Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Chemie: 8 Jobs in Cadolzburg

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Pharmaindustrie 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 5
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Befristeter Vertrag 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Praktikum 1
Chemie

Praxissemester/Pflichtpraktikum - Produktprüfung im chemischen Labor (w/m/d)

So. 07.08.2022
Nürnberg
Referenzcode: 1374 Gesellschaft: TÜV Rheinland LGA Products GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie haben Im Rahmen des Praxissemesters die Gelegenheit, Einblick in unsere chemischen Prüflabore zu erlangen. Sie begleiten auf Grundlage von nationalen und internationalen Anforderungen, unser Team bei der Bearbeitung des gesamten Prüfprozesses verschiedenster Produkte (z.B. Spielzeug, Konsumprodukte, Gegenstände mit Lebensmittelkontakt, …) Sie Unterstützen bei der Vorbereitung von Prüfmustern und Prüfaufbauten sowie bei der Durchführung der Prüfung im Rahmen der vorgegebenen Laborprozesse. Sie arbeiten mit bei der Erstellung von Prüfberichten und der Dokumentation der Prüfergebnisse. Laufendes Studium der angewandten Chemie oder vergleichbares Studium Idealerweise erste Erfahrung in der Laborarbeit Teamfähigkeit aber auch selbstständige Arbeitsweise Lösungsorientiertes Denken, Eigeninitiative und hohe Eigenmotivation Schnelle Auffassungsgabe, strukturiertes Arbeiten Anwenderkenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntniss Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Chemieingenieur / Verfahrenstechniker (m/w/d) für Forschungsanlagen zur Wasserstoffspeicherung

Fr. 05.08.2022
Erlangen
Wir suchen Leute, die Lust haben, Innovationen eigenständig zu gestalten und umzusetzen. Join the Hydrogen-fueled society! Die 2013 gegründete Hydrogenious LOHC Technologies GmbH ist ein weltweiter Technologieführer im Bereich von Wasserstoffspeichersystemen auf Basis der innovativen Liquid Organic Hydrogen Carrier-Technologie (LOHC). Das Konzept ermöglicht einen sicheren und effizienten Transport von Wasserstoff in der heutigen Kraftstoffinfrastruktur und schließt damit das fehlende Bindeglied auf dem Weg zu einer nachhaltigen Wasserstoffwirtschaft. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Erlangen suchen wir zum nächstmöglichen Termin:    Chemieingenieur / Verfahrenstechniker (m/w/d) für Forschungsanlagen zur Wasserstoffspeicherung für den Bereich Research&Technology (Referenz-Nr. RTRE 2207-01)  Entwicklung neuer technischer Katalysatoren für die LOHC-Technologie, ggf. mit externen Partnern Entwicklung neuer Analysemethoden, ggf. mit externen Partnern sowie Betreuung der Bestehenden Analytik für die Wasserstoff- und LOHC-Qualitätskontrolle Entwicklung verfahrenstechnischer Apparate, Systeme und Anlagen für die LOHC-Technologie  Verantwortungsübernahme für Versuchsanlagen oder Analyse-Geräte zur Sicherstellung eines ordnungsgemäßen und sicheren Betriebs Planung, Durchführung und Auswertung von Experimenten zur LOHC-Technologie in Labor- oder Technikumsanlagen Unterstützung bei Aufbau, Montage und Inbetriebnahme von verfahrenstechnischen Komponenten und Anlagen im Labor- und Technikumsmaßstab Eigenständige Bearbeitung von entwicklungsrelevanten Themenstellungen bis ggf. hin zur Ausarbeitung von Veröffentlichungen und Patentanmeldungen Eigenständige Leitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten, ggf. in internen oder externen Projektteams  Ggf. Dokumentation und Prüfung verfahrenstechnischer Unterlagen zum Transfer relevanter Auslegungsdaten in die technische Projektabwicklung Ggf. Betreuung von Studenten während des Praktikums und Abschlussarbeiten Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Chemieingenieurwesen, Verfahrenstechnik, Chemie oder gleichwertige Qualifikation  Idealerweise 2-3 Jahre relevante Berufserfahrung oder Promotion in einem der oben genannten Bereiche Fundierte Kenntnisse in Reaktionstechnik, Katalyse und Analytik (GC, NMR, FTIR, IR, UV-Vis) Erfahrung im Bereich des wissenschaftlichen Arbeitens im Labor, idealerweise Erfahrung mit Förderprojekten und deren Bearbeitung (Organisation und Berichtswesen) Eigenständige Arbeitsweise und sehr gute Organisationsfähigkeit bei gleichzeitig hoher Teamfähigkeit Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office Lösungen Freude an neuen Herausforderungen in einem technologisch anspruchsvollen Umfeld Deutsch fließend und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Herausforderung in einem wachsenden Technologie-Unternehmen, in dem Sie aktiv Ihren Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft leisten Flexible Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit remote zu arbeiten Hydrogenious ist stolz darauf ein kollegiales Umfeld zu pflegen. Team- und Unternehmens-Events, gemeinsame sportliche Aktivitäten, die unternehmensweite Du-Kultur und vieles mehr sind weitere Garanten dafür Stetiger Wissensaufbau durch die Hydrogenious-Academy und Fortbildungsmöglichkeiten Mitarbeiter-Benefits wie Einkaufsgutscheine und eine bezuschusste betriebliche Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Chemiker / Chemielaborant (m/w/d) Graphit und wässrige Graphitdispersion

Mi. 03.08.2022
Rednitzhembach
H. C. Carbon GmbH, wir sind seit 2008 Spezialist auf den Gebieten Kohlenstoff, Schichtmaterialien und Dispersions-Spezialitäten. Unsere Schwerpunkte sind Schmiermittel für die Heißmetallumformung sowie Produkte für elektrische und thermische Leitfähigkeit. Zur Verstärkung unseres Teams in unserem Hauptbereich Forschung und Entwicklung suchen wir Sie als: Chemiker (Bachelor/Master) / Chemielaborant oder Chemisch-technischer Assistent (m/w/d) F&E Die Stelle ist ab sofort zu besetzen, unbefristet und auf eine Vollzeittätigkeit ausgelegt. Mitarbeit an Forschung- und Entwicklung im Hauptbereich Graphit und wässrige Graphitdispersionen.  Planung, Fertigung, Prüfung und Auswertung von Laboransätzen.  Begleitung anwendungstechnischer Versuche vor Ort.  Unterstützung der Produktion bei Erstfertigungen neuer Produkte.  Erstellung und Optimierung von Arbeitsanweisungen und Prüfvorschriften im Labor.  Sie begleiten die Entwicklung von der Planung über die Durchführung bis hin zur Dokumentation der Entwicklung.  Darüber hinaus arbeiten Sie mit externen Kooperationspartnern und Kunden zusammen.  lediglich die Einarbeitungsphase bis ca. Mitte 2023 findet an unserem Standort in Rednitzhembach statt, danach zieht der Bereich R&D in die Nähe von Oldenburg um. vorzugsweise Chemiker (Bachelor/Master) und Chemielaborant oder ähnliche Qualifikation als Chemisch-technischer Assistent (m/w/d) im Hauptbereich Graphit und wässrige Graphitdispersionen Berufserfahrung wünschenswert, Berufseinsteiger sind jedoch auch willkommen  Verhandlungssichere Englischkenntnisse  Gute EDV-Kenntnisse (MS Office und Datenbankanwendungen)  Ein langfristig sicherer Arbeitsplatz in einem krisenstabilen Unternehmen  Flache Hierarchien  Motiviertes Team  Kurze Entscheidungswege  Spannende Herausforderungen  Intensive Einarbeitung  ein kollegiales sowie internationales Team, das täglich Vollgas gibt und auch in stressigen Zeiten den Humor nicht verliert. Parkplatzmöglichkeiten sind vorhanden kostenloser Kaffee und Getränke ein Laptop am Arbeitsplatz Arbeitszeiten von Montag-Freitag
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in Probenvorbereitung (w/m/d)

Do. 28.07.2022
Nürnberg
Referenzcode: 1816 Gesellschaft: TÜV Rheinland LGA Products GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Als Teammitglied der Probenvorbereitung gehören Sie zur ersten Organisationseinheit der als Arbeitskette organisierten chemischen Laboratorien und sind für die Grobzerlegung sowie Feinzerkleinerung von Probenmaterial (Produkte aller Art z.B. Spielzeug, Textilien, Konsumgüter). Sie unterstützen die Laboratorien bei Spezialprobenvorbereitung, z. B. mittels Bandsäge oder Trennschleifer. Sie fertigen Fotodokumentationen der Produktmuster an und wiegen das Probenmaterial für die spätere chemische Aufarbeitung und Überstellung der Daten in das Laborinformationssystem ein. Sie sorgen für den termingerechten Probentransport innerhalb des Verantwortungsbereiches. Sie unterstützen die Laboratorien bei Spezialprobenvorbereitung, z. B. mittels Bandsäge oder Trennschleifer. Sie arbeiten teamorientiert als Schnittstelle zwischen Sachverständigen und Labor. Die Position ist auf 6 Monate befristet. Abgeschlossene Ausbildung (Industriemechaniker, Schlosser, Anlagenmechaniker, usw.) Wir geben motivierten Quereinsteigern ebenfalls eine Chance. (Friseur, Maler, Florist, Einzelhandelskauffrau, Hotelfachmann, Automobilkaufmann, Medizinisch-technischer Assistent usw.) Handwerkliches Geschick und gute Feinmotorik Hohe Dienstleistungsbereitschaft, schnelles Auffassungsvermögen und Organisationstalent Zeitliche Flexibilität zur termingerechten Auftragsbearbeitung EDV-Kenntnisse sowie sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Ausbildung als Chemielaborant/-in (m/w/d)

Di. 26.07.2022
Langenzenn
Seit mehr als 20 Jahren analysieren wir Honigproben aus der ganzen Welt. Ob Blütenhonig, Waldhonig, Sortenhonig oder Spezialitäten wie Manukahonig aus Neuseeland, derzeit gehören wir mit mehr als 200.000 Analysen jährlich zu den bedeutendsten Laboren in der Honiganalytik weltweit. Unser fachliches Know-how, unterstützt durch eine top moderne Laborausstattung machen es möglich, Qualitätsparameter herauszustellen, Sortenhonige zu erkennen und auch Rückstände im Spurenbereich eindeutig zu identifizieren. Zur Verstärkung unseres Teams in Langenzenn (D-90579) bieten wir zum 01.09.2022 oder zum 01.09.2023 Ausbildungsplatz als Chemielaborant/-in Probenvorbereitungen Messen von honigspezifischen Kenngrößen wie Zuckerverhältnis und Leitfähigkeit Rückstandsanalytik mittels GC-MS/MS und LC-MS/MS Analyse von Verfälschungsmarkern in Honig und Wachs einen mittleren Schulabschluss, Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife gute Leistungen in Mathematik und in den Naturwissenschaften großes naturwissenschaftliches Interesse ein neugieriges Wesen und Interesse Neues zu lernen einen Ausbildungsplatz in einem kleinen Team Ausbildungsinhalte mit Schwerpunkt Instrumenteller Analytik angenehmes Betriebsklima Arbeit mit modernster Ausrüstung Vermögenswirksame Leistungen Betriebliche Gesundheitsförderung
Zum Stellenangebot

Chemielaborant / chemisch-technischer Assistent (m/w/d)

Di. 26.07.2022
Langenzenn
Seit mehr als 20 Jahren analysieren wir Honigproben aus der ganzen Welt. Ob Blütenhonig, Waldhonig, Sortenhonig oder Spezialitäten wie Manukahonig aus Neuseeland, derzeit gehören wir mit mehr als 200.000 Analysen jährlich zu den bedeutendsten Laboren in der Honiganalytik weltweit. Unser fachliches Know-how, unterstützt durch eine top moderne Laborausstattung machen es möglich, Qualitätsparameter herauszustellen, Sortenhonige zu erkennen und auch Rückstände im Spurenbereich eindeutig zu identifizieren. Zur Verstärkung unseres Teams in Langenzenn (D-90579) suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine/n Chemielaborant / chemisch-technischer Assistent (m/w/d) Allgemeine Laborarbeiten unter Einhaltung von Laborvorschriften (Probenvorbereitung, Datenauswertung- und Messung, Gerätepflege) Analyse von chemisch-physikalischen Parametern in Honig Unterstützung unseres Teams im Bereich LC-MS/MS und GC-MS, GC-MS/MS, ICP-MS Mitarbeit bei der Methodenentwicklung und Validierung Ausbildung als Chemielaborant/CTA Idealerweise mind. zwei Jahre Laborerfahrung Kenntnisse in MS Office-Anwendungen Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Englischkenntnisse von Vorteil Teamfähigkeit, Organisationstalent und Belastbarkeit Einen interessanten Arbeitsplatz mit der Möglichkeit etwas zu bewegen Kleines Team und gutes Arbeitsklima Modernste Laborausstattung Vermögenswirksame Leistungen Arbeitgeber-Zuschuss Kinderbetreuung Betriebliche Gesundheitsförderung
Zum Stellenangebot

Teamkoordinator*in Probenvorbereitung (w/m/d)

Di. 26.07.2022
Nürnberg
Referenzcode: 3085 Gesellschaft: TÜV Rheinland LGA Products GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Als Teamkoordinator*in Probenvorbereitung (w/m/d) sind Sie Erstansprechpartner*in für die Sachverständigen und das Bindeglied zwischen der Sachverständigenorganisation und allen Laboreinheiten. Schwerpunkt der koordinativen Tätigkeiten ist die Verteilung und Organisation von Aufgaben im Sinne einer Auslastungssteuerung zur Sicherstellung einer korrekten und termingerechten Bearbeitung. Bei dieser Aufgabe werden Sie durch ein Laborinformationssystem und weitere IT-Systeme unterstützt. Bei der Durchführung des Tagesgeschäfts unterstützen Sie die Teammitglieder aktiv und fungieren als fachliche*r Ansprechpartner*in. Die fachliche Einarbeitung neuer Mitarbeiter*innen runden das Aufgabenprofil ab. Berufsausbildung im chemischen Bereich bspw. als Chemisch-technische*r Assistent*in, Chemikant*in, Chemielaborant*in, Baustoffprüfer*in, Werkstoffprüfer*in, Lacklaborant*in, Textillaborant*in Idealerweise Erfahrung in der Koordination von Mitarbeitenden Kommunikationsstarkes Verhalten, Qualitätsbewusstsein und Teamfähigkeit Eigenverantwortliche und zielgerichtete Arbeitsweise MS Word & Excel Kenntnisse Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d)

Mo. 11.07.2022
Feucht
Mit etwa 650 Mitarbeitern produzieren wir in Feucht bei Nürnberg auf modernsten Anlagen hochwertige Arzneimittel und Wirkstoffe. Unsere Kunden kommen aus der ganzen Welt, zum Beispiel aus Japan und den USA. Wir haben uns selbst höchste Qualitätsansprüche gesetzt, denn schließlich stellen wir für Patienten überlebenswichtige Produkte her. Typisch für EXCELLA: Die meisten Mitarbeiter sind seit vielen Jahren bei uns, was uns schon ein wenig stolz macht. Gleichzeitig sind wir in den letzten Jahren stark gewachsen. Sie kommen also in ein erfolgreiches, tarifgebundenes Unternehmen mit besten Zukunftsaussichten. Für ein Team unserer Pharma-Qualitätskontrolle suchen wir jetzt im Rahmen einer Elternzeitvertretung vorerst befristet für zwei Jahre einen Chemielaboranten (m/w/d) Vierzehn Laboranten, eine Teamassistentin und eine Abteilungsleiterin freuen sich schon auf Sie. Wenn Sie am liebsten selbständig und äußerst akkurat arbeiten, sich gern mit anderen austauschen und Sie zudem Lust auf das anspruchsvolle GMP-Umfeld haben, dann ist das Ihr Job: Die analytische und optische Qualitätsprüfung unserer Arzneimittel (Tabletten und Kapseln).Unsere Analysen machen wir nach chromatographischen, spektroskopischen, optischen und titrimetrischen Verfahren. Da wir hochwirksame Medikamente herstellen, arbeiten wir nach höchsten Hygiene- und Sicherheitsstandards: Handschuhe, Armstulpen, spezielle Wägeboxen... Das gehört bei uns dazu. Sie wiegen ein, vermahlen, lösen, verdünnen, filtrieren, machen Reinheits- und Gehaltsnachweise, Zerfallstests... Für jedes Medikament bekommen Sie eine Prüfvorschrift, arbeiten diese durch und beurteilen dann, ob das Ergebnis passt. Und wenn mal etwas schief geht? Ein Ansatz umkippt? Eine Verdünnung misslingt? Kann passieren. Gerade am Anfang. Ihre Kollegen sind dann an Ihrer Seite. Alle Analysen müssen GMP-gerecht dokumentiert werden. Dabei sind aber keine Aufsätze zu schreiben, es geht vor allem um Ankreuzen und Abhaken. Und darum, die Reports, die unsere Software schreibt, auf Herz und Nieren zu prüfen und zu vervollständigen. Bei aller Konzentration wird aber auch gescherzt und gelacht und grundsätzlich gehen wir locker miteinander um. Bei Fehlern oder Nicht-Wissen bitte immer Bescheid geben, dann schauen wir die Sache gemeinsam an. Am Anfang stellen wir Ihnen einen Paten zur Seite und Sie machen zuerst kleine Analysen, später dann auch die komplexen. Wenn Ihnen auffällt, dass wir manche Vorgänge besser oder schneller durchführen könnten, freuen wir uns über Ihre Ideen. Nach ein, zwei Jahren, wenn Sie sich richtig fit fühlen, können Sie auch Verantwortung für Geräte oder Software übernehmen – je nach Können und Gusto.Am besten wäre natürlich eine Ausbildung zum Chemielaboranten (m/w/d). Zusätzlich brauchen Sie zwei, drei Jahre Pharma-Erfahrung oder zumindest Kenntnisse in den Analysemethoden HPLC, GC, und IR. Bewerben Sie sich aber auch gerne mit einer CTA-Ausbildung, wenn Sie die entsprechende Berufserfahrung haben – wir schauen dann gemeinsam, ob der Job zu Ihnen passt. Wie Sie sich Ihre Arbeit einteilen – darin sind Sie bei uns sehr frei; daher sollten Sie sich selbst gut organisieren können. Wer ständig Anweisungen braucht, wird hier nicht glücklich.Der Chemie-Tarifvertrag ist super und auch ansonsten wird hier bestens für die Mitarbeiter gesorgt. Sie arbeiten 37,5 Stunden in der Woche – täglich flexibel zwischen 6 und 19 Uhr. Sie haben 30 Tage Urlaub und wer spontan mal einen Tag freinehmen will, der kann das tun. Es gibt eine gute Kantine, ein volles Gehalt als Weihnachtsgeld, dazu Urlaubsgeld, eine Jahresprämie und eine attraktive Firmenrente. Gut, oder? Außerdem bieten wir für die öffentlichen Verkehrsmittel ein Firmenabo an, damit Sie vergünstigt unterwegs sind. Die Atmosphäre ist hier sehr locker – so jedenfalls unser Gefühl. Bei aller Konzentration wird auch gescherzt und gelacht und wir helfen uns gegenseitig. Bei Nicht-Wissen bitte immer Bescheid geben, dann packen wir es gemeinsam an. Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen und auf zwei Jahre befristet. ABER: Wir wachsen. Wir bauen derzeit zum Beispiel wieder eine neue Produktionseinheit. Außerdem sind wir immer daran interessiert, dass unsere Mitarbeiter möglichst lange bei uns bleiben. Nach den zwei Jahren versuchen wir also eine Stelle für Sie zu finden, die Ihren Fähigkeiten und Interessen gerecht wird.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: