Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Chemie: 28 Jobs in Weisenau

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Pharmaindustrie 8
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 7
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Bildung & Training 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • It & Internet 1
  • Verkauf und Handel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 28
  • Ohne Berufserfahrung 17
Arbeitszeit
  • Vollzeit 28
  • Teilzeit 2
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 25
  • Befristeter Vertrag 3
Chemie

Leitung Analytische Chemie (m/w/d)

Sa. 25.06.2022
Flörsheim am Main
Die ECT Oekotoxikologie GmbH ist ein Unternehmen mit ca. 35 Mitarbeitern/innen in Flörsheim/Main und gehört seit November 2021 zur weltweit agierenden SynTech Research Group. Die ECT untersucht den Einfluss anthropogener Stressoren, insbesondere Chemikalien, auf die Umwelt. Unsere Dienstleistungen sowie Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten werden von der chemisch/pharmazeutischen Industrie und Umweltbehörden nachgefragt. Ein großer Teil des Geschäftsfeldes besteht in der verläßlichen Durchführung von qualitativ hochwertigen ökotoxikologischen Studien unter den Bedingungen der Guten Laborpraxis (GLP). Ein internes analytisches Labor befindet sich im Aufbau und soll Anfang 2023 den Betrieb aufnehmen. Wir suchen zum Herbst/Winter 2022 eine/n erfahrene/n Chemiker/in für die Leitung dieser neuen chemisch-analytischen Abteilung unter GLP. Entwicklung und Einsatz von analytischen Methoden (insbesondere HPLC-MS/MS) zum Nachweis verschiedener Chemikalien (Pflanzenschutzmittel, Arzneimittel, Biozide, Industriechemikalien) in ökotoxikologischen Testmedien Auswertung der Ergebnisse und Erstellung von Prüfplänen und Berichten in Zusammenarbeit mit ökotoxikologischen Prüfleiter/innen Verantwortung als analytischer Prüfleiter/in bzw. Principal Investigator Erstellung von Standardarbeitsanweisungen sowie Etablierung, Optimierung und Betreuung von Laborabläufen und Instrumenten unter GLP Weiterentwicklung des analytischen Labors und der analytischen Dienstleistungen sowie Angebotserstellung in Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Chemie Mehrjährige Berufserfahrung als analytische/r Chemiker/in Erfahrung im Arbeiten unter GxP Gute Englischkenntnisse (mündlich und schriftlich) Gute Deutschkenntnisse (mündlich und schriftlich) Kommunikations- und Teamfähigkeit Fähigkeit zum selbständigen und sorgfältigen Arbeiten Eine unbefristete Vollzeitstelle in einer kreativen und kollegialen Arbeitsumgebung Umfangreiche Erfahrung im Bereich der Chemikalienprüfung im Team der ECT Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Position mit hohem Entwicklungs- und Gestaltungspotential
Zum Stellenangebot

Lead Clinician Global Health (all genders)

Fr. 24.06.2022
Darmstadt
. A career at our company is an ongoing journey of discovery: our 60,300 people are shaping how the world lives, works and plays through next generation advancements in Healthcare, Life Science and Electronics. For more than 350 years and across the world we have passionately pursued our curiosity to find novel and vibrant ways of enhancing the lives of others. Your role: An exciting opportunity has arisen to join our Global Health Unit. Working as part of a cross-functional team and with colleagues from across our company, you can help us bring to life our Global Health mission: to improve the health of underserved populations in low- and middle-income countries (LMIC), using Shared Value as a guiding principle. You will act as the Clinical Lead for the clinical development programs of our innovative products for patients suffering from schistosomiasis, malaria, and infectious diseases and provide medical expertise for our schistosomiasis elimination program. Your work will involve close collaboration with partners from the private and public sector (WHO, government officials, health authorities, NGOs). While maintaining a strong focus on infectious/tropical and non-communicable diseases (NCDs), you will have an excellent opportunity to work on a variety of projects across different products and therapeutic areas. Who you are: Medical Doctor (M.D) with advanced training and experience (3-5 years) in a Global Health relevant therapeutic area (e.g., Infectious Diseases, Tropical Medicine) Experience of working on projects in/with LMICs Experience in projects involving pediatric patient populations in infectious/tropical diseases; experience in clinical trials in malaria is highly desirable Ability to work effectively in a matrix environment Business-fluent in English; proficiency in French and/or German is an additional asset What we offer: We are curious minds that come from a broad range of backgrounds, perspectives, and life experiences.We celebrate all dimensions of diversity. We believe that it drives excellence, innovation, and human progress. We care about our customers, patients, and our rich mix of people. This diversity strengthens our ability to lead in science and technology.We are committed to creating access and opportunities for all and empower you to fulfil your ambitions. Our diverse businesses offer various career moves to seek new horizons.Join us in building a culture of inclusion and belonging that impacts millions and empowers everyone to bring their curiosity to life! Curious? Chat with one of our curious minds on our interactive Q&A platform and catch a glimpse of our people, values, and culture. You can also apply and find more information at https://jobs.vibrantm.com If you would like to know more about what diversity, equity, and inclusion means to us, please visit https://www.merckgroup.com/en/company/press-positions.html
Zum Stellenangebot

Laborant Labor SOL (m/w/d)

Fr. 24.06.2022
Ingelheim am Rhein
Bei Boehringer Ingelheim entwickeln wir bahnbrechende Therapien, die das Leben von Mensch und Tier verbessern. Als 1885 gegründetes und seitdem im Familienbesitz befindliches Unternehmen nehmen wir eine langfristige Perspektive ein. Mit 52.000 Mitarbeitenden weltweit setzen wir unsere Ziele um und fördern dabei eine vielfältige, gemeinschaftliche und inklusive Unternehmenskultur. Wir sind überzeugt: Mit talentierten und ambitionierten Mitarbeitenden und ihrer Leidenschaft für Innovationen heben wir die Grenzen des Erreichbaren immer wieder auf.DIE STELLE Die Stelle ist vorerst für zwei Jahre befristet zu besetzen. In Ihrer neuen Rolle als Laborant übernehmen Sie die Planung, Durchführung, Überwachung und Auswertung von Analysen unter Verwendung von mehreren etablierten Methoden. Darüber hinaus sind Sie für die Prüfung und Beurteilung von Rohdaten zur Charakterisierung von Pharmazeutischen Materialien im Rahmen der Freigabe-, Stabilität oder Sonderanalytik verantwortlich. Sie betreuen die Analysegeräte und sorgen dafür, dass deren qualifizierten Zustand aufrechterhalten wird. Dank Ihrer Expertise haben Sie bei all Ihren Tätigkeiten stets die Einhaltung der arbeitsrechtlichen Vorschriften und der Sicherheitsnormen innerhalb der Laboreinheit im Blick. Abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant oder eine vergleichbare naturwissenschaftliche Ausbildung mit mehrjähriger Erfahrung auf dem Gebiet der analytischen Chemie oder eine zusätzliche Ausbildung zum Chemietechniker oder vergleichbar Ausgeprägte Kenntnisse in instrumenteller Analytik von Arzneimitteln (Geräte und Anwendung) Gute Kenntnisse in Chromatographischen Techniken mit Schwerpunkt auf HPLC sowie ein gutes Verständnis für Datensysteme (LIMS, Auswertesoftware) Zuverlässiger Teamplayer mit ausgeprägter Kommunikationsstärke und Engagement sowie einer sorgfältigen und eigenverantwortlichen Arbeitsweise Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse This is where you can grow, collaborate, innovate and improve lives. Wir bieten Ihnen herausfordernde Tätigkeiten in einem respektvollen und kollegialen globalen Arbeitsumfeld mit einer Vielzahl von auf Innovation ausgerichteten Denkweisen und Methoden. Darüber hinaus sind für uns Qualifizierung und Entwicklung für alle Mitarbeitenden von zentraler Bedeutung, denn Ihr Wachstum ist unser Wachstum. Außerdem bieten wir eine wettbewerbsfähige Vergütung, eine großzügige Urlaubsregelung sowie viele Leistungen in den Bereichen Wohlbefinden, finanzielle Gesundheit und Vereinbarkeit von Arbeits- und Privatleben. Dazu kommen neben vielen anderen Leistungen und Boni ein Fitnessstudio vor Ort (Ingelheim), Werksärzte sowie erstklassige Cafeterien und Cafés. So bleiben Sie voller Energie und gesund. Boehringer Ingelheim ist ein globaler Arbeitgeber, der sich für Chancengleichheit einsetzt und stolz auf seine vielfältige und inklusive Kultur ist. Wir begrüßen die Vielfalt von Perspektiven und streben nach einem inklusiven Umfeld, wovon unsere Mitarbeitenden, Patient*innen und Communities profitieren. Wir begrüßen Vielfalt ausdrücklich, ungeachtet des Geschlechts, Alters, der Herkunft, Behinderungen, sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.
Zum Stellenangebot

Senior Specialist Quality Assurance (m/w/d)

Fr. 24.06.2022
Darmstadt
. Eine Karriere in unserem Unternehmen ist bereichernd: Unsere rund 60.300 Mitarbeiter verschieben täglich mit bahnbrechendem Fortschritt in den Bereichen Healthcare, Life Science und Electronics die Grenzen des Machbaren. Das ermöglicht es uns, das Leben aller mit unseren hochwertigen Produkten besser zu machen. Das ist es, was wir seit mehr als 350 Jahren mit leidenschaftlicher Neugier tun. Mit allen Aktivitäten von Electronics wollen wir unserem Anspruch gerecht werden, als Unternehmen hinter den Unternehmen das digitale Leben voranzubringen. Wir haben uns dem Ziel verschrieben, der der Partner der Wahl für High-Tech-Materialien, Services und Spezialchemikalien für die Elektronik-, Automobil- und Kosmetikbranchen zu sein. In unserer Organisation fördern wir die globale Zusammenarbeit unserer Mitarbeiter, die mit Leidenschaft gewinnen wollen, den Kunden an erste Stelle setzen, unentwegt neugierig sind und mit Dringlichkeit handeln. Zusammen verschieben wir die Grenzen der Wissenschaft und damit des Möglichen für unsere Kunden. Ihre Rolle: Sie übernehmen im Rahmen der QA-Betreuung allgemeine Qualitätssicherungs-Aufgaben bei der Einführung neuer Produkte. Sie gestalten maßgeblich Prozesse mit und arbeiten in Bereichsübergreifenden Projektteams. Sie beurteilen und koordinieren Änderungen und Abweichungen und verfolgen Korrekturmaßnahmen nach. Für Ihren Betreuungsbereich prüfen und genehmigen Sie ggf. Herstellungsvorschriften, Validierungs- und Qualifizierungsdokumente. Sie nehmen Risikobewertungen vor und erstellen Berichte und Auswertungen. Darüber hinaus verstehen Sie es aktuelle regulatorische Vorgaben in SOPs umzusetzen und deren Inhalte bereichsübergreifend zu vermitteln und zu schulen. Sie unterstützen die Abteilung bei der Entwicklung des Qualitätssystems. Sie fungieren als Ansprechpartner in der Qualitätssicherung für den Ihnen zugeordneten Betreuungsbereich und weiterer internen Partner und nehmen an Audits von Behörden, Kunden und Zertifizierern teil. Wer Sie sind: Studium der Pharmazie oder Chemie (oder vergleichbar) Mind. 2 Jahre Berufserfahrung in der Qualitätssicherung, gutes Prozessverständnis Fundierte ISO- und GMP-Kenntnisse, fundierte Kenntnisse der ICH Richtlinien und sonstiger regulatorischer Vorgaben Selbstständige und strukturierte, lösungsorientierte Arbeitsweise, gutes Zeitmanagement, Kenntnisse im Umgang mit Standard-Office Software, SAP® und Trackwise® sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Was wir bieten: Wir sind neugierige Köpfe mit vielfältigen Hintergründen, Perspektiven und Lebenserfahrungen.Wir begrüßen Vielfalt in all ihren Facetten. In ihr sehen wir die Triebfeder für Leistung, Innovationen und menschlichen Fortschritt. Wir übernehmen Verantwortung für unsere Kunden, Patienten und unsere vielschichtige Belegschaft. Diese Vielfalt stärkt unsere Führungsrolle in Wissenschaft und Technologie.Wir wollen Teilhabe und Chancen für alle schaffen und Sie darin bestärken, Ihre Ambitionen zu verwirklichen. Unsere breit gefächerten Geschäftsbereiche eröffnen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung, um neue Horizonte zu erschließen.Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft und gestalten Sie mit uns eine inklusive Kultur, in der sich alle zugehörig fühlen, die für Millionen Menschen Entscheidendes bewirkt und allen die Möglichkeit gibt, ihrer Neugier zu entfalten! Neugierig geworden? Mehr Informationen und offene Stellen finden Sie auf unserer Bewerbungsplattform https://jobs.vibrantm.comWenn Sie mehr darüber erfahren wollen, was Vielfalt, Chancengleichheit und Inklusion für uns bedeuten, besuchen Sie https://www.merckgroup.com/en/company/press-positions.html
Zum Stellenangebot

Chemikant (m/w/d) für Logistiktätigkeiten in Tagschicht

Fr. 24.06.2022
Wiesbaden
Archroma ist ein global tätiges Unter­nehmen im Bereich der Farb- und Spezial­chemie mit einem klaren Be­kennt­nis zu Innovation, erst­klas­sigen Quali­täts­stan­dards, an­spruchs­vollem Ser­vice, Kosten­effi­zienz und Nach­haltig­keit. Das Unter­neh­men mit Firmen­zen­trale in Pratteln bei Basel (Schweiz) be­schäf­tigt ca. 3.000 Men­schen in über 35 Ländern. Mit drei Kern­ge­schäften – Textile Specia­lities, Paper Solu­tions und Emul­sion Pro­ducts – liefert Archroma spezia­lisierte Leistungs- und Farb­stoff­lösun­gen, die auf die Anfor­de­rungen von Kunden in deren lokalen Märkten abge­stimmt sind.Durch die Ent­wick­lung von Techno­lo­gien, die das an­spre­chen­de Aus­sehen und die Lei­stungs­fähig­keit all­täg­licher Produkte ver­bes­sern, trägt Archroma dazu bei, das Verlangen der Men­schen nach einem emo­tio­na­leren und sinn­liche­ren Pro­dukt­erlebnis zu fördern. Mehr Produkt, mehr Farbe, mehr Lei­stung, mehr Leben – „LIFE ENHANCED“Unsere Mitarbeiter/innenUnsere Beschäftigten arbeiten mit langer Tradition langfristig Seite an Seite mit unseren Kunden zusammen, um maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln, die unseren Kunden helfen, in ihren lokalen Märkten erfolgreich zu sein. Mit unserer Leidenschaft und unserem Engagement für Exzellenz und Innovation entwickeln unsere Mitarbeiter/innen jeden Tag spezialisierte Leistungs- und Farblösungen, die unsere Sinne und Emotionen für eine bessere Wahrnehmung ansprechen. Unsere unterschiedlichen Hintergründe und Talente bereichern unsere Perspektive und helfen uns, eine leistungsorientierte und auf Zusammenarbeit beruhende Kultur zu schaffen, die auf den folgenden ACTS-Säulen basiert: 1) Verantwortlichkeit für Leistung; 2) Kunden- und Marktfokus; 3) Teamarbeit und Zusammen­arbeit; und 4) Geschwindigkeit und Einfach­heit.Stellenausschreibung:Für unseren Produktionsbetrieb am Standort Wiesbaden suchen wir eine hochmotivierte, proaktive, belastbare und selbstständig arbeitende Persönlichkeit in der Funktion alsChemikant für Logistiktätigkeiten (m/w/d) in TagschichtBereitstellung von Rohstoffen und Zwischen­produkten für die ProduktionEinlagerung und Versand von Rohstoffen, Zwischenprodukten und FertigproduktenEntladen und Befüllen von TanklastzügenBeprobung von Rohstoffen, Zwischen- und FertigproduktenDokumentation der Ein- und Auslagerung sowie des VersandesEinhaltung von Qualitäts-, Sicherheits- und UmweltvorschriftenAbgeschlossene Berufsausbildung als Chemikant (m/w/d) o. Produktionsfachkraft (m/w/d) ChemieErfahrung im Umgang mit Gefahrgütern sowie GefahrstoffenKenntnisse der Lagerwirtschaft Sorgfalt, Zuverlässigkeit und TeamfähigkeitStaplerführerschein
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager (m/w/d) CMC (API)

Do. 23.06.2022
Ingelheim am Rhein
Kommen Sie zu Midas Pharma und werden Sie Teil einer Unternehmenskultur, in der Sie sich persönlich einbringen und entwickeln und dadurch einen echten Beitrag leisten können. Erleben Sie den Midas Spirit, der uns alle jeden Tag zu Bestleistungen motiviert und eine Arbeitsumgebung voller Wertschätzung und Gestaltungsspielraum, in der Sie und Ihre Ideen zählen.Midas Pharma – Where people make the difference!Regulatorische Beratung und Verantwortung in Bezug auf Entwicklungs- und Transferprojekte mit Schwerpunkt für chemisch definierte WirkstoffeBewertung von zulassungsrelevanten Unterlagen, inklusive Due DiligenceKonzeption, Diskussion und Unterstützung bei Umsetzung von regulatorischen Strategien von Projekten (Set-Up, Realisierung und Lifecycle)Begleitendes Projektmanagement mit dem Schwerpunkt der regulatorischen Unterstützung (Teilnahme and externen und internen Meetings/Telefonkonferenzen/Besuchen)Erstellung von Zulassungsdokumentationen für Wirkstoffe mit Schwerpunkt auf der Qualitätsdokumentation (CMC)Antragstellung und Begleitung von nationalen und internationalen Zulassungsverfahren für Wirkstoffe (EU, USA, Brasilien, China und weitere Märkte), insbesondere der Midas Own-API Pipeline, inkl. Änderungsanzeigen, Mängelrügen, Change ControlAufrechterhaltung, Pflege, Synchronisation der nationalen und internationalen Zulassungen in Übereinstimmung mit der Gesetzgebung, geltenden Richtlinien und der Midas Strategie. Bei Bedarf (z.B. neue Märkte, Kunden oder Richtlinien) Neubewertung und Ausrichtung der regulatorischen Strategie sowie Umsetzung mit den jeweiligen Fachabteilungen.Direkter Austausch mit Partnern und Behörden im In- und Ausland zu regulatorisch relevanten FragestellungenAbgeschlossenes Studium der Chemie, möglichst mit Promotion, bevorzugt mit Schwerpunkt analytische oder organische ChemieIdealerweise Kenntnisse oder Interesse an der Entwicklung, Cross-Verifizierung, Transfer und/oder Validierung gängiger analytischer Methoden (regulatorisch wie auch technisch)mindestens 5 Jahren Berufserfahrung im Bereich CMC (Wirkstoffe)Gute Kenntnisse der Qualitätsanforderungen für WirkstoffeGute Kenntnisse der spezifischen nationalen & internationalen regulatorischen Anforderungen für die Neuzulassung und Maintenance von Wirkstoffen (EU/US-FDA Arzneimittelgesetze & Richtlinien, WHO-Guidelines, ICH-Guidelines)Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftSicherer Umgang mit MS Office sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und TeamfähigkeitBereitschaft zu interdisziplinärem ArbeitenHohes Engagement, Eigeninitiative, strategische Denkweise, Flexibilität, Kreativität sowie BegeisterungsfähigkeitBereitschaft zu gelegentlicher Reisetätigkeit (projektbezogen)Midas Pharma ist ein etabliertes und renommiertes Familienunternehmen, das Ihnen neben der Sicherheit von über 30 Geschäftsjahren ein persönliches und wertschätzendes Arbeitsklima bietetUnsere Arbeitsplätze sind keine Großraumbüros, sondern persönliche Büros, in denen Sie sich auch mal zurückziehen können, ausgestattet mit modernster Technik und ergonomischem BüromöbelnUnsere Organisation ermöglicht Ihnen schnelle Entscheidungen – ein Key Factor unseres GeschäftserfolgesAufgrund unserer flachen Hierarchien herrscht bei Midas ein sehr enges Miteinander – persönlich und professionell – es ist keine Seltenheit, dass das Management interdisziplinär in Projekten beteiligt istWir suchen Sie als Persönlichkeit und möchten, dass Sie sich authentisch einbringen – das fördern wir wiederum durch große Freiräume für Kreativität und EigenständigkeitBei Midas stehen Ihnen alle Wege zur persönlichen und beruflichen Entwicklung offen – verschiedene Förderprogramme sowie Auslandseinsätze sind nur einzelne Möglichkeiten
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in – Formulierungsentwicklung für technische Kunststoffe

Do. 23.06.2022
Darmstadt
Ort: Darmstadt Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in – Formulierungsentwicklung für technische Kunststoffe Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro. Das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF in Darmstadt arbeitet mit Industrie und Forschung auf nationaler und internationaler Ebene an führender Stelle. Die Forschungsaufgaben des Instituts orientieren sich an konkreten Fragestellungen im Bereich der Betriebsfestigkeit, Systemzuverlässigkeit, Adaptronik und Kunststoffe.In der Gruppe Funktionspolymere in der Abteilung „Polymersynthese“ werden neue phosphorhaltige Flammschutzmittel und flammgeschützte Formulierungen für Anwendungen in technischen Kunststoffen (wie Polyamiden und Polyestern) entwickelt. Weitere Schwerpunkte der Gruppe liegen im Bereich des werkstofflichen und chemischen Re- und Upcyclings sowie in der Entwicklung neuer Funktionspolymere bzw. funktionaler Compounds. Gegenstand aktueller Forschungen sind beispielsweise Phasenwechselmaterialien oder wärmeleitende Kunststoffe, die zunehmend Einzug in neuen Lösungen für ein effizientes Thermomanagement finden, z. B. in E-Fahrzeugen.Zum 01.07.2022 ist in der Gruppe Funktionspolymere folgende Stelle zu besetzen:Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Entwicklung Formulierungsentwicklung für technische Kunststoffe Leitung und Durchführung von wissenschaftlichen Forschungs- und Entwicklungsprojekten in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern des privatwirtschaftlichen und öffentlichen Sektors Entwicklung, Validierung und Anwendung wissenschaftlicher Methoden, Verfahren und Werkzeuge auf dem Gebiet der Entwicklung neuer Formulierungen im Bereich technischer Kunststoffe (Thermoplasten / Duromere) sowie im Bereich der Synthese neuer Polymere bzw. von Kunststoffadditiven (z. B. Flammschutzmittel) Planung von Projekten sowie Erstellung von Anträgen und Angeboten zur Akquisition neuer Projekte Veröffentlichung und Präsentation von wissenschaftlichen Forschungsergebnissen in Fachzeitschriften sowie auf nationalen und internationalen Tagungen und Konferenzen Betreuung von studentischen Hilfskräften sowie von Bachelor- und Masterabschlussarbeiten Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschul-/Universitätsstudium im Fach Chemie oder eines verwandten Faches mit ausgeprägtem chemischem Bezug Sehr gute Kenntnisse auf den Gebieten der Formulierung thermoplastischer Kunststoffe (Polyamide, Polyester), idealerweise auch im Bereich duromerer Harzformulierungen (z. B. Epoxidharze) und deren Charakterisierung Kenntnisse in der Synthese und Charakterisierung organischer und makromolekularer Verbindungen sind erforderlich Sicherheit in der Erfassung, Formulierung und Vermittlung komplexer technischer Sachverhalte Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohe Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit sowie sicheres Auftreten Vielseitige packende Projekte mit hohem Praxisbezug Gestaltungsfreiraum in der Forschung und individuelle Entwicklung durch Weiterqualifizierung (u. a. Karriereprogramme, Fortbildungen und Trainings) Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Betriebliche Gesundheitsförderungsmaßnahmen sowie Sportangebote Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet, eine Verlängerung ist angestrebt. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.
Zum Stellenangebot

Senior Expert Product Stewardship – Chemicals Management (m/w/d)

Mi. 22.06.2022
Darmstadt
Location: Darmstadt, Germany (DE)Job Function: Environment, Safety, Health & QualityCareer Level: experienced Company: Röhm GmbHAs a leading supplier of methacrylate chemicals worldwide we are active in various markets and supply our products for a wide range of applications. At Röhm our strength is our employees. With their creativity and passion, they actively contribute to our success story. Become part of our team and make your career goals come true. Supporting the implementation of the EU Chemical Strategy for Sustainability.Understand and if necessary, evaluate the hazard and risk of chemicals and products.Support science-based advocacy and management for critical issues for substances and products.Support stakeholder communication internally and externally.Analysis and reporting of EHS voluntary commitments / sustainability targets of the company, including the support of audits and certifications.Representation of the company towards authorities and national and international committees, consortia and associations.Successfully completed university studies of natural sciences (e. g. biology, biochemistry, chemistry, food chemistry) and PhD in relevant discipline.Good understanding of eco- / toxicological methodologies and studies, assessment of data and study results and application in regulatory processes and for hazard and risk assessments.Minimum 5 years of relevant industry experience with track record of representation in consortia, associations, etc.Ability to deal with highly complex and challenging situations.Selfmotivated, reliable team player with a proactive mindset.Excellent communication and cooperation skills, ability to navigate different priorities with stakeholders.Basic knowledge in auditing / reporting / project management is a plus.Fluent in both German and English and used to work in an international setting.Very good knowledge of MS-office-applications.We promote an inclusive and open culture and advocate diversity in our teams. Because we are convinced: Diversity is essential for a high-performance and innovative organization. With Röhm, you will experience continuous learning in an international environment.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant / Physiklaborant (m/w/d) in der Materialprüfung für PLEXIGLAS®

Mi. 22.06.2022
Weiterstadt
Standort: Weiterstadt, Deutschland (DE)Tätigkeitsbereich: InnovationsmanagementKarrierelevel: BerufserfahreneFirma: Röhm GmbHAls ein führender Anbieter der Methacrylat-Chemie weltweit arbeiten wir an vielen spannenden Themen und Projekten. Unsere Stärke sind unsere Mitarbeiter. Mit ihrer Kreativität und Leidenschaft schaffen sie immer wieder Neues und schreiben unsere Erfolgsgeschichte aktiv mit. Wir fördern eine inklusive und offene Kultur und setzen uns für Vielfalt in unseren Teams ein. Denn wir sind überzeugt: Diversität ist für eine leistungsstarke und innovative Organisation unerlässlich.  Selbstständige Durchführung und Auswertung von Analysen und Experimenten in den Bereichen Optik sowie mechanische und technische BeständigkeitQM-gerechte Datenerfassung, Auswertung und Dokumentation mittels EDVFachliche Mitarbeit bei der Entwicklung und Optimierung vorhandener und neuer Prüfverfahren, Versuchsparametern und MethodenBedienung von komplexen Analysengeräten und Übernahme von GeräteverantwortungKoordinierung von laborübergreifenden AufträgenQM-Dokumente erstellen / prüfenAbgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant, Physiklaborant, Chemikant oder vergleichbare AusbildungMehrjährige Berufserfahrung im stellenrelevanten Bereich wünschenswertKenntnisse von Analysentechniken zur optischen und mechanischen Charakterisierung von Monomeren und PolymerenTeamfähigkeit und Flexibilität bezüglich der Aufgabengebiete sowie Kreativität in der Weiterentwicklung von ProzessenFlexibilität und Belastbarkeit bei kurzfristig wechselnden PrioritätenSicherer Umgang mit MS-Office-AnwendungenGute Deutschkenntnisse in Wort und SchriftWir bieten Ihnen ein attraktives, internationales Arbeitsumfeld mit viel Gestaltungsspielraum. Werden Sie Teil unseres Teams und lassen Sie Ihre beruflichen Träume wahr werden.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d)

Mi. 22.06.2022
Groß-Gerau
Procter & Gamble ist einer der erfolgreichsten Konsumgüterhersteller der Welt. In unserem Werk in Gross-Gerau mit rund 550 Mitarbeitern werden unter Einsatz modernster High-Tech Steuerungs- und Fertigungstechnik verschiedene Zahnpasten der Marken Oral-B und blend-a-med sowie Erkältungsprodukte der Marke WICK produziert. In diesem attraktiven Umfeld bieten wir  interessante Aufgaben als: Chemielaborant (m/w/d) Durchführung und Optimierung analytischer Methoden Bearbeitung und Optimierung von Versuchsabläufen Aufbau, Betreuung, Anpassung und Validierung von Laborgeräten und komplexen Versuchsapparaturen Qualitätskontrolle von Marktprodukten Darstellung, Auswertung, Dokumentation sowie Beurteilung von Messergebnissen Umsetzung der Richtlinien von Arbeitssicherheit und Qualitätssicherung Abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaboranten, Chemisch-Technischen-Assistenten (m/w/d) oder vergleichbar Fähigkeit zur akkuraten Umsetzung von technischen Vorschriften, detailliertes Verständnis von technischen Daten Begeisterung für das Lösen technischer Probleme Interesse an kontinuierlichem Lernen über „Training on the Job“ sowie an interner Weiterbildung Gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Kommunikationsstärke, Selbstmotivation, Organisation sowie gute Teamfähigkeit Abwechslungsreiche, herausfordernde Tätigkeit in einem sehr innovativen und internationalen Arbeitsumfeld Detaillierte Einarbeitung durch erfahrene Kollegen Unbefristete Anstellung mit Förderung der persönlichen Weiterbildung Hoch attraktive Vergütung im Chemie-Tarif und Sozialleistungen wie z.B. betriebliche Altersvorsorge, Weihnachts- und Urlaubsgeld
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: