Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemietechnik: 47 Jobs

Berufsfeld
  • Chemietechnik
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 22
  • Pharmaindustrie 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Medizintechnik 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Druck- 1
  • Bildung & Training 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Glas- 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Personaldienstleistungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 43
  • Ohne Berufserfahrung 29
Arbeitszeit
  • Vollzeit 46
  • Home Office 3
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 40
  • Befristeter Vertrag 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Chemietechnik

Beratungsingenieur (m/w/d) Prozesswasser im regionalen Außendienst

Mo. 21.09.2020
Regensburg, Weiden in der Oberpfalz, Dingolfing, Deggendorf, Cham, Passau
Dr. Hartmann Chemietechnik ist führender Spezialist für Wasserbehandlung und -aufbereitung in der DACH-Region und erfüllt seit über 85 Jahren die Anforderungen und Wünsche seiner Kunden. Neben hochwertigen chemischen Produkten und technischen Dienstleistungen bieten wir unseren Kunden Wasseraufbereitungsanlagen an, um ein einwandfreies Wassermanagement sicherzustellen. Durch unsere tägliche Arbeit tragen wir maßgeblich dazu bei, wertvolle Wasserressourcen zu schonen und gleichzeitig die Profitabilität unserer Kunden zu erhöhen. Zur Teamverstärkung suchen wir Sie als Beratungsingenieur/in Prozesswasser im regionalen Außendienst (m/w/d) Region Regensburg – Weiden – Dingolfing – Deggendorf - Cham - Passau Technische und kaufmännische Beratung unserer Bestandskunden im Bereich Prozesswasser Erarbeitung verfahrenstechnischer Lösungen Erstellung technischer Angebote Fortlaufende technische Untersuchungen und Analysen vor Ort Entwicklung chemischer Behandlungskonzepte und Sicherstellung der Umsetzung Bei ausreichender Marktkenntnis Neukundenakquise mit Unterstützung vom Team Mitarbeit in Projekten zur Planung von Neuanlagen und Erweiterungen Ingenieur/in, Techniker/in, Meister/in der Chemietechnik, Verfahrenstechnik, Umwelttechnik oder vergleichbar Idealerweise Berufserfahrung im Außendienst mit technischen Produkten, Berufseinsteigern geben wir gerne eine Chance Erfahrung als Vertriebsingenieur/in und/oder im Bereich Wasseraufbereitung und -behandlung von Vorteil Überzeugendes Auftreten und Beratungskompetenz Regionale Reisebereitschaft mit einem Tag Homeoffice pro Woche Ausgeprägte Kontakt- und Argumentationsstärke, Belastbarkeit und Teamfähigkeit Gute MS Office-Kenntnisse Arbeitsplatzsicherheit in einem sehr erfolgreichen Familienunternehmen Unterstützung vom Gebietsverkaufsleiter, Vertriebsteam und technischen Büro Regelmäßige Treffen im Regional- und Gesamt-Außendienstteam Kurze Entscheidungswege und Möglichkeiten zur Mitgestaltung Neutrales Firmenfahrzeug, auch zur privaten Nutzung Individuelles Einarbeitungsprogramm von erfahrenen Kollegen
Zum Stellenangebot

Geschäftsführer Chemie (m/w/d) Industrieklebstoffe

Mo. 21.09.2020
Karlsruhe (Baden)
Selten gebotene Chance für erfahrene Führungskraft Geschäftsführer Chemie (m/w/d) Industrieklebstoffe Entwicklung, Produktion & Anwendungstechnik | Technologieführer Innovative Fertigung | Starke Marken | Chemische Industrie Region Karlsruhe Als angesehenes, mittelständisches Unternehmen der chemischen Industrie sind wir Spezialist im Bereich der Industrieklebstoffe. In unserem Segment verstehen wir uns als bedeutender Technologieführer. Dabei greifen wir auf das Knowhow unserer Unternehmensgruppe zurück und sind an langfristigen Zielen ausgerichtet. Unsere Kunden überzeugen wir mit einer hochwertigen Produktpalette. Im Rahmen der Nachfolge möchten wir nun eine Persönlichkeit mit Ihren Qualifikationen als weiteren Geschäftsführer gewinnen. Sie verantworten die Produktion, Entwicklung, Anwendungstechnik, das Projektmanagement und den Einkauf mit insgesamt ca. 350 Mitarbeitern. Dabei arbeiten Sie eng mit dem kaufmännischen Geschäftsführer zusammen und bauen die starke Marktposition unseres Unternehmens weiter aus. Ihre fachliche Expertise und Ihr kundenorientiertes Handeln werden hierbei besondere Bedeutung haben. Der Standort liegt gut erreichbar in der Region Karlsruhe. Zusätzlich zu einem attraktiven Gehaltspaket bieten wir Ihnen die Möglichkeiten und Chancen eines global erfolgreichen Unternehmens mit nachhaltiger Strategie. Sie sind eine unternehmerisch denkende, technisch versierte Führungskraft mit erfolgreich abgeschlossenem Studium der Chemie? Haben Sie fundierte Erfahrung in der Leitung von größeren, mittelständischen Produktionsunternehmen der chemischen Industrie, bevorzugt in der Klebstoffindustrie? Sind Sie idealerweise erfahren in der Kundenbetreuung? Verhandlungssichere Englischkenntnisse sind für Sie selbstverständlich und Sie bewegen sich sicher auf internationalem Parkett? Und reizt es Sie, sich einer Herausforderung zu stellen, wie Sie in unserer Branche nur selten geboten wird?
Zum Stellenangebot

Bachelor (B.Eng / B.Sc.) bzw. Dipl.-Ingenieurinnen / Dipl.-Ingenieure (FH) (w/m/d) der Fachrichtung Chemie-, Umweltingenieurwesen, Umweltwissenschaft, Verfahrenstechnik

Sa. 19.09.2020
Freiburg im Breisgau
Beim Regierungspräsidium Freiburg, Abteilung 5 – Umwelt –, sind zum nächst­mög­lichen Zeitpunkt 2 unbefristete Vollzeitstellen für Bachelor (B.Eng / B.Sc.) bzw. Dipl.-Ingenieurinnen / Dipl.-Ingenieure (FH) (w/m/d) der Fachrichtung Chemie-, Umweltingenieurwesen, Umweltwissenschaft, Verfahrenstechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung zu besetzen. Die Stellen sind dem Referat 54.1 – Industrie/ Schwerpunkt Luftreinhaltung – zugeordnet. Das Referat ist im Bereich Umweltschutz, Anlagensicherheit und Arbeitsschutz u. a. für die Genehmigung und Überwachung von Anlagen nach der Industrieemissions-Richtlinie (2010/75/EU) oder der europäischen Seveso-III-Richtlinie (2012/18/EU) zuständig.In einem interdisziplinären Team aus Ingenieurinnen und Ingenieuren, Natur­wissen­schaftlerinnen und Naturwissenschaftlern und Juristinnen und Juristen umfasst das Aufgabengebiet der ausgeschriebenen Stellen insbesondere folgende Aufgaben: Durchführung der Zulassungsverfahren nach Immissionsschutz-, Wasser- und Abfall­recht, amtliche Überwachung auf Einhaltung der Sicherheits- und Umweltstandards sowie der Arbeitsschutzbelange in den zu betreuenden Betrieben, Durchführung von Störfall- und Umweltinspektionen, fachliche Beratung der Betriebe, Fachaufsicht im Vollzug immissionsschutzrechtlicher Vorschriften einschließlich der Bearbeitung von Fachaufsichtsbeschwerden. erfolgreich abgeschlossenes Bachelor- oder Fachhochschulstudium in einer der angege­benen Fachrichtungen oder einer vergleichbaren Studienrichtung, selbstständige Arbeitsweise sowie die Bereitschaft, sich ständig mit neuen Aufgaben­stellungen auseinander zu setzen und sich in neue Fachgebiete einzuarbeiten, Verhandlungsgeschick, souveränes Auftreten gegenüber Vertretern von Industriebetrieben und öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern sowie die Fähigkeit, bei Konflikten mit Anwohnern und Einwendern vermitteln zu können, ausgeprägte Teamfähigkeit und Kommunikationsbereitschaft, Pkw-Führerschein und die Bereitschaft zur Wahrnehmung von Außendienstterminen. Die fachlichen Voraussetzungen werden im Rahmen eines praktischen Einarbei­tungs­programmes und der Einführungsfortbildung der Gewerbeaufsicht vermittelt.Die Beschäftigung richtet sich nach dem Tarif­vertrag für den öffent­lichen Dienst der Länder (TV-L). Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen aller tariflichen und persönlichen Voraus­setzungen in Entgeltgruppe 11 TV-L. Die Einstellung von Berufs­einsteigerinnen und Berufs­einsteigern erfolgt in Entgeltgruppe 10 TV-L. Nach hausinterner Qualifizierung ist eine Eingruppierung in Entgeltgruppe 11 TV-L vorgesehen. Bei Bewährung und Vorliegen der Voraussetzungen ist eine spätere Übernahme in das Beamtenverhältnis vorgesehen. Auch eine Übernahme aus einem bestehenden Beamtenverhältnis ist bis zur Besoldungsgruppe A 12 LBesGBW möglich. Der Dienstort ist Freiburg. Das Regierungspräsidium Freiburg möchte gerade in technischen Berufen mehr Frauen beschäftigen und ist deshalb an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Wir unterstützen Ihre Mobilität mit dem JobTicket BW.
Zum Stellenangebot

Chemikant/in, Produktionsfachkraft Chemie o. ä. als Mitarbeiter (m/w/d) Lackproduktion

Fr. 18.09.2020
Grevenbroich
Wir wollen führend sein in allem, was wir tun. Deshalb legen wir bei ALTANA besonderen Wert auf die Menschen, die sich bei uns engagieren. Auf ihre Innovations- und Tatkraft. Und auf die Entfaltungsmöglichkeiten, die wir ihnen bieten können. Aus diesem Grund sind unsere Fachkräfte in der Produktion nicht nur Macher, sondern auch Qualitätsfanatiker, mit dem Anspruch, die besten Produkte herzustellen. Möchten Sie Ihr Leben um dieses entscheidende Plus bereichern? Die ALTANA Gruppe entwickelt und produziert hochwertige, innovative Produkte der Spezialchemie. Bei uns können Sie die Welt von morgen mitgestalten. Denn unsere vier Geschäftsbereiche BYK, ECKART, ELANTAS und ACTEGA setzen weltweit Maßstäbe in ihren Märkten. Mit innovativen Produkten ermöglichen wir schon heute Technologien der Zukunft, die das Leben einfacher, sicherer und komfortabler machen. Wir gehören mit einem Umsatz von 2,2 Mrd. Euro zu den innovativsten, wachstums- und ertragsstärksten Chemieunternehmen der Welt. Wir beschäftigen aktuell rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die gute Ideen für die Welt von morgen mitbringen. Entdecken auch Sie bei uns das entscheidende Plus für Ihre Zukunft. Mit vielen Vorteilen für Sie. Der Geschäftsbereich ACTEGA steht für Innovationskraft bei Lacken, Druckfarben und Dichtungsmassen und sorgt bei Verpackungen weltweit für attraktive Oberflächen und frische Inhalte. ACTEGA Rhenania ist Vorreiter im Bereich Flexible Packaging und produziert Speziallacke für flexible Verpackungen, starre Metallverpackungen und Kaschierklebstoffe. Chemikant/in, Produktionsfachkraft Chemie o. ä. alsMitarbeiter (m/w/d) Lackproduktion Standort: Grevenbroich, ab sofort Zugabe der Formulierungsbestandteile und exaktes Einhalten von vorgegebenen Mengenangaben Bedienung von Anlagen, u. a. zum Mischen und Dispergieren Durchführung von Probennahmen und produktionsnahen Qualitätsprüfungen Reinigung der Geräte und Anlagen Einhaltung von Betriebsanweisungen und Sicherheitsvorschriften Ausbildung zum Chemikanten/zur Chemikatin, zur Produktionsfachkraft Chemie oder mehrjährige einschlägige Berufserfahrung Berufserfahrung in der chemischen Industrie, idealerweise in der Nasslackfertigung Technisches Verständnis Staplerführerschein Grundkenntnisse in den gängigen EDV-Programmen Gewissenhaftes und exaktes Arbeiten Sinn für Ordnung und Sauberkeit Bereitschaft zur Samstagsarbeit In der ALTANA Gruppe arbeiten Sie in einer einzigartigen Innovationskultur, in der die Förderung individueller Ideen und Fähigkeiten und ein offenes, vertrauensvolles Miteinander großgeschrieben werden. ACTEGA Rhenania bietet Ihnen eine Menge Vorteile. Im Detail: eine angenehme Betriebsgröße, in der man sich persönlich kennt und austauscht, kurze Informations- und Entscheidungswege, umfangreiche Weiterbildungsangebote, flexibles Arbeiten in Gleitzeit, eine überzeugende Vergütung mit guten Sozialleistungen und zusätzlicher Altersversorgung sowie einen verkehrsgünstig gelegenen Standort.
Zum Stellenangebot

Analytical Testing and Validation Manager (w/m/d), befristet

Fr. 18.09.2020
Berlin
Es ist dieses Glück, für das wir unsere Verantwortung ernst nehmen.Erlebnisse voller Glück und Zufriedenheit möglich machen: Das ist seit mehr als 175 Jahren ein Ziel von B. Braun. Dazu gehört auch, möglichen Geburts­komplikationen mit Produkten zur Epiduralanästhesie erfolgreich entgegenzuwirken, wie im Fall von Claudia Bartels. Um Menschen nachhaltig zu helfen, teilen weltweit über 60.000 engagierte Persönlichkeiten ihr Wissen und vernetzen ihre Kompetenz. Entfalten auch Sie Ihre Talente bei uns als Analytical Testing and Validation Manager (w/m/d), befristet Kennziffer DEVH-16627-51339 Für unser Center of Excellence Vascular Systems der Sparte Aesculap am Standort Berlin suchen wir innerhalb der Abteilung Entwicklung / chemisch-analytisches Labor zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Analytical Testing and Validation Manager (w/m/d) (m/w/d) zunächst befristet für zwei Jahre. Planung, Beauftragung, Koordination, Bewertung und Dokumentation von internen und externen analytischen Prüfungen Entwicklung und Etablierung neuer Testmethoden Sicherstellung der Testmethodenvalidierungen: Planung, Beauftragung sowie Durchführung, Bewertung und Dokumentation von internen und externen Validierungen analytischer Testmethoden Planung, Koordination, Aus- und Bewertung sowie Dokumentation von ICH-Stabilitätsstudien Erstellung, Aktualisierung und Überarbeitung von Dokumenten in deutscher und englischer Sprache (Testablaufpläne, Testberichte, Zulassungsunterlagen, AIM-Dokumente, Testmethoden, SOPs, Prüfanweisungen, Betriebsanweisungen, Templates u.a.) sowie Prüfung von Excel Auswertungs-Templates auf Richtigkeit Erfolgreich abgeschlossenes Pharmazie oder Pharma- und Chemietechnik Studium oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung in Laboren der pharmazeutischen Industrie Erfahrungen mit chemisch-analytischen Methoden sowie der Entwicklung und Validierung von Testmethoden Sehr gute Kenntnisse der gültigen pharmazeutischen Regelwerke (z. B. Arzneibücher, Guidelines und GMP/FDA) Erfahrung mit Erstellung von Validierungsplänen und –berichten, Excel-Templates, SOP's und Risikoanalysen Gute MS-Office (Word, Excel, PowerPoint) sowie gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägte Motivations- und Teamfähigkeit Hohes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein sowie hohes Maß an Eigeninitiative und Flexibilität mit selbstständiger, strukturierter Arbeitsweise Dienstreisebereitschaft Nehmen Sie teil an einer Unternehmenskultur, die den konstruktiven Austausch mit Kolleg*innen, Kund*innen und Partner*innen aktiv fördert. Arbeiten Sie mit uns daran, das Leben von Menschen nachhaltig zu verbessern. Wir bieten Ihnen vielseitige Aufgaben und hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten sowie eine attraktive Vergütung mit umfangreichen Sozialleistungen in einem dynamischen Familienunternehmen.
Zum Stellenangebot

Chemiker / Chemieingenieur (m/w/d) für unser Customer-Service-Center Chromatographie

Fr. 18.09.2020
Düren, Rheinland
MACHEREY-NAGEL ist ein weltweit agierendes, wirtschaftlich gesundes und expandierendes Familienunternehmen mit Stammsitz in Düren, Rheinland. Unsere Tätigkeitsfelder liegen in den Wachstumsmärkten der chemischen und pharmazeutischen Industrie sowie der molekularbiologischen Diagnostik. Für diese Märkte entwickeln und produzieren wir Spezialerzeugnisse für die Analytik. Zur Verstärkung unserer technischen Vertriebsabteilung suchen wir einen Chemiker / Chemieingenieur (m/w/d) für unser Customer-Service-Center Chromatographie Stellen-ID: 2009CSCC Beschäftigungsart: Vollzeit Standort: Düren Technische und kaufmännische Beratung unserer in- und ausländischen Kunden Technische Unterstützung unserer Vertriebsmitarbeiter im Außendienst Erstellung von Marktanalysen, Kundeninformationen, Applikationsnoten, redaktionellen Texten etc. Unterstützung von Marketing- und Vertriebszielen Abgeschlossene(s) chemisch-technische(s) Ausbildung / Studium Selbstständige, zuverlässige, kreative und teamorientierte Arbeitsweise Kommunikationsstärke, sicheres Auftreten, Eigeninitiative und ein erfolgsorientiertes kaufmännisches Denken Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kenntnisse in chromatographischen Trenn- und Analyseverfahren sowie Vertriebserfahrung wünschenswert
Zum Stellenangebot

Master Data Coordinator (m/f/d) Chemistry

Fr. 18.09.2020
Berlin
Atotech is a global leader in surface-finishing solutions. Through a comprehensive systems-and-solutions approach, the company delivers chemistry, equipment, and service to support diverse industries such as consumer electronics (especially mobile devices and computing), global automotive, communication infrastructure, and many other industrial end markets. Atotech’s relentless R&D efforts and global TechCenter presence allow it to deliver pioneering and sustainable products combined with unparalleled on-site customer support – making Atotech a critical partner to over 8,000 customers worldwide. Atotech, headquartered in Berlin, Germany, is a team of 4,000 experts in over 40 countries generating annual revenues of $1.2 billion (2019). Atotech has manufacturing operations across Europe, the Americas, and Asia. Identifying challenges, taking responsibility Our joint vision of a future worth living in for everyone is the driving force for our employees to think one step ahead at all times and to come up with better solutions. Our mission: fewer resources, more environmental protection! Today’s People for Tomorrow’s Solutions Atotech in Berlin is looking for a Master Data Coordinator (m/f/d) Chemistry Reference number: B_46/2020Atotech is looking for a Master Data Coordinator (m/f/d) Chemistry for the master data coordination team as soon as possible. As a member of this team you will be responsible for the development and management of our business critical raw material and product master data. In close cooperation with the internal departments you will check, link and distribute data packages and thus form the basis of our core operational processes.   Creation and management of product recipe and raw material master data in the chemicals sector ​Development of sustainable concepts for material data configuration in cooperation with R&D, Business and Operations to enable and control the core global functionalities for production, supply chain, safety and quality control Coordination and tracking of worldwide requests for material master data Enforcement of data governance rules, know-how protection for raw materials/product components and their continuous optimisation Project work: Digitisation of interdepartmental workflows (Efficient Operations Interface), digitisation of production processes (Manufacturing Execution System), recipe integration of acquired companies Independent and regular maintenance of the Master Data Management Guidelines Regular review and optimisation of all work processes in the work area-development of sustainable solutions in a team Degree in chemical engineering, business informatics or in a scientific field Good technical and chemical understanding Good knowledge of data processing (SAP) High conscientiousness and care Willingness and ability to familiarise oneself with complex tasks Affinity and understanding for digital and operational processes Very good written and spoken English skills Strong analytical skills, goal-orientation, structured approach and ability to reduce complexity Willingness to travel on business at home and abroad Compensation Attractive remuneration in line with the tariff for the chemical industry (Berlin) + 13th month's salary + holiday pay + performance-related bonus. Working hours You benefit from flexible working hours in flexitime, 30 days annual leave, special leave days and flex days (working time compensation) possible and unlimited employment. Mobile working is possible by arrangement. Further development Stay on the ball with extensive onboarding, active trial management with regular touchpoints, intensive monitoring and various career opportunities throughout the company. General advantages Free parking spaces, company canteen, a wide range of health services, various insurance documents (bAV, BUV etc.) and many exclusive partner offers are part of it.
Zum Stellenangebot

Werkstudenten (m/w/d) Chemie-Ingenieurwesen / Verfahrenstechnik / Umwelttechnik

Fr. 18.09.2020
Leverkusen
Wir sind ein junges Unternehmen mit smarten Aufgaben und einem großen SCOPE an interessanten Projekten. Unsere Unternehmenskultur bietet sichere Arbeitsplätze, hohe Kundenzufriedenheit und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten und Flexibilität für beide Seiten. In unseren Projekten im europäischen Raum, realisieren wir die Anforderungen unserer Kunden im Beriech der Schwefelsäureproduktion und in Prozessen zur Verarbeitung von Schwefel sowie in Abgasreinigungsanlagen. SmartSCOPE sucht einen WERKSTUDENTEN (m/w/d) Chemie-Ingenieurwesen / Verfahrenstechnik / Umwelttechnik in Leverkusen Unterstützung in den vorhandenen und zukünftigen Projekten im Bereich Schwefelsäureproduktion, Schwefelverarbeitende Produktionsanlagen und Abgasreinigungsanlagen Erstellung und Überarbeitung von Fließbildern mit der VISIO-Software Erstellung und Überarbeitung von Projektunterlagen wie Rohrleitungs- und Apparatelisten, Armaturenlisten, etc. Dokumentation von Projektbesprechungen und Baustellentagebüchern Erarbeitung und Pflege von Projekt-Terminplänen in MS Project / Excel Erstellung und Pflege von Lieferantenlisten Unterstützung der Projektleiter in der Abwicklung von Investitionsprojekten Erstellung von Formblättern für die Projektdokumentation Selbstverständlich werden Sie individuell auf Ihre Aufgaben vorbereitet und eingearbeitet. Ihr Betreuer aus dem Team steht Ihnen stets mit Rat und Tat zur Seite. Sie begleiten die Projektleiter auf Dienstreisen zu den Kunden und unterstützen bei der Realisierung der Kundenanforderungen und Projektaufgaben. Mit Ihrem fundierten theoretischen Wissen aus Ihrem Studium können Sie sich sehr gut bei uns einbringen und unterstützen uns bei der Bearbeitung der laufenden Projekte. Abgeschlossenes Grundstudium im Bereich Chemie, Verfahrenstechnik, Umwelttechnik Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Sehr gute Kenntnisse in MS Office (insbesondere Excel und Visio) Kenntnisse über die Methodik des Projektmanagements Flexible Zeiteinteilung und ein Mix aus Büropräsenz, Home-Office und Dienstreisen Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung Attraktiver Stundenlohn Motiviertes und erfahrenes Team mit interessanten Aufgaben Aufbau eines beruflichen Netzwerks
Zum Stellenangebot

Chemikant (m/w/d) im Bereich pharmazeutische Produktion

Do. 17.09.2020
Leverkusen
Technische Projekte, die es in sich haben. Das ist FERCHAU. Als Marktführer in Engineering und IT bieten wir unseren 8.260 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten innovative Herausforderungen in den unterschiedlichsten Branchen - einfach die ganze Welt des Engineerings. Sind auch Sie bereit, mit uns gemeinsam neue Wege zu gehen? Dann ergreifen Sie Ihre Chance bei FERCHAU und geben Sie Ihrer Zukunft die entscheidende Richtung.Chemikant (m/w/d) im Bereich pharmazeutische ProduktionRaum LeverkusenKraftvoll und intelligent - Ihre Tätigkeiten sind zukunftsweisend. Bedienung, Einrichtung, Überwachung sowie Rüstung von Produktionsanlagen Identifikation von Störungen Reinigung der Anlagen sowie von zugehörigem Equipment Bearbeitung von Produktionsaufträgen Kontrolle der Produktionsqualität Protokollieren der Tätigkeiten Leistungsstark und perspektivisch - Ihre Zukunft kann sich sehen lassen. Attraktive Einkaufsvergünstigungen bei exklusiven Partnern Förderung eigener Methodenkompetenzen Entwicklung bereichsübergreifender Kompetenzen Sie sind für diese Stelle wie geschaffen - Ihr Profil passt perfekt. Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Pharmakanten (m/w/d), Chemikanten (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung in der pharmazeutischen Produktion wünschenswert Gute Kenntnisse im Bereich GMP (Good Manufacturing Practice) Bereitschaft zur Arbeit im Schichtmodell Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Ausbildung zum Chemikanten (w/m/d)

Do. 17.09.2020
Emmerich am Rhein
Unser Unternehmen gehört zum inter­natio­nal operierenden Konzern Kuala Lumpur Kepong Berhad („KLK“). Der Konzern ist an der malaysischen Börse notiert und weltweit in den Bereichen Plan­tagen, Produktion sowie Immobilien tätig. Die KLK EMMERICH GmbH gehört zum Unter­nehmens­bereich KLK OLEO, welcher sich anhand einer konse­quenten Expansion auf neue ressourcen­basierte Produktions­bereiche zu einem der führenden Global Player im Bereich der oleo­chemischen Industrie entwickelt hat. Ca. 450 Mitarbeiter/innen engagieren sich täglich für den Erfolg unseres Unter­nehmens. Haben Sie Lust auf eine herausfordernde und spannende Zukunft? Starten Sie jetzt mit uns durch und beginnen Sie zum 01. August 2021 an unserem Standort in Emmerich am Rhein Ihre Ausbildung zum Chemikanten (w/m/d).Chemikantinnen und Chemikanten bei der KLK EMMERICH GmbH haben Freude an chemischen Prozessen und Spaß an technischen Abläufen. Als ausgebildeter Chemikant (w/m/d) sind Sie in der chemischen Produktion unter anderem zuständig für die: Herstellung, Entwicklung und Prozesskontrolle unserer oleochemischen Produkte Wartung und Instandhaltung der Produktionsanlagen Überwachung der computergesteuerten Produktion Durchführung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung und zum Umweltschutz Steuerung des Produktionsablaufes mittels Steuer-, Mess- und Regelungstechnik Überwachen der Produktion, Feststellung und Beseitigung von Störungen im Produktionsablauf Keine graue Theorie – bei uns arbeiten Sie von Anfang an praxisorientiert mit! Gemeinsam stark –  wir bieten Ihnen vielseitige und interessante Azubi-Projektarbeitsgruppen, denn zusammen macht lernen einfach mehr Spaß! Geht nicht gibt es nicht – natürlich werden wir Sie je nach Ihren Fähigkeiten und Qualifikationen gezielt fördern, damit Ihrer Karriere nichts im Wege steht! Immer wissen, was geht – ein konkreter und strukturierter Ausbildungsplan ist bei uns selbstverständlich! Wir kümmern uns um Sie – last but not least bekommen Sie bei uns eine betriebliche Gesundheitsförderung obendrauf! Als idealer Azubi (w/m/d) bringen Sie eine große Portion Engagement, Eigeninitiative und Neugierde mit. Eine gute Schul- und Allgemeinbildung setzen wir voraus.
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal