Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemie: 7 Jobs in Gerkerath

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Bildung & Training 1
  • Textilien 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Mit Personalverantwortung 3
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
Chemie

Manager HSE (m/w/d) Chemie

Fr. 03.12.2021
Mönchengladbach
ist eine Tochtergesellschaft eines börsennotierten internationalen Unternehmens, welches auf jahrzehntelange Branchenerfahrung zurückgreift. Mit seiner technologischen Kompetenz zählt es zu den führenden Herstellern von beschichteten Textilien und steht somit für Produkte in High-End-Qualität. Hauptverantwortlich für sämtliche Themen im Bereich Arbeits- und Prozesssicherheit mit dem Schwerpunkt Chemikaliensicherheit Verantwortlich für die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben und Behördenkontakte Koordination und Optimierung sämtlicher Prozesse im HSE Management Vorbereitung und Durchführung von Management-System-Zertifizierungen und Audits (z.B. ISO 14001) Erstellung von Sicherheitsdatenblättern, sowie Kennzeichnung hochkomplexer Produkte Studium im Bereich Chemie, Chemieingenieurwesen oder Verfahrenstechnik oder Abschluss als Techniker/in Fachrichtung Chemie bzw. vergleichbare Qualifikation und entsprechende Berufserfahrung Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit; ggf. Ausbildung zum Umweltschutz-, Abfallbeauftragten - und Immissionsschutz Kenntnisse der Chemie und Chemiegesetzgebung (REACH) Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen Hands-on-Mentalität und selbstständige Arbeitsweise
Zum Stellenangebot

Postdoc / Organic or Polymer Chemist

Di. 30.11.2021
Jülich
Conducting research for a changing society: This is what drives us at Forschungs­zentrum Jülich. As a member of the Helmholtz Association, we aim to tackle the grand societal challenges of our time and conduct research into the possibilities of a digitized society, a climate-friendly energy system, and a resource-efficient economy. Work together with around 6,800 employees in one of Europe’s biggest research centres and help us to shape change! The Jülich Centre for Neutron Science (JCNS) uses neutrons as microscopic probes to conduct research on condensed and biological matter. Therefore, JCNS develops, builds, and operates neutron scattering instruments, which are offered to a large user community at world leading neutron sources at MLZ in Garching, at ILL in Grenoble, and at ORNL in Oak Ridge. Researchers at JCNS can use world-class scientific instruments with dedicated sample environment and state-of-the-art laboratory infrastructure, and receive support from dedicated expert staff. In our research area “Neutron Scattering and Soft Matter” we investigate organic materials, especially polymer based systems, and biological materials. We are looking to recruit a Postdoc / Organic or Polymer Chemist Synthesis of a broad range of polymeric and organic compounds Use of controlled polymerization techniques Synthesis of deuterium labelled compounds Use of ethoxylation processes for the synthesis of surfactants and polymers Build-up of a user service in order to support our neutron scattering users with deuterium labelled compounds Participation in international projects Presenting research results at scientific meetings, conferences, and as scientific papers Master’s degree and a Ph.D. degree in chemistry Profound knowledge in organic or polymer chemistry Very good knowledge in organic chemical analysis techniques Interest in interdisciplinary research Very good command of the English language, preferably also German We work on the very latest issues that impact our society and are offering you the chance to actively help in shaping the change! We support you in your work with: An international and interdisciplinary team of experts Exceptional infrastructure of a large scale research facility Wide range of professional training possibilities Flexible working hours and various opportunities to reconcile work and private life A large research campus with green spaces, offering the best possible means for networking with colleagues and pursuing sports alongside work Full-time position with the option of slightly reduced working hours and 30 days of annual leave Targeted services for international employees, e.g. through our International Advisory Service We offer you an exciting and varied role in an international and interdisciplinary working environment. The position is initially for a fixed term of two years with possible long-term prospects. Salary and social benefits will be in conformity with the provisions of the Collective Agreement for the Public Service (TVöD). Depending on the applicant’s qualifications and the precise nature of the tasks, salary grade 13 TVöD-Bund will apply. Please find further information here: fz-juelich.de/jcns/jcns-1/EN/Forschung/Polymerchemie/_node.html fz-juelich.de/jcns/jcns-1/EN/Leistungen/InstrumentationMethods/Deuterierungsservice/artikel.html
Zum Stellenangebot

Facharzt/Naturwissenschaftler (m/w/d) als Bereichsleitung für Analytik

Di. 30.11.2021
Mönchengladbach
Das MVZ Dr. Stein + Kollegen GbR ist ein renommiertes, überregional tätiges medizinisches Auftragslabor der Maximalversorgung und führt für unterschiedlichste Einrichtungen des Gesundheitssystems labordiagnostische Untersuchungen durch. Zur Verstärkung unseres Bereiches Analytik suchen wir für unseren Hauptstandort in Mönchengladbach zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Facharzt/Naturwissenschaftler (m/w/d) als Bereichsleitung für Analytik in Vollzeitbeschäftigung (40 Stunden/Woche). Sie führen den Bereich mit derzeit 7 Abteilungen (mehrere Teams mit insgesamt 244 Mitarbeitern): Fachliche und disziplinarische Führung der direkt berichtenden Abteilungsleitungen Steuerung, Motivation und Entwicklung der Mitarbeitenden Überwachung und Mitgestaltung einer ausgewogenen Personalpolitik/-strategie Sie gewährleisten einen effizienten und reibungslosen Analysenprozess am Hauptstandort und an den Außenstandorten von der Präanalytik bis zur Befundübermittlung Sie verantworten die Entwicklung, Optimierung und Synchronisierung bestehender und neuer Analysenmethoden Die Planung und Implementierung des Geräteparks im Rahmen des Gerätekonzepts fällt ebenfalls in Ihren Verantwortungsbereich Unter Berücksichtigung der strategischen Ziele der Geschäftsleitung entwickeln Sie geeignete Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung Ihres Verantwortungsbereiches Sie garantieren eine proaktive Zusammenarbeit mit den relevanten Schnittstellen durch effiziente Organisation und Abstimmung Als Mitglied des Managementteams der Geschäftsleitung unterstützen Sie bei der strategischen Ausrichtung, Weiterentwicklung und Steuerung des Labors Sie präsentieren regelmäßig Umsatz-, Ertrags- und Kostenberichte und geben Prognosen zu Entwicklungen ab Sie betreiben die Weiterentwicklung von Führungsstrukturen und -prozessen in Ihrem Verantwortungsbereich Die Mitarbeit in überregionalen Foren bezgl. Weiterentwicklung von Themen und Konzepten der Limbach Gruppe gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben Erfolgreich abgeschlossenes Studium in Medizin oder Naturwissenschaften, z. B. Labormedizin, Biologie, Chemie o. Ä. Mehrjährige Berufserfahrung in einem medizinischen Labor Kenntnisse bzgl. Struktur und Organisation eines medizinischen Labors erforderlich Umfangreiche Kenntnisse von Labormethoden und -prozessen Mehrjährige Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern und Bereitschaft zur Weiterbildung in Führungsthemen Hohe Sozialkompetenz sowie angemessene und wirkungsvolle Führung und Motivation von Mitarbeitern Interesse an der Weiterentwicklung von Strukturen und Prozessen Ausgeprägte Organisations- und Steuerungsfähigkeit Problemlösungskompetenz und Entscheidungsfähigkeit Kommunikationsstärke, Überzeugungs- und Konfliktfähigkeit Mitarbeit an der Weiterentwicklung eines leistungsfähigen Routine- und Speziallabors Interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Breit gefächerte fachliche und organisatorische Entwicklungsmöglichkeiten Eine kollegiale und auf Langfristigkeit ausgerichtete Unternehmenskultur Regelmäßiger Erfahrungsaustausch mit Kolleginnen und Kollegen der Limbach Gruppe Unser Angebot: Attraktives Vergütungspaket mit verschiedenen Benefits und Sozialleistungen Unbefristeter Arbeitsplatz in einem dynamisch wachsenden Unternehmen Fundierte Einarbeitung in einem engagierten Team mit kollegialer Arbeitsatmosphäre Ausgewogene Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitgestaltung, Freizeitausgleich und Vertrauensarbeitszeit Viele Gestaltungsmöglichkeiten in Ihrem Verantwortungsbereich Kollegiale Unterstützung durch einen erfahrenen Mitarbeiterstab am Standort und innerhalb der Limbach Gruppe Attraktive Corporate Benefits, wie z. B. bAV, VWL, Sportangebot, Massage, JobRad Teilnahme an Mitarbeiterevents (Sommerfest, Firmenlauf, Gesundheitstag etc.)
Zum Stellenangebot

Professur Anorganische Chemie / Inorganic Chemistry

Di. 30.11.2021
Krefeld
Die Hochschule Niederrhein ist eine der größten und leistungsfähigsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Deutschlands. Wir eröffnen Perspektiven: Mit einer zukunftsfähigen akademischen Ausbildung schaffen wir die Grundlage dafür, dass unsere Absolventinnen und Absolventen auf dem Arbeitsmarkt gefragt sind. Dank unserer problem- und transferorientierten Forschung sind wir innovative Impulsgeberin für die Region und verfügen über ein enges kooperatives Verhältnis zu Unternehmen, Kommunen und Institutionen. Die intensive Betreuung der Studierenden durch unsere Lehrenden zeichnet uns aus. Die Hochschule Niederrhein zeichnet sich durch ihre Lage inmitten der Metropolregion Rhein-Ruhr bei gleichzeitig reizvoller landschaftlicher Umgebung am linken Niederrhein und der Grenzregion zu den Niederlanden aus. An der Hochschule Niederrhein ist im Fachbereich Chemie in Krefeld folgende Professur zu besetzen: Anorganische Chemie Inorganic Chemistry Bes.-Gr. W 2 LBesO W Der Fachbereich Chemie bildet mit modernster Technologie und Methodologie in der historischen Färberei und Appreturschule Krefeld Studierende in Chemie, Chemieingenieurwissenschaften und Biotechnologie aus. Das assoziierte Institut ILOC vereinigt Forscher aus Lackchemie, Chemischer Technik, Grüne Polymere, Analytik und Charakterisierung und bündelt ihre Forschung auf den Gebieten Oberfläche, Sustainability und Chemie 4.0. Sie vertreten das Lehrgebiet Anorganische Chemie in seiner vollen fachlichen Breite und seinen modernen Aspekten in den Bachelor- und Master-Studiengängen des Fachbereichs Chemie, darunter die Fächer Allgemeine Chemie, Analytische Chemie, Anorganische Chemie und Industrielle Anorganische Chemie. Sie beteiligen sich zudem engagiert mit eigenen Lehrveranstaltungen mit Bezug zur Nachhaltigkeit in der Chemie in mindestens einer der fachlichen Vertiefungen des Fachbereichs Chemie. Ihre praxisbezogene Lehre entwickeln Sie kontinuierlich weiter. Sie sind bereit, Lehrveranstaltungen auch in englischer Sprache durchzuführen, um die Internationalisierung unseres Fachbereichs voranzutreiben. Da die digitale Transformation ein wichtiges Entwicklungsfeld des Fachbereichs Chemie darstellt, erwarten wir, dass Sie die digitale Kompetenz (Chemie 4.0) im Bereich der Anorganischen Chemie und unseres Fachbereiches für zukünftige Herausforderungen ausbauen. Darüber hinaus leisten Sie im Bedarfsfall einen Lehrexport in andere Studiengänge der Hochschule. Sie besitzen ein abgeschlossenes Hochschulstudium in einem der Fachgebiete Chemie oder Chemieingenieurwesen sowie eine einschlägige Promotion. Sie haben Berufserfahrung aus der chemischen oder chemienahen Industrie, umfangreiche Erfahrungen und Kompetenzen in der nachhaltigen Gestaltung chemischer Prozesse oder in angewandter Elektrochemie mit Bezug zur Nachhaltigkeit, Freude an praxisnaher Wissensvermittlung, ein ausgedehntes Netzwerk in privatwirtschaftliche Unternehmen und Fachverbände, innovative Ideen, die Sie in unseren Instituten ILOC und HIT realisieren können. Sie verfügen über ausgeprägte Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft, sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln. Allgemeine Einstellungsvoraussetzungen gemäß § 36 des Gesetzes über die Hochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen (Hochschulgesetz –HG–): abgeschlossenes Studium an einer wissenschaftlichen Hochschule; besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die Qualität einer Promotion nachgewiesen wird; besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden, die während einer fünfjährigen berufspraktischen Tätigkeit, von denen mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübt worden sein müssen, auf einem Gebiet erbracht wurden, das den o. g. Fächern entspricht. Attraktives Arbeitsumfeld und die Möglichkeit, die Lehre und Forschung an einer leistungsstarken Hochschule für Angewandte Wissenschaften mitzugestalten, sowie junge Menschen auf ihrem akademischen Weg in den Beruf zu begleiten. Durch unsere Netzwerke in der Region und darüber hinaus eröffnen wir Ihnen Wege für eigene Forschungs- und Transferaktivitäten. Einstellung in ein Beamtenverhältnis bis zu einem Alter von 49 Jahren (Familienzeiten, Wehr- und Ersatzdienste werden berücksichtigt). W2-Besoldung mit der Möglichkeit, zusätzlich zum Grundgehalt Berufungs-, besondere und/oder Funktions-Leistungsbezüge zu erhalten. Mit verschiedenen individualisierten Maßnahmen unterstützt die Hochschule Niederrhein ihre neuberufenen Professorinnen und Professoren und deren Familien beim Start in unserer Region (z. B. U3-Belegplätze, Ferienbetreuung). Die Hochschule Niederrhein schätzt Qualität durch Vielfalt und begrüßt die Bewerbung von Frauen. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden sie bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bei gleicher Qualifikation werden Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sowie Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Stellvertretender Betriebsleiter (m/w/d)

Mi. 24.11.2021
Kempen, Niederrhein
Wir wollen führend sein in allem, was wir tun. Deshalb legen wir bei ALTANA besonderen Wert auf die Menschen, die sich bei uns engagieren. Auf ihre Innovations- und Tatkraft. Und auf die Entfaltungsmöglichkeiten, die wir ihnen bieten können. Aus diesem Grund sind die Spezialisten in unseren Labors nicht nur Individualisten, sondern auch Teamplayer, die ihre Ideen gemeinsam zur Perfektion bringen. Möchten Sie Ihr Leben um dieses entscheidende Plus bereichern? Die ALTANA Gruppe entwickelt und produziert hochwertige, innovative Produkte der Spezialchemie. Bei uns können Sie die Welt von morgen mitgestalten. Denn unsere vier Geschäftsbereiche BYK, ECKART, ELANTAS und ACTEGA setzen weltweit Maßstäbe in ihren Märkten. Mit innovativen Produkten ermöglichen wir schon heute Technologien der Zukunft, die das Leben einfacher, sicherer und komfortabler machen. Wir gehören mit einem Umsatz von 2,2 Mrd. Euro zu den innovativsten, wachstums- und ertragsstärksten Chemieunternehmen der Welt. Wir beschäftigen aktuell rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die gute Ideen für die Welt von morgen mitbringen. Entdecken auch Sie bei uns das entscheidende Plus für Ihre Zukunft. Mit vielen Vorteilen für Sie. BYK ist ein führender Anbieter im Bereich der Additive und Messgeräte für die Lack-, Druckfarben- und Kunststoffindustrie und sorgt für Oberflächenglanz und Kratzfestigkeit. Unsere Innovationskraft und die weltweite Nähe zum Kunden machen uns zu einem Top-Entwicklungspartner und überzeugen im Wettbewerb. Chemiker/in alsStellvertretender Betriebsleiter (m/w/d) Standort: Kempen Führungskraft in einer komplexen Mehrzweck- und Vielstoffanlage im globalen Produktionsverbund der BYK Gestaltung des optimalen Betriebsablaufs und der sicheren und rechtskonformen Produktion in Zusammenarbeit mit vielen Fachabteilungen (u. a. Engineering, Instandhaltung, QK, EHS, Controlling, Produkttransfer, Supply Chain Management, Einkauf) Analyse von Betriebsprozessen, Erkennen, Dokumentieren und Nachverfolgen der Umsetzungen von Verbesserungspotenzialen im Bereich Sicherheit, Nachhaltigkeit, Qualität und Profitabilität, Maßnahmenerstellung, Projektleitung Durchführung von Sicherheitsunterweisungen und Erstellung sowie Überarbeitung von Schulungsunterlagen Mitwirkung an internen und externen Audits, Begehungen und internen sowie internationalen Regelmeetings Führungsverantwortung zunächst für eine kleinere operative Gruppe, nach abgeschlossener Einarbeitung für die Produktionsmannschaft Perspektivische Entwicklung in die Rolle eines Standortleiters/einer Standortleiterin oder Produktionsleiters/Produktionsleiterin Abgeschlossenes Studium der Chemie oder vergleichbare Ausbildung Mehrere Jahre Berufs- und Führungserfahrung Abgeschlossene Promotion sowie mehrere Jahre Erfahrung in der chemischen Industrie vorteilhaft Ausbildung als Green oder Black Belt in Six Sigma oder entsprechende Erfahrung im Bereich kontinuierlicher Verbesserungen wünschenswert Höchste Anforderungen an sicherheitsbewusstes und gewissenhaftes Arbeiten sowie Vorbildwirkung Idealerweise die Fähigkeit zur Erarbeitung komplexer Sachverhalte und deren Darstellung in Präsentationen/Berichten auf einem Niveau, das dem Adressaten angepasst ist Ausgeprägtes analytisches Denken, erprobtes Abstraktionsvermögen und höchste Lösungskompetenz Höchste Teamfähigkeit, sehr starke Kommunikationsfähigkeit mit Führungskräften, Mitarbeitenden und externen Partnern und äußerste Integrität Höchste Leistungsmotivation und technisches Verständnis Absolut selbstständiges Arbeiten und hohe Proaktivität In der ALTANA Gruppe arbeiten Sie in einer einzigartigen Innovationskultur, in der die Förderung individueller Ideen und Fähigkeiten und ein offenes, vertrauensvolles Miteinander großgeschrieben werden. BYK-Chemie bietet Ihnen eine Menge Vorteile. Im Detail: vielfältige Aufgaben mit großem Entfaltungsspielraum, eine angenehme Betriebsgröße, in der man sich persönlich kennt und austauscht, konstruktive Offenheit gegenüber neuen Entwicklungen und Denkweisen, eine überzeugende Vergütung mit guten Sozialleistungen, ein Lebensarbeitszeitkonto zur mittel- und langfristigen Arbeitszeitflexibilisierung sowie Parkplätze in ausreichender Zahl auf dem Firmengelände.
Zum Stellenangebot

Chemiker als stellvertretender Betriebsleiter (m/w/d) Spezialchemie

Di. 23.11.2021
Krefeld
Unser Kunde ist Tochtergesellschaft eines innovativen und wachstumsstarken Spezialchemie-Konzerns, der einen Jahresumsatz von annähernd 2,5 Mrd. EUR erwirtschaftet. Das Tochterunternehmen selber ist mit rund 2.500 Mitarbeitern weltweit vertreten und gilt in seinem Marktsegment als expandierender Weltmarktführer und Innovationstreiber. Die hochwertigen Spezialprodukte finden in unterschiedlichsten Industriebereichen unseres Alltags Anwendung, z.B. Automotive, Druck, Bau, Kleb-/ Dichtstoffe, Papier, Metall, Elektronik etc. Die Produkte werden nach modernsten und nachhaltigen Standards an unterschiedlichsten - auch internationalen - Produktionsstandorten hergestellt. Einer der Produktionsstandorte befindet sich im Großraum Krefeld, hier stellen rund 50 Mitarbeiter rund 9.500 Tonnen hochwertige Additive her. Für diesen verkehrstechnisch gut angebundenen Standort suchen wir Sie als stellvertretenden Betriebsleiter (w/m/d) - für diese Aufgabe ist ein chemisches Studium erforderlich, da Sie mit sehr unterschiedlichen chemischen Rohstoffen souverän und kompetent umgehen müssen. Diese Aufgabe passt gut zu Ihnen, wenn Sie bereits heute als Chemiker (w/m/d) in der Produktion einen Betriebsteil/Teilbereich leiten und jetzt systematisch und nachhaltig in die Gesamtverantwortung eingearbeitet werden möchten. Alternativ eignet sich die Aufgabe auch hervorragend für Chemiker (w/m/d), die heute noch im Labor oder in der Prozesstechnik o.ä. arbeiten und sich nachhaltig für die Produktion interessieren. Bei unserem Kunden werden Sie schrittweise und sehr gezielt auf die Übernahme der stellvertretenden Betriebsleitung vorbereitet. Nach der erfolgreichen Einarbeitung und einer entsprechenden Bewährung sind für Sie auch weitere Karriereschritte vorgesehen – als Standortleiter (w/m/d) oder als Produktionsleiter (w/m/d).   / CHEMIKER ALS STELLVERTRETENDER BETRIEBSLEITER (m/w/d) - SPEZIALCHEMIE // / NAMHAFTER, INNOVATIVER KONZERN MIT HERVORRAGENDEM RUF // (Schrittweise) Übernahme von Führungsverantwortung in der komplexen Mehrzweck- und Vielstoffanlage (globaler Produktionsverbund) Gestaltung des optimalen Betriebsablaufs und der sicheren Produktion in enger Zusammenarbeit mit Engineering, Instandhaltung, QK, EHS, Controlling, Produkttransfer, Supply Chain Management und Einkauf Analyse von Betriebsprozessen, Identifikation/Realisierung von Verbesserungspotenzialen (Sicherheit, Nachhaltigkeit, Qualität, Profitabilität) Projektleitung im Rahmen von Investitionsmaßnahmen, Durchführung von Sicherheitsunterweisungen, Mitwirkung an internen/externen Audits, Teilnahme an internen und auch internationalen Regelmeetings Perspektivische systematische Weiterentwicklung zum Standortleiter (w/m/d) oder Produktionsleiter (w/m/d) Abgeschlossenes Studium Chemie, Chemieingenieurwesen oder Chemische Verfahrenstechnik - gerne auch Promotion Mehrere Jahre Berufserfahrung in der chemischen Industrie - in der Produktion, im Labor, in der Prozesstechnik etc. Erfahrungen mit KVP, LEAN etc. wären vorteilhaft Vorbildfunktion beim sicherheitsbewussten und gewissenhaften Arbeiten, technisches Verständnis und Interesse Sicheres Auftreten, Präsentationssicherheit, präzise und klare Ausdrucksweise Ausgeprägtes analytisches Denken, erprobtes Abstraktionsvermögen und hohe Lösungskompetenz Höchste Teamfähigkeit, starke Kommunikationsfähigkeit - mit Führungskräften, Mitarbeitenden und externen Partnern Selbständiges, proaktives Arbeiten, Leistungsmotivation und Einsatzbereitschaft Sehr systematische Einarbeitung und Vorbereitung auf die Betriebsleitung Anspruchsvolle und zukunftsorientierte Aufgabe beim Markt- und Innovationsführer Premium-Produkte mit hervorragender Positionierung im Markt Zukunftssicherheit durch überdurchschnittlich hohe Investitionen in F&E Internationales und multikulturelles Arbeitsumfeld mit ausgezeichneten Entwicklungschancen Ausgesprochen positive Unternehmens- und Führungskultur, sehr gute Arbeitsbedingungen Attraktives, leistungsorientiertes Vergütungspaket, moderne Sozialleistungen inklusive Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Ausbilder (m/w/d) in der Chemikantenausbildung

Mo. 22.11.2021
Krefeld
Land und Standort: Deutschland: KrefeldEinsatzgebiet: Human ResourcesKarriere Level: Berufserfahrene (Mind. 2 Jahre)Gesellschaft: Evonik SuperabsorberGeschäftseinheit: Baby CareEvonik, eines der weltweit führenden Unter­nehmen der Spezialchemie, steht für attraktive Geschäfte und Inno­vations­kraft. Wir arbeiten in einer vertrauensvollen und ergebnis­orien­tierten Unter­nehmens­kultur, ausgerichtet auf profitables Wachstum und die Steigerung des Unter­nehmens­wertes. In über 100 Ländern profitieren wir von Kundennähe und führenden Markt­posi­tionen. Mehr als 32.000 Mitarbeiter verbindet dabei ein Anspruch: Kein Produkt ist so perfekt, dass man es nicht noch besser machen könnte.Eine hauptberufliche Ausbildertätigkeit im Sinne des Berufsbildungsgesetzes inkl. der fachlichen und disziplinarischen Vorgesetztenfunktion. Zu den Aufgaben zählen:Selbstständige qualifizierte Vermittlung von Fertigkeiten und Kenntnissen bzgl. Ausbildungs­ordnung und abgeleiteten betrieblichen Ausbildungsplans durch praxisbezogene Unterweisung inkl. deren regelmäßige Überprüfung Methodische und didaktische Vorbereitung der AusbildungsunterlagenVermittlung der einschlägigen Rechtsvorschriften, z. B. Ausbildungs-, Arbeitsordnung und Betriebsvereinbarungen sowie der Aspekte und Vorschriften zur Arbeitssicherheit, Sauberkeit, Ordnung, Arbeitshygiene und UmweltschutzDurchführung von Beurteilungs-, Förderungs-, Entwicklungs- sowie ggf. erforderlichen DisziplinargesprächenErfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Chemikant (m/w/d) mit Weiterqualifkation zum Techniker / Meister / Bachelor (m/w/d)Ausbildungseignungsschein nach AEVOMehrjährige praktische BerufserfahrungGute MS-Office-Kenntnisse und Bereitschaft weitere IT-Tools zu lernenGute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftSelbstständige und sorgfältige Arbeitsweise, hohes Maß an Zuverlässigkeit und Verantwortungs­bewusstseinErfahrung in der Führung und Motivation von Mitarbeitenden sowie ausgeprägte pädagogisch-didaktische FähigkeitenKommunikations- und TeamfähigkeitSie arbeiten gemeinsam mit einem Team an spannenden und herausfordernden Themen in einem hochmodernen, innovativen und kreativen Umfeld. Eine intensive Einarbeitung "on the job" mit kompetenten Kollegen garantiert einen schnellen Einstieg in die eigenverantwortliche Aufgaben­bearbeitung. Eine leistungsgerechte Bezahlung, die Förderung Ihrer persönlichen Entwicklung sowie der fachlichen Qualifizierung sind für uns selbstverständlich. Seit 2009 trägt die Evonik Industries AG als familienbewusstes Unternehmen die von der "Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung" vergebene Auszeichnung "audit berufundfamilie".
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: