Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemie: 29 Jobs in Frechen

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 18
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Bergbau 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Transport & Logistik 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 27
  • Ohne Berufserfahrung 15
Arbeitszeit
  • Vollzeit 28
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 18
  • Befristeter Vertrag 7
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Promotion/Habilitation 1
Chemie

Produktionsfachkraft Chemie (m/w/d)

Fr. 04.12.2020
Leverkusen
Die Chemion Logistik GmbH ist ein Logistikdienstleister, der auf die Bedürfnisse der Chemie und chemienahen Geschäftszweige spezialisiert ist. Wir beschäftigen an den drei CHEMPARK-Standorten (Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen) insgesamt ca. 1.000 Mitarbeiter in den Bereichen Transport, Lagerung, Umschlag, Expedition, Equipment und Schulung. Wir suchen ab sofort Produktionsfachkräfte Chemie (m/w/d) in vollkontinuierlicher Wechselschicht für den Betrieb Flüssigkeitslogistik Tankläger am Standort Leverkusen. Befüllung und Entleerung von ortsbeweglichen Behältern und Fässern Kennzeichnung und Beschriftung der Gebinde Probenahme aus Tanks und Verpackungseinheiten Erkennen von Störungen und Weiterleitung an den Vorgesetzten Bedienen von Prozessleitsystemen in verschiedenen Meß- und Leitwarten Kontrolle der installierten Überwachungseinrichtungen Bedienen der Tankläger durch Stellen von Rohrleitungen und Pumpenbedienung Staplertätigkeiten, Beladung von Boxcontainer Durchführen von Reparaturarbeiten und Rundgängen Arbeiten unter Maske mit Schutzkleidung Abgeschlossene Ausbildung zur Produktionsfachkraft Chemie (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung min. 2 bis 3 Jahre Berufserfahrung im Chemiebereich oder in chemienahen Betrieben wünschenswert Kenntnisse im Umgang mit Gefahrgut von Vorteil Besitz des Flurförderschein (Staplerschein) Hohe Einsatzbereitschaft Flexibler und zuverlässiger Arbeitsstil Freude an der Einhaltung von Sicherheit und Ordnung im Betrieb Schwindelfreiheit, Tauglichkeit für Höhenarbeitsplatz, Maskentauglichkeit, allgemeine körperliche Fitness In dieser Position wünschen wir uns jemanden, der kundenorientiert agiert und über ein hohes Maß an Teamorientierung verfügt.Eine spannende und verantwortungsvolle Position in einem dynamischen Dienstleistungsbereich sowie eine leistungs- und marktgerechte Vergütung und moderne Sozialleistungen (wie z. B. 30 Tage Urlaub pro Jahr, betriebliche Altersvorsorge, Vermögenwirksame Leistungen, Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung, betriebliche Krankenzusatzversicherung und vieles mehr).
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (w/m/d)

Do. 03.12.2020
Köln
Wir sind ein erfolgreiches, mittelständisches Produktionsunternehmen mit Sitz in Frechen bei Köln. Als ein weltweit führender Hersteller von Siliciumcarbid-Körnungen und Siliciumcarbid-Fraktionen beschäftigen wir aktuell ca. 150 Mitarbeiter. Unsere Qualitätsprodukte finden insbesondere in der Schleifmittel- und Feuerfestindustrie, im Solar- und Elektronikbereich, bei modernen Verbundwerkstoffen sowie bei Partikelfiltern weltweiten Einsatz. Zur Verstärkung suchen wir ab sofort einen Chemielaborant (w/m/d). Ihr Arbeitsplatz befindet sich in unserem chemischen als auch in unserem physikalischen Labor in unmittelbarer Nähe zu den Produktionsanlagen an unserem Produktionsstandort in Frechen-Grefrath. Nach erfolgreicher Einarbeitung sind Sie eigenständig für die Durchführung Ihrer Aufgaben und Tätigkeiten verantwortlich.Eigenständige Flüssig- oder Feststoffanalytik unserer Produkte und RohstoffePrüfung und Freigabe der Prüflose sowie einschließlich aller im Laborbereich anfallenden Aufgaben und TätigkeitenErfassung, Bearbeitung und Auswertung von Messdaten im SAP/QM und (MS)-OfficeErfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaboranten (w/m/d), zum Chemisch-Technischen Assistenten (w/m/d) oder ähnliche QualifikationenBerufserfahrung, gerne auch mit vergleichbaren Tätigkeiten in einem Produktionsunternehmen, bevorzugt in den Branchen Schüttgüter (Granulate, Pulver) oder KeramikGerne auch Berufseinsteiger oder WiedereinsteigerGute Kenntnisse im Umgang mit ICP-OES (optische Emissionsspektrometrie)Gute bis sehr gute Kenntnisse im Umgang mit SAP QM und den gängigen MS-Office Programmeneine Beschäftigung in einem mittelständischen Unternehmen vorerst auf 2 Jahre befristettarifliche Vergütung mit Sonderleistungen und 30 Tage Urlaub im JahrPrämienauszahlung für kreative Köpfe mit unserem BVW-Betrieblichen Vorschlagswesenausreichend Mitarbeiterparkplätzen und guter öffentlicher Verkehrsanbindung
Zum Stellenangebot

Chemielaborant/in Oberflächentechnik (m/w/d)

Do. 03.12.2020
Köln
… ist vielen noch unter dem alten Namen „Overlack“ ein Begriff – gegründet wurden wir 1922 als kleiner Familienbetrieb in Mönchengladbach, heute mit deutschlandweit ca. 500 Kolleginnen und Kollegen, in Europa sogar mit 1.200, gehören wir zu den Top-5-Distributionsunternehmen für Basis- und Spezialchemie.   Mit aktuell rund 15.000 Produkten und 900 Millionen € Umsatz, arbeiten wir jeden Tag daran eine Vielzahl an Produkten in die weiterverarbeitende Industrie zu liefern. Stark, auch in Krisenzeiten, macht uns unsere Vielseitigkeit, verschiedene Branchen versorgen zu können, hierzu zählen beispielsweise Kunden aus den Segmenten Farben und Lacke, Reinigung, Pharma, Kosmetik, Nahrungsmittel, Metallverarbeitung und Oberflächenbehandlung, die Kunst- und Klebstoffindustrie u. v. m. Wir bieten ein anspruchsvolles Betätigungsfeld mit großem Gestaltungsspielraum und Freiheiten innerhalb unseres europaübergreifenden Unternehmensnetzwerks.   Wir sind Menschen mit Qarakter, wir sind die #OQEMAfamily. Sie haben Qarakter und sind bereit, Verantwortung zu übernehmen und etwas zu bewegen? Dann laden wir Sie gerne ein weiterzulesen! Zur Verstärkung unserer Einheit „Surface Technology“ am Standort Köln-Godorf suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Chemielaborant/in Oberflächentechnik (m/w/d) Vollzeit (38,5 h) | Unbefristete Festanstellung | Köln Sie haben Spaß daran, in einem neuen und hochmodernem Labor Analysen und Testreihen durchzuführen, um unseren Kunden eine hochwertige Dienstleistung und exzellente Qualität anzubieten? Es bereitet Ihnen Freude in einer kleinen Einheit etwas zu bewegen und tragen mit einem entscheidenden Anteil zum Erfolg des Segments Surface Technology bei?! Dann geht’s hier mit dem Stellenprofil für Sie weiter! Wir benötigen Ihre Expertise bei der vollumfänglichen Durchführung von Analysen und Testreihen sowie die damit verbundenen Ein- und Ausgangskontrollen der Materialien Sie meistern die wiederkehrenden Herausforderungen eigenständig Versuchsreihen durchzuführen und leisten eine maßgebliche Zuarbeit bei der Entwicklung neuer Produkte Zur Unterstützung des Vertriebs erstellen Sie Produktmuster im Technikum und kümmern sich einkaufsseitig um die Bereitstellung von Rohstoffen und Zwischenprodukten Wir hoffen, dass es Sie nicht langweilt Dokumentationen Ihrer Erfolge anzufertigen und relevante Daten in unseren Systemen anzureichern Chemie ist Ihre Welt und das zeigt sich in Ihrer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung als Chemielaborant/in oder ein vergleichbarer Abschluss im naturwissenschaftlichen Umfeld mit klarem Bezug zum Labor Ob bereits mit einigen Jahren Praxiserfahrung oder unmittelbar davor, in die Berufswelt einzusteigen, OQEMA Surface Technology sucht genau SIE! Um sich und andere zu schützen, sind Sie sehr gewissenhaft im Umgang mit Chemikalien, Gefahrstoffen und Analysegeräten bzw. dem Laborequipment und haben einen sehr hohen Qualitätsanspruch an sich und Ihre Arbeit Deutsch sprechen Sie annähernd auf muttersprachlichem Niveau und auch Ihr Englisch ist mit dem Level B2 als gut eingestuft. MS-Office und die Anwendung SAP bereiten Ihnen ebenfalls keine Schwierigkeiten Auf Sie warten eine unbefristete Festanstellung in einem inhabergeführten Familienunternehmen mit viel Raum zur persönlichen Entfaltung, eine erstklassige IT-Infrastruktur und ein moderner, kooperativer Führungsstil für die idealen Rahmenbedingungen 38,5 Wochenstunden mit Vertrauensarbeitszeiten und 30 Tagen Urlaub bieten Ihnen eine bestmögliche „Work-Life-Balance“, jährliche Urlaubs- und Weihnachtsgeldzahlungen, eine betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen gehören ebenfalls zu unserem Angebot Sie werden strukturiert und intensiv eingearbeitet, um unsere Produkte und Prozesse kennenzulernen und während des gesamten Onboardings durch ein thematisches Mentoring-Programm unterstützt Regelmäßige, persönliche Entwicklungsdialoge und daraus abgeleitete Weiterbildungsmöglichkeiten fordern und fördern Sie kontinuierlich und ebnen Ihnen den Weg zum Fachexperten, ebenso pflegen wir eine Open-Door-Mentalität mit kurzen Entscheidungswegen und einem Casual-Dresscode im Innendienstverhältnis Verkehrsgünstig gelegen erreichen Sie uns perfekt mit dem Auto, auch sind ausreichend Parkplätze unmittelbar am Unternehmen vorhanden, ferner können Sie unser Leasing-Angebot für ein Fahrrad oder E-Bike wahrnehmen und bis zu 40% gegenüber dem privaten Kauf sparen Team-Veranstaltungen und eine jährliche Weihnachtsfeier stärken proaktiv den Zusammenhalt – wir feiern Erfolge gemeinsam Ein aktiv gelebtes, betriebliches Gesundheitsmanagement durch einen jährlichen Health-Day, eine kostenfreie Grippeschutzimpfung sowie der Teilnahme am „Run&Fun-Lauf“ in Mönchengladbach als Premium Partner unterstützen Ihre Gesundheit Kostenlos, frisches Obst und Gemüse, Wasser sowie Heißgetränke (Tee und Kaffeespezialitäten) Eine Mitarbeiter-wirbt-Mitarbeiter-Prämie von bis zu 1.000 € wartet auf Sie bei erfolgreicher Vermittlung
Zum Stellenangebot

Chemielaboranten (m/w/d)

Do. 03.12.2020
Frechen
Die Quarzwerke GmbH ist ein mittelständisches, international tätiges Familienunternehmen mit bedeutender Marktstellung auf dem Gebiet der Gewinnung, Aufbereitung und Veredelung von Industriemineralien mit mehreren, auch internationalen Standorten.Wir suchen zum nächstmöglichen Termin befristetfür zwei Jahre in Teilzeit (18,75 Std./Woche) einenChemielaboranten (m/w/d) für den Standort FrechenUnterstützung bei der Organisation und Durchführung von Schmelzversuchen für den Bereich Glas;Beschaffung und Bereitstellung der Rohstoffe sowie Herstellung benötigter Mischungen nach Rezept;Präparation von Glas Mustern für weitere Untersuchungen (Schleifen, Polieren);Verfassen von Laborberichten;Vertretungstätigkeiten im Hauptlabor.Abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaboranten (m/w/d) oder eine gleichwertige Ausbildung;Erfahrung im Umgang mit mineralischen Materialien und Schmelzöfen wäre vorteilhaft;Sehr gute Kenntnisse in MS-Office.Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit. Es erwartet Sie ein angenehmes Arbeitsklima, das geprägt ist von Engagement und Leistung; eine der Aufgabe entsprechende Bezahlung sowie ein insgesamt attraktives Gehaltspaket und ein vielfältiges Angebot an sozialen Leistungen.
Zum Stellenangebot

Chemielaboranten (m/w/d)

Mi. 02.12.2020
Frechen
Die Quarzwerke GmbH ist ein mittelständisches, international tätiges Familienunternehmen mit bedeutender Marktstellung auf dem Gebiet der Gewinnung, Aufbereitung und Veredelung von Industriemineralien mit mehreren, auch internationalen Standorten.Wir suchen zum nächstmöglichen Termin befristet für 2 Jahre einenChemielaboranten (m/w/d) für den Standort FrechenDurchführung von Qualitätsprüfungen für Mineralmehle und Quarzsande;Nasschemische Untersuchungen;Routineanalytik mittels moderner Röntgenspektrometer (RFA und RBA);Sonderanalysen von Reklamationsproben, Wettbewerbsprodukten und projektbezogenen Proben;Mikroskopische digitale Bildanalyse;Selbständige Durchführung aufwendiger Wartungsarbeiten und Kalibrierungen;Erstellung von Abnahmeprüfzeugnissen, Werkszeugnissen und standardisierten Berichten;Dokumentation der Ergebnisse im LIMS.Abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaboranten / Techniker Chemie oder Bachelor Chemie (m/w/d);Berufserfahrung im Laborbereich vorteilhaft;Kenntnisse in MS-Office.Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit. Es erwartet Sie ein angenehmes Arbeitsklima, das geprägt ist von Engagement und Leistung; eine der Aufgabe entsprechende Bezahlung sowie ein insgesamt attraktives Gehaltspaket und ein vielfältiges Angebot an sozialen Leistungen.
Zum Stellenangebot

Quality and Regulatory Affairs Manager (m/w/d)

Mi. 02.12.2020
Leverkusen
Die Novasep Gruppe bildet ein internationales Netzwerk aus mehreren Firmen mit 1.500 Mitarbeitern. In der Geschäftseinheit „Synthesis Solutions“ sind wir im Bereich der Prozessentwicklung und Kundensynthese von Feinchemikalien, Zwischenprodukten und Wirkstoffen für die Life Science Industrie weltweit tätig. Wir suchen an unserem Standort in Leverkusen (Dynamit Nobel GmbH ES) für die Qualitätssicherung zum nächstmöglichen Termin einen Quality and Regulatory Affairs Manager (m/w/d) Erstellung von Wirkstoffdossiers (Drug Master Files, DMFs) Beschaffung, Zusammenstellung und Aufbereitung von Daten zur Pflege von DMFs in Zusammenarbeit mit der Produktion und der Qualitätskontrolle Projektleitung bei mehrjährigen Zulassungsprojekten mit europäischen, amerikanischen und asiatischen Kunden Beantwortung von Mängelschreiben der Behörde in Zusammenarbeit mit dem Kunden und den internen Fachabteilungen Life-Cycle-Management der bestehenden DMFs Erstellung von CMC-Dokumenten (Modul 2 und Modul 3) für Änderungen (Variations) Unterstützung bei Einreichungen von Änderungs- und Verlängerungsanzeigen für DMFs bei Behörden in Europa, USA, Japan und anderen Ländern Beantwortung von Behörden- und Kundenanfragen zu Qualitätsdossiers als Hauptkontaktperson Mitarbeit bei sonstigen regulatorischen Fragestellungen Schnittstelle zur Qualitätssicherung (z. B. Unterstützung bei Aufrechterhaltung und Verbesserung der Qualitätssysteme) Schnittstelle zur Qualitätskontrolle (z. B. Unterstützung von Methodenvalidierungen und Stabilitätsstudien) Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften, z. B. Chemiker (m/w/d) oder Pharmazeut (m/w/d) Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich der cGMP-Produktion und/oder der Qualitätskontrolle Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs wünschenswert Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen Sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift Sehr gute MS-Office Kenntnisse Attraktive Vergütung Betriebliche Altersvorsorge 30 Urlaubstage Weiterbildung und Entwicklungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeit Unterstützung bei Kinderbetreuung und Pflege von Familienangehörigen Vielfältige Gesundheitsangebote und -programme Firmenevents Bezuschusste Kantine Gute Verkehrsanbindung Kostenlose Mitarbeiterparkplätze
Zum Stellenangebot

Produktionsfachkraft Chemie / Chemikant (m/w/d)

Di. 01.12.2020
Leverkusen, Hürth, Rheinland
Unser Kunde ist ein namhaftes Unternehmen aus der chemischen Industrie und produziert Fest- und Flüssigstoffe für die Weiterverarbeitung. Durch den IG Chemietarifvertrag bietet Ihnen unser Geschäftspartner gute Verdienstmöglichkeiten sowie beispielsweise zusätzliche Urlaubstage oder weitere übertarifliche Leistungen. Wenn Sie Produktionsfachkraft für Chemie oder Chemikant (m/w/d) sind, öffnen wir Ihnen gerne die Türe zu interessanten Tätigkeiten mit Branchenzuschlägen sowie Übernahmeoption durch unseren Kunden an den Standorten Chempark Leverkusen und Hürth. Startzeitpunkt ist Anfang / Mitte Januar 2021! Zu Ihren Hauptaufgaben gehören die Bedienung und Überwachung von chemischen Produktionsanlagen. In diesem Zusammenhang führen Sie Qualitätskontrollen sowie Auswertungen von Prozessdaten durch, entnehmen Proben und übernehmen einfache Labor- und Analysetätigkeiten. Das Be- und Entladen von Einsatzstoffen und Fertigprodukten gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet. Letztlich runden die Mitarbeit bei Beseitigung von Störungen und Korrekturmaßnahmen sowie die Einhaltung und Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen für Anlagen- und Arbeitssicherheit Ihr Aufgabengebiet ab. Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Chemikant, Produktionsfachkraft Chemie, Chemielaborant, Chemiebetriebsjungwerker (m/w/d) oder eine gleichwertige Qualifikation im Chemiebereich. Für diese Position sind die Bereitschaft zur vollkontinuierlichen Wechselschicht sowie die Tauglichkeit zum Arbeiten mit Masken- und Atemschutz erforderlich. Sie verfügen über die Berechtigung, Flurförderfahrzeuge bewegen zu dürfen. Sofern Sie noch nicht über einen Staplerschein verfügen sollten, werden Sie in diesem Fall ohne für Sie anfallende Kosten durch expertum unterstützt. Technisches Verständnis sowie eine eigenständige und präzise Arbeitsweise runden Ihr Anforderungsprofil ab. Wir zahlen ein tarifliches Gehalt, Branchenzuschläge, Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie Schichtzulagen nach den Vorgaben des Bundesverbands für Personaldienstleister (BAP).Ihr Arbeitsvertrag ist unbefristet.Sie erhalten eine Profi-Ausstattung an Schutz- und Arbeitskleidung und medizinische Vorsorge durch das Werksarztzentrum.Zum präventiven Gesundheitsschutz stellen wir allen Mitarbeitern Community-Masken zur Verfügung.Bei uns erhalten Mitarbeiter Prämien zu besonderen Anlässen - zum Beispiel 25 Euro zum Geburtstag oder 120 Euro als Dankeschön für einen geworbenen Kollegen. Bei Bedarf finanzieren wir individuelle Fortbildungen, die Sie langfristig weiterbringen.Als expertum Mitarbeiter bekommen Sie exklusive Rabatte in über 600 Geschäften und Online-Shops.In Kooperation mit der Allianz und der Nürnberger Versicherung bieten wir eine betriebliche Altersvorsorge.expertum ist mehrfach als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet (z.B. von FOCUS). Auch zu anderen ausgeschriebenen Stellen und Karrieremöglichkeiten beraten wir Sie gern.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d)

Di. 01.12.2020
Siegburg
Der Wahnbachtalsperrenverband (WTV) versorgt ca. 800.000 Menschen in der Region Bonn/Rhein-Sieg/Ahr mit rd. 45 Mio. m³ Trinkwasser im Jahr. Neben der Wahnbachtalsperre betreibt der WTV zu diesem Zweck mit insgesamt rd. 200 Mitarbeitern die Phosphor-Eliminierungsanlage an der Vorsperre der Wahnbachtalsperre, 2 Grundwasserfassungen in der Siegniederung, eine Talsperren- und 2 Grundwasseraufbereitungsanlagen, rd. 230 km Transportleitungen für Roh- und Trinkwasser, 16 Trinkwasserbehälter mit einem Gesamtspeichervolumen von rund 114.500 m³ sowie 17 Pumpwerke zur Druckerhöhung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Chemielaborant (m/w/d) für unser Fachgebiet Chemisches Labor. Die Stelle ist im Rahmen einer Vertretung zunächst befristet für ein Jahr zu besetzen. Bestimmung ausgewählter Elemente mit Atomabsorptionsspektrometrie (AAS) Bestimmung von Mineralstoffen bzw. Metallionen (15 Einzelparametern) mit der Emissionsspektrometrie (ICP-OES) Bestimmung von TOC (total organic carbon) und TIC (total inorganic carbon) Bestimmung von AOX (adsorbierbare organ. Halogeniden) Datenerfassung und Dokumentation im LIMS (Laborinformations- und Managementsystem) Abgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant (m/w/d) ggf. mit Zusatzqualifikation zum staatlich geprüften Chemisch-Technischen Assistenten (m/w/d) Berufserfahrung im Bereich der instrumentellen Analytik ist Voraussetzung sowie Erfahrung in einem akkreditierten Labor Team- und Kommunikationsfähigkeit Selbstständige, strukturierte und zielgerichtete Arbeitsweise Motivation, Lernbereitschaft und Flexibilität Sicherer Umgang mit EDV-Anwenderprogrammen (MS Office, Laborsoftware) Führerschein der Klasse 3 bzw. BE (bis 7,5 t) Vergütung nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V) Zusätzliche Altersversorgung bei der Rheinischen Zusatzversorgungskasse (RZVK) Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem naturnahen Umfeld mit kostenfreien Parkplätzen Spannende Aufgaben rund um das Lebensmittelt Nr. 1 „Trinkwasser“ Gleitende Arbeitszeit Langzeitarbeitszeitkonto Möglichkeiten zur Weiterbildung Teilnahme am Betriebssport
Zum Stellenangebot

Doktorand (w/m/d) - Synthese, Charakterisierung und elektrochemische Analyse von Elektrodenmaterialien für Festkörper-Batterieanwendungen

Di. 01.12.2020
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­talisierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.400 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Im Institutsbereich für Energie- und Klimaforschung – Grundlagen der Elektrochemie (IEK-9) forschen wir zu hochaktuellen Themen rund um die Energiewende und den Strukturwandel. Dabei beschäftigen wir uns zum Beispiel mit der Batterie der Zukunft und erforschen neuartige Batteriekonzepte. Wie man das Treibhausgas Kohlendioxid (CO2) vom Klimakiller zum Rohstoff der Zukunft machen könnte, ist ein weiteres spannendes Projekt, mit dem wir uns befassen. Ziel der Forschungs- und Entwicklungsarbeiten sind kostengünstige Batterien, Brennstoffzellen und Elektrolyseure mit verbesserter Energie- und Leistungsdichte, längerer Lebensdauer und maximaler Sicherheit! Auf unserer Website erfahren Sie mehr über unsere Mission und zukunftsweisenden Projekte. Verstärken Sie diesen Bereich zum nächst­möglichen Zeitpunkt als Doktorand (w/m/d) – Synthese, Charakterisierung und elektrochemische Analyse von Elektroden­materialien für Festkörper-Batterieanwendungen Ihre Aufgaben: Im Rahmen dieser Arbeit sollen aktive Elektrodenmaterialien für Festkörperbatterien synthetisiert und diese elektrochemisch und materialwissenschaftlich charakterisiert werden. Es sollen neue Syntheserouten etabliert werden, die Elektrodenmaterialien mit speziellen Mikrostrukturen und Morphologien erzielen. Ferner werden die physikalischen und elektrochemischen Eigenschaften der erzeugten Elektrodenmaterialien experimentell charakterisiert. Die Weiterentwicklung der erzeugten Materialien als Werkstoff in Festkörperbatterien, zur Bewertung und Optimierung der elektrochemischen Eigenschaften, wird ebenfalls erwartet, um die Forschungsergebnisse zu demonstrieren und potenzielle industrielle Nutzbarkeit aufzuzeigen. Folgende Arbeitspakete sollen dabei bearbeitet werden: Literaturrecherche der State-of-the-art-Batterieforschung Synthese von Aktivmaterialien für Batterieanwendungen (Sol-Gel-Synthese, Festkörpersynthese und reaktives Sintern) Charakterisierung der Materialeigenschaften und der elektrochemischen Eigenschaften unter Verwendung von SEM-EDAX, XRD, XPS, TGA, EIS, CV, GCPL usw. Weiterentwicklung der elektrodenaktiven Materialien zu Festkörperbatterien und Optimierung der elektrochemischen Leistung Präsentieren der Aktivitäten und Ergebnisse in internen Memos, öffentlichen Präsentationen und wissenschaftlichen Veröffentlichungen Ihr Profil: Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master) der Materialwissenschaften, Physik, des Ingenieurwesens, der Chemie oder eines vergleichbaren Studiengangs Interesse an aktuellen energietechnischen und -wirtschaftlichen Fragestellungen Erfahrungen und Kenntnisse in der Elektrochemie oder Festkörperelektrochemie Starkes Interesse an einem praktischen Forschungsumfeld Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sind zur Abstimmung und Kommunikation mit deutschen Projektpartnern zwingend notwendig Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind zudem unerlässlich Hervorragend in Zusammenarbeit, Kommunikation und Teamfähigkeit Selbstmotiviert und in der Lage, selbstständig zu arbeiten Unser Angebot: Hervorragende wissenschaftliche und technische Infrastruktur – optimale Voraussetzungen für eine erfolgreiche Promotion Eine hoch motivierte Arbeitsgruppe sowie ein internationales und interdisziplinäres Arbeitsumfeld in einer der größten Forschungseinrichtungen in Europa Weiterentwicklung Ihrer persönlichen Stärken in Verbindung mit einem sozial ausgeglichenen Arbeitsumfeld Die Teilnahme an überfachlichen Seminaren inklusive Zertifikat In der Regel ein Vertrag für den Zeitraum von drei Jahren Vergütung analog der Entgeltgruppe 13 (75%) des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund) Informationen zur Beschäftigung als Doktorand (w/m(d) im Forschungszentrum Jülich finden Sie auf unserer Website. Das Forschungszentrum Jülich fördert Chancen­gerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen schwer­behinderter Menschen sind uns willkommen. Die Position ist bis zur erfolgreichen Besetzung ausgeschrieben. Bitte bewerben Sie sich daher möglichst zeitnah. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal! Fragen zur Ausschreibung? Kontaktieren Sie uns gerne über unser Kontaktformular. Bitte beachten Sie, dass aus technischen Gründen keine Bewerbungen per E-Mail angenommen werden können. www.fz-juelich.de
Zum Stellenangebot

Projektleiter Chemie/Feinchemie (m/w/d)

Mo. 30.11.2020
Bad Soden, Burghausen, Salzach, Hamburg, Leverkusen
Wir TRIPLANer mit über 50-jähriger Marktpräsenz sind gefragter Engineering-Partner der europäischen Chemieindustrie. Das Spektrum deckt die gesamte Wertschöpfungskette des Chemie-Engineerings vom technischen Consulting über die betriebsnahe Planung bis hin zur Gesamtplanung von Prozessanlagen ab. Unsere TTP-Unternehmensgruppe mit den operativen Marken TRIPLAN und PHARMAPLAN und mehr als 900 Mitarbeitern bietet Ingenieurdienstleistungen für die Prozessindustrie in den Branchen Chemie, Pharma, Life-Science, Raffinerie und Petrochemie an Standorten in Deutschland, Schweiz, Frankreich, Belgien und Indien an. Jetzt bewerben für unsere Standorte in Bad Soden, Burghausen, Hamburg, Leverkusen, Krefeld und Merseburg! Sichern Sie sich Ihr persönliches Telefoninterview optional auf Deutsch, Englisch oder Spanisch. Leitung der Projektteams unterschiedlicher Fachbereiche in den Phasen Konzeptplanung, Basic Engineering, Detail Engineering bzw. Generalplanung Mitarbeit und Koordination von Angeboten und Kostenschätzungen Sicherstellung der vertraglichen Pflichten, Einhaltung der Kosten, Termine und Qualität Berichtswesen Schnittstellenmanagement der internen und externen Planungsteams. mindestens 5 jährige Berufserfahrung in den Branchen Chemie/Feinchemie und/oder Raffinerie/Petrochemie Erfahrung in der Projektleitung, Vertragsmanagement, Kosten- und Terminplanung sowie -verfolgung  und Aufwandskalkulation Kenntnisse von Standards, Gesetzen und Richtlinien Englisch-Sprachkenntnisse gute Kenntnisse der Standard-EDV-Systeme Bereitschaft zu projektspezifischer Mobilität Durchsetzungsvermögen, Serviceorientierung und Verhandlungskompetenz Engagement sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit sicheres Auftreten, Flexibilität und Spaß an wechselnden Herausforderungen. Unbefristete Arbeitsverträge 13 Gehälter 30 Tage Urlaub Softwareschulungen & Sprachkurse Gleitzeitregelung individuelle Teilzeitmodelle Teamcoaching & Mentoring Betriebliche Altersversorgung Unfallversicherung Gesundheitsmanagement.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal