Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemie: 20 Jobs in Fahrenzhausen

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 7
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Bildung & Training 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Recht 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 18
  • Ohne Berufserfahrung 14
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 19
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 15
  • Befristeter Vertrag 3
  • Ausbildung, Studium 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Chemie

Galvaniseur-/(Meister) (m/w/d)

Mo. 01.03.2021
Gerolsbach
Mit einem innovativen Maschinenpark und unserem hochqualifizierten Team fertigen wir am Standort Gerolsbach komplexe und hochpräzise Teile für Kunden aus ganz Deutschland in der Maschinenbau-, Laser- und Optikindustrie. Wir bieten als Unternehmen für CNC-Fräsen, CNC-Drehen und Eloxieren unseren Kunden Komplett- und Detaillösungen an, die von der grundlegenden Konstruktion über die gesamte Fertigung bis hin zur Baugruppenmontage reicht. Unsere Hauptbereiche sind dabei die vollständige Bearbeitung auf hochpräzisen 5- und 6-Achs CNC Fräszentren, CNC-Drehen und Drehfräsen auf modernen Bearbeitungsmaschinen und Eloxieren von allen gängigen Aluminiumlegierungen in unserer eigenen Eloxal-Abteilung. In unserer Baugruppenmontage führen wir die einbaufertige Endmontage spezieller Baugruppen durch. Aufgrund der Erweiterung unserer Galvanik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Galvaniseur/-Meister m/w/d in Vollzeit (40 Stunden). Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in unserer Galvanik (Eloxalanlage) Vorbereitung der Bauteile für den Beschichtungsprozess sowie die anschließende Durchführung des Beschichtungsprozesses Überblick über die verfügbare Anlagentechnik und die Wartungsintervalle Kompetenz in der Abwasserentsorgung und -analytik Unterstützung im Bereich der Arbeitseinteilung und Führung der Galvanik-Mitarbeiter Aktive Mitarbeit an der kontinuierlichen Verbesserung von Prozessen in der Produktion und der Organisationsstruktur Abgeschlossene Ausbildung als Galvaniseur/in, Oberflächenbeschichter/in oder vergleichbare Qualifikation Von Vorteil wäre eine mehrjährige Berufserfahrung Ausgeprägte Führungskompetenz, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit Bereitschaft zur Schichtarbeit Eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein Abwechslungsreiches und interessantes Arbeitsumfeld Fundierte Einarbeitung Ein hochmotiviertes und dynamisches Team, zugleich ein familiäres Arbeitsumfeld in dem Zusammenhalt an erster Stelle steht Überdurchschnittliche und Leistungsorientierte Vergütung Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten, Schulungsangebote und Erweiterung der Tätigkeitsbereiche Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem Familienunternehmen mit großem Wachstumspotential
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Postdoc (m/w/d) für die Bildung metallischer Massivgläser

Mo. 01.03.2021
Garching bei München, Köln
Die Technische Universität München betreibt mit der Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz (FRM II) in Garching bei München eine der leistungsfähigsten und modernsten Neutronenquellen weltweit. Als Serviceeinrichtung für die Wissenschaft und Dienstleister für die Industrie nehmen wir eine Spitzenstellung im Bereich der Forschung mit Neutronen und deren technischer Nutzung ein. Im Rahmen einer Wissenschaftlichen Zusammenarbeit zwischen dem FRM II (TUM) und dem Institut für Materialforschung im Weltraum (DLR-Köln) zum Thema „Struktur und Dynamik von metallischen mehr-Komponenten Schmelzen“ suchen wir in Vollzeit (40,1h/Woche) einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter / Postdoc (m/w/d). Die Bildung metallischer Massivgläser kann durch die Zugabe wenigen at.% eines zusätzlichen Legierungselements deutlich verbessert werden.  Obwohl dies eine Schlüsselrolle beim Materialdesign spielt, ist der dafür verantwortliche Mechanismus noch kaum verstanden. Es soll der Einfluss geringfügiger Legierungs­elemente auf die Struktur und Dynamik binärer Metallschmelzen, wie z. B. eine ausgeprägte Auswirkung auf die Schmelzviskosität, sowie das entsprechende Erstarrungsverhalten untersucht werden. Von Bedeutung hier ist die Verwendung der in-situ Diagnostiktechnik, ermöglicht durch behälterlose Prozessierung mittels elektrostatischer Levitation (ESL).  Charakterisierung auf atomarer Skala wird mittels Röntgen-, Neutronenstreuung und Elektronenmikroskopie durchgeführt, ergänzt durch makroskopische Methoden wie Messung der Viskosität. Ziel ist es, die Entstehung von metallischen Gläsern zu verstehen indem die Schlüsselrolle des zusätzlichen Legierungselements in der Verbesserung der Glasbildungs­fähigkeit aufgeklärt wird. Dies wird in enger Verknüpfung von Theorie, Simulation und Experiment geschehen. Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Materialwissenschaften, Chemie, Physik, oder verwandter Fachgebiete, idealerweise mit einer Promotion / einem Doktortitel. Sie sind auf dem Gebiet der Metallphysik bewendet, haben idealerweise Röntgen-, Neutronenstreuung oder Elektronenmikroskopie zur Aufklärung von Struktur und Dynamik kondensierter Materie bereits verwendet. Überzeugende Kommunikationsfähigkeiten und die Fähigkeit zur Teamarbeit in einem internationalen Umfeld sind Voraussetzung. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind erforderlich, deutsche Sprachkenntnisse sind von Vorteil.  Als Mitarbeiter*in des FRM II können Sie von vielen weiteren Angeboten der TUM profitieren, wie Gesundheitsangeboten der TUM Sprachkursen in 11 verschiedenen Sprachen und weiteren TUM-internen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Kinderbetreuung der TUM (nach Verfügbarkeit) Vergünstigung für das MVV Jobticket Die Stelle wird nach TV-L vergütet und auf zwei Jahre befristet. Einstellung erfolgt an der TUM, für den Hauptarbeitsplatz besteht die Wahl zwischen TUM-Garching und DLR-Köln.
Zum Stellenangebot

Werkstudent (w/m/d) klinische Studien

Mo. 01.03.2021
Gräfelfing
FUTRUE ist ein international tätiger Healthcare Incubator, der mit mehr als 20 Unter­nehmen und mehr als 70 Arzneimittel­zulassungen u.a. in den Bereichen intelli­gente Bakterien, inno­vative Schmerz­therapien, chemiefreie Arznei­mittel, medizi­nisches Cannabis und Orphan Diseases tätig ist. Unser Fokus liegt dabei auf der Identi­fikation von inno­vativen und bereits weit ent­wickelten Wirk­stoffen mittels unserer weltweit tätigen Scouts. Nach einem Status­check der präklinischen und klinischen Daten anhand eines eigens ent­wickelten Algorithmus startet ein hoch standardi­sierter Prozess, um alle aus­stehenden Daten für eine zeitnahe Zulassung zu generieren. Eigene speziali­sierte Marketing- und Sales-Teams stellen die Information der Fach­kreise und damit eine zeitnahe Patienten­versorgung mit dem jeweiligen Arznei­mittel sicher. Unser Anspruch liegt darin, schneller zu sein als jede andere Pharma­firma – denn unsere Patienten haben keine Zeit! Dabei setzen wir auf eine neue Generation dynamischer Talente, die den Mut hat, unge­wohnte Wege zu gehen.Für unser Team Forschung & Ent­wicklung suchen wir ab sofort einen Werk­studenten (w/m/d). Du möchtest erste Erfahrung im Bereich der For­schung sammeln und hier Dein Know-how aus­bauen? Dann werde Teil der FUTRUE! Du unter­stützt uns beim Einsammeln und Aufbereiten von Studien­daten und angrenzenden Präsentationen. Du stehst unseren Prüf­ärzten als Ansprechpartner (w/m/d) für das Prüf­präparat, die Notfallmedikation und den Probanden­einschluss zur Verfügung. Du führst Monitoring-Besuche in Prüfzentren durch und bist mit diesen in stetigem Austausch. Du verantwortest die Pflege der Studien­dokumentation (Trial Master File) und des Trial Tracking Tools. Du recherchierst aktuelle Literatur zur Arzneimittel-, Medizin­produkte- und Lebensmittelentwicklung. Du hast mindestens das vierte Semester Deines Studiums der Natur­wissenschaften wie Chemie, Biologie, Ernährungs­wissenschaften, Biotechnologie, Pharma­zie oder Medizin abgeschlossen. Deine Arbeitsweise zeichnet sich durch eine hohe Sorg­falt aus und Du bringst die Bereit­schaft für termin­gerechtes Arbeiten mit. Du bist ein echter Team­player (w/m/d) und kannst Dich schnell und eigen­ständig in verschiedene Themen und Aufgaben einarbeiten. Du kannst durch Dein Organisationstalent und Deine kommunikativen Fähig­keiten überzeugen. Du verfügst über sehr gute Deutsch- sowie Englisch­kenntnisse und bist im Umgang mit den gängigen MS-Office-Pro­grammen sehr sicher. Wir bieten Dir einen vielfältigen, anspruchs­vollen Job mit spannenden Aufgaben und einem breiten Spektrum an Gestaltungs­möglichkeiten! Wir bieten ein innovatives Umfeld zur beruf­lichen Entfaltung mit kurzen Entscheidungs­wegen und dem Freiraum, auch ein­mal neue Wege zu gehen! Außerdem warten auf Dich: Flache Hierarchien und eine offene Kommunikation – nur so kannst Du Dich weiter­entwickeln und dazu beitragen, dass unsere Produkte von unserem gegen­seitigen Austausch leben. Verantwortung – nach einer Einarbeitungs­phase durch einen erfahrenen Kollegen oder Dein Team Lead bekommst Du die Gelegen­heit, Deinen eigenen Bereich zu betreuen. Hast Du das Entrepreneur­ship in Dir? Dann schaffen wir gemeinsam Großes! Frische Vitamine – wöchent­lich wirst Du mit unserem Obst­korb versorgt, der Dir die nötige Energie verleiht. Firmenfeiern sind für uns selbst­verständlich – ob Sommerfest, der traditionelle Wiesn-Besuch oder die all­jährliche Weihnachtsfeier. Eine Dachterrasse mit Alpen­panorama – entspanne Dich während der Mittags­pause und tanke Sonnen­strahlen bei gutem Wetter.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant für die Schmierstoffentwicklung (m/w/d)

So. 28.02.2021
München
Klüber Lubrication, ein Unternehmen der Freudenberg Gruppe und Teil von Freudenberg Chemical Specialities, ist mit über 2.000 Mitarbeitern in mehr als 30 Ländern der Weltmarktführer für Spezialschmierstoffe. Unsere Leidenschaft sind innovative tribologische Lösungen, die unseren Kunden helfen, erfolgreich zu sein. Wir liefern über 2.000 Produkte, viele davon passgenau, und Dienstleistungen in nahezu alle Industrien und Märkte. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n Chemielaborant für die Schmierstoffentwicklung (m/w/d) Erarbeitung von Produktideen sowie Labor- und Pilotmustern Betreuung des „Scale-Up“ Verfahrens bis zur Serienreife Mitwirkung an Änderungen von Produkten Bearbeitung von Entwicklungsprojekten und Rohstoff Screenings mittels statistischer Versuchsplanung (DoE) und Laborautomaten Beratung und Unterstützung der Kollegen bei der statistischen Versuchsplanung (DoE) und der Arbeit mit Laborautomaten Planung und Durchführung von Experimente zur Erarbeitung von Grundlagenwissen Durchführung von präperativen organischen Synthesen Reklamationsbearbeitung Bearbeitung und Dokumentation geförderte Projekte Dokumentation gemäß Verfahrensrichtlinie Abgeschlossene chemische Ausbildung als Chemielaborant/in oder CTA/in Bereitschaft und Fähigkeit, sich in das Spezialgebiet Schmierung und Tribologie einzuarbeiten Gute MS Office Kenntnisse Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Verantwortungsbewusstsein Selbstständigkeit und Teamfähigkeit Bei Klüber Lubrication als global führendem Unternehmen erwartet Sie ein teamorientiertes Arbeitsumfeld mit abwechslungsreichen und anspruchsvollen Aufgaben. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ideen zu entwickeln, eigenverantwortlich Projekte zu übernehmen und die Zukunft des Unternehmens aktiv mitzugestalten. Wir investieren mit einer intensiven Einarbeitung und individuellen Entwicklungsprogrammen in die fachliche und persönliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bei uns erleben Sie ein wertschätzendes und kollegiales Miteinander mit einer Kultur der offenen Türen. Die Vereinbarkeit Ihrer beruflichen Entwicklung mit Ihrem Privatleben und Ihrer Familie stellen wir durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung, Kooperationen mit Kitas und einer Ferienbetreuung bei uns im Haus sicher. Darüber hinaus bieten wir ein attraktives Gehaltspaket mit vielfältigen Sozialleistungen. Die Freudenberg Gruppe zeichnet sich durch Offenheit und Chancengleichheit aus. Wir begrüßen daher Bewerbungen von allen Menschen unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft und Abstammung, einer Behinderung oder anderen gesetzlich geschützten Gründen. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung Ihre Verfügbarkeit sowie Ihre Gehaltsvorstellung an.
Zum Stellenangebot

Development Chemist Composite (m/w/d)

Sa. 27.02.2021
Maisach
Chem-Trend, ein Unternehmen der Freudenberg Gruppe und Teil von Freudenberg Chemical Specialities, ist der weltweit führende Hersteller und Anbieter von Prozess-Spezialchemikalien mit Schwerpunkt auf Formtrennmitteln und Reinigungsgranulaten. Unsere Produkte werde mit dem Ziel entwickelt, Anwender dabei zu unterstützen, die Qualität der Formteile zu verbessern und gleichzeitig die Prozesseffizienz zu steigern, Abfallstoffe zu minimieren und die Betriebskosten zu senken. In die Entwicklung unserer Prozesshilfsmittel fließt die Erfahrung aus über 50 Jahren Zusammenarbeit mit Anwendern weltweit ein. Zur Verstärkung unseres Team suchen wir eine/n Development Chemist Composite (m/w/d) in Maisach bei MünchenMit Ihren fundierten Kenntnissen im Bereich Verbundwerkstoffe, deren Verarbeitung und ihren speziellen chemischen Eigenschaften bauen Sie unsere Entwicklungskapazitäten für Trennmittel für die Verarbeitung moderner Verbundwerkstoffe aus. Sie entwickeln und implementieren gemeinsam mit einem internationalen Team geeignete Testverfahren für Labor und Prüffeld und tragen so dazu bei, Laborentwicklungen in praktische Anwendungen zu übersetzen.  Mit Ihren Kenntnissen tragen Sie zur kontinuierlichen Verbesserung unseres Produktportfolios an Prozesshilfsmitteln und -spezialitäten bei. Als Mitarbeiter in einem kundenorientierten Unternehmen unterstützen Sie den Entwicklungsprozess nicht nur durch Arbeiten im Labor und Technikum, sondern auch durch gemeinsame Kundenbe- und versuche mit unserem Außendienst. Mit Ihren Kenntnissen bei der Formulierung von Spezialchemikalien, Ihrer Kreativität und Ihrem Innovationsgeist arbeiten Sie zudem an Produkten der nächsten Generation und nehmen Einfluss auf die europäische Entwicklungsstrategie der Produktlinie. Die abwechslungsreiche Tätigkeit umfasst neben der Entwicklungsarbeit auch die zugehörigen administrativen Aufgaben wie Patentrecherche, Rezepturverwaltung im ERP-System oder Koordination externer Entwicklungsarbeiten. Sie haben ein abgeschlossenes technisches Studium, vorzugsweise in Polymerchemie, Verbundwerkstoffe oder verwandten Gebieten. Sie besitzen Erfahrung im Bereich Verbundwerkstoffe und den darauf ausgerichteten Verarbeitungsprozessen. Sie haben Erfahrung in der Formulierung von Spezialchemikalien unter Laborbedingungen, idealerweise in Kombination mit praktischen Kenntnissen über den Transfer von Laborentwicklungen in einen industriellen Maßstab. Sie können durch Originalität und Kreativität zur nachhaltigen Entwicklung unserer Prozessspezialchemikalien beitragen und besitzen die Bereitschaft und Offenheit, bei Bedarf die Produktion zu unterstützen. Sie sind ein praxisorientierter Entwickler und in der Lage, komplexe Kundenprozesse in geeigneter Form im Labor nachzubilden und die Eignung entsprechender Produkte abzutesten. Sie arbeiten gerne in einem multikulturellen F&E-Team und sind auch offen für direkten Kontakt zu Kunden, Lieferanten oder Servicepartnern. Ihre Kommunikation können Sie den jeweiligen Erfordernissen anpassen. Sie sind bereit zu Reisen und auch vor Ort mit Ihrem Wissen und Ihren Fähigkeiten zu unterstützen. Sie besitzen sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, um mit unserem multinationalen Verkaufsteam zu kommunizieren. Sie sind gut organisiert und können Aktivitäten im Hinblick auf geforderte Zieltermine transparent strukturieren und priorisieren, um die benötigten Ergebnisse termingerecht bereitstellen zu können. Sie besitzen gute IT-Kenntnisse, vorzugsweise auch grundlegende SAP-Kenntnisse. Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz, die Integration in ein kundenorientiertes Team, eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld und ein leistungsgerechtes Einkommen. Es erwarten Sie vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in einer starken Branche unter dem Dach eines sehr erfolgreichen und modernen Familienunternehmens. Wenn Sie diese Chance wahrnehmen wollen, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung. Die Freudenberg Gruppe zeichnet sich durch Offenheit und Chancengleichheit aus. Wir begrüßen daher Bewerbungen von allen Menschen unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft und Abstammung, einer Behinderung oder anderer gesetzlich geschützter Gründe.
Zum Stellenangebot

Lebensmitteltechniker*in Produktsicherheit und Analytik

Do. 25.02.2021
Freising, Oberbayern
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR VERFAHRENSTECHNIK UND VERPACKUNG IVV DAS FRAUNHOFER IVV SUCHT FÜR DEN STANDORT FREISING ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE*N LEBENSMITTELCHEMIKER*NPRODUKTSICHERHEIT UND ANALYTIK Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Das Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV ist eines von mehr als 70 Instituten und Forschungseinrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft in Deutschland mit rund 28.000 Mitarbeitenden. An unseren Standorten in Freising und Dresden sind wir in der anwendungsorientierten Forschung in den Bereichen Lebensmittel, Verpackung, Produktwirkung, Verarbeitungsmaschinen sowie Recycling und Umwelt aktiv.Sie bearbeiten Aufgaben im Bereich der Prüfung und lebensmittelrechtlichen Bewertung von Stoff­über­gängen aus Verpackungen in Lebensmittel und andere Füllgüter. Ihre Tätigkeiten im Rahmen von Industrieaufträgen und öffentlichen Projekten reichen von der Auftrags- bzw. Projektakquisition über die Koordination der experimentellen Durchführung im Laborteam bis zur Ergebnispräsentation und -bewertung. Die technisch-wissenschaftlichen Arbeitsschwerpunkte auf Basis umfangreicher instrumenteller Analytik (GC, HPLC, MS) sind die Charakterisierung und Quantifizierung von Restmonomeren, Additiven und anderen Inhaltsstoffen von Verpackungen – inklusive der lebensmittel­rechtlichen Bewertung von deren Stoffübergängen auf Lebensmittel sowie sensorische Prüfungen. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Lebensmittelchemie (Master of Science oder Staatsexamen), vorzugsweise ergänzt durch die zweite Staatsprüfung. Sie bringen Erfahrung in der lebensmittelrechtlichen Bewertung und der analytischen Projektarbeit mit, vorzugsweise im Rahmen einer Promotionsarbeit. Das IVV arbeitet auch auf internationaler Ebene, neben sehr guten Deutschkenntnissen, setzen wir gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift voraus. Ihre persönlichen Stärken sind u. a. Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke. Vielseitige Projekte mit hohem Praxisbezug Eine persönliche, lösungsorientierte Arbeitsatmosphäre und individuelle Entwicklung durch Weiter­qualifizierung Einen Arbeitsplatz nach dem Gleitzeitmodell – in einem Team, in dem sich erfahrene Expert*innen und hoch motivierte Nachwuchskräfte unterstützen und verstärken Darüber hinaus bestehen vielfältige Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

Material Data Communication Manager (m/w/d)

Do. 25.02.2021
München
Klüber Lubrication, ein Unternehmen der Freudenberg Gruppe und Teil von Freudenberg Chemical Specialities, ist mit über 2.000 Mitarbeitern in mehr als 30 Ländern der Weltmarktführer für Spezialschmierstoffe. Unsere Leidenschaft sind innovative tribologische Lösungen, die unseren Kunden helfen, erfolgreich zu sein. Wir liefern über 2.000 Produkte, viele davon passgenau, und Dienstleistungen in nahezu alle Industrien und Märkte. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n Material Data Communication Manager (m/w/d) Leitung des Material Data Communication Teams Zentraler Ansprechpartner zu internen sowie externen Anfragen bezüglich der Verwendung unerwünschter Inhaltsstoffe, gesetzlicher oder kundeneigener Einschränkungen od. Verbotslisten von Klüber Produkten Erstellung von Kundenbestätigungen im Rahmen von vereinbarten Service Level unter Beachtung von Aufwand und erwartbarem Nutzen Erstellung von Rezepturauskünften sowie Offenlegungen für gewerbliche Zwecke Beantwortung von Anfragen zur Einstufung und Kennzeichnung von Produktsicherheitsdatenblätter Fachübergreifende Abstimmung von notwendigen Änderungen mit Auswirkung auf Kundenanfragen Standardisierung/Optimierung/Digitalisierung von Abläufen und Umsetzung von Änderungen sowie gegebenenfalls Projekten Dokumentation der Prozesse Abgeschlossenes Chemiestudium oder vergleichbare Ausbildung in Chemie Sehr gute SAP-EHS Kenntnisse Sehr gute Kenntnisse in der Betreuung von Datenbanken Sehr gute Kenntnisse MS-Office und SharePoint Mehrjährige Berufserfahrung im SAP-EHS-Umfeld Fundierte Kenntnisse in diversen Chemikaliengesetzgebungen (REACH / CLP / UN-GHS) Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und ausgeprägte Serviceorientierung Hohe Belastbarkeit sowie sorgfältige, selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern Bei Klüber Lubrication als global führendem Unternehmen erwartet Sie ein teamorientiertes Arbeitsumfeld mit abwechslungsreichen und anspruchsvollen Aufgaben. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ideen zu entwickeln, eigenverantwortlich Projekte zu übernehmen und die Zukunft des Unternehmens aktiv mitzugestalten. Wir investieren mit einer intensiven Einarbeitung und individuellen Entwicklungsprogrammen in die fachliche und persönliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bei uns erleben Sie ein wertschätzendes und kollegiales Miteinander mit einer Kultur der offenen Türen. Die Vereinbarkeit Ihrer beruflichen Entwicklung mit Ihrem Privatleben und Ihrer Familie stellen wir durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung, Kooperationen mit Kitas und einer Ferienbetreuung bei uns im Haus sicher. Darüber hinaus bieten wir ein attraktives Gehaltspaket mit vielfältigen Sozialleistungen. Die Freudenberg Gruppe zeichnet sich durch Offenheit und Chancengleichheit aus. Wir begrüßen daher Bewerbungen von allen Menschen unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft und Abstammung, einer Behinderung oder anderen gesetzlich geschützten Gründen. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung Ihre Verfügbarkeit sowie Ihre Gehaltsvorstellung an.
Zum Stellenangebot

Entwickler von Schmierstoffen (m/w/d)

Do. 25.02.2021
München
Klüber Lubrication, ein Unternehmen der Freudenberg Gruppe und Teil von Freudenberg Chemical Specialities, ist mit über 2.000 Mitarbeitern in mehr als 30 Ländern der Weltmarktführer für Spezialschmierstoffe. Unsere Leidenschaft sind innovative tribologische Lösungen, die unseren Kunden helfen, erfolgreich zu sein. Wir liefern über 2.000 Produkte, viele davon passgenau, und Dienstleistungen in nahezu alle Industrien und Märkte. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n Entwickler von Schmierstoffen (m/w/d) Bearbeiten von Entwicklungsanträgen sowie deren technische Koordination Entwickeln von Produktideen, Labor- und Pilotmustern, Prüfung nach Pflichtenheft sowie Betreuen des Scale-up-Verfahrens bis zur Serienreife Mitwirken bei Änderungen von Produkten Erstellen und Zusammenfügen der erforderlichen Dokumente (z.B. Rezeptur, Pflichtenhefte, FMEA, Prüfberichte und Prüfpläne etc.) Durchführen von Experimenten zur Erarbeitung von Grundlagen­wissen  Erarbeiten von Vorschlägen für die Rohstoffauswahl und mögliche Alternativen Unterstützen der jeweiligen Fachbereiche bei Reklamationen Bearbeiten von Anfragen aus dem Vertrieb Präsentieren der Arbeitsergebnisse Verantwortung für die Überwachung der zugeteilten Prüfmittel und deren ordnungsgemäße Dokumentation  Abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaboranten (m/w/d) Sehr gute Kenntnisse der Chemie Bereitschaft und Fähigkeit, sich in das Spezialgebiet "Schmierung und Tribologie" einzuarbeiten Selbstständiges, gewissenhaftes und zuverlässiges Arbeiten sowie eine rasche Auffassungsgabe und sehr hohes, analytisches Denkvermögen Sehr gute Teamfähigkeit Hohe Kommunikations- sowie Präsentationsfähigkeit  Sehr gute IT-Kenntnisse für die Aufbereitung und Doku­mentation von Ergebnissen (SAP, MS-Office) Gute Sprachkenntnisse in Englisch Bei Klüber Lubrication als global führendem Unternehmen erwartet Sie ein teamorientiertes Arbeitsumfeld mit abwechslungsreichen und anspruchsvollen Aufgaben. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ideen zu entwickeln, eigenverantwortlich Projekte zu übernehmen und die Zukunft des Unternehmens aktiv mitzugestalten. Wir investieren mit einer intensiven Einarbeitung und individuellen Entwicklungsprogrammen in die fachliche und persönliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bei uns erleben Sie ein wertschätzendes und kollegiales Miteinander mit einer Kultur der offenen Türen. Die Vereinbarkeit Ihrer beruflichen Entwicklung mit Ihrem Privatleben und Ihrer Familie stellen wir durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung, Kooperationen mit Kitas und einer Ferienbetreuung bei uns im Haus sicher. Darüber hinaus bieten wir ein attraktives Gehaltspaket mit vielfältigen Sozialleistungen. Die Freudenberg Gruppe zeichnet sich durch Offenheit und Chancengleichheit aus. Wir begrüßen daher Bewerbungen von allen Menschen unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft und Abstammung, einer Behinderung oder anderen gesetzlich geschützten Gründen. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung Ihre Verfügbarkeit sowie Ihre Gehaltsvorstellung an.
Zum Stellenangebot

Chemisch-Technischer Assistent (m/w/d)

Mi. 24.02.2021
München
Das LMU Klinikum München ist eines der größten und leistungs­fähigsten Universitäts­klinika in Deutschland und Europa. 48 Fachkliniken, Abteilungen und Institute leisten exzellente Forschung und Lehre und ermöglichen eine inter­professionelle und inter­disziplinäre Patienten­versorgung auf höchstem Niveau. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen aus mehr als 100 Ländern. Die Kinderklinik und Kinderpoliklinik im Dr. von Haunerschen Kinderspital am Campus Innenstadt sucht für das Analytische Labor zum 01.03.2021, in Vollzeit, einen Chemisch-Technischen Assistenten (m/w/d) Chromatographische Analysen mittels HPLC-MS/MS und GC-FID Eigenständige Laborarbeit (Probenvorbereitung, Durchführung, Überwachung und Auswertung) Dokumentation von Analysenprozessen und Validierung neuer Methoden Erstellung und Führung von Kontrollkarten im Rahmen der Qualitätssicherung Mitarbeit bei der Pflege und Instandhaltung der HPLC, GC und MS-Systeme sowie der Mess- und Auswerte-PCs Abgeschlossene Ausbildung als Chemisch-Technischer Assistent (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation mit vorheriger Berufserfahrung und technischem Interesse (EDV und Gerätewartung) Erfahrung in Instrumenteller Analytik mit dem Schwerpunkt HPLC-UV, HPLC-MS/MS und GC-FID Erfahrung im Umgang mit biologischen Proben (Blut, Milch, Urin etc.) vorteilhaft Eigenständige und motivierte Arbeitsweise Gute EDV- und MS Office-Kenntnisse Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gleichberechtigtes Arbeiten in einem multidisziplinären und internationalen Team aus Medizinern, Biologen, Ernährungswissenschaftlern und Chemikern Abwechslungsreiche Tätigkeit bestehend aus Routineanalytik und Forschung Teilhabe an Ergebnissen aktueller Forschungsschwerpunkte auf dem Gebiet der Ernährungsmedizin Möglichkeit, eigene Ideen in innovative, internationale Forschungsprojekte einzubringen und umzusetzen Fort- und Weiterbildungen, Betriebliche Altersvorsorge, Kinderbetreuungsangebote, Jobticket, Vergünstigungen und Personalwohnraum
Zum Stellenangebot

Produktentwickler/ Manager Skin Care/ Hair Care (m/w/d)

Mi. 24.02.2021
München
Zu der BHI Beauty & Health Investment Group gehören die M. Asam GmbH, ASAMBEAUTY GmbH, 4EVERYOUNG GmbH, ahuhu GmbH, Inno Beauty GmbH, sowie die Asam Betriebs-GmbH.   Wir bieten Dir einen spannenden Mix aus Familienunternehmen und der Zugehörigkeit zu einem globalen Konzern. Seit über 50 Jahren entwickeln und produzieren wir hochwertige Pflegeprodukte für höchste Ansprüche. Du entwickelst kosmetische Neuprodukte und optimierst bestehende Produkte. Du bist zuständig für die Auswahl und den Einsatz von kosmetischen Rohstoffen und Wirkstoffkombinationen zur Erstellung von innovativen Produktkonzepten in Abstimmung mit der Abteilungsleitung, dem Product Marketing und dem Vertrieb. Du pflegst engen Kontakt zu Rohstofflieferanten zur Evaluierung von neuen Rohstoff- und Technologien. Du stellst sicher, dass Formulierungen den internen Restriktionen sowie aktuellen und zukünftig zu erwartenden Regulierungsanforderungen (mit Unterstützung des Bereiches Regulatory Affairs) entsprechen. Du verantwortest die Dokumentation der Rezepturen in NAV inkl. Erstellung von Herstellanweisungen für die Produktion. Du steuerst die Umsetzung der Rezepturen im Labormaßstab bzw. die Anweisung des Laborpersonals zur Umsetzung. Du legst Prüfspezifikationen fest. Du bist zuständig für die Stabilitätsprüfung der Füllgüter sowie Dokumentation der Ergebnisse. Du steuerst die Freigabe der Produktionsversuche sowie die Begleitung der Scale-ups in der Produktion vor Ort nach Bedarf. Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich der kosmetischen Produktentwicklung. Abgeschlossenes Studium der Kosmetik, Chemie oder vergleichbare Qualifikation. Alternativ: Abgeschlossene Ausbildung als Laborant oder eine vergleichbare Qualifikation. Selbständiges, strukturiertes und zielorientiertes Arbeiten. Sicherer Umgang mit dem PC und MS-Office. Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit. Gute Englischkenntnisse. Du wirst ein Teammitglied in einem aufstrebenden Familienunternehmen mit einem tollen, stetig wachsenden Portfolio und trägst zu unserem langfristigen Erfolg und Wachstum bei Eine leistungsgerechte Vergütung mit vielen anderen Benefits wie z.B. Zuschuss zum MVV-Ticket, Parkplätze Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit überproportionalen Entwicklungschancen Flache Hierarchien mit viel Raum für Eigeninitiative, neuen Ideen und selbständiges Arbeiten Es erwartet Dich ein kompetentes, motiviertes und dynamisches Team mit vielen innovativen Ideen und spannenden Projekten Für eine angenehme Arbeitsatmosphäre mit guter Work-Life-Balance ist mit unseren neuen, modernen Büros und unserer freundlichen und kollaborativen Kultur stets gesorgt Diverse Teamevents wie z.B. Oktoberfest, Fasching und das monatliche Get-Together in der Asam Bar Freie Getränke und frisches Obst
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal