Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemie: 10 Jobs in Linden

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 4
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Metallindustrie 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 3
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Chemie

Chemielaborant, CTA / BTA Trinkwasserprobenahme (m/w/d)

Do. 04.03.2021
Mülheim an der Ruhr
Die RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbH ist ein regionales Wasserversorgungsunternehmen und erfahrener Wasserdienstleister mit über hundertjähriger Tradition. Zentrale Unternehmensaufgabe ist die zuverlässige Trinkwasserversorgung der rund 900.000 Menschen und die Belieferung der Industrie. Acht Wasserwerke, 13 Wasserbehälter und ein 3.000 Kilometer langes Verbundnetz stehen dazu im 850 Quadratkilometer großen Versorgungsgebiet zur Verfügung.Für unseren Bereich Qualität (TQ) suchen wir am Standort Mülheim an der Ruhr (RWW Ruhrwasserwerke Mülheim Styrum) um 01.04.2021 einen Chemielaborant, CTA / BTA Trinkwasserprobenahme (m/w/d). Die Organisationseinheit Qualität ist zuständig für die Überwachung der Trinkwasserqualität gemäß den gesetzlichen Anforderungen. Was Sie erwartet: Durchführen von Probenahmen der gesamten Trinkwasserproduktionskette von Rohwasser, Aufbereitungswasser und Trinwasser Vorbereiten und Nachbereiten der Probenahme Erstellen von Probenahme-Protokollen Durchführen von Messungen vor Ort: Leitfähigkeit, ph-Wert, Trübung und Chlor Qualitätssicherung Umgang mit Chemikalien Qualitätsgerechte Handhabung probenahmerelevanter Messtechnik Tätigkeiten im Labor Was wir erwarten: Eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaboranten, CTA/BTA oder zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik Technischen Sachverstand Berufserfahrung, besonders in Arbeitsausführung und Dokumentation die Bereitschaft, Zertifikate zu erwerben z.B. Probenehmer für Trinkwasser eine selbstständige, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Zuverlässigkeit Fahrerlaubnis der Klasse BE (ehemals Klasse 3) Wir bieten Ihnen neben der fachlichen Herausforderung eine Tarifvergütung (gem.Vergütungstabelle Manteltarifvertrag GEW) sowie eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Team eines renommierten Arbeitgebers.
Zum Stellenangebot

Produktentwickler/Lacklaborant/Lab Technician (m/w/d)

Di. 02.03.2021
Herdecke an der Ruhr
Wir sind DÖRKEN – Experten mit Leidenschaft. Vor über 125 Jahren gründeten Dr. Carl Dörken und Ewald Dörken als Pio­niere für Lacke und Rostschutzfarben ihre eigene Firma und erweiterten das Portfolio als Marktführer mit der Folienher­stel­lung. Seitdem fühlen wir uns nicht nur der Unterneh­mens­tradition, sondern auch der Innovation verpflichtet: Wir sind Experten mit Leidenschaft und legen besonderen Wert auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. Wir wirtschaften nachhaltig und legen Wert auf Tradition. Doch sind wir auch getrieben von Innovationskraft. Wir bei DÖRKEN Coatings sind Spezialisten für hochwer­ti­gen Oberflächenschutz und bieten sichere und maßgeschnei­derte Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungsbereichen. In gemeinsamen Projekten profitieren Sie von unserer lang­jährigen Erfahrung und unserem Know-how, wir stehen Ihnen immer mit Rat und Tat zur Seite. Mit innovativen Technolo­gien im Bereich der Zinklamellenbeschichtungen, Galvano­technik, KTL und Speziallösungen für Coil Coating bieten wir Hochleistungskorrosionsschutz. Wir stehen für profigerechte Qualitäten „Made in Germany“, mit denen sich hochwertige und extrem langlebige Beschichtungsergebnisse mit Disper­sionen und Lacken auf Bauteilen, Fassaden und Innen­wän­den erzielen lassen. Nicht zuletzt sind wir bei DÖRKEN Coatings ein verlässlicher und qualifizierter Ansprechpartner rund um das Thema Pigmentpasten und Tönsysteme. Viele Einsatzmöglichkeiten, ein Anspruch: exzellenter Oberflächen­schutz. Entdecken Sie unsere Beschichtungs-Expertise! Entwickeln Sie unsere Produkte weiter als Produktentwickler/Lacklaborant/Lab Technician (m/w/d) DÖRKEN Coatings Gmbh & CO. KG am Standort Herdecke Entwicklung und Optimierung unserer Beschichtungslösungen von morgen Übernahme von eigenen Kunden- und Entwicklungsprojekten Internationale Zusammenarbeit und Austausch mit Lieferanten, der Produktion, Anwendungstechnik und dem Vertrieb Aktive Gestaltung und Entwicklung unserer Qualitätsversprechen Dokumentation der Projekte Begleitung der Produkte vom Labormaßstab bis zur Serienproduktion Abgeschlossene Ausbildung zum Chemie- oder Lacklaborant (m/w/d), Lack- oder Chemietechniker (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung Fundierte Kenntnisse in der Produktentwicklung im Bereich Oberflächentechnologie/Lacke/Farben mit Schwerpunkt Bautenfarben Rezeptur-Knowhow und Rohstoffkenntnisse für wässrige und lösemittelhaltige Malerlacke und Dispersionen Weitreichende Erfahrung in der Anwendung und Rezeptierung flüssiger Beschichtungsstoffe und der Erstellung wissenschaftlicher Dokumentationen Vorzeigbare Erfolge im Bereich Beschichtungsstoffe Eigenständiges und kreatives Arbeiten und EDV-Kenntnisse (insbesondere MS-Office-Programme) Teamfähigkeit, Organisationstalent und Zuverlässigkeit Eine faire Entlohnung (Chemietarif), eine flexible Arbeitszeit, Weiterbildungsmöglichkeiten, Beratung in der Kinderbetreuung und Pflege, Werksärztlichen Dienst und verschiedene Möglichkeiten zum Netzwerken
Zum Stellenangebot

Process Expert Cell Therapy (m/f/d)

Di. 02.03.2021
Wuppertal
Bayer is a global enterprise with core competencies in the Life Science fields of health care and agriculture. Its products and services are designed to benefit people and improve their quality of life. At Bayer you have the opportunity to be part of a culture where we value the passion of our employees to innovate and give them the power to change. Process Expert Cell Therapy (m/f/d)  Set up overall production concepts for bioprocesses that are currently not established at Bayer Develop implementation strategies for innovative technologies Identify key technological gaps in commercially available bioprocess equipment and derive innovative and advanced process and equipment solutions out of that Define and implement Bayer’s technology platform for cell and gene therapy (with focus on cell therapy) Define requirements for the processing technology based on knowledge of the process Lead cross functional teams in (international) technology implementation projects Contribute to business cases, benchmarking and due diligences for new bioproduction technologies Translate business needs into project scopes University degree, master/diploma or (preferred) PhD in biotechnology, biochemical engineering or in a related field combined with a long-term working experience in the field of Biotechnology including several years of leadership experience Deep knowledge of different pharmaceutical bioprocesses and their unit operations as well as an expert knowledge of cell therapy processes Expert knowledge of pharmaceutical production processes based on mammalian cell fermentation (USP and/or DSP) and their implementation in a regulated environment General knowledge of cGMP rules and regulatory agencies requirements (FDA, EMA, etc.) Long-term experience in leading and coordinating biotech development or production with cross-functional teams Solid knowledge of the methods and tools of project management Strong collaboration, partnering and networking skills as well as the ability to build on diversity and inclusion Fluent in English, written and spoken Bayer welcomes applications from all individuals, regardless of race, national origin, gender, age, physical characteristics, social origin, disability, union membership, religion, family status, pregnancy, sexual orientation, gender identity, gender expression or any unlawful criterion under applicable law. We are committed to treating all applicants fairly and avoiding discrimination.”
Zum Stellenangebot

Leiter des Labors für Kristallisation (m/w/d)

Sa. 27.02.2021
Duisburg
Die GEA ist einer der größten Systemanbieter für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sowie ein breites Spektrum von Prozessindustrien. Rund 18,000 Mitarbeiter in über 50 Ländern tragen maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei-werden Sie Teil davon! Wir bieten Ihnen herausfordernde Aufgaben, ein angenehmes Arbeitsklima sowie gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem international tätigen Unternehmen. Vorgaben zur Durchführung von Kristallisationsversuchen Festlegung der Laborbedingungen, Festlegung von Modifikationen der Untersuchungen falls erforderlich Erläuterungen / Präsentationen der Untersuchungen für Kunden / Abnehmer Organisation der Abläufe im Labor, Investitionsplanung für den Laborbereich Disposition der Versuchsreihenfolge in Absprache mit Sales Support und ggf. Projektmanagement. Beratung und Unterweisung von GEA Messo Prozess / Angebotsingenieuren und ggf. Kunden im Fachgebiet Kristallisation und benachbarten Prozessen Erstellung von projektbezogenen Grundlagen wie Stoffwerte die das Erstellen von Massenbilanzen / Wärmebilanzen   Beratung GEA Projektingenieuren bei Fragestellungen zu Lösungsgleichgewichten, Kristallbildung, Kornwachstum, Korngrößen Verteilung etc. Steuerung der Fremdvergabe an externe Labordienstleister Ausarbeitung von technischen Konzepten für spezielle Kundenbedarfe  Weiterentwicklung der Kristallisations-Technologien vor dem Hintergrund der Verbesserung der   Wettbewerbsfähigkeit und zusätzlicher Anwendungsmöglichkeiten Vorträge, Seminare bei Kunden und Organisationen Interne Schulungen zu besonderen Fragen der Auslegung von Kristallisations- Anlagen Führen der Mitarbeiter/innen des Labor Teams bei GEA Messo Laufende Abstimmung mit Head of Application Development & Technology Support sowie dem Labor der GEA PE France Hochschulstudium der Chemie oder Chemieingenieurwesen (Promotion bevorzugt) Berufserfahrung in der Kristallisationstechnologie oder benachbarten Technologien Exzellente Analytische Fähigkeiten, Fähigkeit zur Beschreibung und Vermittlung von Versuchsergebnissen Verantwortungsvoller Umgang mit wertvollen Ressourcen, Kosten und Termin Bewusstsein Erfahrung in der Führung eines Teams, kommunikationsstark EDV-Kenntnisse: MS-Office mit hervoragende Kenntnisse von MS-Excel, Outlook, SAP Verhandlungssichere Deutsch- und Englisch Kenntnisse, weitere Fremdsprache wünschenswert selbständiges Arbeiten im eigenen Bereich und Fähigkeit zur Teamarbeit in einer funktionalen Organisation Gelegentliche Reisebereitschaft Did we spark your interest?Then please click apply above to access our guided application process. GEA legt Wert auf Chancengleichheit. Bewerberinnen und Bewerber werden daher unabhängig von Alter, Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Hautfarbe, Religion, Weltanschauung, Abstammung, Genen, Behinderungen, sexueller Orientierung, Familienstatus, Veteranenstatus oder sonstigen, schutzwürdigen Merkmalen berücksichtigt. Bewerberinnen oder Bewerber mit Behinderung(en) sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Chemikant in der Klebstoffherstellung (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
Wuppertal
Die Coroplast Gruppe beschäftigt rund 7.000 Mitarbeiter und gilt mit ihren drei Marken Coroplast Tape, Coroflex und WeWire als Technologieführer und Global Player in den Bereichen Automotive, Handel und Industrie. Wir produzieren innovative und maßgeschneiderte Klebebänder, Kabel & Leitungen sowie Leitungssätze nicht nur an unserem Stammsitz in Wuppertal, sondern auch an 14 Standorten weltweit und erzielen einen Umsatz von rund 540 Millionen Euro. Arbeitsort: Wuppertal Als Mixing Operator haben Sie eine tragende Rolle in der Produktion, denn Sie sind im Bereich der Klebstoffherstellung tätig und für die Mischung sowie bedarfsgerechte Bereitstellung unserer Klebstoffe für Spezialanwendungen verantwortlich In dieser Position verantworten Sie die Herstellung dieser Klebstoffe und stellen die dazugehörigen Arbeitsprozesse sicher Ihnen obliegt die Sicherstellung bzw. Vorbereitung von neuen Aufträgen gemäß der Materialstücklisten und das Abwiegen der benötigten Rohstoffe, bei dem Sie nach den gültigen Herstellvorschriften arbeiten Hierzu gehören die Befüllung von Klebstofftanks sowie tägliches Kontrollieren und Dokumentieren der Produktion und die Überwachung des Rohstofflagers Darüber hinaus sind Sie der Experte, wenn es um die sichere Warenannahme und Warenlagerung der Rohstoffe geht und transportieren diese auch intern zu unseren Produktionsmaschinen Sie haben eine Ausbildung als Chemikant oder vergleichbares abgeschlossen Sie arbeiten seit mehreren Jahren im Bereich chemischer Prozesse unter Verwendung von chemischen Stoffen Sie sind versiert in der Herstellung von chemischen Erzeugnissen und kennen die erforderlichen Sicherheitsbestimmungen Sorgfältiges und vor allem sicheres Arbeiten und ein hohes Qualitätsbewusstsein zeichnen Sie aus Kenntnisse moderner Produktionsprozesse und -abläufe sowie Erfahrung in der Bedienung von Produktionsanlagen runden ihr Profil ab Gute EDV-Kenntnisse sind für Sie selbstverständlich Onboarding-Veranstaltung sowie intensive EinarbeitungFlache Hierarchien und kurze EntscheidungswegeIndividuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten durch unsere CoroAcademyKollegiales und modernes ArbeitsumfeldUmfassendes Gesundheitsmanagement mit diversen Angeboten zu Prävention und Fitness
Zum Stellenangebot

Chemikant (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
Herdecke an der Ruhr
Wir sind DÖRKEN – Experten mit Leidenschaft. Vor über 125 Jahren gründeten Dr. Carl Dörken und Ewald Dörken als Pioniere für Lacke und Rostschutzfarben ihre eigene Firma und erweiterten das Portfolio als Marktführer mit der Folienherstellung. Seitdem fühlen wir uns nicht nur der Unternehmenstradition, sondern auch der Innovation verpflichtet: Wir sind Experten mit Leidenschaft und legen besonderen Wert auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. Wir wirtschaften nachhaltig und legen Wert auf Tradition. Doch sind wir auch getrieben von Innovationskraft. Wir bei DÖRKEN Coatings sind Spezialisten für hochwertigen Oberflächenschutz und bieten sichere und maßgeschneiderte Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungsbereichen. In gemeinsamen Projekten profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und unserem Know-how, wir stehen Ihnen immer mit Rat und Tat zur Seite. Mit innovativen Technologien im Bereich der Zinklamellenbeschichtungen, Galvanotechnik, KTL und Speziallösungen für Coil Coating bieten wir Hochleistungskorrosionsschutz. Wir stehen für profigerechte Qualitäten „Made in Germany“, mit denen sich hochwertige und extrem langlebige Beschichtungsergebnisse mit Dispersionen und Lacken auf Bauteilen, Fassaden und Innenwänden erzielen lassen. Nicht zuletzt sind wir bei DÖRKEN Coatings ein verlässlicher und qualifizierter Ansprechpartner rund um das Thema Pigmentpasten und Tönsysteme. Viele Einsatzmöglichkeiten, ein Anspruch: exzellenter Oberflächenschutz. Entdecken Sie unsere Beschichtungs-Expertise! Unterstützen Sie unsere Lack- und Farbenproduktion als Chemikant (m/w/d)Dörken Coatings GmbH & Co. KG am Standort Herdecke Herstellung von Dispersionsfarben, Lacken und Tönpasten für das professionelle Handwerk Steuern und Überwachen von Verfahrensprozessen, Kleinchargenfertigung bis hin zu rechnergestützten Großchargenfertigungen in Dissolvern, Perlmühlen und Mischern gemäß Arbeitsrichtlinie Einrichten und Bedienen der automatischen und halbautomatischen Abfüllanlagen Erfassen von Buchungsvorgängen im ERP System Probenahme im Fertigungsprozess, sowie die Durchführung fertigungsbegleitender Prüfungen im Betriebsprüflabor Mitarbeit in Projekten zur Etablierung neuer Fertigungsprozesse, Optimierung der Anlagen und Arbeitsabläufe bei neuen Produkten Abgeschlossene Ausbildung zum Chemikant (m/w/d) Berufserfahrung im Umgang mit Stoffen und Prozessen im Bereich Farben, Lacke, Beschichtungen oder vergleichbaren chemischen Verfahren, Erfahrungen in der Qualitätsprüfung von Vorteil Kenntnisse im Umgang mit Gefahrstoffen und im Bereich Arbeitssicherheit und Umweltschutz Gutes technisches Verständnis und Grundverständnis in der Elektrotechnik Teamorientierte und flexible Arbeitsweise und Bereitschaft zum Schichtsystem Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und Grundkenntnisse in Englisch von Vorteil Gute PC-Kenntnisse Staplerführerschein von Vorteil Eine faire Entlohnung (Chemietarif), eine flexible Arbeitszeit, Weiterbildungsmöglichkeiten, Werksärztlichen Dienst und verschiedene Möglichkeiten zum Netzwerken  
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d)

Do. 25.02.2021
Witten
Ob in Gesichtscremes, Medikamenten, Sporternährung oder Verpackungen aus Styropor – unsere hoch spezialisierten Produkte finden so vielseitig Verwendung, dass wir sie täglich in den Händen halten, ohne es zu merken. Die IOI Oleo GmbH ist die deutsche Niederlassung der Sparte Oleochemical der weltweit agierenden IOI Gruppe. Mit unserem Firmensitz in Hamburg und unseren zwei Produktionsstandorten in Witten und Wittenberge zählen wir zu den führenden europäischen Anbietern oleochemischer Spezialitäten für die Anwendungsbereiche Personal Care, Pharma, Nutrition und Technical Applications. Zur Verstärkung unseres Analytik-Teams suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Produktionsstandort Witten als Chemielaboranten (m/w/d) Ausführung von Analysen gemäß den aktuellen Analyseplänen und -vorschriften Entwicklung, Optimierung, Verifizierung, Validierung und Dokumentation analytischer Verfahren unter Anleitung Dokumentation von Analysedaten und anderen Vorgängen gemäß GMP-Regelwerk Einhaltung und Überwachung der Vorgaben von anwendbaren Sicherheits- und Arbeitsschutzbestimmungen Kalibrierung und Überprüfung von Analysegeräten im Labor gemäß den Wartungsplänen und Herstellerangaben Reinigung von Analysegeräten und Glasgeräten mit Reinigungsgeräten und Pflegemitteln nach Herstellerempfehlung Dateneingabe und -verarbeitung im ERP-System (MS Dynamics NAV), hierzu zählt auch die Pflege der ERP-Stammdaten Betreuung von Auszubildenden gemäß den Ausbildungsanforderungen Sie bringen eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaboranten (m/w/d) oder chemisch-technischen Assistenten (m/w/d) mit. Sie haben relevante Berufserfahrung und gute Laborkenntnisse; Kenntnisse in GMP-Regelwerken sind vorteilhaft. Sie besitzen Kenntnisse in der Durchführung und Auswertung von Analysen. Sie verfügen über ein hohes Maß an Genauigkeit und Zuverlässigkeit, eine gute Beobachtungsgabe und haben analytisches Verständnis. Sie besitzen ein gutes Kommunikationsverhalten, sind engagiert und bringen Eigeninitiative mit. Sie sind fit im Umgang mit den MS-Office-Anwendungen (insbesondere Word und Excel) und können sich in neue Software einarbeiten, z.B. Chromatographie-Software oder ERP-System. Sie verfügen über gute Englischkenntnisse.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant/in (m/w/d)

Mi. 24.02.2021
Dortmund
Wir sind ein seit Jahrzehnten etabliertes Sachverständigenbüro in der Metallbranche und arbeiten für den Handel und Recyclingunternehmen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e Chemielaborant/in (m/w/d) für unser Metalllabor in Dortmund.Ihr Aufgabengebiet ist die chemische Analytik von Metallen und Edelmetallen. Hierzu gehört die praktische Tätigkeit für die Nasschemie und Auswertung über ICP-OES, AES und Potentiometrische Titration, sowie allgemeine Laborarbeiten.Abschluss: Chemielaborantenausbildung (Schwerpunkt anorganische Chemie)   Soft Skills: Teamfähigkeit Selbstständiges Arbeiten körperlich belastbar Sie besitzen ein gutes Kommunikationsverhalten, sind engagiert und bringen Eigeninitiative mit. Sie verfügen über gute Deutschkenntnisse Flexibel Arbeitszeit
Zum Stellenangebot

Chemikant (m/w/d)

Di. 23.02.2021
Wuppertal
Wir sind eine internationale Unternehmensgruppe mit über 20.000 Mitarbeitern in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien, England, der Tschechischen Republik und den USA. Wann dürfen wir Sie begrüßen? Chemikant (m/w/d) Verschiedene Auszeichnungen und Zertifikate von namhaften Institutionen, dazu gehören zum Beispiel Great Place to Work, Audit Beruf und Familie, sowie der Deutsche Qualitätspreis, belegen unsere Arbeitsplatz- und Dienstleistungsqualität. Wir suchen ab sofort einen Chemikant (m/w/d) in Vollzeit für einen Pharmakonzern in Wuppertal Ihre Aufgaben: Durchführung und Überwachung von Abfüllvorgängen bei Tank- und Bahnkesselwagen sowie von Umfüllvorgängen mit IBC und Fässern Überwachung und Steuerung der Anlagen des Zentralen Tanklagers über eine Messwarte Transporte mit Flurförderzeugen (Fahrersitzgeräte, deichselgeführte FFZ) Vorbereitung und Durchführung von Probenahmen aus Tank- und Bahnkesselwagen sowie aus Erd- und Standbehältern Durchführung einer einfachen Probenanalytik für Abfalllösemittel sowie für den werksinternen Transport von Proben per PKW Mitwirkung bei der Ursachenerkennung von betrieblichen Störungen im Ablauf und deren Beseitigung Auftragsbearbeitung in einem DV-System (AMIS) Ihre Qualifikation: Abgeschlossene Berufsausbildung als Chemikant (m/w) oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung im Bereich Logistik, Technik oder Chemietechnik Befähigung zum Führen von Flurförderzeugen und Führerschein Klasse B GMP Erfahrung Gutes technisches Verständnis und hohes Maß an Selbstständigkeit Organisationsgeschick, gute Kommunikationsfähigkeit sowie Freude an der Arbeit im Team Ihr Vorteil: Schneller und unkomplizierter Einstieg  Übertarifliche Bezahlung Lohnsteigerung durch tarifliche Branchenzuschläge Individuelle Begleitung und Beratung im Bewerbungsprozess und im Kundeneinsatz Ihr Kontakt zu Hofmann: Zögern Sie nicht und bewerben Sie sich noch heute. Gerne beantworten wir Ihre Fragen telefonisch unter der 0211-388386-0 bzw. per E-Mail unter folgender Adresse: jobs-Duesseldorf@hofmann.info Wir freuen uns, bald von Ihnen zu hören! Ihr direkter Kontakt I. K. Hofmann GmbH Thurkah Gopal Am Wehrhahn 28 40211 Düsseldorf jobs-Duesseldorf@hofmann.info Tel.: 0211 / 388386-0 Fax: 0211 / 1708848
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager Europe (m/w/d)

Fr. 19.02.2021
Castrop-Rauxel
Die Rain Carbon Inc. ist ein globaler Marktführer in der industriellen Herstellung kohlenstoffbasierter Produkte. Vorausschauende Forschung, präzises Handling unserer Produkte und Prozesse sowie die Pflege unserer langfristigen Kundenbeziehungen und Ressourcen bilden die Grundlage unseres unternehmerischen Handelns. Unsere Tochtergesellschaft, die Rain Carbon Germany GmbH, setzt seit über 150 Jahren Maßstäbe als Hersteller hochwertiger Basis- und Spezialchemikalien. Der Erfolg unserer Kunden ist unsere Motivation: Als zuverlässiger Partner liefern wir innovative chemische Grundstoffe an verschiedenste Industrien weltweit und verbessern die Produktivität unserer Kunden mit Waren höchster Qualität. Damit wachsen wir nachhaltig. Dieses Wachstum braucht Menschen, die etwas bewegen wollen. Und die unseren Kunden helfen, etwas bewegen zu können. Werden Sie an unserem Standort Castrop-Rauxel Teil unseres Teams als REGULATORY AFFAIRS MANAGER EUROPE (M/W/D) Erstellung und Aktualisierung von Registrierungsdossiers für einzelne Stoffe (REACH-Verordnung EG 1907/2006) Projektmanagement im Rahmen der Wirkstoff- und Biozid-Produktzulassung, einschließlich Kommunikation mit Behörden, Bearbeitungsentscheidungen von Behörden, Koordination der Umsetzung der regulatorischen Anforderungen im Unternehmen (BPR (Biozid-Produktverordnung) EU 528/2012) Koordination von Aktivitäten mit externen Beratern, z.B. zu wissenschaftlichen Studien, im Rahmen der Anforderungen aus REACH und BPR Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen nach der PIC-Verordnung (EU 649/2012) Kommunikation in Konsortien nach Business Compliance Regeln Vertretung in Branchengruppen wie Konsortien, Verbänden und branchenübergreifenden Allianzen Sammlung von Informationen, Interpretation und interne Kommunikation über regulatorische Entwicklungen; strategische Abstimmung mit anderen Unternehmensbereichen, wie z.B. den Business Units oder der SHE-Abteilung Universitätsabschluss im chemisch-technischen Bereich mit Schwerpunkt Chemie oder Biochemie Mehrjährige Erfahrung in der Übersetzung chemischer Regulierungen in Bedeutung und mögliche Auswirkungen auf den zukünftigen Geschäftserfolg sowie in der Implementierung chemischer Gesetzgebung (Schwerpunkt EU, tw. Nicht-EU Rechtsgebiete) Fokus auf REACH (Registration, Evaluation, Autorisation and Restriction of Chemicals; EG 1907/2006), BPR (Biozid-Produktverordnung, EU 528/2012) und PIC-Verordnung (Prior Informed Consent, EU 649/2012), Erfahrung (Experteniveau) in IUCLID (Vorbereitung und Aktualisierung von REACH- und BPR-Dossiers) Fachkenntnisse bzgl. der Unternehmensprodukte (z.B. Carbores, Novares) und deren Anwendungen entlang der Wertschöpfungskette Fähigkeit, sich schnell und effizient in relevante Gesetzgebung und deren Umsetzung einzuarbeiten (Fokus: Chemiegesetzgebung) Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift Fachkenntnisse und mehrjährige Erfahrung im Umgang mit Standardsoftware (MS Office, SAP) sowie spezieller Software für Regulatory Affairs-spezifische Themen (z. B. SAP EHS) Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Position in einem internationalen Unternehmen mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen Eine attraktive Vergütung einschließlich betrieblicher Sozialleistungen, flexible Arbeitszeiten sowie hervorragende Entwicklungschancen
Zum Stellenangebot


shopping-portal