Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Chemie: 33 Jobs in Deelen

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 19
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 4
  • Recht 4
  • Unternehmensberatg. 4
  • Wirtschaftsprüfg. 4
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Transport & Logistik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 29
  • Ohne Berufserfahrung 23
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 33
  • Teilzeit 3
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 26
  • Befristeter Vertrag 3
  • Ausbildung, Studium 2
  • Praktikum 2
Chemie

Projects Procurement Specialist (m/f/d)

Fr. 20.05.2022
Köln
On behalf of our Olefins & Polymers North Business, we are looking for a Cologne site based   Projects Procurement Specialist (m/f/d) INEOS is a young and vibrant global chemical company. We have grown quickly through acquisition, having more than 190 sites in 25 countries, 26,500 employees and annual turnover of over $60bn. Yet we are often referred to as the biggest company that you have never heard of. We are not publicly quoted and we do not sell directly to the end consumer. The chemicals we make enhance almost every aspect of modern life. We believe INEOS is a refreshing place to work and we are prepared to embrace new approaches to business. INEOS in Cologne employs 2,500 people and is INEOS’ biggest production site.   Your responsibilities Execute site efficient and professional procurement for major projects and plant turnarounds (TAR) Develop and secure a proper implementation of procurement strategies for projects and turnarounds , connected to equipment and contracting services for O&P North and other businesses represented at the Koeln site Close collaboration with the local Study & Projects Dept, the local Procurement Dept. and other technical communities on strategies, contracts, services and supplier management Run tendering processes or secure a proper coordination with local procurement for smaller contracts and/or call-offs from existing local framework agreements Be part of the core project and/or TAR team for procurement matters and attend sessions to secure early involvement for any new upcoming demands Eventually acting as Contract Manager to lead or support Multi-Business agreements, develop market knowledge and set up relationships with strategic suppliers Develop sourcing strategies for the dedicated area, in close collaboration with technical and procurement key stakeholders from the O&P North business as well as from other Business Units of the wider INEOS organization Build expertise and seek opportunities for best cost country sourcing and effectively manage the end-to-end process of engagement with suppliers from these regions, to be provided to the O&P North business and other Ineos business units Your qualifications Degree in an engineering, commercial or chemical discipline Strong, demonstrated commercial, contractual and negotiation skills Skilled in identifying commercial opportunities through analysis of the fundamental business drivers Considerable practical experience of projects procurement management roles and experience in operational roles of procurement and engineering  Experience in working across multiple sites and in a multinational and virtual team Preferably good technical knowledge of needs of material, contracting services for the process and possible technical challenges of plant operations Able to drive action, solve problems, make decisions and achieve results in an uncertain environment with changing priorities Fluent in German and English; ability in other European languages are an advantage What we have to offer Diverse tasks and attractive conditions that meet our high expectations.   Interested? » Apply now Please upload your CV and cover letter in English language, in addition to your documents and certificates.   Questions? Please contact: Mr Thilo Zech Head of Recruiting Telephone: +49 (0)221 3555 - 1114 We are looking forward to receiving your application!
Zum Stellenangebot

Chemikant / Chemiefacharbeiter (im Tagesdienst) (w/m/d)

Do. 19.05.2022
Hürth, Rheinland
Statkraft ist Europas größter Erzeuger von erneuerbarer Energie. Als bedeutender Akteur im Großhandelsmarkt entwickeln wir Grünstromlösungen sowohl für Produzenten von erneuerbarer Energie als auch für Unternehmen aus Handel und Industrie. Wir unterstützen unsere Kunden auf dem Weg zu einer 100% erneuerbaren Stromversorgung. Werde Teil des Teams und gestalte mit uns die Energiewelt von morgen! Insgesamt betreibt Statkraft in Deutschland ein Pumpspeicherkraftwerk, neun Laufwasserkraftwerke, zwei Biomasseheizkraftanlagen, vier Gaskraftwerke und ist an einem weiteren Gaskraftwerk beteiligt. Die erzeugte Energie wird über die Handelsniederlassung in Düsseldorf vermarktet. Die Stelle ist zunächst auf 4 Jahre befristet.  Überwachung und Kontrolle der chemischen Parameter des Wasser-Dampf-Kreislaufs und der Kühlwässer sowie der Vollentsalzungsanlage Überwachung und Kontrolle der Abwasserqualität unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen Selbstständige Durchführung von Analysen im Kraftwerkslabor Selbständige Beschaffung der eingesetzten Chemikalien Durchführung und Koordination von kleineren Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten des Messequipments, der Vollentsalzungsanlagen und der Wasserbehandlungssysteme  Statistische Erfassung von kraftwerksrelevanten Daten Umsetzung der Bestimmungen für die Betriebs- und Arbeitssicherheit Teilnahme an der Rufbereitschaft Abgeschlossene Ausbildung zum Chemikanten (w/m/d), idealerweise mit erster Erfahrung in der Kraftwerkschemie Selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit sowie ein hoher Grad an Motivation und Zuverlässigkeit Du erledigst Deine Aufgaben mit einem gesunden Pragmatismus und behältst dabei Deine Arbeitssicherheit stetig im Auge Gute Kenntnisse in MS-Office Programmen, insbesondere Word und Excel Englisch- sowie SAP-Kenntnisse wünschenswert Sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem spannenden Konzern Positives Arbeitsklima geprägt durch Kompetenz, Verantwortung und Innovation Attraktive Vergütung gem. Tarifvertrag Flexible Arbeitszeiten 30 Tage Urlaub Möglichkeit am Englischunterricht teilzunehmen Diverse Zuschüsse (z.B. Sportzuschuss, Kreditkartenzuschuss, PC-Zuschuss) Company Bike und pme Familienservice Vermögenswirksame Leistungen Betriebliche Altersversorgung durch Entgeltumwandlung Subventioniertes Mittagessen sowie kostenfreies Wasser, Kaffee, Tee und Obst
Zum Stellenangebot

Product Safety and Regulatory Affairs Specialist for Europe/France (d/f/m)

Do. 19.05.2022
Düsseldorf
At Henkel, you can be a game changer and craft your career. Unleash your entrepreneurial spirit by bringing your ideas to life within a global team. Our leading brands and technologies, along with our high-performing businesses will provide you with countless opportunities to develop your skills and explore new paths. Your career at Henkel will contribute to a more sustainable future, while you grow within our vibrant, diverse culture of trust and belonging. If you're up for challenging the status quo, join our team of pioneers and make your mark on the future with us. Do you dare to make an impact? JOB ID: 22032569 Ensuring chemical compliance of Henkel Adhesives products in Europe (especially in France - Consumer and Professional products) considering both regulatory and customer specific requirements Monitoring, communication and implementation of chemical regulatory changes in Europe, especially in France Communication of hazards for different products in Europe, especially in France, considering potential impact of new regulations, new raw materials etc. Support of Henkel Adhesives in its internal processes where input on product safety is required Support of Henkel Adhesives in application of specific French chemical legislation, also as contact between Henkel Adhesives and the French administration (DREAL) Support of customers on their questions on (chemical) safe use of the products Training and update of French sales forces on chemical regulations Education as Chemical Laboratory Technician (d/f/m)+ technical complementary education Ideally 2 years relevant working experience  Knowledge of current European/French chemical regulation is beneficial (e.g. GHS, chemical inventory systems) Strong organization and problem-solving skills as well as a goal-oriented approach Enthusiastic, team-oriented, flexible mindset with good analytical skills Firm knowledge and understanding of MS Office Fluent English language skills and proficiency in French language is a must (min. B2 level), German language is beneficial Henkel is an equal opportunity employer. We evaluate qualified applicants without regard to gender, origin, culture, mindset, generation, disability, religion and sexual orientation.
Zum Stellenangebot

Chemie- / Biologielaborant oder Bachelor (m/w/d)

Do. 19.05.2022
Bergheim, Erft
Wir sind A&M! Seit unserer Gründung 1995 stehen wir für umfassendes Know-how in Fragen der pharmazeutischen Analytik von kleinen Molekülen und Biomolekülen. Mit über 300 Mitarbeitern arbeiten wir täglich daran, Arzneimittel für Patienten so sicher wie möglich zu machen – vielleicht schon bald mit Ihrer Hilfe. Sind Sie bereit für diesen abwechslungsreichen Job mit Verantwortung und individuellen Entfaltungsmöglichkeiten? Dann lesen Sie weiter! An unserem Standort in Bergheim suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Chemie- / Biologielaborant oder Bachelor (m/w/d) Analyse von Biopharmazeutika mit unterschiedlichen Analysetechniken (z. B. HPLC, CE, ELISA, Partikelbestimmungen und viele weitere Techniken zur physikalisch-chemischen Testung) Durchführung und Dokumentation von pharmazeutischen Analysen unter GMP Ausbildung als Chemie- / Biologielaborant, Chemotechniker oder vergleichbarer Bachelor in Natur- oder Ingenieurswissenschaften Gutes wissenschaftliches Verständnis Saubere und reproduzierbare Arbeitsweise Gute Englischkenntnisse, sehr gute Deutschkenntnisse Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Kurze Kommunikationswege mit flachen Hierarchien Ein spannendes Aufgabenfeld und eine freundschaftliche Arbeitsatmosphäre Die Möglichkeit, sich in und mit einem modernen Unternehmen weiterzuentwickeln, z. B. durch individuelle Fortbildungen Team-Events, Obsttage, Jobrad, betriebliche Altersvorsorge und vieles mehr
Zum Stellenangebot

Chemielaborant / CTA (m/w/d)

Do. 19.05.2022
Grafenberg
RAMPF Polymer Solutions mit Sitz in Grafenberg (bei Metzingen) entwickelt und produziert zukunftsweisende Gießharze auf Basis von Polyurethan, Epoxid und Silikon. Chemische Formeln sind Ihre zweite Muttersprache? Sie sind ein begeisterter Teamworker? Dann kommen Sie zu RAMPF Polymer Solutions nach Grafenberg und setzen Sie neue Energien frei als CHEMIELABORANT / CTA m/w/d Eigenverantwortliche Entwicklung von Polyurethan-Systemen und Begleitung bis hin zur Marktreife Selbständige Durchführung von Verfahrensentwicklungen und -optimierungen Prüfung der physikalischen Eigenschaften von Kunststoffen an Zugprüfmaschinen Sicherstellung der zertifizierungsrelevanten Themen nach ISO TS 16949 / IATF Abgeschlossene Ausbildung als chemischtechnischer Assistent (m/w/d), Chemietechniker (m/w/d), Chemielaborant (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation Erste Berufserfahrung in der Polymerchemie ist wünschenswert Organisationstalent, Kommunikationsstärke sowie eine selbständige, akkurate und gewissenhafte Arbeitsweise Gute Englischkenntnisse Modernste Laborausstattung Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Umfangreiches Paket an Zusatzleistungen Betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Circular Economy Manager (m/f/d)

Do. 19.05.2022
Düsseldorf
You care about cutting down carbon emissions? You want to be part of the green energy revolution? You can see yourself as part of a seasoned team of engineers, scientists and other visionaries, all working across the globe towards the same goal? Then come work with us to rewrite the rules of this industry. For our German Rock Tech Consulting GmbH, we are looking for a Circular Economy Manager (m/f/d)How will you contribute to our vision? The Circular Economy Manager (CEM) is responsible for further developing our circular economy strategy together with C-level. The CEM will help execute our strategic path to becoming a zero waste and closed-loop company via sustainable supply-chain-management. The CEM is also representing RCK at selected platforms and circular economy-related working groups/ forums/ conferences. Translate zero waste and battery recycling targets into actionable roadmaps and drive collaboration between internal and external stakeholders to enrich them Lead and manage our projects in battery recycling, residue utilization and water management in collaboration with key players who support us in R&D, evaluation and assessment Establish and oversee a waste management program for all refinery residues and by-products  Advise and effectively support C-level in business development of circular business and by-product management and support execution of existing sustainability strategy and initiatives beyond circular economy Shape our narrative on circular economy and zero waste commitments and support external communication and documentation on circular economy’s role at RCK What do you need to bring along? A degree with focus on circular economy and/or sustainability  Ideally a chemical or engineering background  Several years of project management experience in resource-intensive industries, preferably in the field of resource-efficiency and/or sustainable business development  Well-developed entrepreneurial skills  Flexibility to travel 1 - 2 times per month  Fluency in German and English Open-mindedness, flexibility and the initiative to work in a hands-on approach to complete challenging objectives  Why should you join our dynamic team? We are a clean tech start-up powering the batteries for the electric vehicle (EV) revolution. We produce clean lithium that is the super fuel for the battery age. And we make sure that our lithium products are treated right along the entire value chain, from mine to battery - and back to battery. Thus, we are the missing link in the clean mobility story.    You will benefit from flat hierarchies and short decision paths the opportunity to take over responsibility from day one with the freedom to experiment, learn and grow an international team with diverse backgrounds and outstanding track records flexible working hours and hybrid working settings
Zum Stellenangebot

Chemielaborant / Chemisch-technischer Assistent in der Online-Analytik mit Rufbereitschaft (m/w/d)

Mi. 18.05.2022
Dormagen
CURRENTA ist der führende Dienstleister in der chemischen und chemienahen Industrie. Wir betreiben und managen den wohl attraktivsten Chemiepark in Europa: CHEMPARK mit Standorten in Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen. Hier bieten wir unseren Kunden optimale Bedingungen für Forschung, Entwicklung und Produktion. DORMAGEN | VOLLZEIT | UNBEFRISTET Organisation und Durchführung der Probenlogistik von Routineproben Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen von Online-Messgeräten Reinigungstätigkeiten (z.B. von Rohren, Abwasserzuleitungen und pH-Elektroden) Kalibrierung von Online-Messgeräten Ansetzen von Kalibrierlösungen Ausbildung Chemielaborant / Chemisch-technischer Assistent (m/w/d) oder vergleichbar Erfahrungen in einem Analysenlabor bzw. Kenntnisse in der Umweltanalytik und in ISO 17025 sind von Vorteil  Körperliche Belastbarkeit (Tragen von Probengefäßen und Probenahmeequipment) Führerschein Klasse B Übernahme von Rufbereitschaft Flexible Arbeitszeit-/ Teilzeitmodelle Betriebliche Altersversorgung Weiterbildung Betriebsrestaurants Beteiligung am Unternehmenserfolg Unterstützung bei der Kinderbetreuung Attraktive Vergütung Betriebliches Gesundheitsmanagement 30 Urlaubstage Zusätzlich bieten wir unseren Mitarbeitern individuelle Leistungszahlungen, Sonderurlaub, Sozialberatung, Zuschuss bei Krankheiten, im Tarifbereich "Weihnachtsgeld" und Urlaubsgeld, aber auch Firmenevents und kostenfreien Internetzugang. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Chemielaborant / Chemisch-technischer Assistent in der Online-Analytik mit Rufbereitschaft (m/w/d)
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d) – Produktentwicklung pastöser Spachtelmassen

Mi. 18.05.2022
Viersen
Knauf ist eine international tätige Unternehmensgruppe der Baustoffindustrie in Familienbesitz. Mit rund 40.000 Mitarbeitern in über 300 Produktionsstätten weltweit erwirtschaften wir einen Jahres­umsatz von ca. 12,6 Mrd. Euro. Die Basis für den Erfolg des Familienunternehmens bilden die Werte Menschlichkeit, Partnerschaft, Engagement und Unternehmergeist. Bei unserem Partner­unternehmen Knauf Ceiling Solutions in Viersen (Raum Düsseldorf) haben wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt folgende interessante Position zu besetzen: Chemielaborant (m/w/d) Produktentwicklung pastöser Spachtelmassen Sie arbeiten mit an der Entwicklung von innovativen Dispersions­spachtel­massen und sind Teil des Kompetenz­zentrums pastöser Spachtel­massen innerhalb des globalen Produkt­managements Trockenbau­systeme. Sie setzen Produktmischungen auf Laborebene an, führen die zugehörigen Produkt­tests durch und werten die Ergebnisse aus. Sie setzen die nach dem Knauf-Standard festgelegten Produkt­prüfungen auf Produktions­ebene um und wirken an weiter­führenden Qualitäts­sicherungs­maßnahmen mit. Sie erstellen Berichte und Dokumentationen der erzielten Prüf­ergebnisse und unterstützen bei der Verwaltung der Daten der verwendeten Rohstoffe. Innerhalb Ihrer Funktion arbeiten Sie mit der F&E-Knauf-Gruppe in unserer Zentrale in Iphofen zusammen. Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Laborant (m/w/d), idealerweise im Bereich Farben und Lacke, Chemie oder anderer Natur­wissenschaften, oder Chemikant (m/w/d) bzw. eine vergleichbare Ausbildung. Sie haben idealerweise Berufs­erfahrung in der herstellenden oder verarbeitenden Industrie und die Praxis im Labor und Technikum kennengelernt. Sie sind ein Teamplayer (m/w/d) und arbeiten strukturiert und eigen­verantwortlich. Sicherer Umgang mit der PC-Standardsoftware sowie gute Kommunikation in deutscher und englischer Sprache sind für Sie selbst­verständlich. Sie bringen Reisebereitschaft für gelegentliche Dienst­reisen mit, hauptsächlich zu unserem Hauptsitz nach Iphofen.
Zum Stellenangebot

Postdoc im Bereich Hochtemperatur-Ko-Elektrolyse mit Festoxid-Elektrolyseurzelle (w/m/d)

Mi. 18.05.2022
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­tali­sierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 7.100 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Im Institut für Energie- und Klima­forschung – Grundlagen der Elektro­chemie (IEK-9) – forschen wir zu hoch­aktuellen Themen rund um die Energie­wende und den Struktur­wandel. Dabei beschäftigen wir uns zum Beispiel mit der Batterie der Zukunft und erforschen neuartige Batterie­konzepte. Wie man das Treibhausgas Kohlen­dioxid (CO2) vom Klima­killer zum Rohstoff der Zukunft machen könnte, ist ein weiteres spannendes Projekt, mit dem wir uns befassen. Ziel der Forschungs- und Entwicklungs­arbeiten sind kosten­günstige Batterien, Brenn­stoff­zellen und Elektrolyseure mit verbesserter Energie- und Leistungs­dichte, längerer Lebens­dauer und maximaler Sicherheit! Von zunehmender Wichtigkeit ist für uns die auf erneuerbaren Energie­quellen basierende Wasser­stoff­produktion mittels PEM-Elektrolyse. Hier erfahren Sie mehr über unsere Mission und zukunfts­weisenden Projekte: go.fzj.de/IEK-9. Verstärken Sie uns als Postdoc im Bereich Hochtemperatur-Ko-Elektrolyse mit Festoxid-Elektrolyseurzelle (w/m/d)Für den erfolgreichen Struktur­wandel im Rheinischen Braunkohle­revier benötigen die hier angesiedelten energie­intensiven Industrien nach dem Ende der Kohle­verstromung klima­freundliche und zukunfts­fähige Lösungen. Hierbei sollen im Rahmen des „Inkubators Nach­haltige Elektro­chemische Wert­schöpfungs­ketten“ (iNEW 2.0) neuartige und effiziente Elektrolyse­verfahren entwickelt werden, welche in nach­haltigen Power-to-X-Wert­schöpfungs­ketten Anwendung finden. Wir am IEK-9 erforschen dafür die Technologie der Fest­oxid­zellen (engl. Solid Oxide Cell [SOC]), mit denen neben der klassischen Brenn­stoff­zell­anwendung zur Strom­erzeugung auch Elektrolyse und insbesondere Ko-Elektrolyse von Dampf und Kohlen­dioxid zu Synthesegas möglich ist. In diesem Zusammenhang untersuchen wir die elektro­chemische Leistungs­fähigkeit und Lang­zeit­stabilität von SOC-Stacks auch für die fort­schrittliche Power-to-Syngas-Wert­schöpfungs­kette. Im Arbeits­paket „Power-to-Syngas“ erforschen Sie zusammen mit anderen Projekt­partnern die Technologie der Hoch­temperatur-Ko-Elektrolyse für eine nach­haltige Produktion von „grünem Synthesegas“, welches insbesondere in der chemischen Industrie zur Herstellung von Basis­chemikalien oder von synthetischen Kraft­stoffen Anwendung findet. Ihre Aufgaben umfassen in diesem Zusammen­hang unter anderem: Planung und Durch­führung von Stack-Tests mit SOCs Elektrochemische Charakterisierung der Zellen im Stack-Betrieb mithilfe von wechsel­strom­basierten Techniken (z.B. elektro­chemische Impedanz­spektroskopie, DRT, Ersatz­schalt­bild­modellierung, harmonische Verzerrungs­analyse) Werkstoff­wissenschaftliche Untersuchung der getesteten Zellen und Stacks hinsichtlich betriebs­bedingter Alterungs­effekte Detaillierte Untersuchung und Entwicklung verfahrens­technischer Strategien zur Vermeidung von kohlen­stoff­haltigen Ablagerungen in Zelle, Stack und System Theoretische und experimentelle Prüfung der Umsetzbarkeit von Konzepten zur Integration einer dem SOEC-Stack nach­gelagerten Methanisierungs­stufe in integrierte Stack-Module Teilnahme an nationalen und inter­nationalen Konferenzen (inklusive Präsentation Ihrer Forschungs­ergebnisse) Betreuung von Studierenden Abgeschlossenes Masterstudium mit Promotion im Bereich Elektro­chemie, Verfahrens­technik oder Physik bzw. in einem vergleichbaren Bereich Kenntnisse in der SOC-Technologie und Elektrolyse Erfahrung mit elektro­chemischer Impedanz­spektro­skopie Erfahrung mit Modellierung ist von Vorteil Hohes Maß an Selbst­ständigkeit und Bereitschaft zu großem Engagement Ausgeprägte Team­fähigkeit sowie ein sehr zuverlässiger und gewissen­hafter Arbeitsstil Fließende Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Wir arbeiten an hochaktuellen gesellschaftlich relevanten Themen und bieten Ihnen die Möglichkeit, den Wandel aktiv mitzugestalten! Wir unterstützen Sie in Ihrer Arbeit durch: Einen großen Forschungs­campus im Grünen, der beste Möglichkeiten zur Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen sowie zum sportlichen Ausgleich neben der Arbeit bietet Umfassende Trainings­angebote und individuelle Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiter­entwicklung Ein umfangreiches betriebliches Gesundheits­management Optimale Voraussetzungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Privat­leben sowie eine familien­bewusste Unternehmens­politik Flexible Arbeits­zeit­modelle sowie eine Vollzeit­tätigkeit, die auch vollzeitnah ausgeübt werden kann 30 Tage Urlaub sowie alle Brückentage und zwischen Weihnachten und Neujahr immer dienstfrei Die Stelle ist zunächst bis zum 30.06.2024 befristet. Vergütung und Sozial­leistungen erfolgen nach dem Tarif­vertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund).
Zum Stellenangebot

Capabilities & Insights Analyst (m/w/d) – Sustainability in Chemicals

Di. 17.05.2022
Düsseldorf
Im Bereich Capabilities & Insights von McKinsey nutzen wir unsere globale Expertise und unser fundiertes lokales Marktwissen für positive und nachhaltige Veränderung bei unseren Klienten. Als Capabilities & Insights Analyst entwickelst du mit deinem Wissen über Industrien, Märkte und Organisationen neue Erkenntnisse und innovative Konzepte, baust Tools und Datenbanken auf und arbeitest an Empfehlungen und Lösungen. Du folgst deiner Leidenschaft und Neugier, neue Zusammenhänge zu entdecken, Antworten auf komplexe Fragen zu finden und kontinuierlich dein Wissen zu erweitern und zu vertiefen.   McKinsey ist eine weltweit tätige Unternehmensberatung, die Organisationen dabei unterstützt, nachhaltiges, integratives Wachstum zu erzielen. Wir arbeiten mit Klienten aus dem privaten, öffentlichen und sozialen Sektor zusammen, um komplexe Probleme zu lösen und positive Veränderungen für alle Beteiligten zu schaffen. Wir kombinieren mutige Strategien und transformative Technologien, um Unternehmen dabei zu helfen, Innovationen nachhaltiger zu gestalten, dauerhafte Leistungssteigerungen zu erzielen und Belegschaften aufzubauen, die für diese und die nächste Generation erfolgreich sein werden. Benötigte Bewerbungsunterlagen: Lebenslauf, Anschreiben, alle relevanten akademischen und Arbeitszeugnisse, beginnend mit dem Abiturzeugnis   Im Themenschwerpunkt „Sustainability in Chemicals“ entwickelst du mit unseren international tätigen Beratungsteams Konzepte, wie die chemische Industrie ihre Nachhaltigkeitsziele umsetzen kann. Du entwirfst beispielsweise eine Perspektive auf relevante Treiber für Emissionen in der Chemieindustrie, analysierst chemische Prozesse im Sinne eines Life Cycle Assessment, entwickelst spezifische Tools und Assets für unsere Klienten in der Chemieindustrie oder beantwortest Fragen zu Themen wie Low-Emission Technologies, Recycling oder zu regionalen Marktperspektiven. Unser vielfältiges Themenspektrum ermöglicht es dir zudem, dich auch in angrenzende Wissensgebiete einzuarbeiten. Du bist Mitglied unseres Capabilities & Insights Team im Düsseldorfer Büro von McKinsey, arbeitest eng mit deinen Teamkolleg:innen zusammen und stehst im Austausch mit unserem globalen Client Capabilities Network, über das du Zugang zu weiteren Expert:innen aus allen relevanten Fachgebieten hast. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist ein Einstieg als Junior Capabilities & Insights Analyst (m/w/d) oder Capabilities & Insights Analyst (m/w/d) möglich.  Dein Studium der Chemie, Physik oder verwandter Fächer hast du mit sehr gutem Erfolg absolviert, gerne auch im Ausland. Du konntest bereits erste Berufserfahrung in den Bereichen Nachhaltigkeitsmanagement und/ oder Life Cycle Assessment sammeln, z.B. im Rahmen von Praktika in privatwirtschaftlichen Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen oder Forschungsinstituten. Du verfügst über profunde Kenntnisse zu aktuellen wirtschaftlichen Entwicklungen und Trends mit Schwerpunkt auf Deutschland und Europa. Du hast Spaß an komplexen Fragestellungen und bringst qualitative und quantitative Lösungsansätze mit konzeptioneller Stärke bei uns ein. Du zeichnest dich durch Einsatzbereitschaft, Zielstrebigkeit, Initiative und Kreativität aus. Du arbeitest gerne im Team, bist kontaktfreudig und überzeugst durch sicheres Auftreten. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie ein routinierter Umgang mit MS Office runden dein Profil ab.  Du findest bei uns herausfordernde Aufgaben in einem außergewöhnlich engagierten Team – mit vielen Weiterbildungsmöglichkeiten und Freiräumen zur persönlichen Entwicklung. Neben modernen Bürogebäuden mit aktuellster technischer Ausstattung an attraktiven Standorten bieten wir dir zusätzlich attraktive Zusatz- und Sozialleistungen (z.B. kostenfreie Verpflegung) sowie betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. wöchentliche Sportkurse). Eine leistungsorientierte Vergütung rundet unser Angebot ab. Unter http://www.mckinsey.de erfährst du mehr über uns sowie unsere Datenschutzerklärung. 
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: