Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Chemie: 7 Jobs in Laufamholz

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 3
  • Feste Anstellung 3
  • Praktikum 1
Chemie

Staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker (m/w/d)

Mo. 27.06.2022
Erlangen
Gesund leben können – dazu gehören gesunde Lebens­mittel, sichere Produkte und der Schutz vor Krankheit. Das Bayerische Landes­amt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit (LGL) unter­sucht als wissen­schaftliche Fach­behörde Lebens­mittel und Produkte und entwickelt Fach­konzepte zur Bekämpfung der Ursachen und Folgen von Erkrankungen. Das LGL informiert und klärt auf, damit die Menschen auf einer zuver­lässigen Grund­lage ihre eigenen gesund­heits­bezogenen Ent­scheidungen treffen können. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) sucht für das Sachgebiet RK3 „Organische Kontaminanten, toxische Inhaltsstoffe, toxische Reaktionsprodukte, Mykotoxine, Mikrocystine, marine Biotoxine“ in Erlangen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n staatlich geprüfte/n Lebensmittelchemiker/in (m/w/d) Kennziffer 22121 Das Sachgebiet RK3 untersucht Lebensmittel und Trinkwasser auf vorhandene organische Kontaminanten und toxische Inhaltsstoffe, wie z.B. per- und polyfluorierte Verbindungen (PFAS) sowie Pyrrolizidin-, Tropan- und Mohnalkaloide. Es untersucht ebenfalls Lebensmittel hinsichtlich einer Belastung mit Stoffen, die beim Herstellungs- / Zubereitungsprozess entstehen, wie z.B. polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe, chlorierte Propanole sowie deren Ester und Acrylamid. Als Teil des LGL schützen Sie Verbraucher vor schädlichen Stoffen in Lebensmitteln. Sie sind für eine Laboreinheit mitverantwortlich, in der Lebensmittel und Wasser auf organische Kontaminanten, toxische Inhaltsstoffe oder toxische Reaktionsprodukte untersucht und beurteilt werden. Sie bewerten die anfallenden Ergebnisse und entwerfen, falls erforderlich, gutachterliche Befunde. Sie sind an der Führung der Mitarbeitenden in allen fachlichen Belangen Ihres Arbeitsgebiets beteiligt und verantworten die Umsetzung der Vorgaben, beispielsweise zur Probensteuerung, zur Arbeitssicherheit oder im Hinblick auf QS-Maßnahmen. Sie entwickeln eigenständig neue Methoden bzw. betreuen die Weiterentwicklung bestehender Unter­suchungs­verfahren und stellen deren QS-konforme Validierung sicher. Sie arbeiten für fachliche Stellungnahmen im Rahmen Ihres Aufgabengebietes zu, wie z.B. zu Gesetzes­vorlagen. Sie kommunizieren Ihre Ergebnisse sowohl schriftlich wie auch mündlich für die Öffentlichkeit. Sie pflegen Kontakt zu den Vor-Ort-Behörden. Sie bringen mit: Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfte/r Lebensmittelchemiker/in (m/w/d) mit dem Zweiten Staatsexamen Fundierte Kenntnisse im chemisch-analytischen Bereich und in der instrumentellen Analytik, insbesondere mit HPLC-MS-Techniken Möglichst Erfahrung in der rechtlichen Beurteilung von organischen Kontaminanten, toxischen Inhaltsstoffen oder toxischen Reaktionsprodukten in Lebensmitteln und im Wasser Überdurchschnittliche Kooperations-, Motivations- und insbesondere Kommunikationsfähigkeit sowie hohe soziale Kompetenz Ein hohes Verantwortungsbewusstsein und ausgeprägte Organisationsfähigkeit Sehr gute EDV-Kenntnisse (z.B. Erfahrung im Umgang mit LIMS, Gerätesteuerungs- und Auswertesoftware und den üblichen MS-Office-Anwendungen) Eine gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift; der Umgang mit englischsprachiger Fachliteratur ist für Sie selbstverständlich Wissenschaftliche Befähigung, die möglichst durch eine Promotion, wissenschaftliche Fachbeiträge und Publikationen dokumentiert ist Umfassende Deutschkenntnisse (mindestens Sprachniveau B2) Sie sind: Hoch motiviert, zeigen Eigeninitiative und finden sich in einem Team gut zurecht In der Lage, eigenverantwortlich zu arbeiten, und zeichnen sich durch Ihr Organisationstalent aus Bereit, auch über die Kernaufgaben hinausgehende Tätigkeiten flexibel zu übernehmen Flexible Arbeitszeiten Behördliches Gesundheits­management Vereinbarkeit von Familie und Beruf 30 Tage Urlaub plus Heilig­abend und Silvester arbeits­frei Betriebliche Altersvorsorge Jahres­sonder­zahlung Vermögens­wirksame Leistungen Kantine vor Ort bzw. in der Nähe Kostenfreie Park­möglichkeit Arbeits­kleidung im Labor­bereich Nutzungs­möglichkeit einer E-Ladesäule
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in Probenvorbereitung (w/m/d)

Mo. 27.06.2022
Nürnberg
Referenzcode: 1816 Gesellschaft: TÜV Rheinland LGA Products GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Als Teammitglied der Probenvorbereitung gehören Sie zur ersten Organisationseinheit der als Arbeitskette organisierten chemischen Laboratorien und sind für die Grobzerlegung sowie Feinzerkleinerung von Probenmaterial (Produkte aller Art z.B. Spielzeug, Textilien, Konsumgüter). Sie unterstützen die Laboratorien bei Spezialprobenvorbereitung, z. B. mittels Bandsäge oder Trennschleifer. Sie fertigen Fotodokumentationen der Produktmuster an und wiegen das Probenmaterial für die spätere chemische Aufarbeitung und Überstellung der Daten in das Laborinformationssystem ein. Sie sorgen für den termingerechten Probentransport innerhalb des Verantwortungsbereiches. Sie unterstützen die Laboratorien bei Spezialprobenvorbereitung, z. B. mittels Bandsäge oder Trennschleifer. Sie arbeiten teamorientiert als Schnittstelle zwischen Sachverständigen und Labor. Die Position ist auf 6 Monate befristet. Abgeschlossene Ausbildung (Industriemechaniker, Schlosser, Anlagenmechaniker, usw.) Wir geben motivierten Quereinsteigern ebenfalls eine Chance. (Friseur, Maler, Florist, Einzelhandelskauffrau, Hotelfachmann, Automobilkaufmann, Medizinisch-technischer Assistent usw.) Handwerkliches Geschick und gute Feinmotorik Hohe Dienstleistungsbereitschaft, schnelles Auffassungsvermögen und Organisationstalent Zeitliche Flexibilität zur termingerechten Auftragsbearbeitung EDV-Kenntnisse sowie sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Chemische Fachkraft (m/w/d)

Do. 23.06.2022
Nürnberg
Die Veolia Umweltservice Süd GmbH & Co. KG ist Bestandteil der Veolia Gruppe und in den Bundesländern Bayern, Baden-Württemberg und Südhessen an über 30 Dienstleistungs- und Betriebsstandorten präsent. Sie bietet Kommunen, Industrie, Gewerbe- und Privatkunden verschiedene Dienstleistungen rund um die Sammlung, den Transport, die Entsorgung und Verwertung bis hin zur Wertstoffaufbereitung und -vermarktung an.Deine Vorteile bei Veolia Regional & wohnortnah arbeiten - Zeit für Familie, Freunde, Hobbys Krisensicherer Arbeitsplatz Leistungsgerechte Vergütung und jährliche Jahressonderzahlung Mit Deiner Arbeit bei Veolia leistest Du einen aktiven Beitrag für die Umwelt Deine Aufgaben Betrieb des Problemmüll- / Sondermüllumschlags in der Betriebsstätte Verantwortlich für die praktische Umsetzung des Gefahrgutrechts (GGVSEB i.V.m. ADR) Kundenbetreuung Verantwortlich für die Auftragsabwicklung Probenahme beim Kunden vor Ort, inkl. Organisation und Überwachung der Analysen Erstellung von Abfallprofilen Abwicklung von Sondermülltransporte Fachliche Leitung von Problemmüll-Sammlungen gemäß TRGS 520 Erfolgreich abgeschlossene chemische Fachausbildung oder eine Ausbildung als Fachkraft- für Kreislauf und Abfallwirtschaft (m/w/d) Idealerweise erfolgreiche Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker (m/w/d) mit einem Umweltschwerpunkt Fortbildung zur Fachkraft (m/w/d) nach TRGS 520, sowie Führerschein der Klasse C/CE wünschenswert Fundierte Kenntnisse im Umgang mit Office-Software, idealerweise mit Google Applications Kommunikationsstärke sowie unternehmerisches Denken und Erfolgswille Organisationstalent und selbstständiges Handeln Regelmäßige Arbeitszeiten mit Arbeitszeitkonto Unbefristeter Arbeitsvertrag Leistungsgerechte Vergütung Jahressonderzahlung Einarbeitung in ein eingespieltes Team Interne Weiterbildungsmöglichkeiten Zuschuss zum Dienstfahrrad (privat nutzbar) Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung Rabatte für Mitarbeiter für verschiedene Onlineportale Internes Mitarbeiteraktienprogramm Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Deine aussagekräftige Onlinebewerbung!
Zum Stellenangebot

Chemiker (m/w/d)

Do. 23.06.2022
Fürth, Bayern
LEONHARD KURZ schafft unverwechselbare und intelligente Designs für morgen. Als Spezialist für Oberflächenveredelung und Weltmarktführer im Bereich Heißprägen gestalten wir Zukunft. Mehr als 5.500 Mitarbeiter/innen arbeiten weltweit mit Kreativität und Leidenschaft daran, innovative Dekorationen zu verwirklichen und die visuelle mit der virtuellen Welt zu verbinden. Wir sind Innovationsführer und Dienstleister, unsere Mitarbeiter/innen sind unser größtes Kapital. Gemeinsam schaffen wir Einzigartigkeit.Zur Unterstützung unserer Abteilung R&D Security Products am Standort Fürth suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer unbefristeten Festanstellung alsChemiker (m/w/d) Entwicklung neuer Produkte für In-vitro-Diagnostika (IVD) und medizinische Anwendungen vom Labormaßstab bis zum Serienprodukt in enger Zusammenarbeit mit unserer Tochterfirma OVD Kinegram und unseren Verfahrens-, Produktions- und Qualitätsingenieuren Formulierung von Lack-, Kleber- und Reagenzienrezepturen für unterschiedliche Beschichtungs- und Druckverfahren Konzeptionierung und Optimierung unserer Produktaufbauten in Zusammenarbeit mit den bestehenden R&D-Teams Begleitung der Produktentwicklung vom Technikumsmaßstab bis hin zur Markteinführung Zusammenarbeit mit unserer Anwendungstechnik bei der verarbeitungstechnischen Prüfung der verschiedenen Entwicklungsstufen Unterstützung unserer Produktion bei der erfolgreichen Umsetzung neuer Formulierungen in die industrielle Fertigung Kompetente/r Ansprechpartner/in für unseren Vertrieb und unsere Kunden hinsichtlich anwendungstechnischer Fragestellungen Dipl.-Chemiker/-in bzw. Master of Science Fachrichtung Chemie Promotion wünschenswert Kenntnisse der Biochemie, Medizinischen Chemie, Biotechnologie sowie Medizintechnik wünschenswert Kenntnisse im Bereich der Medizinprodukte sowie gute Kenntnisse im Bereich Analytik von Vorteil Erfahrung im Bereich Lackchemie, Beschichtungs- und/oder Drucktechnologie wünschenswert Projektmanagementkenntnisse von Vorteil Verständnis für komplexe technische Zusammenhänge Bereitschaft zu Dienstreisen zu unseren Kunden und an unsere internationalen Produktionsstandorte Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift SAP-Kenntnisse wünschenswert Selbstständige, zielstrebige und analytische Arbeitsweise Team- und Kommunikationsfähigkeit Starten Sie mit uns in eine spannende Zukunft!   Unsere Mitarbeiter/innen sind unser größtes Kapital. Wir möchten, dass Sie sich bei uns weiterentwickeln und Ihre Stärken entfalten können. LEONHARD KURZ bietet Ihnen in einem modernen, internationalen Arbeitsumfeld, spannende Karriereperspektiven, individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten und einen sicheren Arbeitsplatz. Mit folgenden weiteren Benefits dürfen Sie rechnen: Leistungen aus einem modernen Tarifvertrag Urlaubs- und Weihnachtsgeld Tarifliche und betriebliche Altersvorsorge Vielfältige Gesundheitsangebote Eine moderne Kantine sowie ausreichend Mitarbeiterparkplätze Gestalten wir gemeinsam die Welt von morgen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d)

Di. 21.06.2022
Nürnberg
Die N-ERGIE Netz GmbH, Nürnberg, betreibt die Netze für Strom, Erdgas, Fernwärme und Wasser in großen Teilen Mittelfrankens und angrenzenden Regierungsbezirken. Die 100-prozentige Tochter der N-ERGIE Aktiengesellschaft ist entstanden aus den Vorgängergesellschaften N-ERGIE Service GmbH und MDN Main-Donau Netzgesellschaft mbH. Für eine sichere Energie- und Wasserversorgung investiert die N-ERGIE Netz GmbH hohe Summen. Die knapp 1.000 Mitarbeiter*innen überwachen das Netz, sorgen für die Instandhaltung und Erweiterung der Netzinfrastruktur und erarbeiten Konzepte für die Integration erneuerbarer Energien sowie von Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge.   In dieser Position unterstützen Sie unser 10-köpfiges Team in der Abteilung Umwelt bei laboranalytischen Untersuchungen mit Schwerpunkt in den Bereichen der Chromatografie. Sie sind für die Untersuchung von Grund-, Trink-, Prozess-, Oberflächenwasser und Bodeneluaten mit den Analysengeräten GC-MS und LC-MS sowie gelegentlich auch für die Probenahme zuständig. Sie verantworten die Probenvorbereitung und -aufbereitung sowie Dokumentation und Archivierung gemäß den Vorgaben der Akkreditierungsbehörde. Sie gewährleisten die Überwachung der Ausführung anhand der Regeln der Analytischen Qualitätssicherung (AQS) und allgemeinen Qualitätssicherung. Sie kontrollieren die Analysegeräte auf Fehlerfreiheit. Sie führen Regelkarten und Kontrolltabellen. Sie bearbeiten Fach- und Kundenanfragen. Sie haben eine abgeschlossene technische Ausbildung als Chemielaborant*in oder Chemotechniker*in. Sie bringen bereits fundierte Berufserfahrung in den Bereichen chromatografische Umweltanalytik/Spurenanalytik und idealerweise in der Qualitätssicherung sowie dem technischen Berichtswesen mit. Sie verfügen über fachliche Kenntnisse hinsichtlich der technischen Regelwerke, Vorschriften und relevanten Gesetze. Sie sind sicher im Umgang mit EDV-Anwendungen wie z. B. von Archivierungssystemen, MS Office. Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B. Sie arbeiten selbstständig sowie gewissenhaft und bringen ein hohes Maß an Kundenorientierung mit. Zukunftssicherheit in einem regionalen Unternehmen mit Sitz in Nürnberg Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeit und mobilem Arbeiten mit leistungsstarkem IT-Equipment 13. Monatsgehalt, Bonus und 30 Urlaubstage Benefits wie familienfreundliche Angebote und Kinderbetreuung, Betriebsrestaurants, FirmenAbo für den Öffentlichen Nahverkehr, Gesundheits- und Sportprogramme Faires Miteinander, Freiräume und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d)

Sa. 11.06.2022
Feucht
Mit etwa 650 Mitarbeitern produzieren wir in Feucht bei Nürnberg auf modernsten Anlagen hochwertige Arzneimittel und Wirkstoffe. Unsere Kunden kommen aus der ganzen Welt, zum Beispiel aus Japan und den USA. Wir haben uns selbst höchste Qualitätsansprüche gesetzt, denn schließlich stellen wir für Patienten überlebenswichtige Produkte her. Typisch für EXCELLA: Die meisten Mitarbeiter sind seit vielen Jahren bei uns, was uns schon ein wenig stolz macht. Gleichzeitig sind wir in den letzten Jahren stark gewachsen. Sie kommen also in ein erfolgreiches, tarifgebundenes Unternehmen mit besten Zukunftsaussichten. Für ein Team unserer Pharma-Qualitätskontrolle suchen wir jetzt im Rahmen einer Elternzeitvertretung vorerst befristet für zwei Jahre einen Chemielaboranten (m/w/d) Vierzehn Laboranten, eine Teamassistentin und eine Abteilungsleiterin freuen sich schon auf Sie. Wenn Sie am liebsten selbständig und äußerst akkurat arbeiten, sich gern mit anderen austauschen und Sie zudem Lust auf das anspruchsvolle GMP-Umfeld haben, dann ist das Ihr Job: Die analytische und optische Qualitätsprüfung unserer Arzneimittel (Tabletten und Kapseln).Unsere Analysen machen wir nach chromatographischen, spektroskopischen, optischen und titrimetrischen Verfahren. Da wir hochwirksame Medikamente herstellen, arbeiten wir nach höchsten Hygiene- und Sicherheitsstandards: Handschuhe, Armstulpen, spezielle Wägeboxen... Das gehört bei uns dazu. Sie wiegen ein, vermahlen, lösen, verdünnen, filtrieren, machen Reinheits- und Gehaltsnachweise, Zerfallstests... Für jedes Medikament bekommen Sie eine Prüfvorschrift, arbeiten diese durch und beurteilen dann, ob das Ergebnis passt. Und wenn mal etwas schief geht? Ein Ansatz umkippt? Eine Verdünnung misslingt? Kann passieren. Gerade am Anfang. Ihre Kollegen sind dann an Ihrer Seite. Alle Analysen müssen GMP-gerecht dokumentiert werden. Dabei sind aber keine Aufsätze zu schreiben, es geht vor allem um Ankreuzen und Abhaken. Und darum, die Reports, die unsere Software schreibt, auf Herz und Nieren zu prüfen und zu vervollständigen. Bei aller Konzentration wird aber auch gescherzt und gelacht und grundsätzlich gehen wir locker miteinander um. Bei Fehlern oder Nicht-Wissen bitte immer Bescheid geben, dann schauen wir die Sache gemeinsam an. Am Anfang stellen wir Ihnen einen Paten zur Seite und Sie machen zuerst kleine Analysen, später dann auch die komplexen. Wenn Ihnen auffällt, dass wir manche Vorgänge besser oder schneller durchführen könnten, freuen wir uns über Ihre Ideen. Nach ein, zwei Jahren, wenn Sie sich richtig fit fühlen, können Sie auch Verantwortung für Geräte oder Software übernehmen – je nach Können und Gusto.Am besten wäre natürlich eine Ausbildung zum Chemielaboranten (m/w/d). Zusätzlich brauchen Sie zwei, drei Jahre Pharma-Erfahrung oder zumindest Kenntnisse in den Analysemethoden HPLC, GC, und IR. Bewerben Sie sich aber auch gerne mit einer CTA-Ausbildung, wenn Sie die entsprechende Berufserfahrung haben – wir schauen dann gemeinsam, ob der Job zu Ihnen passt. Wie Sie sich Ihre Arbeit einteilen – darin sind Sie bei uns sehr frei; daher sollten Sie sich selbst gut organisieren können. Wer ständig Anweisungen braucht, wird hier nicht glücklich.Der Chemie-Tarifvertrag ist super und auch ansonsten wird hier bestens für die Mitarbeiter gesorgt. Sie arbeiten 37,5 Stunden in der Woche – täglich flexibel zwischen 6 und 19 Uhr. Sie haben 30 Tage Urlaub und wer spontan mal einen Tag freinehmen will, der kann das tun. Es gibt eine gute Kantine, ein volles Gehalt als Weihnachtsgeld, dazu Urlaubsgeld, eine Jahresprämie und eine attraktive Firmenrente. Gut, oder? Außerdem bieten wir für die öffentlichen Verkehrsmittel ein Firmenabo an, damit Sie vergünstigt unterwegs sind. Die Atmosphäre ist hier sehr locker – so jedenfalls unser Gefühl. Bei aller Konzentration wird auch gescherzt und gelacht und wir helfen uns gegenseitig. Bei Nicht-Wissen bitte immer Bescheid geben, dann packen wir es gemeinsam an. Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen und auf zwei Jahre befristet. ABER: Wir wachsen. Wir bauen derzeit zum Beispiel wieder eine neue Produktionseinheit. Außerdem sind wir immer daran interessiert, dass unsere Mitarbeiter möglichst lange bei uns bleiben. Nach den zwei Jahren versuchen wir also eine Stelle für Sie zu finden, die Ihren Fähigkeiten und Interessen gerecht wird.
Zum Stellenangebot

Praxissemester/Pflichtpraktikum - Produktprüfung im chemischen Labor (w/m/d)

Mo. 06.06.2022
Nürnberg
Referenzcode: 1374 Gesellschaft: TÜV Rheinland LGA Products GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie haben Im Rahmen des Praxissemesters die Gelegenheit, Einblick in unsere chemischen Prüflabore zu erlangen. Sie begleiten auf Grundlage von nationalen und internationalen Anforderungen, unser Team bei der Bearbeitung des gesamten Prüfprozesses verschiedenster Produkte (z.B. Spielzeug, Konsumprodukte, Gegenstände mit Lebensmittelkontakt, …) Sie Unterstützen bei der Vorbereitung von Prüfmustern und Prüfaufbauten sowie bei der Durchführung der Prüfung im Rahmen der vorgegebenen Laborprozesse. Sie arbeiten mit bei der Erstellung von Prüfberichten und der Dokumentation der Prüfergebnisse. Laufendes Studium der angewandten Chemie oder vergleichbares Studium Idealerweise erste Erfahrung in der Laborarbeit Teamfähigkeit aber auch selbstständige Arbeitsweise Lösungsorientiertes Denken, Eigeninitiative und hohe Eigenmotivation Schnelle Auffassungsgabe, strukturiertes Arbeiten Anwenderkenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntniss Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: