Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemie: 10 Jobs in Waghäusel

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Pharmaindustrie 3
  • Bildung & Training 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 5
  • Feste Anstellung 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Promotion/Habilitation 1
Chemie

Akademische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) in Teilzeit (80%) im Bereich Kunststoffe

Mo. 28.09.2020
Karlsruhe (Baden)
Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Karlsruhe bietet in enger Zusammenarbeit mit über 1.000 kooperierenden Unternehmen in den Fakultäten Wirtschaft und Technik derzeit 19 akkreditierte Studien­rich­tungen an. Diese führen die Studie­renden zu den Abschlüssen Bachelor of Arts, Bachelor of Science und Bachelor of Engineering. Zurzeit studieren an der DHBW Karlsruhe 3.200 Studierende. An der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Karlsruhe ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Fakultät für Technik folgende Stelle zu besetzen: Akademische*r Mitarbeiter*in (m/w/d)in Teilzeit (80 %) Kennziffer: KA-PP Wissenschaftliche Bearbeitung eines öffentlich geförderten Verbundprojektes mit dem fachlichen Schwerpunkt auf der Entwicklung von Kunststoffen auf Basis nachwachsender Rohstoffe. Das Aufgabengebiet umfasst folgende Schwerpunkte: Teilprojektleitung und Forschungsaufgaben zur Werkstoff- und Prozessanalyse hinsichtlich der Bioabbau­barkeit, Kompostierung und Formgebung von Biopolymeren Erarbeitung der Marktsituation und der technischen Anforderungen im Verpackungssektor und Konzipierung neuer Verpackungslösungen Mitwirkung an Projekttreffen, Veröffentlichungen, Berichten zum Forschungsvorhaben Betreuung von Projekt- / Studienarbeiten im Forschungsprojekt und Öffentlichkeitsarbeit Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master of Science) vorzugsweise im Bereich Chemie, Chemie­ingenieurwesen oder Materialwissenschaften Kenntnisse in der Polymerchemie und zu biobasierenden Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen Bereitschaft zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation Selbstständiges Arbeiten und hohes Interesse an wissenschaftlicher Forschung Die Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit Ihrer Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L. Das Beschäftigungsverhältnis erfolgt in Teilzeit (80 %) und ist zunächst befristet bis zum 30.09.2021. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte Nachweis beifügen). Es werden die Grundsätze des AGG beachtet.
Zum Stellenangebot

Chemikant (m/w/d)

Fr. 25.09.2020
Karlsruhe (Baden)
L’Oréal ist Weltmarktführer im Kosmetikbereich und einer der TOP 10 Arbeitgeber weltweit (Universum 2019). Wir glauben daran, dass Schönheit Menschen inspiriert und ihnen ermöglicht, die eigene Persönlichkeit auszudrücken, Selbstvertrauen zu gewinnen und sich anderen zu öffnen. Mit unseren 36 Marken erzielen wir weltweit einen Umsatz von über €25 Mrd. und einen Profit von mehr als €4 Mrd. Deutschland ist dabei unser fünftstärkster Markt, Wachstumstreiber in Europa und einer der strategischsten Märkte der Gruppe. Für 2021 haben wir uns viel vorgenommen: 1 Milliarde neue Konsumenten weltweit. Dafür suchen wir leidenschaftliche Persönlichkeiten, die unsere Zukunft gemeinsam mit uns gestalten. Die L'Oréal Produktion Deutschland GmbH & Co.KG in Karlsruhe ist der deutsch­land­weit ein­zi­ge Pro­duk­ti­ons­stand­ort und pro­du­ziert jähr­lich über 270 Mil­li­on­en Con­su­mer-Pro­duk­te für den eu­ro­pä­ischen Markt. Spe­zi­a­li­siert ist der Stand­ort auf Hair & Skin Care Pro­duk­te. Auf­grund hoch­au­to­ma­ti­sier­ter Fer­ti­gungs­an­la­gen, au­to­no­men Trans­port­sys­te­men und dem voll­au­to­ma­ti­schen Hoch­re­gal­la­ger, ge­hört der Pro­duk­ti­ons­stand­ort Karlsruhe zu den mo­derns­ten Fab­ri­ken der L'Oréal-Grup­pe. Am Produktionsstandort in Karlsruhe suchen wir Sie ab sofort als Chemikant (m/w/d), zunächst befristet auf 2 Jahre. Bedienung unserer verfahrenstechnischen Anlagen zur Herstellung unserer Produkte, insbesondere maschinelle und manuelle Zugabe von Rohstoffen nach Herstellungsprotokoll Steuerung und Überwachung technischer Anlagen in der Fabrikation (Anlagen im Wiegebereich; Herstellungs- und Versorgungsmodule) Reinigung und Pflege der Anlagen, des Wiegebereichs, des Rohstofflagers, der Geräte und des Zubehörs Verantwortung für die Ordnung, Sauberkeit und Hygiene am Arbeitsplatz gemäß GMP, sowie für die Einhaltung der Sicherheits- und Qualitätsregeln Verantwortung für die Abfallentsorgung aus der Fabrikation Abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemikant/in oder mehrjährige relevante Berufserfahrung in einem vergleichbaren Bereich Idealerweise schon erste Berufserfahrungen in diesem Bereich Hohes Maß an Engagement und Verantwortungsbewusstsein Belastbarkeit sowie selbständige und flexible Arbeitsweise Bereitschaft zum Einsatz im Dreischichtbetrieb und Wochenendarbeit Neben einem dynamischen Arbeitsumfeld, flachen Hierarchien, schneller Verantwortung und täglichen neuen Herausforderungen... Eine zunächst für 2 Jahre befristete Anstellung in einem wachsenden Zukunftsmarkt mit guten Chancen auf eine langfristige Übernahme Eine attraktive sowie wettbewerbsorientiere Vergütung inkl. Profit Sharing sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld Ein umfassendes Angebot an Sozialleistungen und Benefits Jede Menge Spaß und eine stetig wachsende Lernkurve Attraktive Mitarbeiterrabatte
Zum Stellenangebot

Postdoc (w/m/d) für Nachhaltigkeitsbewertung von Energietechnologien Fachrichtung Chemie- / Umweltingenieurwesen, Geoökologie oder Umweltwissenschaften

Fr. 25.09.2020
Eggenstein-Leopoldshafen
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und ver­mittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT rund 9.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für das Helmholtz-Institut Ulm für Elektrochemische Energie­speicherung (HIU) ab 01.11.2020, befristet auf 2 Jahre, einen Postdoc (w/m/d) für Nachhaltigkeitsbewertung von Energietechnologien Fachrichtung Chemie- / Umweltingenieurwesen, Geoökologie oder UmweltwissenschaftenSie sind für die Analyse der ökologischen, ökonomischen und sozialen Auswirkungen von emergenten elektrochemischen Energiespeichern zuständig. Des Weiteren gehört die methodische Weiterentwicklung von prospektiven Ansätzen zur Nachhaltigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen zu Ihrem Aufgabengebiet. Die von Ihnen gewonnenen Forschungsergebnisse veröffentlichen Sie in entsprechenden Fachzeitschriften und präsentieren Sie auf nationalen und internationalen Konferenzen. Abgerundet wird Ihr Tätigkeitsprofil durch die Betreuung von Studenten (w/m/d). Der Arbeitsplatz befindet sich im Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) in Karlsruhe. über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni) / Master) der Fachrichtung Chemie- bzw. Umweltwissenschaften bzw. einer vergleichbaren naturwissenschaftlichen Fachrichtung mit abgeschlossener Promotion und Berufserfahrung im Bereich der ökonomischen und ökologischen Systemanalyse, Nachhaltigkeitsbewertung und/oder Technikfolgenabschätzung. Sie bringen neben fundierten Kenntnissen im Bereich der Systemanalyse von Technologien auch Kenntnisse im Bereich (Social) Life Cycle Assessment (LCA) und Life Cycle Costing (LCC) mit. Erfahrungen in der Analyse und Bewertung neuer bzw. in der Entwicklung befindlicher Technologien sind vorteilhaft, gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift notwendig. Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz, eine abwechslungs­reiche Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot sowie eine Zusatzrente nach VBL, flexible Arbeitszeitmodelle und ein/eine Casino/Mensa. Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit weiblichen und männlichen Beschäftigten an und würden uns daher insbesondere über die Bewerbungen von Frauen freuen. Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Technician QC Chemistry (m/w/d)

Mo. 21.09.2020
Heidelberg
AGC Biologics, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Asahi Glass Company (AGC), ist einer der branchenweit führenden CDMOs in Bezug auf Zuverlässigkeit, technische Exzellenz und Qualität – „Right. On Time“. AGC ist ein japanisches Unternehmen mit Sitz in Tokio, das über 50.000 Mitarbeiter in 30 Ländern beschäftigt, mit einem gehandelten Wert von 12 Milliarden Dollar. Mit Einrichtungen in den USA, Japan, Dänemark und Deutschland bietet AGC Biologics voll integrierte biopharmazeutische Entwicklungs- und Herstellungslösungen für Kunden weltweit. Das Unternehmen verfügt über ausgewiesene Expertise bei der Bereitstellung von kundenspezifischen Lösungen für das Scale-up und die cGMP-Herstellung von proteinbasierten Therapeutika für die präklinische, klinische und kommerzielle Produktion. AGC Biologics verzeichnet ein Wachstum bei Kunden und Einnahmen, erweitert das Personal, die Entwicklungs- und Herstellungskapazität und differenziert sich auf dem Markt mit einzigartigen Technologieangeboten für Kunden.   Technician QC Chemistry (m/w/d)   AGC Biologics GmbH sucht derzeit zur Unterstützung der „Quality Unit“ im Bereich „Quality Control/ Chemistry“ ab sofort eine/n „Technician QC Chemistry (m/w/d)“.   Bei uns arbeiten Sie zusammen mit einem Team an spannenden und herausfordernden Themen in einem hochmodernen, innovativen und kreativen Umfeld. Eine intensive Einarbeitung am Arbeitsplatz mit fachkundigen Kollegen garantiert, dass Sie sich schnell in Ihre Aufgaben einarbeiten und diese selbständig ausführen. Eine leistungsgerechte Vergütung und die Möglichkeit zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung sind selbstverständlich.   Analyse von Biopharmazeutika mit unterschiedlichen Analysetechniken (Schwerpunkt HPLC und CE) Experimentelle Durchführung von Methodenvalidierungen Durchführung und Dokumentation von Analysen im GMP Umfeld Unterstützung bei relevanten Gerätequalifizierungen   Erfolgreiche Ausbildung (z.B. CTA, BTA oder gleichwertig) oder Bachelor-Abschluss mit 3-5 Jahren Berufserfahrung im industriellen Umfeld Gutes praktisches und technisches Verständnis für methodische Fragestellungen Kenntnisse im dem Bereich Proteinanalytik Englischkenntnisse, Teamfähigkeit, Flexibilität und sehr gutes Organisationstalent Sehr gute Kommunikations- und Schulungsfähigkeiten Berufserfahrung im GMP-reguliertem Labor ist von Vorteil Sehr gute Deutschkenntnisse Gültige Arbeitserlaubnis    Ein modernes Arbeitsumfeld mit spannenden Aufgaben in einer zukunftsorientierten Branche Teamarbeit mit einem interkulturellen und internationalen Kollegium mit kurzen Kommunikationswegen über Landesgrenzen hinweg Eine Unternehmenskultur geprägt durch Offenheit und Wertschätzung Regelmäßige Firmenevents, Vermögenswirksame Leistungen, Jobticket, JobRad, Arbeitgeberzulagen zum Mittagessen mit Lunch-it, ein modernes Zeiterfassungssystem mit Gleitzeitkonto  
Zum Stellenangebot

Chemielaborant als Lab Research Scientist R&D (m/w/d)

Fr. 18.09.2020
Heidelberg
RB’s Antrieb ist es, jedem eine saubere und gesündere Welt zu ermöglichen. Daher setzen wir uns unermüdlich dafür ein, jedem Menschen Zugang zu Hygiene, Wohlbefinden und gesunder Ernährung zu ermöglichen. Wir bieten Produkte von der allgemeinen Hygiene über das allgemeine Wohlbefinden bis hin zu spezialisierter Säuglingsnahrung. Zu unserem Portfolio zählen Marken wie Sagrotan, Dobendan, Durex, Finish, Nurofen, Scholl, Vanish, Veet und Cillit Bang. Bestrebt, das Richtige zu tun und einen echten Unterschied in der Welt zu machen, setzen sich die 40.000 Mitarbeiter von RB stets mutige und ehrgeizige Ziele. Der Mensch und seine Bedürfnisse stehen für uns dabei immer an erster Stelle.Für unseren Standort in Heidelberg suchen wir befristet für ein Jahr Chemielaboranten als Lab Research Scientist R&D (m/w/d). Her­stellung von Formulierungen gemäß Formula­card und Herstellungs­vor­schrift für Spül­maschinen  Vor­bereitung und Durch­führung von Lager­tests gemäß SOP  Proben­vor­bereitung für Analytik und Leistungs­tests  Durch­führung und Dokumentation von Leistungs­tests, einfachen Analyse­methoden und Produktions­versuchen  Verpackung und Versand von Mustern inkl. Dokumentation  Erfassung von Roh­materialien im Chemikalien­kataster  Einbringen von Verbesserungs­vor­schlägen zu Produkten, Methoden oder zum Labor­manage­ment Abge­schlossene Ausbildung als Chemie­laborant, idealer­weise mit Berufs­erfahrung im Bereich der Entwicklung von Wasch- und Reinigungs­mitteln Gute MS-Office-Kenntnisse (inbes. Excel) Inter­aktions­fähig­keit und ausge­prägte Kommunikations­fähig­keit, auch in Englisch Gute Organisations- und Koordinations­fähig­keiten Proaktiver Arbeits­stil, ziel­orientierte und präzise Arbeits­weise Hohes Maß an Eigen­initiativeEine anspruchs­volle und dynamische Stelle zur Unter­stützung bei der Umsetzung von Projekten und Initiativen; von der Mach­bar­keits­studie bis hin zur erfolg­reichen Markt­einführungAufgrund kurzer Entscheidungs­wege und flacher Hierarchien arbeiten Sie außer­ordentlich eigenverantwortlich und meistern ständig neue und unbekannte Situationen Sie arbeiten in erfolg­reichen Teams, erlangen ständig neue Fähig­keiten, erhalten Unter­stützung von erfahrenen Kollegen und bringen Ihre Erfahrung gewinn­bringend für das Team und das Unter­nehmen ein Sie nehmen Ihre Karriere selbst in die Hand und treiben sie voran Werden Sie Teil von RB und setzen Sie Ihre Ideen sofort in die Tat um
Zum Stellenangebot

QS-Beauftragter in der Qualitätskontrolle (m/w/d)

Fr. 18.09.2020
Ladenburg
Jungbunzlauer gehört zu den weltweit führenden Herstellern von biologisch abbaubaren, natürlichen Inhaltsstoffen. Wir ermöglichen unseren Kunden die Herstellung von gesünderen, sichereren, schmackhafteren und nachhaltigeren Produkten. Durch fortwährende Investitionen, modernste Produktionsprozesse und übergreifendem Qualitätsmanagement können wir hervorragende Produktqualität sicherstellen. Durch unsere Vision "From nature to ingredients®" verpflichten wir uns dem Schutz der Menschen und unserer Umwelt. Schlanke Strukturen, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege machen uns besser, schneller und kundennäher als unsere Mitbewerber und ermöglichen unser Wachstum in sich schnell verändernden Märkten. Am Standort unserer selbständigen Tochtergesellschaft in Ladenburg, in der Metropolregion Rhein-Neckar, produzieren wir anspruchsvolle Spezialprodukte und Spezialitäten für die Lebensmittel-, Kosmetik-, Pharma- und Kunststoffindustrie. Am Standort Ladenburg suchen wir zunächst befristet für zwei Jahre einen QS-Beauftragten in der Qualitätskontrolle (m/w/d)Monitoring der relevanten Produkt- und Hygiene-Qualitätsmerkmale inkl. Reklamationsbearbeitung und Initiierung von Vorbeugemaßnahmen Sicherstellung der GMP Compliance Erstellung und Revision von QS-Arbeits- und Verfahrensanweisungen sowie Prüfplänen Durchführung von GMP-Schulungen zur Analytik sowie zu QS-Themen Überwachung von Rückstellmustern, Daten und Dokumenten über die vorgegebene Archivierungsdauer Durchführung von Risikoanalysen Verantwortlich für die Überwachung und Durchführung des gesamten Change Control Verfahrens Enge Zusammenarbeit mit diversen Abteilungen in Qualitäts-Angelegenheiten Kommunikation mit Auditoren von Behörden, Kunden und Zertifizierungs-Dienstleistern Management von Stabilitätsstudien Mitarbeit bei Validierungen (u.a. Prozess- u. Reinigungsvalidierungen) Mitarbeit bei LIMS-Projekten Abgeschlossene Ausbildung als Chemisch-Technischer Assistent, Pharmazeutisch-Technischer Assistent, Chemiker oder abgeschlossenes technisch-naturwissenschaftliches Universitäts- oder Hochschulstudium Mehrjährige, relevante Berufserfahrung, insbesondere QS- und Inspektionserfahrung Kenntnisse von QS-Normen bspw. ICH-Guidelines Sehr gute Deutsch-Kenntnisse und gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift Sie arbeiten in einer interessanten und herausfordernden Position in einem innovativen und expandierenden Unternehmen zu den Bedingungen des Tarifvertrags der Chemischen Industrie Baden-Württemberg. Wir bieten Ihnen attraktive Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein angenehmes und kollegiales Arbeitsumfeld. Zu den Zusatzleistungen zählen unter anderem eine tarifliche Altersvorsorge und ein Angebot verschiedener Mitarbeiterevents.
Zum Stellenangebot

Staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker (m/w/d)

Fr. 18.09.2020
Speyer
Beim Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine bis zum 31.12.2022 befristete Stelle (50 %) einer staatlich geprüften Lebensmittelchemikerin /eines staatlich geprüften Lebensmittelchemikers (m/w/d) zu besetzen. Bis zum 31.12.2020 wäre grundsätzlich eine Beschäftigung in Vollzeit möglich. Die Eingruppierung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (Entgeltgruppe 13 TV-L).Die Besetzung der Stelle erfolgt in der Abteilung 5 „Lebensmittelchemie“, Referat 53 „Institut für Lebensmittelchemie Speyer“. Dienstort ist Speyer. Sie werden dazu beitragen, dass die insgesamt rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landesuntersuchungsamtes in Koblenz, Landau, Mainz, Speyer und Trier ihren Auftrag erfüllen: Sichere Lebensmittel, Schutz der Menschen vor ansteckenden Krankheiten, Tierschutz und gesunde Tierbestände in Rheinland-Pfalz. Untersuchung und rechtliche Beurteilung von Lebensmitteln und/oder Trinkwasser Erstellung von Gutachten und Stellungnahmen Aktive Mitarbeit im Rahmen des Qualitätsmanagements Führung von Labormitarbeitern (m/w/d) Neu- und Weiterentwicklung von analytischen Methoden, einschließlich der Validierung Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Lebensmittelchemie Abschluss als staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker (m/w/d) Erfahrungen in der (amtlichen) Untersuchung und Beurteilung von Lebensmitteln Eine Promotion ist von Vorteil Erfahrungen in der Privatwirtschaft sind von Vorteil Fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der instrumentellen Analytik Gute Kenntnisse und Erfahrungen in der analytischen Qualitätssicherung Erfahrungen im Daten- und Probenmanagement und mit einschlägigen Laborsystemen Team- und Kommunikationsfähigkeit Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
Zum Stellenangebot

Chemie-Facharbeiter (m/w/d)

Do. 17.09.2020
Mannheim
Die RÜTGERS Organics GmbH gehört zur ICIG, einer Unternehmensgruppe, die chemische und pharmazeutische Vor- und Fertigprodukte herstellt und global vermarktet. 1877 von Dr. Carl Weyl als „Chemische Fabrik Lindenhof C. Weyl“ in Mannheim gegründet, sind wir ein Unternehmen mit langer Tradition. Seit 1997 firmiert das Unternehmen unter dem Namen RÜTGERS Organics und konzentriert sich auf den Schutz und die Gestaltung von Holz im Außenbereich. Die RÜTGERS Organics Gruppe produziert und entwickelt heute an zwei Standorten in Europa. Der Hauptsitz ist in Mannheim. Die Kunden werden teilweise über eigene Vertriebsgesellschaften oder über langjährige Vertriebspartner betreut. Den überwiegenden Teil des Umsatzes tätigt die Gesellschaft im europäischen Ausland. Die Menschen hinter RÜTGERS Organics Es gehören eine Menge engagierter, kluger und leidenschaftlicher Menschen dazu, ein zielstrebiges Unternehmen wie RÜTGERS Organics zu sein. Hier zeigen wir Ihnen ein paar davon – stellvertretend für all die anderen, die an unserem Standort in Mannheim und weltweit dafür sorgen, dass unsere Produkte und Marken schützend, erhaltend und verschönernd für Freude, Zufriedenheit und Sicherheit sorgen. Und da wir wachstumsstark sind, suchen wir immer neue Menschen, die ins Team passen. Nehmen Sie teil an unserem Erfolg! Sie sorgen für einen reibungslosen Produktionsablauf und für die konstante Qualität der Produkte Beschicken von Kesseln und Anlagen Sie bedienen selbstständig Apparaturen, Einrichtungen und Maschinen Aufgrund Ihrer fundierten Kenntnisse der Produktionsmaschinen und -abläufe kontrollieren Sie den Ablauf der Prozesse und entnehmen Proben Im Rahmen von Versuchsvorbereitungen wiegen Sie Chemikalien aus und überwachen Apparaturen und Messgeräte Einhalten der Betriebssicherheit Industrielles Herstellen chemischer Erzeugnisse und Produkte, insbesondere Holzschutzmittel und Lacke Ausführen der vorbereitenden Arbeiten für die Produktion Bereitstellen, Fördern und Lagern von Arbeitsstoffen Mischen und Dosieren verschiedener Chemikalien, Rohstoffe und Halbfertigprodukte auf der Grundlage vorliegender Rezepturen Erfassen, Registrieren und Auswerten von Messwerten Feststellen und Beseitigen von Störungen im Produktionsablauf Entnehmen und Untersuchen von Proben durch Messen physikalischer Größen Voraussetzungen: Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemie-Facharbeiter / Chemikant mit Berufspraxis und haben Erfahrung im Umgang von Chemikalien. Darüber hinaus besitzen Sie ein gutes technisches Verständnis. unsere Anforderungen sind: Umsichtigkeit und Sorgfältigkeit (Umgang mit chemischen Stoffen) Verantwortungsbewusstsein (Umgang mit hochwertigen Maschinen/Anlagen) Aufmerksamkeit und Reaktionsschnelligkeit Befähigung zu selbstständigem Arbeiten Teamfähigkeit Eine gute Einarbeitung Ein modernes Arbeitsumfeld Abwechslungsreiche Arbeitsinhalte in einem dynamischen Marktumfeld Motivierte und kompetente Mitarbeiter Leistungs- und erfolgsorientierte Entlohnung
Zum Stellenangebot

Postdoctoral position (m/f/d) in catalysis and materials synthesis

Mi. 16.09.2020
Heidelberg
hte – the high throughput experimentation company beschleunigt die Forschung und Entwicklung in der Katalyse und macht sie produktiver. Wir ermöglichen kosteneffiziente Innovationen und kürzere Markteinführungszeiten für neue Produkte. Dadurch sichern sich unsere Kunden aus dem Energie- und Raffineriesektor, der Umweltkatalyse und der chemischen und petrochemischen Branche einen Wettbewerbsvorteil. Unser Technologie- und Dienstleistungsangebot umfasst R&D Solutions (Forschungskooperationen in unseren modernen Labors in Heidelberg) und Technology Solutions (Integrierte Hardware- und Softwarelösungen, mit denen unsere Kunden Hochdurchsatz-Workflows im eigenen Labor umsetzen können). Unsere Kunden profitieren von breiter technischer und wissenschaftlicher Expertise, einem kompromisslosen Lösungs- und Beratungswillen, durchgängigen Komplettlösungen und einer exzellenten Datenqualität. Die Zugehörigkeit zur BASF garantiert dabei langfristige Orientierung und Stabilität. Postdoctoral position (m/f/d) in catalysis and materials synthesis 69123 Heidelberg, DeutschlandWe are currently looking for highly motivated candidates (m/f/d) with a strong background in catalysis and materials synthesis. hte is offering a Postdoctoral Position with a strong background in the following fields: inorganic solid state chemistry synthesis of crystalline mixed metal oxides inert handling techniques for sensitive precursor chemistry characterization techniques for solid state material   You are a highly motivated and enthusiastic researcher with a PhD degree in catalysis or in the field of materials science, with excellent skills in the field of materials synthesis and characterization. You can contribute to excellence in at least one of the following catalysis associated research domains: materials synthesis via new and innovative synthetic methods organometallic synthesis with the goal of nano structuring of catalysts and / or evaluation of materials through catalyst performance characterization You are excited by solving fundamental research questions and inspired by the prospect of creating catalytic materials and solving problems in catalysis with ground breaking performance in applications such as syngas chemistry, conversion of biomass, or activation of CO2, H2O and alkanes. One of your main challenges will be to smartly find new synthetic pathways to catalyst materials with new performance characteristics. Bridging the inorganic chemistry / catalysis disciplines with process engineering will be necessary to arrive at efficient, innovative catalytic materials and processes. We offer a top level application oriented and academically inspired research environment with excellent opportunities for personal development.  You will find high tech laboratories and technical facilities that will allow you to perform your work at unprecedented pace. The work is highly interdisciplinary and the atmosphere in the catalysis group, with staff from various nations, as well as in the company is collegial and collaborative. Your benefits: Open corporate culture: flat hierarchies, short lines of communication, informal culture and an open-door policy. Traffic-favorable location: convenient accessibility by car and public transport - with our RNV Job-Ticket offer and company parking spaces free of charge.   Catering offer: in-house canteen and free fresh fruits and cold drinks. Further benefits: discounted fitness offer, attractive building loans and special conditions for various insurances.
Zum Stellenangebot

Chemikant / Chemiefacharbeiter (m/w/d)

Mi. 16.09.2020
Mannheim
Unser Kunde ist eines der weltweit führenden Unternehmen der pharmazeutischen Industrie und an mehreren Standorten in Deutschland vertreten. Rund 15.000 Mitarbeitende entwickeln, produzieren und vertreiben hier Innovationen für die Gesundheit. Für den Standort Mannheim suchen wir ab sofort zur unbefristeten Anstellung und in Vollzeit Chemikant / Chemiefacharbeiter (m/w/d) Als einer der größten Personaldienstleister stehen wir für attraktive Jobs, faire Konditionen, vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten und eine persönliche Mitarbeiterbetreuung. Referenz-Nummer: a0t4H00000knn0CQAQ Überwachung und Steuerung der Anlagen mittels Prozessleitsystem Bedienung von Produktionsanlagen Innerbetrieblicher Warentransport mittels Gabelstapler Gewährleistung eines optimalen Produktionsprozesses Einhaltung der Vorschriften zu Qualität, Produkt- und Arbeitssicherheit sowie Umweltschutz Meldung von notwendigen Reparaturen und Durchführung kleinerer Reparatur- und Wartungsarbeiten Einfüllung und Abfüllung von Einsatzstoffen Probenahme Abgeschlossene Ausbildung als Chemikant, Pharmakant/ CTA, BTA oder PTA (m/w/d) Gültiger Staplerschein Erfahrung im Pharma / Produktionsumfeld wünschenswert Sehr gute Deutschkenntnisse Schichtbereitschaft Überdurchschnittliche Vergütung inkl. Branchenzuschläge der pharmazeutischen Industrie Unbefristeter Arbeitsvertrag mit voller sozialer Absicherung Urlaubs- und Weihnachtsgeld ab 6 Monaten Betriebszugehörigkeit Zusätzlicher Freizeitausgleich durch flexibles Arbeitszeitkonto Option zur Übernahme beim Kunden Haben wir Sie neugierig gemacht? - Dann sollten wir uns kennenlernen! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bei Ihrem persönlichen Ansprechpartner.
Zum Stellenangebot


shopping-portal