Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemietechnik: 2 Jobs in Gelsenkirchen

Berufsfeld
  • Chemietechnik
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Mit Personalverantwortung 1
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Chemietechnik

Industriemeister Chemie IHK (m/w/d)

Do. 25.02.2021
Duisburg
Als Marke der HCS Group leistet Electrical Oil Services (EOS) einen entscheidenden Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit in den Elektrizitätsnetzen Europas. Wir halten eine marktführende Position und sind auf Expansionskurs. Unseren Kunden bieten wir mit Dienstleistungen rund um Isolieröle und Wartungsarbeiten eine Gesamtlösung für leistungsstarke, sichere und langlebige Transformatoren. Zudem recyceln wir am Produktionsstandort Duisburg Isolieröle zu hochwertigen Basisölen für unterschiedliche Industriezweige. Damit schonen wir wertvolle Ressourcen und verringern den CO2-Verbrauch. Zur Verstärkung unseres Team in Duisburg suchen wir Sie als Industriemeister Chemie IHK (m/w/d)Erstellung der wöchentlichen Produktionspläne für die Recycling- u. ProduktionsanlageSicherstellung der Einhaltung der Produktionspläne bzgl. Qualität, Menge und ZeitAktive Mitarbeit in der Produktion und Optimierung der ProduktionsprozesseEnge Zusammenarbeit mit der Disposition in Bezug auf Warenlieferungen und Abfüllungen sowie Unterstützung des dazugehörigen SchriftverkehrsMitwirkung bei Dokumentation (u. a. Betriebstagebuch) und ReportingEinhaltung und Weiterentwicklung geltender Produktions-, Qualitäts- und SHE-VorschriftenVeranlassung von Reparatur- und InstandhaltungsmaßnahmenAktive Unterstützung durch Mitarbeit an der Umsetzung unserer QualitätszieleAbgeschlossene Ausbildung zum Industriemeister Chemie oder vergleichbare Qualifikation, z. B. TechnikerSelbstständige, team- und kundenorientierte ArbeitsweiseHohe Motivation, Verantwortungs- und SicherheitsbewusstseinZuverlässigkeit und VielseitigkeitKenntnisse in den Bereichen Gefahrstoffe, Abfallrecht, VerfahrenstechnikGute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Einen zukunftsorientierten und expandierenden Arbeitgeber Eine attraktive Vergütung Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Raum für Eigeninitiative
Zum Stellenangebot

Bereichsleitung Wassertechnologie (m/w/d)

Mi. 24.02.2021
Mülheim an der Ruhr
Das IWW Zentrum Wasser zählt zu den führenden Instituten in Deutschland für Forschung, Beratung und Dienstleistung in der Wasserversorgung und ist ein An-Institut der Universität Duisburg-Essen. Unsere Leistungen werden von Versorgungsunternehmen, Industrie und Behörden in Anspruch genommen. In der Forschung gehören wir zu den maßgeblichen Instituten rund um das Thema Wasser und bearbeiten Projekte in einem regionalen Kontext bis hin zu europaweiten Forschungskooperationen. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Biebesheim am Rhein beschäftigen wir in sechs Geschäftsbereichen mit unterschiedlichen Schwerpunkten derzeit mehr als 140 hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In unserem Bereich „Wassertechnologie“ sind vielfältige Beratungs- und Forschungsthemen für die Wasseraufbereitung angesiedelt. Für unsere Kunden lösen wir wasserchemische und technologische Fragestellungen im Bereich der Trink- und Prozesswasseraufbereitung. Zur Führung und zukunftsorientierten Entwicklung des Bereichs „Wassertechnologie“ am Hauptstandort Mülheim an der Ruhr besetzen wir in Vollzeit im Zuge einer altersbedingten Nachfolgeregelung eine Bereichsleitung Wassertechnologie (m/w/d)Als Bereichsleitung führen Sie den Bereich gemeinsam mit Ihrem Stellvertreter mit voller Personal- und Budgetverantwortung. Sie nutzen Ihre fachlichen Erfahrungen und Netzwerke zur Akquisition von Beratungs- und Forschungsprojekten, leiten Schlüsselprojekte und beraten unsere Kunden bei der Bestandsbewertung und -optimierung sowie der Planung und Umsetzung von wassertechnischen Projekten. Sie entwickeln die strategische Ausrichtung des Bereichs und setzen diese um. Als Bereichsleitung sind Sie Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung des IWW.  Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium (z. B. Chemieingenieurwesen, Verfahrenstechnik, Bauingenieur mit Schwerpunkt Siedlungswasserwirtschaft –Trinkwasser-, Water Science) mit anschließender Promotion Hohe Motivation zur Arbeit an interdisziplinären Beratungs- und Forschungsthemen Sehr gutes Verständnis in der Chemie und Verfahrenstechnik der Trink- und Prozesswasseraufbereitung Mehrjährige Berufserfahrung in der Planung, Konzeption, Bewertung und Optimierung von Wasseraufbereitungsanlagen und Einzelprozessen Erfahrung in Projekt-Akquise und in der Kundenbetreuung Vertiefte Kenntnisse der normativen und regulatorischen Aspekte der Wassertechnologie Nachweisliche Managementkompetenzen im Projektgeschäft Präsentationskompetenzen sowie Gestaltung von Beiträgen für Fachveranstaltungen und Publikationen Ausgeprägtes Verständnis für Personalführung und wirtschaftliche Steuerung Sie finden bei uns ein abwechslungsreiches und individuell gestaltbares Arbeitsumfeld in kreativer und offener Arbeitsatmosphäre mit sehr guten Perspektiven zur persönlichen Weiterentwicklung. Als gut vernetztes und profiliertes Institut in der Wasserwirtschaft und An-Institut der Universität Duisburg-Essen bestehen exzellente akademische Kontakte. Wir leben flache Hierarchien und schnelle Entscheidungen und sorgen für Ihre persönliche und fachliche Entwicklung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal