Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemietechnik: 7 Jobs in Griesheim

Berufsfeld
  • Chemietechnik
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 4
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Versicherungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Home Office 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
Chemietechnik

System Engineer Prozesschemie und Medienversorgung (m/w/x)

Mi. 16.06.2021
Roßdorf bei Darmstadt
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.In unserem interdisziplinären Entwicklungsteam arbeiten Sie an der Entwicklung von Reparatursystemen für Photomasken mit und übernehmen die Verantwortung für die Funktionalität und Weiterentwicklung des Medienversorgungsmoduls. Dabei haben Sie stets die Wechselwirkungen der Medienversorung mit den Prozessmedien und anderen Systemmodulen und -funktionen im Blick. Sie sorgen als Teil eines abteilungsübergreifenden Teams für die Gesamtfunktionalität des Maskenreparatursystems. Ihre Tätigkeit zeichnet sich durch eine hohe thematische Vielfalt und eine interdisziplinäre Sichtweise aus. Die technische Lieferantenbetreuung sowie die Begleitung von Root-Cause-Analysen defekter Kundensysteme gehören außerdem zu Ihrem Verantwortungsbereich. Hierfür schaffen Sie langfristig wirksame und bedarfsorientierte Lösungen und agieren geschickt und kundenorientiert mit Ihren internen und externen Geschäftspartnern. Die Spezifizierung neuer Medienversorgungsmodule, Prototypentests und das Erstellen der entsprechenden Entwicklungs- und Servicedokumente rundet Ihre Tätigkeit ab. einen sehr guten Abschluss in Natur- oder Ingenieurwissenschaften mit Schwerpunkt Prozesschemie, physikalische Chemie, Maschinenbau oder ähnlicher Ausrichtung (idealerweise mit Promotion) erste Berufserfahrungen, idealerweise im Sondermaschinenbau und/oder in der Halbleiterindustrie Kenntnisse in der Entwicklung von Prozessmedienversorgungssystemen, in der Entwicklung von Vakuumsystemen und dem Umgang mit Gefahrstoffen in solchen Systemen sind wünschenswert Spaß im Umgang mit Lieferanten und Kunden sowie eine hohe Qualitätsorientierung die Fähigkeit, vernetzt zu denken und Verantwortung zu übernehmen sowie eine von Selbstständigkeit, hohem Maß an Eigenorganisation, Proaktivität und Innovation geprägte Arbeitsweise verhandlungssichere Englischkenntnisse Matlab oder vergleichbare Kenntnisse von Vorteil Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Anwendungstechniker (m/w/d)

Di. 15.06.2021
Steinbach (Taunus)
Die Panacol, als Tochterunternehmen der Hönle Gruppe, ist ein international agierender Anbieter im Wachstumsmarkt für industrielle Spezial-Klebstoffe mit wesentlichen Unternehmensstandorten in Deutschland, Frankreich, China, USA und Süd-Korea. Panacol bietet ein breites Produktspektrum mit bekannten Marken, von UV-reaktiven Epoxiden und Acrylaten über Struktur- und leitfähige Klebstoffe bis hin zu Sekundenklebstoffen.  Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Sie an unserem Standort in Steinbach im Taunus alsAnwendungstechniker (m/w/d)Anwendungstechnische Bearbeitung von projektbezogenen FragestellungenErstellen, Prüfen und Analysieren von klebtechnischen Versuchsreihen nebst stat. Auswertungen in Zusammenarbeit mit den Projektteams aus Ingenieuren und EntwicklernHerstellung von Probenkörper zur Ermittlung und Testung mechanischer Kennwerte von neu entwickelten Klebstoffen, auch im Hinblick auf die Endanwendung beim KundenUmsetzung und Weiterentwicklung von werksinternen PrüfnormenQualifizierung neuer anwendungsbezogener PrüfmethodenUnterstützung der Anwendungstechnik und der Entwicklung bei mechanischen und dynamischen Prüfungen an Polymerwerkstoffen und Klebstoffen.Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium oder Bachelor / Master (m/w/d) Werkstofftechnologie, Chemie oder PhysikBerufspraxis in einer vergleichbaren TätigkeitGute Auffassungsgabe von technisch komplexen FragestellungenFreude an der Technik sowie manuelles und handwerkliches Geschick Sicherer Umgang mit MS OfficeFreude am Arbeiten im TeamZuverlässigkeit und LeistungsbereitschaftVerhandlungssichere Deutsch- und EnglischkenntnisseIntensives „On the Job Training”Ein vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem dynamisch wachsenden UnternehmenEinen Arbeitgeber mit einem klaren Bekenntnis zu seinen MitarbeiternWeiterbildung zur Erlangung weiterer fachlicher Qualifikationen30 Tage JahresurlaubGleitzeitFlache HierarchienGünstige VerkehrsanbindungKostenfreie ParkplätzeKostenfreie Getränke und ObstModerne Ausstattung am Arbeitsplatz
Zum Stellenangebot

Chemieingenieur / Chemiker (m/w/d) als Expert Physical Chemistry and Regulatory Affairs

Fr. 11.06.2021
Hanau
Land und Standort: Deutschland: HanauEinsatzgebiet: Innovationsmanagement (F&E)Karriere Level: Berufserfahrene (2-5 Jahre)Gesellschaft: Evonik Operations GmbHEvonik, eines der weltweit führenden Unter­nehmen der Spezialchemie, steht für attraktive Geschäfte und Inno­vations­kraft. Wir arbeiten in einer vertrauensvollen und ergebnis­orien­tierten Unter­nehmens­kultur, ausgerichtet auf profitables Wachstum und die Steigerung des Unter­nehmens­wertes. In über 100 Ländern profitieren wir von Kundennähe und führenden Markt­posi­tionen. Mehr als 32.000 Mitarbeiter verbindet dabei ein Anspruch: Kein Produkt ist so perfekt, dass man es nicht noch besser machen könnte.Ermittlung und Bewertung physikalisch-chemischer und sicherheitstechnischer Daten inkl. der gefahren- und risikobezogenen Beurteilung von Stoffen und ProduktenSicherstellung der weltweiten Vermarktbarkeit unserer Produkte hinsichtlich der chemikalien­rechtlichen AnforderungenGanzheitliche Bewertung und Dossiererstellung für nationale und internationale Meldungen sowie fachlicher Ansprechpartner für BehördenIntensive Zusammenarbeit innerhalb eines erfolgreich agierenden Product Stewardship Teams sowie mit internationalen FachkollegInnenEnge Kooperation mit den Verantwortlichen aus den Bereichen Marketing, Forschung und ProduktionKontinuierliche Weiterentwicklung interner Prozesse für weltweite chemikalienrechtliche VorgabenErfolgreich abgeschlossenes Masterstudium der Fachrichtungen Chemieingenieur, Chemie oder eine vergleichbare QualifikationVertieftes Verständnis von physikalisch-chemischen und sicherheitstechnischen Eigenschaften chemischer Stoffe sowie vertiefte Kenntnisse im europäischen und internationalen ChemikalienrechtBerufserfahrung zur Ermittlung und Bewertung physikalisch-chemischer und sicherheitstechnischer Prüfungen und/oder im Bereich Regulatory AffairsSicherer Umgang mit Softwaretools, Datenbanken sowie MS OfficeBereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung sowie Freude am Bearbeiten neuer ThemengebieteSelbstständige und eigenverantwortliche ArbeitsweiseAusgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit, Aufgaben innerhalb von Matrixorganisationen zu koordinierenSehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und SchriftSie arbeiten gemeinsam mit einem Team an spannenden und herausfordernden Themen in einem hochmodernen, innovativen und kreativen Umfeld. Eine intensive Einarbeitung "on the job" mit kompetenten Kollegen garantiert einen schnellen Einstieg in die eigenverantwortliche Aufgabenbearbeitung. Eine leistungsgerechte Bezahlung, die Förderung Ihrer persönlichen Entwicklung sowie der fachlichen Qualifizierung sind für uns selbstverständlich. Seit 2009 trägt die Evonik Industries AG als familienbewusstes Unternehmen die von der "Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung" vergebene Auszeichnung "audit berufundfamilie".
Zum Stellenangebot

Chemikant (m/w/d) Inorganics

Fr. 11.06.2021
Hanau
Schädliche Abgase reduzieren. Altmetallen neues Leben einhauchen. Die Autos der Zukunft antreiben. Als globaler Materialtechnologiekonzern nutzen wir unser Know-how für Materialien und Lösungen, die für den Alltag unverzichtbar sind.Eine Kernkompetenz von Umicore sind metallbasierte Katalysatoren, die in zahlreichen Produkten unsere Lebensqualität erhöhen. Abgasreinigung, Krebstherapien, die Produktion von Feinchemikalien und modernster Elektronik: All das wird durch unser metallorganisches Know-how möglich. Um das Potenzial unserer Chemieprodukte und Katalysatoren zu neuen Kunden und Anwendungsszenarien zu bringen, können wir nicht stillstehen: Wir gehen konsequent neue Wege, finden neue Lösungen und entwickeln neue Ideen. Und da kommen Sie ins Spiel.Chemikant (m/w/d) InorganicsHanau-WolfgangHerstellung von Edelmetallverbindungen nach Fertigungsvorschriften bzw. ChargenprotokollBereitstellen von Roh- und Hilfsstoffen inklusive deren TransportÜberwachen der AnlagenSicherstellen der Einsatzbereitschaft der Aggregate und Anlagen. Ggf. Beheben von auftretenden Mängeln und Störungen oder Information der VorgesetztenReinigen und Pflegen der Anlagen sowie von Betriebsmitteln und Werk­zeugenProbenahme im Rahmen der ständigen Prozesskontrolle sowie Durch­führung von FreigabeprüfungenMitarbeit bei der Durchführung von Betriebsversuchen sowie bei der Übertragung von Prozessen vom Labor- in den Produktionsmaßstab und ProzessverbesserungenFühren aller den Betrieb begleitenden Arbeitsunterlagen (Chargen­protokoll, Schichtbücher etc.)Abgeschlossene Ausbildung zum ChemikantBereitschaft zur SchichtarbeitGute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Anwendungen sowie Kenntnisse in SPS    Zeitliche Flexibilität, Eigeninitiative, Teamfähigkeit und ZuverlässigkeitTermingerechtes sowie qualitätsbewusstes und sorgfältiges ArbeitenWir wollen Vorreiter sein – nicht nur als Partner für unsere Kunden, sondern auch als Arbeitgeber. Deshalb schaffen wir eine kollaborative Umgebung, in der wir alle erfolgreich sein können, sowie eine Kultur, die es ermöglicht, Ideen zu teilen, Fähigkeiten weiterzuentwickeln und Karrieren individuell zu gestalten. Wie bei einem weltweit führenden Konzern üblich, belohnen wir Ihren Beitrag natürlich mit einem guten Gehalt und attraktiven Arbeitgeber­leistungen. Und das ist noch lange nicht alles.
Zum Stellenangebot

Kriminaltechnische Assistentin / Kriminaltechnischer Assistent (m/w/d)

Do. 10.06.2021
Wiesbaden
Wir als Zentralstelle der deutschen Polizei tragen zusammen mit den Sicherheitsbehörden des Bundes und der Länder aktiv zur inneren Sicherheit Deutschlands bei. Wir führen Ermittlungsverfahren, schützen die Mitglieder der Verfassungsorgane des Bundes, arbeiten national und international eng mit anderen Sicherheitsbehörden zusammen, analysieren, forschen und entwickeln neue Techniken und Methoden zur Kriminalitätsbekämpfung im 21. Jahrhundert – und das in einem Team mit über 70 verschiedenen Berufsgruppen. Kriminaltechnische Assistentin/ Kriminaltechnischer Assistent (m/w/d) Standort: Wiesbaden Art der Beschäftigung: Vollzeit/Teilzeit Bewerbungsfrist: 24.06.2021 Arbeitsbeginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt Vergütung: EG 9b TV EntgO Bund Unterstützen Sie uns als kriminaltechnische/r Assistent/in (m/w/d) im Fachbereich KT 25 (Explosivstoffe, unkonventionelle Sprengtechnik) in der Fachgruppe Schusswaffen, Formspuren, Sprengstoff- und Branddelikte. Machen auch Sie das Richtige und bewerben Sie sich jetzt! Kriminaltechnische Sicherung von Spuren am Tatort oder im Labor, Untersuchung von Asservaten und (Sammlungs- oder Vergleichs-)Proben mit moderner Untersuchungstechnik, insbesondere Sicherstellung und technische Untersuchung von Beweismitteln und Spurenmaterial Dokumentation der Untersuchungsergebnisse als Grundlage für wissenschaftliche Untersuchung durch Sachverständige Kriminaltechnische Bearbeitung von Teilaufgaben praxisbezogener Entwicklungs- und Forschungsvorhaben, u.a. in diesem Rahmen Durchführung und Auswertung von Teilexperimenten nach Vorgaben Qualitätskontrolle innerhalb des QM-Systems Teilaufgaben im Zusammenhang mit Ausbildungsmaßnahmen Abgeschlossene Berufsausbildung als chemisch technische/r Assistent/in (CTA) oder als Chemietechniker/in On Top Sie verfügen über tiefergehende Kenntnisse in chromatographischen Methoden Sie haben wünschenswerterweise Erfahrungen bei der Synthese von Explosivstoffen sowie bei der Durchführung chromatographischer analytischer Verfahren Sie sind bereit zu mehrtägigen Dienstreisen und Einsätzen außerhalb des KT-Labors Sie sind bereit mit Explosivstoffen umzugehen (Handhabung, Synthese) Sie besitzen Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft Sie sind team- und kommunikationsfähig und verfügen über Englischkenntnisse Sie haben eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise, verfügen über gute kognitive und organisatorische Fähigkeiten, sind belastbar sowie selbstständig und flexibel bei der Aufgabenerledigung. Ein gutes Gefühl: sinnstiftender Job in einer oberen Bundesbehörde, krisensicher und unbefristet mit spannenden, vielseitigen und herausfordernden Aufgaben Work-Life-Balance: 30 Tage Urlaub, Überstundenausgleich, 24. und 31.12. arbeitsfrei, flexible Arbeitszeitgestaltung, Teilzeit in verschiedenen Modellen und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Langfristige Planbarkeit: sicherer Job im Öffentlichen Dienst Immer up to date: umfassendes internes und externes Aus- und Fortbildungsangebot Vergütung: Entgeltgruppe 9b TV EntgO Bund, Eingruppierung nach tariflichen Bestimmungen TV EntgO Bund und vorliegenden persönlichen Voraussetzungen, BKA-Zulage
Zum Stellenangebot

Anlagenfahrer / Operator (m/w/d) OEX

Do. 10.06.2021
Darmstadt
Land und Standort: Deutschland: DarmstadtEinsatzgebiet: Produktion & TechnikKarriere Level: Berufserfahrene (2-5 Jahre)Gesellschaft: Evonik Operations GmbHGeschäftseinheit: Health CareEvonik, eines der weltweit führenden Unter­nehmen der Spezialchemie, steht für attraktive Geschäfte und Inno­vations­kraft. Wir arbeiten in einer vertrauensvollen und ergebnis­orien­tierten Unter­nehmens­kultur, ausgerichtet auf profitables Wachstum und die Steigerung des Unter­nehmens­wertes. In über 100 Ländern profitieren wir von Kundennähe und führenden Markt­posi­tionen. Mehr als 32.000 Mitarbeiter verbindet dabei ein Anspruch: Kein Produkt ist so perfekt, dass man es nicht noch besser machen könnte.Bedienung, Überwachung und Steuerung der Produktionsanlagen in vollkontinuierlicher WechselschichtBeseitigung von ProduktionsstörungenDurchführung von Analysen zur Inprozesskontrolle und zum ProzessmonitoringAusführung von Reinigungs- und InstandhaltungsarbeitenDurchführung von Kontrollgängen mit einhergehender ProtokollführungBereitstellung von Rohstoffen, Verbrauchsmaterialien und anderen Hilfsmitteln, Werkzeugen und GerätenEinhaltung von Arbeits- und Anlagensicherheit sowie Ordnung und Sauberkeit gemäß aktueller Vorschriften und GesetzeEinhaltung von Qualitätsvorgaben und -vorschriften gemäß IPEC-GMP, FSSC, HACCP und ISO-NormenAktive Mitarbeit an kontinuierlichen Verbesserungsprojekten und Gefährdungsbeurteilungen Mitarbeit bei internen und externen AuditsErfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Chemikanten oder vergleichbarMehrjährige Berufserfahrung in der chemischen Produktion von VorteilGMP-Kenntnisse von VorteilAtemschutztauglichkeit G26.2Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und SchriftTeamorientiertes und flexibles Arbeiten sowie eine ausgeprägte LernfähigkeitHohes Maß an Verantwortungsbewusstsein sowie Kommunikations- und KooperationsfähigkeitBereitschaft zum Arbeiten in vollkontinuierlicher WechselschichtSie arbeiten gemeinsam mit einem Team an spannenden und herausfordernden Themen in einem hochmodernen, innovativen und kreativen Umfeld. Eine intensive Einarbeitung "on the job" mit kompetenten Kollegen garantiert einen schnellen Einstieg in die eigenverantwortliche Aufgabenbearbeitung. Eine leistungsgerechte Bezahlung, die Förderung Ihrer persönlichen Entwicklung sowie der fachlichen Qualifizierung sind für uns selbstverständlich. Seit 2009 trägt die Evonik Industries AG als familienbewusstes Unternehmen die von der "Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung" vergebene Auszeichnung "audit berufundfamilie".
Zum Stellenangebot

Risikoingenieur (m/w/d) Sicherheitstechnik Sach

Di. 08.06.2021
Mainz
Die HDI Global SE deckt als international tätiger Industrieversicherer den Bedarf an maßgeschneiderten Versicherungslösungen von Industrie- und Gewerbekunden ab. Sie ist in mehr als 150 Ländern aktiv und ein Unternehmen der HDI Group im Talanx Konzern, drittgrößte deutsche und eine der großen europäischen Versicherungsgruppen. Für den Bereich „Sicherheitstechnik Sach“ – Region Südwest – suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und unbefristet am Standort Mainz einen Risikoingenieur (m/w/d) Sicherheitstechnik Sach Besichtigung und Beurteilung von Industrie­unternehmen (metall­verarbeitende Betriebe, Kunststoff­industrie, Papier, Holz, Kraftwerke, Chemie etc.) Risikotechnische Beratung und Betreuung von Mittelstands- und Großkunden mit dem Ziel der Risikoverbesserung und Kunden­bindung (Account Engineering) Bewertung von Feuer- und Explosions­risiken sowie von Brandschutz­konzepten Bewertung von Natur­gefahren Durchführung von (Höchst-)Schaden­schätzungen Erstellung und Weiter­ent­wicklung von Risiko­standards Risikotechnische Begleitung und Aufarbeitung von Schadens­fällen bei Industriekunden Eigenständige Durchführung von Schulungen und Workshops (intern und mit Kunden) Abgeschlossenes Hochschulstudium der Ingenieurwissenschaften (Fachrichtung Chemie bzw. Verfahrenstechnik wünschens­wert) oder Natur­wissen­schaften Mehrjährige Berufserfahrung in einem inter­national agierenden Unternehmen, wünschens­wert im Bereich der Industrie­versicherung Kenntnisse im Brand- und Explosions­schutz, insbesondere dem anlagen­tech­nischen Brandschutz, sind erwünscht Kommunikations- und Team­fähig­keit Ausgeprägtes analytisches Denken sowie strukturierte und effiziente Arbeits­weise Sicherer Umgang mit den MS-Office-Produkten Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens Level C1) Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens Level B2) Ausgeprägte Kunden­orientierung Hohe Reisebereitschaft Selbstorganisierte Teams und ein agiles Arbeitsumfeld Flexible Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit, mobil zu arbeiten Digital@home – Leasing von Hardware für die private Nutzung, z. B. Laptops, Tablets, Telefone Mobilitätsangebote – vergünstigte Nutzung des Nahverkehrs, z. B. an den Standorten Hannover, Köln und Hilden Möglichkeiten zur Weiterbildung, z. B. Fach- und Methodentrainings Unterschiedliche Gesundheitsangebote an vielen unserer Standorte, z. B. Fitnessraum, Betriebssport Betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
Zum Stellenangebot


shopping-portal