Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Chemie: 14 Jobs in Schanze

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Bildung & Training 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 13
  • Mit Berufserfahrung 12
Arbeitszeit
  • Vollzeit 14
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
  • Befristeter Vertrag 2
  • Praktikum 2
Chemie

Chemiker / Entwickler (m/w/d) im Bereich F&E Industrielack

Mo. 16.05.2022
Unna
Brillux ist Hersteller und Marktführer als Direktanbieter und Vollsortimenter im Lack- und Farbenbereich. Wir sind der starke Partner von Handwerk, Handel, Industrie und Planung. Garanten für die erfolgreiche Partnerschaft sind über 2.500 Mitarbeiter, die in über 190 Niederlassungen und vier Produktionsstätten täglich mit Leidenschaft unsere Erfolgsgeschichte weiterschreiben. Der Hauptsitz unseres familiengeführten Unternehmens ist in Münster/Westfalen. Service und Produktqualität, Innovationskraft und Zuverlässigkeit sind die Basis unseres Erfolgs. In diesem Umfeld bieten sich Ihnen beste Entwicklungsmöglichkeiten. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Forschung und Entwicklung in unserem Werk in Unna suchen wir Sie als: Chemiker / Entwickler (m/w/d) F&E Industrielacke (Vorstellungsgespräch per Video möglich) Sie sind verantwortlich für die Neuentwicklung und Optimierung von marktgerechten Industrielacken für unterschiedliche Applikationen. Ihre Produkte bringen Sie zusammen mit unseren Kunden oder Applikationspartnern zur serienreifen Anwendung auf industriellen Lackieranlagen. Zusammen mit der Produktion stellen Sie die Produzierbarkeit der Rezepturen sicher und erarbeiten neue oder angepasste Produktionsprozesse. Zudem führen Sie Screenings von neuen Rohstoffen und Benchmarks von Wettbewerbsprodukten aus. Weiterhin gehört die Planung, Durchführung und Auswertung von Versuchen im Labor- und Technikmaßstab zu Ihren Aufgaben. Hier unterstützen Sie bei der anwendungstechnischen Erprobung der Produkte den Kunden und dokumentieren, interpretieren und präsentieren die Ergebnisse. Darüber hinaus leiten Sie Projekte. Sie haben einen Hochschulabschluss Bachelor / Master / Diplom in Chemie, Chemieingenieurwesen, Lackingenieurwesen, sind promovierter Chemiker oder können eine vergleichbare Ausbildung vorweisen. Sie verfügen über Kenntnisse in den Bereichen Oberflächen, Polymerchemie oder Applikationstechniken von Industrielacken. Weiterhin sind Kenntnisse zu Lacken und Farben, der Formulierung und den Rohstoffen von Industrielacken in flüssiger oder Pulverform vorteilhaft. Sie bringen die Fähigkeit mit Ziele mit Ausdauer zu verfolgen und Ergebnisse eigenständig oder im Team zu erreichen. Berufserfahrungen in vergleichbaren Positionen und Branchen in Verbindung mit Projekten sind vorteilhaft aber nicht notwendig. Für einen erfolgreichen Start werden Sie intensiv Sie "on the job" eingearbeitet. Sie erwartet eine sichere und langfristige Perspektive in einem expandierenden Unternehmen und die Zusammenarbeit in einem motivierten Team. Ebenso bieten wir Ihnen umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten durch interne und externe Referenten in der unternehmenseigenen Brillux Akademie. Unsere umfassenden Zusatzleistungen, u. a. die betriebliche Altersvorsorge sowie die betriebliche Krankenzusatzversicherung, runden das Angebot ab.
Zum Stellenangebot

Labormitarbeiter*in / Chemisch-Technische/r Assistent*in

Sa. 14.05.2022
Wuppertal
Die AGR-KAKO GmbH bietet ihren Kunden maß­geschneiderte Logistik-Lösungen im Bereich der Entsorgung. Als kompetenter Partner mit dem Spezial­gebiet der flüssigen Abfälle ist die AGR-KAKO GmbH für schnelle, sichere und wirtschaft­liche Lösung von Entsorgungs- und Reinigungs­aufgaben bekannt. Unsere Spezial­fahrzeuge bringen z. B. Säuren, Laugen, Emulsionen, Löse­mittel, Abscheider­inhalte, andere flüssige Gefahr­güter und Fäkalien sicher zu den Entsorgungs­zentren. Kommunen und Unter­nehmen aus Industrie und Gewerbe vertrauen seit Jahrzehnten auf das Know-how der AGR-KAKO GmbH. Von der Probe­nahme über die Analyse bis hin zur Abwicklung mit den Behörden – wir bieten ein umfassendes Leistungs­paket für unsere Kunden.Wir suchen in Wuppertal ab sofort in Vollzeit eine/nLabormitarbeiter*in / Chemisch-Technische/n Assistent*infür unser Betriebslabor der chemisch-physikalischen Behandlungsanlage(Referenz-Nr.: R96) Qualitätssicherung der Ein- und Ausgänge der Anlage, sowie aller genehmigungs­relevanten Analysenparameter Erfassung von anlagen­relevanten Daten in verschiedenen EDV-Systemen Untersuchung von Vorproben und Durch­führung von betrieblich relevanten Kontroll­untersuchungen Unterstützung bei der Sicher­stellung der Einsatz­fähigkeit aller Laborgeräte, Koordination von Wartungs- und Reparatur­einsätzen Einkauf der Labor­betriebs­mitteln Abgeschlossene Berufsausbildung als Laborant*in, Chemisch-Technische/r Assistent*in oder Chemotechniker*in Chemische Kenntnisse und Berufserfahrung im Umgang mit flüssigen Sonderabfällen und Abwasser­behandlungs­verfahren Sicherer Umgang mit folgenden Analyse­geräten: GC, ICP, TOC, AOX, Karl-Fischer Technischer Sachverstand sowie zügiges und sorg­fältiges Arbeiten Bereitschaft zur Arbeit im 2-Schicht­system zwischen 6:00 und 18:30 Uhr Bereitschaft zur Übernahme von Notdiensten Gute EDV-Kenntnisse in Microsoft Excel und Word, sowie idealer­weise in Candis OT Organisatorische Fähigkeiten und Team­fähigkeit Handfestes Mitwirken an Klima- und Umweltschutz in einer zukunfts­trächtigen Branche Mittelständische Strukturen mit flachen Hierarchien, schnellen Entscheidungs­wegen und einem dynamischen Umfeld Möglichkeiten der gezielten Fortbildung und Qualifikation im Rahmen der beruflichen Einarbeitung Eine offene, angenehme Arbeits­atmosphäre mit echtem Teamgeist nach unserem Motto „Miteinander – Füreinander“ Vereinbarkeit von Beruf und Familie Leistungsgerechte Vergütung sowie attraktive Sozial­leistung
Zum Stellenangebot

Chemielaborant*in/CTA/Techniker*in als Mitarbeiter*in (m/w/d) im Emissionslabor des Automobiltesthauses

Sa. 14.05.2022
Herten, Westfalen
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter*innen, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 93.000 Mitarbeiter*innen und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 50 Standorten präsent.Die SGS Institut Fresenius GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet. Sie führen eigenverantwortlich Prüfungen im Emissionslabor des Automotive Testhouse durch. Dazu zählen Prüfungen an Materialien / Teilen des Fahrzeugbaus (Muster, Prototypen, Serienteile) nach DIN-Methoden und Standards der Automobilhersteller. Sie übernehmen insbesondere die Verantwortung für Prüfungen in unseren Emissionsprüfkammern inklusiver der Terminplanung, Vorbereitung, Betrieb und Probenahme. Sie sind zuständig für die Auftragsabwicklung im SAP/LIMS System, dazu zählen die Probeneingangskontrolle, Prüfplanung und die Messwerterfassung. Das Führen von Qualitätsregelkarten und die Validierung von Analysenmethoden runden Ihre Tätigkeit ab. Die selbstständige Organisation von Tätigkeiten ist eine Ihrer Stärken, da sie mehrere Tätigkeiten parallel durchführen werden. Langfristig werden Sie die instrumentale Analyse von Luft und Materialproben inklusive Auswertung mittels Thermodesorptions-GC/MS übernehmen. Sie sind Chemielaborant, Chemisch-technischer-Assistent, Chemietechniker (m/w) oder haben eine ähnliche technische Ausbildung absolviert und konnten idealerweise erste Erfahrungen im Bereich der Luftanalytik sammeln. Über Ihre fachliche Qualifikation hinaus sind Ihnen Qualität, Teamarbeit und eine selbstständige und systematische Arbeitsweise sehr wichtig. Sie können gut planen und diese Pläne bei Bedarf auch kurzfristig an neue Anforderung anpassen. Idealerweise bringen Sie Kenntnisse der Probenpräparation und der Steuerung komplexer Prüfeinrichtungen mit. Sie haben erste Erfahrungen im Bereich der Qualitätssicherung. Mit den gängigen MS-Office-Anwendungen (Word und Excel) sind Sie vertraut und haben idealerweise erste SAP-Erfahrungen. Sie bringen sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse mit. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten. 
Zum Stellenangebot

Technischer Assistent (m/w/d) für das Pharmakokinetik-Labor

Fr. 13.05.2022
Wuppertal
AiCuris ist ein pharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Entdeckung, Erforschung und Entwicklung neuartiger, resistenzbrechender antiviraler und antibakterieller Wirkstoffe für die Behandlung von schweren und potenziell lebensbedrohlichen Infektionskrankheiten spezialisiert hat. AiCuris wurde 2006 als Spin-Out aus der Bayer Infektionsforschung gegründet und verfügt heute über eine innovative Pipeline von Antiinfektiva mit einem Team von international anerkannten Wissenschaftlern in Forschung und Entwicklung. Wir sind eines der wenigen europäischen Biotech-Unternehmen, das ein Medikament mit "Blockbuster"-Potenzial auf den Markt gebracht hat (Prevymis® 2017/18). Ready to fight against infectious diseases? Join our team! Technischer Assistent (m/w/d) für das Pharmakokinetik-Labor in Vollzeit, unbefristet Vorbereitung, Durchführung und Optimierung von In-vitro-Assays, pharmakokinetischen und physikochemischen Untersuchungen Etablierung neuer In-vitro-Assays Entwicklung und Anwendung bioanalytischer UPLC-Methoden mit massenspektrometrischer oder UV-Detektion Planung und selbstständige Durchführung der experimentellen Arbeiten sowie deren Dokumentation nach anerkannten Qualitätsrichtlinien Auswertung und Zusammenfassung der Analysenergebnisse Mitwirkung an der Reporterstellung Reparatur und Instandhaltung von Labor- und Analysegeräten Absolviertes Bachelorstudium der Biologie / Chemie, abgeschlossene Ausbildung als BTA / CTA / Laborant(in) oder vergleichbare Ausbildung Interesse an einer Einarbeitung im Bereich der instrumentellen Analytik mit dem Schwerpunkt UPLC-MS und In-vitro-Arbeiten; Vorkenntnisse im Bereich frühe ADME und Bioanalytik von Vorteil Praktische Erfahrung in In-vivo-Experimenten vorteilhaft Hohes Qualitätsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Organisationsgeschick, selbstständige Arbeitsweise, Eigeninitiative und Teamfähigkeit Gute englische Sprachkenntnisse Die Mitarbeit in multinationalen und interdisziplinären Teams Ein spannendes Aufgabengebiet in einem aussichtsreichen Forschungs- und Entwicklungsunternehmen Flexible Arbeitszeiten und ein selbstbestimmtes Zeitmanagement Flexible Kombination von Vor-Ort-Arbeit und mobilem Arbeiten Eine regelmäßige und gezielte Weiterbildung sowie individuelle Entwicklungsmöglichkeiten Eine attraktive Vergütung und betriebliche Altersversorgung Vielfältige Angebote in Bezug auf Gesundheit und Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Zum Stellenangebot

Fachkraft Gefahrstoffmanagement (m/w/d)

Mi. 11.05.2022
Castrop-Rauxel
Die Rain Carbon Inc. ist ein globaler Marktführer in der industriellen Herstellung kohlenstoffbasierter Produkte. Vorausschauende Forschung, präzises Handling unserer Produkte und Prozesse sowie die Pflege unserer langfristigen Kundenbeziehungen und Ressourcen bilden die Grundlage unseres unternehmerischen Handelns. Unsere Tochtergesellschaft, die Rain Carbon Germany GmbH, setzt seit über 150 Jahren Maßstäbe als Hersteller hochwertiger Basis- und Spezialchemikalien. Der Erfolg unserer Kunden ist unsere Motivation: Als zuverlässiger Partner liefern wir innovative chemische Grundstoffe an verschiedenste Industrien weltweit und verbessern die Produktivität unserer Kunden mit Waren höchster Qualität. Damit wachsen wir nachhaltig. Dieses Wachstum braucht Menschen, die etwas bewegen wollen. Und die unseren Kunden helfen, etwas bewegen zu können. Werden Sie an unserem Standort Castrop-Rauxel Teil unseres Teams als FACHKRAFT GEFAHRSTOFFMANAGEMENT (M/W/D) Erstellung von Sicherheitsdatenblättern und Produktetiketten für alle globalen Standorte unter Berücksichtigung der weltweiten Gesetzgebung Eigenständige Übersetzung und Umsetzung spezifischer globaler gesetzlicher Anforderungen Gefahrstoff- und Gefahrguteinstufungen von Stoffen und Gemischen gemäß den gesetzlichen Vorschriften Verantwortlich für die Dokumentation und Verwaltung von SDS-relevanten Daten Konzerninterne, lösungsorientierte Beratung (weltweit) bei gefahrstoffbezogenen Fragestellungen Notifizierung von Gefahrstoffen in nationalen und regionalen Registern Hochschulabschluss in einem chemisch/technischen Bereich oder gleichwertige Fachkenntnisse einschließlich mehrjähriger Erfahrung im chemiesicherheitsrelevanten Bereich Mehrjährige Erfahrung in der Umsetzung des Chemikalienrechts (EU und international) Fachkenntnisse in MS Office, SAP EH&S, Quentic sowie in IUCLID und REACH-IT Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit Lösungsorientierte und selbstständige Arbeitsweise Einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz in einem tollen Team und interessanten Umfeld​ Attraktive Vergütung (Tarifverträge der chemischen Industrie) einschließlich einer jährlichen Sonderzahlung in Höhe eines Monatsentgelts und Urlaubsgeld ​ Weitere Vorteile aus dem Tarifvertrag der chemischen Industrie Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge​ Eine Gruppenunfallversicherung, die Sie kostenlos sowohl beruflich als auch privat rund um die Uhr überall auf der Welt bei einem Unfall gegen Invalidität und Tod absichert​ Einen arbeitgeberfinanzierten Zuschuss für Essen in der betriebseigenen Kantine​ Eine gute Verkehrsanbindung unabhängig davon, ob Sie mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (Doktorand*in) am Lehrstuhl für Chemische Sicherheit und Abwehrender Brandschutz

Mo. 09.05.2022
Wuppertal
Die Bergische Universität Wuppertal ist eine moderne, dynamische und forschungsorientierte Campusuniversität mit interdisziplinär ausgerichteten Profillinien in Forschung und Lehre. Gemeinsam stellen sich hier mehr als 24.000 Forschende, Lehrende und Studierende den Herausforderungen in den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Bildung, Ökonomie, Technik, Natur und Umwelt. In der Fakultät für Maschinenbau und Sicherheitstechnik, am Lehrstuhl für Chemische Sicherheit und Abwehrender Brandschutz, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet bis zu 3 Jahren (unter Vorbehalt der endgültigen Projektbewilligung) eine Stelle als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (Doktorand*in) mit 50 % der tariflichen Arbeitszeit zu besetzen. Stellenwert: E 13 TV-L Durchführung eines Forschungsprojektes zum Thema „Löschsysteme und Havariekonzepte für den sicheren Umgang mit Batteriebränden über den gesamten Produktlebenszyklus“ mit dem Ziel der Promotion Analyse von Brandzersetzungsprodukten und Brandausbreitung von thermisch durchgegangenen Lithium-Ionen-Batterien durch elektrischen, thermischen oder mechanischen Stress Validierung von geeigneten Lösch- bzw. Kühlmitteln für Lithium-Ionen-Batterien durch geeignete Messungen im Brandfall Unterstützende Mitwirkung bei Publikationsvorhaben Regelmäßige Erstellung von eigenen Forschungsberichten Befähigung zum eigenständigen, wissenschaftlichen Arbeiten, nachgewiesen durch ein abgeschlossenes, gutes Masterstudium im Bereich Chemie Vertiefte Kenntnisse in der chemischen Analytik (GC-MS, IC, etc.) sind wünschenswert Kenntnisse im Umgang mit bzw. in der Funktionsweise von Lithium-Ionen-Batterien erwünscht Eine strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise sowie eine schnelle Auffassungsgabe werden vorausgesetzt Fähigkeit, sich gut in ein bestehendes Team einzufügen Gutes technisches Verständnis Bereitschaft zu gelegentlichen Reisetätigkeiten (2-3 p. a.) im Zuge von Konsortialtreffen Es handelt sich um eine Qualifizierungsstelle im Sinne des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG), die zur Förderung eines Promotionsverfahrens dient. Die Stelle ist befristet für die Dauer des Promotionsverfahrens, jedoch vorerst bis zu 3 Jahren, zu besetzen. Eine Verlängerung zum Abschluss der Promotion ist innerhalb der Befristungsgrenzen des WissZeitVG ggf. möglich.
Zum Stellenangebot

Fachkraft (m/w/d) Wasseraufbereitung und Labor

Do. 05.05.2022
Bochum
Wir gestalten die Zukunft der Energiewende im Herzen des Ruhrgebiets. Die Stadtwerke Bochum Holding GmbH bündelt alle kaufmännischen, technischen und rechtlichen Querschnittsfunktionen innerhalb der Stadtwerke Bochum Gruppe. Durch die Beteiligung an zahlreichen Unternehmen und Projekten im Bereich der erneuerbaren Energien, der innovativen Wärmeversorgung und digitaler Technologien setzen wir auch bundesweit energiewirtschaftliche Akzente. Wir haben eine klare Orientierung an ökonomischen, ökologischen und sozialen Zielen. Für unsere Abteilung Fernwärmeversorgung und Stromerzeugung suchen wir für die Gruppe MSR und Elektrotechnik zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine Fachkraft (m/w/d) Wasseraufbereitung und Labor Betrieb und Überwachung der Wasseraufbereitungsanlagen im Zuständigkeitsbereich der Abt. 230  Durchführung regelmäßiger Laboruntersuchungen im Wasser-Dampf- und Zusatzwasser-Kreislauf von Kesselanlagen  Umbau-, Neubau- und Wartungsarbeiten an den wassertechnischen Anlagenteilen  Wartungs-, Reparatur- und Kalibriearbeiten an den Mess- und Regelanlagen  Herstellung von Prüfnormalen zur Laboranalytik  Qualitätssicherung und Begleitung externer TÜV Prüfungen  Dokumentation des Produktionsbetriebes  Regelmäßige Beschaffung und Bevorratung der Basisprodukte für den Betrieb  Durchführung und Begleitung von wiederkehrenden Prüfungen der wasseraufbereitungstechnischen Anlagen  Nach erfolgreicher Einarbeitung ist die Aufnahme in den Rufbereitschaftsdienst vorgesehen Abgeschlossene Ausbildung als Chemikant*in, Chemielaborant*in, Mess- und Regelmechaniker*in oder eine gleichwertige fachliche Ausbildung  Körperliche Belastbarkeit, keine Einschränkung in der Farbwahrnehmung, intakter Geruchssinn  Nach Möglichkeit Erfahrung im Bereich konventioneller Kraftwerke  Zuverlässigkeit, Flexibilität, Geduld und Teamfähigkeit  PC-Anwenderkenntnisse  Gültige Fahrerlaubnis Klasse B Wir bieten eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen und innovativen Dienstleistungsunternehmen. Das Gehalt entspricht der Bedeutung der Position in Verbindung mit leistungsorientierten Vergütungskomponenten, besonderen Sozialleistungen und betrieblicher Altersvorsorge auf Grundlage des Tarifvertrages für Versorgungsbetriebe (TV-V). Flexible Arbeitszeitmodelle, die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten und Homeoffice sowie eine attraktive Brückentags-Regelung gehören bei uns zum Standard. Auch unterstützen wir dich bei deiner persönlichen Entwicklung.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant Qualitätskontrolle (w/m/d)

Mi. 04.05.2022
Waltrop
Sie suchen nach einer spannenden beruflichen Herausforderung? Starten Sie bei einem führenden europäischen Auftragshersteller im Bereich der Pharmazeutischen, Biotech- und Health Care-Industrie. Mit seinen Entwicklungszentren, Produktionsstandorten sowie Lager- und Logistikstandorten ist der Konzern weltweit tätig. Die PenCef Pharma GmbH stellt im Firmenverbund des NextPharma-Konzerns hochwertige Arzneimittel im Auftrag für vertreibende Pharmafirmen her. NextPharma ist eines der weltweit führenden Unternehmen für Outsourcingdienstleistungen im Bereich der Produktentwicklung, Lohnherstellung und Distribution für die Pharmazeutische, Generika und Biotech-Industrie. Die Gruppe ist mit ihren Produktentwicklungszentren, Herstellungsstandorten und sowie Lager- und Distributionsstandorten weltweit tätig. Am Standort Berlin produziert die PenCef Pharma GmbH mit rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Penicilline und Amoxiclavulansäureprodukte und bietet auch Alu-Aluverblisterung an. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt (vorerst befristet) eine/n: Chemielaborant Qualitätskontrolle (w/m/d)Durchführung der analytischen und technischen Tätigkeiten, die im Zusammenhang mit der Qualitätskontrolle von Ausgangsstoffen und Produkten erforderlich sind, insbesondere: Physikalische und chemische Untersuchungen und Prüfungen von Ausgangsstoffen, Zwischen- und Endprodukten, einschließlich Stabilitätstests Pflege, Betreuung und Kalibration von Laborgeräten GMP-gerechte Dokumentation von Analysenergebnissen gemäß der gültigen SOP Mitarbeit bei der Validierung von Analysenmethoden Mitarbeit bei Sonderprüfungen Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Chemielaborant/in oder CTA Möglichst mehrjährige Erfahrungen im Bereich pharmazeutische Analytik oder Lebensmittelanalytik Arbeiten im GMP Umfeld von großem Vorteil HPLC und GC-Kenntnisse von Vorteil Freude an analytischen Untersuchungen Zuverlässiges, genaues und selbstständiges Arbeiten EDV-Kenntnisse sowie Englisch-Kenntnisse ein nettes Team, flache Hierarchien, professionelle Einarbeitung, eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem spannenden Industriezweig.
Zum Stellenangebot

Chemikant (m/w/d) im Bereich pharmazeutische Produktion

Di. 03.05.2022
Wuppertal
Die besten Köpfe für die unterschiedlichsten Aufgaben finden. Menschen und Technologien verbinden, und zwar täglich aufs Neue - dafür schätzen unsere Kunden FERCHAU. Unterstützen Sie uns: als ambitionierter Kollege, der wie wir Technologien auf die nächste Stufe bringen möchte. Wir realisieren spannende Projekte für namhafte Kunden in den Bereichen Pharma und Life-Science und übernehmen Verantwortung für komplexe Entwicklungsprojekte.Chemikant (m/w/d) im Bereich pharmazeutische ProduktionRaum WuppertalDiese Herausforderungen übernehmen Sie Bedienung, Einrichtung, Überwachung sowie Rüstung von Produktionsanlagen Identifikation von Störungen Reinigung der Anlagen sowie von zugehörigem Equipment Bearbeitung von Produktionsaufträgen Kontrolle der Produktionsqualität Protokollieren der Tätigkeiten Das nächste Level beginnt hier Attraktive Einkaufsvergünstigungen bei exklusiven Partnern Förderung eigener Methodenkompetenzen Entwicklung bereichsübergreifender Kompetenzen Unsere Erwartungen an Sie Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Pharmakanten (m/w/d), Chemikanten (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung in der pharmazeutischen Produktion wünschenswert Gute Kenntnisse im Bereich GMP (Good Manufacturing Practice) Bereitschaft zur Arbeit im Schichtmodell Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Quality Assurance Pharma

Di. 03.05.2022
Wuppertal
Menschen und Technologien verbinden. Den Perfect Match für unsere Kunden gestalten. Immer die richtigen Experten für die jeweilige Herausforderung finden - das ist unser Anspruch bei FERCHAU und dafür suchen wir Sie: als ambitionierten Kollegen, der wie wir Technologien auf die nächste Stufe bringen möchte. Wir realisieren spannende Projekte für namhafte Kunden in allen Technologien und für alle Branchen und sorgen für sichere und nachhaltige Technologielösungen.Mitarbeiter (m/w/d) Quality Assurance PharmaRaum WuppertalIhr Aufgabengebiet Verantwortlich für die Erstellung, Überprüfung und Freigabe von Risikoanalysen, Qualifizierungsdokumenten sowie weiterer QA-relevanter Dokumente (Änderungswesen, Abweichungsmanagement) Ansprechpartner des Betriebes in QA-Fragen Zuständig für die Überprüfung und Auswertung von Daten, Testmethoden, Verfahren, Projektberichten, Abweichungen, Untersuchungen und anderen kritischen Informationen auf Genauigkeit und Konformität mit den festgelegten Verfahrensweisen, Standards und behördlichen Anforderungen Ihre Benefits bei uns Vielfältige Weiterbildungsprogramme Mehr als der BAP, wir bieten Sonderurlaub, Kindergartenzuschuss, Jubiläumszuwendungen u. v. m. Satte Rabatte mit Einkaufsvergünstigungen, z. B. bei Reisen, Elektronik oder Autos Ihr Profil Erfolgreich abgeschlossenes Studium in den Bereichen Naturwissenschaften, Chemie oder Pharmazie oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrung in der pharmazeutischen Produktion sowie im Bereich GMP Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: