Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemietechnik: 5 Jobs in Gaismannshof

Berufsfeld
  • Chemietechnik
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Praktikum 1
  • Promotion/Habilitation 1
Chemietechnik

PhD Position – Fuel Cell Engineering

Fr. 22.10.2021
Erlangen
Conducting research for a changing society: This is what drives us at Forschungszentrum Jülich. As a member of the Helmholtz Association, we aim to tackle the grand societal challenges of our time and conduct research into the possibilities of a digitized society, a climate-friendly energy system, and a resource-efficient economy. Work together with around 6,800 employees in one of Europe’s biggest research centres and help us to shape change! Would you like to contribute to the energy transition in Germany through your work? Then the Helmholtz Institute Erlangen-Nuremberg (HI ERN) is the right place for you! HI ERN forms the core of a close partnership between Forschungszentrum Jülich, Helmholtz Zentrum Berlin and Friedrich-Alexander-University at the Erlangen site. You will work in the department of Electrocatalytic Interfacial Engineering (headed by Prof. Dr.-Ing. Simon Thiele). The department focuses on the production, analysis and simulation of functional materials in order to find an optimal structure on a small scale from the micrometre to the nanometre. The investigated materials and systems play an essential role in sustainable technologies such as water and CO2 electrolyzers as well as in fuel cells. The aim is to make a significant contribution to the development of electrochemical energy conversion as a future key player in electromobility. We are offering a PhD Position – Fuel Cell EngineeringIn this exciting task you will improve the performance of Direct Liquid Organic Hydrogen Carrier (LOHC) fuel cells, such as the Direct Isopropanol Fuel Cell (DIFC). You will develop manufacturing processes for the fabrication of membrane-electrode-assemblies and establish operating procedures for single-cell and stack fuel cell tests. Some of your responsibilities will include: Scaling up manufacturing processes (catalyst ink formulation, electrode coating, etc.) for fuel cell stacks The design and evaluation of direct LOHC fuel cell system concepts and configurations Investigating catalyst and ionomer durability during fuel cell operation Developing and optimizing procedures for short and long-term operation and cell start-up and shut-down Establishing accelerated stress tests to investigate End-of-Life performance Supervision of university students and participation in project meetings Coordination with internal and external partners Publication and presentation of research results in relevant journals or at international conferences Excellent master’s degree in Chemistry, Mechanical Engineering, Chemical Engineering or a comparable field Strong interest in pursuing research in fuel cells Previous experience with fuel cells, electrolyzers or building up test stations is a plus High motivation for pursuing a PhD within three years Excellent organizational skills Ability to show initiative and work independently Excellent cooperation and communication skills and ability to work as part of a team Excellent skills in spoken and written English We work on the very latest issues that impact our society and are offering you the chance to actively help in shaping the change! We offer ideal conditions for you to complete your doctoral degree: Comprehensive training courses and individual opportunities for personal and professional further development Extensive company health management Ideal conditions for balancing work and private life, as well as a family-friendly corporate policy 30 days of annual leave Opportunity to contribute to a number of exciting research areas International, interdisciplinary working environment on an attractive campus (FAU Südgelände) including many opportunities for cooperation with partners from the Friedrich-Alexander-University Erlangen-Nuremberg, the Forschungszentrum Jülich, the Helmholtz-Zentrum Berlin and from abroad Opportunity to participate in (international) conferences and project meetings Targeted services for international employees, e.g. through our International Advisory Service The position is initially for a fixed term of three years. Pay will be in line with 75% of pay group 13 of the Collective Agreement for the Public Service (TVöD-Bund) and additionally 60% of a monthly salary as special payment (“Christmas bonus”). Place of employment: Erlangen
Zum Stellenangebot

Engineer DCDC (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Nürnberg
Vitesco Technologies is a leading international developer and manufacturer of state-of-the-art powertrain technologies for sustainable mobility. With smart system solutions and components for electric, hybrid and internal combustion vehicles, Vitesco Technologies makes mobility clean, efficient and affordable. The product range includes electric drives, electronic control units, sensors and actuators, and exhaust-gas aftertreatment solutions. In 2019, Vitesco Technologies, a Continental business area, recorded sales of EUR 7.8 billion and employs almost 40,000 people at around 50 locations worldwide. Vitesco Technologies is headquartered in Regensburg, Germany. Konzeptionierung und Entwicklung von DC/DC Konvertern (Topologie, Bauteilauswahl, thermische Betrachtung) Entwickeln, testen und dokumentieren von leistungselektronischen Schaltungen entsprechend Vitesco- und Kundenvorgaben Durchführen von Typenprüfungen, thermische Charakterisierung, EMV-Vermessungen Aufbau, Inbetriebnahme und Test von Prototypen bis zur Serieneinführung Methodische Absicherung der Entwicklung (z.B. FMEA) Abstimmung von Anforderung mit Kunden und Lieferanten Dokumentation der Entwicklungen Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung Mehrjährige Berufserfahrung im Automotive Umfeld Erfahrung in der Entwicklung von Leistungselektronik Erfahrung mit PSpice, ECAD, Mathcad, CANape, ECDM Elektrofachkraft für HV Systeme wünschenswert Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Teamfähigkeit in einem internationalen Team, Kreativität, Kommunikationsfähigkeit, zielorientiertes Arbeiten Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur (m/w/d) Schwerpunkt Reaktionstechnik und Analytik

Do. 21.10.2021
Erlangen
GESTALTEN SIE MIT UNS DIE ZUKUNFT DER WASSERSTOFF SPEICHERUNG Die 2013 gegründete Hydrogenious LOHC Technologies GmbH ist ein weltweiter Technologieführer im Bereich von Wasserstoffspeichersystemen auf Basis der innovativen Liquid Organic Hydrogen Carrier (LOHC)-Technologie. Das Konzept ermöglicht einen sicheren und effizienten Transport von Wasserstoff in der heutigen Kraftstoffinfrastruktur und schließt damit das fehlende Bindeglied auf dem Weg zu einer nachhaltigen Wasserstoffwirtschaft. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Erlangen suchen wir zum nächstmöglichen Termin: Entwicklungsingenieur (m/w/d) Schwerpunkt Reaktionstechnik und Analytik für den Bereich Research & Development (Referenz-Nr.: RD-R 2110-01_S) Entwicklung von Katalysatoren der nächsten Generation sowie reaktionstechnische Auslegung von Reaktoren, jeweils insbesondere für die Hydrierung, aber auch für die Dehydrierung  Entwicklung neuer Analysemethoden, ggf. mit externen Partnern sowie Betreuung der bestehenden Analytik für die Wasserstoff- und LOHC-Qualitätskontrolle  Vorbereitung, Planung und Durchführung von Versuchen an Labor- und Technikums-Anlagen zur Ermittlung auslegungsrelevanter Parameter inklusive Auswertung und Darstellung der Ergebnisse  Übernahme der Projektleitung von internen und externen Förderprojekten für den Bereich Research&Development  Eigenständige Bearbeitung von entwicklungsrelevanten Themenstellungen bis hin zur Ausarbeitung von Veröffentlichungen oder Patentanmeldungen  Betreuung von Studenten während des Praktikums und bei Abschlussarbeiten Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Chemie, Chemieingenieurwesen oder eine gleichwertige Qualifikation  Idealerweise 2-3 Jahre relevante Berufserfahrung oder Promotion in einem der oben genannten Bereiche  Fundierte Kenntnisse in Katalysatorentwicklung und Analytik (GC, NMR, FTIR, IR, UV-Vis)  Erfahrung im Bereich des wissenschaftlichen Arbeitens im Labor, idealerweise Erfahrung mit Förderprojekten und deren Bearbeitung (Organisation und Berichtswesen)  Eigenständige Arbeitsweise und sehr gute Organisationsfähigkeit bei gleichzeitig hoher Teamfähigkeit  Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office Lösungen  Freude an neuen Herausforderungen in einem technologisch anspruchsvollen Umfeld  Deutsch fließend und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Herausforderung in einem wachsenden Technologie- Unternehmen, in dem Sie aktiv Ihren Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft leisten  Flexible Arbeitszeit- und Urlaubsmodelle und die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten  Hydrogenious ist stolz darauf ein kollegiales Umfeld zu pflegen. Team- und Unternehmens-Events, gemeinsame sportliche Aktivitäten, eine gute Kaffeemaschine, die unternehmensweite Du-Kultur und vieles mehr sind weitere Garanten dafür  Stetiger Wissensaufbau durch die Hydrogenious-Academy und Fortbildungsmöglichkeiten  Mitarbeiter-Benefits wie Einkaufsgutscheine und eine bezuschusste betriebliche Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Obermonteur Elektrotechnik (w/m/d)

Do. 21.10.2021
Berlin, Hamburg, Nürnberg, Dortmund
Wir, die G. Klampfer Elektroanlagen GmbH, stehen für umfassende Gesamtdienstleistungen aus einer Hand. In den letzten 36 Jahren haben wir uns zu einem Komplettanbieter für technische Gebäudeausrüstung entwickelt und uns insbesondere auf Elektro- und Haustechnikanlagen für Industrie und Gewerbe spezialisiert. Von der Beratung und Planung bis zur Umsetzung, stehen wir unseren Kunden auf der ganzen Welt stets zur Seite. Obermonteur Elektrotechnik (w/m/d) Vollzeit (38,5 Stunden) Einsatzgebiete Deutschland: Berlin, Hamburg, Nürnberg, Dortmund TEAMKULTUR, TEAMARBEIT, TEAMAUFTRITT Eigenverantwortliche Baustellenorganisation, die Beaufsichtigung und deren Führung Teilnahme an Baubesprechungen Ansprechperson für unsere Projektleiter und Kunden Materialorganisation Dauerhafte Einsätze, je nach Wohnort, in Berlin, Hamburg, Nürnberg, Dortmund etc. möglich Mind. 5 Jahre Erfahrung im Bereich Elektrotechnik von Vorteil Abgeschlossene technische Ausbildung Führungserfahrung als Obermonteur wünschenswert Gutes und selbstbewusstes Auftreten Reise- und Montagebereitschaft Teamfähigkeit Flexible Arbeitszeiten / 4 Tage-Woche möglich Tolle Firmenevents Weiterbildungsmöglichkeiten Fitnessraum im Haus Prämiensysteme Krisensicherer Arbeitsplatz Firmenauto möglich Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem professionellen und familiären Arbeitsumfeld. Im Weiteren erleichtert Ihnen unser etablierter Onboardingprozess Ihren Einstieg in unser Unternehmen sowie in Ihr Arbeitsgebiet. Für diese Position bieten wir ein Mindestjahresgehalt von € 40.000 brutto + Zulagen laut KV des Metallgewerbes, welches abhängig von Ihrer Erfahrung und Motivation deutlich höher ausfallen kann.
Zum Stellenangebot

Praktikant im Bereich Wasserstoff Strategie (m/w/d)

Mi. 13.10.2021
Herzogenaurach
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung. Praktikant im Bereich Wasserstoff Strategie (m/w/d)Referenzcode: DE-C-HZA-21-07702Standort(e): HerzogenaurachRecherche im Marktumfeld WasserstoffErstellung von Länder-, Markt- und FirmenprofilenUnterstützung bei der Erstellung von Spezialreportings zu wasserstoffspezifischen ThemenPflege von Backoffice-Datenbanken und AblagenStudent/in der Betriebswirtschaftslehre, des Wirtschaftsingenieurwesens oder einer vergleichbaren StudienrichtungSehr gute MS Office Kenntnisse wünschenswertSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftGrundvoraussetzung eines Praktikums bei Schaeffler ist der Nachweis einer Immatrikulation zum Zeitpunkt des Praktikums.  Diese Stelle ist ab sofort für einen Zeitraum von 3 bis 6 Monaten zu besetzen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: