Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemie: 7 Jobs in Geislar

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 3
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Befristeter Vertrag 1
Chemie

Chemielaborant (w/m/d)

Mo. 19.10.2020
Köln
Wir sind ein erfolgreiches, mittelständisches Produktionsunternehmen mit Sitz in Frechen bei Köln. Als ein weltweit führender Hersteller von Siliciumcarbid-Körnungen und Siliciumcarbid-Fraktionen beschäftigen wir aktuell ca. 150 Mitarbeiter. Unsere Qualitätsprodukte finden insbesondere in der Schleifmittel- und Feuerfestindustrie, im Solar- und Elektronikbereich, bei modernen Verbundwerkstoffen sowie bei Partikelfiltern weltweiten Einsatz. Zur Verstärkung suchen wir ab sofort einen Chemielaborant (w/m/d). Ihr Arbeitsplatz befindet sich in unserem chemischen als auch in unserem physikalischen Labor in unmittelbarer Nähe zu den Produktionsanlagen an unserem Produktionsstandort in Frechen-Grefrath. Nach erfolgreicher Einarbeitung sind Sie eigenständig für die Durchführung Ihrer Aufgaben und Tätigkeiten verantwortlich.Eigenständige Flüssig- oder Feststoffanalytik unserer Produkte und RohstoffePrüfung und Freigabe der Prüflose sowie einschließlich aller im Laborbereich anfallenden Aufgaben und TätigkeitenErfassung, Bearbeitung und Auswertung von Messdaten im SAP/QM und (MS)-OfficeErfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaboranten (w/m/d), zum Chemisch-Technischen Assistenten (w/m/d) oder ähnliche QualifikationenBerufserfahrung, gerne auch mit vergleichbaren Tätigkeiten in einem Produktionsunternehmen, bevorzugt in den Branchen Schüttgüter (Granulate, Pulver) oder KeramikGerne auch Berufseinsteiger oder WiedereinsteigerGute Kenntnisse im Umgang mit ICP-OES (optische Emissionsspektrometrie)Gute bis sehr gute Kenntnisse im Umgang mit SAP QM und den gängigen MS-Office Programmeneine Beschäftigung in einem mittelständischen Unternehmen vorerst auf 2 Jahre befristettarifliche Vergütung mit Sonderleistungen und 30 Tage Urlaub im JahrPrämienauszahlung für kreative Köpfe mit unserem BVW-Betrieblichen Vorschlagswesenausreichend Mitarbeiterparkplätzen und guter öffentlicher Verkehrsanbindung
Zum Stellenangebot

Operator (m/w/d)

Mo. 19.10.2020
Köln
Wir sind ein Weltmarktführer im Bereich Spezialchemikalien. Bei der Herstellung von Produkten des täglichen Bedarfs wie Papier, Kunststoffe, Baustoffe, Lebensmittel, Pharmazeutika und Körperpflegemittel verlassen sich Industrieunternehmen weltweit auf unsere unverzichtbare Chemie. Wir haben auf der Grundlage unserer Geschichte von nahezu 400 Jahren, dem Engagement unserer 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und unserer gemeinsamen Verpflichtung zur Entwicklung des Geschäfts, der starken finanziellen Leistungsbilanz, Sicherheit, Nachhaltigkeit und Innovation ein Unternehmen der Weltklasse mit starken Partnerschaften zu unseren Kunden geschaffen. Wir sind weltweit in über 80 Ländern tätig und zu unseren führenden Marken gehören unter anderem Eka, Dissolvine, Trigonox und Berol. Unser Standort in Köln-Niehl sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Operator (m/w/d) Bedienung von Maschinen, Apparaten und Anlagen Ausführung kleinerer Reparaturen nach Standardverfahren unter Fachaufsicht Durchführung von Prozesskontrollen und deren Auswertung Kommunikation an Vorgesetzte über Abweichungen im Produktionsprozess Theoretische und praktische Kenntnisse über Teilanlagen und deren Zusammenhänge Ausbildung zum Chemikanten oder vergleichbare Kombination aus Ausbildung und Erfahrung Sorgfältiges und genaues Arbeiten auch unter Druck Entscheidungssicherheit Ausgeprägte Teamfähigkeit und Kooperation Ergebnis- und zielorientiert Ausgeprägte Leistungsmotivation Diszipliniertes Arbeiten
Zum Stellenangebot

Betriebsmeister (m/w/d)

Fr. 16.10.2020
Wesseling, Rheinland
Land und Standort: Deutschland: WesselingEinsatzgebiet: Produktion & TechnikKarriere Level: Berufserfahrene (> 5 Jahre)Gesellschaft: Röhm GmbHGeschäftseinheit: Business Unit Bulk MonomersWir sind ein führender Anbieter der Metha­crylat-Chemie welt­weit. Als globales Unter­nehmen mit 15 Produk­tions­stand­orten auf drei Kontinenten sind wir nah an unseren Kunden und Märkten. Unser Anspruch: Wir wollen als weltweit führender Partner in Qualität und Zuver­läs­sigkeit gemein­sam mit unseren Kunden die Zukunft der Metha­crylat-Märkte gestalten. Unser strate­gisches Zielbild ist klar: Wir werden der führende Metha­crylat-Verbund. Enge Zusammen­arbeit mit den anderen Betriebs­meistern und der Betriebs­leitung Sicherstellung der Einhaltung der Produktionspläne für die Produktionsanlagen und den Katalysatorfertigungs­betrieb In enger Zusammen­arbeit mir der Disposition und dem SCM Sicher­stellung einer ausreichenden Rohstoff- und Einsatzstoff­versorgung Verfassen täglicher Produktionsmeldungen sowie Erstellung der Produktionstabellen zum Monatsende Einhaltung und Weiter­entwicklung geltender Produktions-, Qualitäts- und Sicherheits­vorschriften Bei Produktionsunterbrechungen rasche Beseitigung von Störungen Beteiligung an der Planung von Stillständen und außerplanmäßigen Umbaumaßnahmen Sorge für planmäßigen Personaleinsatz und Kontrolle der Einhaltung der Arbeits­ordnung Aktive Unterstützung durch Mitarbeit an der Umsetzung von QM und Energie Zielen Leben der CORE Unternehmenswerte: Kreativität - Verantwortung - Flexibilität - Initiative Abgeschlossene Berufsausbildung zum Industriemeister Chemie oder eine vergleichbare QualifikationMehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Chemischen ProduktionPersonalführungserfahrung sowie ein hohes Verantwortungs- und Sicherheitsbewusstsein wie auch Zuverlässigkeit und VielseitigkeitKenntnisse in den Bereichen Sicherheitsvorschriften, Gefahrstoffe, VerfahrenstechnikEDV Kenntnisse, insbesondere MS Office und SAPAusgeprägte Teamfähigkeit und Engagement sowie eine selbständige ArbeitsweiseAls ein führender Anbieter der Methacrylat-Chemie weltweit arbeiten wir an vielen spannenden Themen und Projekten. Unsere besondere Stärke sind unsere Mitarbeiter. Denn mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und Leidenschaft entwickeln wir unser Geschäft weiter. Werden Sie Teil unseres Teams. Wir bieten attraktive Chancen und Perspektiven in einem internationalen Umfeld - für Quereinsteiger ebenso wie für Berufserfahrene. Es erwartet Sie kreatives Arbeiten im Team, intensive On-the-job-trainings, persönliche Entwicklungsmöglichkeiten für Ihre erfolgreiche Zukunft und eine angemessene Vergütung.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Datenmanagement Qualitätssicherung (m/w/d)

Mi. 14.10.2020
Elsdorf
Sie suchen einen modernen, innovativen und zuverlässigen Arbeitgeber in der Lebensmittel­industrie? Dann sind Sie bei uns, der Elsdorfer Molkerei und Feinkost GmbH, genau richtig! Denn wir haben uns national und inter­national zu einem bedeutenden Anbieter für hoch­wertige Molkerei- und Feinkost­produkte entwickelt. Unsere Kernkompetenz liegt in der kunden­orien­tierten Entwicklung und Produktion von Joghurt-, Quark-, Frischkäse- und Feinkost­produkten. Zur Verstärkung unseres enga­gierten und wachsenden Teams suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt an unserem Firmensitz Elsdorf, zwischen Hamburg und Bremen, einen Mitarbeiter Datenmanagement Qualitätssicherung (m/w/d)Verwaltung und Datenpflege mit OSPDM im Bereich Rohwaren­spezifikation, Antrag auf Rezeptur­änderung und Versuchs- und Freigabeprotokoll Verwaltung und Datenpflege bei Verpackungs­kontrolle Bearbeitung von produkt­spezifischen Angebots­blättern bzw. Kundenspezifikationen Verwaltung, Anlage und Kontrolle von Rezep­turen und den daraus resul­tierenden Herstellungs­anweisungen (OSPDM, Freigabe Stücklisten Navision) Kontakt und Pflege LM-Recht, MIV, Feinkost­verband und weitere Informationsquellen Sonstige administrative Tätigkeiten (z.B. Gegen­über­stellungen Ist-/Soll­vergleiche von Zutatenlisten und Nährwerten) Bearbeitung von produkt­spezifischen Anfragen (z.B. Allergen-Checkliste, Zoll­tarifnummer, Gluten-/ Lactosefreiheit) Bearbeitung von Etiketten mit Codesoft und NiceLabel (z.B. Etiketten-Druckauftrag) Lieferanten- und Kundenservice Ein abgeschlossenes Studium der Lebens­mittel­technologie, Lebens­mittel­chemie, Ökotrophologie oder Ähnliches Eine mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Lebensmittelrecht Fundierte Kenntnisse im Bereich LM-Recht, Spezifi­kationswesen und Rezepturverwaltung Wir suchen Mitarbeiter mit: Der Fähigkeit, logische und analytische Zusammenhänge herzustellen Strukturierter und selbst­ständiger Arbeitsweise Kommunikationsstärke und Schnittstellenkompetenz Kurze Entscheidungs­wege durch flache Hierarchien Faires Miteinander und eine offene, familiär geprägte Unternehmenskultur Gezielte und individuelle Weiter­bildungs­möglichkeiten Spannende, viel­fältige und heraus­fordernde Aufgaben Modern ausge­stattete Arbeitsplätze Umfangreiches Paket an Sozial- und Sonderleistungen
Zum Stellenangebot

Chemielaborant für Korrosionsprüfungen und Asbestanalysen (w/m/d)

Do. 08.10.2020
Köln
Referenzcode: I75023SGesellschaft: TÜV Rheinland Werkstoffprüfung GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sie führen standardisierte Korrosionsversuche an Metallen, wie Interkristalline Korrosion (IK), Lochkorrosion (ASTM G48) und Salzsprühnebeltest (SSNT) durch. Sie unterstützen die Präparation und Auswertung von Partikelproben zur Asbestanalyse. Sie führen Analysen mittels optischer Emissionsspektrometrie (OES) an metallischen Proben durch. Sie nehmen angelieferte Proben an, registrieren diese und präparieren sie gemäß Richtlinie. Sie übernehmen die Auswertung der Versuche inkl. Dokumentation und Berichtserstellung. Sie pflegen die fachgebietsrelevanten Qualitätsmanagement Dokumente. Ausbildung zum Chemielaboranten oder Chemisch-technischen Assistenten. Erfahrungen bei der Durchführung von Korrosionsversuchen an Metallen, vorzugsweise in einem Werkstoffprüflabor. Kenntnisse in werkstofftechnischen Untersuchungen wie Asbestanalyse mittels Rasterelektronenmikroskop (REM) und optische Emissionsspektrometrie (OES). Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und gute Englischkenntnisse. Erfahrung im Umgang mit Microsoft Office und entsprechenden IT Tools wie LIMS (Laborsystem, Informationssystem und Managementsystem). MitarbeitergesprächeRegelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.KantineDirekt am Standort und günstig: Aus eigener Küche mit sehr hoher Qualität.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.Flexible ArbeitszeitenFamilienfreundliche Regelungen wie Homeoffice und Teilzeitarbeit.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.Paten- und Mentoring-ProgrammeMit einem persönlichen Ansprechpartner gelingt der Einstieg besser.VergünstigungenPreisnachlässe für Mitarbeiter z.B. für Reisen, Freizeit, Tickets oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Chemiker als Einkäufer (m/w/d)

Do. 08.10.2020
Bonn
Die ATLANTIC GmbH ist ein führender Hersteller von Präzisionsschleifwerkzeugen mit Firmensitz in Bonn und einem weltweiten Vertrieb. Als eigentümergeführtes Traditionsunternehmen verdanken wir unsere Erfolgsgeschichte seit 1920 dem Engagement unserer Mitarbeiter und unserer technologischen Stärke. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen: Chemiker als Einkäufer (m/w/d)Beschaffung von Rohstoffen, Chemikalien und weiteren Materialien Digitale Einkaufsabwicklung mithilfe einer modernen Planungs- und Simulationssoftware Aktive Beschaffung im internationalen Umfeld, Entwicklung neuer Beschaffungsoptionen, Führen von Preisverhandlungen und Vereinbarung von Konditionen Kommunikation mit Lieferanten und Speditionen Optimierung von Materialgruppen und Identifikation alternativer Rohstoffe Abstimmung mit Produktion und Finanzabteilung und Erstellung von Berichten Unterstützung der Leitung bei der Optimierung des Systems und der strategischen Weiterentwicklung des Einkaufs Erfolgreich abgeschlossenes Studium als Chemiker, Materialwissenschaftler, Chemieingenieur oder vergleichbare Qualifikation Bereitschaft, sich in den Einkauf als ein Thema außerhalb der „klassischen“ Chemie einzuarbeiten und dieses längerfristig als Sachbearbeiter zu verantworten Interesse an Technik und Produktion sowie grundlegende Englischkenntnisse Hohes Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität, eigenständige und strukturierte Arbeitsweise sowie Kommunikationsfähigkeit Sehr vielseitiges Aufgabenspektrum an der Schnittstelle von IT, Menschen und Produkten Gute Möglichkeiten zur Weiterentwicklung sowie hohe Eigenverantwortung Intensive Einarbeitung im Einkauf und weiteren Unternehmensbereichen Sie werden Teil eines starken Teams und können hier wirklich etwas bewegen
Zum Stellenangebot

Leiter (m/w/d) Globale Materialentwicklung - Elastomere

Mi. 07.10.2020
Köln
Unser Auftraggeber ist ein namhaftes, traditionsreiches Unternehmen, das als Hersteller für die pharmazeutische Industrie in seinem Marktsegment eine global führende Rolle einnimmt. Technologie und Innovation sind die Eckpfeiler des unternehmerischen Erfolgs. Nun wird am Unternehmensstandort im Großraum südwestlich von Köln eine pragmatische Führungspersönlichkeit als Leiter (m/w/d) Materialentwicklung mit Schwerpunkt Elastomere gesucht.  Konzeption und Umsetzung eines mehrjährigen Strategieplans für die Materialentwicklung in dem spezifischen Produktumfeld auf globaler Ebene (inklusive Erstellung einer Roadmap)  Definition und Entwicklung neuer Elastomer-Formulierungen Funktion als Fachexperte (m/w/d) für alle materialbezogenen Fragen und Themen rund um Elastomere Leitung der Laboraktivitäten  Unterstützung und Aufrechterhaltung des Lebenszyklusmanagements aktiver Elastomer-Formulierungen inklusive Raw Materials Risk Investigation Aufspüren von Trends auf dem Pharma- und Biotech-Markt und Analyse neuer Materialien durch den Aufbau eines externen Netzwerks mit Lieferanten und Kooperationen mit Universitäten / Forschungsinstituten Motivation und Führung eines kleinen Teams aus erfahrenen Materialentwicklern Abgeschlossenes Studium der (Polymer-)Chemie, ggf. ergänzt durch eine Promotion und/oder Weiterbildung im Bereich der Kautschuktechnologie Mehrjährige Erfahrung in der Materialentwicklung mit Schwerpunkt Elastomere für unterschiedliche Anwendungen / Branchen, die Sie idealerweise in einem global aufgestellten Unternehmen gesammelt haben Erfahrung in der (disziplinarischen) Führung von Mitarbeitern Projektmanagementerfahrung  Know-how im Bereich Verfahrenstechnik / Process Engineering  „Out of the box“-Denkweise  Strategischer Ansatz sowie pragmatische, lösungsorientierte Handlungsweise  Begeisterungsfähigkeit  Teamorientierung (interdisziplinäre Zusammenarbeit)  Internationale Reisebereitschaft (ca. 15 %) Es erwartet Sie eine vielseitige, spannende Aufgabe mit Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten in einem internationalen Umfeld.
Zum Stellenangebot


shopping-portal