigkeit, unsere Visionen umzusetzen. Vom ersten Tag übernehmen unsere Kollegen Verantwortung. Unternehmergeist ist für uns genauso wichtig wie Teamwork, Wissenstransfer und soziale Verantwortung.
Zum Stellenangebot

Projektleiter Chemie/Feinchemie (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
Bad Soden, Burghausen, Salzach, Hamburg, Leverkusen
Wir TRIPLANer mit über 50-jähriger Marktpräsenz sind gefragter Engineering-Partner der europäischen Chemieindustrie. Das Spektrum deckt die gesamte Wertschöpfungskette des Chemie-Engineerings vom technischen Consulting über die betriebsnahe Planung bis hin zur Gesamtplanung von Prozessanlagen ab. Unsere TTP-Unternehmensgruppe mit den operativen Marken TRIPLAN und PHARMAPLAN und mehr als 900 Mitarbeitern bietet Ingenieurdienstleistungen für die Prozessindustrie in den Branchen Chemie, Pharma, Life-Science, Raffinerie und Petrochemie an Standorten in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Belgien und Indien an. Jetzt bewerben für unsere Standorte in Bad Soden, Burghausen, Hamburg, Leverkusen, Krefeld und Merseburg! Sichern Sie sich Ihr persönliches Telefoninterview optional auf Deutsch, Englisch oder Spanisch. Leitung der Projektteams unterschiedlicher Fachbereiche in den Phasen Konzeptplanung, Basic Engineering, Detail Engineering bzw. Generalplanung Mitarbeit und Koordination von Angeboten und Kostenschätzungen Sicherstellung der vertraglichen Pflichten, Einhaltung der Kosten, Termine und Qualität Berichtswesen Schnittstellenmanagement der internen und externen Planungsteams. mindestens 5 jährige Berufserfahrung in den Branchen Chemie/Feinchemie und/oder Raffinerie/Petrochemie Erfahrung in der Projektleitung, Vertragsmanagement, Kosten- und Terminplanung sowie -verfolgung  und Aufwandskalkulation Kenntnisse von Standards, Gesetzen und Richtlinien Englisch-Sprachkenntnisse gute Kenntnisse der Standard-EDV-Systeme Bereitschaft zu projektspezifischer Mobilität Durchsetzungsvermögen, Serviceorientierung und Verhandlungskompetenz Engagement sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit sicheres Auftreten, Flexibilität und Spaß an wechselnden Herausforderungen. Unbefristete Arbeitsverträge • 13 Gehälter • 30 Tage Urlaub ● Schulungen & Trainings • Gleitzeitregelung • individuelle Teilzeitmodelle • Teamcoaching & Mentoring • Betriebliche Altersversorgung • Unfallversicherung • Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal