Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemie: 3 Jobs in Leipzig

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Druck- 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Mit Personalverantwortung 1
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
Chemie

Laboratory Manager (m/w/d), Chemical Analysis

Do. 02.07.2020
Leuna
Sie möchten in einem dynamischen, internationalen Unternehmen tätig sein, das an einer besseren Zukunft für uns alle arbeitet? UPM führt die Bio- und Forstindustrie in eine nachhaltige, von Innovationen geprägte und spannende Zukunft. Die Kompetenz, Integrität und Motivation unserer Mitarbeiter machen uns einzigartig. Wir stehen zu unseren Grundwerten: „Einander vertrauen“, „Gemeinsam erfolgreich sein“ und „Mutig Neues schaffen“. UPM Biochemicals sucht ab sofort einen Laboratory Manager (m/w/d) Chemical Analysis (unbefristet) an unserem neuen Standort Leuna in Deutschland. UPM Biochemicals entwickelt und kommerzialisiert Produkte auf Basis erneuerbarer Rohstoffe, die fossile Rohstoffe in einer Vielzahl von Industrien und Anwendungen ersetzen. UPM hat erst kürzlich die Investition in den Bau einer holzbasierten Bioraffinerie im Industriepark Leuna bekannt gegeben, in der neben funktionalen Füllstoffen und industriellen Zuckern auch nachhaltige Glykole ab Ende 2022 produziert werden. Um die Produktion und die Weiterentwicklung dieser innovativen Produkte bestmöglich zu unterstützen, installieren wir ein neues Analytiklabor am Standort Leuna, für das wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Laboratory Manager (m/w/d) Chemical Analysis suchen. Als Laboratory Manager (m/w/d) Chemical Analysis unterstützen Sie das Biochemicals-Entwicklungsteam bei der erfolgreichen Einführung von holzbasierten Biochemikalien und der Prozessoptimierung. Darüber hinaus agieren Sie als Schnittstelle zwischen dem Labor und der zukünftigen Bioraffinerieproduktion. Sie werden Teil eines agilen Teams in einem der spannendsten Bereiche der heutigen Industrie. Im Mittelpunkt der Biofore-Strategie von UPM erhalten Sie die Möglichkeit, die Zukunft der biobasierten Chemikalien mitzugestalten. Ihre Aufgaben: Aufbau und Inbetriebnahme des neuen Analytiklabors Implementierung, Optimierung, Validierung und Entwicklung von Analysemethoden Zusammenarbeit mit dem Produktions- und Entwicklungsbereich Organisation aller Arbeitsabläufe rund um das Labor auf strukturierte und genaue Weise Leitung eines Laborteams sowie Schulung und Weiterbildung der Labormitarbeiter Auswertung, Übertragung und Dokumentation von Ergebnissen Unterstützung bei der Markteinführung neuer Produkte Sie haben Erfahrung im Bereich instrumentelle Analytik (HPLC, GC, IC, ICP-OES etc.) Sie verfügen über mindestens drei Jahre Berufserfahrung in der Leitung eines analytischen Labors Sie haben ein Studium im Bereich Chemie oder einer äquivalenten Fachrichtung abgeschlossen. Sie sind in der Lage, Analysen zu Schlussfolgerungen zu bringen und diese in klare Ziele und Maßnahmen umzuwandeln Sie besitzen eine unternehmerische Denkweise, einen positiven Geist, kombiniert mit hervorragenden Fähigkeiten zur Einflussnahme und Zusammenarbeit Sie haben ein Talent für Teamarbeit und Erfahrung im Networking Sie verfügen über ausgezeichnete mündliche und schriftliche Sprachkompetenzen in Englisch und Deutsch; andere Sprachen sind von Vorteil Einen Job, der etwas bedeutet: Wir sind stolz auf unsere Arbeit. Sie spiegelt das Wissen unserer MitarbeiterInnen, die hohe Qualität unserer Produkte und unsere Unternehmenswerte wider. Inspirierte und motivierte Teams: Unsere MitarbeiterInnen sind hoch qualifiziert. Wir sind ein vielseitiges und internationales Unternehmen, bei dem Teamarbeit großgeschrieben wird. Entwicklungsmöglichkeiten: Bei uns können Sie Ihre Fachkenntnisse weiter ausbauen. Wir bieten Ihnen die Unterstützung, die Sie für Ihre persönliche Entwicklung im Rahmen einer erfolgreichen Karriere benötigen. Verantwortung für Mensch und Umwelt: Unsere ethischen Grundsätze umfassen sowohl die Menschen als auch unsere Umwelt. Wir handeln immer mit dem Ziel, eine nachhaltigere Zukunft zu gestalten.
Zum Stellenangebot

Research Specialist (m/w/d)

Fr. 26.06.2020
Schkopau
Trinseo ist ein führendes globales Unternehmen in der Produktion von Kunststoffen, Latex und Synthese­kautschuk. Unser Unter­nehmen kombiniert Technologie- und Markt­führer­schaft, weltweit erstklassige Produktions­anlagen und globale Präsenz mit dem Innovations­drang unserer Mitarbeiter zur Herstellung und Weiter­ent­wicklung von neuartigen Werk­stoffen. Unsere Produkte kommen in allen Regionen unserer Erde und in beinahe allen Verbraucher­märkten zur Anwendung – ob in der Elektronik, im Auto­mobil­bau, in Verpackungs­materialien oder in Teppich- und Papierveredelungen.Für unseren Bereich T&I Synthetic Rubber in Schkopau suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n Mitarbeiter/in zur Entwicklung und Optimierung innovativer Polymertypen und für die Übertragung in den Technikums- bzw. Anlagenmaßstab.Research Specialist (m/w/d)Bearbeitung komplexer Aufgabenstellungen und Projekte im Bereich Technologie und Innovation Synthetic Rubber mit Schwerpunkt lebende anionische PolymerisationEntwicklung neuer Polymere und deren Herstellungsverfahren für den HochleistungsreifenmarktÜbertragung neuartiger, verbesserter oder vorhandener Rezepturen in den Technikums- und Anlagen­maßstabDurchführung experimenteller und theoretischer Arbeiten mit dem Ziel der Optimierung bestehender Polymere und VerfahrenSyntheseplanung zur Herstellung von PolymerenErarbeitung von Empfehlungen zur verbesserten Prozessführung im Verlauf des Polymerisations- und PolymeraufarbeitungsprozessesPhysikalisch-chemische Charakterisierung von Polymeren sowie kinetisch-chemische Beschreibung des PolymerisationsverlaufsKoordination des LaborpersonalsRegelmäßige eigenständige Recherche im Arbeitsgebiet zur Wissenserweiterung bzw. -erneuerungEtablierung und Pflege von Kontakten zu Trinseo-internen und -externen Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen Erfolgreiches Fach- oder Hochschulstudium im Fachgebiet Chemie / Polymerchemie mit abgeschlossener Promotion Industrieerfahrung im Bereich Polymerisation vorteilhaft Mehrjährige Erfahrung im Bereich der Polymersynthese und typischer polymeranaloger Reaktionen einschließlich inerter Arbeitsweise Fundierte Kenntnisse des physikalisch-chemischen Eigenschaftsprofils von Polymeren und korrespon­dierender Methoden der Polymercharakterisierung Sehr gute Kenntnisse des Polymerisationsprozesses einschließlich Polymerisation und Aufarbeitung Sehr gute Kenntnisse von Einflussgrößen im Polymerisationsprozess (z. B. Zustandsgrößen, Viskosität und Chemikalien auf Polymerisationskinetik, Polymerstruktur und Verarbeitbarkeit) Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sichere Anwenderkenntnisse praxisrelevanter Datenbanken und Software Teamfähigkeit, Entscheidungsvermögen und strukturierte Arbeitsweise Wissenschaftliche Neugierde, Kreativität und Innovationsgeist setzen wir voraus Trinseo bietet interessante und herausfordernde Aufgaben mit viel Spielraum für Eigenverantwortung.Sie arbeiten in einem internationalen und innovativen Arbeitsumfeld.Wir bieten Raum für persönliche Entwicklung und ein leistungsbezogenes Entgelt sowie attraktive Zusatzleistungen.Unser Standort ist in der familienfreundlichen Region Halle-Leipzig gut erreichbar.
Zum Stellenangebot

Technische*r Assistent*in im Bereich Medizinalchemie

Mi. 24.06.2020
Leipzig
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ZELLTHERAPIE UND IMMUNOLOGIE IZI Technischer Assistent Technische Assistentin Chemielaborantin Pharmakantin ATA TECHNISCHE*R ASSISTENT*IN MEDIZINALCHEMIE Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Als Mitglied des Fraunhofer-Verbundes Life Sciences besteht unsere Aufgabe darin, anwendungsnahe und kundenorientierte Problemlösungen an den Schnittstellen von Medizin, Biowissenschaften, und Ingenieur­wissenschaften zu finden. Unsere Kernkompetenzen liegen dabei in der molekularbiologischen, biochem­ischen und physiologischen Targetvalidierung, Proteinbiochemie und Medizinalchemie sowie in der zellbiologische und pharmakologische Wirkungsanalyse. Die Außenstelle Molekulare Wirkstoffbiochemie und Therapieentwicklung in Halle (Saale) entwickelt neue molekulare Strategien zur Behandlung von neurodegenerativen und entzündlichen Erkrankungen. Das Leistungsprofil der Arbeitsgruppe Wirkstoff­design und Analytische Chemie umfasst das komplette Spektrum der Medizinalchemie und Analytik, das zur Identifizierung potenzieller neuer Wirkstoffkandidaten aus dem Bereich der »small molecules« und deren Entwicklung hin zu klinischen Kandidaten benötigt wird. die Bearbeitung vorgegebener Experimente im Bereich der Medizinalchemie mittels organischer Synthese die Anwendung und Auswertung gängiger analytischer Methoden (MS, HPLC, NMR) die Dokumentation der erfolgten Experimente in patentgerechter Form in einem elektronischen Laborbuch Abgeschlossene Ausbildung zum*r Technischen Assistent*in (CTA / PTA), Chemielaborant*in, Pharmakant*in oder eine vergleichbare Qualifikation im Bereich Chemie, Pharmazie Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich organisch-präparativer Arbeiten, in der Flüssigchromatographie und in der synthesebegleitenden Analytik Erfahrung im Bereich pharmazeutisch geprägter Synthese Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist projektbezogen bis zum 31.12.2021 befristet. Es handelt sich um eine Stelle in Vollzeit. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal