Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemie: 14 Jobs in Haar bei München

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Pharmaindustrie 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Druck- 1
  • Recht 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 14
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 13
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Chemie

Produktentwickler/ Manager Skin Care/ Hair Care (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Unterföhring
Zu der BHI Beauty & Health Investment Group gehören die M. Asam GmbH, ASAMBEAUTY GmbH, ahuhu GmbH, Inno Beauty GmbH, sowie die Asam Betriebs-GmbH. Wir bieten Dir einen spannenden Mix aus Familienunternehmen und der Zugehörigkeit zu einem globalen Konzern. Seit über 50 Jahren entwickeln und produzieren wir hochwertige Pflegeprodukte für höchste Ansprüche. Du entwickelst kosmetische Neuprodukte und optimierst bestehende Produkte. Du bist zuständig für die Auswahl und den Einsatz von kosmetischen Rohstoffen und Wirkstoffkombinationen zur Erstellung von innovativen Produktkonzepten in Abstimmung mit der Abteilungsleitung, dem Product Marketing und dem Vertrieb. Du pflegst engen Kontakt zu Rohstofflieferanten zur Evaluierung von neuen Rohstoff- und Technologien. Du stellst sicher, dass Formulierungen den internen Restriktionen sowie aktuellen und zukünftig zu erwartenden Regulierungsanforderungen (mit Unterstützung des Bereiches Regulatory Affairs) entsprechen. Du verantwortest die Dokumentation der Rezepturen in NAV inkl. Erstellung von Herstellanweisungen für die Produktion. Du steuerst die Umsetzung der Rezepturen im Labormaßstab bzw. die Anweisung des Laborpersonals zur Umsetzung. Du legst Prüfspezifikationen fest. Du bist zuständig für die Stabilitätsprüfung der Füllgüter sowie Dokumentation der Ergebnisse. Du steuerst die Freigabe der Produktionsversuche sowie die Begleitung der Scale-Ups in der Produktion vor Ort nach Bedarf. Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich der kosmetischen Produktentwicklung. Abgeschlossenes Studium der Kosmetik, Chemie oder vergleichbare Qualifikation. Alternativ: Abgeschlossene Ausbildung als Laborant oder eine vergleichbare Qualifikation. Selbständiges, strukturiertes und zielorientiertes Arbeiten. Sicherer Umgang mit dem PC und MS-Office. Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit. Gute Englischkenntnisse. Du wirst ein Teammitglied in einem aufstrebenden Familienunternehmen mit einem tollen, stetig wachsenden Portfolio und trägst zu unserem langfristigen Erfolg und Wachstum bei Eine leistungsgerechte Vergütung mit vielen anderen Benefits wie z.B. Zuschuss zum MVV-Ticket, Parkplätze, Jobrad, Mitarbeiterrabatte, Zahlreiche Weiterbildungsangebote Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit überproportionalen Entwicklungschancen Flache Hierarchien mit viel Raum für Eigeninitiative, neuen Ideen und selbständiges Arbeiten Es erwartet Dich ein kompetentes, motiviertes und dynamisches Team mit vielen innovativen Ideen und spannenden Projekten Für eine angenehme Arbeitsatmosphäre mit guter Work-Life-Balance ist mit unseren neuen, modernen Büros und unserer freundlichen und kollaborativen Kultur stets gesorgt Uns ist ein teamübergreifendes Miteinander sehr wichtig. Hierfür bieten wir Dir viele unterschiedliche Möglichkeiten (Crosstraining, Teamevents, monatliches Get-Together) Home Office ist ebenfalls möglich
Zum Stellenangebot

Technician (m/f/d) in our immunology research department

Mi. 20.10.2021
Martinsried
Bavarian Nordic is a fully integrated biotechnology company focused on the development, manufacturing and commercialization of life-saving vaccines. The company has a diverse and growing portfolio of vaccines, supported by proprietary development, public-private partnerships and industry collaborations. The company was founded in 1994 and has been listed on the Nasdaq Copenhagen Stock Exchange since 1998. Headquartered in Denmark and with operations in Germany, Switzerland and USA, the company employs more than 700 people. Bavarian Nordic is an Equal Opportunity Employer. TECHNICIAN (M/F/D) IN OUR IMMUNOLOGY RESEARCH DEPARTMENT Limited to 2 years (parental leave replacement) Would you like to support us in our effort to find new vaccine candidates? Are you interested in setting up and completing research experiments? Do you enjoy working precisely and paying attention to detail? Then we would like to meet you.  Join our transformative journey At Bavarian Nordic, we aspire to save and improve lives by developing innovative vaccines that are designed to unlock the power of the immune system. We are a global leader in smallpox vaccines and our commercial product portfolio contains market-leading vaccines against rabies and tick-borne encephalitis as well as an Ebola vaccine, licensed to Janssen. We have embarked upon a truly transformative journey towards becoming one of the largest pure play vaccine companies by excelling in R&D innovation, manufacturing and commercialization, and are looking for more talent to help drive the change. Come on board our journey and let’s change more lives, together. Our Immunology Research Department We are a highly dynamic group composed of 13 people who are finding new vaccine candidates by understanding basic immunological mechanisms influencing immune responses upon vaccination. Perform biological in vitro and in vivo assays to assess proof of concept and mechanism of action of our vaccine candidates Planning and organizing experiments General maintenance of the Immunology Research laboratory facilities Documentation according to quality standards Your qualifications: Biological laboratory assistant/technician (m/f/d) qualifications e.g. MTA, BTA, CTA, PTA or equivalent Experience in immunology-based methods, including standard cell culture techniques Experience in animal handling is a plus Good knowledge in standard computer programs (MS Office 365) Good documentation and communication skills in German and English Ability to work self-dependently, effectively and flexibly as part of a team A chance to work in an international company with unique technology and a dedicated work force. We offer a dynamic work environment and an opportunity to develop both your personal and academic competencies. 
Zum Stellenangebot

Developer (f/m/d)

Mi. 20.10.2021
München
Freudenberg ist ein globales Technologieunternehmen, das seine Kunden und die Gesellschaft durch wegweisende Innovationen nachhaltig stärkt. Gemeinsam mit Partnern, Kunden und der Wissenschaft entwickeln wir seit Jahren technisch führende Produkte, exzellente Lösungen und Services für rund 40 Marktsegmente. Die Freudenberg Gruppe beschäftigt weltweit rund 50.000 Mitarbeitende in 60 Ländern und erzielt einen Jahresumsatz von nahezu 9 Milliarden Euro.Klüber Lubrication, ein Unternehmen der Freudenberg Gruppe, ist der weltweit führende Hersteller von Spezialschmierstoffen mit Produktionsstätten in Nord- und Südamerika, Europa und Asien sowie Tochtergesellschaften in mehr als 32 Ländern und Vertriebspartnern in allen Regionen der Welt. Unsere Leidenschaft sind innovative tribologische Lösungen, die unseren Kunden helfen, erfolgreich zu sein. Unterstützt von unserer Zentrale in Deutschland liefern wir Produkte und Dienstleistungen, viele davon kundenspezifisch, in fast alle Branchen, von der Automobilindustrie bis hin zu den Windenergiemärkten.Sie unterstützen unser Team alsDeveloper (f/m/d)Bearbeiten von Entwicklungsanträgen sowie deren technische KoordinationEntwickeln von Produktideen, Labor- und Pilotmustern, Prüfung nach dem Pflichtenheft sowie Betreuen des Scale-up-Verfahrens bis zur SerienreifeMitwirken bei Änderungen von ProduktenErstellen und Zusammenfügen der erforderlichen Unterlagen im Verlauf einer Entwicklung, insbesondere Rezeptur, Herstellvor-schriften, Pflichtenhefte, FMEA, Prüfberichte und PrüfpläneDurchführen von Experimenten zur Erarbeitung von Grundlagen­wissen (nach Absprache)Erarbeiten von Vorschlägen für die Rohstoffauswahl und Alternativen zusammen mit dem RohstoffmanagementUnterstützen der jeweiligen Fachabteilungen bei ReklamationenBearbeiten von VertriebsanfragenPräsentieren der ArbeitsergebnisseVerantwortung für die Überwachung der zugeteilten Prüfmittel und die ordnungsgemäße Dokumentation der PrüfmittelüberwachungAbgeschlossene Ausbildung zum Chemielaboranten (m/w/d)Sehr gute Kenntnisse der ChemieBereitschaft und Fähigkeit, sich in das Spezialgebiet Schmierung und Tribologie einzuarbeitenSelbstständiges, gewissenhaftes und zuverlässiges Arbeiten sowie eine rasche Auffassungsgabe und sehr hohes, analytisches DenkvermögenSehr gute TeamfähigkeitHohe Kommunikations- sowie Präsentationsfähigkeit Sehr gute IT-Kenntnisse für die Aufbereitung und Doku­mentation von Ergebnissen (SAP, MS-Office)Gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schriftl, Deutsch verhandlungssicherGute ErreichbarkeitProblemlose, stressfreie Anbindung mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln.Cafeteria/KantineVor Ort werden frische, warme und kalte Speisen angeboten.Vielfalt & IntegrationBetreten Sie eine von Vielfalt geprägte Welt der Innovation.Nachhaltigkeit / Soziales EngagementMit Engagement, Nachhaltigkeit und sozialem Engagement etwas bewirken.Aus- und Weiterbildungen / LaufbahnentwicklungProgramme zur Erweiterung von Fachwissen und Qualifikationen.
Zum Stellenangebot

Katalysator-Entwickler Brennstoffzelle (w/m/d)

Mi. 20.10.2021
München
Freudenberg ist ein globales Technologieunternehmen mit einer über 170-jährigen Unternehmensgeschichte, das seine Kunden und die Gesellschaft durch wegweisende Innovationen nachhaltig stärkt. Gemeinsam mit Partnern, Kunden und der Wissenschaft entwickelt die Freudenberg Gruppe seit Jahren technisch führende Produkte, exzellente Lösungen und Services für rund 40 Marktsegmente und für Tausende von Anwendungen: Dichtungen, schwingungstechnische Komponenten, technische Textilien, Filter, Reinigungstechnologien und -produkte, Spezialchemie und medizintechnische Produkte. Die Freudenberg-Gruppe beschäftigt weltweit rund 50.000 Mitarbeitende in 60 Ländern und erzielt einen Jahresumsatz von nahezu 9 Milliarden Euro.Sie unterstützen unser Team alsKatalysator-Entwickler Brennstoffzelle (w/m/d)Entwicklung von Katalysatoren für PEM-BrennstoffzellenScreening von Katalysatormaterialien und PräparationsmethodenKonzeptionierung und Umsetzung von Katalysator-Scale-Up in enger Zusammenarbeit mit dem Produktions-Engineering für SerienproduktionAnalyse von Messdaten aus physikalischen sowie elektrochemischen MessmethodenIntegration der Katalysatorherstellung in ProduktionsabläufeAbgeschlossenes Studium der Chemie, Chemie-Ingenieurswissenschaften, Elektrochemie, Materialwissenschaften oder ähnlicher Studiengang gegebenenfalls mit Promotion im Bereich (Elektro-)KatalyseErfahrungen mit Brennstoffzellen-Katalysatoren oder anderen heterogenen Katalysatoren erforderlichArbeitserfahrung im Bereich Kathoden-Katalysatoren für Brennstoffzellen wünschenswertVerhandlungssicheres Deutsch und EnglischSchnelle Auffassungsgabe sowie eigenständige und strukturierte ArbeitsweiseFreude an der Arbeit in innovativem UmfeldHands-on-Mentalität, Kreativität und TeamfähigkeitNachhaltigkeit / Soziales EngagementMit Engagement, Nachhaltigkeit und sozialem Engagement etwas bewirken.Gute ErreichbarkeitProblemlose, stressfreie Anbindung mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln.Sicheres Arbeitsumfeld / ArbeitssicherheitIn allen Bereichen des Arbeitslebens wird Ihre Sicherheit als höchste Priorität angesehen.Vielfalt & IntegrationBetreten Sie eine von Vielfalt geprägte Welt der Innovation.Aus- und Weiterbildungen / LaufbahnentwicklungProgramme zur Erweiterung von Fachwissen und Qualifikationen.
Zum Stellenangebot

CTA / Chemielaborant (f/m/d) in der Qualitätskontrolle

Di. 19.10.2021
Garching bei München
Die ITM Medical Isotopes GmbH ist ein Tochter­unter­nehmen der ITM-Unternehmens­gruppe, unter deren Dach diagnos­tische und thera­peu­tische Radio­nuklide und Radio­pharma­zeutika entwickelt, produziert und weltweit vertrieben werden. Unser Produkt­portfolio wird für eine neue Generation der ziel­gerichteten Krebs­diagnose und -therapie im Bereich der Precision Oncology eingesetzt, mit der wir gesund­heits­öko­nomische Verbesse­rungen erreichen und damit einen nach­haltigen gesell­schaft­lichen Nutzen erzielen. Der Firmensitz ist in Garching, im Herzen des Forschungs­zentrums der TU München. Selbstständige, fach- und termingerechte, GMP-konforme Prüfung von Rohstoffen, Radio­pharmaka und Medizin­produkten nach Prüf­anweisung bzw. Arzneibuch GMP-gerechte Dokumentation und Auswertung der Analyse­ergebnisse Mitarbeit bei Entwicklung, Optimierung und Validierung von analytischen Methoden Qualifizierung, Kalibrierung und Wartung von Analyse­geräten und Prüfmitteln Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Chemie­laborant / CTA (f/m/d) oder vergleichbar Berufserfahrung im Bereich der chemischen bzw. pharma­zeu­tischen Analytik (u. a. DC, HPLC, ICP-MS, TOC, Gamma­spektroskopie) wünschenswert GMP-Erfahrung von Vorteil Sehr gute MS-Office-Kenntnisse (Excel, Word) Selbstständige, systematische und gewissen­hafte Arbeitsweise Gute Kommunikationsfähigkeiten Hohes Maß an Teamfähigkeit und Flexibilität Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zur Schichtarbeit Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit Flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungs­wegen Ein modernes Labor mit State-of-the-art Ausstattung Eine familiäre und offene Arbeits­atmosphäre in einer inter­nationalen Firmen­kultur Ein attraktives Vergütungspaket mit zahlreichen Benefits
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Infrastruktur (w/m/d)

Di. 19.10.2021
München
Qualcomm ist ein Unternehmen bestehend aus Erfindern, die 5G ermöglicht haben und damit ein Zeitalter der rasanten Beschleunigung der Konnektivität und neuer Möglichkeiten eingeläutet haben, welche die Industrie verändern, Arbeitsplätze schaffen und das Leben bereichern werden. Aber das ist erst der Anfang. Es braucht erfinderische Köpfe mit unterschiedlichen Fähigkeiten, Hintergründen und Kulturen, um das Potenzial von 5G in zukunftsweisenden Technologien und Produkten umzusetzen. Dies ist das Zeitalter der Innovation - und hier kommen Sie ins Spiel.   RF360 Holdings ist eine Tochtergesellschaft von Qualcomm Incorporated mit F&E- und Produktions- und/oder Vertriebsstandorten in Europa und Asien und ihrem Hauptsitz in München, Deutschland (zusammen „RF360“), die Innovationen im Radiofrequenz-Frontend (RFFE) vorantreibt. Mit über 4.000 Mitarbeitern weltweit entwickelt und produziert RF360 innovative RFFE-Filterlösungen für mobile Geräte und schnell wachsende Geschäftsfelder wie IoT, Drohnen, Robotik, Automobilanwendungen und mehr. Betreuung der Infrastrukturanlagen: Abwasserbehandlung, UV-Behandlung, VE-Anlagen, Chemiemodule Durchführung der vorbeugenden Wartung, Beheben von Störungen, Reparaturarbeiten mit Dokumentation Tausch von defekten Ventilen, Pumpen, Messsystemen, Filtertüchern (KFP), Filtereinsätzen Kontinuierliche Überprüfung aller Systeme auf Dichtigkeit und Funktion, Kalibrierung von pH-Elektroden Möglichst eine abgeschlossene Berufsausbildung (z.B. zum Chemielaboranten (w/m/d)) oder eine vergleichbare Ausbildung  Berufserfahrung auf dem Gebiet der Chemie Ver- und Entsorgung Chemische Grundkenntnisse, sicherer Umgang mit Gefahrstoffen Mechanische Befähigung und Erfahrung zur Durchführung von Wartungsarbeiten Eignung zum Tragen von Atemschutzmaske (G26-Untersuchung) Körperliche Belastbarkeit Schichtbereitschaft Wir bieten Ihnen: ein attraktives Gesamtpaket im Rahmen der Tarifverträge der Bayerischen Metall- und Elektroindustrie: Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge Intensive Einarbeitung Betriebskantine Betriebsarzt vor Ort Weiterbildungsmöglichkeiten Hervorragende zentrale Lage in München, Nähe Ostbahnhof/Werksviertel   Sie werden Teil eines hoch motivierten und erfahrenen Teams, das von mehreren Standorten aus weltweit zusammenarbeitet.
Zum Stellenangebot

Laborant CTA/BTA (m/w/d)

So. 17.10.2021
Tuntenhausen
Als Verarbeitungs- und Verpackungsspezialist schicken wir Käse von Mailling in die Welt. Mit Verantwortung bis ins letzte Gramm. Für bekannte Marken, den Groß- und Einzelhandel, die Gastronomie und zur Weiterverarbeitung. Für Lebensmittel, die uns täglich begegnen: Im Käseregal, beim Frühstück im Hotel oder beim Snacken unterwegs. Das packt uns jeden Tag aufs Neue, macht uns stolz und stärkt unseren Zusammenhalt. In einem dynamischen Arbeitsumfeld, in dem wir gemeinsam immer wieder packende Momente erleben. Willkommen bei Frischpack. Zur Verstärkung unseres Labor Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin Sie als qualifizierten Laborant CTA/BTA (m/w/d) Mikrobiologische, chemische, physikalische und sensorische Untersuchungen führen Sie selbstständig in unserem Labor durch Sie übernehmen die Wareneingangskontrolle (Rohware und Verpackung) inkl. Probennahme Sie führen Umfeldproben durch (z.B. Abstriche zur Reinigungskontrolle, Personal- und Betriebshygiene) Ihnen obliegt die Prüfmittelüberwachung im Laborbereich. Sie arbeiten an der Aktualisierung von Prüf- und Arbeitsanweisungen mit. Sie bringen Ihr Wissen bei der Umsetzung von Verbesserungen ein und führen eine transparente und eindeutige Dokumentation Sie haben eine labortechnische Ausbildung (z.B. als milchwirtschaftliche/r Laborant/in, CTA, BTA) oder sind Quereinsteiger mit mindestens 3 Jahren Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position Sie haben Erfahrung mit chemisch-physikalischen und mikrobiologischen Untersuchungen von Lebensmitteln und Verpackungen Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse (besonders Excel) und haben (idealerweise) Erfahrungen mit einem LIMS - und ERP - System  Sie sind teamfähig, flexibel und durchsetzungsstark Hygienebewusstes Verhalten setzen wir voraus ein moderner Arbeitsplatz in einem wirtschaftlich gesunden und wachsenden Unternehmen gutes Betriebsklima mit langen Betriebszugehörigkeiten eine fundierte Einarbeitung in einem sehr teamorientierten Arbeitsumfeld attraktive Vergütung, 38-Std-Woche und interessante Sozialleitungen Flache Hierarchien Ein kollegiales und familiäre Umfeld Urlaubsgeld, Vermögenswirksame Leistungen, Zulagen zur BAV Arbeitsmedizinische Betreuung Verkehrsgünstige Lage mit staufreier Anfahrt Kostenübernahme für gesetzlich vorgeschriebene Hygieneschulungen
Zum Stellenangebot

Ingenieur / Naturwissenschaftler als Prüfer für aktive Medizinprodukte (w/m/d)

Sa. 16.10.2021
München
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Product Service GmbH ist weltweit tätig bei der Prüfung, Begutachtung und Zertifizierung von Konsumgütern, Industrie- und Medizinprodukten in Bezug auf Risiken, Qualität und Gebrauchstauglichkeit. Das Unternehmen gehört zu den führenden deutschen Prüfunternehmen in seiner Branche und ist ein wesentlicher Bestandteil des globalen Netzwerks der Product Service Division des TÜV SÜD Konzerns. Wenn Sie die Zukunft mit uns gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Eigenständige Prüfungen aktiver (stromversorgter) medizinischer Geräte gemäß den relevanten Produktnormen (z. B. IEC 60601-1) Produktprüfungen der elektrischen und mechanischen Sicherheit aktiver Medizinprodukte gemäß Anhang I der Medizinprodukterichtlinie 93/42/EWG und MPG Verantwortungsvolle Bewertung technischer Dokumentationen gemäß Medizinprodukterichtlinien Gewissenhafte Durchführung internationaler Zulassungsverfahren aktiver Medizinprodukte (NRTL) Eigenverantwortliche Durchführung von Inspektionen beim Hersteller Projektmanagement und Erstellung von Prüfberichten Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor/Master/Diplom) im Bereich Medizintechnik, Elektrotechnik bzw. Physik oder vergleichbarer Fachrichtung Idealerweise Erfahrung im Bereich Produktprüfung elektrischer Geräte gemäß den entsprechenden produktbezogenen IEC-Normenreihen Fundierte Kenntnisse in Elektronik, Messtechnik, Medizintechnik und Risikoanalyse Selbstständiges Arbeiten, korrekte und genaue Arbeitsweise sowie Empathie im Kontakt mit Kunden Begeisterungsfähigkeit, Teamorientierung und Flexibilität gepaart mit überzeugendem Auftreten Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse Routinierter Umgang mit den MS Office-Anwendungen Pkw-Führerschein Es erwartet Sie eine unbefristete Anstellung in einem dynamischen Team, in dem Sie eigenverantwortlich und mit viel Handlungsspielraum tätig werden können. Wir bieten spannende Aufgaben sowie professionelle Unterstützung zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Eine kontinuierliche Weiterbildung unserer Mitarbeiter, flexible Arbeitszeitmodelle, betriebliche Altersvorsorge sowie Hilfe bei der Organisation der Kinderbetreuung sind bei uns selbstverständlich. Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

Chemie-Ingenieur (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Oberschleißheim
Gesund leben können – dazu gehören gesunde Lebens­mittel, sichere Produkte und der Schutz vor Krankheit. Das Bayerische Landes­amt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit (LGL) unter­sucht als wissen­schaftliche Fach­behörde Lebens­mittel und Produkte und entwickelt Fach­konzepte zur Bekämpfung der Ursachen und Folgen von Erkrankungen. Das LGL informiert und klärt auf, damit die Menschen auf einer zuverlässigen Grund­lage ihre eigenen gesund­heits­bezogenen Ent­scheidungen treffen können. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebens­mittel­sicherheit (LGL) sucht für das Sach­gebiet LH5 „Zentrale Analytik“ in Oberschleißheim zum nächst­möglichen Zeit­punkt eine/n Chemie-Ingenieur/in (m/w/d) Kennziffer 21144 Im Sachgebiet LH5 „Zentrale Analytik“ des „Landes­instituts für Lebens­mittel, Lebens­mittel­hygiene und Kosmetische Mittel“ (LH) unter­stützen wir die Fach­labore mit speziellen chemischen Unter­suchungen und in der Proben­logistik. In unseren groß­zügigen Laboren kommen neben klassischen Analysen­verfahren viele moderne Geräte (z.B. LC-MS/TOF) und Labor­roboter zum Einsatz. Aufgrund der ständigen Inno­vationen und der Weiter­entwicklung in der analytischen Chemie gehören neben der Routine­analytik die Entwicklung und Optimierung von Unter­suchungs­methoden zu unseren Aufgaben. Zudem werden am Standort Ober­schleiß­heim eingehende Proben, bei denen chemische Unter­suchungen geplant sind, von uns entgegen­genommen, dokumentiert und im Hause zur weiteren Bearbeitung verteilt. Sie betreuen den Laborbereich „Targeted Proteomics“ in der „Zentralen Analytik“. Hier sind Sie verant­wortlich für die Planung, Organisation und Durch­führung der Routine­untersuchungen. Die fachliche Freigabe der Untersuchungs­ergebnisse, die Qualitäts­sicherung und der Arbeits­schutz in diesen Laboren sind Teil Ihrer Aufgaben. Zusammen mit dem Labor­team entwickeln und optimieren Sie einschlägige Unter­suchungs­methoden.  Sie unterstützen die Kolleg*innen im Sach­gebiet LH5 bei der Auto­matisierung von Arbeits­abläufen, z.B. durch den Einsatz und die Programmierung von Labor­robotern. Bei der Wartung und Reparatur von Analysen­geräten stehen Sie ihnen mit Rat und Tat zur Seite. In Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen führen Sie die Ergebnisse unter­schiedlicher Unter­suchungs­methoden zu einem Suspected-Target-Screening zusammen und werten die Daten­sätze aus. Den „Probeneingang Lebens- und Futter­mittel­proben“ in Ober­schleiß­heim betreuen Sie zusammen mit der Sach­gebiets­leitung. Sie koordinieren den Ablauf von der Proben­annahme über die Dokumentation im LIMS, die Proben­foto­grafie und notwendige Proben­aufbereitungs­schritte bis hin zur weiteren Verteilung im Hause. In fachlichen Fragen zur Analytik beraten Sie unsere Fach­labore und vertreten das LGL in Fach­gremien. Sie bearbeiten eigen­verantwortlich Proben von der Proben­bestellung und Fest­legung der Unter­suchungs­ziele bis hin zur Freigabe der Ergebnisse. Sie haben ein Studium des Chemie­ingenieur­wesens, der Chemie oder einer vergleich­baren Ausbildungs­richtung erfolgreich abgeschlossen. In der Vergangenheit konnten Sie umfassende Erfahrung in der organischen Analytik sammeln. Sie haben bereits mit chromato­graphischen Unter­suchungs­methoden und massen­spektro­skopischen Detektions­verfahren gearbeitet. Das Qualitäts­management nach DIN EN ISO 17025 oder GLP ist Ihnen vertraut. Sie interessieren sich für Inno­vationen im Labor­bereich und haben Freude am Umgang mit technischen Geräten. Sie können Ihre Mitarbeiter*innen motivieren und überzeugen durch sicheres, professionelles Auftreten, Verhandlungs­geschick sowie Durch­setzungs­vermögen. Sie bringen gute Team- und Kommuni­kations­fähigkeiten mit. Eigeninitiative, Organisations­talent, hohe Belast­bar­keit, Verant­wortungs­bewusst­sein und Freude an selbst­ständigem Arbeiten zeichnen Sie aus. In Krisen­fällen sind Sie bereit, auch außerhalb der üblichen Arbeits­zeiten Dienst­aufgaben zu über­nehmen. Fließende Deutsch­kenntnisse (vergleichbar Level B2 GER) und sehr gute Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift werden voraus­gesetzt. Sehr gute EDV-Kenntnisse sowie Erfahrung mit Daten­banken und statistischen Auswerte­verfahren runden Ihr Profil ab. Flexible Arbeitszeiten Behördliches Gesundheits­management Vereinbarkeit von Familie und Beruf 30 Tage Urlaub plus Heilig­abend und Silvester arbeits­frei Betriebliche Altersvorsorge Jahres­sonder­zahlung Vermögens­wirksame Leistungen Kantine vor Ort bzw. in der Nähe Kostenfreie Park­möglichkeit Zuschuss zum ÖPNV  
Zum Stellenangebot

CTA / Chemielaborant / Chemikant (f/m/d) Produktion

Do. 14.10.2021
Garching bei München
ITM ist eine biotechnologische und radiopharmazeutische Unter­nehmens­gruppe in Privatbesitz, die ziel­gerichtete dia­gnos­tische und thera­peu­tische Radio­pharma­zeutika und Radio­isotope für die Krebs­behandlung entwickelt, produziert und weltweit vertreibt. Darüber hinaus entwickeln wir ein eigenes Portfolio mit wach­sender Pipeline an Produkt­kandidaten zur ziel­gerich­teten Behand­lung von Krebs­erkran­kungen wie neuro­endo­krinen Tumoren oder Knochen­meta­stasen. Unsere Ziel­setzung besteht darin, mit der Entwicklung von ziel­gerich­teten Radio­nuklid­therapien im Bereich der Präzisions­onko­logie den Behand­lungs­erfolg sowie die Lebens­qualität für Krebs­patientinnen und -patienten maßgeblich zu ver­bessern und Neben­wirkungen zu redu­zieren. Der Hauptsitz der Unter­nehmens­gruppe befindet sich im Herzen des Forschungs­zentrums der Technischen Universität München (TUM). Mitarbeit in der GMP-gerechten Produktion von radio­pharma­zeutischen Wirkstoffen und Arzneimitteln Abfüllung und Verpackung von Radio­pharmaka Herstellung von Ausgangs- und Hilfsstoffen für die Produktion Bedienung und Wartung automatisierter Anlagen Ausmessung und Verpackung radioaktiver Abfälle Unterstützung bei Test-, Umstellungs- und Einführungs­prozessen sowie Qualifizierung und Validierung von Systemen und Mess­geräten (bspw. HPLC) Ausführung von Sonder- und Strahlenschutzaufgaben nach Anweisung des Vorgesetzten Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als CTA / Chemielaborant / Chemikant (f/m/d) oder vergleichbar Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der (radio-) chemischen bzw. pharma­zeutischen Industrie Erste Erfahrung in GMP-gerechter Arbeitsweise und Dokumentation von Vorteil Erfahrung mit chromatographischen Methoden von Vorteil Gute MS-Office-Kenntnisse (Excel, Word) Selbstständige, systematische und gewissenhafte Arbeitsweise Gute Kommunikationsfähigkeiten Hohes Maß an Teamfähigkeit und Flexibilität Bereitschaft zu Schichtarbeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ein moderner Arbeitsplatz mit State-of-the-art Laborausstattung Spannende Herausforderungen in einem aufstrebenden und schnell wachsenden Unternehmen Anspruchsvolle und vielfältige Projekte in inter­disziplinären und hoch professio­nellen Teams Eine offene Arbeitsatmosphäre in einer internationalen Firmen­kultur mit kurzen Kommu­nika­tions­wegen Ein attraktives Vergütungspaket mit zahlreichen Benefits
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: