Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemie: 215 Jobs

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 55
  • Pharmaindustrie 40
  • Sonstige Dienstleistungen 25
  • Wissenschaft & Forschung 25
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 15
  • Nahrungs- & Genussmittel 15
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 7
  • Druck- 6
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 6
  • Medizintechnik 6
  • Papier- und Verpackungsindustrie 6
  • Elektrotechnik 5
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 5
  • Feinmechanik & Optik 5
  • Glas- 5
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 5
  • Sonstige Branchen 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Baugewerbe/-Industrie 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 191
  • Ohne Berufserfahrung 133
  • Mit Personalverantwortung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 209
  • Teilzeit 12
  • Home Office 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 158
  • Befristeter Vertrag 27
  • Ausbildung, Studium 11
  • Arbeitnehmerüberlassung 7
  • Praktikum 5
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 2
  • Promotion/Habilitation 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Chemie

Trainee Produkt Management / International Graduate Program *

Mi. 12.08.2020
Mitterteich
SCHOTT ist ein international führender Technologiekonzern auf den Gebieten Spezialglas und Glaskeramik. Mit der Erfahrung von über 130 Jahren herausragender Entwicklungs-, Material- und Technologiekompetenz bietet das Unternehmen ein breites Portfolio hochwertiger Produkte und intelligenter Lösungen an. Damit ist SCHOTT ein innovativer Partner für viele Branchen, zum Beispiel Hausgeräteindustrie, Pharma, Elektronik, Optik, Life Sciences, Automotive und Aviation. SCHOTT hat das Ziel, mit seinen Produkten zu einem wichtigen Bestandteil im Leben jedes Menschen zu werden. Das Unternehmen setzt auf Innovationen und nachhaltigen Erfolg. Die Muttergesellschaft SCHOTT AG hat ihren Hauptsitz in Mainz und ist zu 100 Prozent im Besitz der Carl-Zeiss-Stiftung. Als Stiftungsunternehmen nimmt SCHOTT eine besondere Verantwortung für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt wahr.Internationaler Technologiekonzern • Spezialglas, Spezialwerkstoffe und Spitzentechnologien • über 130 Jahre Erfahrung • über 16.000 Mitarbeiter in 34 Ländern • Innovationen für die Welt von morgen Was ist Ihr nächster Meilenstein? Trainee Produkt Management / International Graduate Program * SCHOTT Tubing bietet als Hersteller von Glasröhren maßgeschneiderte Produkte & Dienstleistungen für internationale Wachstumsmärkte wie Pharmazie, Elektronik, Industrie- und Umwelttechnik. Mit einer Produktionskapazität von mehr als 140.000 Tonnen und Produktionsstandorten in Europa, Südamerika und Asien ist SCHOTT Tubing einer der weltweit führenden Hersteller von Glasröhren. Innovative Dienstleistungen wie das E-Commerce Bestellsystem oder die Scientific Services runden das Leistungsspektrum ab. Ihr Profil Abgeschlossenes Masterstudium oder Promotion im Bereich Chemie oder Werkstoffwisssenschaften (oder vergleichbares Studium) Praktika im Bereich Produkt Management oder Projektmanagement wünschenswert Kenntnisse im Bereich Glasproduktion und -analyse wünschenswert Internationale Berufserfahrung, beispielsweise in Form von Auslandspraktika, von Vorteil Sehr gute Englischkenntnisse Sehr Gute MS-Office Kenntnisse Strukturierte, selbständige Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit Hohe internationale Reisebereitschaft, Freude am Arbeiten im internationalen Umfeld Ihre Aufgaben Technisch/wissenschaftliche Kundenberatung hinsichtlich Glasrohre Verantwortlich für Schulungen, Trainings der Kunden zu unseren Glasrohren Erfassung und Analyse von Kundenanforderungen Unterstützung des Vertriebs bei technischen und wissenschaftlichen Anfragen Unterstützung der Produkt Manager bei der Analyse fehlerhafter Proben Koordination und Überwachung aller Schulungen und Problem-Lösungs-Prozesse Marktanaylsen und Wettbewerbsbeobachtung Ansprechpartner für unsere Kunden bei wissenschaftlichen Fragestellungen Ihr Benefit Unbefristetes Arbeitsverhältnis 18-monatiges internationales Graduate/Trainee Programm 2-3 monatiger Einsatz im Ausland Kontinunierliche Personalentwicklung durch intensive Schulungen Unterstützung durch einen erfahrenen Mentor während der gesamten Dauer des Programms Teilnahme am internationalen Graduate Meeting, bei welchem Sie die Möglichkeit haben, Ihr Netzwerk innerhalb des SCHOTT Konzerns zu erweitern Am Ende des Programms werden Ihnen die weiteren Karrieremöglichkeiten innerhalb des SCHOTT Konzerns aufgezeigt Es erwarten Sie sowohl interessante und herausfordernde Aufgaben in Feldern, die unsere Zukunft beeinflussen, als auch ein motiviertes und nettes Team. Wollen Sie mit uns erfolgreich sein? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung zu: SCHOTT AG, Human Resources, Anette Bäumler SCHOTT AG, Mitterteich Human Resources, Anette Bäumler, +49963380634 *Die Persönlichkeit zählt - nicht das Geschlecht
Zum Stellenangebot

Doktorand (w/m/d) – Neue Kompositmembranen für PEM-Brennstoffzellen und Elektrolyseure

Mi. 12.08.2020
Erlangen
Sie möchten durch Ihre Arbeit einen Beitrag zur Energiewende in Deutschland leisten? Dann sind Sie am Helmholtz-Institut Erlangen-Nürnberg für Erneuerbare Energien (HI ERN) genau richtig! Das HI ERN bildet das Kernstück einer engen Partnerschaft zwischen dem Forschungszentrum Jülich, dem Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie und der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg am Standort Erlangen. Die Zusammenarbeit der Partner bezieht sich auf die Bereiche innovative Materialien und Prozesse für photovoltaische Energie­syste­me und Wasserstoff als Speicher- und Trägermedium für CO2-neutral erzeugte Energie. Unterstützen Sie uns dabei, erneuerbare Energien klimaneutral, nachhaltig und kostengünstig nutzbar zu machen! Der erfolgreiche Kandidat / die erfolgreiche Kandidatin wird in der Abteilung „Elektrokatalytische Grenzflächenverfahrenstechnik“, die unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Simon Thiele steht, dem Team „Membranherstellung und Synthese“, das von Dr. Jochen Kerres geleitet wird, angehören. Die Abteilung fokussiert sich auf die Herstellung, Analyse und Simulation funktional optimaler Strukturen von der Nanometerskala bis zur Mikrometerskala in elektrochemisch aktiven Materialien sowie die Herstellung neuer Materialien für die Katalyse und Polymerelektrolytmembranen.  Verstärken Sie diesen Bereich zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Doktorand (w/m/d) Neue Kompositmembranen für PEM-Brennstoffzellen und Elektrolyseure Elektrospinnen von (ionenleitenden) Polymer-Fasermatten  Synthese und Analyse von ionisch leitenden Festelektrolytpolymer-Kompositmembranen   Herstellung und Charakterisierung von Membranen im sauren und alkalischen Betriebsbereich zwischen ca. 20 – 200° C für Brennstoffzellen und Elektrolyseure   Betreuung von Studierenden  Teilnahme an Projekttreffen  Abstimmung mit internen und externen Partnern   Publikation und Präsentation von Forschungsergebnissen in einschlägigen Journalen bzw. auf internationalen Konferenzen exzellent abgeschlossenes Masterstudium im Bereich der Chemie oder des Chemieingenieurwesens  Kenntnisse im Bereich synthetische und analytische Polymerchemie sind vorteilhaft  Kenntnisse auf dem Gebiet der (sauren und alkalischen) Festelektrolytpolymere und ihrer Anwendung in elektrochemischen Membranverfahren wie Brennstoffzellen, Elektrolyse oder Redox-Flow-Batterien sind von Vorteil  große Motivation, die Promotion innerhalb von 3 Jahren abzuschließen   ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten   Bereitschaft, Eigeninitiative zu zeigen, und die Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten   stark ausgeprägte Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit  exzellente mündliche und schriftliche Deutsch- und Englischkenntnisse internationales, interdisziplinäres Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Campus (FAU Südgelände) inkl. vieler Kooperationsmöglichkeiten mit Partnern der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, dem Forschungszentrum Jülich, dem Helmholtz-Zentrum Berlin und aus dem Ausland   hervorragende wissenschaftliche und technische Infrastruktur für die Ausübung hochwertiger Forschung   Arbeiten mit weltweit einzigartigen analytischen Messmethoden   Zusammenarbeit mit international führenden Industriepartnern   umfangreiches Weiterbildungsangebot   vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie  eine Teilzeittätigkeit mit 29,25 Wochenstunden eine zunächst auf 3 Jahre befristete Stelle mit der Möglichkeit einer längerfristigen Perspektive  Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund); in Abhängigkeit von den vorhandenen Qualifikationen und je nach Aufgabenübertragung eine Eingruppierung im Bereich der Entgeltgruppe EG13 (75 %) TVöD-Bund  Dienstort: Erlangen Das Forschungszentrum Jülich fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen.
Zum Stellenangebot

Medizinischen Dokumentar / Bachelor of Science (m/w/d)

Mi. 12.08.2020
Langen (Hessen)
Wir suchen für unser Fachgebiet "Virale Impfstoffe" zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medizinischen Dokumentar / Bachelor of Science (m/w/d) Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Vernetzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. Das Fachgebiet Virale Impfstoffe ist zuständig für die wissenschaftlich-regulatorische Bewertung und Zulassung von Virusimpfstoffen im europäischen und nationalen Rahmen einschließlich sämtlicher regulatorischer Folgeverfahren. Auch die Genehmigung klinischer Studien für humane Impfstoffe zum Schutz vor viralen Infektionserkrankungen, die Beratung pharmazeutischer Unternehmer und der (Fach-) Öffentlichkeit sowie die Mitarbeit in nationalen und internationalen Gremien sind wichtige Aufgaben. Das Fachgebiet nimmt gegenwärtig eine zentrale Funktion bei der regulatorischen Evaluation und Begleitung der Entwicklung von COVID-19 Impfstoffen ein. Datenrecherche in regulatorischen Dossiers (Zulassung, klinische Prüfung) und wissenschaftliche Literaturrecherche Zusammenstellung und Aufbereitung der regulatorischen und wissenschaftlichen Daten für die weitere Nutzung Unterstützung des wissenschaftlichen Teams bei der Auswertung und Interpretation der zusammengestellten Daten mit dem Ziel der Erarbeitung regulatorisch-wissenschaftlicher Konzepte zum Schutz vor künftigen medizinisch-infektiologischen Bedrohungsszenarien Projektplanung und -management Inhaltliche und operative Organisation, Verfahrensoptimierung Bachelorabschluss in Biologie, Biochemie oder verwandte Studienrichtung oder Abschluss als medizinischer Dokumentar (m/w/d) Kenntnisse und Erfahrungen in der wissenschaftlichen Datenrecherche Erfahrung in der Analyse und Aufbereitung wissenschaftlicher Daten Interesse an wissenschaftlich-regulatorischen Fragestellungen zur Impfstoffentwicklung Verständnis und Interesse für medizinisch-biologische, gesundheitspolitische, wirtschaftliche und rechtliche Zusammenhänge Fähigkeit zu analytischem Denken und interdisziplinärer Zusammenarbeit im Team Fähigkeit zur selbständigen Arbeitsorganisation unter Einhaltung enger Zeitvorgaben Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und hohe Belastbarkeit Sicherer Umgang mit Microsoft Office, Datenbanken und moderner Datenkommunikation Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bitte beachten Sie, dass bei Vertragsabschluss eine Declaration of Interests gegenüber der EMA sowie eine Erklärung gemäß § 77a AMG abgegeben werden müssen. ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögenswirksame Leistung. Das Beschäftigungsverhältnis ist auf zwei Jahre befristet, wobei der Vertragszeitraum längstens bis zum 31.12.2022 (Projektende) geht. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E 11 TVöD, Teil I der Anlage 1 des TVEntgO Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter für unsere Arbeitsvorbereitung (m/w/d)

Mi. 12.08.2020
Freudenberg, Westfalen
Seit mehr als 40 Jahren sind wir als inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Freudenberg spezialisiert in der Entwicklung und Herstellung chemisch-technischer Produkte für die vielfältigsten Einsatzbereiche. Durch unsere eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung, verbunden mit modernsten Produktionstechniken und einem internationalen und kundenorientierten Vertriebsnetz, sorgen wir für individuelle und wirtschaftliche Problemlösungen – schnell und zuverlässig. Unser Kundenstamm aus den unterschiedlichsten Branchen, von Klein- und Mittelbetrieben bis hin zu den großen Industrieunternehmen, vertraut auf den Namen WIEDS als zuverlässigen und flexiblen Partner. Für unseren Standort in Freudenberg suchen wir Sie als Mitarbeiter für unsere Arbeitsvorbereitung (m/w/d) in Vollzeit Arbeitsvorbereitung für unsere Produktion Terminplanung und Steuerung aller Aufträge Erstellung aller Abfüll-, Umfüll- und Fertigungsanweisungen Überwachung der Fertigungsprozesse und Abläufe Beachtung und Prüfung der Zollrichtlinien Arbeiten mit unserem ERP-System: Buchen von Fertigungen / Abfüllungen etc. Druck von Produktetiketten, sowie deren Verwaltung und Bestandskontrolle Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung und Berufserfahrung in einer ähnlichen Position sind wünschenswert Das Arbeiten mit chemischen Produkten erfordert einen gewissenhaften und ordnungsgemäßen Umgang und eine genaue Arbeitsweise Belastbarkeit und Flexibilität  Ein gutes Arbeitsklima in einem familiär geführten Unternehmen Einarbeitung durch erfahrene Kollegen Eine leistungsgerechte Vergütung und weitere Gratifikationen
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d) IG-Chemie Tarif

Mi. 12.08.2020
Troisdorf
BleckmannSchulze ist laut Focus der beste Dienstleister 2019 im deutschsprachigen Raum. Gestalten Sie mit uns Ihre berufliche Zukunft. Ihr zukünftiger Arbeitgeber ist ein auditiertes pharmazeutisches Produktionsunternehmen. Die Erzeugnisse des Spezialisten, die höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden, sind am Markt seit vielen Jahrzehnten sehr gefragt. Modernste Fertigungstechnologien und gut ausgewählte sowie qualifizierte Mitarbeiter gewährleisten den stetig hohen Qualitäts- und Servicestandard. Für dieses zukunftsorientierte und stark wachsende Unternehmen suchen wir zum nächstmöglichen Starttermin in Direktvermittlung mehrere qualifizierte Bewerber für die Position des Chemielaboranaten (m/w/d). Als Chemielaborant (w/m/d) sind Sie für die Analytik von pharmazeutischen Rohstoffen, Zwischenprodukten und Bulk. bzw. Fertigprodukten nach Arzneibuchmethoden oder hausinternen Verfahren zuständig. Die Durchführung von Gerätequalifizierungen und Gerätekalibrierungen gehören ebenfalls zu Ihrem Aufgabenbereich. Sie erstellen GMP-gerechte Dokumentationen und führen gaschromatographische Routineanalysen durch. Die eigenständige Entwicklung neuer Methoden und die Optimierung bestehender Methoden im Bereich der Gaschromatographie, auch im Hinblick auf Datenintegrität, gehören zu Ihrem Verantwortungsbereich. In Ihrer Position als Chemielaborant (m/w/d) führen Sie fundierte Schulungen und Trainings neuer Mitarbeiter (m/w/d) im GC-Bereich durch.   Als Wunschkandidat (m/w/d) bringen Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant, Techniker, Chemieingenieur, Chemiker (m/w/d) oder einen vergleichbaren Abschluss mit. Sie verfügen über erste Berufserfahrung im Bereich der instrumentellen Analytik sowie gute Kenntnisse im Bereich der Gaschromatographie und Hochdruckflüssigchromatographie. Im Umgang mit den MS-Office-Anwendungen sind Sie versiert und Ihre Englischkenntnisse setzen Sie sicher im Tagesgeschäft ein. Idealerweise haben sie Erfahrung in der Arbeit im GMP-Umfeld mit. Ihre präzise und sehr eigenständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab. Profitieren Sie von der vielseitigen, verantwortungsvollen und herausfordernden Aufgabe mit guten Entwicklungsperspektiven. Freuen Sie sich auf eine attraktive Vergütung nach dem IG-Chemie Tarifvertrag. Sie werden gründlich und gut organisiert eingewiesen und eingearbeitet. Nutzen Sie das subventionierte Angebot der hauseigenen Kantine mit den abwechslungsreichen und gesunden Gerichten. Es erwartet Sie eine Unternehmenskultur, in der Vertrauen, Fairness, Wertschätzung und Teamgeist gelebt werden.
Zum Stellenangebot

Chemielaboranten bzw. CTA (w/m/d) für den Bereich Chromatographie

Mi. 12.08.2020
Kiel
Unsere stark wachsende Laborgruppe bietet weltweit ein umfassendes analytisches Leistungsspektrum für Agrar, Umwelt und Lebensmittel an. Mit über 1700 Mitarbeitern in 26 europäischen Niederlassungen zählen wir zu den Marktführern unserer Branche. Wir möchten unsere führende Stellung ausbauen und suchen ab sofort einen Chemielaboranten bzw. CTA (W/M/D) für den Bereich Chromatographie In Vollzeit, am Standort AGROLAB Agrar und Umwelt GmbH in Kiel Extraktion und Aufbereitung von Umweltproben in den Matrices Feststoff, Wasser und Klärschlamm zur Bestimmung von Umweltkontaminanten (z.B. VOC, PAK, PCB, Mineralölkohlenwasserstoffe) mittels (Headspace-)GC-MS, GC-FID und HPLC Messung an modernen Chromatographiesystemen und Auswertung der Ergebnisse Gerätewartung und Troubleshooting Termingerechte Bearbeitung der Proben und Ergebnisdokumentation in der Labordatenbank Qualitätssicherung nach DIN EN ISO 17025 Mitwirkung bei der Erstellung von Arbeitsanweisungen Allgemeine Labortätigkeiten Abgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant/in oder CTA Erfahrung im Bereich der Umweltanalytik, ggf. in einem nach DIN EN ISO 17025 akkreditierten Labor, sind wünschenswert und sehr von Vorteil Hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Flexibilität, sowie Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative Prozessorientierte Arbeitsweise, gutes Kommunikations- und Organisationsvermögen, Teamfähigkeit, Spaß an der Analytik Ein langfristig sicherer Arbeitsplatz Teamwork in einem aufgeschlossenen und kollegialen Team Flache Hierarchien und transparente Entscheidungen Teilhabe am unternehmerischen Erfolg Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss Hervorragende Verkehrsanbindung mit Auto, Bus und Bahn
Zum Stellenangebot

Chemiker (m/w/d) als Studienleiter/in für den Fachbereich Aquatische Ökotoxikologie

Mi. 12.08.2020
Roßdorf bei Darmstadt
Die ibacon GmbH ist mit über 150 Beschäftigten ein hochqualifizierter, international tätiger Dienstleister für die Chemische Industrie. In unserer GLP-zertifizierten Prüfeinrichtung führen wir eine Vielzahl verschiedener Studien zur Ermittlung der Ökotoxizität und des Umweltverhaltens von Chemikalien durch, die zur Einschätzung poten­tieller Umweltrisiken gesetzlich vorgeschrieben sind. Darunter sind Versuche zur Bestimmung physikalisch-chemischer Parameter, der biologischen Abbaubarkeit, ökotoxikologische Laborstudien mit Wasser- und Land­lebewesen, Feldstudien mit Pflanzen, Arthropoden und Bodenorganismen sowie chemisch-analytische Arbeiten.Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen Chemiker (m/w/d) als Studienleiter (m/w/d).unbefristet, Vollzeit (40 h)Eigenverantwortliche Planung und Durchführung von GLP-konformen ökotoxikologischen Studien nach OECD-RichtlinienKostenkalkulation, Planung von Umsatz und Ressourcen sowie AngebotskalkulationProjektplanung und -beratung unserer internationalen KundenFührung und Leitung des zugeordneten technischen PersonalsTermingerechter und wirtschaftlicher Abschluss der zugeordneten KundenprojekteEin erfolgreiches nachturwissenschaftliches Studium im Bereich der Chemie, Lebensmittelchemie, Biotechnologie o. ä., idealerweise mit abgeschlossener PromotionIdealerweise mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der chemischen Analytik, insbesondere mit HPLC und HPLC-MSVorkenntnisse im Bereich der Wasser- und Umweltanalytik sind wünschenswertBerufserfahrung als Prüfleiter im GxP-Umfeld ist von VorteilErfolgreiche Führungserfahrung von PersonalZielstrebiges, exaktes und selbstständiges ArbeitenFließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir vorausModerne LaborausstattungAnspruchsvolle und abwechslungsreiche AufgabenMitarbeit in einem erfolgreichen und engagierten TeamArbeitsgebiet mit InnovationspotentialPersonalverantwortungFlexible Arbeitszeitplanung und Führen eines Gleitzeitkontos ohne KernzeitenUnbefristetes ArbeitsverhältnisZahlreiche Sozialleistungen30 Tage UrlaubKantineRMV-Jobticket (vergünstigt)
Zum Stellenangebot

Chemikant (m/w/d)

Mi. 12.08.2020
Mainz
  Chemikant (m/w/d) Machen Sie Ihren nächsten Karriereschritt mit Budenheim. Freuen Sie sich auf moderne Themen, Herausforderungen die Sie mit uns meistern werden und Raum für Ihre Ideen. Bringen Sie Ihr Wissen ein. Wir fördern Ihre berufliche Entwicklung und bereiten Sie auf zukünftige Herausforderungen vor. Bewerben Sie sich jetzt.   Das können Sie von uns erwarten: ausführliche Einarbeitung | attraktive Vergütung nach Tarifvertrag | langfristige Zusammenarbeit | vielfältige Benefits Zu Ihren Aufgaben gehört: Sie fahren eigenverantwortlich verschiedene chemische Produktionsanlagen Zusätzlich zeichnen Sie sich für die Durchführung bzw. Überwachung der Produktabfüllung verantwortlich Das Führen von Unterlagen (Protokolle, Dokumentation, etc.) gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabenspektrum Sie lernen unsere Produktionsabläufe kennen und arbeiten an der Erstellung von hochwertigen Spezialchemieprodukten mit Zusammen mit Ihren Kollegen bereiten Sie unsere Produktionsanlagen regelmäßig auf unterschiedliche Produktherstellung vor Im Team führen Sie kleinere Reparatur- und Wartungsarbeiten durch Was Sie mitbringen sollten: Sie sind ausgebildete/r Chemikant/-in oder haben eine vergleichbare Ausbildung, z.B. Lebensmitteltechniker/-in Erste relevante Berufserfahrung ist wünschenswert, aber kein Muss Sie sehen sich als Teamplayer und haben Lust Dinge gemeinsam voranzubringen Eine verantwortungsbewusste und genaue Arbeitsweise ist für Sie selbstverständlich Sie verfügen über fließende Deutschkenntnisse   Wenn Sie diese Chance nutzen möchten, senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen online zu. Online bewerben   Chemische Fabrik Budenheim KG Personal - Herr Benjamin Sunde www.budenheim.com Alle verwendeten Begriffe sind geschlechtsneutral zu sehen. Wer wir sind: Die Chemische Fabrik Budenheim KG ist ein mittelständisches, global tätiges Unternehmen und einer der Weltmarktführer in der Herstellung und Vermarktung hochwertiger Phosphate und Spezialchemie. Als Teil der Oetker-Gruppe ist unser Denken und Handeln durch nachhaltigen und umweltbewussten Einsatz der unterschiedlichen Ressourcen geprägt. Gemeinsam mit unseren Kunden verbessern wir das Leben. Was Sie erwartet: Es erwartet Sie ein sicherer und abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen, vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten und einem kooperativen Betriebsklima.
Zum Stellenangebot

Manager Medizinischer Service (m/w/d)

Di. 11.08.2020
Pullach
HERMES ARZNEIMITTEL ist ein modernes, wachsendes pharmazeutisches Unternehmen mit erfolgreichen Marken aus der Selbstmedikation. Für unsere Abteilung Medizinischer Service im Bereich OTC in Pullach suchen wir einen engagierten Teamplayer (m/w/d), der sich die richtige Mischung aus spannenden Projekten und persönlicher Weiterentwicklung wünscht. Wir fördern den offenen und vertrauensvollen Umgang untereinander und legen großen Wert auf Zuverlässigkeit und Selbstverantwortung. Nutzen Sie Ihre Chance! Unsere Kollegen (m/w/d) in der Med.-Wiss. freuen sich auf Sie! Sie sind Impulsgeber und Mitgestalter (m/w/d) von Marketingmaterialien für unser Produktmanagement Sie werten medizinische und pharmazeutische Fachliteratur aus Sie arbeiten in interdisziplinären Teams bei anspruchsvollen Entwicklungsprojekten mit Sie planen und begleiten wissenschaftliche Studien zu unseren Produkten Sie pflegen den Kontakt zu unseren Kooperationspartnern Sie schulen Ihre Kollegen (m/w/d) im Apotheken- und Arzt-Außendienst sowie ausländische Vertriebspartner Sie sind erster Ansprechpartner (m/w/d) für neue Kollegen (m/w/d) und Praktikanten (m/w/d) Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Pharmazie, Biologie oder im Lebensmittelbereich Sie haben mehrjährige Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie im Med. Wiss.-Bereich gesammelt Sie arbeiten zuverlässig, ergebnisorientiert und haben Spaß daran, in interdisziplinären Teams zu arbeiten Sehr gute MS-Office Kenntnisse sowie sehr gute Deutsch- und (fachspezifische) Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zur Übernahme der Funktion als stellvertretender Informationsbeauftragte/r (für DE und AT) Eine unbefristete Festanstellung in Vollzeit mit 30 Tagen Urlaub im Jahr, einer attraktiven Bezahlung, freiwilliger arbeitgeberfinanzierter Altersvorsorge, interessanten Angeboten zur Weiterbildung, einer subventionierten Kantine, einer guten Work-Life-Balance und einem Team, das sich auf Sie freut.
Zum Stellenangebot

Chemiker / Betriebschemiker im Formulation Pilot Plant (m/f/d)

Di. 11.08.2020
Syngenta zählt zu den führenden Unternehmen der Agrarchemiebranche. Mehr als 28.000 Mitarbeiter arbeiten in über 90 Ländern weltweit daran, das Ertragspotenzial von Kulturpflanzen ständig zu verbessern. Durch erstklassige Forschung, unsere globale Präsenz und die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden helfen wir, die Ernteerträge und die landwirtschaftliche Produktivität zu steigern. Wir tragen dazu bei, die Umwelt zu schützen sowie die Gesundheit und Lebensqualität zu verbessern.Für unsere Standort Münchwilen (AG) suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n Chemiker / Betriebschemiker Formulation Pilot PlantZweck und Umfang der Stelle: Als Betriebschemiker/in sind Sie für die nachhaltige, termingerechte sowie sichere Durchführung der täglichen Betriebsaktivitäten in unserem Formulation Pilot Plant mitverantwortlich. Sie sind ein wichtiger Teil der Produkteentwicklung von der Überführung von innovativen Produkten aus der Entwicklung bis zur Markteinführung. Sie unterstützen den Betriebsleiter in allen produktionsrelevanten Fragen und Tätigkeiten, damit die Entwicklung neuer Produkte und Prozesse im Formulation Pilot Plant effizient, erfolgreich und unter Einhaltung von GSU-Vorschriften und Richtlinien durchgeführt werden. Ausserdem arbeiten Sie an der Entwicklung neuer Formulierungsverfahren sowie an der Prozessoptimierung bestehender Produktionsverfahren mit. Sie helfen mit, dass durch technische Innovation der Betrieb sich immer auf dem neusten Stand der Technik befindet.Verantwortung der Stelle: Vorbereitung und Durchführung von Entwicklungs-, Pilotierungs- und Produktionsaufträgen unter Berücksichtigung aller Sicherheits-, Hygiene- und Ökologievorschriften (GSU). Erstellen der notwendigen Produktionsunterlagen wie Pilotvorschriften und Betriebsanweisungen. Unterstützung der Formulierungsingenieure und -chemiker bei der Pilotierung der Verfahren sowie bei der Kleinfabrikation von Formulierungsprodukten. Vorbereitung und Mitarbeit bei Risikoanalysen (PRA) für Formulierungsverfahren sowie Pilotanlagen. Mitarbeit in Unterhalts- und Investitionsprojekten. Mitarbeit und Umsetzung bei technischen Innovationen und Projekten inkl. der Inbetriebnahme von Anlagen und Verfahren. Kontinuierliche Verbesserung bestehender Prozesse (KVP, OPEX) durch Suche und Realisierung von verfahrenstechnischen Verbesserungen und Innovationen. Unterstützung und Instruktion der Betriebsmitarbeiter im Pilotbetrieb. Effiziente und sichere Zusammenarbeit mit den lokalen Werksdiensten, sowie auch Forschung, Entwicklung, Produktion und Vertrieb. Unterstützung des Betriebsleiters in betrieblichen und technischen Belangen Erfolgreich abgeschlossenes Studium in Chemie, Chemieingenieurwesen, Verfahrenstechnik oder einer ähnlichen Disziplin an Uni, ETH, FH. Erfahrung in einem chemischen oder verfahrenstechnischem Pilot-/Produktionsbetrieb oder in der Prozess-/Formulierungsentwicklung. Fundierte Erfahrung mit GSU-Prozessen und Standards in der Produktion. Ausgeprägtes Verständnis für technische Zusammenhänge und Verfahrenstechnik. Präzise Arbeitsweise sowie unternehmerisches Denken und Handeln. Sicheres Beherrschen der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift. Mit Ihrer Arbeit können Sie einen wichtigen Betrag zur Ernährungssicherheit der Menschen leisten -> #briningplantpontentialtolife Eine verantwortungsvolle Aufgabe mit interessanten Herausforderungen Ein offenes und angenehmes ArbeitsklimaSyngenta ist ein Arbeitgeber für Chancengleichheit und diskriminiert nicht bei Recruitment, Einstellung, Ausbildung, Beförderung oder anderen Beschäftigungspraktiken aus Gründen der Rasse, der Hautfarbe, der Religion, des Geschlechts, der nationalen Herkunft, des Alters, der sexuellen Orientierung, des Familienstandes oder des Veteranenstatus, der Behinderung oder jeder andere gesetzlich geschützte Status.
Zum Stellenangebot


shopping-portal