Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemie: 9 Jobs in Nürtingen

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 4
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Druck- 1
  • It & Internet 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Sonstige Branchen 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 7
  • Mit Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 3
  • Feste Anstellung 2
  • Praktikum 2
  • Befristeter Vertrag 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Chemie

Chemiker/ Produktmanager (m/w/d)

Do. 06.08.2020
Tübingen
Wir stehen für Smart Chemistry with Character. Das bedeutet, wir übernehmen Verantwortung für Technik, Mensch und Umwelt. Deshalb suchen wir Menschen mit Charakter, die Ihre Karriere aktiv und mit viel Handlungsspielraum gestalten möchten. Teamgeist, gelebte Werte und eine professionelle Einstellung machen uns zu einem erfolgreichen mittelständischen Spezial- chemieunternehmen mit weltweit 25 Gesellschaften und insgesamt rund 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Als Stiftungsunternehmen sind wir zudem dauerhaft unabhängig. Zur Unterstützung innerhalb des Business Fields Construction & Assembly suchen wir zum 1. September 2020 in Vollzeit einen Chemiker/ Produktmanager (m/w/d) für den Standort Tübingen Fachliche Verantwortung für die gesamte Bandbreite der Themen Rheologie und Dispergierung Weiterentwicklung des Technologie Managements bzgl. aller relevanten Aspekte Führung eines Laborteams Eigenständige Durchführung und Koordination unseres Technischen Service in Zusammenarbeit mit allen relevanten Stakeholdern Entwicklung im Rahmen der Identifikation und Initiierung neuer Innovationsprojekte Abgeschlossene Hochschulausbildung mit chemischem Schwerpunkt Mehrere Jahre Berufs- und Führungserfahrung in vergleichbarem Aufgabenumfeld Hohes Maß an Selbständigkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein sowie eine zielorientierte und effiziente Arbeitsweise Ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit in Verbindung mit einer fachübergreifenden Denkweise und hoher Kreativität Verhandlungssichere deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft für internationale Dienstreisen und Freude an interkultureller Kollaboration Herausfordernden Aufgaben mit großem Freiraum für eigenständiges Arbeiten in einem globalen, erfolgreichen Unternehmen Einem dynamischen Umfeld in Verbindung mit einem engagierten, hoch qualifizierten Team Einer Kultur, die von gegenseitiger Wertschätzung geprägt ist Ambitionierten Zielen und der Entwicklung von „Winning Teams“ Raum für Ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung
Zum Stellenangebot

Promotion im Bereich Anodenentwicklung für Batteriezellen in Zusammenarbeit mit einer Universität ab Januar 2020

Do. 06.08.2020
Stuttgart
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 236990In der Konzernforschung & Mercedes-Benz Cars Entwicklung (RD) gestalten wir die Automobilgenerationen der Zukunft. Damit meinen wir innovative Produkte mit höchster Qualität und effiziente Entwicklungsprozesse. Wir arbeiten schon heute an Fahrzeugen, die die Technologieführerschaft von Daimler auch zukünftig sichern werden. Das Batterieentwicklungscenter verantwortet die Entwicklung von HV-Batterien in der Daimler AG. Hierzu gehören in der Vorentwicklung die Konzepterarbeitung mit geeigneten Zell- und Modultechnologien und deren Absicherung durch Prototypen und deren Test. Neue Zelltechnologien sind das Herz jedes Batteriesystems. Die schnelle technologische Entwicklung wird sich in den nächsten Jahren fortsetzen. In unserem Chemielabor in Stuttgart-Untertürkheim wollen wir neuartige Zelltechnologien aufbauen, testen und bewerten. Die optimale Ausnutzung der Aktivmaterialien, unter Gewährleistung der Langlebigkeit, steht dabei im Vordergrund. Zu diesem Zweck sollen im Rahmen einer Promotion innovative Anodenstrukturen und -formulierungen etabliert sowie die Elektrode/Elektrolyt-Grenzfläche angepasst werden. Im Schwerpunkt steht dabei Silizium bzw. Siliziumoxid als Anodenmaterial. Durch den Einsatz geeigneter Analytikmethoden und elektrochemischer Testprozeduren werden fundierte Kenntnisse über die Vorgänge und Degradationsprozesse im Inneren der Zelle aufgebaut. Diese lassen Rückschlüsse auf die Wirksamkeit der umgesetzten Maßnahmen zu. Ihre Aufgaben im Einzelnen: Durch die Analyse der Fach- und Patentliteratur identifizieren Sie relevante Material- und Strukturansätze, mit Fokus auf Si/SiOx als Anode in Lithium-Ionen-Batterien Sie entwickeln Komponentenrezepturen, etablieren Verfahren zur Bereitstellung strukturierter Elektroden und passen das Elektrolytsystem an die komplexen Systembedingungen an. Hierzu arbeiten Sie im Chemielabor mit und bauen Musterzellen mit hoher Energiedichte auf Innovative Methoden wie in-situ Raman-Spektroskopie und/oder in-situ Festkörper-NMR-Spektroskopie ermöglichen Ihnen tiefergehende Analysen der entwickelten Elektroden Zur Bewertung der gewählten Konzepte definieren Sie Testvorschriften. Die zur Charakterisierung notwendigen Tests und Analysen führen Sie eigenständig durch Durch post-mortem-Analysen erhalten Sie Einblick in das Alterungsverhalten der Batteriezellen, der Elektroden sowie Aktiv- und Inaktivmaterialien Sie begutachten die Testergebnisse und stellen diese in Berichtsform zusammen. Sie leiten Maßnahmen zur Verbesserung der Material- und Strukturansätze ab und setzen diese selbstständig um. Hierdurch unterstützen Sie den Batterieentwicklungsprozess Die Präsentation der aufbereiteten Ergebnisse gehört zu Ihrem Aufgabengebiet. Auf diese Weise stehen Sie im wissenschaftlichem Austausch mit den erfahrenen Spezialisten und Batteriezellchemikern innerhalb der Mercedes-Benz AG Das Promotionsvorhaben findet in Kooperation mit einer Hochschule statt. Die endgültige Themenfindung erfolgt in Absprache mit der Hochschule, Ihnen und uns.Abgeschlossenes Studium: Chemie, Materialwissenschaften, Verfahrenstechnik oder ein vergleichbarer Studiengang Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office Erfahrungen/spezifische Kenntnisse: Fundierte Kenntnisse im Bereich elektrochemische Speichertechnologien, insbesondere der Lithium-Ionen-Batterie; praktische Erfahrungen in der Herstellung von Elektroden, Elektrodenpasten sowie in der händischen Fertigung von Batteriezellen sind wünschenswert Persönliche Kompetenzen: Kreativität und Innovationsfähigkeit sowie Selbstständigkeit, analytisches und lösungsorientiertes Denken, sicherer Umgang mit interdisziplinären Fragestellungen, Teamfähigkeit, Commitment zu elektrischen Fahrzeugantrieben und zu den Produkten der Mercedes-Benz AGDie Tätigkeit ist in VollzeitSie möchten Ihre Promotion in Zusammenarbeit mit Daimler machen? Wir bieten Ihnen ein internationales Experten-Netzwerk, Forschungsmaterialien, Arbeitseinblicke und persönliche Mentor*innen, die Ihnen zusätzlich zu Ihrer Fakultät als Ansprechpartner*in zur Seite stehen. Promovieren Sie an einer renommierten Hochschule mit der Unterstützung von Daimler als nicht-akademischen Partner und nutzen Sie das Know-How eines weltweit agierenden Konzerns. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online. Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Unter sbv-untertuerkheim@daimler.com können Sie sich zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

Research Scientist - 1 year fixed-term contract (m/w/d)

Do. 06.08.2020
Stuttgart
At Tetra Pak we touch millions of lives every day, ensuring better nutrition and healthier lifestyles through safe packaging and food processing solutions. Guided by our global brand promise, PROTECTS WHAT´S GOOD, we strive to make a difference by protecting food, people and our futures. To do this we need more than smart technology. We need smart people too. People like you, who wants to work with people like us.We are looking for a Research Scientist who will support our Analytical Laboratory team. You will be based in Stuttgart, Germany Please note that this is a 1 year fixed-term opportunity. •    organize and coordinate samples in the internal laboratory workflow •    internal and external coordination of investigations •    plausibility check of the analytical results obtained by the laboratory •    maintain our network with external laboratories •    support risk assessments based on analytical data in view of current and future food contact material legislation•    educational background in food chemistry / analytical chemistry or similar scientific areas of expertise •    competences in GC/MS and LC/MS •    fluency in German and English language •    creativity, solution-orientation, excellent communication skills, team-minded•    variety of exciting challenges with ample opportunities for development and training in a truly global landscape •    culture that pioneers spirit of innovation where our engineering genius drives visible result •    equal opportunity employment experience that values difference and diversity •    market competitive compensation and benefits
Zum Stellenangebot

Masterand (m/w/d) Thema: Haftungsaufbau von additionsvernetzenden Silikon-Elastomeren

Mi. 05.08.2020
Grafenberg (Württemberg)
Die RAMPF-Gruppe steht für Engineering and Chemical Solutions und bietet die Antworten auf ökonomische und ökologische Bedürfnisse der Industrie. Als visionäres Familienunternehmen ist die RAMPF-Gruppe für höchste Qualität sowie Markt- und Kundennähe weltweit bekannt. RAMPF Polymer Solutions mit Sitz in Grafenberg (bei Stuttgart) ist ein führender Entwickler und Hersteller von reaktiven Kunststoffsystemen auf Basis von Polyurethan, Epoxid und Silikon. Zum Produktportfolio gehören flüssige wie thixotrope Dichtungssysteme, Elektrogießharze und Konstruktionsgießharze, Kantenvergusssysteme, Filtervergusssysteme und Klebstoffe. »Discover the future« ist unser Versprechen. Wer bei RAMPF arbeitet, der hat Freude an Herausforderungen, an der Entwicklung neuer Technologien und der Umsetzung von Innovationen. Das lässt Ideen fließen – und bringt konkrete Lösungen für eine sichere Zukunft. Die RAMPF Polymer Solutions GmbH & Co. KG in Grafenberg sucht zum nächstmöglichen Termin einen Masterand (m/w/d) Thema: Haftungsaufbau von additionsvernetzenden Silikon-Elastomeren Untersuchung und Optimierung des Haftungsaufbaus von additionsvernetzenden Silikon-Elastomeren an kritischen Substraten Literatur- und Patentrecherchen im Hinblick auf Stand der Technik und mit Fokus auf Rohstoffe/Additive, als auch substratspezifische Vorbehandlungen für die zu verklebenden Ober-flächen im Hinblick auf Silikonelastomere Formulierung, Herstellung und Prüfung von additionsvernetzenden Silikonrezepturen nach Stand der Technik mit Fokus auf Haftungsverbesserung inkl. Auswertung/Dokumentation der Versuchsergebnisse Herausarbeitung und Verifizierung von Struktur-Wirkungsprinzipien und tieferes Verständnis des Haftungsaufbaus Student (m/w/d) im Masterstudiengang mit Vertiefung Polymerchemie oder ein vergleichbarer Studiengang Gutes technisches Verständnis Sicherer Umgang mit MS Office, insbesondere Word, Excel und PowerPoint Gute Englischkenntnisse  Teamfähigkeit, hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung sowie eine analytische und schnelle Auffassungsgabe Intensive Einarbeitung und fachliche Betreuung Kurze Entscheidungswege durch flache Hierarchien Modernste Arbeitsplätze Herausfordernde und vielseitige Aufgaben Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wer wir sind, was wir tun und wie Sie durchstarten können, erfahren Sie auf unserer Homepage unter: www.rampf-group.com/karriere Nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich jetzt über unser Onlineformular. Fragen beantwortet Frau Sarah Shaath – Personal, T + 49.7123.9342-1124
Zum Stellenangebot

Chemiker / Chemieingenieur Wasserchemie (m/w/d)

Di. 04.08.2020
Dürnau (Kreis Göppingen)
Wer wir sind: Die Dr. Nähring Water Treatment GmbH entwickelt und produziert seit mehr als 18 Jahren innovative Chemikalien für die industrielle Wasseraufbereitung in Membrananlagen in den Bereichen Prozesswasser, Kühlwasser und Trinkwasser. Unsere Produktpalette reicht von Antiscalants (Härteinhibitoren) für laufende Betriebsanlagen bis hin zu Membranreinigern. Darüber hinaus bieten wir Dienstleistungen wie zum Beispiel Laboranalysen, Membranautopsien und Filterkerzenrecycling. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unser ambitioniertes und freundliches Team für das Labor am Standort Dürnau einen Chemiker, Chemieingenieur, Ingenieur Chemietechnik oder ähnliches als Chemiker Wasserchemie (m/w/d) Forschung, Entwicklung und Optimierung von Antiscalants (Härteinhibitoren) für Membranfiltrationsanlagen und Membranreinigern Wasseranalysen; (Photometrische Messungen, Atomabsorptionspektroskopie (AAS) uvm.) Erstellung und Pflege von Sicherheitsdatenblättern Membranautopsien Tests am Membrananlagen im Labormaßstab nationale Normungsarbeit (DIN-Normenausschuss) Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Chemie, des Chemieingenieurwesens oder vergleichbares; idealerweise mit dem Schwerpunkt Wasserchemie Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Wasserchemie; idealerweise Erfahrung in der Entwicklung von Antiscalants oder Reinigungsmitteln Freude an der Arbeit im Team und der gemeinsamen Erarbeitung von Lösungen Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und unternehmerisches Denken Eine eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise sehr gute bis gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir schätzen kurze Entscheidungswege und bieten viele Möglichkeiten zur Mitgestaltung in unserem engagierten Team.
Zum Stellenangebot

Praktikum in Bereich Befundung von Lithium-Ionen-Zellen ab Oktober 2020

Sa. 01.08.2020
Kirchheim unter Teck
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 236430Unsere Arbeit ist geprägt von den Visionen und Anforderungen der E-Mobilität. Damit meinen wir innovative Produkte mit höchster Qualität und effizienten Entwicklungsprozessen. In der Konzernforschung & Mercedes Benz Cars Entwicklung (RD) gestalten wir die Automobilgenerationen der Zukunft. Wir arbeiten schon heute an Fahrzeugen und Komponenten, die die Technologieführerschaft von Daimler auch zukünftig sichern werden. Das Center RD/EB verantwortet im Bereich der Antriebsentwicklung der Daimler AG die gesamte Batterieentwicklung. Das Team Zuverlässigkeit simuliert unter anderem sämtliche für die Lebensdauer der Lithium-Ionen-Batterien relevante Themen. Der Kundenwunsch nach langer Laufzeit diktiert die hohen Anforderungen an Lithium-Ionen Batteriesysteme. Zur optimalen Vorhersage der Lebensdauer ist es unerlässlich die zur Anwendung kommenden Modelle experimentell zu validieren sowie Lebensdauer beeinflussende Faktoren zu kennen. Die Befundung und elektrochemische Analyse der Zellen ist hierbei ein Baustein zur Optimierung der Lebensdauer. Aufgaben: Einarbeitung in das Thema Lebensdauer, Alterungsmechanismen und elektrochemische Analysemethoden von Lithium-Ionen Batterien mit grundlegendem Literaturstudium Befundung von Lithium-Ionen Zellen in Inertgas-Atmosphäre Probenpräparation zur Durchführung von Folgeanalysen (Lichtmikroskopie, REM, etc.) Experimentalzellenmessungen zur elektrochemischen Charakterisierung der Elektrodenmaterialien Datenaufbereitung und Auswertung mittels MATLABStudiengang: Studium (Universität, FH) in Physik, Chemie, Materialwissenschaft, Verfahrenstechnik, Elektrotechnik oder vergleichbare Studiengänge Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS Office, Kenntnisse in MATLAB Persönliche Kompetenzen: Engagement, Teamfähigkeit, analytische Denkweise, strategische Arbeitsweise, Hohe Eigeninitiative, Zuverlässigkeit, Bereitschaft und Freude an neuen Herausforderungen Sonstiges: Vorkenntnisse in Elektrochemie und Erfahrungen in der Laborarbeit wünschenswertDie Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

Praktikant (m/w/d) im Bereich Anwendungstechnik

Do. 30.07.2020
Grafenberg (Württemberg)
Die RAMPF-Gruppe steht für Engineering and Chemical Solutions und bietet die Antworten auf ökonomische und ökologische Bedürfnisse der Industrie. Als visionäres Familienunternehmen ist die RAMPF-Gruppe für höchste Qualität sowie Markt- und Kundennähe weltweit bekannt. RAMPF Polymer Solutions mit Sitz in Grafenberg (bei Stuttgart) ist ein führender Entwickler und Hersteller von reaktiven Kunststoffsystemen auf Basis von Polyurethan, Epoxid und Silikon. Zum Produktportfolio gehören flüssige wie thixotrope Dichtungssysteme, Elektrogießharze und Konstruktionsgießharze, Kantenvergusssysteme, Filtervergusssysteme und Klebstoffe. »Discover the future« ist unser Versprechen. Wer bei RAMPF arbeitet, der hat Freude an Heraus-forderungen, an der Entwicklung neuer Technologien und der Umsetzung von Innovationen. Das lässt Ideen fließen – und bringt konkrete Lösungen für eine sichere Zukunft. Die RAMPF Polymer Solutions GmbH & Co. KG in Grafenberg sucht zum nächstmöglichen Termin einen Praktikant (m/w/d)  im Bereich Anwendungstechnik> Verarbeitung von 2K reaktiven Gießharzen auf Basis von Polyurethan, Epoxid und Silikon > Prüfung von Materialeigenschaften sowie die damit verbundene Dokumentation > Mitarbeit an aktuellen Kundenprojekten > Selbstständige Bearbeitung von Projekten, wie z. B. Reihenversuche, Grundlagenversuche und deren    Dokumentation>    Student (m/w/d) eines chemischen Studiengangs, z. B. Angewandte Chemie oder vergleichbarer Studiengang  >    Hohes Maß an Eigeninitiative und Teamfähigkeit sowie eine schnelle Auffassungsgabe >    Sicherer Umgang mit dem MS Office-Paket und modernen Medien>    Intensive Einarbeitung und fachliche Betreuung >    Kurze Entscheidungswege durch flache Hierarchien >    Top ausgestattete Arbeitsplätze >    Herausfordernde und vielseitige Aufgaben
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Chemie (m/w/d)

Mo. 27.07.2020
Tübingen, Osnabrück, Ulm (Donau)
Studydrive ist mit mehr als 750.000 Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule in Tübingen, Osnabrück oder Ulm. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Masterthesis zu Simulation CFD / Thermodynamik mit OpenFOAM

Mo. 13.07.2020
Waiblingen (Rems)
Wir sind bereit Neues zu wagen. Sind Sie es auch? Wir bei Syntegon Technology entwickeln bereits heute nachhaltige Gesamtlösungen für die Pharma- und Lebensmittelindustrie. Als eigenständiges Unternehmen, hervorgegangen aus der Bosch-Gruppe, arbeiten 6100 erfahrene Mitarbeiter in über 15 Ländern daran unsere Spitzenposition als Anbieter für Prozess- und Verpackungstechnik weiter auszubauen. Nutzen Sie Ihre Leidenschaft und Ihr Engagement, um zu einer besseren Lebensqualität auf der ganzen Welt beizutragen und unsere Zukunft aktiv zu gestalten.  Am Standort Waiblingen befindet sich unser Hauptsitz. Von hier aus steuert die Geschäftsführung das Unternehmen weltweit. Zusätzlich entwickeln und fertigen wir hier Prozess- und Verpackungslösungen für feste Pharmazeutika wie Kapselfüllmaschinen, Kartonierer sowie maßgeschneiderte Kundenlösungen. Gehen Sie den entscheidenden Schritt! Bewerben Sie sich jetzt! Entwicklung von "boundary conditions" reaktiver Oberflächen mit Phasenübergängen für numerische Simulationsmodellierung mit OpenFOAM Toolbox. Modellierung des thermodynamischen und fluidmechanischen Verhaltens einer reaktiven Gas-Dampfmischung mit mehreren Komponenten und deren Wechselwirkungen mit den angrenzenden Oberflächen. Schwerpunkte werden die Absorption, Desorption,  Diffusion, Reaktion, Stoff- und Wärmeübergang, Phasenübergang binärer Dampfgemische bei Kondensation und Verdampfung sein. Einer Ihrer Aufgaben wird zudem die Modellierung bewegter Komponenten (moving meshes) sein. Erfahrungen und KnowHow: idealerweise vertiefte Kenntnisse in physikalischer Chemie, Grundkenntnisse in C / C++ und Linux / bash scripting evtl. python, Kenntnisse in OpenFOAM wünschenswert Begeisterung: Freude und Kenntnisse in mathematisch- physikalischer Modellierung Studiengang: Verfahrenstechnik, Chemieingeurwesen, Physik, Chemie, Simulation Technology oder ein vergleichbarer Studiengang Beginn: ab September/Oktober 2020Dauer: 6 Monate Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess? Nadine Rappen (Personalabteilung) +49 (7151)14-2145 Sie haben fachliche Fragen zum Job? Ralph Eisenschmid (Fachabteilung) +49(7151)14-2110
Zum Stellenangebot


shopping-portal