Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemie: 5 Jobs in Rheinstetten (Baden)

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Bildung & Training 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Befristeter Vertrag 1
Chemie

Chemiker*innen Bereiche Organik oder Anorganik

Do. 14.10.2021
Karlsruhe (Baden)
Karlsruhe – innovativ, jung und lebendig. UNESCO-Stadt der Medienkunst, Stadt des Rechts, digitale Zukunftskommune. Führend in Technologie und Wissenschaft – eine weltoffene Stadt mit hoher Lebensqualität und ausgezeichneter Mobilität. Attraktive Arbeitgeberin mit großer Jobsicherheit für nahezu 7.000 Mitarbeiter*innen. Mit vielfältigsten Berufen, immer für die Menschen in der Stadt. Chemiker*innen Bereiche Organik oder Anorganik Das Tiefbauamt, Bereich Stadtentwässerung, sucht Sie als Chemiker*in für das Sachgebiet Zentrallabor (An der Wässerung 2) zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit (Tandem). Die Stellen bieten je nach Qualifikation und Berufserfahrung Entwicklungsmöglichkeiten bis Entgeltgruppe 11 TVöD. Je nach Aufgabenbereich entweder:    Erweiterung des Portfolios des Zentrallabores in Richtung organische Abwasseranalytik (KW-Index) bis hin zur Akkreditierung dieses Verfahrens oder Durchführung und Organisation von Abwasseranalysen unter Anwendung eines umfangreichen Geräteparks Dokumentation und Prüfberichtserstellung in einem LIMS (Labor-Informations-Management-System) Durchführung und Kontrolle von Qualitätssicherungsmaßnahmen Mitarbeit bei der Aufrechterhaltung der Akkreditierung unseres Abwasserlabores nach DIN EN ISO 17025:2018 (gegebenenfalls Stellvertretung der Qualitätsmanagement-Beauftragten) Abgeschlossenes Studium im naturwissenschaftlichen Bereich wie beispielsweise Chemie mit Schwerpunkt Analytik oder einem vergleichbaren Studiengang, zum Beispiel Lebensmittelchemie Praktische Erfahrungen in der instrumentellen Analytik im Bereich Anorganik oder in der organischen Abwasseranalytik Kenntnisse auf dem Gebiet der Abwasserreinigung, im Bereich der Qualitätssicherung nach DIN EN ISO 17025, sowie Erfahrungen im Umgang mit einem LIMS Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie die Befähigung zur strukturierten, selbstständigen Arbeitsweise Einen interessanten und verantwortungsvollen Aufgabenbereich mit gesellschaftlicher Relevanz Flexible Arbeitszeitmodelle und die individuelle Balance von Beruf und Privatleben Kinderbetreuungsmöglichkeiten in unserem Betriebskindergarten Eine zukunftsorientierte Personalentwicklung mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten Eine betriebliche Altersversorgung Ein attraktives Betriebliches Gesundheitsmanagement Kollegiale Zusammenarbeit im Team und ein Arbeitsklima orientiert an unseren Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit
Zum Stellenangebot

Chemikant (m/w/d) Direktvermittlung

Do. 14.10.2021
Rastatt
Die DEKRA Arbeit Gruppe, eine Tochtergesellschaft der DEKRA SE, gehört zu den erfolgreichsten vermittlungsorientierten Personaldienstleistern in Deutschland. An derzeit über 120 bundes- und europaweiten Standorten haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, flexible Personallösungen zu etablieren und so den regionalen Arbeitsmarkt positiv mitzugestalten. Helfen Sie mit, dieses Erfolgsmodell weiter auszubauen und bewerben Sie sich noch heute. Als eines der erfolgreichsten und innovativsten Dienstleistungsunternehmen in Deutschland suchen wir ab sofort in Rheinmünster, einen Chemikant (m/w/d)  in Vollzeit.   Ihre Aufgaben: Überwachung und Steuerung der Produktionsanlage Erkennen sowie Beseitigung von Störungen Abfüllung, Etikettierung und Transport der Komponenten Versorgung der Produktionsanlagen   Ihr Profil: Ausbildung als Chemikant (m/w/d), Mechatroniker (m/w/d) oder eine gleichwertige technische Ausbildung mit entsprechender Erfahrung Sie verfügen über handwerkliches Geschick sowie ein engagierte und eigenständige Arbeitsweise  Berufserfahrung im produzierenden Gewerbe Bereitschaft im Schichtdienst zu arbeiten Führerschein Klasse B   Was wir Ihnen bieten: Personalvermittlung mit einem Direkteinstieg bei unserem Kunden. Gutes Gehalt  Vertraulicher Umgang mit Ihren Unterlagen Persönliche Betreuung durch den Bewerbungsprozess Keine Vermittlungsgebühr   Ihr Weg zu uns: Falls Sie sich direkt bewerben wollen, so können Sie uns gerne Ihren Lebenslauf per Email senden oder uns Ihre Daten über die angebotene online-Bewerbung zukommen lassen. Bei der online-Bewerbung können Sie nach Eingabe Ihrer Kontaktdaten Ihren Lebenslauf "hochladen". Dies dauert nur 1 Minute. Bewerben Sie sich doch gleich. Als eines der erfolgreichsten und innovativsten Personaldienstleistungsunternehmen in Deutschland suchen wir für unseren renommierten Kunden in Rastatt    
Zum Stellenangebot

PhD Physicist or Chemist with main focus in OLED Stack Development (m/f/d)

Di. 05.10.2021
Bruchsal
CYNORA is an emerging materials leader in the global information display industry. The organic light emitting diode (OLED) technology is currently revolutionizing the display market by enabling completely new features for smartphones, tablets and TVs. We have pioneered a unique technology to produce ultra-high-efficiency emitter systems required for next-generation Organic Light Emitting Diode displays. Known as Thermally Activated Delayed Fluorescence (TADF), the technology promises to reduce power consumption by as much as fifty percent. Our international and multidisciplinary team cooperates with leading display manufacturers worldwide and develops innovative and patented OLED materials. CYNORA is offering flat hierarchies and exciting opportunities for learning and career development. We are constantly expanding our team of currently around 120 employees and are looking for motivated and talented new colleagues. Shape the future with us! You will be responsible for the design of innovative OLED stack architectures, using your expertise to derive new theories Your responsibilities also include the experimental design and the analysis of experimental data with focus on structure-property- correlation and the development of further experiments You will act as the scientific interface between synthetic chemists and process engineers at OLED device fabrication You will be an active part of our R&D project structure and work also in internationally oriented external projects You will be involved in the statistical process control as well as in the development of corrective measures You keep yourself and your project group up to date with the latest OLED research literature PhD degree in Physics or Chemistry in organic electronics with focus on OLEDs or comparable qualifications You have profound knowledge in structure-property relationships of organic semiconductors Industrial experience in the field of OLED architecture development (phosphorescence, TADF) as well as in the field of optoelectronic device simulations would be an advantage You have a communicative and flexible personality being able to work independently and also in teams You are motivated by new challenges and reliable You have a good command of spoken and written English Knowledge in coding would be an advantage A varied and challenging position in a growing and innovative technology company Modern and cooperative company culture, characterized by constant progress Concerted boost of your skills and expertise Flexible working hours and a performance-related salary Very good transport connections due to our location in the city center of Bruchsal
Zum Stellenangebot

Chemielaborant / Chemisch-technischer Assistent / CTA (m/w/d)

So. 03.10.2021
Rülzheim
Die HWI group ist ein innovativer und unabhängiger Partner der Pharma-, Biotech- und Medtech-Branche in Europa und bietet seit mehr als 30 Jahren analytische, technologische und regulatorische Services an. Die HWI pharma services GmbH gehört zur Unternehmensgruppe und bietet am Standort Rülzheim pharmazeutische Dienstleistungen an, insbesondere in den Bereichen Arzneimittelanalytik, Arzneimittelzulassung und Pharmakovigilanz. Der Einsatz, die Flexibilität und die Kompetenz unserer Kolleginnen und Kollegen bilden die Grundlage für unseren Erfolg. Dabei ist uns eine langfristige und vertrauensvolle Zusammenarbeit wichtig. Etablierung und Verifizierung von Arzneibuchmethoden gemäß Ph.Eur. und USP/NF sowie HPLC / GC Fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der analytischen Chemie, insbes. im Bereich HPLC, GC, CE Analytische Methodenentwicklung, insbes. in den Bereichen Wirkstofffreisetzung, HPLC, GC, CE Erstellung von Vorschriften und Projektdokumenten Durchführung von Stabilitäts- und freigaberelevanten Prüfungen Prüfung pharmazeutisch-relevanter Parameter Arbeitserfahrung im GMP-Umfeld und der Gerätequalifizierung Übernahme der Verantwortung zugewiesener Analysegeräte Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant / CTA (m/w/d) mit Berufserfahrung Methoden-Kenntnisse gemäß Arzneibuch (Ph.Eur., USP) Kenntnisse in der Gerätequalifizierung Software-Kenntnisse (MS Office, analytische Gerätesoftware) Methodischer und analytischer Arbeitsstil Kenntnisse über pharmazeutische Rohstoffe, Wirkstoffe und Arzneimittel-Formulierungen Gesundes und familiäres Betriebsklima mit flachen Hierarchien und einer lebendigen Feedbackkultur Wertschätzung, offene Kommunikation und eine gute Arbeitsatmosphäre Umfassende Einarbeitung Zertifizierung nach Beruf und Familie Firmenevents
Zum Stellenangebot

Chemisch-technische Assistentin / Chemisch-technischer Assistent (w/m/d)

Fr. 01.10.2021
Eggenstein-Leopoldshafen
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und ver­mittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT über 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für das Institut für Nanotechnologie (INT) ab sofort befristet bis 31.12.2023 eine/einen Chemisch-technische Assistentin / Chemisch-technischen Assistenten (w/m/d) Sie sind verantwortlich für die Betreuung, Wartung und Kalibrierung von Größenausschlusschromatographie-Systemen (SEC). Zudem führen Sie in regelmäßigen Abständen eigenständig Messungen von Standardproben zur Kalibrierung durch und wenden fortgeschrittene Detektionstechniken wie Viskosimetrie und Mehrwinkel-Lichtstreuung (MALLS) zur Bestimmung absoluter Molekulargewichtsverteilungen an. Auch die Betreuung und Wartung von HPLC-Anlagen, welche gegebenenfalls mit einem Massenspektrometer gekoppelt sind, sowie die Durchführung von regelmäßigen automatisierten und standardisierten Messungen gehören zu Ihren Aufgaben. Sie sind außerdem für die Einweisung neuer Nutzer in die Nutzung der SEC-Geräte, insbesondere in Kombination mit der HPLC-Anlage, zuständig. Im Rahmen des Exzellenzclusters "3D Matter Made to Order" (3DMM2O) arbeiten Sie auf dem Gebiet der Synthese und Charakterisie­rung von organischen Verbindungen und Polymeren für die Anwendung beim direkten Laserschreiben. Automatisierte Arbeitstechniken wie präparative Säulenchromatographie, moderne Polymerisationstechniken und Photochemie bilden Ihre Hauptaktivitäten im Labor ab. Außerdem sind Sie für die Bestellung von Chemikalien, Verbrauchsmaterialien und Laborgeräten zuständig. Die Wartung und Instandhaltung von chemisch-technischen Apparaturen und Laborgeräten, wie insbesondere der Lösungsmitteltrocknungsanlage und der Chemie-Spülmaschine, sowie die Beauftragung und Überwachung von Reparaturen gehören ebenfalls in Ihr Aufgabengebiet.über eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum chemisch-technischen Assistentin/chemisch-technischen Assistent (w/m/d) oder zur/zum Chemielaborantin/Chemielaborant (w/m/d) und über langjährige Berufserfahrung, idealerweise im Bereich der Polymeranalytik und Chromatographie. Zudem haben Sie bereits praktische Erfahrungen mit automatisierten Arbeitstechniken wie präparative Säulenchromatographie, Polymerisationstechniken und Photochemie gesammelt. Weiterhin verfügen Sie über Erfahrungen in der Anwendung von fortgeschrittener Detektionstechniken wie Viskosimetrie und Mehrwinkellicht­streuung sowie über gute Kenntnisse in der Betreuung von Größenausschluss­chromato­graphie- und Hochdruck-Chromatographie-Systemen. Gute Kenntnisse im Umgang mit toxischen anorganischen Verbindungen, in der Gefahrenverord­nung und im Bereich der Unfallverhütungsvorschriften sind vorausgesetzt. Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz, eine abwechs­lungsreiche Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot sowie eine Zusatzrente nach VBL, flexible Arbeitszeitmodelle und ein/eine Casino/Mensa. Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen. Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: