Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemie: 13 Jobs in Laar

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 4
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Bergbau 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 12
  • Teilzeit 2
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Befristeter Vertrag 3
  • Promotion/Habilitation 1
Chemie

Manager (m/w/d) Applied Research & Technology Architectural and Floor Coatings EMEA

Mi. 25.11.2020
Essen, Ruhr
Land und Standort: Deutschland: Essen (Goldschmidtstr.)Einsatzgebiet: Innovationsmanagement (F&E)Karriere Level: Berufserfahrene (2-5 Jahre)Gesellschaft: Evonik Operations GmbHGeschäftseinheit: Coating AdditivesEvonik, eines der weltweit führenden Unter­nehmen der Spezialchemie, steht für attraktive Geschäfte und Inno­vations­kraft. Wir arbeiten in einer vertrauensvollen und ergebnis­orien­tierten Unter­nehmens­kultur, ausgerichtet auf profitables Wachstum und die Steigerung des Unter­nehmens­wertes. In über 100 Ländern profitieren wir von Kundennähe und führenden Markt­posi­tionen. Mehr als 32.000 Mitarbeiter verbindet dabei ein Anspruch: Kein Produkt ist so perfekt, dass man es nicht noch besser machen könnte.Anwendungstechnische Betreuung von Kunden für Architectural & Floor Coatings in EMEATechnische Zusammenarbeit mit Kunden, um die Nutzung von Evonik-Coating-Additives-Produkten zu ermöglichenInitiierung und Durchführung von Innovationsprojekten sowie Projekten zur Identifizierung neuer Anwendungsgebiete für ProdukteLeitung von Kunden- und Positionierungsprojekten in cross-funktionalen & globalen Team SetupsErstellung technischer Dokumentation sowie von Publikationen Technische Vorträge bei Seminaren, Messen & KonferenzenIntensive Zusammenarbeit in einem globalen Team von Architectural- & Floor-Coating-ExpertenErfolgreich abgeschlossenes Studium der Lacktechnologie oder ChemieVertiefte Kenntnisse von Lack- und Beschichtungstechnologien, insbesondere im Bereich Architectural und/oder Floor CoatingsMindestens zwei Jahre Erfahrung in der Formulierung von Lacken (wässrig und lösemittelhaltig) im Bereich Architectural oder Floor CoatingsBereitschaft zu internationaler ReisetätigkeitVerhandlungssicheres Englisch in Wort und SchriftExzellente Teamfähigkeit sowie hohes EngagementSie arbeiten gemeinsam mit einem Team an spannenden und herausfordernden Themen in einem hochmodernen, innovativen und kreativen Umfeld. Eine intensive Einarbeitung "on the job" mit kompetenten Kollegen garantiert einen schnellen Einstieg in die eigenverantwortliche Aufgaben­bearbeitung. Eine leistungsgerechte Bezahlung, die Förderung Ihrer persönlichen Entwicklung sowie der fachlichen Qualifizierung sind für uns selbstverständlich. Seit 2009 trägt die Evonik Industries AG als familienbewusstes Unternehmen die von der "Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung" vergebene Auszeichnung "audit berufundfamilie".
Zum Stellenangebot

Aushilfskraft (Laborant*in)

Di. 24.11.2020
Mülheim an der Ruhr
Das Max-Planck-Institut für Chemische Energiekonversion (MPI CEC) in Mülheim an der Ruhr untersucht die fundamentalen chemischen Vorgänge für die Energiespeicherung in chemischen Molekülen. Zur Unterstützung der Pflege des Chemikalienkatasters suchen wir für die Dauer von 2 Jahren, ab sofort eine Aushilfskraft (Laborant*in) Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 Stunden. Datenpflege des Chemikalienkatasters Übertragen von Daten aus Sicherheitsdatenblättern (SDB) in das Chemikalienkataster Inhalte des Chemikalienkatasters überprüfen und aktualisieren englische und deutsche Sprachkenntnisse chemische Kenntnisse wünschenswert Kenntnisse im Umgang mit Sicherheitsdatenblättern Kenntnis der Gefahrstoffverordnung (Einstufung und Umgang mit Gefahrstoffen) Lagerungskonzept / Zusammenlagerungsverbote nach TRGS 510 Verständnis für die Lagerort-Philosophie des MPI CEC gute Computerkenntnisse nach Einarbeitung selbstständiges Arbeiten Teamwork / Kommunikationsfähigkeit ein internationales Arbeitsumfeld vertrauensvoller, kollegialer Umgang die Vergütung erfolgt nach EG 4 TVöD Bund Sozialleistungen entsprechend den Regelungen für den öffentlichen Dienst flexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Senior Regulatory Affairs Specialist (d/f/m)

Di. 24.11.2020
Düsseldorf
HENKEL IS FOR THOSE WHO STEP UP. DO YOU? At Henkel, you can make a difference and craft your career. That’s why you own your projects and take full responsibility from an early stage. Our unique brands in markets around the world open up countless opportunities to follow your convictions and explore new paths. If you have an entrepreneurial mindset that allows you to always think out of the box - take the chance and shape the digital future together with us. JOB ID: 20007090 Responsibility for the support of registration projects (e.g. REACH, UK-REACH or Turkey REACH) Chemical substance identification Monitoring of the global inventory status Optimization of internal processes in cooperation with colleagues in different businesses Project management of upcoming regulatory projects Master’s degree or PhD in Chemistry Min. 5 years experience in Regulatory Affairs Profound knowledge of chemical regulations with focus on European regulations Excellent communication skills for the regulatory discussion with inhouse experts (toxicologists, eco toxicologists, chemists) and external contacts Fluently spoken and written English – German language skills are an advantage Experience with the use of regulatory specific software (IUCLID, EHS in SAP)
Zum Stellenangebot

Chemiker / Lebensmittelchemiker / Techniker der Fachrichtung Chemie (m/w/d)

Fr. 20.11.2020
Gelsenkirchen
Das Hygiene-Institut des Ruhrgebiets ist ein Schwerpunktzentrum der Umwelthygiene und der Toxikologie, es gehört zu den größten und modernsten Institutionen dieser Art. Träger des Instituts ist der Verein zur Bekämpfung der Volkskrankheiten im Ruhrkohlengebiet e. V., Gelsenkirchen. Für unsere Zentrallabore der Organischen Spurenanalytik suchen wir zum 1. Jan. 2021 oder später eine*n Chemiker, Lebensmittelchemiker oder Techniker der Fachrichtung Chemie (m/w/d) oder eine*n Bewerber*in mit vergleichbarer Qualifikation. Bestimmung organischer Parameter mittels HPLC-MS-Kopplung im Spurenbereich Probenvorbereitung Methodenentwicklung und Methodenoptimierung Optimierung von Laborabläufen Mitwirkung an Qualitätssicherungsmaßnahmen Gute Kenntnisse in spurenanalytischen Untersuchungen Berufserfahrung in einem organisch-analytischen Labor erwünscht Bereitschaft zu selbstständigem Arbeiten, Flexibilität und Teamfähigkeit Sicherer Umgang mit MS-Office Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine vielseitige und interessante interdisziplinäre Tätigkeit in einem traditionsreichen Unternehmen mit moderner Ausstattung. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine Übernahme in ein unbefristetes Anstellungsverhältnis ist bei entsprechender Eignung möglich.
Zum Stellenangebot

Chemiker (m/w/d)

Fr. 20.11.2020
Düsseldorf, Neuss
Die Rheinische Scheidestätte GmbH ist ein junges und stetig im Wachstum befindendes Unternehmen. Mit unserer Zentrale in Düsseldorf und bereits 6 weiteren Niederlassungen gehören wir bereits jetzt zu einer etablierten Anlaufstelle für Privatkunden und Händler, wenn es um das Thema Edelmetall An- und Verkauf geht. Wir sind immer auf der Suche nach motivierten Mitarbeitern (m/w/d), die Lust auf eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit haben. Für unsere Zentrale in Düsseldorf/Neuss suchen wir ab sofort in Vollzeit Chemiker (m/w/d) Bestandskontrolle der angenommenen Waren und Vorbereitung zur Weiterverarbeitung Prozessführung in der chemischen Aufarbeitung edelmetallhaltigen Gütern Qualitätskontrolle Dokumentation von Ergebnissen, Prozessen und Werten Überwachungen der chemischen Scheideprozesse Durchführung von chemischen Analysen und Edelmetalllegierungen Durchführung von dokimastischen Analysen Instandhaltung der Funktion von Betriebsmitteln Mitarbeiter an der Entwicklung neuer Fachbezogener Methoden Anfertigung von Prüfberichten ein abgeschlossenes Studium im Bereich Chemie gutes technisches Verständnis mehrjährige Berufserfahrung im Edelmetallbereich oder galvanischen Bereichen sind von Vorteil Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Erfahrungen in MS-Office (Word, Excel, Outlook) Eigeninitiative, Engagement, Flexibilität und Serviceorientierung Ausgeprägte Teamfähigkeit PKW Führerschein Polizeiliches Führungszeugnis (ohne Einträge), sowie eine positive SCHUFA Auskunft Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit umfassender Einarbeitung. Gute Entwicklungsmöglichkeiten und eigenverantwortliches Arbeiten. Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege. Ein sehr kollegiales Umfeld. Eine leistungsgerechte Bezahlung (Prämien) Firmenevents
Zum Stellenangebot

PSRA Regulatory Coordinator (d/f/m)

Fr. 20.11.2020
Düsseldorf
HENKEL IS FOR THOSE WHO STEP UP. DO YOU?   At Henkel, you can make a difference and craft your career. That’s why you own your projects and take full responsibility from an early stage. Our unique brands in markets around the world open up countless opportunities to follow your convictions and explore new paths. If you have an entrepreneurial mindset that allows you to always think out of the box - take the chance and shape the digital future together with us.JOB ID: 20006408Coordination and project management of global regulatory issues within PSRA regions Preparation and creation of customer documentation Coordination and communication with other departments Timely follow-up and communication with customers Documentation and monitoring of regulatory issues Completed vocational training as a Chemical Laboratory Assistant (d/m/f) + additional technical training or completed studies in Chemistry 2 years of professional experience in the regulatory field is desirable, but not mandatory Experience with global chemical control regulations is beneficial Excellent leadership and project management skills Excellent networking, presentation and organizational skills Confident handling of MS Office; Lotus Notes Databases, SharePoint and SAP advantageous Fluent German and English skills
Zum Stellenangebot

Chemielaborant als Mitarbeiter (m/w/d) Qualitätskontrolle

Do. 19.11.2020
Rheinberg
Wir bereichern das Leben durch eine nachhaltige Förderung und Veredelung von Mineralien zu unverzichtbaren Produkten und durch eine Arbeitswelt, die einzigartig ist. Weil sie über und unter Tage dafür steht, was wirklich zählt im Leben: Mehr Vertrauen, Teamgeist und Sinnhaftigkeit für über 14.000 Mitarbeiter*innen an mehr als 90 Standorten auf fünf Kontinenten. Willkommen bei K+S. Als Chemielaborant (m/w/d) für den Bereich Labor für Qualitätssicherung der K+S Minerals and Agriculture GmbH am Standort Rheinberg übernehmen Sie im Rahmen einer Elternzeitvertretung ab dem 01.01.2021 folgende Aufgaben: Durchführung von Freigabeanalysen mittels Spektralphotometrie und diversen Titrationstechniken sowie die Bestimmung von Kornverteilungen Abwicklung von Analysen nach Arzneibüchern oder mit abweichenden validierten Untersuchungsverfahren im GMP-Bereich mit modernsten Analysetechniken der Emissionsspektroskopie Plausibilitätskontrollen von Analysedaten Mitwirkung an Qualifizierungen unterschiedlicher Analysegerätschaften sowie Validierungen entsprechender Untersuchungsmethoden Unterstützung bei der Weiterentwicklung und Instandhaltung der eingesetzten Mess- und Prüfmittel im GMP-Umfeld Mitwirkung bei der Einführung neuer Techniken und Methoden Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaboranten (m/w/d) oder vergleichbare Laborausbildung Idealerweise Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Emissionsspektroskopie Praktische Erfahrungen in der Methodenentwicklung und Validierung von ICP-OES-Methoden im GMP-Umfeld von Vorteil Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Selbstständige, effiziente, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise Bitte beachten Sie, dass die Stelle befristet bis Dezember 2022 ist. Mit einer nachhaltigen Perspektive, unserem einmaligen Teamgeist und sinnstiftenden Aufgaben bieten wir Ihnen ein interessantes Arbeitsumfeld mit Raum für persönliche und berufliche Weiterentwicklung. Darauf können Sie sich freuen: Arbeitssicherheit & Gesundheit als höchste Priorität: Für uns ist nichts wichtiger als Ihre Sicherheit und Gesundheit, daher setzen wir auf höchste Standards in der Arbeitssicherheit und bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur Gesundheitsförderung an. Zusammenhalt: Wir legen großen Wert auf gegenseitige Wertschätzung, Anerkennung und ein kollegiales Miteinander. Gestaltungsfreiheit: Wir bieten Ihnen ein freies Arbeitsumfeld, in dem Sie eigene Ideen einbringen und neue Lösungen ausprobieren können. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung Ihre Gehaltsvorstellung an.
Zum Stellenangebot

Chemikant/in als Mitarbeiter (m/w/d) im Technikum

Do. 19.11.2020
Kempen, Niederrhein
Wir wollen führend sein in allem, was wir tun. Deshalb legen wir bei ALTANA besonderen Wert auf die Menschen, die sich bei uns engagieren. Auf ihre Innovations- und Tatkraft. Und auf die Entfaltungsmöglichkeiten, die wir ihnen bieten können. Aus diesem Grund sind unsere Ingenieure nicht einfach Spezialisten, sondern auch Visionäre, die mit ihrer Offenheit für neue Wege Innovationen möglich machen. Möchten Sie Ihr Leben um dieses entscheidende Plus bereichern? Die ALTANA Gruppe entwickelt und produziert hochwertige, innovative Produkte der Spezialchemie. Bei uns können Sie die Welt von morgen mitgestalten. Denn unsere vier Geschäftsbereiche BYK, ECKART, ELANTAS und ACTEGA setzen weltweit Maßstäbe in ihren Märkten. Mit innovativen Produkten ermöglichen wir schon heute Technologien der Zukunft, die das Leben einfacher, sicherer und komfortabler machen. Wir gehören mit einem Umsatz von 2,2 Mrd. Euro zu den innovativsten, wachstums- und ertragsstärksten Chemieunternehmen der Welt. Wir beschäftigen aktuell rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die gute Ideen für die Welt von morgen mitbringen. Entdecken auch Sie bei uns das entscheidende Plus für Ihre Zukunft. Mit vielen Vorteilen für Sie. BYK ist ein führender Anbieter im Bereich der Additive und Messgeräte für die Lack-, Druckfarben- und Kunststoffindustrie und sorgt für Oberflächenglanz und Kratzfestigkeit. Unsere Innovationskraft und die weltweite Nähe zum Kunden machen uns zu einem Top-Entwicklungspartner und überzeugen im Wettbewerb. Chemikant/in alsMitarbeiter (m/w/d) im Technikum Standort: Kempen Sie führen mehrstufige Synthesen im Technikumsmaßstab bis 600 kg (Scale-up) inklusive der Probennahme und Analysen durch Die Bedienung des Prozessleitsystems einschließlich der Auswertung von Trends fallen ebenfalls in Ihren Aufgabenbereich Sie erkennen Verbesserungspotenziale und sind für die permanente Optimierung des Produktportfolios verantwortlich Prozessbegleitende analytische Untersuchungen übernehmen Sie ebenso wie die Fertigung von Produkten mittels RMP-Technologie (Reaktionsmischpumpe) Sie können eine abgeschlossene Ausbildung zum Chemikanten/zur Chemikantin bzw. eine vergleichbare Ausbildung vorweisen Sie bringen Berufserfahrung in der Synthese oder Produktion im Bereich organische Chemie (vorzugsweise Batchprozesse) mit Ein sehr gutes chemisches und technisches Verständnis setzen wir voraus Erfahrung im Umgang mit kritischen Substanzen (extrem bzw. leicht entzündbar, ätzend, akut toxisch, CMR) ist von Vorteil Zudem bringen Sie ein hohes Interesse an chemischen Vorgängen und an der Optimierung von betrieblichen Abläufen mit Sie verfügen über SAP-Grundkenntnisse und haben idealerweise Erfahrungen mit SAP-R3 gesammelt Zur Arbeit in teilkontinuierlicher Wechselschicht sind Sie bereit Sie bringen Teamstärke, gute Kommunikationsfähigkeiten, eine selbstständige Arbeitsweise und analytisches Denken mit Zudem sind Sie eine qualitätsbewusste, flexible, motivierte und zuverlässige Persönlichkeit In der ALTANA Gruppe arbeiten Sie in einer einzigartigen Innovationskultur, in der die Förderung individueller Ideen und Fähigkeiten und ein offenes, vertrauensvolles Miteinander großgeschrieben werden. BYK-Chemie bietet Ihnen eine Menge Vorteile. Im Detail: vielfältige Aufgaben mit großem Entfaltungsspielraum, eine angenehme Betriebsgröße, in der man sich persönlich kennt und austauscht, konstruktive Offenheit gegenüber neuen Entwicklungen und Denkweisen, eine überzeugende Vergütung mit guten Sozialleistungen, ein Lebensarbeitszeitkonto zur mittel- und langfristigen Arbeitszeitflexibilisierung sowie Parkplätze in ausreichender Zahl auf dem Firmengelände.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Zentrale Fachfragen im Bereich Zwischen­lagerung

Di. 17.11.2020
Essen, Ruhr
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Organisationseinheit Zentrale Fachfragen an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (m/w/d) Zentrale Fachfragen Bearbeitung von konzeptionellen wissenschaftlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit der Zwischen­lagerung von Brennelementen und verglasten Abfällen Planung und Durchführung von Untersuchungsprogrammen Koordinierung der Spaltmaterialüberwachung (Safeguards) Erstellung von Berichten zum Alterungsmanagement im Zwischenlager Erstellung von Studien und Konzepten im Rahmen der nuklearen Entsorgung Teilnahme an internationalen und nationalen Konferenzen/Gremien Akademische Lehrtätigkeiten Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Kerntechnik, Physik, Chemie oder eine vergleichbare Qualifikation Kenntnisse im Bereich Materialwissenschaft und Werkstoffkunde wünschenswert Sehr gute analytische und kommunikative Fähigkeiten Englisch in Wort und Schrift Verbindlichkeit sowie ein sicheres Auftreten im Umgang mit Gesprächspartnern Hohes Maß an Engagement, Eigenverantwortung und starker Teamgeist Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Attraktives Arbeitsumfeld (u. a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)
Zum Stellenangebot

Product Development Manager - Hotmelt (d/f/m)

Mo. 16.11.2020
Düsseldorf
HENKEL IS FOR THOSE WHO STEP UP. DO YOU? At Henkel, you can make a difference and craft your career. That’s why you own your projects and take full responsibility from an early stage. Our unique brands in markets around the world open up countless opportunities to follow your convictions and explore new paths. If you have an entrepreneurial mindset that allows you to always think out of the box - take the chance and shape the digital future together with us. JOB ID: 20008019 Technical lead of product development projects according to ADP process, including being the key technical contact and project lead for selected key accounts  Performing the formulation, characterization and scale up of developed products including providing business team with periodic updates on progress and attendance at customer trials to support product launches Supporting the product maintenance and optimization of existing product portfolio through collaboration with the production, quality, supply chain and procurement functions, and through developing relationships with key suppliers Scouting of new raw materials, patents, formulation and process technologies, and the development and improvement of standard test methods and analytical characterization Responsibility for the assigned lab area and actively executes Safety, Health & Environmental improvements in order to improve the safety and 5S standards in the lab University degree in a relevant field Highly driven, experienced manager with at least 5 years of significant experience of hotmelt adhesive development Proven track record of delivering innovative new products for the packaging and labeling market areas Established network within the hotmelt adhesive raw material industry Fluent English language skills; German and other languages are advantageous MS Office skills
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal