Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemie: 7 Jobs in Freising

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Bildung & Training 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 4
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Befristeter Vertrag 3
Chemie

Team Lead (m/w/d) für kontinuierliche Verbesserungen in der Qualitätskontrolle

Mi. 03.03.2021
Unterschleißheim
Unsere Qualitätssicherung gewährleistet, dass alle in unseren Produkten enthaltenen Materialien und Stoffe unter Einhaltung unserer strengen Qualitätsstandards und aller behördlichen Auflagen hergestellt, verarbeitet, geprüft, verpackt, gelagert und geliefert werden. Durch die enge Zusammenarbeit unserer unternehmensinternen Produktions­stätten und Kooperation mit externen Herstellern und Zulieferern schaffen wir ein eng verflochtenes globales Produktionsnetzwerk, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kunden und Patienten weltweit in jedem Einzelfall zuver­lässig und pünktlich mit Produkten zu beliefern, die den hohen Qualitätsstandards genügen. Zur Verstärkung unseres Produktionsstandort Unterschleißheim nahe München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit und unbefristet eine/n Team Lead (m/w/d) für kontinuierliche Verbesserungen in der Qualitätskontrolle. Lead für kontinuierliche Verbesserungen in der Qualitätskontrolle (Operationalizing Quality) Fachliche und disziplinarische Personalverantwortung für bis zu 4 Mitarbeiter*innen Sicherstellung der regelmäßigen Auswertung der KPIs der Qualitätskontrolle, Besprechung der Daten mit relevanten Bereichen und ggf. Erarbeitung von entsprechenden Maßnahmen Erarbeitung und Umsetzung von Verbesserungsprojekten Teilnahme an globalen Operationalizing Quality Team Meetings als Vertreter*in der QC Review und Freigabe von Chargendokumentationen der Qualitätskontrolle (Analytisch/Chemische Prüfungen) Eigenständige Meldung, Nachverfolgung und Bearbeitung von Abweichungen der Qualitätskontrolle Enge Zusammenarbeit mit verantwortlichen Personen aus anderen Bereichen, wie z.B. Herstellung, Produktionsplanung, SCM, Qualitätssicherung und globalen Quality Kolleg*innen Abgeschlossenes Studium im Bereich Chemie, Analytik, Pharmazie oder vergleichbare Ausbildung (möglich auch Chemielaborant*in, CTA, PTA mit entsprechender Berufserfahrung) Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie und umfassende Kenntnisse pharmazeutischen Analytik (chromatographische, spektroskopische und nasschemische Analysen) sowie der entsprechenden Software (Bsp.: Empower 3) Idealerweise Erfahrung in der Mitarbeiterführung Sehr gute GMP-Kenntnisse Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Zuverlässigkeit, Kunden- und Ergebnisorientierung Exzellente Teamfähigkeit und sehr gute kommunikative Fähigkeiten Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen, Flexibilität und Belastbarkeit Das erklärte Ziel unseres Unternehmensbereichs Produktion & Lieferung ist es, als weltweit zuverlässigster Hersteller und Lieferant von Biopharmazeutika zu agieren. Unsere Produktionsstätten bilden gemeinsam mit unseren externen Auftragnehmern, Zulieferern und Partnern ein eng verflochtenes globales Produktionsnetzwerk, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kunden und Patienten in jedem Einzelfall zuverlässig und pünktlich mit qualitativ hochwertigen Produkten zu beliefern.Wir sind in den USA und Kanada als Merck & Co., Inc., Kenilworth, New Jersey, USA und überall sonst als MSD bekannt. Seit mehr als einem Jahrhundert forschen wir zugunsten des Lebens und arbeiten an der Entwicklung von Medikamenten und Impfstoffen für viele der herausforderndsten Krankheiten der Welt. Unser Unternehmen steht nach wie vor an der Spitze der Forschung. Es liefert innovative Gesundheitslösungen und verbessert die Prävention und Behandlung von Krankheiten, die Menschen und Tiere weltweit gefährden.
Zum Stellenangebot

Galvaniseur-/(Meister) (m/w/d)

Mo. 01.03.2021
Gerolsbach
Mit einem innovativen Maschinenpark und unserem hochqualifizierten Team fertigen wir am Standort Gerolsbach komplexe und hochpräzise Teile für Kunden aus ganz Deutschland in der Maschinenbau-, Laser- und Optikindustrie. Wir bieten als Unternehmen für CNC-Fräsen, CNC-Drehen und Eloxieren unseren Kunden Komplett- und Detaillösungen an, die von der grundlegenden Konstruktion über die gesamte Fertigung bis hin zur Baugruppenmontage reicht. Unsere Hauptbereiche sind dabei die vollständige Bearbeitung auf hochpräzisen 5- und 6-Achs CNC Fräszentren, CNC-Drehen und Drehfräsen auf modernen Bearbeitungsmaschinen und Eloxieren von allen gängigen Aluminiumlegierungen in unserer eigenen Eloxal-Abteilung. In unserer Baugruppenmontage führen wir die einbaufertige Endmontage spezieller Baugruppen durch. Aufgrund der Erweiterung unserer Galvanik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Galvaniseur/-Meister m/w/d in Vollzeit (40 Stunden). Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in unserer Galvanik (Eloxalanlage) Vorbereitung der Bauteile für den Beschichtungsprozess sowie die anschließende Durchführung des Beschichtungsprozesses Überblick über die verfügbare Anlagentechnik und die Wartungsintervalle Kompetenz in der Abwasserentsorgung und -analytik Unterstützung im Bereich der Arbeitseinteilung und Führung der Galvanik-Mitarbeiter Aktive Mitarbeit an der kontinuierlichen Verbesserung von Prozessen in der Produktion und der Organisationsstruktur Abgeschlossene Ausbildung als Galvaniseur/in, Oberflächenbeschichter/in oder vergleichbare Qualifikation Von Vorteil wäre eine mehrjährige Berufserfahrung Ausgeprägte Führungskompetenz, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit Bereitschaft zur Schichtarbeit Eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein Abwechslungsreiches und interessantes Arbeitsumfeld Fundierte Einarbeitung Ein hochmotiviertes und dynamisches Team, zugleich ein familiäres Arbeitsumfeld in dem Zusammenhalt an erster Stelle steht Überdurchschnittliche und Leistungsorientierte Vergütung Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten, Schulungsangebote und Erweiterung der Tätigkeitsbereiche Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem Familienunternehmen mit großem Wachstumspotential
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Postdoc (m/w/d) für die Bildung metallischer Massivgläser

Mo. 01.03.2021
Garching bei München, Köln
Die Technische Universität München betreibt mit der Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz (FRM II) in Garching bei München eine der leistungsfähigsten und modernsten Neutronenquellen weltweit. Als Serviceeinrichtung für die Wissenschaft und Dienstleister für die Industrie nehmen wir eine Spitzenstellung im Bereich der Forschung mit Neutronen und deren technischer Nutzung ein. Im Rahmen einer Wissenschaftlichen Zusammenarbeit zwischen dem FRM II (TUM) und dem Institut für Materialforschung im Weltraum (DLR-Köln) zum Thema „Struktur und Dynamik von metallischen mehr-Komponenten Schmelzen“ suchen wir in Vollzeit (40,1h/Woche) einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter / Postdoc (m/w/d). Die Bildung metallischer Massivgläser kann durch die Zugabe wenigen at.% eines zusätzlichen Legierungselements deutlich verbessert werden.  Obwohl dies eine Schlüsselrolle beim Materialdesign spielt, ist der dafür verantwortliche Mechanismus noch kaum verstanden. Es soll der Einfluss geringfügiger Legierungs­elemente auf die Struktur und Dynamik binärer Metallschmelzen, wie z. B. eine ausgeprägte Auswirkung auf die Schmelzviskosität, sowie das entsprechende Erstarrungsverhalten untersucht werden. Von Bedeutung hier ist die Verwendung der in-situ Diagnostiktechnik, ermöglicht durch behälterlose Prozessierung mittels elektrostatischer Levitation (ESL).  Charakterisierung auf atomarer Skala wird mittels Röntgen-, Neutronenstreuung und Elektronenmikroskopie durchgeführt, ergänzt durch makroskopische Methoden wie Messung der Viskosität. Ziel ist es, die Entstehung von metallischen Gläsern zu verstehen indem die Schlüsselrolle des zusätzlichen Legierungselements in der Verbesserung der Glasbildungs­fähigkeit aufgeklärt wird. Dies wird in enger Verknüpfung von Theorie, Simulation und Experiment geschehen. Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Materialwissenschaften, Chemie, Physik, oder verwandter Fachgebiete, idealerweise mit einer Promotion / einem Doktortitel. Sie sind auf dem Gebiet der Metallphysik bewendet, haben idealerweise Röntgen-, Neutronenstreuung oder Elektronenmikroskopie zur Aufklärung von Struktur und Dynamik kondensierter Materie bereits verwendet. Überzeugende Kommunikationsfähigkeiten und die Fähigkeit zur Teamarbeit in einem internationalen Umfeld sind Voraussetzung. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind erforderlich, deutsche Sprachkenntnisse sind von Vorteil.  Als Mitarbeiter*in des FRM II können Sie von vielen weiteren Angeboten der TUM profitieren, wie Gesundheitsangeboten der TUM Sprachkursen in 11 verschiedenen Sprachen und weiteren TUM-internen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Kinderbetreuung der TUM (nach Verfügbarkeit) Vergünstigung für das MVV Jobticket Die Stelle wird nach TV-L vergütet und auf zwei Jahre befristet. Einstellung erfolgt an der TUM, für den Hauptarbeitsplatz besteht die Wahl zwischen TUM-Garching und DLR-Köln.
Zum Stellenangebot

Lebensmitteltechniker*in Produktsicherheit und Analytik

Do. 25.02.2021
Freising, Oberbayern
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR VERFAHRENSTECHNIK UND VERPACKUNG IVV DAS FRAUNHOFER IVV SUCHT FÜR DEN STANDORT FREISING ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE*N LEBENSMITTELCHEMIKER*NPRODUKTSICHERHEIT UND ANALYTIK Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Das Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV ist eines von mehr als 70 Instituten und Forschungseinrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft in Deutschland mit rund 28.000 Mitarbeitenden. An unseren Standorten in Freising und Dresden sind wir in der anwendungsorientierten Forschung in den Bereichen Lebensmittel, Verpackung, Produktwirkung, Verarbeitungsmaschinen sowie Recycling und Umwelt aktiv.Sie bearbeiten Aufgaben im Bereich der Prüfung und lebensmittelrechtlichen Bewertung von Stoff­über­gängen aus Verpackungen in Lebensmittel und andere Füllgüter. Ihre Tätigkeiten im Rahmen von Industrieaufträgen und öffentlichen Projekten reichen von der Auftrags- bzw. Projektakquisition über die Koordination der experimentellen Durchführung im Laborteam bis zur Ergebnispräsentation und -bewertung. Die technisch-wissenschaftlichen Arbeitsschwerpunkte auf Basis umfangreicher instrumenteller Analytik (GC, HPLC, MS) sind die Charakterisierung und Quantifizierung von Restmonomeren, Additiven und anderen Inhaltsstoffen von Verpackungen – inklusive der lebensmittel­rechtlichen Bewertung von deren Stoffübergängen auf Lebensmittel sowie sensorische Prüfungen. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Lebensmittelchemie (Master of Science oder Staatsexamen), vorzugsweise ergänzt durch die zweite Staatsprüfung. Sie bringen Erfahrung in der lebensmittelrechtlichen Bewertung und der analytischen Projektarbeit mit, vorzugsweise im Rahmen einer Promotionsarbeit. Das IVV arbeitet auch auf internationaler Ebene, neben sehr guten Deutschkenntnissen, setzen wir gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift voraus. Ihre persönlichen Stärken sind u. a. Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke. Vielseitige Projekte mit hohem Praxisbezug Eine persönliche, lösungsorientierte Arbeitsatmosphäre und individuelle Entwicklung durch Weiter­qualifizierung Einen Arbeitsplatz nach dem Gleitzeitmodell – in einem Team, in dem sich erfahrene Expert*innen und hoch motivierte Nachwuchskräfte unterstützen und verstärken Darüber hinaus bestehen vielfältige Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

Laborant Forschung & Entwicklung Kosmetik (m/w/d)

So. 21.02.2021
Unterföhring
Zu der BHI Beauty & Health Investment Group gehören die M. Asam GmbH, ASAMBEAUTY GmbH, 4EVERYOUNG GmbH, ahuhu GmbH, Inno Beauty GmbH, sowie die Asam Betriebs-GmbH.   Wir bieten Dir einen spannenden Mix aus Familienunternehmen und der Zugehörigkeit zu einem globalen Konzern. Seit über 50 Jahren entwickeln und produzieren wir hochwertige Pflegeprodukte für höchste Ansprüche. Zu Deiner Aufgabe gehört die Herstellung von Laboransätzen nach Vorgabe der Entwicklung. Du führst Qualitäts- und Stabilitätsprüfung der Laboransätze durch und dokumentierst die Ergebnisse: pH-Wert Messung, Zentrifugentest, Dichte- und Viskositätsmessung etc. Du bedienst und pflegst verschiedene Laborgeräte wie Homogenisatoren, Zentrifungen, pH- Meter, Vakuumpumpen, Viskosimeter, Dichtemessgerät etc. Du erstellst computergestützte Dokumentation mit dem hauseigenen ERP-System (Microsoft NAV). Du übernimmst das Bestellwesen im Laborbereich intern und extern (Vertretung). Du bist zuständig für die Koordination der Wartungen von Laborgeräten (Vertretung). Ausbildung Laboranten, CTA, PTA oder vergleichbarer Ausbildung  Berufserfahrung im kosmetischen Bereich wäre wünschenswert, ist aber nicht zwingend erforderlich. Selbständiges, exaktes, zuverlässiges und zielorientiertes Arbeiten. Sicherer Umgang mit dem PC und MS-Office. Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit. Du wirst ein Teammitglied in einem aufstrebenden Familienunternehmen mit einem tollen, stetig wachsenden Portfolio und trägst zu unserem langfristigen Erfolg und Wachstum bei Eine leistungsgerechte Vergütung mit vielen anderen Benefits wie z.B. Zuschuss zum MVV-Ticket, Parkplätze Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit überproportionalen Entwicklungschancen Flache Hierarchien mit viel Raum für Eigeninitiative, neuen Ideen und selbständiges Arbeiten Es erwartet Dich ein kompetentes, motiviertes und dynamisches Team mit vielen innovativen Ideen und spannenden Projekten Für eine angenehme Arbeitsatmosphäre mit guter Work-Life-Balance ist mit unseren neuen, modernen Büros und unserer freundlichen und kollaborativen Kultur stets gesorgt Diverse Teamevents wie z.B. Oktoberfest, Fasching und das monatliche Get-Together in der Asam Bar Freie Getränke und frisches Obst
Zum Stellenangebot

Produktentwickler / Manager Cosmetic Formulation Color Cosmetics

Fr. 19.02.2021
Unterföhring, München
Zu der BHI Beauty & Health Investment Group gehören die M. Asam GmbH, ASAMBEAUTY GmbH, 4EVERYOUNG GmbH, ahuhu GmbH, Inno Beauty GmbH, sowie die Asam Betriebs-GmbH.   Wir bieten Dir einen spannenden Mix aus Familienunternehmen und der Zugehörigkeit zu einem globalen Konzern. Seit über 50 Jahren entwickeln und produzieren wir hochwertige Pflegeprodukte für höchste Ansprüche. Du entwickelst dekorative Neuprodukte und optimierst unsere bestehenden Produkten. Du bist zuständig für die Auswahl und den Einsatz von kosmetischen Rohstoffen und Pigmenten zur Erstellung von innovativen Produktkonzepten Du pflegst engen Kontakt zu Rohstofflieferanten zur Evaluierung von neuen Rohstoffen und Technologien. Du bist verantwortlich für die Sicherstellung, dass Formulierungen den internen Restriktionen sowie aktuellen und zukünftig zu erwartenden Regulierungsanforderungen (mit Unterstützung des Bereiches Regulatory Affairs) entsprechen. Du bist zuständig für die Dokumentation der Rezepturen im ERP-System incl. Erstellen von Herstellanweisungen für die Produktion. Du steuerst die Umsetzung der Rezepturen im Labormaßstab bzw. gibst Anweisung des Laborpersonals zur Umsetzung. Du legst Prüfspezifikationen fest. Du führst Stabilitätsprüfung der Füllgüter durch und dokumentierst die Ergebnisse. Du gibst Produktionsversuche frei und begleitest die Scale-ups in der Produktion vor Ort nach Bedarf. Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich der kosmetischen Produktentwicklung Abgeschlossenes Studium der Kosmetik, Chemie oder vergleichbare Qualifikation Alternativ: Abgeschlossene Ausbildung als Laborant oder eine vergleichbare Qualifikation Selbständiges, strukturiertes und zielorientiertes Arbeiten. Sicherer Umgang mit dem PC und MS-Office Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Gute Englischkenntnisse Du wirst ein Teammitglied in einem aufstrebenden Familienunternehmen mit einem tollen, stetig wachsenden Portfolio und trägst zu unserem langfristigen Erfolg und Wachstum bei Eine leistungsgerechte Vergütung mit vielen anderen Benefits wie z.B. Zuschuss zum MVV-Ticket, Parkplätze Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit überproportionalen Entwicklungschancen Flache Hierarchien mit viel Raum für Eigeninitiative, neuen Ideen und selbständiges Arbeiten Es erwartet Dich ein kompetentes, motiviertes und dynamisches Team mit vielen innovativen Ideen und spannenden Projekten Für eine angenehme Arbeitsatmosphäre mit guter Work-Life-Balance ist mit unseren neuen, modernen Büros und unserer freundlichen und kollaborativen Kultur stets gesorgt Diverse Teamevents wie z.B. Oktoberfest, Fasching und das monatliche Get-Together in der Asam Bar Freie Getränke und frisches Obst
Zum Stellenangebot

Chemisch-Technische*r Assistent*in / Laborant*in in Vollzeit oder Teilzeit

Do. 18.02.2021
Freising, Oberbayern
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR VERFAHRENSTECHNIK UND VERPACKUNG IVV DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR VERFAHRENSTECHNIK UND VERPACKUNG IN FREISING BIETET IHNEN IN DER ABTEILUNG QUALITÄTSERHALT LEBENSMITTEL AB SFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IN VOLLZEIT ODER TEILZEIT (25 – 35 STD./WOCHE) ALS CHEMISCH-TECHNISCHE*R ASSISTENT*IN / LABORANT*INQUALITÄTSERHALT LEBENSMITTEL Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.Sie bearbeiten Aufgaben im Bereich der Lebensmittelanalytik. Dabei untersuchen Sie sowohl die Qualitätsveränderungen während der Lagerung als auch den aktuellen Qualitätszustand von Lebensmitteln. Sie führen eigenständig instrumentelle analytische Messungen durch, wie zum Beispiel Chromatographie (HPLC, GC), Spektrometrie (UV-VIS, IR), Bestimmung von Sauerstoff im Produkt und in der Verpackung, Reaktivität von Sauerstoff im Produkt, Lichtdurchlässigkeit von Verpackungen, opt. Mustererkennung etc. Diese Aufgaben beinhalten auch die Übertragung bereits bestehender Applikationen auf weitere Probenmatrices (z. B. Kosmetika). Auch die Wartung und Gewährleistung der Betriebsbereitschaft der Analysengeräte fällt in Ihren Aufgabenbereich. Eine abgeschlossene Ausbildung zum*r CTA, zum*r Chemielaborant*in oder eine vergleichbare Qualifikation mit großem Interesse für praktische Laborarbeiten Entsprechende Berufserfahrung in einem instrumentell-analytischen Messlabor sowie in der Bedienung und Wartung von Analysengeräten Zu Ihren Stärken zählen ein hohes Maß an Selbstständigkeit, eine systematische und verantwortungsbewusste Arbeitsweise sowie Einsatzbereitschaft, Teamorientierung und Kommunikationsfähigkeit. Sie besitzen zudem die Fähigkeit, sich schnell und mit eigenen Ideen in neue Problemstellungen einzuarbeiten. Ein abwechslungsreiches, kreatives und interdisziplinäres Arbeitsumfeld in einem Team eines innovationsorientierten Instituts der Fraunhofer-Gesellschaft Eine persönliche, lösungsorientierte Arbeitsatmosphäre und individuelle Entwicklung durch Weiterqualifizierung Einen Arbeitsplatz nach dem Gleitzeitmodell – in einem Team, in dem sich erfahrene Expert*innen und hoch motivierte Nachwuchskräfte unterstützen und verstärken Darüber hinaus bestehen vielfältige Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal