Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemietechnik: 5 Jobs in Bochold

Berufsfeld
  • Chemietechnik
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Promotion/Habilitation 1
Chemietechnik

Chemiker / Chemieingenieur (m/w/d) (Diplom, Master) als Laborleiter (m/w/d)

Fr. 20.11.2020
Oberhausen
OQ Chemicals ist ein weltweiter Hersteller von Oxo-Intermediaten und Oxo-Derivaten wie Alkohole, Polyole, Carbonsäuren, Spezialester und Amine. Diese werden zur Herstellung von hochwertigen Beschichtungen, Schmierstoffen, kosmetischen und pharmazeutischen Produkten, Aroma- und Duftstoffen, Druckfarben sowie Kunststoffen verwendet. OQ Chemicals beschäftigt weltweit mehr als 1.400 Mitarbeiter und ist Teil von OQ, einem integrierten Energieunternehmen mit Ursprung im Oman.Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Chemiker / Chemieingenieur (m/w/d) (Diplom, Master) als Laborleiter (m/w/d) Selbstständige Bearbeitung produktionsnaher Aufgaben­stellungen und Projekte im Bereich Oxo-Chemikalien, mit dem Laborteam und in unserem Technikum Schwerpunkte bilden Prozess­optimierungen und -weiterentwicklungen sowie Konzept­findungen für neue Produktionsvorhaben Erhalt und kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Kompetenz in unseren industriellen Produktionsverfahren, in enger Zusammenarbeit mit den Produktionsbetrieben. Verantwortliche, sichere und zuverlässige Durchführung von Versuchen und Betreiben von Laborapparaturen Projektbezogene Mitarbeit in interdisziplinäreren Teams aus Technologie Center, Produktion und Engineering Mitwirkung an der Lösung tagesaktueller Fragestellungen aus den Produktionsbetrieben Abgeschlossenes Diplom- oder Master-Studium der Fachrichtung Chemie oder Chemieingenieurwesen, bevorzugt mit Promotion Herausragende Kenntnisse in Heterogener oder Homogener Katalyse, bevorzugt im Bereich Hydrierung bzw. Hydroformylierung Solides Grundlagenwissen in technischer Chemie und zu industriell genutzten Produktionsverfahren Erste Berufserfahrung in der Industrie sind von Vorteil Freude an experimentellen, praktischen und auch anwen­dungs­orientierten Lösungsansätzen und Geschick bei deren Umsetzung Selbstständige, eigenverantwortliche, ergebnisorientierte und zeiteffiziente Arbeitsweise Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeiten in deutscher und englischer Sprache Hohe Leistungsbereitschaft und Zuverlässigkeit Vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben Eine attraktive Vergütung einschließlich vielfältiger betrieblicher Leistungen Flexible Arbeitszeiten Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem internationalen Umfeld sowie einem motivierten Team
Zum Stellenangebot

Project & Sales Manager (m/w/d)

Do. 19.11.2020
Duisburg
Die GEA ist einer der größten Systemanbieter für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sowie ein breites Spektrum von Prozessindustrien. Rund 18,000 Mitarbeiter in über 50 Ländern tragen maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei-werden Sie Teil davon! Wir bieten Ihnen herausfordernde Aufgaben, ein angenehmes Arbeitsklima sowie gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem international tätigen Unternehmen. Verfahrenstechnische Planung von Kristallisationsanlagen im Rahmen der Angebotsphase und von Basic Engineering Aufträgen Zusammenarbeit mit Kunden und der GEA Vertriebsorganisation  mit dem Ziel, die Kristallisationstechnologie in Anwendungen der Verfahrenstechnik voranzutreiben und optimale, kundenorientierte Prozesslösungen zu finden Bewertung von Kundenspezifikationen und -anforderungen Organisation und Begleitung von Pilotversuchen in unserem Labor und Technikum Erstellung von technischen und kommerziellen Angeboten Unterstützung und Beratung der GEA-Organisation bei Auftragsvergaben, Projektabwicklung oder Inbetriebnahme nach Erfordernis Durchführung von Kundenpräsentationen und -verhandlungen Abgeschlossenes Studium in der chemischen Verfahrenstechnik oder Chemieingenieurwesen  (Bachelor, Master oder Dipl.-Ing.) Bevorzugt mit einigen Jahren Erfahrungen in der Kristallisations- / Eindampftechnologie oder anderen thermischen Trennverfahren Erfahrung im technischen Vertrieb ist von Vorteil Verantwortliches und selbständiges Handeln Teamgeist Fähigkeit zu motivieren und zu begeistern Ausgeprägtes technisches und betriebswirtschaftliches Verständnis Gute interkulturelle Kommunikationsfähigkeiten Proaktive und verantwortungsbewusste Persönlichkeit Bereitschaft zu Reisen im ln-und Ausland Gute Kenntnisse in MS-Office und Outlook; SAP wünschenswert Verhandlungssichere Sprachkenntnisse Deutsch und Englisch; zusätzliche Kenntnisse in weiteren Sprachen sind von Vorteil Did we spark your interest? Then please click apply above to access our guided application process. GEA legt Wert auf Chancengleichheit. Bewerberinnen und Bewerber werden daher unabhängig von Alter, Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Hautfarbe, Religion, Weltanschauung, Abstammung, Genen, Behinderungen, sexueller Orientierung, Familienstatus, Veteranenstatus oder sonstigen, schutzwürdigen Merkmalen berücksichtigt. Bewerberinnen oder Bewerber mit Behinderung(en) sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Chemikant als Anlagenfahrer (m/w/d)

Fr. 13.11.2020
Oberhausen
Clariant ist ein fokussiertes und innovatives Spezialchemieunternehmen mit Sitz in Muttenz bei Basel in der Schweiz. Im vergangenen Jahr erzielte das Unter­nehmen einen Umsatz von 4,399 Milliarden CHF indem es die Talente seiner 17 000 Mitarbeiter in 50+ Ländern nutzte. Das Portfolio von Clariant ist für zukünf­tiges Wachstum optimiert und konzentriert sich auf drei Geschäfts­bereiche: Care Chemicals, Catalysis und Natural Resources. Wir glauben, dass unser Wachs­tum von unseren Kunden und ihrem Erfolg abhängt. Investitionen in unsere Inno­­vations­fähigkeit und das Schaffen einer inspirierenden Umgebung für mutige und ent­schlossene Köpfe sind daher der Schlüssel zum Erreichen unseres Ziels. Schließen Sie sich uns an und helfen Sie uns durch Chemie nach­haltigen Wert für unsere Kunden auf der ganzen Welt zu schaffen. Für die Produktion von Additiven für die chemische Industrie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung an unserem Standort im Werk Ruhrchemie in Oberhausen. Mit ca. 70 Mitarbeitern sind wir ein kleiner hochspezialisierter Standort innerhalb der Clariant, an dem verschiedene Additive in technisch interessanten Polymerisations-Verfahren hergestellt werden.Chemikant als Anlagenfahrer (m/w/d)Zur Unterstützung unserer Business Unit Oil & Mining Services am Standort Oberhausen.Herstellen von Fließverbesserer Additiven in kontinuierlichen und Batch-ProzessenSelbstständiges Bedienen und Fahren von Produktionsanlagen in voll­kontinuierlicher WechselschichtErkennen und Beseitigen von StörungenBetreuung von Wareneingangs- und VersandvorgängenFühren von prozessbegleitender Dokumentation in EDV-SystemenEinhaltung von Qualitäts-, Sicherheits- und Umweltvorschriften.Abgeschlossene Berufsausbildung als ChemikantBereitschaft zur kontinuierlichen Verbesserung der ProzesseVerantwortungsbewusstsein hinsichtlich Arbeitssicherheit, Umweltschutz und QualitätKenntnisse im Umgang mit Prozessleitsystemen erwünschtEDV-Kenntnisse in MS OfficeBereitschaft zur SchichtarbeitGute Deutschkenntnisse in Wort & Schrift.Sehr interessante, vielseitige und anspruchsvolle AufgabengebieteEigenverantwortliche Tätigkeit mit wechselnden FragestellungenAttraktive und leistungsgerechte VergütungSozialleistungen eines modernen UnternehmensIndividuelle EinarbeitungFortbildungsmöglichkeiten zur weiteren Qualifizierung.
Zum Stellenangebot

Chemikant / Chemielaborant / Chemotechniker (m/w/d) für den Bereich Forschung und Entwicklung

Di. 10.11.2020
Oberhausen
Unsere Tochtergesellschaft PolyU GmbH aus Oberhausen sucht kurzfristig eine kompetente und engagierte Persönlichkeit mit Erfahrung im Bereich Polymer- und/oder präparativer Chemie. Wir, die inhabergeführte PCC SE mit Hauptsitz in Duisburg, sind die Holding der PCC-Gruppe. Die Investitionsschwerpunkte unseres innovativen und wachstumsorientierten Konzerns liegen in den Bereichen Chemie und Rohstoffe, Logistik und Energie. Mit unseren weltweit mehr als 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erzielen wir einen Konzernumsatz von rund 700 Millionen Euro. Chemikant / Chemielaborant / Chemotechniker (m/w/d) für den Bereich Forschung und Entwicklung Standort: Oberhausen Herstellung und Analyse von Polymeren und organischen Verbindungen im Labor- und Technikumsmaßstab Charakterisierung der Syntheseprodukte mittels entsprechender analytischer Messverfahren (u. a. Titration, FT-IR, GPC, Rheologie) Durchführung von Versuchen im Rahmen von Entwicklungsprojekten Dokumentation und Auswertung von Arbeitsergebnissen Erstellen von Präsentationen Produktionsbetreuung Herstellen von Lieferantenkontakten Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Chemikant (m/w/d), Chemielaborant (m/w/d) oder Chemotechniker (m/w/d) Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Polymerchemie oder präparativer Synthesechemie, auch unter Inertgasbedingungen Hohes Engagement und Eigeninitiative Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kenntnisse in MS Office 365 (Word, Excel, PowerPoint) Ein Umfeld für selbstständiges Arbeiten Kurze Entscheidungswege Arbeiten in einem Umfeld mit starkem F&E-Charakter
Zum Stellenangebot

Promotion Herstellung schwefelarmer Schiffskraftstoffkomponenten aus biobasierten Reststoffen

Fr. 06.11.2020
Oberhausen
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR UMWELT-, SICHERHEITS- UND ENERGIETECHNIK UMSICHT DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR UMWELT-, SICHERHEITS- UND ENERGIETECHNIK UMSICHT IN OBERHAUSEN BIETET IN DER ABTEILUNG BIORAFFINERIE UND BIOKRAFTSTOFFE EINE PROMOTION »HERSTELLUNG SCHWEFELARMER SCHIFFSKRAFTSTOFFKOMPONENTEN AUS BIOBASIERTEN RESTSTOFFEN« Fraunhofer UMSICHT ist eins von derzeit 74 Instituten und selbstständigen Einrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft, der größten Organisation für angewandte Forschung in Europa. Die Forschungsfelder von Fraunhofer richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Fraunhofer ist kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT in Oberhausen betreibt angewandte Forschung, entwickelt innovative Technologien für öffentliche und industrielle Auftraggeber und setzt diese in marktfähige Produkte und Verfahren um. Wir bieten Ihnen anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum sowie vielfältige Qualifizierungsmöglichkeiten im Rahmen unserer Personalentwicklung und fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Im Rahmen eines BMWi-geförderten Kooperationsprojekts werden schwefelarme Blendkomponenten für Schiffskraftstoffe hergestellt. Dazu werden Reststoff-Biomassen mittels ablativer Schnellpyrolyse zu Pyrolyseölen umgesetzt. Den hohen Ölausbeuten steht ein nennenswerter Gehalt an Säuren gegenüber, welche mit höheren Alkoholen katalytisch verestert werden, die wiederum ein katalytisches Hochdruckverfahren aus strohstämmigem Ethanol erzeugt. Vermischt mit konventionellem Schiffskraftstoff werden die erzeugten Blendkomponenten an der Universität Rostock in Motorentests auf ihre Praxistauglichkeit überprüft. Inhalt der Promotion sind die Optimierung im Labor und die Validierung des dargestellten Verfahrenskonzepts im Technikumsmaßstab mit Schwerpunkt auf den Verfahrensschritten Pyrolyse und Veresterung. Screeningversuche mit Reinstoffen und Gemischen an einer Pyrolyseanlage zur Verfahrensoptimierung Versuche zur Herstellung von Pyrolyseöl zur Herstellung von Schiffskraftstoffen mittels ablativer Schnellpyrolyse Optimierung des Veresterungsschrittes im Labormaßstab Erweiterung einer diskontinuierlichen Veresterungsanlage im Technikumsmaßstab zur Pyrolyseöl-Veresterung Optimierung der Alkoholkondensation im Hinblick auf die Weiterverarbeitung zu Schiffskraftstoffen Validierung des Gesamtprozesses im Technikumsmaßstab Abbildung des Gesamtprozesses in einem mathematischen Modell Überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium (Diplom oder M. Sc.) in Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen, Technische Chemie, Umwelttechnik / Umweltwissenschaften oder einem vergleichbaren Fachbereich Erfahrung in Labor- und Technikumsarbeiten Interesse an eigenständigem experimentellem Arbeiten Erfahrung in Simulation und Programmierung (idealerweise unter Aspen Plus® und/oder Python) Eigenverantwortliche, gewissenhafte Arbeitsweise und ausgeprägte Teamfähigkeit Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ein freundliches und kreatives Arbeitsumfeld Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (Mit-Kind-Büro, Gleitzeit, Kinderferienbetreuung, Eldercare) Individuelle Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten Vielfältige Möglichkeiten zur Weiterqualifizierung Ein innovatives Forschungsumfeld mit Industrienähe Gestaltungsfreiraum in der Forschung Obst und Kaffee zur freien Verfügung Betriebliche Gesundheitsförderung Begleitung der Dissertation durch die hausinterne Research-School Sehr gute IT-Infrastruktur Umfassendes Fachliteraturangebot durch eigene Bibliothek Mitarbeiterrabatte / Corporate Benefits Zugang zu eduroam Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt nach TVöD, EG 13 (50 %). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal