Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Chemie: 24 Jobs in Gröbenzell

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Pharmaindustrie 6
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 5
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 3
  • Recht 3
  • Unternehmensberatg. 3
  • Wirtschaftsprüfg. 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Medizintechnik 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Textilien 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 23
  • Ohne Berufserfahrung 15
Arbeitszeit
  • Vollzeit 24
  • Home Office möglich 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 22
  • Ausbildung, Studium 1
  • Befristeter Vertrag 1
Chemie

Staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker (m/w/d)

Fr. 12.08.2022
Oberschleißheim
Gesund leben können – dazu gehören gesunde Lebens­mittel, sichere Produkte und der Schutz vor Krankheit. Das Bayerische Landes­amt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit (LGL) unter­sucht als wissen­schaftliche Fach­behörde Lebens­mittel und Produkte und entwickelt Fach­konzepte zur Bekämpfung der Ursachen und Folgen von Erkrankungen. Das LGL informiert und klärt auf, damit die Menschen auf einer zuverlässigen Grund­lage ihre eigenen gesund­heits­bezogenen Ent­scheidungen treffen können. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittel­sicherheit (LGL) sucht für das Sachgebiet LH4 „Nahrungs­ergänzungs­mittel, Novel Food, Lebensmittel für besondere Verbraucher­gruppen, Health Claims, Kaffee, Tee, kosmetische Mittel, Tätowier­mittel, Tabak­erzeugnisse“ in Oberschleißheim zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine/n staatlich geprüfte/n Lebensmittelchemiker/in (m/w/d) in Teilzeit mit 50% Kennziffer 22154 Zum Schutz der Verbraucher*innen untersucht und beurteilt das Sachgebiet Nahrungs­ergänzungs­mittel, neuartige Lebens­mittel, Lebens­mittel für spezielle Verbraucher­gruppen (Säuglings­nahrung und bilanzierte Diäten) sowie Kaffee und Tee und prüft deren Zusammen­setzung und Kenn­zeichnung sowie Bewerbung auf Rechts­konformität. Rechtliche Begutachtung von Lebensmitteln / Lebensmittel­zutaten im Hinblick auf die Verordnung über neuartige Lebensmittel Risikoorientierte Prüfung von Nahrungs­ergänzungs­mittel­anzeigen Untersuchung und rechtliche Begutachtung von Nahrungs­ergänzungs­mitteln auf Einhaltung der einschlägigen lebens­mittel­rechtlichen Vorschriften Erstellung von fachlichen Stellungnahmen Fachliche Mitwirkung bei Zoll- / Einfuhranfragen Beteiligung an risikoorientierter Probenplanung und einschlägigen Unter­suchungs­programmen Flexibler Einsatz in weiteren Aufgabenbereichen des Sachgebiets (z.B. Kaffee und Tee) Labormanagement im zugewiesenen Verantwortungs­bereich einschließlich Qualitäts­sicherung und Arbeits­sicherheit Mitwirkung bei der Aus- und Weiterbildung von Fachpersonal Mitarbeit in Fachgremien und Arbeits­gruppen Mitwirkung bei Betriebskontrollen und Begehungen Veröffentlichungen zu Fachthemen und Mitwirkung bei der Öffentlichkeits­arbeit Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfte/r Lebensmittel­chemiker/in (m/w/d) mit Drittem Prüfungs­abschnitt im Sinne des § 19 APOLmCh Erfahrung in der sensorischen und chemischen Untersuchung sowie in der rechtlichen Beurteilung von Lebens­mitteln ist erwünscht, bevorzugt in den oben genannten Arbeits­bereichen Versierter Umgang mit MS-Office-Anwendungen Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift Routinierter Umgang mit Dokumenten und Fach­literatur in Englisch Hohe Motivation und große Leistungs­bereitschaft Bereitschaft, auch über die Kernaufgaben hinausgehende Tätigkeiten flexibel zu übernehmen Fähigkeit, sowohl im Team als auch eigenverantwortlich zu arbeiten Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungs­freude Eigeninitiative und Organisationsstärke Umfassende Deutschkenntnisse (mindestens Sprachniveau B2) Flexible Arbeitszeiten Behördliches Gesundheits­management Vereinbarkeit von Familie und Beruf 30 Tage Urlaub plus Heilig­abend und Silvester arbeits­frei Betriebliche Altersvorsorge Jahres­sonder­zahlung Vermögens­wirksame Leistungen Kantine vor Ort bzw. in der Nähe Kostenfreie Park­möglichkeit Arbeitskleidung im Labor­bereich
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d), Chemisch-Technischen Assistent (m/w/d) oder Lacklaborant (m/w/d)

Fr. 12.08.2022
München
Arbeiten Sie für einen Hidden Champion. Die omniTECHNIK Mikroverkapselungs GmbH hat sich seit der Gründung vor über 40 Jahren mit den precote® Produkten zu einem Marktführer in der Mikroverkapselungstechnik für Klebstoffe entwickelt. Als innovatives und weltweit aktives Familienunternehmen wachsen wir schnell und nachhaltig. Unser Erfolg basiert auf einem starken Team, einer erstklassigen anwendungstechnischen Beratung und den hervorragenden Produkten. Unterstützen Sie uns als: Chemielaborant (m/w/d), Chemisch-Technischen Assistent (m/w/d) oder Lacklaborant (m/w/d) 80993 München | Vollzeit | 37,5 Stunden/Woche | ab sofort Als Chemielaborant (m/w/d), Chemisch-Technischer Assistent (m/w/d) oder Lacklaborant (m/w/d)arbeiten Sie bei Entwicklungsprojekten mit und stellen Laborrezepturen her. Mitarbeit in Entwicklungsprojekten Herstellung von Laborrezepturen Dokumentation der Versuche und Entwicklungsergebnisse Durchführung chemischer Analysen mittels Gaschromatographie, Infrarotspektroskopie, Laserdiffraktometrie, Titration und Mikroskopie Prüfmittelüberwachung Abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaboranten (m/w/d) oder Chemisch-Technischen Assistenten (m/w/d) Breites chemisches/naturwissenschaftliches Allgemeinwissen Gute MS Office Kenntnisse Analytisches Denkvermögen und schnelle Auffassungsgabe Exaktes und sauberes Arbeiten Effiziente und strukturierte Arbeitsweise Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit und hohes Verantwortungsbewusstsein Interessante Projekte mit herausfordernden und technisch anspruchsvollen Aufgaben in einem dynamisch wachsenden Unternehmen. Es begleitet Sie ein professionelles und kollegiales Umfeld, in dem Sie sich eigenverantwortlich entfalten können. Unsere kurzen Kommunikations- und Entscheidungswege werden durch flache Hierarchieebenen geprägt und durch eine offene Unternehmens- und Führungskultur gestärkt. Wir bieten eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung inklusive einer betrieblichen Altersversorgung, sowie einen langfristig sicheren Arbeitsplatz in Festanstellung.
Zum Stellenangebot

Chemiker Elektrodencharakterisierung und Zellanalyse (w/m/x)

Fr. 12.08.2022
München
Mit unseren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad sind wir einer der weltweit führenden Premium-Hersteller von Automobilen sowie Motorrädern und darüber hinaus Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Unser Team besteht weltweit aus rund 120.000 Mitarbeitern, die alle eines gemeinsam haben: Leidenschaft! Um auch weiterhin Pionierarbeit leisten zu können, sind wir ständig auf der Suche nach Visionären und kreativen Köpfen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen und die technologischen Herausforderungen unserer Zeit angehen. Für den Unternehmensbereich Quality am Standort München suchen wir Sie als Chemiker Elektrodencharakterisierung und Zellanalyse (w/m/x) DIE WICHTIGSTE CHEMISCHE VERBINDUNG: BEGEISTERUNG UND KNOW-HOW. TEILEN SIE IHRE LEIDENSCHAFT. Batterieforscher sind bei der BMW Group in ihrem Element. Denn wo innovative Lösungen auch mit dem Reagenzglas entwickelt werden, ist die Synthese von Leidenschaft und Know-how besonders gefragt. Dabei wird die Fähigkeit verlangt, Energie in Tatkraft und Visionen in Realität umzuwandeln. Damit sich als Reaktionsprodukt der unvergleichliche Fahrspaß einstellt, der das Markenzeichen unserer Fahrzeuge ist. Die Tätigkeit liegt im Kompetenzfeld Zellanalyse innerhalb der Technologie Werkstoff- und Verfahrensanalytik von BMW. Hier arbeiten Sie in unserem Fachteam Zellanalyse Forschung und Vorentwicklung und unterstützen ggf in den weiteren Fachteams Zellanalyse Serie, Materialanalyse Zelle und Zellsicherheit. Was erwartet Sie? Sie verantworten unterschiedliche analytische Methoden im Bereich der Spektroskopie, Chromatographie oder der elektrochemischen Charakterisierung, unterstützen aktiv bei der Zellanalyse, Materialanalyse oder Zell-Sicherheitstests. Sie interpretieren und bewerten die zugehörigen Analyseergebnisse und vertreten bzw. präsentieren diese in interdisziplinären Teams und gegenüber unseren Prozesspartnern aus Entwicklung, Prototypenfertigung und ggf. Lieferanten. Mit Ihrer Arbeit leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Beurteilung aktueller und zukünftiger Batteriematerialien im Bereich der Li-Ionen- und post-Li-Ionen-Technologie bzw. deren Sicherheitsaspekte. Die Erstellung von qualitätsrelevanten Dokumenten wie z.B. Betriebs- und Arbeitsanweisungen sowie die Sicherstellung der Funktionalität des Ihnen zugeordneten Geräteparks (Prüfmittelmanagement, kontinuierlicher Verbesserungsprozess, Weiter-, Neuentwicklung von Methoden, etc.) liegen ebenfalls in Ihrer Verantwortung. Was bringen Sie mit? Abgeschlossenes Studium ggf. mit Promotion im Bereich Chemie, Physik, Materialwissenschaften oder ein ähnlicher Studiengang. Berufserfahrung und detaillierte Kenntnisse zur Lithium-Ionen-Technologie sowie großformatigen Li-Ionen-Zellen und Modulen sehr wünschenswert. Sehr gute Kenntnisse in der Anwendung entsprechender Analyse- und Auswertemethoden. Erfahrung in der Anwendung und Bewertung physikalisch-chemischer Tests bzgl. Li-Ionen-Batterien und sicheres Bewegen in entsprechend ausgerüsteten Laboratorien. Einarbeitung in neue Themen, Methoden, Normen und entsprechender Literatur wird erwartet. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sind Voraussetzung. Sie sind motiviert und haben Lust, mit uns die Mobilität von morgen zu gestalten? Bewerben Sie sich jetzt! Hinweis: Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Karriereportal. Bewerbungen auf anderen Kanälen (insb. auch Email) können nicht berücksichtigt werden. Was bieten wir Ihnen? 30 Urlaubstage. Attraktive Vergütung. BMW & MINI Angebote. Flexible Arbeitszeitgestaltung. Hohe Work-Life Balance. Karriereentwicklung. Mobilitätsangebote. Und vieles mehr siehe bmw.jobs/waswirbieten Startdatum: ab sofortAnstellungsart: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Ansprechpartner: Christoph Raab BMW Group Recruiting Team+49 89 382-17001 Stellenreferenz: 51059
Zum Stellenangebot

GMP-Experte (m/w/d) Pharma

Do. 11.08.2022
Gräfelfing
Jetzt haben Sie es in der Hand! Erleichtern Sie Menschen, die an Atem­wegs­erkrankungen leiden, und denen, die sich um sie sorgen und kümmern, das Leben. Wir von PARI entwickeln als forschendes Medizintechnik- und Pharmaunternehmen modernste Inhalationstechnologien für freies Atmen. Ihre Ideen bringen frischen Wind in den Markt. Fassen Sie am Standort Gräfelfing bei München mit an als GMP-Experte (m/w/d) PharmaGenau dafür sorgt das Team unserer Abteilung Analytical Services & Quality Control, das sich auf Ihre Unterstützung in den Bereichen Good Manufacturing Practice, Lebenszyklus-, Change- und Prozessmanagement freut. Als Fachexpert/-in setzen Sie Ihr tiefreichendes Know-how themenübergreifend ein, stimmen sich hierzu fortlaufend mit Kollegen und Führungskräften ab und bilden die Schnittstelle zu den Fachbereichen Qualitätssicherung, -management und IT. Konkret betreuen und steuern Sie den gesamten Lebenszyklus unserer eingesetzten Software, Geräte, Prüfmittel und Kalkulationen im Rahmen des Validierungsmasterplans. Darüber hinaus liegt die Dokumentation aller GMP-relevanten Vorgaben sowie deren abschließende Überprüfung in Ihren Händen (z. B. Arzneimitteldokumentation gem. AMWHV, Produktspezifikationen, Prüfvorschriften). Sie nehmen etwaige Change-Anträge Ihrer Abteilung entgegen, leiten deren Realisierung in die Wege und setzen in der Folge die entsprechenden Korrekturen sowie abgeleitete Vorbeugungsmaßnahmen um. Last, but not least widmen Sie sich der Optimierung unserer Produktionsprozesse, indem Sie Risikoanalysen erstellen und die Datenintegrität (ALCOA+) überprüfen. Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium der Biologie, Chemie, Medizin oder Pharmazie; alternativ abgeschlossenes Ingenieurstudium Mehrjährige Praxis mit Fokus GMP innerhalb der Pharma-Branche Fundiertes Wissen rund um pharmazeutische Produktion und Qualitätskontrolle sowie entsprechende Kenntnis der aktuellen GMP- und ISO-Richtlinien Tiefgreifendes Know-how bezüglich Gerätequalifizierung und CSV Sehr gutes Englisch und Erfahrung im Umgang mit (inter-)nationalen Behörden Kommunikationsstarke und offene Persönlichkeit mit Teamplayer-Qualitäten, einer exakten Arbeitsweise und Freude an fachlicher Weiterentwicklung Unbefristeter Arbeitsvertrag in einem erfolgreichen Familienunternehmen 30 Tage Urlaub Flexible Arbeitszeiten plus die Option, mobil zu arbeiten Vielseitige Aufgaben in einem dynamischen Arbeitsumfeld Flache Hierarchien und Freiräume zur Mitgestaltung Breites Weiterbildungsangebot Digitale Sportsessions
Zum Stellenangebot

Fachspez., Elektrochemie & Batterietechnologie

Do. 11.08.2022
München
Mit unseren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad sind wir einer der weltweit führenden Premium-Hersteller von Automobilen sowie Motorrädern und darüber hinaus Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Unser Team besteht weltweit aus rund 120.000 Mitarbeitern, die alle eines gemeinsam haben: Leidenschaft! Um auch weiterhin Pionierarbeit leisten zu können, sind wir ständig auf der Suche nach Visionären und kreativen Köpfen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen und die technologischen Herausforderungen unserer Zeit angehen. Für den Unternehmensbereich Engineering am Standort München suchen wir Sie als Fachspez., Elektrochemie & Batterietechnologie MAN KANN DIE ZUKUNFT NICHT VORHERSAGEN. ABER ENTWICKELN. TEILEN SIE IHRE LEIDENSCHAFT. Bei BMW findet die Zukunft täglich aufs Neue statt. Mit Spezialisten, die von einem soliden Standpunkt aus ungewöhnliche Wege beschreiten können. In flexiblen Teams, die mit Herz und Verstand Lösungen vorstellen, die sich noch kaum einer vorstellen kann. Als interdisziplinäres Expertenteam entwickeln und bewerten wir Batteriezellen und deren Subkomponenten für den Einsatz in BMW Elektrofahrzeugen der nächsten Generation. Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit in unserem Team zur Elektrodenentwicklung und Fertigung von Versuchszellen im Battery Cell Competence Center (BCCC). Hier kombinieren wir das theoretische Wissen zur Optimierung von Elektroden mit der praktischen Erfahrung mit innovativen Materialien, welche wir in unserem Zellmanufakturlabor und der halbautomatisierten Fertigung mehrlagiger Pouch-Zellen sammeln. Im Themengebiet Versuchszellfertigung - unserer Zellmanufaktur im Chemielabor - suchen wir ab sofort Unterstützung. Besonders helfen würden uns aktuell Erfahrungen als Sicherheitsbeauftragte/r. Was erwartet Sie? Als Experte für die Herstellung von Energiespeicherzellen im Labor- und ggf. Technikumsmaßstab stellen Sie aus innovativen Materialien Pasten, Batterieelektroden und Testzellen her. Dabei optimieren Sie die Prozessschritte und entwickeln Fertigungs- und Analysemethoden kontinuierlich weiter. Außerdem stellen Sie den scale-up Schritt auf die Prototypenanlagen sicher. Ihre Tätigkeit schließt die Durchführung und Koordination von Entwicklungs- und Methodenprojekten sowie die Weiterentwicklung von Herstellungsverfahren und Methoden zur Beurteilung der Komponenten mit ein. Als Sicherheitsbeauftragte/r mit chemischem Fachwissen arbeiten Sie eng mit der Führungskraft und der Sicherheitsfachkraft zusammen, um einen sicheren und regelkonformen Laborbetrieb sicherzustellen. Zudem tragen Sie Verantwortung für Geräte (inkl. Prüfmittelmanagement) und Laborräume und stehen in Kontakt mit Servicestellen. Sie unterstützen in der Erstellung von Arbeits- und Betriebsanweisungen oder ähnlichen Dokumenten. Was bringen Sie mit? Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant, chemisch-technischer Assistent oder eine vergleichbare technische Ausbildung (z.B. Mechatroniker, Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik, Werkstoffprüfer). Berufserfahrung und Erfahrung im Bereich Li-Ionen-Batterien und Zellfertigung. Sachkenntnisse im Bereich Elektrochemie und Charakterisierungsmöglichkeiten von Batteriematerialien vorteilhaft. Erfahrung im Bereich Arbeitssicherheit und Umgang mit Gefahrstoffen. Erste Kenntnisse in der Anwendung verschiedener apparativer Analysemethoden wünschenswert. Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse sind Voraussetzung. Sie sind motiviert und haben Lust, mit uns die Mobilität von morgen zu gestalten? Bewerben Sie sich jetzt! Hinweis: Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Karriereportal. Bewerbungen auf anderen Kanälen (insb. auch Email) können nicht berücksichtigt werden.Was bieten wir Ihnen? 30 Urlaubstage. Attraktive Vergütung. BMW & MINI Angebote. Flexible Arbeitszeitgestaltung. Hohe Work-Life Balance. Karriereentwicklung. Mobilitätsangebote. Und vieles mehr siehe bmw.jobs/waswirbieten Startdatum: ab sofortAnstellungsart: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Ansprechpartner: Christoph RaabBMW Group Recruiting Team+49 89 382-17001 Stellenreferenz: 64310
Zum Stellenangebot

Chemiker Polyurethane (w/m/d)

Do. 11.08.2022
Maisach
Freudenberg ist ein globales Technologieunternehmen, das seine Kunden und die Gesellschaft durch wegweisende Innovationen nachhaltig stärkt. Gemeinsam mit Partnern, Kunden und der Wissenschaft entwickeln wir seit Jahren technisch führende Produkte, exzellente Lösungen und Services für rund 40 Marktsegmente. Die Freudenberg-Gruppe beschäftigt weltweit rund 50.000 Mitarbeitende in 60 Ländern und erzielt einen Jahresumsatz von mehr als 10 Milliarden Euro.Chem-Trend, ein Unternehmen der Freudenberg-Gruppe, ist Weltmarktführer in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von spezialisierten Trennmitteln, Reinigungsgranulaten und Prozesshilfsmitteln. Das Unternehmen verfügt über Produktions-, Forschungs- und Entwicklungsstandorte in Nord- und Südamerika, Europa und Asien, die von der Zentrale in Michigan, USA, unterstützt werden. Chem-Trend hat sich auf die Bereitstellung innovativer Lösungen für die Druckguss-, Polyurethan-, Gummi-, Verbundwerkstoff-, Reifen-, Thermoplastik- und Holzverbundstoffindustrie spezialisiert.Sie unterstützen unser Team alsChemiker Polyurethane (w/m/d)Entwicklung und Optimierung innovativer Trennmitteltechnologien für PolyurethananwendungenSchneller und zuverlässiger technischer Kundenservice zur Unterstützung unseres VertriebsDurchführung von Entwicklungsarbeiten im Labor und anwendungstechnischen Versuchen im Technikum sowie gelegentlich beim KundenInteraktion mit anderen Entwicklungsgruppen globalZusammenarbeit mit anderen operativen Einheiten des Unternehmens wie Produktion, QA/QC, Logistik um Produktqualität und Prozesseffizienz zu optimierenEffiziente Zusammenarbeit mit dem Einkauf und Lieferanten, um neue Rohstoffe zu identifizieren und zu qualifizieren als Teil eines effektiven ProduktmanagementsAuswertung und Dokumentation der EntwicklungsergebnissePräsentation der Ergebnisse eigener Untersuchungen auch zu fachfremdem PublikumMindestens erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium der Chemie oder eines verwandten StudiengangsKenntnisse im Bereich der Oberflächenchemie und Kunststoffe vorteilhaftProblemlösungsorientiertes, kreatives ArbeitenSelbstständiges, gewissenhaftes und zuverlässiges Arbeiten im TeamRasche Auffassungsgabe und sehr hohes, analytisches DenkvermögenErfahrung und Spaß am sicheren praktischen Arbeiten im LaborFähigkeit zur Priorisierung, der Organisation technischer Projekte und dem Einhalten von TerminvorgabenSehr gute Kommunikations- und PräsentationsfähigkeitGute EDV-Kenntnisse für die Aufbereitung und Dokumentation von ErgebnissenSehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und SchriftBereitschaft zum Reisen vornehmlich in Deutschland und EuropaCafeteria/KantineVor Ort werden frische, warme und kalte Speisen angeboten.Sicheres Arbeitsumfeld / ArbeitssicherheitIn allen Bereichen des Arbeitslebens wird Ihre Sicherheit als höchste Priorität angesehen.Firmen-EventsTeambildung und Netzwerk-Veranstaltungen als Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.Nachhaltigkeit / Soziales EngagementMit Engagement, Nachhaltigkeit und sozialem Engagement etwas bewirken.Internationale TätigkeitsbereicheInternationale Karriere mit globaler Ausrichtung und Vernetzungen.
Zum Stellenangebot

Ausbildung Chemielaborant (w/m/d)

Mi. 10.08.2022
Maisach
Freudenberg ist ein globales Technologieunternehmen, das seine Kunden und die Gesellschaft durch wegweisende Innovationen nachhaltig stärkt. Gemeinsam mit Partnern, Kunden und der Wissenschaft entwickeln wir seit Jahren technisch führende Produkte, exzellente Lösungen und Services für rund 40 Marktsegmente. Die Freudenberg-Gruppe beschäftigt weltweit rund 50.000 Mitarbeitende in 60 Ländern und erzielt einen Jahresumsatz von mehr als 10 Milliarden Euro.OKS, ein Unternehmen der Freudenberg-Gruppe, ist ein führender Anbieter von chemisch-technischen Lösungen für Wartung und Instandhaltung, das in 50 Ländern durch ein Netzwerk von qualifizierten Vertriebspartnern tätig ist. Mit Hauptsitz in Deutschland bedient OKS ein breites Spektrum an industriellen und anderen Anwendungen mit einem breiten Portfolio an Hochleistungsschmierstoffen, Reinigern oder Mehrzweckchemikalien. Qualität und Zuverlässigkeit sowie eine schnelle Reaktion auf Kundenanforderungen sind Eckpfeiler unserer erfolgreichen Entwicklung.Sie unterstützen unser Team alsAusbildung Chemielaborant (w/m/d)In einem freundlichen und engagierten Team wirst Du als Chemielaborant/in praxisnah in 3,5 Jahren an Deinen Wunschberuf herangeführt.Du wirkst an Produktneuentwicklungen und an kundenspezifischen Entwicklungsprojekten mit und wirst unterschiedliche Versuche und Analysen selbständig durchführen.Neben Vielfältigkeit und technischem Knowhow bieten wir Dir eine Ausbildung in einem innovativen Umfeld.In unseren verschiedenen Abteilungen sowie in der Berufsschule lernst Du die chemischen, physikalischen und mathematischen Zusammenhänge zu verstehen, um später chemische Untersuchungen durchzuführen.Zudem hast Du vielfältige weitere Aufgaben, wie zum Beispiel die anschließende Dokumentation der Ergebnisse.Neben einem mittleren Schulabschluss und Interesse an naturwissenschaftlichen/ technischen Fächern, erwarten wir von Dir eine hohe Eigeninitiative und die Bereitschaft, Dich mit voller Kraft in Deine Ausbildung einzubringen. Du begeisterst Dich für chemische Prozesse und das Experimentieren macht Dir Spaß. Gründliches und gewissenhaftes Arbeiten zeichnet Dich aus.Wenn Du dazu noch ein freundliches, aufgeschlossenes und positives Wesen hast, zuverlässig und pünktlich bist, gerne etwas dazu lernst und dabei auch eigene Ideen einbringen möchtest, bist Du bei uns genau richtig!Cafeteria/KantineVor Ort werden frische, warme und kalte Speisen angeboten.Gute ErreichbarkeitProblemlose, stressfreie Anbindung mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln.Aus- und Weiterbildungen / LaufbahnentwicklungProgramme zur Erweiterung von Fachwissen und Qualifikationen.Vielfalt & IntegrationBetreten Sie eine von Vielfalt geprägte Welt der Innovation.Nachhaltigkeit / Soziales EngagementMit Engagement, Nachhaltigkeit und sozialem Engagement etwas bewirken.
Zum Stellenangebot

CTA / Chemielaborant / Chemikant (f/m/d) Produktion

Di. 09.08.2022
Garching bei München
ITM ist eine biotechnologische und radiopharmazeutische Unter­nehmens­gruppe in Privatbesitz, die ziel­gerichtete dia­gnos­tische und thera­peu­tische Radio­pharma­zeutika und Radio­isotope für die Krebs­behandlung entwickelt, produziert und weltweit vertreibt. Darüber hinaus entwickeln wir ein eigenes Portfolio mit wach­sender Pipeline an Produkt­kandidaten zur ziel­gerich­teten Behand­lung von Krebs­erkran­kungen wie neuro­endo­krinen Tumoren oder Knochen­meta­stasen. Unsere Ziel­setzung besteht darin, mit der Entwicklung von ziel­gerich­teten Radio­nuklid­therapien im Bereich der Präzisions­onko­logie den Behand­lungs­erfolg sowie die Lebens­qualität für Krebs­patientinnen und -patienten maßgeblich zu ver­bessern und Neben­wirkungen zu redu­zieren. Der Hauptsitz der Unter­nehmens­gruppe befindet sich im Herzen des Forschungs­zentrums der Technischen Universität München (TUM). Mitarbeit in der GMP-gerechten Produktion von radio­pharma­zeutischen Wirkstoffen und Arzneimitteln Abfüllung und Verpackung von Radio­pharmaka Herstellung von Ausgangs- und Hilfsstoffen für die Produktion Bedienung und Wartung automatisierter Anlagen Ausmessung und Verpackung radioaktiver Abfälle Unterstützung bei Test-, Umstellungs- und Einführungs­prozessen sowie Qualifizierung und Validierung von Systemen und Mess­geräten (bspw. HPLC) Ausführung von Sonder- und Strahlenschutzaufgaben nach Anweisung des Vorgesetzten Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als CTA / Chemielaborant / Chemikant (f/m/d) oder vergleichbar Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der (radio-) chemischen bzw. pharma­zeutischen Industrie Erste Erfahrung in GMP-gerechter Arbeitsweise und Dokumentation von Vorteil Erfahrung mit chromatographischen Methoden von Vorteil Gute MS-Office-Kenntnisse (Excel, Word) Selbstständige, systematische und gewissenhafte Arbeitsweise Gute Kommunikationsfähigkeiten Hohes Maß an Teamfähigkeit und Flexibilität Bereitschaft zu Schichtarbeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ein moderner Arbeitsplatz mit State-of-the-Art-Laborausstattung Spannende Herausforderungen in einem aufstrebenden und schnell wachsenden Unternehmen Eine offene Arbeitsatmosphäre in einer internationalen Firmen­kultur mit kurzen Kommu­nika­tions­wegen Ein attraktives Vergütungspaket mit zahlreichen Benefits
Zum Stellenangebot

Chemical Technical Assistant (f/m/d) Research and Development

Di. 09.08.2022
Garching bei München
ITM ist eine biotechnologische und radio­pharma­zeutische Unter­nehmens­gruppe in Privatbesitz, die ziel­gerich­tete diagnos­tische und thera­peu­tische Radio­pharma­zeutika und Radio­isotope für die Krebs­behandlung entwickelt, produziert und weltweit vertreibt. Darüber hinaus entwickeln wir ein eigenes Portfolio mit wach­sen­der Pipeline an Produkt­kandidaten zur ziel­gerich­teten Behandlung von Krebs­erkrankungen wie neuro­endo­krinen Tumoren oder Knochen­metastasen. Unsere Zielsetzung besteht darin, mit der Entwicklung von ziel­gerich­teten Radio­nuklid­therapien im Bereich der Präzisions­onkologie den Behand­lungs­erfolg sowie die Lebens­qualität für Krebs­patientinnen und -patienten maßgeblich zu verbessern und Neben­wirkungen zu reduzieren. Der Hauptsitz der Unter­nehmens­gruppe befindet sich im Herzen des Forschungs­zentrums der Technischen Universität München (TUM). Assistenz und selbstständige Durchführung von Experimenten in Zusammen­arbeit mit den Projektleitern Arbeitstägliche Kalibrierung bzw. Durchführung von System-Suitability-Tests von Mess­instrumenten (pH-Meter, Waagen, Spektrometer, HPLC) Mitarbeit bei der Qualifizierung und Wartung von Labor­equipment, Systemen und Mess­geräten Mitarbeit bei der Validierung von Prozessen und Methoden Dokumentation der Ergebnisse Organisation und Bereitstellung von Verbrauchs­materialien und Reagenzien für das F&E-Labor Ausführung von Sonder­aufgaben nach Anweisung des Vorgesetzten Abgeschlossene Ausbildung als Chemikant / Chemielaborant / CTA (f/m/d) oder äquivalent Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung mit hervorragenden Referenzen Kenntnisse im Umgang mit radioaktiven Substanzen wünschenswert Gute MS-Office-Kenntnisse (Excel, Word) Selbstständige, systematische und gewissenhafte Arbeitsweise Gute Kommunikationsfähigkeiten Hohes Maß an Teamfähigkeit und Flexibilität Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Spannende Herausforderungen in einem aufstrebenden und schnell wachsenden Unternehmen Anspruchsvolle und vielfältige Projekte in inter­diszi­pli­nären und hoch­professio­nellen Teams Eine offene Arbeitsatmosphäre in einer inter­natio­nalen Firmenkultur mit kurzen Kommunikations­wegen Eine flexible Arbeitszeitgestaltung mit attraktivem Vergütungs­paket und Home Office Regelungen
Zum Stellenangebot

CTA / Chemielaborant (f/m/d) in der Qualitätskontrolle

Di. 09.08.2022
Garching bei München
Die ITM Medical Isotopes GmbH ist ein Tochter­unter­nehmen der ITM-Unternehmens­gruppe, unter deren Dach diagnos­tische und thera­peu­tische Radio­nuklide und Radio­pharma­zeutika entwickelt, produziert und weltweit vertrieben werden. Unser Produkt­portfolio wird für eine neue Generation der ziel­gerichteten Krebs­diagnose und -therapie im Bereich der Precision Oncology eingesetzt, mit der wir gesund­heits­öko­nomische Verbesse­rungen erreichen und damit einen nach­haltigen gesell­schaft­lichen Nutzen erzielen. Der Firmensitz ist in Garching, im Herzen des Forschungs­zentrums der TU München. Selbstständige, fach- und termingerechte, GMP-konforme Prüfung von Rohstoffen, Radio­pharmaka und Medizin­produkten nach Prüf­anweisung bzw. Arzneibuch GMP-gerechte Dokumentation und Auswertung der Analyse­ergebnisse Mitarbeit bei Entwicklung, Optimierung und Validierung von analytischen Methoden Qualifizierung, Kalibrierung und Wartung von Analyse­geräten und Prüfmitteln Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Chemie­laborant / CTA (f/m/d) oder vergleichbar Berufserfahrung im Bereich der chemischen bzw. pharma­zeu­tischen Analytik (u. a. DC, HPLC, ICP-MS, TOC, Gamma­spektroskopie) wünschenswert GMP-Erfahrung von Vorteil Sehr gute MS-Office-Kenntnisse (Excel, Word) Selbstständige, systematische und gewissen­hafte Arbeitsweise Gute Kommunikationsfähigkeiten Hohes Maß an Teamfähigkeit und Flexibilität Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zur Schichtarbeit Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit Flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungs­wegen Ein modernes Labor mit State-of-the-Art-Ausstattung Eine familiäre und offene Arbeits­atmosphäre in einer inter­nationalen Firmen­kultur Ein attraktives Vergütungspaket mit zahlreichen Benefits
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: