Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Chemie: 35 Jobs in Sonnenberg

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 14
  • Pharmaindustrie 9
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 7
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 34
  • Ohne Berufserfahrung 28
Arbeitszeit
  • Vollzeit 35
  • Home Office möglich 6
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 32
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Praktikum 1
Chemie

Chemiker im Bereich analytische Entwicklung (m/w/d)

Mi. 25.05.2022
Frankfurt am Main
CordenPharma ist eine der führenden Contract Development and Manufacturing Organizations (CDMO) und entwickelt und produziert im Auftrag ihrer Kunden als „Full-Service“-Dienstleister pharmazeutische Wirkstoffe, Arzneimittel und damit verbundene Verpackungsdienstleistungen. Die Gruppe beschäftigt rund 2.500 Mitarbeiter und erzielte im letzten Geschäftsjahr einen Umsatz von 700 Mio. EUR. Zu den Kunden zählen führende Pharma- und Biotech-Unternehmen. Über ein Netzwerk von cGMP-kompatiblen Standorten in Europa und den USA bietet die 2006 als Pharma-Division der International Chemical Investors Group (ICIG) gegründete CordenPharma flexible Lösungen auf fünf Technologieplattformen an: Peptide, Lipide & Kohlenhydrate, Injektionsmittel, hochpotente Wirkstoffe & Onkologie sowie kleine Moleküle.Zur Verstärkung unseres Bereichs `Organische Synthese / Peptidsynthese´ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Frankfurt-Fechenheim einenChemiker im Bereich analytische Entwicklung (m/w/d)Planung und Durchführung von Entwicklungs­projekten im Bereich Analytik für PeptideEntwicklung von analytischen Methoden für die spätere Anwendung im GMP-UmfeldAnsprechpartner für analytische FragestellungenAusführung der Arbeiten im Labor und Anleiten von LaborantenAuswertung und Dokumentation der ErgebnisseBachelor oder Master in Chemie oder ChemieingenieurwesenErfahrung im Bereich Methodenentwicklung HPLC, IC, MS,…Kenntnisse im Bereich statistischer Methoden z. B. Six SigmaSpaß an analytischen FragestellungenSprachkenntnisse: Deutsch und Englisch fließend in Wort und SchriftAusgezeichnete Kommunikations- und TeamfähigkeitSelbstständiger Arbeitsstil und hohes OrganisationsvermögenKenntnisse im Bereich GxP von VorteilErfahrungen mit GMP-kontrollierten Produkten und UmgebungenMehrere Jahre Erfahrung in der pharma­zeutischen und/oder biotechnologischen Industrie in vergleichbarer TätigkeitExzellenter Kommunikator, der in der Lage ist, komplexe Konzepte klar zu artikulieren und für nicht-sachkundige Interessengruppen verständlich zusammenzufassenBeziehungsaufbau, der verschiedene Grup­pen mit konkurrierenden Prioritäten um ein gemeinsames Ziel zusammenbringen kannSehr gute EnglischkenntnisseDynamische und spannende ArbeitsumgebungPositives Arbeitsklima und offene Führungs­kultur mit Fokus auf kontinuierliche Verbes­serung der Prozesse, um innovativ zu bleibenPotenzial für Karriereentwicklung in einem expandierenden Team innerhalb einer Organisation, die sich der Verbesserung der Lebensqualität von Menschen verschrieben hat
Zum Stellenangebot

Promovierter organischer Chemiker (m/w/d)

Mi. 25.05.2022
Frankfurt am Main
CordenPharma ist eine der führenden Contract Development and Manufacturing Organizations (CDMO) und entwickelt und produziert im Auftrag ihrer Kunden als „Full-Service“-Dienstleister pharmazeutische Wirkstoffe, Arzneimittel und damit verbundene Verpackungsdienstleistungen. Die Gruppe beschäftigt rund 2.500 Mitarbeiter und erzielte im letzten Geschäftsjahr einen Umsatz von 700 Mio. EUR. Zu den Kunden zählen führende Pharma- und Biotech-Unternehmen. Über ein Netzwerk von cGMP-kompatiblen Standorten in Europa und den USA bietet die 2006 als Pharma-Division der International Chemical Investors Group (ICIG) gegründete CordenPharma flexible Lösungen auf fünf Technologieplattformen an: Peptide, Lipide & Kohlenhydrate, Injektionsmittel, hochpotente Wirkstoffe & Onkologie sowie kleine Moleküle.Zur Verstärkung unseres Teams in Frankfurt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenPromovierten organischen Chemiker (m/w/d)Planung und Durchführung von Entwicklungs- und Forschungsprojekten im Bereich organische Synthese (Peptide, „Small Molecules“, Lipide…)Einarbeitung in den o. g. Themenfeldern, Recherchen über den Stand der TechnikFührung des lokalen Projektteams Durchführung von Synthesearbeiten Publizieren der wissenschaftlichen Resultate in Zeitschriften und auf KongressenKoordination von Zusammenarbeiten mit Hochschulen und PartnernVerfassen von Projektanträgen und AngebotenStudienabschluss in Chemie (Master / Diplom) mit Schwerpunkt organische Chemie mit anschließender Promotion in diesem BereichFundiertes Fachwissen auf dem Gebiet der organischen Synthesechemie sowie ausgeprägte experimentelle Kenntnisse und Erfahrungen im präparativen ArbeitenBereitschaft sich selbstständig in neue Fachgebiete einzuarbeitenSprachkenntnisse: Deutsch und Englisch fließend in Wort und SchriftAusgezeichnete Kommunikations- und TeamfähigkeitSelbstständiger Arbeitsstil und hohes OrganisationsvermögenKenntnisse im Bereich GxP von VorteilKenntnisse im Bereich statistischer Methoden, z. B. Six Sigma, von VorteilDynamische und spannende Arbeitsumgebung Positives Arbeitsklima und offene Führungskultur mit Fokus auf kontinuierliche Verbesserung der Prozesse, um innovativ zu bleiben Potenzial für Karriereentwicklung in einem expandierenden Team innerhalb einer Organisation, die sich der Verbesserung der Lebensqualität von Menschen verschrieben hatMöglichkeit, in gewissem Umfang aus dem Home-Office zu arbeiten
Zum Stellenangebot

Global Innovation Manager - Global Technology (m/w/d) - Teilzeit möglich

Mi. 25.05.2022
Frankfurt am Main
Die globale Geschäftseinheit Oberflächentechnik des Unternehmensbereichs Coatings der BASF, die unter der Marke Chemetall operiert, ist ein führender Lieferant angewandter Oberflächentechnik für Metall-, Kunststoff- und Glassubstrate. Diese Spezialchemikalien werden in vielen Industrien und Märkten genutzt, wie zum Beispiel Automobil, Luftfahrt, Aluminiumveredelung, Coil oder in der metallverarbeitenden Industrie - unterstützt von einem großen Netzwerk technischer Experten. Das Portfolio besteht aus Lösungen zur Gewährleistung von Korrosionsschutz und Haftung von Beschichtungen, zum Verformen und Bearbeiten von Substraten, für Anwendungen zur Vorbereitung von Oberflächen für den Lackierprozess, sowie Dichtungsmassen für spezifische Anwendungen in der Luftfahrtindustrie. Chemetall hat den Hauptsitz in Frankfurt am Main und besteht aus rund 40 Tochtergesellschaften, 20 Produktionsstandorten und einem Netzwerk von Technologiezentren. Prozessverantwortung für den Ideation-Prozess sowie Aufbau und Weiterentwicklung von Methoden und Kompetenzen rund um Innovation Kontinuierliche Weiterentwicklung des Innovationmanagements bei Chemetall unter Einbeziehung aller relevanten Stakeholder Koordination der Innovationsprojekte, Ansprechpartner*in für Innovationsmanagement sowie Abstimmung und Monitoring mit dem R&D Controlling Austausch mit den Segmenten, Global Tech Leads und Transfer der Bedürfnisse in das Innovationsmanagement Organisation und Durchführung der Innovation Board Meetings undanderen Innovationsplattformen wie z.B. den Global Tech Days Aktive Pflege des Innovationsnetzwerkes mit BASF und verantwortlicher Ansprechpartner für ECT in der BASF Innovation und R&D Community Unterstützende Tätigkeiten für digitale Tools innerhalb der Technologie, z.B. unserer Wissensplattform Unterstützung des Head of Global Technology bei unterschiedlichen Sonderprojekten, z.B. Implementierung der Technologiestrategie, redaktionelle Mitwirkung an dem Technology Newsletter. Naturwissenschaftlich/technischer Studienabschluss (Diplom- oder Master) Einschlägige Kenntnisse im Bereich Innovationmanagement in der chemischen Industrie/ Oberflächentechnologie wünschenswert Erfahrung in der Durchführung von Workshops und Coachings für Entscheidungsträger*innen, Begeisterung für Technologie und Innovation, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten mit Überzeugungskraft und Verhandlungsgeschick, hohe Analysefähigkeit sowie strukturierte, eigenständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise Englisch verhandlungssicher, weitere Fremdsprache von Vorteil Moderne und umweltfreundliche Verfahren, flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege, flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten, vielfältige und herausfordernde Aufgaben, attraktive Sozialleistungen und weltweit engagierte Kolleginnen und Kollegen. Im Rahmen unseres Onboardings erhalten unsere neuen Mitarbeitenden eine individuelle, auf ihre Tätigkeit zugeschnittene Einarbeitung, unterstützt durch zahlreiche Schulungsangebote. Ein familiäres Miteinander mit wertschätzendem, offenem und vertrauensvollem Umgang sind bei uns gelebte Werte und die Basis für unser gutes Betriebsklima.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant*in / Chemisch-technischer Assistent (m/w/d) als Laborant*in im Bereich Anorganische Analytik

Mi. 25.05.2022
Taunusstein
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeitern und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 40 Standorten präsent.Die SGS Institut Fresenius GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet. Sie führen eigenständig und termingerecht Analysen im Bereich der anorganischen Chemie durch, Ihr Schwerpunkt liegt in dem Bereich der chemischen Summenparameter. Sie setzen erforderliche Maßnahmen zur Qualitätssicherung um (Durchführung von Blindwertkontrollen, Verwendung geeigneter Kalibriermethoden, Führen von Regelkarten, Ermitteln von Verfahrenskenndaten). Sie führen die notwendigen Kalibrierungs- und Wartungsarbeiten an den von Ihnen genutzten Prüfmitteln durch. Sie sind mitverantwortlich für die Aufrechterhaltung der Ordnung und Sauberkeit im Labor. Sie sind zuständig für die Durchführung von Tätigkeiten im Rahmen der laborinternen Probenlogistik. Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Chemotechniker, Chemielaboranten, Chemisch-technischen Assistenten oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation. Sie haben Freude an praktischen Tätigkeiten in einem analytisch-chemischen Laboratorium. Sie haben sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und sind vertraut im Umgang mit MS Office IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot

Fachlaborleiter (m/w/d)

Di. 24.05.2022
Frankfurt am Main
LyondellBasell ist eines der größten Chemieunternehmen der Welt. Tag für Tag, rund um die Uhr mit höchsten Ansprüchen an Sicherheit und Zuverlässigkeit sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter damit beschäftigt, Produkte wie Kunststoffe, Chemikalien und Kraftstoffe herzustellen, die Lösungen für die großen Herausforderungen weltweit vorantreiben. Die von LyondellBasell hergestellten Produkte finden sich in nahezu jedem Wirtschaftssektor wieder und werden in mehr als 100 Länder verkauft. Seit rund 70 Jahren treiben wir unsere revolutionären Innovationen in unserer Branche voran, so dass LyondellBasell heute führender Lizenzgeber von Polyolefin- und Polypropylen-Technologien ist. Für unseren Standort Frankfurt am Main/Industriepark Höchst, im Bereich R&D - Catalyst Systems suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Fachlaborleiter (m/w/d) Führen eines Entwicklungslabors zur Herstellung von Katalysatoren für Polyolefine, insbesondere von Polyethylen sowie nachhaltigen Lösungen für chemisches Recycling von Kunststoffabfällen Entwicklung und Implementierung neuer Katalysatoren bzw. Verfahren mit Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit für Einsatzstoffe im Cracker gemeinsam mit unserem globalen Expertennetzwerk Unterweisung von Mitarbeitenden in fachlichen, qualitätsrelevanten und sicherheitsrelevanten Themen Bearbeiten von Fragestellungen zu Katalysatoren, Polymerisationsverfahren und Polymereigenschaften als Problemlösung für interne Kunden in R&D, Manufacturing und Business Betreuung und Pflege von bestehenden Methoden zur Katalysatorqualitätskontrolle durch Polymerisation und Analytik im Rahmen des Qualitätsmanagements nach ISO 9001 Mitwirkung bei der Entwicklung von neuen Katalysatoren und Polymeren in enger interdisziplinärer Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen wie Prozess-, Polymerstruktur/Polymercharakterisierung und Produktentwicklung Zusammenarbeit bei übergreifenden Forschungsthemen mit unseren R&D-Standorten in Italien und USA Zusammenarbeit mit Produktionsanlagen für Katalysatoren und Polymere in Wesseling, Frankfurt und Ludwigshafen Unterstützen bei der Erstellung neuer Patente Abgeschlossenes Studium mit anschließender Promotion – Fachrichtung Chemie, Materialwissenschaft oder Chemieingenieurwesen mit Schwerpunkt Katalyse, metallorganische Chemie oder chemisches Recycling Bevorzugt Expertise in der Entwicklung von Katalysatoren, metallorganischen Synthesen oder Recyclingverfahren Problemorientiertes Arbeiten und analytisches Denken mit hohem Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft Freude am Umgang mit Menschen Offene Kommunikation und Teamfähigkeit Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift LyondellBasell bietet Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung. In einem internationalen und innovativen Umfeld werden Sie herausfordernde und komplexe Themen bearbeiten. Neben attraktiver Vergütung und betrieblicher Sozialleistungen, fördert die LyondellBasell als Arbeitgeber Ihre persönliche und fachliche Entwicklung.
Zum Stellenangebot

Chemiker*in (m/w/d) als Chemical Scientist im Bereich Pharma / Extractables – Impurity Profiling

Mo. 23.05.2022
Wiesbaden
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter*innen, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 93.000 Mitarbeiter*innen und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 50 Standorten präsent.Die SGS Institut Fresenius GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet. Sie untersuchen gewonnene Extrakte mittels chromatographischer Analysenmethoden. Sie bewerten die Analysen quantitativ und qualitativ mit OpenLab Software. Sie stellen die Dokumentation unter dem Qualitätsgesichtspunkt GMP (Good Manufacturing Practice) sicher. Sie koordinieren den Studienprozess nach Absprache mit der Labor- und Projektleitung. Sie sind beteiligt bei der Erstellung von SOPs und Qualifizierungen. Sie kontrollieren den Datentransfer auf seine Richtigkeit. Sie haben eine naturwissenschaftliche Qualifikation, idealerweise im Studiengang Chemie. Sie bringen chromatographische Kenntnisse in der GC oder LC mit. Sie beherrschen die die Grundlagen des Qualitätsmanagements und haben bereits Berufserfahrung im GXP- Umfeld gesammelt. Sie verfügen im Idealfall über Berufserfahrungen im oben genannten Arbeitsgebiet. Sie können sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse vorweisen. Sie haben wünschenswerterweise bereits mit OpenLab gearbeitet. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten. 
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d) im Bereich Zinklamellenbeschichtung

Mo. 23.05.2022
Frankfurt am Main
Atotech (NYSE: ATC) ist ein führendes Technologieunternehmen im Bereich der Spezialchemie und ein Marktführer auf dem Gebiet der anspruchsvollen Lösungen zur Oberflächenveredelung. Mit seinem integrierten System- und Lösungsansatz bietet das Unternehmen Chemie, Anlagen, Software und Service für innovative Technologieanwendungen. Atotechs Lösungen werden in zahlreichen Endmärkten eingesetzt, darunter Smartphones und andere Verbraucherelektronik, Kommunikationsinfrastruktur und Computing, sowie in weiteren Industrie- und Verbraucheranwendungen, u.a. in den Bereichen Automobil, Schwermaschinen und Haushaltsgeräte. Atotech mit Sitz in Berlin beschäftigt 4.000 Fachkräfte in über 40 Ländern und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 1,2 Milliarden US-Dollar (2020). Das Unternehmen betreibt Produktionsstandorte in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien. Mit seiner Innovationskraft und der globalen TechCenter-Präsenz bietet Atotech seinen über 9.000 Kunden weltweit bahnbrechende Produkte in Kombination mit beispiellosem Kundendienst direkt vor Ort. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite atotech.com. Atotech in Trebur (bei Frankfurt am Main) stellt ein: Chemielaborant (m/w/d) im Bereich Zinklamellenbeschichtung Mit einer umfassenden Produktpalette an Zinklamellenbeschichtungen bietet Atotech eine perfekte Ergänzung zu seinem Produktportfolio an galvanischen Korrosionsschutzverfahren. Unsere Zinklamellen-Beschichtungstechnologie wird von der Automobilindustrie aufgrund ihres hervorragenden Korrosionsschutzes bei umfassenden Beschichtungen geschätzt. Die Beschichtungen sind völlig frei von Cr(VI), Nickel, Blei, Quecksilber, Cadmium und Kobalt. Zinklamellenbeschichtungen von Atotech sind flexible Systeme, die modular und individuell an unterschiedliche Anforderungen angepasst werden können. Diese Systeme setzen sich aus einer umfassenden Palette von Verfahren zusammen, darunter silberne und schwarze Grundbeschichtungen sowie organische und anorganische Deckbeschichtungen. Referenznummer: T_02_2022In Ihrer Rolle als Chemielaborant (m/w/d) sind Sie für die Entwicklung und Anwendung von Lacken und Versiegelungen in Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Projekt- und Entwicklungsleiter zuständig. Sie arbeiten an Variationen von Lack- und Prozessparametern zur Optimierung von vorgegeben Anforderungseigenschaften. Ihre fachliche, persönliche und analytische Kompetenz ermöglicht es Ihnen, Ihre Aufgaben selbstständig zu strukturieren und auszuführen. Test von Formulierungen und Lacken in Langzeitversuchen sowohl im Labor als auch im Technikumsmaßstab Durchführung von Substanz-Screenings und Rohstoffprüfungen Beurteilungen von Schichten anhand von verschiedenen Materialprüfverfahren und geeigneten physikalischen Untersuchungsmethoden wie z. B. Korrosionstests, Schichtdickenmessung Interpretation und Auswertung der Versuche Führen eines Laborjournals, Erstellung von Protokollen und schriftlichen Arbeitsberichten Sicherstellung der Funktionsbereitschaft des Labors, inklusive der Organisation der Reinigung, Wartung und Pflege der Analysegeräte Abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaborant (m/w/d), Chemietechniker (m/w/d), Lacklaborant (m/w/d), Oberflächenbeschichter (m/w/d), CTA oder BA Chemie   Spezialisierung in Lackchemie, besonders in Korrosionsschutz-Lacksystemen von Vorteil Sehr gute Kommunikationsfähigkeit (auf Deutsch und Englisch) und MS-Office-Fertigkeiten; SAP-QM Kenntnisse wünschenswert Analytische und konzeptionelle Denkweise, gepaart mit Ergebnisorientierung sowie ausgeprägtem Qualitätsbewusstsein Souveräner und authentischer Umgang mit Kollegen auf Augenhöhe Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit Gefahrstoffen Vergütung Attraktive Vergütung im Rahmen des Tarifs für die chemische Industrie (Hessen) Jahresleistung in der Höhe von 100 Prozent des Monatseinkommens Tarifliche Altersvorsorge in der Höhe von 613,50 Euro (jährlich) Zusätzliches Urlaubsgeld von 1.200 Euro pro Jahr Arbeitszeit Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten in Gleitzeit Arbeitszeit 37,5-Stunden pro Woche 30 Tage tariflicher Jahresurlaub, Zusatzurlaub, Bildungsurlaub (5 Tage) und Arbeitszeitausgleich möglich Hybridarbeit ist nach Rücksprache mit Ihrem Vorgesetzten möglich Allgemeine Vorteile Kostenlose Parkplätze, vielfältiges Gesundheits- und Weiterbildungsangebot, diverse Versicherungsangebote (Betriebsarzt, betriebliche Altersvorsorge, Berufsunfähigkeitsversicherung etc.) und viele exklusive Partnerangebote gehören dazu Wir leben Vielfalt. In unseren Teams bringen wir Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen, Perspektiven und Fähigkeiten zusammen. Jede Personalentscheidung wird auf der Grundlage von Qualifikationen, Leistung und den Anforderungen des Unternehmens getroffen.
Zum Stellenangebot

Promovierter Chemiker (m/w/d) im Bereich Peptidsynthese

So. 22.05.2022
Frankfurt am Main
CordenPharma ist eine der führenden Contract Development and Manufacturing Organizations (CDMO) und entwickelt und produziert im Auftrag ihrer Kunden als „Full-Service“-Dienstleister pharmazeutische Wirkstoffe, Arzneimittel und damit verbundene Verpackungsdienstleistungen. Die Gruppe beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter und erzielte im letzten Geschäftsjahr einen Umsatz von 500 Mio. EUR. Zu den Kunden zählen führende Pharma- und Biotech-Unternehmen. Über ein Netzwerk von cGMP-kompatiblen Standorten in Europa und den USA bietet die 2006 als Pharma-Division der International Chemical Investors Group (ICIG) gegründete CordenPharma flexible Lösungen auf fünf Technologieplattformen an: Peptide, Lipide & Kohlenhydrate, Injektionsmittel, hochpotente Wirkstoffe & Onkologie sowie kleine Moleküle.CordenPharma International (CPI) agiert als Management Gesellschaft der CordenPharma Gruppe. Neben dem Executive Leadership Team sind bei CPI zentrale Funktionen wie beispielsweise Sales & Marketing, Legal, HR und Corporate Development ansässig, die standortübergreifend und auf internationaler Ebene für die CordenPharma Gruppe tätig sind.Zur Verstärkung unseres Bereichs 'Forschung und Entwicklung' suchen wir zum schnellstmöglichen Zeitpunkt am Standort Frankfurt-Fechenheim einenPromovierten Chemiker (m/w/d) im Bereich PeptidsynthesePlanung und Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Bereich Peptidsynthese im Labormaßstab sowie von Festphasenpeptidsynthesen (automatisiert und manuell) und Flüssigphasen­peptidsynthesen Synthese von Bausteinen für die Peptid­synthese und Entwicklung von skalierbaren Syntheserouten für den späteren Transfer an unsere Produktionsstandorte Durchführung von HPLC-Analysen Ausführung der Arbeiten im Labor und Anleiten von Laboranten Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Chemie und anschließende Promotion Erste praktische Erfahrungen in der organischen Synthesechemie im Labor­maßstab sowie in der Durchführung von Peptidsynthesen in Lösung oder an fester Phase (SPPS) Selbstständig-zielgerichtete Arbeitsweise, praktische Umsetzungsorientierung und Verantwortungs­bewusstsein sowie hohes Engagement; hohe Teamorientierung und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten Gute Englischkenntnisse; weitere Fremd­sprache von Vorteil Dynamische und spannende Arbeits­umgebung Positives Arbeitsklima und offene Führungs­kultur mit Fokus auf kontinuierliche Verbesserung der Prozesse, um innovativ zu bleiben Potenzial für Karriereentwicklung in einem expandierenden Team innerhalb einer Organisation, die sich der Verbesserung der Lebensqualität von Menschen verschrieben hatMöglichkeit, in gewissem Umfang aus dem Home-Office zu arbeiten
Zum Stellenangebot

Chemiker*in / Lebensmittelchemiker*in (w/m/d) als Leiter*in der Prüfeinrichtung / Head of Test Facility (GLP)

So. 22.05.2022
Taunusstein
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter*innen, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeiter*innen und einem internationalen Netzwerk von über 6.400 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 50 Standorten präsent.Die SGS Institut Fresenius GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet. Sie habe die formale Verantwortung für die Organisation und das Funktionieren der Prüfeinrichtung, die gemäß den Grundsätzen der Guten Laborpraxis (GLP) Labor- und Feldstudien nach internationalen Richtlinien (OECD, CIPAC, FAO, EU) zur Produktsicherheit von Stoffen (chemische und biologische Pflanzenschutzmittel, Tierarzneimittel, Biozide, Industriechemikalien und Pharmaka) durchführt. Sie stellen sicher, dass an allen deutschen Prüfstandorten die Ausstattung mit Personal, Material und Räumlichkeiten und die festgelegten Abläufe den Anforderungen von Behörden und Kunden entsprechen. Im europäischen Verbund der GLP Prüfeinrichtungen der SGS stimmen Sie Ressourcen und Abläufe miteinander ab Für unsere Kunden sorgen Sie dafür, daß Qualität, Termintreue und Effizienz dabei gleichermaßen gewährleistet sind. Sie steuern die strategische Ausrichtung des Geschäfts und die Weiterentwicklung des Studien-Portfolios in enger Zusammenarbeit mit Business Development Management und Customer Service. Mit Ihrer mehrjährigen Erfahrung mit Kunden aus den o.g. Bereichen und Ihrem fundierten Urteilsvermögen entwerfen Sie  spezifische Lösungen für Kundenanforderungen Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Chemie, Lebensmittelchemie oder einer verwandten Disziplin mit Promotion oder vergleichbarer Qualifizierung Sie verfügen über mehrjährige fachliche Führungserfahrung mit wissenschaftlichen Teams. Sie bringen relevante Berufserfahrung in GLP mit, vorzugsweise als Leiter*in der Prüfeinrichtung oder Prüfleiter*in im Bereich Rückstandsanalytik. Sie haben Kenntnisse in instrumenteller organischer Analytik mit praktischer Erfahrung in GC, HPLC, LC-MS und GC-MS. Sie haben Freude daran, Lösungswege für komplexe Fragestellungen in Teams zu moderieren, und dabei Ihre Partner ins Spiel zu bringen. Sie können zuhören, kommunizieren offen, klar und direkt, und argumentieren sachlich, zielgerichtet und überzeugend. Sie sind versiert im Umgang mit MS Office, insbesondere Excel und Word, und beherrschen die deutsche und englische Sprache sehr gut in Wort und Schrift. Sie sind zu Dienstreisen innerhalb Deutschlands und Europas bereit. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot

Lebensmittelchemiker*in / Chemiker*in (m/w/d) als Customer Service Consultant / Project Manager im Bereich Produktprüfungen von Spielwaren

So. 22.05.2022
Taunusstein
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeitern und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 40 Standorten präsent.Die SGS Institut Fresenius GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet. Sie erarbeiten sich tiefgehende Kenntnisse unseres Dienstleistungsportfolios im Bereich Produktprüfungen mit dem Schwerpunkt von Spielwaren. Sie beraten unsere nationalen und internationalen Kunden zu Prüfumfängen hinsichtlich der chemischen Anforderungen an deren Produkten. Sie legen Prüfumfänge und -methoden gemäß der Kundenanforderungen fest und stimmen sich hierzu ggf. mit dem Labor ab. Sie befunden die chemischen Analysenergebnisse und erstellen Prüfberichte. Sie bringen ein hohes Maß an fachlicher Expertise mit oder erarbeiten sich diese, um damit in nationalen und internationalen Normungsgremien die Interessen der SGS zu vertreten. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Chemie, Lebensmittelchemie mit Abschluss Bachelor- oder Master of Science oder staatlich geprüft. Erste Erfahrung in der Analyse und der Beurteilung von Schadstoffen in Verbraucherprodukten, speziell Spielwaren, Kinderprodukte und Bedarfsgegenständen sind von Vorteil. Sie haben einschlägige Kenntnisse in der chemischen Analytik und verfügen über praktische Laborerfahrung hinsichtlich analytischer Aufgabenstellungen. Sie haben Freude an Kommunikation und Umgang mit Kunden und zeichnen sich durch einen qulitätsbewusste Arbeitsweise aus.  Sie beherrschen die deutsche und englische Sprache sehr gut in Wort und Schrift und sind versiert im Umgang mit MS Office. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: