Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemie: 7 Jobs in Wengern

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Medizintechnik 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 5
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Befristeter Vertrag 1
Chemie

Abteilungsleiter Mischerei (m/w/d)

Fr. 20.11.2020
Wuppertal
Wir sind ein mittelständisches Unternehmen der Konsumgüterindustrie. Für namhafte Kunden aus Industrie und Handel fertigen wir Reinigungsprodukte des täglichen Bedarfs sowie Desinfektionsmittel. Durch das Erkennen von Marktnischen und die schnelle Umsetzung von innovativen Produkten in attraktiven Verpackungen heben wir uns von Mitbewerbern ab. Wir expandieren stark und suchen daher Verstärkung. Werden Sie ein wichtiger Teil des AVT-Teams. Zur Erweiterung unseres Teams in der Abteilung Mischerei an unserem Standort Wuppertal-Vohwinkel suchen wir einen: Abteilungsleiter Mischerei (m/w/d). Fachliche und disziplinarische Führung von bis zu 10 Mitarbeitern Planung und Überwachung der abteilungsspezifischen Produktionsabläufe in der Herstellung, insbesondere von Reinigungs- und Desinfektionsmitteln Verantwortung für die Batch-Herstellung nach vorgegebenen Rezepturen sowie für die Durchführung von Probenahmen sowie die Analyse mit anschließender Ergebnisdokumentation Sicherstellung der Produktionsqualität im Rahmen unseres Qualitätsmanagementsystems Ansprechperson und Schnittstellenfunktion für Produktion, Arbeitsvorbereitung und Qualitätssicherung Abgeschlossene Meisterausbildung im chemisch-technischen Bereich, idealerweise Industriemeister (m/w/d) Chemie oder abgeschlossenes Studium der Verfahrenstechnik bzw. Chemieingenieurwesen Idealerweise Erfahrung in der Bedienung von technischen Produktionsanlagen Mehrjährige Erfahrung in vergleichbarer Funktion Hands-on-Mentalität Überzeugende Persönlichkeit mit unternehmerischer Einstellung, Durchsetzungsvermögen und einem hohen Maß an Ergebnisorientierung Persönliches Engagement, Flexibilität, Teamfähigkeit Sicherer Umgang mit MS Office und mit einem ERP-System Einen sicheren Arbeitsplatz in einem wachsenden Familienunternehmen mit flachen Hierarchien, kurzen Entscheidungswegen und offenem Miteinander Eine marktgerechte Vergütung, 30 Tage Jahresurlaub und Weihnachtsgeld Flexible Arbeitszeitregelung sowie regelmäßige Fort-und Weiterbildungsmaßnahmen Ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit einem hohen Grad an Verantwortung in einem kollegialen Arbeitsumfeld
Zum Stellenangebot

Chemiker / Lebensmittelchemiker / Techniker der Fachrichtung Chemie (m/w/d)

Fr. 20.11.2020
Gelsenkirchen
Das Hygiene-Institut des Ruhrgebiets ist ein Schwerpunktzentrum der Umwelthygiene und der Toxikologie, es gehört zu den größten und modernsten Institutionen dieser Art. Träger des Instituts ist der Verein zur Bekämpfung der Volkskrankheiten im Ruhrkohlengebiet e. V., Gelsenkirchen. Für unsere Zentrallabore der Organischen Spurenanalytik suchen wir zum 1. Jan. 2021 oder später eine*n Chemiker, Lebensmittelchemiker oder Techniker der Fachrichtung Chemie (m/w/d) oder eine*n Bewerber*in mit vergleichbarer Qualifikation. Bestimmung organischer Parameter mittels HPLC-MS-Kopplung im Spurenbereich Probenvorbereitung Methodenentwicklung und Methodenoptimierung Optimierung von Laborabläufen Mitwirkung an Qualitätssicherungsmaßnahmen Gute Kenntnisse in spurenanalytischen Untersuchungen Berufserfahrung in einem organisch-analytischen Labor erwünscht Bereitschaft zu selbstständigem Arbeiten, Flexibilität und Teamfähigkeit Sicherer Umgang mit MS-Office Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine vielseitige und interessante interdisziplinäre Tätigkeit in einem traditionsreichen Unternehmen mit moderner Ausstattung. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine Übernahme in ein unbefristetes Anstellungsverhältnis ist bei entsprechender Eignung möglich.
Zum Stellenangebot

Chemiker / Project Manager Product Quality (w/m/d)

Mi. 18.11.2020
Wülfrath
Lhoist – gegründet 1889, gehören wir heute zu den welt­weit führenden Experten für Kalk, Dolomitkalk und Mineralien. Rund 6.000 kluge Köpfe begeistern in Europa, USA, Südamerika und Asien unsere Kunden aus den Bereichen Eisen und Stahl, Umwelt­schutz, Chemie, Land- und Forst­wirtschaft, Hoch- und Tiefbau sowie der Zellstoff- und Papier­industrie. In Deutschland wird Lhoist Germany durch die Rheinkalk GmbH vertreten. 1.150 Mitarbeiter­innen und Mitarbeiter schaffen hier an 12 Produktions­standorten hochwertige Produkte und Mineralien, die in vielen Industrie­zweigen Anwendung finden. Die Basis unseres inter­nationalen Erfolgs bilden unsere Mitarbeiter. Sie bringen unser Unternehmen mit Pioniergeist, Leidenschaft und Know-how jeden Tag ein Stück weiter. Darauf sind wir stolz. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich des Labors Lhoist Germany am Standort Wülfrath suchen wir ab sofort einen Chemiker / Project Manager Product Quality (w/m/d) Organisation und Weiterentwicklung des Labors Lhoist Germany (LGE) Durchführung von und Mitarbeit in interdisziplinären Projekten (Vertrieb, Werke etc.) Standardisierung der Prozesse und Methoden im Bereich der Qualitätskontrolle bei Lhoist Germany Probenahme und Durchführung von chemischen und physikalischen Untersuchungen in Abstimmung mit internen und externen Auftraggebern Reporting und Dokumentation von Untersuchungsergebnissen Unterstützung des Managers Product Quality LGE bei Personalplanung und -führung Abgeschlossenes Masterstudium der Fachrichtungen analytische Chemie, instrumentelle Chemie, Labormanagement oder Chemieingenieurwesen Erfahrungen im Bereich eines chemischen Labors in einem Industrieunternehmen der Grundstoffindustrie sind von Vorteil Bereitschaft zur Durchführung von Projekten in Deutschland und im europäischen Ausland Erfahrungen im Umgang mit Laborinformationssystemen Verantwortungsbewusstes und selbstständiges Arbeiten sowie Teamfähigkeit Hohe Flexibilität und Engagement Kommunikationsfähigkeit, hohe Einsatzbereitschaft und kompetentes, freundliches Auftreten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Auf Sie wartet eine ab­wechslungs­reiche Tätig­keit in einem hoch mo­ti­vierten und sym­pa­thischen Team, in das Sie vom ersten Tag an in­te­griert werden. Bei uns können Sie eigene Ideen ein­bringen und ebenso span­nende wie heraus­fordernde Auf­gaben meistern. Wir bieten Ihnen attraktive Extras wie Weihnachts- und Urlaubs­geld.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Zentrale Fachfragen im Bereich Zwischen­lagerung

Di. 17.11.2020
Essen, Ruhr
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Organisationseinheit Zentrale Fachfragen an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (m/w/d) Zentrale Fachfragen Bearbeitung von konzeptionellen wissenschaftlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit der Zwischen­lagerung von Brennelementen und verglasten Abfällen Planung und Durchführung von Untersuchungsprogrammen Koordinierung der Spaltmaterialüberwachung (Safeguards) Erstellung von Berichten zum Alterungsmanagement im Zwischenlager Erstellung von Studien und Konzepten im Rahmen der nuklearen Entsorgung Teilnahme an internationalen und nationalen Konferenzen/Gremien Akademische Lehrtätigkeiten Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Kerntechnik, Physik, Chemie oder eine vergleichbare Qualifikation Kenntnisse im Bereich Materialwissenschaft und Werkstoffkunde wünschenswert Sehr gute analytische und kommunikative Fähigkeiten Englisch in Wort und Schrift Verbindlichkeit sowie ein sicheres Auftreten im Umgang mit Gesprächspartnern Hohes Maß an Engagement, Eigenverantwortung und starker Teamgeist Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Attraktives Arbeitsumfeld (u. a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (w/m/d)

Di. 17.11.2020
Bochum
Möchten Sie die nächste Stufe in Ihrer Karriere erreichen? Bei Brunel haben Sie die Möglichkeit, sich bei namhaften Kunden kontinuierlich weiterzuentwickeln – und das branchenübergreifend. Machen Sie noch heute den entscheidenden Schritt Ihrer Karriere und bewerben Sie sich bei uns als Chemielaborant. Arbeiten bei Brunel bedeutet: Attraktive Arbeitsaufgaben, außergewöhnliche Karriereperspektiven, die Sicherheit eines expandierenden Ingenieurdienstleisters und die ganze Vielfalt des Engineerings. Allein in Deutschland verfügen wir über 49 Niederlassungen, zwei Entwicklungszentren und weltweit 120 Standorte mit mehr als 13.000 Mitarbeitern in 46 Ländern. Mehr als 45 Jahre international erfolgreich und über 25 Jahre in Deutschland. Stillstand bedeutet Rückschritt – mit Brunel können Sie etwas bewegen! Sie führen selbstständige Analysen im Rohstoff- und Fertigarzneimittelbereich durch Sie etablieren neue Analysemethoden  Ihre Analysen dokumentieren Sie nach GMP-Vorgaben Sie arbeiten aktiv an Projekten zur Optimierung von Laborprozessen mit Sie etablieren neue Standardprozesse Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant, CTA, Chemietechniker oder vergleichbar Idealerweise haben Sie bereits Berufserfahrung in der pharmazeutischen Analytik Sie besitzen praktische Erfahrungen in der Analyse mit mindestens einer der Analysetechniken HPLC, GC, DC oder Dissolution Sie arbeiten selbstständig und sorgfältig Sichere Englischkenntnisse sind von Vorteil Sie arbeiten strukturiert und sind kommunikationsstark Wir bieten Ihnen eine Unternehmenskultur, die geprägt ist von der Vielfältigkeit unserer Mitarbeiter sowie von gegenseitiger Wertschätzung – zwischen den Mitarbeitern und auf allen Unternehmensebenen. Dazu gehören neben abwechslungsreichen Stammtischen mit den lokalen Brunel Teams, auch regelmäßige Feedback-Gespräche über Ihre Herausforderungen und Perspektiven mit Ihrem Account Manager. Mit individuellen Fortbildungen und Trainings werden Sie optimal gefördert und auf zukünftige Projekte vorbereitet. Unbefristete Arbeitsverträge, 30 Tage Urlaub, Arbeitskontenregelung sowie betriebliche, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge sind bei uns selbstverständlich.
Zum Stellenangebot

Chemikanten (m/w/d) für das Produktionslabor

Mi. 11.11.2020
Dortmund
Über vier Jahrzehnte hinweg hat dentona mit zahlreichen Produktinnovationen die zahntechnische Modellherstellung optimiert und weiter  perfektioniert.Bei der Umsetzung der dentona Forschungserkenntnisse in hochwertige Spezialprodukte, steht immer der Kundennutzen im Mittelpunkt.  Möglich ist dies durch den engen und persönlichen Kontakt mit den Kunden und durch ein effizientes Netzwerk an Kooperationspartnern, die sowohl eigene Ideen und Bedürfnisse aus der täglichen Praxis in den Forschungsprozess einspeisen, sowie die Entwicklungsphasen der Neuprodukte begleiten. Die eigene Forschungs- und Entwicklungsarbeit hat es dentona® ermöglicht, die weltweit ersten Spezialgipse mit 0,00% Expansion vorzustellen. Eine nicht für machbar gehaltene Technologie, die bis heute von keinem anderen Hersteller erreicht wird. Dentona® vereint die gesamte  Wertschöpfungskette unter einem Dach: von der Forschung über die Zusammenstellung erlesener Rohstoffe, bis zur Herstellung der Dentalprodukte und deren Auslieferung zum Endverbraucher. Dadurch kann dentona Ihnen hochwertigste Produkte garantieren – seit mehr als 40 Jahren. „New Way dental technology“ – der dentona Claim seit 2011 unterstreicht, dass wir zusammen mit Ihnen die neuesten Entwicklungen in der Dentaltechnik aufgreifen und für Sie in greifbare und nützliche Produkte umsetzen. Leistungsstarke Desktopprinter in Kombination mit den generativen Harzen von dentona sorgen seither für einen enormen Effizienzzuwachs bei den Anwendern.  Auch bei den 3D-Drucksystemen setzt dentona auf die Qualitätsführung ohne Kompromisse an das Ergebnis und die Prozesssicherheit. Die komfortable Handhabung der Geräte sowie deren 100-%ige Verfügbarkeit im Laboralltag, haben höchste Priorität für unsere Produktspezialisten.​ Die richtige Beratung bei der Systemauswahl, die Einweisung und Schulung vor Ort sowie der enge Kontakt zum Anwender in der Einführungsphase im Labor waren die wesentlichen Garanten für erfolgreiche Implementationen. dentona erweitert sein Angebot um die DLP-basierten Premiumdrucker der Marke ASIGA®. Das Highlight am Messestand zur IDS 2017 in Köln war die ASIGA® PRO2. Zusätzlich hält dentona kompakte und preisgünstige Einsteigergeräte in seinem Sortiment vor. Darauf abgestimmt bietet dentona ein umfangreiches Sortiment seiner Premiumharze an. ​ „Wir zeigen immer wieder auf´s Neue was aktuell geht und welche laufenden Entwicklungen wir in der Pipeline haben“, so das Messemotto unserer Druckprofis. Seine Herstellungskompetenz bei den Kunststoffen beweist dentona mit einer Reihe von innovativen Produkten die sich auch bereits in der Praxis mehrfach bewährt haben. Wir suchen zum baldmöglichen Eintritt einen Chemikanten (m/w/d) für das Produktionslabor Ort: Dortmund | Vollzeit Herstellung chemischer Erzeugnisse und Produkte, insbesondere UV härtbarer Harzsysteme Eigenverantwortliche Abfüllung und Konfektionierung Einhaltung der Qualitäts- und Sicherheitsvorschriften Probenentnahme für die Chargenkontrolle Pflege / Wartung der Labor- und Fertigungstechnik Wohnhaft am Unternehmenssitz (PLZ 42-45 / 58-59) vorausgesetzt Abgeschlossene Berufsausbildung als Chemikant oder gleichwertige Ausbildung im chemischen Umfeld Erfahrung in der chemischen Produktion Hohes Sicherheits- und Qualitätsbewusstsein Kenntnisse im Umgang mit Gefahrstoffen Kenntnisse in Word und Excel Hohe Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer wird vorausgesetzt Auch engagierten Berufsanfängern eine Chance Verantwortungsübernahme und Entscheidungsmitwirkung Offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien undein dynamisches Arbeitsumfeld Sicheres Gehalt und vermögenswirksame Leistungen Einen sicheren Arbeitsplatz bei einem Marktführer mit hoher Innovationskraft Etabliertes und innovatives Produktportfolio mit großem Wachstumspotential
Zum Stellenangebot

Manager (m/w/d) Applied Research & Technology Architectural and Floor Coatings EMEA

Di. 10.11.2020
Essen, Ruhr
Land und Standort: Deutschland: Essen (Goldschmidtstr.)Einsatzgebiet: Innovationsmanagement (F&E)Karriere Level: Berufserfahrene (2-5 Jahre)Gesellschaft: Evonik Operations GmbHGeschäftseinheit: Coating AdditivesEvonik, eines der weltweit führenden Unter­nehmen der Spezialchemie, steht für attraktive Geschäfte und Inno­vations­kraft. Wir arbeiten in einer vertrauensvollen und ergebnis­orien­tierten Unter­nehmens­kultur, ausgerichtet auf profitables Wachstum und die Steigerung des Unter­nehmens­wertes. In über 100 Ländern profitieren wir von Kundennähe und führenden Markt­posi­tionen. Mehr als 32.000 Mitarbeiter verbindet dabei ein Anspruch: Kein Produkt ist so perfekt, dass man es nicht noch besser machen könnte.Anwendungstechnische Betreuung von Kunden für Architectural & Floor Coatings in EMEATechnische Zusammenarbeit mit Kunden, um die Nutzung von Evonik-Coating-Additives-Produkten zu ermöglichenInitiierung und Durchführung von Innovationsprojekten sowie Projekten zur Identifizierung neuer Anwendungsgebiete für ProdukteLeitung von Kunden- und Positionierungsprojekten in cross-funktionalen & globalen Team SetupsErstellung technischer Dokumentation sowie von Publikationen Technische Vorträge bei Seminaren, Messen & KonferenzenIntensive Zusammenarbeit in einem globalen Team von Architectural- & Floor-Coating-ExpertenErfolgreich abgeschlossenes Studium der Lacktechnologie oder ChemieVertiefte Kenntnisse von Lack- und Beschichtungstechnologien, insbesondere im Bereich Architectural und/oder Floor CoatingsMindestens zwei Jahre Erfahrung in der Formulierung von Lacken (wässrig und lösemittelhaltig) im Bereich Architectural oder Floor CoatingsBereitschaft zu internationaler ReisetätigkeitVerhandlungssicheres Englisch in Wort und SchriftExzellente Teamfähigkeit sowie hohes EngagementSie arbeiten gemeinsam mit einem Team an spannenden und herausfordernden Themen in einem hochmodernen, innovativen und kreativen Umfeld. Eine intensive Einarbeitung "on the job" mit kompetenten Kollegen garantiert einen schnellen Einstieg in die eigenverantwortliche Aufgaben­bearbeitung. Eine leistungsgerechte Bezahlung, die Förderung Ihrer persönlichen Entwicklung sowie der fachlichen Qualifizierung sind für uns selbstverständlich. Seit 2009 trägt die Evonik Industries AG als familienbewusstes Unternehmen die von der "Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung" vergebene Auszeichnung "audit berufundfamilie".
Zum Stellenangebot


shopping-portal