Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Chemie: 28 Jobs in Merscheid

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 12
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 5
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Transport & Logistik 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Druck- 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 22
  • Ohne Berufserfahrung 20
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 27
  • Teilzeit 6
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 20
  • Ausbildung, Studium 4
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 2
  • Befristeter Vertrag 2
Chemie

Vorarbeiter Industriereiniger Behälterreinigung (m/w/d)

Fr. 19.08.2022
Leverkusen
Die Chemion Logistik GmbH ist ein Logistikdienstleister, der auf die Bedürfnisse der Chemie und chemienahen Geschäftszweige spezialisiert ist. Wir beschäftigen an den drei CHEMPARK-Standorten (Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen) insgesamt ca. 1.000 Mitarbeiter in den Bereichen Transport, Lagerung, Umschlag, Expedition, Equipment und Schulung. Wir suchen ab sofort einen Vorarbeiter Industriereiniger Behälterreinigung (m/w/d) für den Betrieb Containerlogistik in Vollzeit. Die Ausübung dieser Tätigkeit erfolgt am Standort Leverkusen. Reinigung von Behältern (Bahnkesselwagen, ISO-Tankcontainer, Absetzbehälter und IBC) mit Restmengen Schlossertätigkeiten, wie z.B. die Demontage von Behälter-Anbauteilen (Armaturen, Flansche, Rohrleitungsteile) Bedienen von Hochdruckreinigungsgeräten, Umgang mit Chemikalien (alkalische und saure Reinigungsmittel) Einhaltung der Vorschriften zur Arbeitssicherheit, Umweltschutz, Compliance, Arbeits- und Betriebsanweisungen Unterstützung des Vorarbeiters/ Meisters bei Betriebsführungs-, Wartungs- und Instandsetzungsmaßnahmen Bedienung der Messwarte selbstständige Führung einer Teil-Schicht Tagschicht, versetzte Schichten oder 2-Schichtsystem Ausbildung zum Chemikant (m/w/d) oder Industriemechaniker (m/w/d) oder Meister, vorzugsweise im Bereich Chemie Fundierte Kenntnisse im Umgang mit Gefahrstoffen Vorerfahrungen in der Reinigung von Großbehältern oder in der Industriereinigung sowie bei Schlossertätigkeiten Kenntnisse im Umgang mit Gefahrstoffen Wünschenswert wäre ein Staplerschein, Kranschein Führerschein Klasse B Masken- und Höhentauglichkeit MS-Office sowie SAP Kenntnisse wünschenswert In dieser Position wünschen wir uns jemanden, der kundenorientiert agiert, über ein hohes Maß an Teamorientierung verfügt und eine ausgeprägte Kommunikationsstärke besitzt.Eine spannende und verantwortungsvolle Position in einem dynamischen Dienstleistungsbereich sowie eine leistungs- und marktgerechte Vergütung und moderne Sozialleistungen (wie z. B. 30 Tage Urlaub pro Jahr, betriebliche Altersvorsorge, Vermögenwirksame Leistungen, Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung, betriebliche Krankenzusatzversicherung und vieles mehr).
Zum Stellenangebot

Masterarbeit – Entwicklung einer Sauerstoffabreicherungszelle für die Elektrochemische Ammoniaksynthese

Do. 18.08.2022
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­tali­sierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 7.100 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Das Institut für Energie- und Klima­forschung – Elektro­chemische Verfahrens­technik (IEK-14) – forscht an elektro­chemischen Prozessen, wie zum Beispiel der Wasser­elektrolyse. Der Fokus liegt auf der Verfahrens­technik und auf der Frage, wie wir die Elektrolyse und deren Komponenten hoch­skalieren können, sodass diese Prozesse wirt­schaft­lich nutzbar sind. In der Master­arbeit soll an der elektro­chemischen Ammoniak­erzeugung geforscht werden. Die jetzige industrielle Erzeugung von Ammoniak mittels des Haber-Bosch-Verfahrens, welches vor über 100 Jahren entwickelt wurde, ist ein sehr energie­intensiver Prozess, welcher für ca. 2% der welt­weiten CO2-Emissionen verant­wortlich ist. Die elektro­chemische Ammoniak­herstellung auf Basis erneuer­barer Energien kann hier einen erheb­lichen Beitrag zum Klima­schutz leisten und auch den Einsatz von Ammoniak als CO2-neutralem Energie­träger ermöglichen. Die Gewinnung von Stickstoff, welcher für die Synthese notwendig ist, soll elektro­chemisch mittels einer Sauerstoff­abreicherungs­zelle erfolgen. Wir bieten Ihnen ab sofort eine spannende Masterarbeit – Entwicklung einer Sauerstoff­abreicherungszelle für die Elektrochemische AmmoniaksyntheseIm Rahmen dieser Arbeit bauen Sie eine Sauerstoff­abreicherungs­zelle auf, sodass der Sauer­stoff aus der Luft konsumiert und in Wasser umgewandelt wird. Dadurch wird der Sauerstoff­gehalt in der Luft verringert und es kann Stick­stoff gewonnen werden. Der gewonnene Stickstoff soll der Ammoniak­synthese­zelle zugeführt werden. Das System soll eine Kombination aus der Kathode einer Brennstoff­zelle und einer Anode für die protonen­leitende Wasser­elektrolyse werden. Ihre Aufgaben im Detail: Einarbeitung und Literatur­recherche zur Sauerstoff­abreicherungs­zelle Auswahl der Elektroden zur Reduktion von Sauerstoff Aufbau und Entwicklung der Sauerstoff­abreicherungszelle Analyse der Betriebs­parameter und des Energie­bedarfs für den Reinheits­grad des Stickstoffs Integration der Sauerstoff­abreicherungs­zelle in den bestehenden Test­stand Analyse der Auswirkung von Sauer­stoff auf die Ammoniak­synthese Laufendes Master­studium der Fach­richtung Chemie, Chemie­ingenieur­wesen, Verfahrens­technik, Physik, Material­wissen­schaften oder einer verwandten Disziplin Persönliches Interesse an elektro­chemischen Prozessen und am Aufbau von Experimenten Erste Erfahrung im Bereich der Labor­arbeit Bereitschaft, sich in neue Methoden und die Literatur einzu­arbeiten Hohes Maß an Selbst­ständig­keit, Zuver­lässigkeit und Motivation Gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse sind erforder­lich Wir arbeiten an hoch­aktuellen innovativen Themen und bieten Ihnen die Möglich­keit, den Wandel aktiv mitzugestalten! Wir bieten Ihnen: Ein interessantes und gesell­schaftlich relevantes Thema für Ihre Abschluss­arbeit mit zukunfts­orientierter Themen­stellung Hervorragende wissen­schaft­liche und technische Infra­struktur Qualifizierte Betreuung durch wissen­schaftliche Kolleg:innen Eigenverantwortliche Vorbereitung und Durch­führung der über­tragenen Aufgaben Flexible Arbeits­zeiten sowie eine angemessene Vergütung Die Möglichkeit zur Promotion am IEK-14 wird Ihnen bei hinreichenden Fähig­keiten und vorhandener Stellen­finanzierung im Anschluss an Ihre Master­arbeit geboten
Zum Stellenangebot

Senior Sustainability Manager - Data Systems and Analytics (d/f/m)

Do. 18.08.2022
Düsseldorf
At Henkel, you can be a game changer and craft your career. Unleash your entrepreneurial spirit by bringing your ideas to life within a global team. Our leading brands and technologies, along with our high-performing businesses will provide you with countless opportunities to develop your skills and explore new paths. Your career at Henkel will contribute to a more sustainable future, while you grow within our vibrant, diverse culture of trust and belonging. If you're up for challenging the status quo, join our team of pioneers and make your mark on the future with us. Do you dare to make an impact? JOB ID: 22027410 We are looking for an experienced senior manager that contributes to shaping Adhesive Technologies' strategy for sustainability by further integrating sustainability into our business strategy through data driven measurement concepts Your special focus is on sustainability measurement, data analysis and modeling, based on Life Cycle Assessment, contributing to building a holistic concept for sustainability transparency on product and portfolio level along the value chain and as part of integrated business steering You support the design of business intelligence tools for the collection of key data points and KPIs You drive our portfolio transformation by advancing the methodological framework to assess our portfolio's contribution to sustainability in the light of market needs, total impact assessment and future regulation, e.g. EU Taxonomy You provide expertise on sustainability related topics like CO2 emission accounting, mapping of related saving levers in our value chains, understanding of alternative feedstocks You represent Henkel externally at association or industry initiatives, at customers, as well as in internal bodies in order to improve our sustainability expertise, performance, and reputation You will be joining a passionate, international team with a global scope and an open-mindset, giving you the opportunity to have an impact across different regions while having fun in the process Master's degree in Environmental Science, Chemistry, Engineering, Computer Science or a related field Min. 5 years of professional experience Experienced in data analysis and/or modeling of the value chain (cradle-to-grave) Understanding of life cycle assessments and reporting standards (e.g. Greenhouse Gas Protocol)  Experienced in working with large, linked spreadsheets, data tools and systems and understanding of databases would be an advantage Excellent stakeholder management, presentation, and communication skills Proven track record in managing complex projects in multi-stakeholder environments, ideally with a strong focus on sustainability related projects We are looking for an individual who can be both strategic and analytical, has strong project management skills, data affinity and is passionate about driving change and challenging the status quo Henkel is an equal opportunity employer. We evaluate qualified applicants without regard to gender, origin, culture, mindset, generation, disability, religion and sexual orientation.
Zum Stellenangebot

Produktionshelfer Chemie (m/w/d) / Abfüller Stufe 3 (m/w/d)

Mi. 17.08.2022
Leverkusen
Die Chemion Logistik GmbH ist ein Logistikdienstleister, der auf die Bedürfnisse der Chemie und chemienahen Geschäftszweige spezialisiert ist. Wir beschäftigen an den drei CHEMPARK-Standorten (Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen) insgesamt ca. 1.000 Mitarbeiter in den Bereichen Transport, Lagerung, Umschlag, Expedition, Equipment und Schulung. Wir suchen ab sofort Produktionshelfer Chemie (m/w/d) für den Betrieb Flüssigkeitslogistik in Vollzeit. Die Ausübung dieser Tätigkeit erfolgt am Standort Leverkusen. Abfüllung von Flüssigkeiten an Abfüllanlagen / Bahnkesselwagen oder Tankwagen Sauberkeits- und Sicherheitskontrollen von BKW / TKW und Befüllung Umgang mit Gefahrstoffen Einrichten, Warten und Reinigen von Abfüllmaschinen Packmittelaufbau allgemeine Staplerarbeiten, Versandtätigkeiten incl. LKW-Beladung Dokumentation der Abfülltätigkeiten in Fahrbüchern, sowie im EDV-System des Kunden Durchführung von Kontrollverwiegungen, Belabelungen der Abfüllgebinde Erstellen von Etiketten im EDV System des Kunden visuelle Prüfung von Verpackungseinheiten auf Spezifikation und Sauberkeit (vor und nach der Befüllung) Probenahme aus Verpackungseinheiten Umfüllen von verpackter Ware Abüllvorgänge unter erschwerten Arbeitsbedingungen (Atemschutz, Schutzkleidung) Staplerfahrtätigkeiten mit E-EX-Staplern und Gas-Staplern abgeschlossene technische oder naturwissenschaftliche Ausbildung hohes Maß an Zuverlässigkeit gutes technisches Verständnis Schichttauglichkeit Höhentauglichkeit Flürförderzeugschein fließend Deutsch in Wort und Schrift Führerschein Klasse B In dieser Position wünschen wir uns jemanden, der kundenorientiert agiert, über ein hohes Maß an Teamorientierung verfügt und eine ausgeprägte Kommunikationsstärke besitzt.Eine spannende und verantwortungsvolle Position in einem dynamischen Dienstleistungsbereich sowie eine leistungs- und marktgerechte Vergütung und moderne Sozialleistungen (wie z. B. 30 Tage Urlaub pro Jahr, betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung, betriebliche Krankenzusatzversicherung und vieles mehr).
Zum Stellenangebot

Sustainability Manager - Life Cycle Assessment und Analytics (d/f/m)

Mi. 17.08.2022
Düsseldorf
At Henkel, you can be a game changer and craft your career. Unleash your entrepreneurial spirit by bringing your ideas to life within a global team. Our leading brands and technologies, along with our high-performing businesses will provide you with countless opportunities to develop your skills and explore new paths. Your career at Henkel will contribute to a more sustainable future, while you grow within our vibrant, diverse culture of trust and belonging. If you're up for challenging the status quo, join our team of pioneers and make your mark on the future with us. Do you dare to make an impact?JOB ID: 22033453Be part of the growing team for sustainability metrics at Henkel, with the following ambitions: Establish a forward-looking and industry-leading system to measure the environmental footprint along the entire value chain (cradle-to-grave) of an entire business. Track our progress towards our ambitious sustainability targets and become active part of the community of pioneers at heart for the good of generations. Develop life cycle assessments (LCAs) for industrial and consumer products Research and evaluate sustainability data of chemicals Support corporate accounting and reporting of greenhouse gas emissions of Henkel with quantitative metrics Data analytics and modeling of the entire value chain (cradle-to-grave) Devise new processes to define, collect, validate and evaluate sustainability KPIs to gain insights, support accountability and drive actions Design business intelligence tools and lead projects to measure & report sustainability KPIs Interpret results with regards to their business relevance and devise actions, present findings to internal and external stakeholders Support internal and external projects and interaction with business partners (e.g. suppliers) Master of Chemistry or an Engineering discipline or a comparable qualification, with specialization in sustainability Min. 5 years of experience on the job, ability to work independently, demonstrated creative will to actively shape a field in transition Min. 2 years of practical experience in LCA, and/or environmental product declarations (EPDs), working knowledge of LCA tools such as SimaPro, GaBi, OpenLCA, Brightway Min. 2 years of hands-on experience in Greenhouse-Gas (GHG) Reporting according to the GHG protocol - CO2 controlling Very good knowledge of MS Excel and working with advanced concepts such as pivot tables & joining of large tables Working knowledge of business intelligence and analytics tools such as PowerBI or Tableau or Python would be a plus Knowledge of database concepts would be a plus Hands-on experience with project management would be a plus Knowledge of SAP systems, especially EH&S would be a plus Fluent English and German language skills Henkel is an equal opportunity employer. We evaluate qualified applicants without regard to gender, origin, culture, mindset, generation, disability, religion and sexual orientation.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant*in / Chemotechniker*in in der Elementaranalyse (m/w/d)

Mi. 17.08.2022
Leverkusen
CURRENTA ist der führende Dienstleister in der chemischen und chemienahen Industrie. Wir betreiben und managen den wohl attraktivsten Chemiepark in Europa: CHEMPARK mit Standorten in Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen. Hier bieten wir unseren Kunden optimale Bedingungen für Forschung, Entwicklung und Produktion. LEVERKUSEN | VOLLZEIT | BEFRISTET Eigenverantwortliche Bearbeitung von Analysen im Regelwerk GMP und ISO 17025 inkl. Erstellung dernotwendigen Berichte Analysen mittels Volumetrie, Coulometrie und Voltametrie Elementaranalytische Verfahren für C,H,N,S,O,X sowie Chromatographische Verfahren der IC Ermittlung von chemischen und physikalischen Kennzahlen Ausbildung zum Chemielaboranten / Chemotechniker (m/w/d) oder vergleichbar Idealerweise Kenntnisse der Elementaranalyse Flexible Arbeitszeit-/ Teilzeitmodelle Betriebliche Altersversorgung Weiterbildung Betriebsrestaurants Beteiligung am Unternehmenserfolg Unterstützung bei der Kinderbetreuung Attraktive Vergütung Betriebliches Gesundheitsmanagement 30 Urlaubstage Zusätzlich bieten wir unseren Mitarbeitern individuelle Leistungszahlungen, Sonderurlaub, Sozialberatung, Zuschuss bei Krankheiten, im Tarifbereich "Weihnachtsgeld" und Urlaubsgeld, aber auch Firmenevents und kostenfreien Internetzugang. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Chemielaborant*in / Chemotechniker*in in der Elementaranalyse (m/w/d)
Zum Stellenangebot

Ausbildung Chemikant (m/w/d)

Di. 16.08.2022
Leverkusen
Die Dynamit Nobel GmbH ES ist ein Tochterunternehmen innerhalb der Novasep-PharmaZell Gruppe. Am Standort Leverkusen produzieren wir ein breites Spektrum chemischer Spezialprodukte, unter anderem für die Pharma- und Elektroindustrie. Wir legen großen Wert darauf, Jugendliche frühzeitig für das Unternehmen zu begeistern und zugleich das Interesse für die Naturwissenschaften zu wecken. Aubildungsbeginn ist August 2023. Chemikanten und Chemikantinnen steuern und überwachen bei uns Maschinen und Anlagen für die Herstellung sowie das Abfüllen chemischer und pharmazeutischer Erzeugnisse. Sie nutzen in zunehmendem Maße Computertechnik, um chemische Prozesse und Produktionsanlangen zu steuern. Dabei wird ihr spezielles Wissen und Können genutzt, um die Produktionsvorgänge sicher, umweltgerecht und exakt nach den Vorgaben zu gestalten. Der Beruf verbindet Naturwissenschaften, Verfahrenstechnik sowie EDV- und Automatisierungstechnik mit handwerklichen Fähigkeiten. Die Dauer der Berufsausbildung beträgt regulär dreieinhalb Jahre, kann bei entsprechender Leistung jedoch verkürzt werden.Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wenn Sie an einer Ausbildung zum/zur Chemikant/in interessiert sind und mindestens über einen guten Hauptschulabschluss verfügen, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und das letzte Zeugnis). Attraktive Ausbildungsvergütung gemäß Chemietarif Abwechslungsreiches Aufgabengebiet Nettes Arbeitsumfeld Vielfältige Gesundheitsangebote Firmenevents Bezuschusste Kantine Gute Verkehrsanbindung Kostenlose Mitarbeiterparkplätze Lademöglichkeit für Elektroautos
Zum Stellenangebot

Ausbildung Chemielaborant (m/w/d)

Di. 16.08.2022
Leverkusen
Die Dynamit Nobel GmbH ES ist ein Tochterunternehmen innerhalb der Novasep-PharmaZell Gruppe. Am Standort Leverkusen produzieren wir ein breites Spektrum chemischer Spezialprodukte, unter anderem für die Pharma- und Elektroindustrie. Wir legen großen Wert darauf, Jugendliche frühzeitig für das Unternehmen zu begeistern und zugleich das Interesse für die Naturwissenschaften zu wecken. Aubildungsbeginn ist August 2023. Spannend, faszinierend, interessant: Die Arbeit in chemischen Laboratorien ist vielfältig und abwechslungsreich. Hier werden Rohstoffe, Zwischenprodukte und Endprodukte analysiert oder neue Stoffe entwickelt. Unsere Chemielaboranten und -laborantinnen arbeiten in erster Linie in chemisch-pharmazeutischen Forschungs-, Entwicklungs- und Analytik-Laboratorien. Die Dauer der Berufsausbildung beträgt regulär dreieinhalb Jahre, kann bei entsprechender Leistung jedoch verkürzt werden.Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wenn Sie an einer Ausbildung zum/zur Chemielaborant/in interessiert sind und mindestens über eine gute Fachhochschulreife verfügen, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und das letzte Zeugnis). Attraktive Ausbildungsvergütung gemäß Chemietarif Abwechslungsreiches Aufgabengebiet Nettes Arbeitsumfeld Vielfältige Gesundheitsangebote Firmenevents Bezuschusste Kantine Gute Verkehrsanbindung Kostenlose Mitarbeiterparkplätze Lademöglichkeit für Elektroautos
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Assistant (m/w/d)

Di. 16.08.2022
Langenfeld (Rheinland)
Wir sind als Teil der weltweit agierenden ALLTUB-Gruppe ein marktorientiertes, leistungsstarkes Unternehmen der Serienfertigung und führend in der Entwicklung, Produktion und im Vertrieb von Tuben aus Aluminium und Kunststoff. Wir beschäftigen in Deutschland an zwei Standorten rund 200 qualifizierte Mitarbeitende, die sich fortwährend dafür engagieren, unseren Kunden qualitativ hochwertige Tuben zu liefern. Unsere Unternehmensgrundsätze umfassen sowohl den Menschen als auch die Umwelt. Wir sorgen für unsere Mitarbeitenden und sehen eine nachhaltige, ressourcenschonende Produktion als ständigen Auftrag. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Langenfeld (Rheinland) suchen wir eine/n qualifizierte/n und engagierte/n Regulatory Affairs Assistant (m/w/d) in Teilzeitarbeit (20-25 Std./Woche) Einpflegen der regulatorischen Dokumentation (Supporting Documents) neuer Rohstoffe (wie z.B. Laminatfolien, Kunststoffe, Lacke, Farbmittel, Additive) in unsere Datenbanken Ständige Aktualisierung der Datenbanken mit den aktuellen Lieferantendokumentationen für Bestandsrohstoffe Unterstützung beim Aufbau einer neuen Datenbank in MS Access Regelmäßige Kommunikation mit unseren nationalen und internationalen Lieferanten Vorbereiten von Konformitätsbestätigungen nach Vorlage sowie festgelegten Regeln und Anweisungen (z.B. gemäß Lebensmittelkontakt- oder Kosmetikverordnung) Regelmäßige interne Kommunikation mit den Qualitätsmanagern und Prozessingenieuren an den europäischen Standorten der ALLTUB-Gruppe und Teilnahme an Regulatory Team Meetings Chemiekenntnisse basierend auf Berufsausbildung oder Studium Erfahrung in Regulatory Affairs von Vorteil aber nicht zwingend erforderlich Sicherer Umgang mit den MS-Office-Programmen (Outlook, Excel, Word) Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Selbständige, gewissenhafte und strukturierte Denk- und Arbeitsweise Großes technisches Interesse an den Produktionsprozessen in der Lebensmittel-, Kosmetik- und Pharmaverpackungsmittelindustrie eine eigenständige, anspruchsvolle und zukunftsorientierte Tätigkeit in einem hoch motivierten Team ein offenes, freundliches und teamorientiertes Arbeitsklima eine fundierte und gründliche Einarbeitung einen leistungsgerecht bezahlten Arbeitsplatz eine Tätigkeit, die teilweise auch im Mobile Office ausgeübt werden kann
Zum Stellenangebot

Laborleitung (m/w/d) Alkyd- und Kunstharz-Spezialitäten

Di. 16.08.2022
Hilden
Die ASK Chemicals Gruppe ist ein führender Lieferant von Lösungen für die weltweite Gießereiindustrie und globaler Anbieter leistungsstarker Phenolharze für eine Vielzahl von industriellen Anwendungen. ASK Chemicals verfügt über ein Produktions- und Vertriebsnetz in 22 Ländern und beschäftigt weltweit rund 2.000 Mitarbeiter:innen. ASK Chemicals versteht sich als treibende Kraft für branchenspezifische Innovationen mit Forschungszentren und Labors in Europa, Asien, Amerika und Afrika. Bei ASK Chemicals arbeiten wir in internationalen und interdisziplinären Teams an vielfältigen Aufgaben mit großem Entscheidungsspielraum und kurzen Entscheidungswegen. Flexibles Arbeiten und das besondere Augenmerk, das wir auf das Wohlergehen unserer Beschäftigten legen, zeichnen ASK Chemicals dabei als modernen Arbeitgeber aus. Zur tatkräftigen Unterstützung unseres Expertenteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Wülfrath eine Laborleitung (m/w/d) Alkyd- und Kunstharz-Spezialitäten Sie sind Teil unseres F&E-Teams, welches die Verantwortung für leistungsstarke, effiziente Entwicklung unserer Produkte übernimmt. Folgende Aufgaben erwarten Sie: Sie führen ein Laborteam mit dem Ziel, neue und innovative Produkte zu entwickeln Zusammen mit dem Laborteam planen und koordinieren Sie den reibungslosen Ablauf des Laborbetriebs und sind verantwortlich für die Einhaltung von Arbeits- und Sicherheitsvorschriften Als Fachexpert:in leiten Sie spannende F&E-Projekte und sorgen dafür, dass wichtige Meilensteine innerhalb der gesetzten Zeitspanne erreicht werden Sie berichten regelmäßig über den aktuellen Stand der Projekte (Monatsberichte, Jour Fixes) Bei Produktneueinführungen oder Qualitätsproblemen arbeiten Sie eng mit den Bereichen Produktion, Verfahrenstechnik und Qualitätskontrolle zusammen Sie arbeiten mit dem Vertrieb und dem technischen Produktmanagement bei Kundenanfragen zusammen Sie arbeiten mit dem Einkauf bei der Qualifizierung von Rohstoffalternativen zusammen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Chemie, des Lackingenieurwesens oder vergleichbare Qualifikation Idealerweise erste Berufserfahrung im Bereich der Forschung und Entwicklung Idealerweise Erfahrungen im Bereich von Alkyd- und Phenolharzen und Kenntnisse im Bereich der Lackchemie bzw. Lackformulierungen Systematisches Vorgehen bei Problemlösungen Hands-on-Mentalität und eine positive Arbeitseinstellung Kreativität und Innovationsfreude Eigeninitiative und Kommunikationsstärke Unternehmerisches und kundenorientiertes Handeln Sehr gute MS-Office-Kenntnisse. Gute SAP-Kenntnisse sind wünschenswert Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Leistungsgerechte Vergütung und attraktive Sozialleistungen (z. B. betriebliche Altersvorsorge) eines modernen Chemieunternehmens Gute Möglichkeiten der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung 37,5-Stundenwoche und flexible Arbeitszeiten Kostenlose Getränke Parkplätze direkt vor der Tür Attraktive Angebote für Mitarbeiter:innen (dauerhafte Preisnachlässe bei über 800 Top-Markenanbietern)
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: