Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemie: 4 Jobs in Eving

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Medizintechnik 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Befristeter Vertrag 1
Chemie

Chemiker / Lebensmittelchemiker / Techniker der Fachrichtung Chemie (m/w/d)

Fr. 20.11.2020
Gelsenkirchen
Das Hygiene-Institut des Ruhrgebiets ist ein Schwerpunktzentrum der Umwelthygiene und der Toxikologie, es gehört zu den größten und modernsten Institutionen dieser Art. Träger des Instituts ist der Verein zur Bekämpfung der Volkskrankheiten im Ruhrkohlengebiet e. V., Gelsenkirchen. Für unsere Zentrallabore der Organischen Spurenanalytik suchen wir zum 1. Jan. 2021 oder später eine*n Chemiker, Lebensmittelchemiker oder Techniker der Fachrichtung Chemie (m/w/d) oder eine*n Bewerber*in mit vergleichbarer Qualifikation. Bestimmung organischer Parameter mittels HPLC-MS-Kopplung im Spurenbereich Probenvorbereitung Methodenentwicklung und Methodenoptimierung Optimierung von Laborabläufen Mitwirkung an Qualitätssicherungsmaßnahmen Gute Kenntnisse in spurenanalytischen Untersuchungen Berufserfahrung in einem organisch-analytischen Labor erwünscht Bereitschaft zu selbstständigem Arbeiten, Flexibilität und Teamfähigkeit Sicherer Umgang mit MS-Office Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine vielseitige und interessante interdisziplinäre Tätigkeit in einem traditionsreichen Unternehmen mit moderner Ausstattung. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine Übernahme in ein unbefristetes Anstellungsverhältnis ist bei entsprechender Eignung möglich.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (w/m/d)

Di. 17.11.2020
Bochum
Möchten Sie die nächste Stufe in Ihrer Karriere erreichen? Bei Brunel haben Sie die Möglichkeit, sich bei namhaften Kunden kontinuierlich weiterzuentwickeln – und das branchenübergreifend. Machen Sie noch heute den entscheidenden Schritt Ihrer Karriere und bewerben Sie sich bei uns als Chemielaborant. Arbeiten bei Brunel bedeutet: Attraktive Arbeitsaufgaben, außergewöhnliche Karriereperspektiven, die Sicherheit eines expandierenden Ingenieurdienstleisters und die ganze Vielfalt des Engineerings. Allein in Deutschland verfügen wir über 49 Niederlassungen, zwei Entwicklungszentren und weltweit 120 Standorte mit mehr als 13.000 Mitarbeitern in 46 Ländern. Mehr als 45 Jahre international erfolgreich und über 25 Jahre in Deutschland. Stillstand bedeutet Rückschritt – mit Brunel können Sie etwas bewegen! Sie führen selbstständige Analysen im Rohstoff- und Fertigarzneimittelbereich durch Sie etablieren neue Analysemethoden  Ihre Analysen dokumentieren Sie nach GMP-Vorgaben Sie arbeiten aktiv an Projekten zur Optimierung von Laborprozessen mit Sie etablieren neue Standardprozesse Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant, CTA, Chemietechniker oder vergleichbar Idealerweise haben Sie bereits Berufserfahrung in der pharmazeutischen Analytik Sie besitzen praktische Erfahrungen in der Analyse mit mindestens einer der Analysetechniken HPLC, GC, DC oder Dissolution Sie arbeiten selbstständig und sorgfältig Sichere Englischkenntnisse sind von Vorteil Sie arbeiten strukturiert und sind kommunikationsstark Wir bieten Ihnen eine Unternehmenskultur, die geprägt ist von der Vielfältigkeit unserer Mitarbeiter sowie von gegenseitiger Wertschätzung – zwischen den Mitarbeitern und auf allen Unternehmensebenen. Dazu gehören neben abwechslungsreichen Stammtischen mit den lokalen Brunel Teams, auch regelmäßige Feedback-Gespräche über Ihre Herausforderungen und Perspektiven mit Ihrem Account Manager. Mit individuellen Fortbildungen und Trainings werden Sie optimal gefördert und auf zukünftige Projekte vorbereitet. Unbefristete Arbeitsverträge, 30 Tage Urlaub, Arbeitskontenregelung sowie betriebliche, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge sind bei uns selbstverständlich.
Zum Stellenangebot

Fachreferent (m/w/d) Toxikologie

Fr. 13.11.2020
Marl, Westfalen
Land und Standort: Deutschland: MarlEinsatzgebiet: Umweltschutz, Sicherheit, GesundheitKarriere Level: Berufserfahrene (2-5 Jahre)Gesellschaft: Evonik Operations GmbHSegment: Smart MaterialsEvonik, eines der weltweit führenden Unter­nehmen der Spezialchemie, steht für attraktive Geschäfte und Inno­vations­kraft. Wir arbeiten in einer vertrauensvollen und ergebnis­orien­tierten Unter­nehmens­kultur, ausgerichtet auf profitables Wachstum und die Steigerung des Unter­nehmens­wertes. In über 100 Ländern profitieren wir von Kundennähe und führenden Markt­posi­tionen. Mehr als 32.000 Mitarbeiter verbindet dabei ein Anspruch: Kein Produkt ist so perfekt, dass man es nicht noch besser machen könnte.Erstellung von öko-/toxikologischen Registrierungsdossiers zur chemikalienrechtlichen Anmeldung (aktuelle Gesetzgebung, REACH) und der anwendungsrechtlichen Anmeldung (Biozide, Lebensmittel, Futtermittel, Kosmetik, Pharmaka) sowie zur Einstufung und Kennzeichnung von Produkten (CLP VO)Ermittlung und Auswertung von Expositionsszenarien (REACH und Lebensmittel)Initiierung und Monitoring von wissenschaftlichen Studien zur ProduktsicherheitBeratung der Geschäftsgebiete zu chemikalien- und anwendungsrechtlichen Themenfeldern sowie Beratung von Kunden zu Fragen der ProduktsicherheitVerhandlungen mit Behörden wie auch mit nationalen und internationalen Gremien zu Arbeitsplatzgrenzwerten, Stoffbewertungen und ProduktzulassungenNetzwerkbildung sowie Kommunikation mit international anerkannten Wissenschaftlern, Beratern und GutachternVertretung der Division in nationalen und internationalen VerbandsgremienErfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Chemie, Chemieingenieurwesen, Biologie, Tiermedizin, Pharmazie oder vergleichbar, inklusive erfolgreich abgeschlossener PromotionWeiterbildung zum Fachtoxikologen DGPT ist wünschenswertAusgeprägte Expertise im Bereich toxikologischer Aufgabenstellungen; Grundkenntnisse in Ökotoxikologie wünschenswertFundierte Kenntnisse in der Ermittlung von Expositionsszenarien (mittels IUCLID/CHESAR) sowie der Risikobewertung von StoffenVersierte MS-Office-Kenntnisse sowie Erfahrung in dem Umgang mit KalkulationsmodellenKenntnisse in SAP wünschenswertFließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Französisch- oder Spanisch­kenntnisse wünschenswertSehr gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Teamfähigkeit sowie eigenverant­wortliche ArbeitsweiseSie arbeiten gemeinsam mit einem Team an spannenden und herausfordernden Themen in einem hochmodernen, innovativen und kreativen Umfeld. Eine intensive Einarbeitung "on the job" mit kompetenten Kollegen garantiert einen schnellen Einstieg in die eigenverantwortliche Aufgabenbearbeitung. Eine leistungsgerechte Bezahlung, die Förderung Ihrer persönlichen Entwicklung sowie der fachlichen Qualifizierung sind für uns selbstverständlich. Seit 2009 trägt die Evonik Industries AG als familienbewusstes Unternehmen die von der "Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung" vergebene Auszeichnung "audit berufundfamilie".
Zum Stellenangebot

Chemikanten (m/w/d) für das Produktionslabor

Mi. 11.11.2020
Dortmund
Über vier Jahrzehnte hinweg hat dentona mit zahlreichen Produktinnovationen die zahntechnische Modellherstellung optimiert und weiter  perfektioniert.Bei der Umsetzung der dentona Forschungserkenntnisse in hochwertige Spezialprodukte, steht immer der Kundennutzen im Mittelpunkt.  Möglich ist dies durch den engen und persönlichen Kontakt mit den Kunden und durch ein effizientes Netzwerk an Kooperationspartnern, die sowohl eigene Ideen und Bedürfnisse aus der täglichen Praxis in den Forschungsprozess einspeisen, sowie die Entwicklungsphasen der Neuprodukte begleiten. Die eigene Forschungs- und Entwicklungsarbeit hat es dentona® ermöglicht, die weltweit ersten Spezialgipse mit 0,00% Expansion vorzustellen. Eine nicht für machbar gehaltene Technologie, die bis heute von keinem anderen Hersteller erreicht wird. Dentona® vereint die gesamte  Wertschöpfungskette unter einem Dach: von der Forschung über die Zusammenstellung erlesener Rohstoffe, bis zur Herstellung der Dentalprodukte und deren Auslieferung zum Endverbraucher. Dadurch kann dentona Ihnen hochwertigste Produkte garantieren – seit mehr als 40 Jahren. „New Way dental technology“ – der dentona Claim seit 2011 unterstreicht, dass wir zusammen mit Ihnen die neuesten Entwicklungen in der Dentaltechnik aufgreifen und für Sie in greifbare und nützliche Produkte umsetzen. Leistungsstarke Desktopprinter in Kombination mit den generativen Harzen von dentona sorgen seither für einen enormen Effizienzzuwachs bei den Anwendern.  Auch bei den 3D-Drucksystemen setzt dentona auf die Qualitätsführung ohne Kompromisse an das Ergebnis und die Prozesssicherheit. Die komfortable Handhabung der Geräte sowie deren 100-%ige Verfügbarkeit im Laboralltag, haben höchste Priorität für unsere Produktspezialisten.​ Die richtige Beratung bei der Systemauswahl, die Einweisung und Schulung vor Ort sowie der enge Kontakt zum Anwender in der Einführungsphase im Labor waren die wesentlichen Garanten für erfolgreiche Implementationen. dentona erweitert sein Angebot um die DLP-basierten Premiumdrucker der Marke ASIGA®. Das Highlight am Messestand zur IDS 2017 in Köln war die ASIGA® PRO2. Zusätzlich hält dentona kompakte und preisgünstige Einsteigergeräte in seinem Sortiment vor. Darauf abgestimmt bietet dentona ein umfangreiches Sortiment seiner Premiumharze an. ​ „Wir zeigen immer wieder auf´s Neue was aktuell geht und welche laufenden Entwicklungen wir in der Pipeline haben“, so das Messemotto unserer Druckprofis. Seine Herstellungskompetenz bei den Kunststoffen beweist dentona mit einer Reihe von innovativen Produkten die sich auch bereits in der Praxis mehrfach bewährt haben. Wir suchen zum baldmöglichen Eintritt einen Chemikanten (m/w/d) für das Produktionslabor Ort: Dortmund | Vollzeit Herstellung chemischer Erzeugnisse und Produkte, insbesondere UV härtbarer Harzsysteme Eigenverantwortliche Abfüllung und Konfektionierung Einhaltung der Qualitäts- und Sicherheitsvorschriften Probenentnahme für die Chargenkontrolle Pflege / Wartung der Labor- und Fertigungstechnik Wohnhaft am Unternehmenssitz (PLZ 42-45 / 58-59) vorausgesetzt Abgeschlossene Berufsausbildung als Chemikant oder gleichwertige Ausbildung im chemischen Umfeld Erfahrung in der chemischen Produktion Hohes Sicherheits- und Qualitätsbewusstsein Kenntnisse im Umgang mit Gefahrstoffen Kenntnisse in Word und Excel Hohe Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer wird vorausgesetzt Auch engagierten Berufsanfängern eine Chance Verantwortungsübernahme und Entscheidungsmitwirkung Offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien undein dynamisches Arbeitsumfeld Sicheres Gehalt und vermögenswirksame Leistungen Einen sicheren Arbeitsplatz bei einem Marktführer mit hoher Innovationskraft Etabliertes und innovatives Produktportfolio mit großem Wachstumspotential
Zum Stellenangebot


shopping-portal