Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemie: 11 Jobs in Lechenich

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 4
  • Pharmaindustrie 3
  • Recht 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Befristeter Vertrag 1
  • Promotion/Habilitation 1
Chemie

Chemielaborant / Chemietechniker (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Düren, Rheinland
MACHEREY-NAGEL ist ein weltweit agierendes, wirtschaftlich gesundes und expandierendes Familienunternehmen mit Stammsitz in Düren, Rheinland. Unsere Tätigkeitsfelder liegen in den Wachstumsmärkten der chemischen und pharmazeutischen Industrie sowie der molekularbiologischen Diagnostik. Für diese Märkte entwickeln und produzieren wir Spezialerzeugnisse für die Analytik. Zur Verstärkung unserer Qualitätssicherung suchen wir schnellstmöglich einen Chemielaboranten / Chemietechniker (m/w/d) Stellen-ID: 09SPE Beschäftigungsart: Vollzeit Standort: Düren Kontrolle und Freigabe von Rohstoffen, Sorbentien und Fertigprodukten Durchführung von Wareneingangskontrollen Erstellung und Überarbeitung von SOPs in der Qualitätskontrolle Erstellung und Pflege der Qualitätskontrollvorlagen wie Spezifikationen und Zertifikate Auswahl und Einsatz von Prüfmitteln Bewertung von OOS, Troubleshooting, Root-Cause-Analysis Partikelanalysen (z. B. Siebmethoden, Impedanzmessverfahren, BET-Messungen) Nasschemische Analytik (z. B. Titrationen, Gravimetrie, pH-Wert-Bestimmung) Instrumentelle Analytik (z. B. UV/VIS-Spektroskopie, HPLC) Enge Zusammenarbeit mit angrenzenden Abteilungen (Forschung und Entwicklung, Produktion) Abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant / Chemietechniker (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung Gutes analytisches Verständnis Hohes Maß an Zuverlässigkeit und Genauigkeit Selbständige, teamorientierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Englischkenntnisse von Vorteil Sicherer Umgang mit EDV-Anwendungen (MS Office)
Zum Stellenangebot

Technical Support Specialist (f/m/x)

Do. 08.04.2021
Hürth, Rheinland
IMCD is a market leader in the sales, marketing and distribution of speciality chemicals and ingredients. We began in 1995 as a small group of companies with a common ambition and a harmonised business model. From there, we have grown to have a global footprint in over 50 countries on six continents. In 2020, our 3,300 employees generated revenue of almost EUR 2.8 Billion. Today, we are an increasingly digitised distributor unlike any other: with our formulation experts and solutions providers, we continuously add value. IMCD Deutschland has 60 years of experience in distribution and marketing of speciality chemicals and food ingredients. As a subsidiary of IMCD Group, it has over 200 employees in the head office in Cologne and in its other locations in Hamburg and Freiburg. Undertake application and product development studies including; performance testing and development of frame formulations for internal marketing purposes, customer and supplier projects Using agreed templates; analyse test results, complete reports, develop marketing documents and present results of relevant studies to both internal and external audiences Support Lab Manager to ensure that equipment, raw material, documentation and laboratory are compliant with current health and safety, quality and regulatory requirements. Support Lab Manager in developing, organising and delivering training modules to our international sales teams Support international sales teams with technical support Develop test methods Chemistry related background (Lab technician, Bachelor or Master) Minimum 3 years experience in formulating within the Home Care and I&I or Personal Care sectors A driving mindset, readyness to learn and an enthusiasm to shape your work environment Fast learner, able to work autonomously Commited, reliable teamplayer Creative, solution finder Skilled in working with MS office, especially Powerpoint Proficiency in German and English Working in a competent and dynamic team Variety of training and development programmes for business and personal skills Value and partnership oriented Group culture with flat hierarchies Healthcare and prevention programs Opportunities for European travel Shaping your workplace according to your skills and personal development aspiration
Zum Stellenangebot

Sachverständiger für die chemische Prüfung von Konsumgütern (w/m/d)

Mi. 07.04.2021
Köln
Referenzcode: P75241SGesellschaft: TÜV Rheinland LGA Products GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sie sind verantwortlich für die selbstständige Ermittlung des Prüfbedarfs insbesondere im Bereich der Kosmetischen Mittel sowie der Waschmittel, Putzmittel und Reinigungsmittel. Sie legen die Prüfpläne fest und sind verantwortlich für die sachgerechte und fachgerechte Abwicklung von Prüfaufträgen einschließlich der Erstellung von Prüfberichten und der Bewertung der Prüfergebnisse. Darüber hinaus koordinieren Sie die Prüfungen im Bereich der chemischen Produktprüfung und führen gutachterliche Stellungnahmen auch im Rahmen von Reklamationen durch. Ebenfalls obliegt Ihnen die Betreuung unserer Kunden, gegebenenfalls auch vor Ort. Die Stelle ist auf 24 Monate befristet.Abgeschlossenes Studium zum staatlich geprüften Lebensmittelchemiker (1. und 2. Staatsexamen). Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Offenes kompetentes Auftreten. Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise. Hohe Kundenorientierung, hohe Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit. Erste einschlägige Berufserfahrungen sind wünschenswert.38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.KantineDirekt am Standort und günstig: Aus eigener Küche mit sehr hoher Qualität.Flexible ArbeitszeitenFamilienfreundliche Regelungen wie Homeoffice und Teilzeitarbeit.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.Reisezeit = ArbeitszeitJeder Einsatz im In- und Ausland wird als reguläre Arbeitszeit angerechnet.Gleitzeit & JahresarbeitszeitkontoErmöglicht faire Bedingungen und individuelle ArbeitszeitenGut versichertBerufsunfähigkeits-, Unfall-, Krankenversicherung und weitere.
Zum Stellenangebot

Projektmanager (m/w/d) im Bereich Gefahrstoff-Management

Di. 06.04.2021
Hamburg, Köln
Mit einem Team von rund 80 Mitarbeitern/innen in Hamburg und Köln betreuen wir seit fast 40 Jahren als inhabergeführtes Beratungshaus weltweit rund 1.000 Unternehmen aus den Branchen Chemie, Pharma, Logistik und der verarbeitenden Industrie. Hierbei bieten wir unseren Kunden Compliance-Lösungen für den weltweiten Vertrieb und den Umgang mit Chemikalien. Unsere Schwerpunkte umfassen die Bereiche Globales Chemikalien-Management, Safety-Health-Environment-Management, Gefahrgut-Management, Rechtssicherheit und Audits sowie Notfall-Management. In unserer UMCO Akademie bieten wir zudem aktuelle Seminare für Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Gefahrstoffe, Umwelt- und Arbeitsschutz, Gefahrgut und Lagerung sowie internationale Rechtsbereiche an. Zur weiteren Verstärkung unseres Teams in Hamburg oder Köln suchen wir einen Projektmanager (m/w/d) im Bereich Gefahrstoff-Management Geballtes Fachwissen mit Freude teilen? Gestaltungsfreiheit bei hoher Qualität? Bei flachen Hierarchien im Mittelpunkt stehen? Persönliche Weiterentwicklung auch im Team? Aktiv Prozesse mitgestalten? Neue Dienstleistungen entwickeln dürfen? Geld ist nicht alles, Wohlfühlfaktor ist mehr? Was Sie tun: Ermittlung der Einstufung und Kennzeichnung chemischer Stoffe und Gemische auf Basis aktueller EU- und nationaler Rechtsvorschriften Erstellung von Sicherheitsdatenblättern und anderen Dokumenten der Gefahrenkommunikation Eigenständige Betreuung nationaler und internationaler Kunden und Bearbeitung chemikalien- und transportrechtlicher Fragestellungen Wenn das gut für Sie klingt, dann wollen wir Sie kennenlernen! Erfahrungen mit dem europäischen Chemikalienrecht bzgl. Einstufung und Kennzeichnung von Gefahrstoffen und der Erstellung von EU-Sicherheitsdatenblättern Naturwissenschaftliche Ausbildung oder Studium, vorzugsweise Chemie Gute Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse Lust und Freude sich in neue Themen einzuarbeiten, große Lernbereitschaft Hohe Kunden- und Serviceorientierung, Verantwortungsbereitschaft und Initiative Arbeitsplatz in einem mittelständischen, dynamisch wachsenden Unternehmen – mit den Werten eines hanseatischen Mittelstandes, jedoch der Flexibilität eines Start-Ups Umfassende Einarbeitung und unternehmensgeförderte Weiterbildung, Teilnahme an allen Seminaren unserer UMCO Akademie nach Absprache möglich Neues modernes Bürogebäude, gute Verkehrsanbindung, HVV-ProfiTicket, sicherer Fahrradabstellplatz Firmenevents wie z. B. gemeinsames Frühstück, Sommerfest, Weihnachtsfeier Diverse Angebote zur Gesundheitsförderung Arbeitgebergeförderte betriebliche Altersversorgung Büro in Hamburg oder Köln, mobiles Arbeiten möglich
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (CTA) (m/w/d)

Do. 01.04.2021
Köln
Unter dieser Aussage setzen wir als weltweit tätiges Unternehmen und Branchenpionier Maßstäbe im Bereich der Herstellung von Lecithinen und Phospholipiden. Durch hoch spezialisierte zukunftsweisende Entwicklungsarbeit, eine moderne Produktion und ein ausgeprägtes Qualitätswesen haben wir eine Position als anerkannter Anbieter von Produkten und Systemen im pharmazeutischen, kosmetischen und diätetischen Markt gesichert. Unsere Produkte sind natürlich, nicht toxisch und umweltfreundlich. Wir stellen diese aus nachwachsenden Rohstoffen unter Vermeidung jeglicher Abfallprodukte her. Damit praktizieren wir aktiv Nachhaltigkeit und schonen so die Umwelt. Zur Erweiterung unseres Teams am Standort Köln suchen wir in Vollzeit in der Qualitätskontrolle einen Chemielaboranten (CTA) (m/w/d) Durchführung von Analysearbeiten an unseren Rohwaren, Zwischen- und Endprodukten mit verschiedenen Methoden und Analysegeräten Analytik begleitende GMP-relevante Tätigkeiten, wie Dokumentation und Einlagerung von Rückstellmustern; Kalibrierung von Analysegeräten Allgemeine Dokumentationstätigkeit von GMP-Belangen Sie sind Chemielaborant oder CTA (m/w/d) oder haben eine vergleichbare Ausbildung mit mindestens gutem Abschluss Erste Berufserfahrungen in der pharmazeutischen Produktion oder bei einem Hersteller von Hilfs- und Wirkstoffen für die pharmazeutische Industrie unter GMP-Richtlinien wünschenswert Durchführung von instrumentellen Untersuchungsmethoden mittels HPLC und GC sind vorteilhaft Allgemeine Anwenderkenntnisse am PC Genaue und zuverlässigen Arbeitsweise Überdurchschnittliche Leistungsfähigkeit, Eigeninitiative und ausgeprägter Teamgeist sowie hohe Kommunikationsfähigkeit auf allen Hierarchiestufen und Empathie Ihnen eine umfassende Einarbeitung und eine kollegiale Zusammenarbeit mit Zukunftsoptionen in einer Arbeitsumgebung, bei welcher der Mensch im Vordergrund steht. Respekt und Entgegenkommen im Umgang mit Mitarbeitern (m/w/d) und Kunden (m/w/d) sind seit Firmengründung Voraussetzung für ein wertschätzendes Miteinander und ausgezeichnete Ergebnisse. Neben attraktiven wirtschaftlichen Bedingungen besteht für die Mitarbeiter (m/w/d) die Möglichkeit, sich an der Firma und dem Betriebsergebnis zu beteiligen, um so die finanzielle Situation in der Rente zu verbessern.
Zum Stellenangebot

Laborant (m/w/d)

Di. 30.03.2021
Köln
Für unser GC / Schichtlabor innerhalb des Bereiches Analytisch Technischer Service suchen wir einen Laborant (m/w/d) für den Einsatz in vollkontinuierlicher Wechselschicht INEOS ist eine dynamisch wachsende Unternehmens-gruppe mit mehr als 170 Produktionsstätten in 24 Ländern. Für INEOS arbeiten ca. 22.000 Mitarbeiter, die pro Jahr 60 Millionen Tonnen an chemischen Produkten herstellen und aus 30 Millionen Tonnen Rohöl pro Jahr Treibstoffe produzieren.  Die INEOS in Köln zählt mit ihren hochautomatisierten und modernen Produktionsanlagen zu den bedeutendsten Herstellern petrochemischer Produkte in Westeuropa und ist der größte Produktionsstandort der INEOS-Gruppe. Ihr Aufgabengebiet: Vorbereitung von Gas- und Flüssigproben zur Produktionsüberwachung, Produktfreigabe sowie Abwasser- und Umweltanalytik Durchführung von gas- und flüssigchromatographischen Messungen sowie von nasschemischen Analysen, auch unter Anwendung photometrischer Methoden nach vorgegebenen Prüfungsvorschriften und Spezifikationen Probenverwaltung, Auswertung und Bewertung der Analyseergebnisse mit Hilfe labor- und analysespezifischen DV Systemen und SAP/QM Operative Durchführung von Aufträgen des INEOS Messwagens Unsere Erwartungen: Abgeschlossene analytisch-chemische Berufsausbildung als Laborant Berufserfahrung wünschenswert Sicherer Umgang mit den MS-Office-Produkten, SAP-Kenntnisse Gute Kenntnisse der Qualitätsanforderungen im Labor Führerschein Klasse C1 wäre wünschenswert Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität Eigenverantwortliche und analytische Arbeitsweise Teamorientierung   Unser Angebot: Abwechslungsreiche Aufgaben und attraktive Konditionen, die unseren hohen Anforderungen entsprechen. Wir bieten: ein gutes Arbeitsklima innerbetriebliche Weiterbildungen betriebliche Altersversorgung Gesundheitsmanagement inkl. Fitnessangebote u.v.m.    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte online. » Online bewerben Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung: Frau Tanja Doderer Recruiting Tel. 0221/3555-1133 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Zum Stellenangebot

PhD Position - Modelling of Dependence of the Ooperating Parameters on Degradation of SOC Stacks

Mo. 29.03.2021
Köln
Conducting research for a changing society: This is what drives us at Forschungs­zentrum Jülich. As a member of the Helmholtz Association, we aim to tackle the grand societal challenges of our time and conduct research into the possibilities of a digitized society, a climate-friendly energy system, and a resource-efficient economy. Work together with around 6,400 employees in one of Europe’s biggest research centres and help us to shape change! In order to limit global warming caused by greenhouse gas emissions, energy transition is a necessary and challenging task for our society. The transition to a sustainable energy system requires the deployment of new, efficient technologies for the conversion of greenhouse-gas-free secondary energy carriers produced from renewable energy sources. At the Institute of Energy and Climate Research – Electrochemical Process Engineering (IEK-14), we are at the forefront of these efforts. Solid oxide cell (SOC) technology will play an essential role in the energy transition, in view of its high efficiency and ability of energy conversion (from chemical to electrical, and vice versa). To achieve the high efficiency and long stability, understandings of the mechanisms relating to power losses in stacks and degradation phenomena are necessary for further material development and improvement in stack design. We are offering a PhD Position – Modelling of Dependence of the Operating Parameters on Degradation of SOC Stacks Although various degradation mechanisms have been identified in the last decades, a reliable prediction of the lifetime or degradation of SOC is difficult due to complex dependence of the degradation on operating conditions, as well as lack of reproducible long-term testing results. Additional limits stem from the missing availability of complex diagnostic procedures in complete systems. In this work, the degradation behaviour and mechanisms of SOC stacks under different operating parameters (e.g. current density, voltage, fuel utilization, conversion rate, temperature, gas composition, impurities, etc.) should be studied systematically based on the previous testing and analysis results of Jülich’s F10-design stacks and newly obtained data as needed. State of the art machine learning techniques (implemented with Python) shall be evaluated and applied to elucidate degradation phenomena during operation with the ultimate goal of lifetime prediction and design of accelerated degradation tests. The feasibility of applying models for online testing in systems should be evaluated. The developed models will focus firstly on fuel cell mode and should be validated by designed stack testing under selected operating conditions. Your tasks in detail: Primarily you will undertake the curation and conditioning of existing test data (incl. systematic analysis of the available testing results) and newly obtained data from specifically conducted tests to obtain training and test data (~20%) Furthermore you will design specific stack tests for: Obtaining additional data to augment the existing test data for training and testing Validation of the developed models (this includes degradation analysis with the support of electrochemical impedance spectroscopy and post-mortem analysis [~30%]) Besides this you will develop models based on machine learning techniques (~50%) for Degradation analysis (e.g. cluster analysis and classification of events and conditions) Accelerated testing Lifetime prediction of SOFC stacks Master’s degree in electrochemistry, chemical process engineering Theoretical knowledge and practical experience on machine learning techniques IT skills: Python and/or MATLAB required, experience with general ML frameworks (e.g. Keras + TensorFlow, PyTorch, scikit-learn) is preferred General computer skills: MS Office, Windows, Linux, Origin (preferred) Experience on SOC and electrochemical techniques are preferred Flexible, self-motivated, goal-oriented and team-minded Fluent in English We work on the very latest issues that impact our society and are offering you the chance to actively help in shaping the change! We offer ideal conditions for you to complete your doctoral degree: A large research campus with green spaces, offering the best possible means for networking with colleagues and pursuing sports alongside work Ideal conditions for balancing work and private life, as well as a family-friendly corporate policy A structured doctoral degree programme for you and your supervisors with a comprehensive training courses and individual opportunities for your personal and professional further development Special support for international employees, e.g. through our International Advisory Service Extensive company health management The position is initially for a fixed term of 3 years. Pay is above average in line with 75% of pay group 13 of the Collective Agreement for the Public Service (TVöD-Bund) and additionally 60% of a monthly salary as special payment (“Christmas bonus”). Further information on doctoral degrees at Forschungszentrum Jülich including our other locations is available at fz-juelich.de/gp/Careers_Docs. Please also check our doctoral researchers’ platform JuDocs: fz-juelich.de/judocs.
Zum Stellenangebot

Managing Consultant / Projektleiter Chemicals (w/m/d)

So. 28.03.2021
Mannheim, Köln
Spielregeln verändern, Industrien bewegen CAMELOT Management Consultants ist der weltweit führende Beratungsspezialist für Value Chain Management in der Prozess-, Konsumgüter- und Fertigungsindustrie. Als Spezialist stehen wir für wegweisende Expertise, innovative Konzepte und Lösungen sowie für Projektergebnisse in kompromissloser Qualität. Die chemische Industrie ist eine unserer Kernbranchen. Wir verbinden Verständnis der strategischen Treiber, funktionale Expertise in Supply Chain & Operations, Umsetzungsstärke und die Anwendung innovativer digitaler Technologien auf einzigartige Weise. CAMELOT hat Konzepte und Methoden entwickelt, die dazu beitragen, die Spielregeln der Chemie im digitalen Zeitalter umzuschreiben. Für die Fortsetzung unseres Wachstums suchen wir  Managing Consultant / Projektleiter Chemicals (w/m/d) Sie werden Treiber einer Wachstumsstory und bringen sich beim Ausbau der Chemiepractice ein – mit Ideen, Erfahrung, Kundenbeziehungen. Sie übernehmen klar definierte Themen-, Führungsverantwortung. Beispielsweise als Leiter eines Competence Centers, in dem Sie mit Ihren Mitarbeitern die Digitalisierung von Prozessen, die Performancesteigerung von Chemiegeschäften oder die organisatorische Veränderungen unserer Klienten vorantreiben. Sie bestimmen Ihre Ziele mit und entscheiden sich zwischen vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten in einem stark wachsenden Beratungshaus. Sie verstehen die Komplexität der chemischen Industrie und sind in der Lage, tiefer zu schürfen, um die richtigen Lösungen zu finden Sie können den Bogen von Geschäftsstrategien zu operativer Optimierung und zurück schlagen Sie haben das Beraterhandwerk in einer anerkannten Managementberatung erlernt und evtl. Erfahrungen aus vergleichbaren Positionen in der chemischen Industrie Sie haben hervorragende analytische und kommunikative Fähigkeiten und können anspruchsvolle Beratungsprojekte mit Schwerpunkt Operations in der chemischen Industrie leiten Sie sind bereit, sich weiterzuentwickeln und am Ausbau des Teams und des Geschäfts aktiv mitzuwirken Innovation durch Kooperation – das ist unsere Mission. Dabei ist das Wissen unserer Mitarbeiter unser Schlüssel zum Erfolg. Aus diesem Grund schenken wir unseren Kollegen genauso viel Wertschätzung wie unseren Kunden. Gemeinsam entwickeln wir durch kontinuierliche Weiterbildung, Wachstum und Innovation, die Fähigkeit, unsere Visionen umzusetzen. Vom ersten Tag übernehmen unsere Kollegen Verantwortung. Unternehmergeist ist für uns genauso wichtig wie Teamwork, Wissenstransfer und soziale Verantwortung.
Zum Stellenangebot

Chemiker / Chemieingenieur / Biologe (m/w/d) für unser Customer-Service-Center

Fr. 26.03.2021
Düren, Rheinland
MACHEREY-NAGEL ist ein weltweit agierendes, wirtschaftlich gesundes und expandierendes Familienunternehmen mit Stammsitz in Düren, Rheinland. Unsere Tätigkeitsfelder liegen in den Wachstumsmärkten der chemischen und pharmazeutischen Industrie sowie der molekularbiologischen Diagnostik. Für diese Märkte entwickeln und produzieren wir Spezialerzeugnisse für die Analytik. Zur Verstärkung unserer technischen Vertriebsabteilung suchen wir einen Chemiker / Chemieingenieur / Biologe (m/w/d) für unser Customer-Service-Center Stellen-ID: 07CSC Beschäftigungsart: Vollzeit Standort: Düren Technische Beratung unserer in- und ausländischen Kunden Erarbeitung kundenorientierter Lösungen und technische Beratung unserer Kunden (weltweit) Eigenverantwortliches Kundenprojektmanagement zur Sicherung unserer Kundenzufriedenheit Planung, Koordination und Durchführung von Produktschulungen und Trainingsprogrammen sowie internationalen Produktpräsentationen und Seminaren für das weltweite Vertriebsnetz Fachliche und technische Unterstützung des Vertriebsteams Enge Zusammenarbeit mit den internen Fachbereichen Unterstützung unserer Marketingaktivitäten im Print- und Web-Bereich Abgeschlossenes Studium oder abgeschlossene Ausbildung im Bereich Chemie, Biologie, Naturwissenschaften oder vergleichbar Selbstständige, zuverlässige, kreative und teamorientierte Arbeitsweise Kommunikationsstärke, sicheres Auftreten, Eigeninitiative und ein erfolgsorientiertes kaufmännisches Denken Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit EDV-Anwendungen (MS Office, SAP wünschenswert)
Zum Stellenangebot

Chemikant (w/m/d)

Do. 25.03.2021
Köln
Möchten Sie die nächste Stufe in Ihrer Karriere erreichen? Bei Brunel haben Sie die Möglichkeit, sich bei namhaften Kunden kontinuierlich weiterzuentwickeln – und das branchenübergreifend. Machen Sie noch heute den entscheidenden Schritt Ihrer Karriere und bewerben Sie sich bei uns als Chemikant! Arbeiten bei Brunel bedeutet: Attraktive Arbeitsaufgaben, außergewöhnliche Karriereperspektiven, die Sicherheit eines expandierenden Ingenieurdienstleisters und die ganze Vielfalt des Engineerings und der IT. Allein in Deutschland verfügen wir über 49 Niederlassungen, zwei Entwicklungszentren und weltweit 120 Standorte mit mehr als 13.000 Mitarbeitern in 46 Ländern. Mehr als 45 Jahre international erfolgreich und über 25 Jahre in Deutschland. Stillstand bedeutet Rückschritt – mit Brunel können Sie etwas bewegen!- Reinigung und Montage von Produktionsanlagen und Equipment- Rüstung von Produktionsanlagen- Abarbeitung von Produktionsaufträgen über das Betriebsführungssystem- Fertigung von Produkten über die Produktionsanlagen- Bedienung und Einrichtung von Produktionsanlagen- Führen von Herstellprotokollen und Reinigungsdokumenten- Durchführung von Inprozesskontrollen zur Steuerung von Produktionsprozessen und dazugehörige Dokumentation der Ergebnisse- Abgeschlossene Berufsausbildung zum Pharmakanten (m/w/d) Chemikant (m/w/d) oder vergleichbar- Berufserfahrung in der pharmazeutischen Produktion wünschenswert- Gute Kenntnisse im Bereich GMP- Hohes Maß an Zuverlässigkeit und Integrität sowie Freude an der Arbeit im Team- Bereitschaft zur Arbeit im Schichtmodell (3-Schicht oder 5-Schicht)Bei uns arbeiten Sie unbefristet und in Festanstellung. Darüber hinaus bieten wir Ihnen einen Haustarifvertrag, der auf die Gehaltsstrukturen der verschiedenen Berufsgruppen zugeschnitten ist und Qualifikation sowie Berufserfahrung honoriert. Neben den tariflich gesicherten Sozialleistungen eines expandierenden Unternehmens bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich entsprechend Ihres individuellen Erfahrungsschatzes persönlich und fachlich weiterzubilden.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal